6.808 Kommunikation Artikel

  1. Apples Bürosoftware: iWork läuft im Internet Explorer und unter Chrome

    Apples Bürosoftware

    iWork läuft im Internet Explorer und unter Chrome

    Apples Mac-Bürosoftware iWork funktioniert nun auch im Webbrowser und kann nach Apples Angaben auch unter Windows und Chrome verwendet werden. Damit lassen sich Präsentationen, Tabellen und Textdokumente ohne Mac bearbeiten und zeigen.

    10.06.201310 Kommentare

  1. Freie Bürosoftware: Libreoffice setzt auf breite Bildschirme

    Freie Bürosoftware

    Libreoffice setzt auf breite Bildschirme

    In den kommenden Versionen des freien Büropakets Libreoffice soll die Benutzeroberfläche weiter überarbeitet werden. Werkzeugmenüs sollen an den seitlichen Rand des Fensters wandern. Die Umstellung der Widgets und Dialogfelder schreitet ebenfalls voran.

    06.06.201356 Kommentare

  2. Microsoft: Windows-Tablets künftig mit Office, RT mit Outlook

    Microsoft

    Windows-Tablets künftig mit Office, RT mit Outlook

    Computex 2013 Tablets mit Windows 8 sollen künftig mit Microsoft Office ausgeliefert werden und Windows RT erhält mit dem Update auf Windows 8.1 einen integrierten Outlook-Client, wie Microsoft auf der Computex in Taipeh angekündigt hat.

    05.06.201329 KommentareVideo

Anzeige
  1. Smartphone: Facebook-App saugt iPhone-Akku leer

    Smartphone

    Facebook-App saugt iPhone-Akku leer

    Die aktuelle Version der Facebook-App für iOS soll den iPhone-Akku extrem belasten. Ein Entwickler hat bemerkt, dass die Facebook-App besonders oft erwacht und somit die Akkulaufzeit des Apple-Smartphones deutlich verkürzt.

    31.05.201310 Kommentare

  2. Australien: Open Document Format für Behörden

    Australien

    Open Document Format für Behörden

    In australischen Behörden sollen künftig nur noch Büroanwendungen verwendet werden, die das Open Document Format (ODF) unterstützen. Dazu gehören neben Libreoffice oder Apache Openoffice auch Office-Produkte von Microsoft.

    31.05.201311 Kommentare

  3. Mac-Browser: Camino wird eingestellt

    Mac-Browser

    Camino wird eingestellt

    Nach rund zehn Jahren wird die Entwicklung des Browsers Camino eingestellt. Der auf Mozilla-Technik basierende Browser war einst sehr populär, konnte aber seit längerem mit der Konkurrenz nicht mehr mithalten.

    31.05.20131 Kommentar

  1. Cloud: Eine Million Nutzer für Microsofts Office 365

    Cloud

    Eine Million Nutzer für Microsofts Office 365

    Laut Microsoft ist das neue Office die erfolgreichste Version des Büroanwendungspakets. Die verschiedenen Versionen wurden bisher über 10 Millionen Mal verkauft. Die Cloud-Version Office 365 soll ein Umsatzvolumen von 1 Milliarde US-Dollar haben.

    30.05.201312 Kommentare

  2. Redesign: Gmail kategorisiert E-Mails selbst

    Redesign

    Gmail kategorisiert E-Mails selbst

    Google hat seinen E-Mail-Dienst Gmail überarbeitet und zur Bewältigung der täglich hereinkommenden Datenmengen eine automatische Kategorisierung eingebaut. Anstelle von Ordnern werden dabei Tabs verwendet.

    30.05.20137 KommentareVideo

  3. Opera Next: Opera 15 mit Blink und V8 für Windows und Mac OS X

    Opera Next

    Opera 15 mit Blink und V8 für Windows und Mac OS X

    Opera hat eine erste, Opera Next genannte Vorabversion von Opera 15 veröffentlicht. Es ist Operas erster Desktop-Browser auf Basis von Googles Chromium-Projekt, mit Blink als Rendering-Engine und V8 als Javascript-Engine.

