502 Jugendschutz Artikel

  1. Netzsperren

    Großbritannien plant globalen Pornofilter

    Medienberichten zufolge plant die britische Regierung, den Internetprovidern der Inseln die Auslieferung pornografischer Inhalte generell zu verbieten. Surfer, die sie dennoch sehen wollen, müssen sich in einem Opt-In-Verfahren dafür freischalten lassen. Das soll für besseren Jugendschutz sorgen.

    20.12.2010181 Kommentare

  1. JMStV

    Katerstimmung in der Spielebranche

    Die Novellierung des Jugendmedienschutzstaatsvertrags (JMStV) ist gestoppt, die Spielebranche sieht sich vor einem Scherbenhaufen - denn nun ist unklar, wie Jugendliche künftig vor gewalthaltigen Spielen im Internet geschützt werden sollen.

    17.12.201065 Kommentare

  2. Dead Space 2: USK eliminiert Friendly Fire

    Dead Space 2

    USK eliminiert Friendly Fire

    Das erste Dead Space kam erst beim dritten Anlauf durch die Prüfung der USK, bei Teil 2 muss Electronic Arts nun ein Detail im Multiplayermodus ändern. In internationalen Partien müssen sich die Spieler aus anderen Ländern an die deutsche Fassung anpassen.

    16.12.2010132 KommentareVideo

Anzeige
  1. Jugendschutz

    Novelle des JMStV gestoppt

    Webseiten müssen zumindest vorerst nicht mit Alterskennzeichen versehen werden: Die Novelle des Jugendmedienschutzstaatsvertrages wird Anfang 2011 nicht in Kraft treten. Das Regelwerk hat keine Chance mehr, im Landtag von Nordrhein-Westfalen eine Mehrheit zu bekommen.

    15.12.201074 Kommentare

  2. Serious Games: Aufstand im KZ und Schüsse an der Mauer (Update)

    Serious Games

    Aufstand im KZ und Schüsse an der Mauer (Update)

    Kurz vor der Veröffentlichung des Serious Games 1378 km gibt es neue Proteste: Die Bundestagsfraktion von CDU und CSU sieht in dem Grenzzaun-Actionspiel ein "banales Killerspiel". Fast gleichzeitig stellt ein israelisches Mod-Team sein Projekt vor - das noch mehr Angriffsfläche bietet.

    10.12.2010112 KommentareVideo

  3. JMStV

    USK bietet modulares Onlineangebot zum Jugendschutz

    Die Unternehmen der Spielebranche sollen mit dem voraussichtlich ab 2011 gültigen Jugendmedienschutzstaatsvertrag klarkommen: Das ist das erklärte Ziel der USK. Dazu veröffentlicht die Einrichtung ein modulares Angebot.

    08.12.201031 Kommentare

  1. Jugendschutz

    Suma will Jugendmedienschutzstaatsvertrag kippen

    Der Suchmaschinenanbieterverband Suma will die Ratifizierung des neuen Jugendmedienschutzstaatsvertrages der Länder (JMStV) verhindern und schießt sich dazu auf die Grünen-Politiker aus NRW ein. Die Gesellschaft für Informatik e. V. (GI) fordert derweil eine dringende Änderung, aktuell sei der JMStV für den Jugendschutz wirkungslos.

    06.12.201020 Kommentare

  2. Jugendmedienschutzstaatsvertrag

    Grüne wollen zustimmen - erste Blogs schließen

    Die ersten Blogs kündigen ihre Schließung an, Datenschützer und Unternehmen schimpfen - trotzdem gilt es als sicher, dass alle Landesparlamente der Novelle des Jugendmedienschutzstaatsvertrages zustimmen und das Gesetz Anfang 2011 in Kraft tritt.

    30.11.2010407 Kommentare

  3. Offener Brief

    AK Zensur will neue Jugendschutzregeln für das Web stoppen

    Im Dezember 2010 stimmt die SPD im Landtag von Nordrhein-Westfalen über den neuen Jugendmedienschutzstaatsvertrag ab. Der AK Zensur hat jetzt einen offenen Brief veröffentlicht, der die Partei zum Stopp der neuen Regelungen auffordert. Über 50 teils namhafte Unterzeichner unterstützen die Initiative.

    24.11.201026 Kommentare

  4. Großbritannien

    Abgeordnete fordert Alterskennzeichnung für Onlineinhalte

    Die britische Abgeordnete Claire Perry will die Internetprovider für den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor pornografischen Inhalten in die Pflicht nehmen.

    24.11.201039 Kommentare

  5. Call of Duty: Black Ops aus Österreich auf dem Jugendschutz-Index

    Call of Duty

    Black Ops aus Österreich auf dem Jugendschutz-Index

    Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat entschieden: Ab sofort steht die deutschsprachige, nur mit dem Pegi-Logo gekennzeichnete und meist aus Österreich stammende Version von Call of Duty: Black Ops vorläufig auf dem Index.

    24.11.2010110 KommentareVideo

  6. Kurzfilm "/afk": World-of-Warcraft-Fan zwischen Drachenjagd und Psychocouch

    Kurzfilm "/afk"

    World-of-Warcraft-Fan zwischen Drachenjagd und Psychocouch

    World of Warcraft steht im Mittelpunkt des witzig gemachten Kurzfilms "/afk". Der erzählt von einem jungen Onlinerollenspieler, der eines Tages einen Drachen töten möchte - gegen den entschiedenen Widerstand seiner Therapeutin.

    24.11.2010122 Kommentare

  7. Filmfernsehfonds

    Bayern investiert 413.000 Euro in Spieleförderung

    Der Vergabeausschuss des halbstaatlichen Filmfernsehfonds Bayern will zehn Projekte mit einer Gesamtsumme von 413.000 Euro fördern. Der höchste Betrag entfällt auf den Bereich Prototypenentwicklung: Hier können drei Projekte mit insgesamt 196.000 Euro rechnen.

    12.11.201034 Kommentare

  8. Fidel Castro: Kuba empört über Call of Duty

    Fidel Castro

    Kuba empört über Call of Duty

    Na also, geht doch: Immerhin ein kleiner Skandal ist Black Ops gelungen - dank Kuba, dessen staatliche Nachrichtenagentur sich über ein virtuelles Attentat auf Fidel Castro empört. Das Actionspiel glorifiziere die "illegalen Angriffe der Regierung der Vereinigten Staaten gegen Fidel".

    11.11.201090 KommentareVideo

  9. Jugendschutz

    Polizeigewerkschaft fordert Verbot von "Killerspielen"

    Die Deutsche Polizeigewerkschaft in Hessen hat ein Verbot bestimmter Computerspiele gefordert. Damit will sie nach eigenen Angaben schädlichen Einflüssen auf psychisch labile Kinder und Jugendliche begegnen.

    11.11.2010422 Kommentare

  10. IMHO

    Electronic Arts' gefährliches Spiel mit der USK

    Es gibt wahrscheinlich Menschen, die sich über die Klage von EA gegen die USK freuen - zum Beispiel die Politiker und Pädagogen, die das deutsche Jugendschutzrecht verschärfen wollen. Computerspielern bringt die Neuauflage der uralten Diskussion hingegen nichts.

    05.11.2010143 Kommentare

  11. Medal of Honor: EA verklagt die USK

    Medal of Honor

    EA verklagt die USK

    Ist Medal of Honor ein Antikriegsspiel? Dieser Meinung ist offensichtlich Electronic Arts. Weil eine ungeschnittene Version des Ego-Shooters bei der USK keine Altersfreigabe bekommen hat, kündigt der Publisher rechtliche Schritte an.

    05.11.2010140 KommentareVideo

  12. Supreme Court: "Auch Grimms Märchen sind düster"

    Supreme Court

    "Auch Grimms Märchen sind düster"

    Wie gehen die USA mit Gewalt in Computerspielen um? In einer mehrere Stunden langen Verhandlung vor dem obersten US-Gericht ging es unter anderem um Vergleiche mit Märchen und Videos von Hundekämpfen. Nach Ansicht amerikanischer Medien überzeugte die Spielebranche vor Gericht.

    03.11.2010160 Kommentare

  13. Schwarzenegger-Gesetz: Supreme Court verhandelt über US-Jugendschutz

    Schwarzenegger-Gesetz

    Supreme Court verhandelt über US-Jugendschutz

    Die Spieleindustrie und weitere Lobbyverbände gegen Kalifornien und andere Bundesstaaten: Ab dem 2. November 2010 beginnen vor dem höchsten US-Gericht die Anhörungen um den Schutz von Minderjährigen vor gewalthaltigen Inhalten. Es geht nicht nur um Spiele.

    02.11.201056 Kommentare

  14. Call of Duty: Black Ops mit Importbarriere bei Steam (Update)

    Call of Duty

    Black Ops mit Importbarriere bei Steam (Update)

    Wer das nächste Call of Duty in Deutschland auf PC spielen möchte, muss es hierzulande kaufen - Versionen aus anderen Ländern lassen sich nicht über Steam aktivieren. Unklar ist noch, ob auch die Fassung aus Österreich von der Importsperre betroffen ist.

    27.10.2010236 KommentareVideo

  15. Call of Duty 7: Posse um geleakte Version

    Call of Duty 7

    Posse um geleakte Version

    Das Entwicklerstudio Treyarch, der Publisher Activision und eine Gruppe von Leakern streiten sich offenbar um eine Version des Ego-Shooters Call of Duty: Black Ops, die aus einem Presswerk gestohlen worden sein soll. Ein Betroffener, der das Spiel besitzen soll, behauptet nach viel Wirbel, es gar nicht zu haben.

    20.10.201087 KommentareVideo

  16. Junge Piraten: "Jugendschutzgesetze müssen auf den Prüfstand"

    Junge Piraten

    "Jugendschutzgesetze müssen auf den Prüfstand"

    Die Jugendorganisation der Piratenpartei bezieht Stellung zum Jugendschutz in Computerspielen und anderen Medien. Auf ihrer Bundesversammlung haben die Jungen Piraten unter anderem gefordert, die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien abzuschaffen.

    12.10.201097 Kommentare

  17. Taliban: US-Militär sperrt Medal of Honor weiter aus

    Taliban

    US-Militär sperrt Medal of Honor weiter aus

    Es hat nichts genützt: Obwohl Electronic Arts darauf verzichtet, den Spieler im Multiplayermodus von Medal of Honor als Taliban antreten zu lassen, wird der Ego-Shooter nicht in den Läden des amerikanischen Militärs erhältlich sein.

    06.10.201031 KommentareVideo

  18. Social Network: Stayfriends.de fotografiert rund 20.000 Schulen

    Social Network

    Stayfriends.de fotografiert rund 20.000 Schulen

    Der Fall erinnert an die Aufregung von Google Street View: Das Onlinenetzwerk Stayfriends will in Deutschland rund 20.000 Schulen fotografieren - ohne vorher um Erlaubnis zu fragen.

    03.10.201078 Kommentare

  19. Medal of Honor: Game over für die Taliban

    Medal of Honor

    Game over für die Taliban

    Die ersten Vorwürfe, unter anderem vom britischen Verteidigungsminister, hat Electronic Arts noch weggesteckt - jetzt wurde der Druck durch die US-Armee offenbar doch zu groß: Der Publisher gibt Spielern doch keine Möglichkeit, im Multiplayermodus als Taliban zu kämpfen.

    01.10.2010118 KommentareVideo

  20. 1378 km: Grenzzaun-Actionspiel gestoppt

    1378 km

    Grenzzaun-Actionspiel gestoppt

    Die Karlsruher Hochschule für Gestaltung hat die Veröffentlichung von 1378 km abgesagt. Das Programm soll zu einem späteren Zeitpunkt mit einer begleitenden Diskussion erscheinen. Wann, ist unklar.

    30.09.2010221 KommentareVideo

  21. Call of Duty: Deutsches Black Ops enthält Zombie-Modus

    Call of Duty

    Deutsches Black Ops enthält Zombie-Modus

    In früheren Call of Duty ist der Zombie-Multiplayermodus noch der Jugendschutz-Schere zum Opfer gefallen - in Black Ops haben die Untoten alle Schnitte der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) überlebt.

    30.09.201043 KommentareVideo

  22. 1378 km: Anzeige gegen Grenzzaun-Actionspiel

    1378 km

    Anzeige gegen Grenzzaun-Actionspiel

    Noch ist das Serious Game 1378 km nicht veröffentlicht, trotzdem sorgt der an der deutschen Grenze angesiedelte Ego-Shooter 1378 km für Empörung bei Opfern des DDR-Regimes und bei Politikern. Eine erste Anzeige liegt vor.

    30.09.2010345 KommentareVideo

  23. Activision Blizzard: Spielebranche schießt sich auf Schwarzenegger-Gesetz ein

    Activision Blizzard

    Spielebranche schießt sich auf Schwarzenegger-Gesetz ein

    Anfang November 2010 verhandelt das höchste US-Gericht über ein Gesetz, das Gouverneur Schwarzenegger 2004 unterzeichnet hat. Es geht um eine mögliche Verschärfung der Jugendschutzbestimmungen. Activision Blizzard spricht bei dem Verfahren offiziell für die Branche.

    21.09.201032 Kommentare

  24. Call of Duty Black Ops: Ungeschnittene deutsche Version kommt aus Österreich

    Call of Duty Black Ops

    Ungeschnittene deutsche Version kommt aus Österreich

    Offiziell hat Activision noch keine Schnittpläne für das nächste Call of Duty. Österreichische Händler melden, dass es die - wahrscheinlich einzige - deutschsprachige Ausgabe des Actionspiels ohne inhaltliche Änderungen bei ihnen geben wird.

    17.09.201077 KommentareVideo

  25. Jugendschutz: Medal of Honor erscheint mit Schnitten

    Jugendschutz

    Medal of Honor erscheint mit Schnitten

    Der virtuelle Krieg in Afghanistan erscheint hierzulande entschärft: Electronic Arts entfernt auf Druck der USK einige Elemente aus dem Ego-Shooter Medal of Honor. Der umstrittene Multiplayermodus ist nicht betroffen.

    17.09.2010199 KommentareVideo

  26. IMHO: Wettrüsten im Kriegsspielgenre

    IMHO

    Wettrüsten im Kriegsspielgenre

    Call of Duty gegen Medal of Honor - das wäre eine Möglichkeit, mit Innovation bei der Grafik, dem Gamedesign oder mit anderen knackig-frischen Inhalten zu glänzen. Doch Electronic Arts und Activision liefern sich stattdessen einen Wettstreit um die größtmögliche Geschmacklosigkeit.

    24.08.2010190 KommentareVideo

  27. Politik und Spiele: LAN-Party im Bundestag

    Politik und Spiele

    LAN-Party im Bundestag

    Politiker haben keine Ahnung von Computerspielen? Darüber kann man schimpfen - oder versuchen, es zu ändern. Im Herbst 2010 findet im Berliner Bundestag die erste LAN-Party für die 622 Abgeordneten statt. Auch Programme mit Gewaltinhalten sollen dabei sein.

    23.08.201097 Kommentare

  28. Bundeswehrverband: Medal of Honor ist "widerwärtig"

    Bundeswehrverband

    Medal of Honor ist "widerwärtig"

    Der britische Verteidigungsminister bittet Händler, den Ego-Shooter Medal of Honor nicht in ihr Angebot aufzunehmen. Auch ein Sprecher des deutschen Bundeswehrverbandes übt heftige Kritik an dem Spiel, in dem der Spieler in Afghanistan kämpft.

