Amazon Kindle, Kindle

433 Kindle Artikel

  1. Bestsellerlisten: New York Times nimmt E-Books in Verkaufslisten auf

    Bestsellerlisten

    New York Times nimmt E-Books in Verkaufslisten auf

    Ab 2011 können sich Leser der New York Times darüber informieren, wie gut sich bestimmte Bücher in digitaler Form verkaufen. Die US-Tageszeitung will zwei neue Bestsellerlisten eigens für E-Books einrichten.

    12.11.20102 Kommentare

  1. Instapaper: Offline-Webseitenleser mit Sonnenuntergangsschaltung

    Instapaper

    Offline-Webseitenleser mit Sonnenuntergangsschaltung

    Die iOS-Anwendung Instapaper ist in der neuen Version 2.3 erschienen, die nicht nur optische Überarbeitungen erfahren hat, sondern auch lesefreundlicher geworden ist. In der Nacht schaltet das Display nun automatisch auf einen schwarzen Hintergrund, um den Anwender nicht zu blenden. Den Zeitpunkt des Sonnenuntergangs ermittelt die App über die Ortsbestimmung der Apple-Geräte.

    12.11.201012 Kommentare

  2. Amazon Kindle: Magazin- und Zeitungsverleger bekommen mehr Geld

    Amazon Kindle

    Magazin- und Zeitungsverleger bekommen mehr Geld

    Verleger verdienen im Kindle Store künftig mehr an den digitalen Ausgaben ihrer Zeitungen und Magazine. Außerdem macht Amazon es ihnen leichter, neue Inhalte in den E-Book-Downloadshop einzustellen.

    09.11.20103 Kommentare

Anzeige
  1. Surfen ohne Mauer: Chinesische Leser lieben den Kindle

    Surfen ohne Mauer

    Chinesische Leser lieben den Kindle

    Der Kindle ist in China zwar nicht offiziell erhältlich. Dennoch kaufen Chinesen gern den E-Book-Reader von Amazon. Nicht nur, um darauf E-Books zu lesen, sondern auch, weil sie damit unzensiert surfen können.

    03.11.201028 KommentareVideo

  2. Paywall

    105.000 zahlen für Times und Sunday Times

    Die Umstellung der britischen Traditionszeitung Times und der Sunday Times auf ein rein kostenpflichtiges Webangebot hat sie zwar den Großteil ihrer Leserschaft gekostet - ihr aber auch 105.000 zahlende Nutzer verschafft.

    02.11.201025 Kommentare

  3. Lese-Smartphones: Kindle für Windows Phone 7 mit Kaufempfehlungen

    Lese-Smartphones

    Kindle für Windows Phone 7 mit Kaufempfehlungen

    Amazon will noch dieses Jahr eine Version seiner E-Book-Lesesoftware Kindle für Windows Phone 7 auf den Markt bringen. So sollen auch die Smartphones mit Microsofts neuem Betriebssystem als E-Book-Reader genutzt werden. Bislang gibt es Kindle in diversen Versionen für iOS, Android, Blackberry, Windows und Mac OS X.

    29.10.20108 Kommentare

  1. E-Book-Reader mit Farbdisplay: Barnes & Noble stellt neuen Nook vor

    E-Book-Reader mit Farbdisplay

    Barnes & Noble stellt neuen Nook vor

    Nook Color heißt der neue E-Book-Reader von Barnes & Noble. Das Android-Gerät hat ein 7 Zoll großes Farbdisplay und ist eher eine Mischung aus E-Book-Reader und Tablet als ein reines Lesegerät.

    27.10.201033 KommentareVideo

  2. Kindle

    Amazon erlaubt E-Book-Verleih an Freunde

    Amazons Kindle-Kunden können bald ihre E-Books an andere verleihen. Außerdem sollen über Kindle verkaufte Zeitungen und Magazine nicht mehr nur mit Kindle-Readern gelesen werden können.

    23.10.201034 Kommentare

  3. Teurer: Amazons Kosten für Lieferzentren und Werbung steigen

    Teurer

    Amazons Kosten für Lieferzentren und Werbung steigen

    Amazon hat erneut solide Quartalsergebnisse vorgelegt. Für das laufende vierte Quartal blieb die Prognose für den operativen Gewinn aber weit unter den Erwartungen der Analysten.

    21.10.201013 Kommentare

  4. Kindle Singles: Novellen für den E-Book-Reader

    Kindle Singles

    Novellen für den E-Book-Reader

    Autoren sollen künftig auch kürzere digitale Texte wie Erzählungen oder Aufsätze über den Kindle-Shop anbieten können. Kindle Singles nennt Amazon diese Textklasse.

    13.10.20107 Kommentare

  5. Electrofluidic Display: Gamma Dynamics will E-Ink-Displays übertrumpfen

    Electrofluidic Display

    Gamma Dynamics will E-Ink-Displays übertrumpfen

    Die Firma Gamma Dynamics hat eine neue Generation von elektronischem Papier vorgestellt, die Displays wie den in vielen E-Book-Readern eingesetzten E-Ink-Displays deutlich überlegen sein soll. Die Technik von Gamma Dynamics soll schneller und heller sein, aber ebenfalls einen sehr geringen Stromverbrauch aufweisen.

    07.10.20104 Kommentare

  6. Indesign: Adobe spricht Kindle

    Indesign

    Adobe spricht Kindle

    Amazon hat für das Layoutprogramm Indesign von Adobe eine Erweiterung vorgestellt, mit der sich direkt aus der Anwendung heraus E-Book-Inhalte für Amazons Kindle erzeugen lassen.

    04.10.201012 Kommentare

  7. E-Books

    Amazon bringt Kindle ins Web

    Mit Kindle fürs Web erweitert Amazon seine E-Book-Plattform, so dass die Bücher künftig auch direkt im Browser gelesen und auf anderen Seiten eingebettet werden können. Das erste Kapitel gibt es jeweils kostenlos.

    28.09.201016 Kommentare

  8. Amazon: Kindle for Android bekommt eine Volltextsuche

    Amazon

    Kindle for Android bekommt eine Volltextsuche

    Amazon hat eine neue Version seiner Applikation Kindle for Android bereitgestellt. Sie bietet eine Reihe neuer Funktionen, unter anderem eine Volltextsuche und eine direkte Anbindung an die Onlineenzyklopädie Wikipedia.

    24.09.20102 Kommentare

  9. Stiftung Warentest: E-Book-Reader von Bookeen und iRiver schneiden am besten ab

    Stiftung Warentest

    E-Book-Reader von Bookeen und iRiver schneiden am besten ab

    Die Stiftung Warentest hat E-Book-Reader getestet. Die meisten Geräte schnitten im Test mit der Bewertung gut ab. Testsieger wurden die Geräte Bookeen und iRiver. Das Kindle DX konnte die Tester nicht überzeugen und bekam befriedigend.

    23.09.2010117 Kommentare

  10. Blio: Ray Kurzweils Lesesoftware kommt am 28. September

    Blio

    Ray Kurzweils Lesesoftware kommt am 28. September

    Anfang des Jahres hatte Ray Kurzweil die von ihm mitentwickelte E-Book-Software vorgestellt. In der kommenden Woche soll das Programm endlich verfügbar sein, zunächst für Windows. Applikationen für Android und iOS sollen aber folgen. Außerdem soll die Software für mobile Lesegeräte erscheinen.

    20.09.20105 Kommentare

  11. Vergleichende Werbung: Amazon lästert über das iPad

    Vergleichende Werbung

    Amazon lästert über das iPad

    Jahrelang hat sich Apple in seiner Werbung über Microsoft lustig gemacht. Jetzt wird das Unternehmen selbst zum Spott. Amazon weist in einem Werbefilm für den neuen Kindle auf zwei Schwächen von Apples Tablet iPad hin.

    14.09.2010373 KommentareVideo

  12. Neue Displaytechnik: Sony aktualisiert seine E-Book-Reader (Update)

    Neue Displaytechnik

    Sony aktualisiert seine E-Book-Reader (Update)

    Nachdem Konkurrent Amazon seine E-Book-Reader mit einer neuen Displaytechnik ausgestattet hat, hat Sony jetzt nachgezogen: Die drei aktuellen E-Book-Reader bekommen den neuen, schnelleren E-Ink-Bildschirm.

    01.09.201012 Kommentare

  13. E-Book-Reader: Amazon liefert neuen Kindle aus

    E-Book-Reader

    Amazon liefert neuen Kindle aus

    Zwei Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart hat Amazon die ersten Geräte der neuen Kindle-Generation verschickt. Der E-Book-Reader hat sich laut dem Onlinehändler in den vergangenen vier Wochen besser verkauft als jedes andere Produkt.

    25.08.201099 KommentareVideo

  14. Gooreader: Lesesoftware für Google Books

    Gooreader

    Lesesoftware für Google Books

    Das Webinterface von Google Books animiert nicht gerade zum Schmökern. Als Alternative bietet sich zumindest auf Windows-Rechnern die Software Gooreader an, die die Bücher in einer schönen Oberfläche zeigt. In der Pro-Version lassen sich die Bücher sogar als PDF exportieren.

    17.08.20107 Kommentare

  15. E-Paper: Farbige E-Book-Reader kommen im Winter

    E-Paper

    Farbige E-Book-Reader kommen im Winter

    E-Book-Reader bekommen farbige Bildschirme. Im kommenden Winter sollen die ersten Geräte auf den Markt kommen. Das kündigte der Chef von E Ink, dem größter Hersteller der Bildschirme für die Lesegeräte, an.

    12.08.201019 Kommentare

  16. Mobile Endgeräte: Entwickelt Amazon neue Hardware?

    Mobile Endgeräte

    Entwickelt Amazon neue Hardware?

    Amazon hat kürzlich einen neuen Kindle vorgestellt. Allerdings scheint sich das Unternehmen nicht nur mit E-Book-Readern zu beschäftigen: Dem Bericht einer US-Tageszeitung zufolge arbeitet der Onlinehändler hinter verschlossenen Türen noch an weiteren Endgeräten.

    11.08.20107 Kommentare

  17. E-Book-Reader: Plastic Logic beerdigt den Que Pro Reader

    E-Book-Reader

    Plastic Logic beerdigt den Que Pro Reader

    Überraschend kommt die Ankündigung nicht: Plastic Logic wird den Que Pro Reader nicht in den Handel bringen. Das Unternehmen habe seine Produktstrategie geändert und wolle sich lieber auf die Entwicklung eines Nachfolgemodells für den E-Book-Reader mit dem DIN A4 großen Bildschirm konzentrieren.

    11.08.20106 Kommentare

  18. E-Book-Reader: Amazon stellt zwei kostenlose Spiele für den Kindle bereit

    E-Book-Reader

    Amazon stellt zwei kostenlose Spiele für den Kindle bereit

    Der Kindle wird zum mobilen Spielgerät: Amazon hat zwei Wortspiele für den E-Book-Reader bereitgestellt, die Kindle-Besitzer kostenlos auf ihre Geräte laden können. Zudem internationalisiert Amazon den Kindle: Das Unternehmen hat einen britischen Kindleshop eröffnet.

    06.08.201018 Kommentare

  19. E-Book-Reader: Amazons Kindle bekommt ein Mikrofon

    E-Book-Reader

    Amazons Kindle bekommt ein Mikrofon

    Ein US-Blog hat eine Gebrauchsanleitung für den neuen Kindle veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass der E-Book-Reader ein Mikrofon haben wird. Das soll jedoch erst später aktiviert werden.

    03.08.20103 KommentareVideo

  20. Kartellverfahren

    Ermittlungen gegen Amazon und Apple

    Der Generalstaatsanwalt des US-Bundesstaates Connecticut, Richard Blumenthal, untersucht die E-Book-Verträge von Amazon und Apple auf mögliche Wettbewerbsverstöße.

    03.08.201010 Kommentare

  21. Neuer Kindle: Kleiner, leichter und WLAN-fähig

    Neuer Kindle

    Kleiner, leichter und WLAN-fähig

    Amazon hat eine neue Generation seines E-Book-Readers Kindle angekündigt. Der Nachfolger des erfolgreichen Kindle 2 hat ein besseres Display, mehr Speicher und WLAN. Außerdem gibt es das Gehäuse nicht mehr nur in weiß.

    29.07.201098 KommentareVideo

  22. Amazon: Kindle 2 ist nicht lieferbar

    Amazon

    Kindle 2 ist nicht lieferbar

    Amazons E-Book-Reader Kindle ist derzeit nicht erhältlich. Wann er wieder verfügbar sein wird, sagt Amazon nicht. Möglicherweise ist das ein Hinweis, dass bald ein Nachfolger auf den Markt kommt.

    28.07.20109 Kommentare

  23. Währungsschwankungen: Amazon verfehlt die Analystenerwartungen

    Währungsschwankungen

    Amazon verfehlt die Analystenerwartungen

    Das Online-Kaufhaus Amazon kann den Gewinn zwar um 45 Prozent steigern, bleibt aber weit unter den Erwartungen der Börsenexperten. Auch für das laufende Quartal ist der Ausblick vorsichtig.

    22.07.201011 Kommentare

  24. Amazon.com

    E-Books überholen erstmals Hardcover-Bücher

    Amazon.com verkauft erstmals mehr E-Books als gedruckte gebundene Bücher (Hardcover). Auch Amazons E-Book-Reader der Kindle-Serie sollen mittlerweile mehr Abnehmer finden - ausgelöst durch die kürzliche Preissenkung des kleinen Modells.

