417 Kindle Artikel

  1. iTunes App Store: Kein Zwang zu In-App-Verkäufen mehr

    iTunes App Store

    Kein Zwang zu In-App-Verkäufen mehr

    Apple hat seine Richtlinien für Entwickler von iPhone- und iPad-Apps wieder etwas gelockert. Damit dürfen Anwendungen nun wieder auf außerhalb des iTunes-Abrechnungssystems gekaufte Inhalte zugreifen - das betrifft etwa auch Amazons Kindle-App.

    09.06.20111 Kommentar

  1. Analyst: Kindle bald für 100 US-Dollar

    Analyst

    Kindle bald für 100 US-Dollar

    Der Preis für den Kindle fällt weiter und der E-Book-Reader wird für Amazon immer wichtiger. Im nächsten Jahr macht der Geschäftsbereich zehn Prozent des Umsatzes von Amazon aus.

    08.06.201118 Kommentare

  2. Special Offers: Amazon bietet auch den Kindle 3G mit Werbefinanzierung an

    Special Offers

    Amazon bietet auch den Kindle 3G mit Werbefinanzierung an

    Nach dem WLAN-Kindle bringt Amazon jetzt auch eine werbefinanzierte Version des Kindle 3G auf den Markt. Das Gerät ist 25 US-Dollar günstiger als der Kindle 3G ohne Werbung.

    25.05.20114 KommentareVideo

Anzeige
  1. Nook Simple Touch Reader: Barnes & Nobles neuer E-Book-Reader mit Touchscreen

    Nook Simple Touch Reader

    Barnes & Nobles neuer E-Book-Reader mit Touchscreen

    Keine gestalterischen Extravaganzen mehr: Nook Simple Touch Reader, der neue E-Book-Reader von Barnes & Noble, hat nur noch einen Bildschirm.

    24.05.201115 KommentareVideo

  2. 70 Prozent: Liberty will sich bei Barnes & Noble einkaufen

    70 Prozent

    Liberty will sich bei Barnes & Noble einkaufen

    Barnes & Noble scheint einen Käufer gefunden zu haben: Das US-Medienunternehmen Liberty Media will einen 70-Prozent-Anteil an der größten US-Buchhandelskette übernehmen. An den Kauf sind einige Bedingungen geknüpft.

    20.05.20111 Kommentar

  3. Kindle: Amazon.com verkauft mehr E-Books als gedruckte Bücher

    Kindle

    Amazon.com verkauft mehr E-Books als gedruckte Bücher

    Amazon.com verkauft mittlerweile mehr elektronische Bücher für seinen E-Book-Reader Kindle als gedruckte Bücher. Erst vor vier Jahren hat Amazon den Kindle auf den Markt gebracht.

    19.05.201115 Kommentare

  1. "Bleiben Sie dran": Amazon-Chef macht Andeutungen zu Tablet-Plänen

    "Bleiben Sie dran"

    Amazon-Chef macht Andeutungen zu Tablet-Plänen

    Jeff Bezos will mit Andeutungen die Spannung über den möglichen Start eines Amazon-Tablet-Computers steigern. Der Amazon-Konzernchef machte jetzt in einem Interview Bemerkungen.

    13.05.20110 Kommentare

  2. iPad-Konkurrent: Amazon startet in Kürze mit eigenem Tablet

    iPad-Konkurrent

    Amazon startet in Kürze mit eigenem Tablet

    Amazon lässt laut Herstellerkreisen einen eigenen Tablet-Computer von Quanta Computer fertigen. Noch in der zweiten Jahreshälfte starte die Auslieferung an Amazon.

    03.05.201124 Kommentare

  3. Kostenexplosion: Gewinneinbruch bei Amazon

    Kostenexplosion

    Gewinneinbruch bei Amazon

    Amazon leidet unter einem massiven Gewinneinbruch. Die operativen Kosten des Konzerns sind von 6,7 Milliarden US-Dollar auf 9,5 Milliarden US-Dollar gestiegen.