    28.05.2013106 KommentareVideo

  4. Next Browser angeschaut: Android-Browser mit Gestensteuerung

    Next Browser angeschaut

    Android-Browser mit Gestensteuerung

    Das Go-Launcher-Team hat einen eigenen Browser für Android veröffentlicht. Der Next Browser wird über Gesten bedient, synchronisiert Lesezeichen und kann mittels Erweiterungen um zusätzliche Funktionen ergänzt werden.

    24.05.201319 KommentareVideo

  5. Chrome 28 Beta: Blink sorgt für kürzere Ladezeiten

    Chrome 28 Beta

    Blink sorgt für kürzere Ladezeiten

    Google hat Chrome 28 in einer Betaversion veröffentlicht, erstmals mit Blink statt Webkit als Rendering-Engine. Dies soll die Ladezeit von DOM-Inhalten um 10 Prozent verkürzen. Googles Javascript-Engine wird dank einer Mozilla-Entwicklung deutlich schneller.

    24.05.201317 Kommentare

  6. Android: Updates für Google Drive und Chrome

    Android

    Updates für Google Drive und Chrome

    Google hat die Android-Apps Drive und Chrome aktualisiert. Die Google-Drive-App im aktualisierten Erscheinungsbild bringt eine Bildvorschau, eine Scanfunktion und eine Downloadmöglichkeit. Chrome bringt einen Vollbildmodus und eine Verlaufsfunktion innerhalb eines Browsertabs.

    23.05.201332 Kommentare

  7. Chrome: Google spricht und hört zu

    Chrome

    Google spricht und hört zu

    Mit der neuen Version von Google Chrome können Anwender nicht nur per Mikrofon Suchanfragen bei Google starten, sondern erhalten auch eine gesprochene Antwort. Sogar Anschlussfragen beantwortet die Suchmaschine.

    23.05.201333 KommentareVideo

  8. Google: Chrome 27 lädt Webseiten schneller

    Google

    Chrome 27 lädt Webseiten schneller

    Googles Browser Chrome ist in der stabilen Version 27 erschienen. Diese soll Webseiten im Durchschnitt rund 5 Prozent schneller herunterladen. Möglich macht das ein neuer Scheduler.

    22.05.201351 Kommentare

  9. Browser: Opera für Android mit Webkit-Engine ist da

    Browser

    Opera für Android mit Webkit-Engine ist da

    Opera Software hat die erste finale Version von Opera für Android mit Webkit-Engine veröffentlicht. Neben der neuen Browser-Engine bringt Opera für Android in der Version 14 eine Reihe von Verbesserungen, um das Surfen auf mobilen Geräten zu vereinfachen.

    21.05.201346 KommentareVideo

  10. Offline-Karten-App für Android: Maps With Me Pro gratis in Amazons App-Shop

    Offline-Karten-App für Android

    Maps With Me Pro gratis in Amazons App-Shop

    In Amazons App-Shop gibt es heute die Offline-Karten-App Maps With Me Pro für Android kostenlos. Damit kann das Open-Street-Map-Kartenmaterial offline auch nach Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Hotels, Cafés und Geschäften durchsucht werden. Regulär kostet die App knapp 4 Euro.

    18.05.201330 Kommentare

  11. Browser: Firefox blinkt nicht mehr

    Browser

    Firefox blinkt nicht mehr

    Die jetzt veröffentlichte Aurora-Version von Firefox 23 enthält einige Verbesserungen im Detail. Unter anderem kann der Browser jetzt unter Windows Videos hardwarebeschleunigt abspielen. Zudem wird die Sicherheit erhöht.

    18.05.2013141 Kommentare

  12. WebRTC und Odinmonkey: Firefox-22-Beta enthält große Neuerungen

    WebRTC und Odinmonkey

    Firefox-22-Beta enthält große Neuerungen

    Mozilla hat Firefox 22 in einer Betaversion veröffentlicht, die einige große Neuerungen enthält. So wird WebRTC mit allen Bestandteilen in der Standardeinstellung unterstützt und mit Odinmonkey wird Javascript fast so schnell wie nativer Code. Damit aber nicht genug.

    17.05.201366 Kommentare

  13. Firefox: Neue Cookie-Regeln kommen später

    Firefox

    Neue Cookie-Regeln kommen später

    Mozilla wird seine angekündigten neuen Cookie-Regeln, bei denen Third-Party-Cookies weitgehend blockiert werden, vorerst nicht anwenden. Der entsprechende Patch für Firefox macht noch Probleme und soll zunächst ausgiebig getestet werden.

    16.05.20139 Kommentare

  14. Microsoft: Patch für Internet Explorer 8 ist da

    Microsoft

    Patch für Internet Explorer 8 ist da

    Microsoft hat einen Sicherheitspatch für den Internet Explorer 8 veröffentlicht. In diesem Monat wurde dieses Sicherheitsleck bereits ausgenutzt. Im Rahmen von Microsofts Patchday gab es neun weitere Patches für die Produkte aus Redmond.

    15.05.20132 Kommentare

  15. Adobe: Viele Sicherheitslücken in Flash, Reader und Coldfusion

    Adobe

    Viele Sicherheitslücken in Flash, Reader und Coldfusion

    Adobe hat Sicherheitspatches für den Flash Player, AIR, den Adobe Reader, Acrobat und Coldfusion veröffentlicht. In allen drei Produkten werden gefährliche Sicherheitslücken geschlossen, 13 sind es im Flash Player und 24 im Adobe Reader sowie in Acrobat.

    15.05.20136 Kommentare

  16. Mozilla: Firefox 21 mit H.264-Unterstützung veröffentlicht

    Mozilla

    Firefox 21 mit H.264-Unterstützung veröffentlicht

    Mozilla hat Firefox 21 veröffentlicht. Unter Windows spielt der Browser erstmals Videos im Format H.264 ab. Zudem hat Mozilla die Do-Not-Track-Einstellungen erweitert und den Firefox Health Report (FHR) integriert, mit dem Mozilla mehr Daten für die Verbesserung des Browsers sammeln will.

    14.05.201328 Kommentare

  17. Kostenlose 0157-Nummer: Sipgate muss Mobilfunkdienst One wegen Telekom aufgeben

    Kostenlose 0157-Nummer

    Sipgate muss Mobilfunkdienst One wegen Telekom aufgeben

    Wegen Behinderungen durch die Deutsche Telekom und die Bundesnetzagentur muss der VoIP-Anbieter Sipgate seinen Dienst One einstellen. Der virtuelle Mobilfunkanschluss sei boykottiert worden, so das Unternehmen.

    14.05.201355 Kommentare

  18. Adobe: Zero-Day-Lücke in Coldfusion

    Adobe

    Zero-Day-Lücke in Coldfusion

    Adobe warnt Nutzer von Coldfusion vor laufenden Angriffen im Netz und fordert Administratoren von Coldfusion auf, die Installationen abzusichern. Ein Patch kommt erst nächste Woche parallel zum Microsoft-Patchday.

    09.05.201317 Kommentare

  19. Microsoft: Notfall-Hotfix für den Internet Explorer 8

    Microsoft

    Notfall-Hotfix für den Internet Explorer 8

    Noch vor dem monatlichen Patchday hat Microsoft nun eine Zwischenlösung für die Zero-Day-Lücke im Internet Explorer 8 veröffentlicht. Der Hotfix soll zumindest fürs Erste den Internet Explorer 8 absichern.

    09.05.201312 Kommentare

  20. Microsoft: Office Web Apps führen Echtzeitzusammenarbeit ein

    Microsoft

    Office Web Apps führen Echtzeitzusammenarbeit ein

    Microsoft ermöglicht den Nutzern seiner Office Web Apps künftig eine Echtzeitzusammenarbeit - Änderungen an gemeinsamen Dokumenten werden so für alle Teilnehmer sofort sichtbar. Außerdem wird jetzt auch Android in das Angebot eingebunden.

    08.05.20134 KommentareVideo

  21. Webvideo: Firefox spielt H.264 bald hardwarebeschleunigt ab

    Webvideo

    Firefox spielt H.264 bald hardwarebeschleunigt ab

    Die aktuelle Entwicklerversion von Firefox 23 ist in der Lage, H.264-Videos unter Windows hardwarebeschleunigt abzuspielen. Zuvor soll in der kommenden Woche Firefox 21 erscheinen und erstmals in der Lage sein, H.264-Videos direkt abzuspielen.

    08.05.201321 Kommentare

  22. Internet Explorer 8: Zero Day Exploit für alle

    Internet Explorer 8

    Zero Day Exploit für alle

    Im Metasploit-Framework, das Anwender zum Testen der eigenen Sicherheit nutzen, ist ein Exploit integriert worden, der den Internet Explorer 8 überprüft. Somit dürften bald neben militärischen Zielen auch private Anwender angegriffen werden - allerdings sind nur wenige gefährdet.

    07.05.20134 Kommentare

  23. Microblogging: Umbau bei Identi.ca

    Microblogging

    Umbau bei Identi.ca

    Das einst als Twitter-Alternative gepriesene Projekt Identi.ca stellt auf eine neue Software um. Das ändert auch seinen Charakter - künftig bietet Identi.ca ein vollständiges soziales Netzwerk statt einen Microblogging-Dienst.

    04.05.20135 Kommentare

  24. Security: Zero-Day-Lücke im Internet Explorer 8

    Security

    Zero-Day-Lücke im Internet Explorer 8

    Eine bislang unbekannte Sicherheitslücke im Internet Explorer 8 wird aktiv ausgenutzt, um Trojaner auf Rechnern eines Opfers zu installieren. Angreifer hatten bislang Mitarbeiter der US-Atomwaffenforschung im Visier.

    04.05.201336 Kommentare

  25. Migration: Hotmail existiert nicht mehr

    Migration

    Hotmail existiert nicht mehr

    Microsoft hat 150 PByte E-Mails von Hotmail nach Outlook.com migriert und den Webmaildienst geschlossen. Outlook.com hat damit 400 Millionen Nutzer und ist auf 1 Milliarde vorbereitet.

    03.05.201360 Kommentare

  26. Gmail: Update ermöglicht einfache Termineingabe aus E-Mails heraus

    Gmail

    Update ermöglicht einfache Termineingabe aus E-Mails heraus

    Google baut eine neue Funktion in Gmail ein: Künftig können Nutzer direkt aus einer E-Mail heraus Termine in den Google-Kalender eintragen. Nutzer von iOS kennen diese Funktion schon länger von ihren mobilen Geräten.

    03.05.201315 Kommentare

  27. Security: Lotus Notes führt Java und Javascript ohne Warnung aus

    Security

    Lotus Notes führt Java und Javascript ohne Warnung aus

    In Lotus Notes werden Java-Applets und Javascript-Code ohne Nachfrage heruntergeladen und ausgeführt. Bis ein Update vorhanden ist, sollten Nutzer Java und Javascript deaktivieren.

    02.05.201321 Kommentare

  28. Browser: Offline-Cache für Chrome

    Browser

    Offline-Cache für Chrome

    Googles Browser Chrome bekommt möglicherweise einen Offline-Cache. Ist eine Website nicht erreichbar, soll der Browser stattdessen auf zuvor gecachte Inhalte zurückgreifen.