    20.07.201032 Kommentare

  25. E-Book-Reader: Hewlett-Packard entwickelt farbiges elektronisches Papier

    E-Book-Reader

    Hewlett-Packard entwickelt farbiges elektronisches Papier

    E-Book-Reader brauchen keine Hintergrundbeleuchtung und haben daher eine lange Akkulaufzeit. Aber sie sind schwarz-weiß. Im Forschungslabor des US-Hardwareherstellers Hewlett-Packard tüfteln Mitarbeiter an Bildschirmen, die leuchtende Farben ohne Hintergrundbeleuchtung darstellen.

    15.07.201016 Kommentare

  26. Minibuch: Prestigio bringt E-Book mit 5-Zoll-Display

    Minibuch

    Prestigio bringt E-Book mit 5-Zoll-Display

    Prestigio hat mit dem PER3052B ein E-Book-Lesegerät vorgestellt, das einen relativ kleinen Bildschirm mit 5 Zoll (12,7 cm) besitzt. Neben Büchern kann er auch Videos darstellen und Musik abspielen. Sein Preis dürfte für Furore sorgen.

    08.07.201033 Kommentare

  27. Zwei Bildschirme: Amazon bekommt Patent auf E-Book-Reader

    Zwei Bildschirme

    Amazon bekommt Patent auf E-Book-Reader

    Das könnte schwierig werden für Barnes & Noble: Konkurrent Amazon hat ein Patent auf einen E-Book-Reader mit zwei Bildschirmen zugesprochen bekommen. Genau so ein Design - ein E-Ink-Bildschirm zum Lesen und ein berührungsempfindlicher Flüssigkristallbildschirm als Menü - hat auch der E-Book-Reader Nook von Barnes & Noble.

    07.07.201029 Kommentare

  28. E-Book-Reader: Sony senkt die Preise für seine Lesegeräte

    E-Book-Reader

    Sony senkt die Preise für seine Lesegeräte

    Sony hat auf die Konkurrenz reagiert und in den USA die Preise für seine E-Book-Reader gesenkt. Die Geräte kosten bis zu 50 US-Dollar weniger. Seit Juni bieten Amazon und Barnes & Noble ihre E-Book-Reader günstiger an.

    06.07.201013 Kommentare

  29. Benutzerfreundlichkeit

    iPad und Kindle gegen den PC und das Buch

    Der Usability-Experte Jakob Nielsen hat eine Studie zur Lesegeschwindigkeit durchgeführt, bei der Apples iPad und Amazons Kindle 2 gegen das klassisch gedruckte Buch und den PC antreten mussten. Weit abgeschlagen war nur ein Testkandidat.

    05.07.2010150 Kommentare

  30. E-Book-Reader: Amazons Kindle DX billiger und mit besserem Display

    E-Book-Reader

    Amazons Kindle DX billiger und mit besserem Display

    Amazon hat seinen E-Book-Reader Kindle DX überarbeitet und bietet ihn ab sofort mit einem neuen, verbesserten Display an. Zugleich senkte Amazon den Preis deutlich.

    01.07.201022 Kommentare

  31. Ein Produkt pro Tag: Amazon kauft Woot

    Ein Produkt pro Tag

    Amazon kauft Woot

    Amazon hat die E-Commerce-Plattform Woot aus Texas übernommen. Das Unternehmen setzt auf Angebote, die nur einen Tag Gültigkeit haben und besonders günstig sind. Am ersten Tag nach der Übernahme ist das Amazons Kindle, der bei Woot deutlich billiger ist als bei Amazon.

    01.07.201023 Kommentare

  32. E-Books: Amazon gibt Autoren mehr Geld

    E-Books

    Amazon gibt Autoren mehr Geld

    Mehr Geld für E-Books: Rechteinhaber, die ihre digitalen Texte über Amazons Plattform anbieten, können ab sofort 70 Prozent des Verkaufspreises bekommen - nach Abzug der Datenübertragungskosten.

    30.06.201018 Kommentare

  33. iPad: taz nicht mehr als iBook

    iPad

    taz nicht mehr als iBook

    Die Berliner Tageszeitung taz stellt ihre iBook-Ausgabe ein. Apples Buchshop ist für den Verkauf von Tageszeitungen nicht geeignet und Apple sieht derzeit auch keine Möglichkeit, dies zu ändern.

    30.06.2010134 Kommentare

  34. Plastic Logic: Wo bleibt der Que Pro Reader?

    Plastic Logic

    Wo bleibt der Que Pro Reader?

    Das britisch-amerikanische Unternehmen Plastic Logic hat seinen Kunden mitgeteilt, dass die vorbestellten E-Book-Reader Que Pro Reader nicht wie angekündigt dieser Tage ausgeliefert werden können. War es das mit dem Que Pro Reader?

    29.06.201021 Kommentare

  35. Kindle: Amazon-E-Books nun auch für Android-Geräte

    Kindle

    Amazon-E-Books nun auch für Android-Geräte

    Amazon hat wie versprochen eine Kindle-App für Android OS veröffentlicht. Damit können die im Kindle-Store gekauften elektronischen Bücher auf einer weiteren Plattform gelesen werden.

    29.06.20102 Kommentare

  36. Amazon.com: Kindle-Bücher mit integriertem Audio und Video

    Amazon.com

    Kindle-Bücher mit integriertem Audio und Video

    Amazon hat seine Kindle-Software für iPad, iPhone und iPod touch aktualisiert. Damit können auf den iPhone-OS-Geräten künftig auch E-Books mit eingebettetem Audio und Video dargestellt werden.

    28.06.201012 Kommentare

  37. Preissenkung: Kindle und Nook werden billiger

    Preissenkung

    Kindle und Nook werden billiger

    Erst senkte am Montagabend Barnes & Noble den Preis für seinen E-Book-Reader Nook und kündigte ein neues, noch billigeres Gerät an, wenige Stunden später zog Amazon nach und senkte den Preis für seinen E-Book-Reader Kindle.

    22.06.201016 KommentareVideo

  38. Skiff: News Corp. kauft E-Book-Reader-Plattform

    Skiff

    News Corp. kauft E-Book-Reader-Plattform

    Der E-Book-Reader Skiff kommt wahrscheinlich nie in den Handel. Der Medienkonzern Hearst hat die Software an News Corp. verkauft und sucht einen Abnehmer für die Hardware.

    15.06.20104 Kommentare

  39. Calibre: Freie E-Book-Verwaltung in Version 0.7.1

    Calibre

    Freie E-Book-Verwaltung in Version 0.7.1

    Die freie Software zur Verwaltung von E-Books Calibre ist in der Version 0.7.1 freigegeben worden. Die Entwickler wollen das Programm deutlich beschleunigt haben, außerdem kommt die aktuelle Version mit neuen Formaten und Readern zurecht.

    07.06.20104 Kommentare

  40. Amazon: Bericht über flacheren Kindle mit besserem Display im August

    Amazon

    Bericht über flacheren Kindle mit besserem Display im August

    Der nächste Kindle soll flacher werden und ein verbessertes Display erhalten. Amazon hat den Bericht aber nicht offiziell bestätigt.

    29.05.201078 KommentareVideo

  41. E-Book-Preise: Penguin-Bücher kommen auf das Kindle zurück

    E-Book-Preise

    Penguin-Bücher kommen auf das Kindle zurück

    Der Verlag Penguin Books und Amazon haben sich über die Preise von E-Books geeinigt. Nach einem Streit zwischen den beiden hatte Penguin seine digitalen Bücher Anfang April aus dem Kindle-Shop abgezogen.

    27.05.20107 Kommentare

  42. Amazon: Das Kindle wird kein iPad

    Amazon

    Das Kindle wird kein iPad

    Amazons E-Book-Reader Kindle wird ein Lesegerät bleiben und kein Multifunktionsgerät wie Apples iPad werden. Das sagte Jeff Bezos. Der Bildschirm des Kindle bleibt noch eine Weile schwarzweiß.

    26.05.201033 KommentareVideo

  43. Suizidserie: Apple will Auftragshersteller Foxconn überprüfen

    Suizidserie

    Apple will Auftragshersteller Foxconn überprüfen

    Wegen vieler Suizide hat Apple eine unabhängige Überprüfung seines Auftragsherstellers Foxconn angekündigt. Bei Foxconn werden iPhones und Macbooks produziert.

    26.05.201076 Kommentare

  44. Foxconn: Weitere Suizide beim Auftragshersteller

    Foxconn

    Weitere Suizide beim Auftragshersteller

    Die Serie von Selbsttötungen beim weltgrößten Elektronikauftragshersteller Foxconn Electronics nimmt kein Ende. Das letzte Opfer war der 19-jährige Arbeiter Li Hai, der erst seit 42 Tagen in dem Werk beschäftigt war.

    25.05.2010155 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
Anzeige

Verwandte Themen
Kindle Paperwhite, Kindle Fire, Shadow, Plastic Logic, Jeff Bezos, Nook Color, Barnes & Noble, E-Book, Txtr, E-Ink, Cyber Monday, Amazon, Bookeen, Quanta

RSS Feed
RSS FeedKindle

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige