654 Javascript Artikel

  1. Firefox 3.6 veröffentlicht

    Firefox 3.6 veröffentlicht

    Schneller, stabiler und und äußerlich flexibler soll er sein, der Browser Firefox in der Version 3.6. Zudem werden neue Funktionen aus HTML5, CSS3 und ECMAScript 5 unterstützt. Im Vergleich mit anderen aktuellen Browsern kann Firefox aber nicht ganz mithalten.

    21.01.2010241 Kommentare

  1. Helium findet nicht genutztes CSS

    Der Webentwickler Geuis Teses hat mit Helium ein Javascript-Tool veröffentlicht, das ungenutztes CSS in Webseiten aufspürt und Entwicklern und Designern so bei der Optimierung hilft.

    18.01.201014 Kommentare

  2. Linux-Kernel: Ted T'so wechselt zu Google

    Linux-Kernel: Ted T'so wechselt zu Google

    Der langjährige Linux-Kernel-Entwickler Ted T'so wechselt von der Linux Foundation, wo er seit Ende 2008 als Chief Technical Officer agierte, zu Google. Der Suchmaschinenanbieter steht vor einem Wechsel zum Dateisystem Ext4.

    15.01.201057 Kommentare

Anzeige
  1. Gordon - Flash ohne Plug-in

    Der Münchner Webentwickler Tobias Schneider hat mit Gordon eine in Javascript realisierte Flash-Runtime veröffentlicht. Sie nutzt die Fähigkeiten modernder Browser, um Flash-Inhalte ohne Plug-in direkt im Browser anzuzeigen.

    15.01.201066 KommentareVideo

  2. $(document).ready - jQuery 1.4 veröffentlicht

    $(document).ready - jQuery 1.4 veröffentlicht

    Die populäre Javascript-Bibliothek jQuery ist in der Version 1.4 veröffentlicht worden. Die neue Version soll deutlich schneller sein und wartet zudem mit einer Vielzahl neuer Funktionen auf.

    15.01.201085 Kommentare

  3. Netfront 4.0: Handybrowser mit schnellerer Javascript-Engine

    Access hat mit Netfront 4.0 eine neue Version des Handybrowsers angekündigt. Eine neue Javascript-Engine verspricht deutlich mehr Tempo.

    14.01.201011 Kommentare

  4. Ruby on Rails 3 Beta voraussichtlich Ende Januar 2010

    Ruby on Rails 3 Beta voraussichtlich Ende Januar 2010

    Das Web-Applikationsframework Ruby on Rails (RoR) wird Ende Januar oder Anfang Februar 2010 erscheinen, so der Gründer David Heinemeier Hansson. In die kommende Version sind vor allem wesentliche Komponenten des Merb-Frameworks eingeflossen.

    06.01.201057 Kommentare

  5. JSC64 - C64-Emulator in Javascript

    JSC64 - C64-Emulator in Javascript

    Der niederländische Entwickler Tim de Koning hat mit JS64 einen in Javascript geschriebenen C64-Emulator als Open Source veröffentlicht.

    05.01.201065 Kommentare

  6. Firefox-Entwickler debattieren über Erscheinungszyklus

    Um den Erscheinungszyklus des Browsers Firefox zu beschleunigen, wird darüber nachgedacht, neue Funktionen auch in Zwischenschritten an Benutzer weiterzugeben.

    05.01.201023 Kommentare

  7. GLGE - von Blender in den Browser

    GLGE - von Blender in den Browser

    Die Javascript-Bibliothek GLGE soll Webentwicklern die Erstellung von 3D-Applikationen im Browser mittels WebGL erleichtern. Eine in Blender erstellte Szene gibt einen ersten Eindruck dessen, was ohne Plug-in im Browser möglich ist.

    04.01.201054 KommentareVideo

  8. Opera 10.50: Vorabversion jetzt auch für Unix/Linux

    Ab der aktuellen Version 10.50 benötigt die Unix-Version des norwegischen Browsers Opera keine Qt-Bibliotheken mehr. Er läuft unter jeder X11-Umgebung. Darüber hinaus übernimmt der Browser die neue Javascript-Engine von der Windows- und Mac-Version.

    04.01.201016 Kommentare

  9. Vorabversion von Opera 10.50 mit neuer Javascript-Engine

    Vorabversion von Opera 10.50 mit neuer Javascript-Engine

    Opera hat eine Pre-Alpha von Opera 10.50 veröffentlicht, die mit einer neuen Javascript-Engine und einer neuen Grafikbibliothek kommt. Außerdem hat die neue Version eine aktualisierte Rendering-Engine erhalten und es gab spezielle Anpassungen an Windows 7 und Mac OS.

    22.12.2009174 Kommentare

  10. CometD 1.0 - Ajax-Push mit Bayeux

    CometD implementiert das Bayeux-Protokoll zur bidirektionalen Kommunikation über HTTP - vom Client zum Server und umgekehrt vom Server zum Client. CometD ist jetzt in der Version 1.0 erschienen.

    22.12.20091 Kommentar

  11. Ext JS 3.1 braucht weniger Speicher

    Mit deutlich weniger Speicher soll die neue Version der Javascript-Bibliothek Ext JS 3.1 auskommen. Aber auch einige zusätzliche Funktionen finden sich in der neuen Version.

    18.12.20096 Kommentare

  12. jsCrypto - symmetrische Verschlüsselung in Javascript

    Die Stanford-Wissenschaftler Emily Stark, Mike Hamburg und Dan Boneh haben mit jsCrypto eine Javascript-Bibliothek zur Verschlüsselung vorgestellt, um beispielsweise Daten im Browser zu verschlüsseln, bevor sie an den Server übertragen werden.

    18.12.200927 Kommentare

  13. Javascript-Framework Qooxdoo 1.0 von 1&1 veröffentlicht

    Das von 1&1 ins Leben gerufene und geförderte freie Javascript-Framework Qooxdoo ist in Version 1.0 erschienen. Entwickler sollen damit Webapplikationen schaffen können, ohne sich mit HTML, CSS oder DOM auskennen zu müssen.

    18.12.200927 Kommentare

  14. Javascript-Bibliothek Dojo 1.4.0 erschienen

    Die Javascript-Bibliothek Dojo ist in der Version 1.4.0 erschienen. Rund neun Monate Entwicklungszeit stecken in der neuen Version. Dabei wurden rund 1.000 Probleme beseitigt, so dass Dojo 1.4.0 schneller und stabiler ist als jede andere Dojo-Version zuvor.

    11.12.200918 Kommentare

  15. Fennec 1.0 - mobiler Firefox kommt noch dieses Jahr

    Fennec 1.0 - mobiler Firefox kommt noch dieses Jahr

    Noch in diesem Jahr ist die Veröffentlichung von Fennec 1.0 geplant, der mobilen Version von Firefox. In der kommenden Woche erscheint zunächst ein Release Candidate. Vorerst wird es Fennec nur für die Maemo-Plattform geben, erst im ersten Halbjahr 2010 ist eine Version für Windows Mobile geplant. Auch für Android ist Fennec geplant.

    10.12.200944 KommentareVideo

  16. Capture API - Mikrofon und Webcam fürs Web

    Das W3C hat einen ersten Entwurf für das sogenannte Capture API veröffentlicht. Die neue Schnittstelle soll Webapplikationen direkten Zugriff auf Mikrofone und Webcams gewähren, ohne dass dazu Plug-ins notwendig sind.

    10.12.20096 Kommentare

  17. Google Chrome - ab sofort auch Betas für Mac und Linux

    Google Chrome - ab sofort auch Betas für Mac und Linux

    Nachdem Googles Browser Chrome für Windows bereits seit längerer Zeit in der Version 3.0 vorliegt, folgen nun auch Betaversionen für Linux und Mac OS X. Zugleich stehen erste Erweiterungen für Googles Browser zum Ausprobieren bereit.

    08.12.200958 KommentareVideo

  18. Javascript-Zukunft: ECMA Script 5 verabschiedet

    ECMAScript Fifth Edition alias ES5 wurde Ende letzter Woche offiziell verabschiedet, gegen die Stimmen von IBM und Intel. Der neue Javascript-Standard führt neue APIs ein, soll robustere Programme ermöglichen und Entwicklern von Javascript-Bibliotheken neue Möglichkeiten an die Hand geben.

    06.12.2009116 Kommentare

  19. Google: HTML5 statt Gears

    Ein Bericht der LA Times hat für Verwirrung gesorgt. Demnach will Google seine Browsererweiterung Gears einstellen und künftig auf HTML5 setzen. So ganz stimmt das nicht.

    02.12.20093 Kommentare

  20. Ausprobiert: Chrome OS, Googles mobiles Linux

    Ausprobiert: Chrome OS, Googles mobiles Linux

    Viel wurde über Googles neues Betriebssystem diskutiert. Golem.de hat sich angeschaut, inwieweit Chrome OS in seiner frühen Version dem Hype gerecht wird, und wie es heute ausprobiert und verändert werden kann.

    01.12.2009147 KommentareVideo

  21. Typo3 4.3 ebnet Übergang zu Typo3 v5

    Das freie Content-Management-System Typo3 wartet in der neuen Version 4.3 mit einem komplett erneuerten Frontend-Editing und der Integration von Extbase und Fluid auf. Zudem wurden die Sicherheitsfunktionen der Software erweitert.

    30.11.200910 Kommentare

  22. Vierte Beta von Firefox 3.6 veröffentlicht

    Gut eine Woche nach der Beta 3 hat Mozilla bereits die vierten Beta von Firefox 3.6 veröffentlicht. Rund 140 Fehler wurden gegenüber der Beta 3 bereinigt.

    26.11.200942 Kommentare

  23. Node - strikt ereignisorientierter Javascript-Server

    Ryan Dahl hat mit Node einen Javascript-Server entwickelt, der strikt ereignisorientiert arbeitet und dadurch für Applikationen mit hoher Parallelität besonders gut geeignet sein soll.

    24.11.20095 Kommentare

  24. SVG Web bringt SVG-Grafiken in fast alle Browser

    Die Javascript-Bibliothek SVG Web erlaubt den Einsatz von SVG-Grafiken auch in Browsern, die SVG nicht direkt unterstützen. Unter dem Codenamen "Gelatinous Cube" haben die Entwickler jetzt eine neue Version herausgegeben, die einige Probleme beseitigt.

    23.11.200918 KommentareVideo

  25. XMLHttpRequest auf dem Weg zum Webstandard

    Die Arbeitsgruppe Web-Applications des W3C hat einen sogenannten Last Call Working Draft für XMLHttpRequest veröffentlicht. Das XMLHttpRequest-Objekt stellt die Basis moderner Webapplikationen und von Ajax dar.

    20.11.200939 Kommentare

  26. Persevere 1.0 - Javascript-Application-Server erschienen

    Persevere implementiert fortgeschrittene REST- und JSON-Schnittstellen für verschiedene Datenquellen und bietet ein Framework für serverseitige Javascript-Anwendungen. Es setzt dabei auf Java und Rhino auf, einem Javascript-Interpreter in Java.

    17.11.20096 Kommentare

  27. AIR 2 Beta - schneller und besser integriert

    Adobe hat eine erste Betaversion von AIR 2 veröffentlicht. Die Software erlaubt die Entwicklung von Desktopapplikationen für Windows, Linux und MacOS X, die sich mit Webtechnik einschließlich Flash realisieren lassen. Die Version 2 soll schnellere Applikationen mit geringerem Speicherverbrauch und engerer Einbindung in den Desktop ermöglichen.

    17.11.200912 Kommentare

  28. Closure Tools - freie Javascript-Werkzeuge von Google

    Closure Tools - freie Javascript-Werkzeuge von Google

    Google macht in seinen Applikationen umfangreichen Gebrauch von Javascript und hat dazu einige Werkzeuge entwickelt, die das Unternehmen jetzt als Open Source veröffentlicht hat. Darunter der Closure Compiler und die Closure Library.

    06.11.200916 Kommentare

  29. Ample SDK als Open Source freigegeben

    Die Javascript-Bibliothek Ample SDK steht ab sofort als Open Source unter der GPL und MIT-Lizenz zur Verfügung. Sie erlaubt die Entwicklung von browserunabhängigen Applikationen auch mit Technik, die von einigen Browsern nicht unterstützt wird.

    03.11.20098 Kommentare

  30. Schnelle und Virtual-Machine für Actionscript unter MIPS

    MIPS hat eine, speziell an ihre Prozessoren angepasste Virtual-Machine für Actionscript (AVM2) entwickelt und den Quellcode beim Tamarin-Projekt eingereicht. Mit der Eigenentwicklung soll Actionscript-3 doppelt so schnell auf MIPS-Plattformen laufen wie bisher.

    03.11.20095 Kommentare

  31. Beta von Firefox 3.6 steht zum Download bereit

    Beta von Firefox 3.6 steht zum Download bereit

    Mozilla hat eine Beta der kommenden Firefox-Version 3.6 alias Namoroka veröffentlicht. Auch wenn es sich dabei um ein eher kleines Update für Firefox 3.5 handelt, bringt die neue Version einige Neuerungen.

    31.10.200985 Kommentare

  32. JavascriptMVC v2.0 veröffentlicht

    Das Javascript-MVC-Framework JavascriptMVC ist in der Version 2.0 erschienen und wurde dazu in wesentlichen Teilen neu geschrieben. Es orientiert sich, wie der Name schon sagt, an der Model-View-Controller-Architektur und verspricht Entwicklern umfangreiche Unterstützung beim Testen ihrer Applikationen.

    28.10.20090 Kommentare

  33. Verzug: Firefox 3.6 Beta 1 soll nun diese Woche erscheinen

    Verzug: Firefox 3.6 Beta 1 soll nun diese Woche erscheinen

    Seit Mitte letzter Woche warten die Firefox-Nutzer auf das Erscheinen der Beta 1 von Firefox 3.6. Erst jetzt hat das Firefox-Team offiziell bekanntgegeben, dass die Firefox 3.6 Beta 1 nun nochmals eine Woche später erscheint.

    27.10.200946 KommentareVideo

  34. Das Weiße Haus setzt auf Open Source

    Das Weiße Haus hat seine Website umgestellt und betreibt diese nun mit dem Open-Source-CMS Drupal. Auch andere Open-Source-Komponenten kommen dabei zum Einsatz.

    26.10.200963 Kommentare

  35. Firefox 3.6 Beta kommt erst eine Woche später

    Firefox 3.6 Beta kommt erst eine Woche später

    Am 21. Oktober 2009 soll nun die Betaversion von Firefox 3.6 erscheinen. Eigentlich war der Veröffentlichungstermin von Firefox 3.6 Beta für den 13. Oktober 2009 angesetzt.

    16.10.200918 KommentareVideo

  36. Qt 4.6 Beta auch für Symbian und Maemo

    Qt 4.6 Beta auch für Symbian und Maemo

    Nokia hat eine Betaversion des UI-Frameworks Qt 4.6.0 veröffentlicht, das das Unternehmen zu einem plattformübergreifenden Entwicklungswerkzeug ausbauen will. So unterstützt Qt 4.6.0 nicht nur Windows, Linux und MacOS X, sondern auch Symbian und Maemo.

    14.10.20095 Kommentare

  37. Firefox 3.6 mit Orientierungssinn

    Mozilla hat in den aktuellen Entwicklungszweig für Firefox 3.6 neue Webtechniken integriert. So kann Firefox künftig mit Bewegungssensoren umgehen und unterstützt CSS Transitions.

    13.10.200953 Kommentare

  38. Memory-Profiler für Firefox

    Mozilla-Entwickler Atul Varma hat Mozillas Memory-Profiler für Firefox überarbeitet. Der neue Prototyp ist deutlich einfacher zu nutzen und soll Webentwicklern einen ersten Einblick in den Speicherverbrauch von Firefox gewähren.

    07.10.200924 Kommentare

  39. Raphaël - Javascript zaubert Vektorgrafik fürs Web

    Raphaël - Javascript zaubert Vektorgrafik fürs Web

    Die Javascript-Bibliothek Raphaël erleichtert den Umgang mit Vektorgrafik im Web. Dabei setzt Raphaël auf den Vektorgrafikstandard SVG, der von vielen modernen Browsern beherrscht wird. Speziell für den Internet Explorer wird Microsofts VML unterstützt.

    07.10.200937 KommentareVideo

  40. Firefox 3.6 Beta für 13. Oktober 2009 geplant

    Firefox 3.6 Beta für 13. Oktober 2009 geplant

    Mozilla plant die Veröffentlichung einer ersten Betaversion von Firefox 3.6 am 13. Oktober 2009. Die Veröffentlichung der Final-Version wird für November 2009 angepeilt.

    06.10.200946 Kommentare

  41. Javascript-Bibliothek YUI 3.0 veröffentlicht

    Yahoo hat seine User-Interface-Bibliothek YUI in der Version 3.0.0 veröffentlicht. Die wesentlichen Teile der grundlegend erneuerten Javascript-Bibliothek seien reif für den produktiven Einsatz, so die Entwickler.

    30.09.20091 Kommentar

  42. Google kontert: Chrome-Frame-Plug-in macht IE sicherer

    Google weist Microsofts Vorwürfe zurück, dass der Internet Explorer durch das Plug-in Chrome Frame unsicherer werde. Es würde alle IE-Versionen mit einem starken Phishing- und Malware-Schutz versehen, eine Sandbox auch unter IE6 und unter Windows XP bieten und vor allem bei Bedrohungen eher innerhalb von Tagen anstatt Monaten angepasst - ein klarer Seitenhieb auf Microsofts Patchzyklen.

    27.09.200954 Kommentare

  43. Microsofts Internet Explorer mit Googles Browser-Engine

    Mit Chrome Frame hat Google ein Open-Source-Plug-in für Microsofts Internet Explorer veröffentlicht, das Microsofts Browser HTML 5 und andere Webtechnologien beibringt. Webseiten können explizit die Darstellung mit Googles Browser-Engine im Internet Explorer erzwingen.

    22.09.200960 KommentareVideo

  44. Googles Chrome in Version 3 veröffentlicht

    Googles Chrome in Version 3 veröffentlicht

    Rund ein Jahr nach der Veröffentlichung von Chrome 1.0 hat Google bereits die Version 3.0 fertiggestellt. Rund 51 Entwickler haben im letzten Jahr daran gearbeitet. Am Ende steht ein Browser mit einigen neuen Funktionen, der deutlich schneller ist als seine Vorgänger.

    16.09.200961 Kommentare

  45. Qooxdoo 0.8.3 mit neuem Form-API

    Das freie RIA-Framework Qooxdoo ist in der Version 0.8.3 erscheinen und wartet trotz des kleinen Versionssprungs mit einigen Neuerungen auf. Zu ihnen zählen ein neues einheitliches Selection API, das Flow-Layout und die Unterstützung von Flash-Widgtes.

    11.09.200912 Kommentare

  46. Doloto - Microsoft beschleunigt Ajax-Applikationen

    Doloto - Microsoft beschleunigt Ajax-Applikationen

    Mit Doloto will Microsoft die Ladezeiten von Webapplikationen verkürzen. Sie benötigen oft große Mengen an Javascript-Code, der beim ersten Aufruf geladen werden muss, was zu langen Ladezeiten führt. Mit Doloto sollen solche Seiten schneller nutzbar sein.

    09.09.20097 Kommentare

  47. Firefox 4.0 für Ende 2010 geplant

    Firefox 4.0 für Ende 2010 geplant

    Nach der für November 2009 geplanten Firefox-Version 3.6 alias Namoroka soll bereits im ersten Halbjahr 2010 die Version 3.7 erscheinen, das geht aus einem Roadmap-Entwurf hervor, der bei Mozilla veröffentlicht wurde.

    02.09.2009109 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
Anzeige

Verwandte Themen
River Tail, Zepto.js, Ember.js, Nidium, Qooxdoo, DOM4, Yeoman, Web Platform Docs, John Resig, Sproutcore, Google Closure, YUI, Backbone.js, Gears

RSS Feed
RSS FeedJavascript

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de