    02.05.201317 Kommentare

  29. Adobe PDF: Unbekannter URL-Parameter ermöglicht PDF-Tracking

    Adobe PDF

    Unbekannter URL-Parameter ermöglicht PDF-Tracking

    Ein noch nicht veröffentlichter Parameter für URLs ermöglicht es, die Verbreitung von PDFs anhand von IP-Adressen zu verfolgen. Der Anwender merkt davon nichts. Der Fehler ist in allen Versionen von Adobes Reader vorhanden. Noch gibt es keinen Patch.

    02.05.201333 Kommentare

  30. Microsoft: Skype wird in Outlook.com eingebunden

    Microsoft

    Skype wird in Outlook.com eingebunden

    Künftig können Anwender von Microsofts E-Mail-Dienst Outlook.com über das Portal direkt auf Skype zugreifen. Dazu ist jedoch ein Plugin nötig, das nur für bestimmte Browser verfügbar ist.

    30.04.201329 KommentareVideo

  31. Geheimnisverrat: Opera verklagt ehemaligen Opera-Entwickler

    Geheimnisverrat

    Opera verklagt ehemaligen Opera-Entwickler

    Opera verklagt Trond Werner Hansen, den ehemaligen Entwicklungsleiter von Operas Desktopbrowser, auf rund 2,9 Millionen Euro wegen des Verrats von Geschäftsgeheimnissen an Mozilla. Hansen wehrt sich.

    30.04.20138 Kommentare

  32. Persönlicher Assistent: Google Now für iPhones und iPads

    Persönlicher Assistent

    Google Now für iPhones und iPads

    Google Now ist als Erweiterung für die Google-App für iOS erschienen. Der persönliche Assistent soll den Anwender anhand von früheren Suchbegriffen, zurückgelegten Wegen oder häufig besuchten Orten eigenständig mit Informationen versorgen, die gerade benötigt werden.

    30.04.20139 KommentareVideo

  33. Extension: Office-Dateien direkt in Chrome betrachten

    Extension

    Office-Dateien direkt in Chrome betrachten

    Eine neue Chrome-Erweiterung von Google soll es möglich machen, Microsoft-Office-Dateien direkt im Browser ohne weitere Softwareinstallation betrachten zu können. Derzeit ist die Erweiterung allerdings nur für die Betaversion von Chrome gedacht und kann Office-Dateien nicht bearbeiten.

    26.04.20131 Kommentar

  34. VoIP: Virnetx will wegen Skype mehr Geld von Microsoft

    VoIP

    Virnetx will wegen Skype mehr Geld von Microsoft

    Der Patentverwalter Virnetx will gegen Microsoft erneut vor Gericht ziehen. Dessen Videotelefoniesoftware Skype soll unerlaubt sechs Virnetx-Patente nutzen. Nach einem verlorenen Prozess 2010 hatte Microsoft 200 Millionen US-Dollar an Virnetx gezahlt.

    24.04.20139 Kommentare

  35. WebRTC: Firefox 22 soll Echtzeitkommunikation unterstützen

    WebRTC

    Firefox 22 soll Echtzeitkommunikation unterstützen

    Videochats, Telefonate und Filesharing direkt im Browser, ohne jegliche Plugins, all das soll WebRTC ermöglichen. Firefox 22 soll wesentliche Teile davon standardmäßig unterstützen.

    22.04.201310 Kommentare

  36. Firefox 22 Aurora: Mozilla hält an Cookie-Blockade fest

    Firefox 22 Aurora

    Mozilla hält an Cookie-Blockade fest

    Mozilla hat Firefox 22 in der Aurora-Version veröffentlicht und hält trotz heftiger Kritik der Werbewirtschaft an der weitgehenden Blockade von Third-Party-Cookies fest, um seine Nutzer vor Tracking zu schützen.

    11.04.201336 Kommentare

  37. Adobe: Patches für Flash Player, Air und Shockwave Player

    Adobe

    Patches für Flash Player, Air und Shockwave Player

    Adobe hat Sicherheitspatches für den Flash Player und für Air sowie für den Shockwave Player veröffentlicht. In den vier Produkten werden je vier Sicherheitslücken geschlossen, die allesamt zur Ausführung von Schadcode missbraucht werden könnten.

    10.04.20130 Kommentare

  38. Outlook RT: Windows RT bekommt Microsofts wichtigste E-Mail-Anwendung

    Outlook RT

    Windows RT bekommt Microsofts wichtigste E-Mail-Anwendung

    Der in Windows-Themen sehr gut informierte Paul Thurrott hat Outlook für Windows RT gesehen. Das Produkt befindet sich in der Testphase - und hat Auswirkungen auf eine mögliche iPad-Version von Office.

    05.04.201335 Kommentare

  39. Firefox 21 Beta: Mit Firefox Health Report zum schnelleren Browser

    Firefox 21 Beta

    Mit Firefox Health Report zum schnelleren Browser

    Mozilla hat Firefox 21 in einer Betaversion veröffentlicht. Diese erweitert die Do-Not-Track-Einstellungen und enthält erstmals den Firefox Health Report (FHR), mit dem Mozilla mehr Daten sammeln will, um den Browser zu verbessern.

    05.04.201325 Kommentare

  40. Chrome 27 Beta: Neuer Scheduler lässt Chrome Webseiten schneller laden

    Chrome 27 Beta

    Neuer Scheduler lässt Chrome Webseiten schneller laden

    Google hat Chrome 27 einen neuen Scheduler verpasst, der das Laden der einzelnen Bestandteile von Webseiten effizienter organisiert. Im Durchschnitt sollen Webseiten so 5 Prozent schneller auf dem Bildschirm erscheinen.

    05.04.20130 Kommentare

  41. Chrome 26 für Android: Browser synchronisiert Kennwörter und Formulardaten

    Chrome 26 für Android

    Browser synchronisiert Kennwörter und Formulardaten

    Google hat Chrome 26 für Android veröffentlicht. Mit der neuen Version des Browsers lassen sich Kennwörter und Formulardaten synchronisieren. Die mit der Betaversion eingeführte Datenkompression gibt es für die fertige Version noch nicht.

    04.04.20130 Kommentare

  42. Blink statt Webkit: Google entwickelt eigene Rendering-Engine für Chrome

    Blink statt Webkit

    Google entwickelt eigene Rendering-Engine für Chrome

    Google entwickelt für seinen Browser Chrome eine neue Rendering-Engine namens Blink. Bislang setzt Google auf das von Apple gestartete Webkit-Projekt. Google hofft, mit Blink einen ähnlichen Effekt in den Bereichen Rendering und Layout zu erzielen wie einst mit V8 im Bereich Javascript.

    04.04.2013216 Kommentare

  43. Outlook.com: Microsoft startet Webkalender im Windows-8-Look

    Outlook.com

    Microsoft startet Webkalender im Windows-8-Look

    Die neue Windows-8-Optik hat Microsoft nun auch für den Kalender in der Onlineanwendung Outlook.com freigegeben. Dadurch soll er leichter zu bedienen sein. Das Webmailangebot, Skydrive und das Adressbuch sind schon vorangegangen.

    03.04.201321 Kommentare

  44. Mozilla: Firefox 20 steht zum Download bereit

    Mozilla

    Firefox 20 steht zum Download bereit

    Mozillas Browser Firefox 20 steht ab sofort zum Download bereit. Die neue Version verbessert das private Surfen, enthält einen neuen Downloadmanager und eine erste WebRTC-Komponente. Dabei ist Firefox 20 schneller als sein Vorgänger.

    02.04.201379 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 137
Anzeige

Verwandte Themen
Instantbird, OX Documents, Raindrop, Junior, Writer, Opera10, ThinkUp, Mozilla F1, Alex Faaborg, Document Foundation, Telefonanlage, SoftmakerOffice, Office2010, Seamonkey

RSS Feed
RSS FeedKommunikation

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de