103 Jeff Bezos Artikel

  1. Milliardäre

    Mark Zuckerberg nur knapp hinter Steve Ballmer

    Das US-Magazin Forbes hat seine jährliche Liste der reichsten Personen der Welt vorgelegt. Microsoft-Gründer Bill Gates liegt weiterhin nur auf Platz 2 und Facebook-Gründer Mark Zuckerberg schickt sich an, den aktuellen Microsoft-Chef Steve Ballmer zu überholen.

    10.03.201119 Kommentare

  1. Weihnachtsgeschäft: Amazon macht erstmals über 10 Milliarden Dollar Umsatz

    Weihnachtsgeschäft

    Amazon macht erstmals über 10 Milliarden Dollar Umsatz

    Amazon hat im letzten Quartal 2010 mehr Umsatz gemacht als jemals zuvor. Die hohen Investitionen in neue Lieferzentren und die Werbung für den Kindle haben den Gewinn jedoch gedrückt.

    27.01.201127 Kommentare

  2. Patent: Amazon mit "Will ich nicht haben"-Liste

    Patent

    Amazon mit "Will ich nicht haben"-Liste

    Amazon hat in den USA ein Patent für eine Wunschliste mit negativem Vorzeichen zugesprochen bekommen. Damit sollen Kunden Produkte auflisten, die sie auf keinen Fall von Freunden und Verwandten geschenkt bekommen wollen. Nicht nur für die Schenkenden, sondern auch für Amazon hätte das Vorteile.

    03.01.201126 Kommentare

Anzeige
  1. Weihnachtsgeschäft 2010: Amazon.de mit bestem Verkaufstag in der Firmengeschichte

    Weihnachtsgeschäft 2010

    Amazon.de mit bestem Verkaufstag in der Firmengeschichte

    Amazon Deutschland konnte am 13. Dezember 2010 den besten Verkaufstag in der Unternehmensgeschichte verzeichnen. Doch weil bis zu 30 Prozent der Weihnachtsgeschenke umgetauscht werden, hat Amazon eine Technik gegen ungewollte Präsente zum Patent angemeldet.

    27.12.2010142 Kommentare

  2. Time-Magazin: Mark Zuckerberg wird Mensch des Jahres

    Time-Magazin

    Mark Zuckerberg wird Mensch des Jahres

    Die Redaktion des Nachrichtenmagazins Time hat Mark Zuckerberg den Titel "Mensch des Jahres" verliehen. Von den Lesern war zuvor Wikileaks-Chefredakteur Julian Assange zum einflussreichsten Mann des Jahres 2010 ernannt worden.

    15.12.2010156 Kommentare

  3. Teurer: Amazons Kosten für Lieferzentren und Werbung steigen

    Teurer

    Amazons Kosten für Lieferzentren und Werbung steigen

    Amazon hat erneut solide Quartalsergebnisse vorgelegt. Für das laufende vierte Quartal blieb die Prognose für den operativen Gewinn aber weit unter den Erwartungen der Analysten.

    21.10.201013 Kommentare

  1. Doxo: Der papierlose Haushalt

    Doxo

    Der papierlose Haushalt

    Doxo will den papierlosen Haushalt ermöglichen und dazu sämtliche Rechnungen und andere wichtige Dokumente in einem Account digital verfügbar machen. Finanziert wird das US-Startup unter anderem von Amazon-Gründer Jeff Bezos.

    20.10.201034 Kommentare

  2. E-Paper: Farbige E-Book-Reader kommen im Winter

    E-Paper

    Farbige E-Book-Reader kommen im Winter

    E-Book-Reader bekommen farbige Bildschirme. Im kommenden Winter sollen die ersten Geräte auf den Markt kommen. Das kündigte der Chef von E Ink, dem größter Hersteller der Bildschirme für die Lesegeräte, an.

    12.08.201019 Kommentare

  3. Mobile Endgeräte: Entwickelt Amazon neue Hardware?

    Mobile Endgeräte

    Entwickelt Amazon neue Hardware?

    Amazon hat kürzlich einen neuen Kindle vorgestellt. Allerdings scheint sich das Unternehmen nicht nur mit E-Book-Readern zu beschäftigen: Dem Bericht einer US-Tageszeitung zufolge arbeitet der Onlinehändler hinter verschlossenen Türen noch an weiteren Endgeräten.

    11.08.20107 Kommentare

  4. E-Book-Reader: Amazon stellt zwei kostenlose Spiele für den Kindle bereit

    E-Book-Reader

    Amazon stellt zwei kostenlose Spiele für den Kindle bereit

    Der Kindle wird zum mobilen Spielgerät: Amazon hat zwei Wortspiele für den E-Book-Reader bereitgestellt, die Kindle-Besitzer kostenlos auf ihre Geräte laden können. Zudem internationalisiert Amazon den Kindle: Das Unternehmen hat einen britischen Kindleshop eröffnet.

    06.08.201018 Kommentare

  5. Währungsschwankungen: Amazon verfehlt die Analystenerwartungen

    Währungsschwankungen

    Amazon verfehlt die Analystenerwartungen

    Das Online-Kaufhaus Amazon kann den Gewinn zwar um 45 Prozent steigern, bleibt aber weit unter den Erwartungen der Börsenexperten. Auch für das laufende Quartal ist der Ausblick vorsichtig.

    22.07.201011 Kommentare

  6. E-Book-Reader: Hewlett-Packard entwickelt farbiges elektronisches Papier

    E-Book-Reader

    Hewlett-Packard entwickelt farbiges elektronisches Papier

    E-Book-Reader brauchen keine Hintergrundbeleuchtung und haben daher eine lange Akkulaufzeit. Aber sie sind schwarz-weiß. Im Forschungslabor des US-Hardwareherstellers Hewlett-Packard tüfteln Mitarbeiter an Bildschirmen, die leuchtende Farben ohne Hintergrundbeleuchtung darstellen.

    15.07.201016 Kommentare

  7. Plastic Logic: Wo bleibt der Que Pro Reader?

    Plastic Logic

    Wo bleibt der Que Pro Reader?

    Das britisch-amerikanische Unternehmen Plastic Logic hat seinen Kunden mitgeteilt, dass die vorbestellten E-Book-Reader Que Pro Reader nicht wie angekündigt dieser Tage ausgeliefert werden können. War es das mit dem Que Pro Reader?

    29.06.201021 Kommentare

  8. Amazon: Bericht über flacheren Kindle mit besserem Display im August

    Amazon

    Bericht über flacheren Kindle mit besserem Display im August

    Der nächste Kindle soll flacher werden und ein verbessertes Display erhalten. Amazon hat den Bericht aber nicht offiziell bestätigt.

    29.05.201078 KommentareVideo

  9. Amazon: Das Kindle wird kein iPad

    Amazon

    Das Kindle wird kein iPad

    Amazons E-Book-Reader Kindle wird ein Lesegerät bleiben und kein Multifunktionsgerät wie Apples iPad werden. Das sagte Jeff Bezos. Der Bildschirm des Kindle bleibt noch eine Weile schwarzweiß.

    26.05.201033 KommentareVideo

  10. Amazon: Kindle bleibt unser meistverkauftes Produkt

    Amazon: Kindle bleibt unser meistverkauftes Produkt

    Für Amazon ist der E-Book-Reader Kindle weiter das meistverkaufte Produkt. Der weltgrößte E-Commerce-Konzern steigerte den Gewinn auf fast 300 Millionen US-Dollar. Der Auslandsumsatz legte um 45 Prozent zu.

    22.04.201013 Kommentare

  11. Amazon-Chef: Millionen Menschen haben einen Kindle (Update)

    Amazon-Chef: Millionen Menschen haben einen Kindle (Update)

    Amazon hat erstmals ungefähre Verkaufszahlen zum E-Book Reader Kindle veröffentlicht. Zugleich hat der Konzern einen starken Gewinnzuwachs im Weihnachtsgeschäft 2009 verzeichnet.

    28.01.201044 Kommentare

  12. Amazon verkauft mehr Kindle-E-Books als gedruckte Bücher

    Amazon verkauft mehr Kindle-E-Books als gedruckte Bücher

    Der Kindle war in den USA das beliebtestes Geschenk, das Kunden bei Amazon bestellten. Am ersten Weihnachtstag wurden sogar mehr elektronische, als gedruckte Bücher bei dem E-Commercekonzern verkauft.

    26.12.2009109 Kommentare

  13. Amazon will eigene Ladengeschäfte eröffnen (Update)

    In Großbritannien hat Amazon in aller Stille begonnen, nach Ladengeschäften zu suchen. Der US-Konzern plant offenbar die Eröffnung von eigenen Shops, um das Onlinegeschäft zu unterstützen.

    06.12.200964 Kommentare

  14. Wird der Kindle zu teuer für den deutschen Markt?

    Wird der Kindle zu teuer für den deutschen Markt?

    Der für den deutschen Markt angekündigte Kindle von Amazon wird knapp 190 Euro plus Importsteuer und Zollgebühren kosten. Laut einer aktuellen Umfrage sinkt die Kauflust der Deutschen ab einem Preis von über 200 Euro.

    07.10.200940 KommentareVideo

  15. Interview: Mit nutzergenerierten Inhalten Geld verdienen

    Interview: Mit nutzergenerierten Inhalten Geld verdienen

    Bill Rosenblatt ist einer der bekanntesten Experten für DRM-Systeme. Im Interview mit Golem.de erklärt er, warum DRM nicht gleichbedeutend mit Kopierschutz ist, weshalb DRM eine Zukunft in sozialen Netzwerken hat, welche Fehler die Buchbranche macht und warum Creative Commons ein guter Partner für DRM ist.

    01.10.200936 Kommentare

  16. Amazon erhebt Einspruch gegen Googles Buchabkommen

    In einem Schreiben hat Onlinehändler Amazon das zuständige New Yorker Bezirksgericht aufgefordert, das Abkommen, das Google mit US-Verlegern und Autoren geschlossen hat, nicht zu genehmigen. Amazon hält das sogenannte Google Books Settlement für wettbewerbsfeindlich und für politisch bedenklich.

    03.09.20091 Kommentar

  17. E-Books: Sony setzt voll aufs EPUB-Format

    Während Amazon beim Kindle auf eine geschlossene Infrastruktur setzt, will Sony bei seinen E-Book-Readern und dem eigenen E-Book-Shop voll auf den Standard EPub setzen. Das komplette E-Book-Angebot in Sonys eBook Store soll bis zum Jahresende auf EPUB umgestellt werden.

    13.08.200910 Kommentare

  18. FSF startet Kindle-Kampagne für "Freiheit des Lesens"

    Die Free Software Foundation (FSF) hat eine Onlinekampagne für die "Freiheit des Lesens" gestartet. Ziel ist es, Digital Rights Management aus E-Book-Readern zu verbannen.

    05.08.200928 Kommentare

  19. FSF: Kindle-Software sollte frei werden

    FSF: Kindle-Software sollte frei werden

    Die Free Software Foundation will, dass Amazon das digitale Rechtemanagement von seinen E-Book-Readern entfernt. Nur so lasse sich sicherstellen, dass der Onlinehändler keine Inhalte mehr von den Kindles löschen kann.

    27.07.200947 Kommentare

  20. Jeff Bezos entschuldigt sich für 1984-Löschung

    Jeff Bezos entschuldigt sich für 1984-Löschung

    Jeff Bezos hat sich im Amazon-Forum für die Löschung der digitalen Bücher von George Orwell vom E-Book-Reader Kindle entschuldigt. Das sei dumm und gedankenlos gewesen und werde nicht mehr vorkommen.

    24.07.200937 Kommentare

  21. Amazon kauft Zappos.com für über 800 Millionen US-Dollar

    Amazon kauft mit Zappos.com einen Onlineanbieter für Bekleidung und Schuhe, will das Unternehmen aber weiterhin eigenständig agieren lassen. Der Kaufpreis liegt bei rund 800 Millionen US-Dollar.

    23.07.20092 Kommentare

  22. Amazon senkt den Preis für Kindle 2

    Amazon senkt den Preis für Kindle 2

    Amazons E-Book-Reader Kindle 2 wird 60 US-Dollar günstiger. Kunden zahlen künftig 299 statt 359 US-Dollar für das Gerät. Grund sind nach Amazons Angaben sinkende Produktionskosten.

    09.07.200919 KommentareVideo

  23. Kindle kommt vorerst nicht nach Deutschland

    Amazon ist vorerst mit dem Versuch gescheitert, seinen Kindle-Reader nach Deutschland zu bringen. Die Mobilfunkbetreiber hätten überzogene Preisvorstellungen, so ein Amazon-Manager.

    27.06.2009136 Kommentare

  24. Amazon-Chef kritisiert Googles Bücherprogramm

    Jeff Bezos, Chef des Onlinehändlers Amazon.com, hat sich zum Gegner von Googles Abkommen mit Verlagen und Autoren erklärt. Er kritisiert, Google werde für seine Urheberrechtsverletzungen belohnt und begrüßt daher, dass das US-Justizministerium Googles Abkommen mit Verlagen und Autoren prüft.

    16.06.20096 Kommentare

  25. Amazon: Kindle-Nachfrage übertrifft "kühnste Erwartungen"

    Amazon profitiert von der Schwäche von eBay und der Pleite der Elektronikmarktkette Circuit City und kann trotz Krise den Gewinn um 24 Prozent auf 177 Millionen US-Dollar verbessern. Die Nachfrage für den Kindle habe die "kühnsten Erwartungen" übertroffen.

    23.04.200926 KommentareVideo

  26. Kindle 2 meistverkauftes elektronisches Produkt bei Amazon

    Der E-Book-Reader Kindle 2, der bislang nur vorbestellt werden konnte, ist bereits das meistverkaufte elektronische Gerät bei Amazon USA. Wegen der starken Nachfrage startete der Verkauf etwas früher.

    24.02.200953 KommentareVideo

  27. Amazon: Mit Sonderangeboten durch die Krise

    Der Onlineshop Amazon konnte den Gewinn im vierten Quartal um 9 Prozent und den Umsatz um 18 Prozent steigern. Mit aggressiven Sonderangeboten, kostenloser Lieferung und der fortwährenden Ausweitung des Angebots auf neue Produktgattungen behauptet sich der E-Commerce-Konzern damit bislang in der Wirtschaftskrise.

    30.01.200937 Kommentare

  28. Facebook wollte Twitter für 500 Millionen US-Dollar kaufen

    Facebook wollte Twitter für 500 Millionen US-Dollar kaufen

    Das soziale Netzwerk Facebook wollte den Micro-Blogging-Dienst Twitter kaufen. Die Gespräche brachen vor circa drei Wochen ab, könnten aber wieder aufgenommen werden. Facebook-Chef Mark Zuckerberg wollte 500 Millionen US-Dollar in Aktien und zu einem kleineren Teil in bar zahlen.

    25.11.200840 Kommentare

  29. Kindle 2.0 offenbar in Vorbereitung

    Der E-Commerce-Konzern Amazon arbeitet laut Medienberichten an einer zweiten Version seines E-Book-Readers Kindle. Der Kindle 2.0 im überarbeiteten Design, verfügt über einen größeren und verbesserten Bildschirm, ist flacher als sein Vorgänger und wird deutlich billiger.

    26.08.200841 Kommentare

  30. Amazon-Gründer steigt bei Twitter ein

    Der Kurznachrichtendienst Twitter ist ein Phänomen: Die einen halten ihn für überflüssig und unnütz, die anderen können sich ihre persönliche Kommunikation und Informationsbeschaffung gar nicht mehr ohne vorstellen. Mit Bijan Sabet und Jeff Bezos konnte Twitter nun zwei namhafte Geldgeber gewinnen.