    23.08.2010469 KommentareVideo

  29. World of Warcraft: Der Lich King kommt nach China

    World of Warcraft

    Der Lich King kommt nach China

    Nach monatelangen Verhandlungen mit chinesischen Behörden hat Blizzard es geschafft: Die Erweiterung Wrath of the Lich King für World of Warcraft darf auch in der Volksrepublik erscheinen. Im Rest der Welt ist das Addon bereits seit Ende 2008 verfügbar.

    11.08.201017 KommentareVideo

  30. Fallout New Vegas: Schnitte in der Spielerstadt

    Fallout New Vegas

    Schnitte in der Spielerstadt

    Kein Blut, das Abschießen von einzelnen Körperteilen ist nicht möglich - das kennen deutsche Spieler bereits aus Fallout 3. Auch beim Nachfolger New Vegas muss Bethesda hierzulande eine stark geschnittene Version veröffentlichen.

    10.08.2010111 KommentareVideo

  31. Call of Duty - Modern Warfare 2: Keine Aktivierung für US-Version auf Steam

    Call of Duty - Modern Warfare 2

    Keine Aktivierung für US-Version auf Steam

    Die ungekürzte Version von Call of Duty 6 lässt sich hierzulande nicht mehr über Steam aktivieren. Das bedeutet: Wer sich jetzt eine Importfassung des indizierten Spiels besorgt, kann damit nichts anfangen - auch, wenn er erwachsen ist.

    06.08.2010366 KommentareVideo

  32. Starcraft 2: Blizzard zensiert Multiplayer-Maps

    Starcraft 2

    Blizzard zensiert Multiplayer-Maps

    Wälder ergeben aus der Luftperspektive unzüchtige Grafiken, aufgereihte Einheiten bilden schlüpfrige Wörter? Im ersten Starcraft war das Blizzard egal, in Starcraft 2 ist das anders: Der Entwickler überwacht die Mulitplayer-Maps und entzieht Spielern unter Umständen die Veröffentlichungsrechte.

    05.08.2010373 KommentareVideo

  33. Jugendschutz

    Chinesen müssen unter Klarnamen spielen

    In China sind eine Reihe von neuen Gesetzen in Kraft getreten: So müssen Onlinespiele für jüngere Zielgruppen ohne Gewalt auskommen. Generell gilt ab dem 1. August 2010 die Pflicht, seinen echten Namen anzugeben.

    02.08.2010160 Kommentare

  34. Computerspieler-Verband

    Offener Brief an das Aktionsbündnis Amoklauf Winnenden

    "Ausgrenzung und Angst helfen nicht gegen Gewalt" steht über einem offenen Brief, den der Verband für Deutschlands Video- und Computerspieler (VDVC) an das Aktionsbündnis Amoklauf Winnenden geschrieben hat.

    23.07.2010116 Kommentare

  35. Sexuelle Gewalt im Ferienlager: CSU-Ministerin macht Killerspiele mitverantwortlich

    Sexuelle Gewalt im Ferienlager

    CSU-Ministerin macht Killerspiele mitverantwortlich

    Die bayerische Justizministerin Beate Merk stellt einen Zusammenhang zwischen den Nachrichten über sexuelle Gewalt in einem Ferienlager und sogenannten Killerspielen her. Sie erneuert die CSU-Forderung nach einem Verbot und verlangt das Sperren von Kinderpornos im Internet.

    22.07.2010834 Kommentare

  36. Jugendschutz in den USA: Elf Staaten für das Schwarzenegger-Gesetz

    Jugendschutz in den USA

    Elf Staaten für das Schwarzenegger-Gesetz

    Darf ein Händler ein gewalthaltiges Computerspiel an einen minderjährigen Kunden verkaufen? Um diese Frage dreht sich ein Rechtsstreit, der im Herbst 2010 vor dem obersten US-Gericht entschieden wird. Das Gesetz stammt aus Kalifornien, jetzt haben elf weitere Bundesstaaten ihre Unterstützung bekundet.