    26.04.201119 Kommentare

  4. E-Books: Kindle-App für Android unterstützt nun Tablets

    E-Books

    Kindle-App für Android unterstützt nun Tablets

    Eine neue Version von Kindle für Android unterstützt nun neben Smartphones auch Tablets. Von der auf Android 3.0 ("Honeycomb") angepassten App profitieren vor allem digitale Magazine und Zeitungen.

    23.04.201133 Kommentare

  5. E-Book: Amazon eröffnet deutschen Kindle-Shop

    E-Book

    Amazon eröffnet deutschen Kindle-Shop

    Amazon internationalisiert den Kindle weiter: Ab sofort steht ein deutschsprachiger E-Book-Shop für den Kindle zur Verfügung.

    21.04.201139 Kommentare

  6. Kindle Library Lending: E-Books ausleihen auf dem Kindle

    Kindle Library Lending

    E-Books ausleihen auf dem Kindle

    Amazons E-Book-Reader Kindle wird kompatibel zu öffentlichen Bibliotheken in den USA: Über die Funktion Kindle Library Lending können Kindle-Besitzer künftig Bücher aus den Bibliotheken ausleihen und auf ihrem Gerät lesen.

    20.04.20116 Kommentare

  7. Amazon: Werbung macht den Kindle günstiger

    Amazon

    Werbung macht den Kindle günstiger

    Amazon präsentiert einen werbefinanzierten E-Book-Reader: Der Kindle Special Offers ist günstiger als der normale Kindle. Dafür zeigt er im ausgeschalteten Zustand sowie im Hauptmenü Werbung an.

    12.04.201135 KommentareVideo

  8. E-Book-Verleih: Lendle ist zurück (Update)

    E-Book-Verleih

    Lendle ist zurück (Update)

    Amazon hat dem E-Book-Verleiher Lendle den Zugang gesperrt, so dass Nutzer des Dienstes ihre Kindle-Bücher nicht mehr an Fremde verleihen und im Gegenzug auch keine Inhalte mehr ausleihen konnten. Mittlerweile kann Lendle aber weitermachen.

    23.03.201115 Kommentare

  9. E-Books in Deutschland: Digitale Bücher noch kein Massenmarkt

    E-Books in Deutschland

    Digitale Bücher noch kein Massenmarkt

    In Deutschland sind elektronische Bücher noch ein Nischenprodukt. Laut einer Analyse der GfK lag der Anteil von E-Books am gesamten deutschen Buchumsatz im Jahr 2010 bei nur 0,5 Prozent.

    18.03.201182 Kommentare

  10. Instapaper 3.0: Bequemer Lesen im Web und unterwegs

    Instapaper 3.0

    Bequemer Lesen im Web und unterwegs

    Marco Arment hat Instapaper 3.0 für iPhone und iPad veröffentlicht. Die äußert populäre App ermöglicht es, am Desktop zum späteren Lesen markierte Artikel auf dem iPhone und iPad zu lesen, auch offline. Die Version 3.0 stellt das bislang größte Update für Instapaper dar.

    11.03.20111 Kommentar

  11. Preisabsprachen: Amazon und EU lassen E-Book-Verleger durchsuchen

    Preisabsprachen

    Amazon und EU lassen E-Book-Verleger durchsuchen

    Amazon hat offenbar eine europaweite Durchsuchungsaktion bei Verlegern veranlasst, die E-Books anbieten. Den Verlegern werden wettbewerbswidrige Preisabsprachen vorgeworfen.

    02.03.201115 Kommentare

  12. Buchreport: Deutsche Großverlage laden Titel auf Kindle-Plattform (Upd.)

    Buchreport

    Deutsche Großverlage laden Titel auf Kindle-Plattform (Upd.)

    Die deutschen Buchverlage haben offenbar Verträge mit Amazon geschlossen, um ihre Titel als E-Books auf dem Kindle anzubieten. Die Bertelsmann-Tochter Arvato Systems habe eine vierstellige Zahl an Buchtiteln an Amazon Deutschland ausgeliefert.

    23.02.20117 Kommentare

  13. WebOS-Tablet: HPs 10-Zoll-Touchpad als Begleiter für den Palm Pre (Update)

    WebOS-Tablet

    HPs 10-Zoll-Touchpad als Begleiter für den Palm Pre (Update)

    HP hat ein Tablet mit dem Namen Touchpad veröffentlicht, das Palms WebOS als Grundlage nutzt. Mit WebOS 3.0 steht ein Betriebssystem zur Verfügung, das auch Tablets berücksichtigt. Im Tablet selbst arbeitet ein Dual-Core-Prozessor.

    09.02.201147 KommentareVideo

  14. App Store: Apple will noch mehr Kontrolle (Update)

    App Store

    Apple will noch mehr Kontrolle (Update)

    Apple will mehr Geld mit dem App Store verdienen und zieht die Daumenschrauben für Entwickler weiter an. Sie dürfen nun laut einem Bericht der New York Times keine Apps mehr anbieten, mit denen der Zugriff auf Inhalte möglich ist, die ausschließlich außerhalb des App Stores gekauft werden können.

    02.02.2011371 Kommentare

  15. Gehackt: Nook Color mit Honeycomb-Preview

    Gehackt

    Nook Color mit Honeycomb-Preview

    Einem Nook-Color-Besitzer ist es gelungen, eine Vorschauversion von Android 3.0 "Honeycomb" auf seinem E-Book-Reader zum Laufen zu bringen. Mittlerweile funktionieren auch die Grafikbeschleunigung und die Sensoren des Android-Geräts damit.

    31.01.20116 Kommentare

  16. Weihnachtsgeschäft: Amazon macht erstmals über 10 Milliarden Dollar Umsatz

    Weihnachtsgeschäft

    Amazon macht erstmals über 10 Milliarden Dollar Umsatz

    Amazon hat im letzten Quartal 2010 mehr Umsatz gemacht als jemals zuvor. Die hohen Investitionen in neue Lieferzentren und die Werbung für den Kindle haben den Gewinn jedoch gedrückt.

    27.01.201127 Kommentare

  17. Kindle Singles: Amazon startet Angebot für Einzeltexte

    Kindle Singles

    Amazon startet Angebot für Einzeltexte

    Amazons Kindle-Shop hat eine neue Abteilung: Bei Kindle Singles finden Leser längere Reportagen, Essays oder Erzählungen. Außerdem veröffentlicht Amazon dort schriftliche Ausarbeitungen der renommierten TED-Talks.

    27.01.20110 Kommentare

  18. Lesefutter: Chrome schickt Webseiten auf den Kindle

    Lesefutter

    Chrome schickt Webseiten auf den Kindle

    Für den Webbrowser Chrome gibt es jetzt eine Erweiterung, die eine Website für Amazons E-Book-Reader Kindle aufbereitet und an das Gerät verschickt. Dort lässt sie sich offline lesen.

    20.01.201110 Kommentare

  19. Digitale Medien: Google plant digitalen Zeitungskiosk

    Digitale Medien

    Google plant digitalen Zeitungskiosk

    Google konzipiert einen Onlinekiosk, über den Verlage digitale Medienprodukte für Android-Geräte anbieten können. Das Unternehmen verhandelt derzeit mit mehreren großen US-Verlagen über ein solches Angebot.

    03.01.20119 Kommentare

  20. Kindle: Amazon erlaubt den E-Book-Verleih

    Kindle

    Amazon erlaubt den E-Book-Verleih

    Amazon hat seinen Kindle-Nutzern die Möglichkeit eröffnet, ihre gekauften E-Books an Freunde und Bekannte zu verleihen. Dazu ist lediglich die Angabe der E-Mail-Adresse notwendig. Nach Ende der Leihzeit kann der Besitzer wieder über sein elektronisches Buch verfügen.

    31.12.201042 Kommentare

  21. Weihnachtsgeschäft 2010: Amazon.de mit bestem Verkaufstag in der Firmengeschichte

    Weihnachtsgeschäft 2010

    Amazon.de mit bestem Verkaufstag in der Firmengeschichte

    Amazon Deutschland konnte am 13. Dezember 2010 den besten Verkaufstag in der Unternehmensgeschichte verzeichnen. Doch weil bis zu 30 Prozent der Weihnachtsgeschenke umgetauscht werden, hat Amazon eine Technik gegen ungewollte Präsente zum Patent angemeldet.

    27.12.2010142 Kommentare

  22. Digitale Literatur 2010: Wo bleibt das echte E-Book?

    Digitale Literatur 2010

    Wo bleibt das echte E-Book?

    Noch sind E-Books kaum mehr als Bücher, die nicht gedruckt werden. Doch einige Entwickler arbeiten am Sprung ins digitale Zeitalter: Sie wollen ein echtes E-Book und damit ein völlig neues Genre schaffen.

    26.12.201057 Kommentare

  23. Amazon: Ein Kindle-Buchladen für jede Website

    Amazon

    Ein Kindle-Buchladen für jede Website

    Amazon hat vor zwei Monaten mit "Kindle for the Web" eine Webanwendung präsentiert, mit der die E-Books aus dem Kindle-Store im Webbrowser angezeigt werden können. Nun soll ein Partnerprogramm den Websitebetreibern Einnahmen verschaffen.

    08.12.20108 Kommentare

  24. Chrome: Googles Web App Store gestartet

    Chrome

    Googles Web App Store gestartet

    Google hat seinen Web App Store offiziell gestartet. Darüber können Entwickler Webapplikationen vermarkten und abrechnen, die in Googles Chrome und Chrome OS, aber auch in anderen modernen Browsern laufen.

    07.12.201017 KommentareVideo

  25. Sony: Playstation-Chef könnte Konzernführung übernehmen

    Sony

    Playstation-Chef könnte Konzernführung übernehmen

    Kazuo Hirai, der Chef der Playstation-Sparte, wird als einer der beiden Nachfolger von Sony-Konzernchef Howard Stringer gehandelt. Stringer wollte eigentlich bis März 2013 bleiben.

    25.11.201012 Kommentare

  26. Gerüchte aus Taiwan: Acer mit Tablets für Android 2.2 und Windows 7?

    Gerüchte aus Taiwan

    Acer mit Tablets für Android 2.2 und Windows 7?

    Unbestätigten Berichten zufolge will Acer bald je ein Tablet mit Windows 7 und eines mit Android vorstellen. Ob vor allem das Android-Gerät noch vor Erscheinen neuer Versionen von Googles Betriebssystem auf den Markt kommt, ist aber nicht klar.

    23.11.20107 Kommentare

  27. E-Book-Reader: US-Buchbranche erwartet Umsatzschub im Weihnachtsgeschäft

    E-Book-Reader

    US-Buchbranche erwartet Umsatzschub im Weihnachtsgeschäft

    In den USA erwartet die Buchbranche ein gutes Geschäft mit E-Books und E-Book-Readern zu den Feiertagen. Ein Marktforschungsunternehmen schätzt, dass bis Ende Dezember noch einmal eine Million Lesegeräte verkauft werden.

    16.11.20107 Kommentare

  28. Kein Blu-ray: Microsoft macht sich über Apple lustig

    Kein Blu-ray

    Microsoft macht sich über Apple lustig

    Apple verspottet in seiner Werbung gern mal Microsoft. Nun schlägt Microsoft zurück: In einem Werbefilm macht sich Microsoft über Apples Ablehnung von Blu-ray lustig.

    13.11.2010595 KommentareVideo

  29. Bestsellerlisten: New York Times nimmt E-Books in Verkaufslisten auf

    Bestsellerlisten

    New York Times nimmt E-Books in Verkaufslisten auf

    Ab 2011 können sich Leser der New York Times darüber informieren, wie gut sich bestimmte Bücher in digitaler Form verkaufen. Die US-Tageszeitung will zwei neue Bestsellerlisten eigens für E-Books einrichten.

    12.11.20102 Kommentare

  30. Instapaper: Offline-Webseitenleser mit Sonnenuntergangsschaltung

    Instapaper

    Offline-Webseitenleser mit Sonnenuntergangsschaltung

    Die iOS-Anwendung Instapaper ist in der neuen Version 2.3 erschienen, die nicht nur optische Überarbeitungen erfahren hat, sondern auch lesefreundlicher geworden ist. In der Nacht schaltet das Display nun automatisch auf einen schwarzen Hintergrund, um den Anwender nicht zu blenden. Den Zeitpunkt des Sonnenuntergangs ermittelt die App über die Ortsbestimmung der Apple-Geräte.

    12.11.201012 Kommentare

  31. Amazon Kindle: Magazin- und Zeitungsverleger bekommen mehr Geld

    Amazon Kindle

    Magazin- und Zeitungsverleger bekommen mehr Geld

    Verleger verdienen im Kindle Store künftig mehr an den digitalen Ausgaben ihrer Zeitungen und Magazine. Außerdem macht Amazon es ihnen leichter, neue Inhalte in den E-Book-Downloadshop einzustellen.

    09.11.20103 Kommentare

  32. Surfen ohne Mauer: Chinesische Leser lieben den Kindle

    Surfen ohne Mauer

    Chinesische Leser lieben den Kindle

    Der Kindle ist in China zwar nicht offiziell erhältlich. Dennoch kaufen Chinesen gern den E-Book-Reader von Amazon. Nicht nur, um darauf E-Books zu lesen, sondern auch, weil sie damit unzensiert surfen können.

    03.11.201028 KommentareVideo

  33. Paywall

    105.000 zahlen für Times und Sunday Times

    Die Umstellung der britischen Traditionszeitung Times und der Sunday Times auf ein rein kostenpflichtiges Webangebot hat sie zwar den Großteil ihrer Leserschaft gekostet - ihr aber auch 105.000 zahlende Nutzer verschafft.

    02.11.201025 Kommentare

  34. Lese-Smartphones: Kindle für Windows Phone 7 mit Kaufempfehlungen

    Lese-Smartphones

    Kindle für Windows Phone 7 mit Kaufempfehlungen

    Amazon will noch dieses Jahr eine Version seiner E-Book-Lesesoftware Kindle für Windows Phone 7 auf den Markt bringen. So sollen auch die Smartphones mit Microsofts neuem Betriebssystem als E-Book-Reader genutzt werden. Bislang gibt es Kindle in diversen Versionen für iOS, Android, Blackberry, Windows und Mac OS X.

    29.10.20108 Kommentare

  35. E-Book-Reader mit Farbdisplay: Barnes & Noble stellt neuen Nook vor

    E-Book-Reader mit Farbdisplay

    Barnes & Noble stellt neuen Nook vor

    Nook Color heißt der neue E-Book-Reader von Barnes & Noble. Das Android-Gerät hat ein 7 Zoll großes Farbdisplay und ist eher eine Mischung aus E-Book-Reader und Tablet als ein reines Lesegerät.

    27.10.201033 KommentareVideo

  36. Kindle

    Amazon erlaubt E-Book-Verleih an Freunde

    Amazons Kindle-Kunden können bald ihre E-Books an andere verleihen. Außerdem sollen über Kindle verkaufte Zeitungen und Magazine nicht mehr nur mit Kindle-Readern gelesen werden können.