    25.06.20084 Kommentare

  31. Neues Futter für das Kindle

    Der New Yorker Verlag Simon & Schuster stellt 5.000 weitere seiner Titel für Amazons E-Book-Reader Kindle zur Verfügung. Viele der Titel sind älter und gedruckt nicht mehr so leicht erhältlich. Damit steigt nach Angaben von Amazon die Zahl der für das E-Book erhältlichen Titel auf mehr als 125.000.

    02.06.200837 Kommentare

  32. A9.com patentiert HTTP-Redirects

    Gestern hat das US-Patentamt den Erfindern Jeff Bezos, Udi Manber, Lawrence Tesler und Jonathan Leblang ein Patent unter anderem auf angepasste 404-Fehlermeldungen von Webservern erteilt.

    30.01.200853 Kommentare

  33. Kindle - E-Book-Reader von Amazon am Montag?

    Amazon.com will angeblich am kommenden Montag, dem 19. November 2007, seinen "Kindle" getauften E-Book-Reader vorstellen. Das speziell zum Lesen elektronischer Bücher ausgelegte Gerät soll auch mit integriertem WLAN daherkommen.

    16.11.200741 Kommentare

  34. Amazon mit hohen Erwartungen ans Weihnachtsgeschäft

    Amazons Chef und Gründer Jeff Bezos hofft auf ein gutes Weihnachtsgeschäft für sein Unternehmen, das in dieser Zeit traditionell seine besten Umsätze macht. Auch die Krise auf dem US-Hypothekenmarkt sieht er nicht als Hemmschuh für gute Geschäfte, sondern erwartet stattdessen neue Rekorde beim Umsatz.

    12.11.200725 Kommentare

  35. Amazon kündigt DRM-freie MP3-Downloads an

    Immer wieder gab es entsprechende Gerüchte, nun kündigte der weltweit größte Online-Händler Amazon.com offiziell an, mit Musik-Downloads starten zu wollen. Dabei setzt Amazon ausschließlich auf DRM-freie MP3-Dateien von großen und kleinen Plattenfirmen.

    16.05.200789 Kommentare

  36. Amazon kauft Foto-Site dpreview.com

    Der Online-Händler Amazon hat die US-Website "Digital Photography Review" alias dpreview.com übernommen. Die Site hat sich auf umfangreiche und äußert detaillierte Tests von Digitalkameras spezialisiert und hat zudem ein sehr aktives Forum.

    14.05.200724 Kommentare

  37. O'Reilly veranstaltet Web 2.0 Expo in Berlin

    O'Reilly veranstaltet Web 2.0 Expo in Berlin

    Derzeit läuft die von O'Reilly und CMP veranstaltete Konferenz "Web 2.0 Expo" in San Francisco. Mit dabei sind unter anderem Amazon-Chef Jeff Bezos, Google-CEO Eric Schmidt und Yahoo-Vize-Präsident Jeff Weiner. Im November 2007 soll eine weitere "Web 2.0 Expo" folgen - in Berlin.

    18.04.200710 Kommentare

  38. Amazon wächst

    Um 26 Prozent auf 1,75 Milliarden US-Dollar konnte das Internet-Kaufhaus Amazon seinen Umsatz im zweiten Quartal 2005 steigern. Dabei erzielte Amazon einen operativen Gewinn von 104 Millionen US-Dollar, 21 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

    27.07.20051 Kommentar

  39. Navajo: Erste Quanten-Kryptographie-Lösung verfügbar

    Das US-Unternehmen MagiQ Technologies kündigte jetzt an, die weltweit erste kommerziell verfügbare Quanten-Kryptographie-Lösung auf den Markt zu bringen. Mit dem Navajo Security Gateway verspricht MagiQ eine auch in Zukunft absolut sichere Verschlüsselung.

    06.11.20030 Kommentare

  40. MagiQ kündigt absolute sichere Quanten-Verschlüsselung an

    Mit einer Seed-Finanzierung von 6,9 Millionen US-Dollar im Rücken will MagiQ Technologies eine neuartige Quanten-Kryptographie-Technologie entwickeln und ab 2003 auf den Markt bringen. Zu den privaten Finanziers des Unternehmens gehören unter anderem Amazon-Chef Jeff Bezos, Neal Goldman, Präsident von Goldman Capital Management, und Walter Riley, Chairman von Guaranteed Overnight Delivery.

    06.11.20020 Kommentare

  41. Interview: Amazon als Buch und Bühnenstück

    Interview: Amazon als Buch und Bühnenstück

    Kein anderes E-Commerce-Unternehmen wird im Netz so geliebt und verehrt wie Amazon.com - mindestens weltgrößter Buchhändler. Das empfand Mike Daisey, Mitarbeiter erst im Kundendienst und dann in der Geschäftsentwicklung in der Zentrale in Seattle, ganz genauso. Doch aus der Liebe wurde irgendwann Enttäuschung, und da Daisey eigentlich Schauspieler und Bühnenautor ist, machte er aus dem Drama eine unterhaltsame Ein-Mann-Show. "21 Dog Years" - "21 Hundejahre" für Daiseys Zeit bei Amazon - läuft derzeit erfolgreich am Off-Broadway in New York. Inzwischen hat Daisey sogar ein Buch bei einem großen US-Verlag aus der Show gemacht und wird zu "David Lettermann" eingeladen. Golem.de unterhielt sich mit dem Mann, der von Jeff Bezos wie von einer Ex-Freundin spricht - und von Amazon so gar nichts mehr wissen will.

    25.07.20020 Kommentare

  42. Segway - Personentransportmittel der Zukunft? (Update)

    Segway - Personentransportmittel der Zukunft? (Update)

    Seit etwa Januar 2001 kursieren Gerüchte über ein revolutionäres Produkt namens "IT" bzw. "Ginger" durchs Internet, das selbst die IT-Branche - allen voran Amazon-Chef Jeff Bezos, Apple-CEO Steve Jobs und Ex-Intel-Chef Andy Grove - in Begeisterung versetzte. Der bereits vom ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton gewürdigte Erfinder Dean Kamen hat nun das Geheimnis gelüftet und ein High-Tech-Gefährt vorgestellt, das die Zukunft der Stadtentwicklung beeinflussen soll.

    03.12.20010 Kommentare

  43. Vier fragwürdige Patente aufgedeckt

    Im Oktober letzten Jahres lobte die Firma BountyQuest Preisgelder in Höhe von 4 Millionen US-Dollar aus, um die Aufdeckung von fragwürdigen Patentanmeldungen zu belohnen und zu fördern. Nach drei Monaten stehen nun die ersten vier Gewinner fest, die jeweils 10.000 US-Dollar für ihre Verdienste erhalten. BountyQuest fügt der finanziellen Belohnung auch noch einen passenden Preis hinzu, den Silver Bullet Award.

    31.01.20010 Kommentare

  44. E-Weihnachtsmänner: Krise beim Weihnachtsshopping im Netz

    Verbraucher haben wenig Vertrauen in den Online-Einkauf. Beim bevorstehenden Weihnachtsshopping im Netz rechnen viele Nutzer mit erheblichen Problemen. Dies ergab eine Online-Trendumfrage der Mummert und Partner Unternehmensberatung unter 1.253 Internetnutzern. Knapp zwei Drittel der Befragten erwarten, dass es genau wie im letzten Jahr keinen Verlass auf die E-Weihnachtsverkäufer geben wird.

    14.12.20000 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
Anzeige

Verwandte Themen
Basecamp, Prime-Air, Kindle Fire, Quanta, Cyber Monday, Kindle, Amazon, Plastic Logic, Spaceshuttle, SpaceX, Elon Musk, Google Books, E-Book, Boeing

RSS Feed
RSS FeedJeff Bezos

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de