    20.07.2010100 Kommentare

  37. Studie: Killerspiele killen Stress und Depressionen

    Studie

    Killerspiele killen Stress und Depressionen

    Gewalthaltige Computerspiele machen aggressiv, behaupten einige Jugendschützer und fordern Verbote. Eine neue Studie kommt zu anderen Ergebnissen: Angeblich können Counter Strike & Co sogar Stress und Depressionen vermindern.

    15.07.2010196 Kommentare

  38. Facebook: Notrufknopf für britische Jugendliche

    Facebook

    Notrufknopf für britische Jugendliche

    Eine britische Strafverfolgungsbehörde hat mit dem sozialen Netzwerk Facebook eine Kooperation vereinbart: Britische Jugendliche können in ihr Profil eine Applikation integrieren, über die sie sexuelle Belästigungen melden können.

    12.07.201048 Kommentare

  39. Bulletstorm: Dem Kugelhagel droht der Index

    Bulletstorm

    Dem Kugelhagel droht der Index

    Für besonders kunstvolle Abschüsse gibt's Extrapunkte - so der makabre Grundgedanke hinter Bulletstorm. Das polnische Entwicklerstudio People Can Fly, bei dem das Actionspiel in Zusammenarbeit mit Epic Games entsteht, kündigt nun an, dass der Inhalt nicht geschnitten wird.

    06.07.2010149 Kommentare

  40. Jugendmedienschutzstaatsvertrag

    Jugendschutznovelle trotz Kritik verabschiedet (Update)

    Die Ministerpräsidenten der Länder haben einstimmig die Novelle zum Jugendmedienschutzstaatsvertrag verabschiedet. Zu den von Kritikern geforderten großen Änderungen kam es nicht - nur im Hinblick auf FSK und USK sowie auf die Evaluierungsfrist hat sich noch etwas getan.

    10.06.201049 Kommentare

  41. Studie: Gewalthaltige Computerspiele sind unschädlich - meistens

    Studie

    Gewalthaltige Computerspiele sind unschädlich - meistens

    Auf die meisten Jugendlichen hat der Konsum gewalthaltiger Computerspiele laut einer neuen Studie keine negativen Auswirkungen. Wer allerdings unter bestimmten psychischen Störungen leidet, könne durch sogenannte Killerspiele aggressiver werden.

    10.06.2010346 Kommentare

  42. Computerspieler

    Reaktionen wie ein Pilot, Fitness wie ein Kettenraucher

    Wer täglich mehrere Stunden vor Playstation & Co. verbringt, hat womöglich fast die gleichen Reaktionszeiten wie ein Kampfpilot - aber um die körperliche Gesundheit ist es schlimm bestellt. Das haben britische Forscher herausgefunden.

    08.06.2010169 Kommentare

  43. Jugendschutz.net

    Spielekonsolen "ungenügend" geschützt

    Konsolen wie die Xbox 360 und die Playstation 3 verfügen über integrierte Jugendschutzsysteme, doch eine staatliche Organisation hält sie für wenig wirksam. Vor allem die Einrichtung der Filter wird kritisiert.

    01.06.2010241 Kommentare

  44. Onlinepetition Jugendschutz: Kein Herstellungs- und Verbreitungsverbot für "Killerspiele"

    Onlinepetition Jugendschutz

    Kein Herstellungs- und Verbreitungsverbot für "Killerspiele"

    Das eine Zeit lang drohende, weitreichende Herstellungs- und Verbreitungsverbot für sogenannte "Killerspiele" ist wohl endgültig vom Tisch - so ein Regierungsvertreter bei einer Sitzung des Petitionsausschusses im Deutschen Bundestag.

    17.05.2010101 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
Anzeige

Verwandte Themen
USK, JMStV, Killerspiele, 1378 km, AK Zensur, Computersucht, iSharegossip, Saints Row, LAN-Party, Deutscher Computerspielpreis, Dead Island, Gears of War, BIU, ESL

RSS Feed
RSS FeedJugendschutz

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de