    23.10.201034 Kommentare

  37. Teurer: Amazons Kosten für Lieferzentren und Werbung steigen

    Teurer

    Amazons Kosten für Lieferzentren und Werbung steigen

    Amazon hat erneut solide Quartalsergebnisse vorgelegt. Für das laufende vierte Quartal blieb die Prognose für den operativen Gewinn aber weit unter den Erwartungen der Analysten.

    21.10.201013 Kommentare

  38. Kindle Singles: Novellen für den E-Book-Reader

    Kindle Singles

    Novellen für den E-Book-Reader

    Autoren sollen künftig auch kürzere digitale Texte wie Erzählungen oder Aufsätze über den Kindle-Shop anbieten können. Kindle Singles nennt Amazon diese Textklasse.

    13.10.20107 Kommentare

  39. Electrofluidic Display: Gamma Dynamics will E-Ink-Displays übertrumpfen

    Electrofluidic Display

    Gamma Dynamics will E-Ink-Displays übertrumpfen

    Die Firma Gamma Dynamics hat eine neue Generation von elektronischem Papier vorgestellt, die Displays wie den in vielen E-Book-Readern eingesetzten E-Ink-Displays deutlich überlegen sein soll. Die Technik von Gamma Dynamics soll schneller und heller sein, aber ebenfalls einen sehr geringen Stromverbrauch aufweisen.

    07.10.20104 Kommentare

  40. Indesign: Adobe spricht Kindle

    Indesign

    Adobe spricht Kindle

    Amazon hat für das Layoutprogramm Indesign von Adobe eine Erweiterung vorgestellt, mit der sich direkt aus der Anwendung heraus E-Book-Inhalte für Amazons Kindle erzeugen lassen.

    04.10.201012 Kommentare

  41. E-Books

    Amazon bringt Kindle ins Web

    Mit Kindle fürs Web erweitert Amazon seine E-Book-Plattform, so dass die Bücher künftig auch direkt im Browser gelesen und auf anderen Seiten eingebettet werden können. Das erste Kapitel gibt es jeweils kostenlos.

    28.09.201016 Kommentare

  42. Amazon: Kindle for Android bekommt eine Volltextsuche

    Amazon

    Kindle for Android bekommt eine Volltextsuche

    Amazon hat eine neue Version seiner Applikation Kindle for Android bereitgestellt. Sie bietet eine Reihe neuer Funktionen, unter anderem eine Volltextsuche und eine direkte Anbindung an die Onlineenzyklopädie Wikipedia.

    24.09.20102 Kommentare

  43. Stiftung Warentest: E-Book-Reader von Bookeen und iRiver schneiden am besten ab

    Stiftung Warentest

    E-Book-Reader von Bookeen und iRiver schneiden am besten ab

    Die Stiftung Warentest hat E-Book-Reader getestet. Die meisten Geräte schnitten im Test mit der Bewertung gut ab. Testsieger wurden die Geräte Bookeen und iRiver. Das Kindle DX konnte die Tester nicht überzeugen und bekam befriedigend.

    23.09.2010117 Kommentare

  44. Blio: Ray Kurzweils Lesesoftware kommt am 28. September

    Blio

    Ray Kurzweils Lesesoftware kommt am 28. September

    Anfang des Jahres hatte Ray Kurzweil die von ihm mitentwickelte E-Book-Software vorgestellt. In der kommenden Woche soll das Programm endlich verfügbar sein, zunächst für Windows. Applikationen für Android und iOS sollen aber folgen. Außerdem soll die Software für mobile Lesegeräte erscheinen.

    20.09.20105 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
Anzeige

Verwandte Themen
Kindle Paperwhite, Kindle Fire, Shadow, Plastic Logic, Jeff Bezos, Nook Color, Barnes & Noble, E-Book, Txtr, E-Ink, Cyber Monday, Amazon, Bookeen, Quanta

RSS Feed
RSS FeedKindle

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige