646 Javascript Artikel

  1. River Trail: Intel stellt Parallelerweiterung für Javascript vor

    River Trail

    Intel stellt Parallelerweiterung für Javascript vor

    Intel hat unter dem Namen River Tail eine Javascript-Erweiterung entwickelt, mit der sich die Vorteile moderner Multi-Core-Prozessoren und deren Vektorinstruktionen im Browser nutzen lassen sollen.

    19.09.201110 KommentareVideo

  1. Skriptsprache: Javascript-Nachfolger von Google

    Skriptsprache

    Javascript-Nachfolger von Google

    Google stellt im Oktober eine neue Skriptsprache vor. Dart soll der Nachfolger von Javascript werden.

    14.09.201188 Kommentare

  2. David Mandelin: Type Inference macht Firefox 30 bis 44 Prozent schneller

    David Mandelin

    Type Inference macht Firefox 30 bis 44 Prozent schneller

    Mozilla-Entwickler Brian Hackett hat die Javascript-Engine von Firefox um Type Inference erweitert. In ersten Javascript-Benchmarks ist Firefox damit 30 bis 44 Prozent schneller.

    01.09.201121 Kommentare

Anzeige
  1. HTTP-Archive: jQuery populär

    HTTP-Archive

    jQuery populär

    Fast jede zweite Seite, die eine Javascript-Bibliothek verwendet, setzt jQuery ein, das geht aus den Daten des HTTP-Archive hervor.

    24.08.20117 Kommentare

  2. HTML5-Präsentationen: Deck.js statt Powerpoint

    HTML5-Präsentationen

    Deck.js statt Powerpoint

    Caleb Troughton hat mit Deck.js eine kleine Software geschrieben, mit der sich mit ein wenig HTML ansehnliche Präsentationen umsetzen lassen, die einfach im Browser wiedergegeben werden können.

    23.08.20118 Kommentare

  3. Jtalk: Smalltalk im Browser

    Jtalk

    Smalltalk im Browser

    Nicolas Petton hat eine Smalltalk-Implementierung umgesetzt, die die Javascripte des Browsers nutzt. Mit Jtalk ist es so möglich, in Smalltalk geschriebene Programme im Browser auszuführen.

    22.08.20110 Kommentare

  4. Speak.js: Sprachausgaben in Javascript

    Speak.js

    Sprachausgaben in Javascript

    Alon Zakai hat mit Speak.js eine Sprachsynthesesoftware komplett in Javascript umgesetzt. Der Browser kann damit Texte sprechen, ohne zusätzliche Plugins oder Spezialsoftware.

    18.08.201114 Kommentare

  5. Native Client: Chrome 14 Beta führt nativen Code aus

    Native Client

    Chrome 14 Beta führt nativen Code aus

    Google hat eine Betaversion von Chrome 14 veröffentlicht. Größte Neuerung ist die Integration einer Betaversion des Native Client, mit dem sich nativer Code im Browser ausführen lässt.

    12.08.201125 Kommentare

  6. WebODF: Office-Dateien direkt im Browser anzeigen

    WebODF

    Office-Dateien direkt im Browser anzeigen

    Die Javascript-Bibliothek WebODF rendert Dateien im Open Document Format, so dass sie ohne Plugins im Browser angezeigt werden können. Initiiert wurde das Projekt von der KO GmbH aus Magdeburg.

    08.08.20113 Kommentare

  7. cdnjs: Ein CDN für Javascript-Bibliotheken

    cdnjs

    Ein CDN für Javascript-Bibliotheken

    Das Projekt cdnjs will möglichst viele qualitativ hochwertige Javascript-Bibliotheken über ein CDN zur Verfügung stellen. Die Nutzung des Dienstes ist kostenlos.

    01.08.20117 Kommentare

  8. Edge: Adobe veröffentlicht HTML5-Animationswerkzeug

    Edge

    Adobe veröffentlicht HTML5-Animationswerkzeug

    Adobe hat sein Animationswerkzeug für HTML5, Edge, in einer ersten Vorabversion veröffentlicht. Statt Flash-Animationen erstellt Edge HTML5, Javascript und CSS3.

    01.08.201149 Kommentare

  9. html2canvas: Browser macht aus Webseiten Bilder

    html2canvas

    Browser macht aus Webseiten Bilder

    Niklas von Hertzen hat mit html2canvas ein Script geschrieben, mit dem ein Browser Abbilder einer Website erstellen kann. Dazu wird die HTML-Seite in ein Canvas-Element gerendert.

    27.07.20119 Kommentare

  10. 140byt.es: Neue Projekt-Homepage nutzt selbst Javascript-Schnipsel

    140byt.es

    Neue Projekt-Homepage nutzt selbst Javascript-Schnipsel

    Das Projekt 140byt.es hat eine neue Homepage. Sie basiert nun ebenfalls auf lauter Javascript-Schnipseln, die jeweils nicht größer als 140 Bytes sind.

    26.07.201124 Kommentare

  11. Boxjs, Boxcss und Boxresizer: Javascript und CSS gepackt, komprimiert und minimiert

    Boxjs, Boxcss und Boxresizer

    Javascript und CSS gepackt, komprimiert und minimiert

    Boxjs soll die Bequemlichkeit beim modularen Laden von Javascript-Dateien mit der Geschwindigkeit einer einzelnen, komprimierten Javascript-Datei verbinden. Boxcss bietet Ähnliches für CSS und Boxreszier stellt einen Proxy zum Verkleinern von Bildern bereit.

    18.07.20117 Kommentare

  12. Auch für Windows: Node.js 0.5.1 mit IDN-Support veröffentlicht

    Auch für Windows

    Node.js 0.5.1 mit IDN-Support veröffentlicht

    Der auf Googles V8-Engine aufbauende Javascript-Server Node.js wurde in Version 0.5.1 veröffentlicht. Größte Neuerungen sind ein offizieller Windows-Build und Unterstützung für internationale Domainnamen im URL-Parser.

    15.07.20110 Kommentare

  13. PDFKit: PDF-Dokumente generieren mit Javascript

    PDFKit

    PDF-Dokumente generieren mit Javascript

    Devon Govett hat mit PDFKit eine Javascript-Bibliothek für Node.js veröffentlicht, mit der sich komplexe PDF-Dokumente in Javascript erzeugen lassen.

    13.07.20117 Kommentare

  14. Javascript-Server: Node.js 0.5 veröffentlicht

    Javascript-Server

    Node.js 0.5 veröffentlicht

    Der auf Googles V8-Interpreter aufbauende ereignisorientierte Javascript-Server Node.js liegt nunmehr in der als "unstable" deklarierten Version 0.5.0 vor. Größte Neuerung sollte die Unterstützung für das Windows-Betriebssystem sein, doch offizielle Builds stehen noch nicht bereit.

    06.07.20110 Kommentare

  15. pdf.js: Mozillas Javascript-PDF-Renderer arbeitet pixelperfekt

    pdf.js

    Mozillas Javascript-PDF-Renderer arbeitet pixelperfekt

    Das von den Mozilla-Entwicklern Chris Jones und Andreas Gal gestartete Projekt pdf.js hat seinen ersten Meilenstein erreicht. Der komplett in Javascript geschriebene PDF-Renderer kann Mozillas Tracemonkey-PDF pixelgenau im Browser darstellen.

    05.07.201141 Kommentare

  16. Javascript-Server

    Node.js 0.4.9 veröffentlicht

    Der ereignisorientierte Javascript-Server Node.js ist in Version 0.4.9 erschienen. Die neue Version beschränkt sich vorrangig auf die Behebung von bisherigen Bugs.

    29.06.20117 Kommentare

  17. dotjs: Ein besseres Greasemonkey für Chrome

    dotjs

    Ein besseres Greasemonkey für Chrome

    Mit der Chrome-Erweiterung dotjs ist es möglich, Javascript-Dateien beim Laden bestimmter Webseiten auszuführen und diese so zu verändern.

    29.06.20115 Kommentare

  18. IEWebGL: WebGL für den Internet Explorer

    IEWebGL

    WebGL für den Internet Explorer

    Das Plugin IEWebGL bringt dem Internet Explorer WebGL bei. Zwar unterstützt der Internet Explorer 9 zahlreiche moderne Webstandards, WebGL gehört aber nicht dazu.

    29.06.20114 Kommentare

  19. Paper.js: Generative Gestaltung in Javascript und HTML5

    Paper.js

    Generative Gestaltung in Javascript und HTML5

    Mit Paper.js haben die Designer Jürg Lehni und Jonathan Puckey ein Webframework für das HTML5-Canvas-Element vorgestellt, das mit Javascript generative Gestaltung ermöglichen soll. Das Framework soll eine Art Schweizer Messer für skalierbare Vektorgrafiken werden.

    29.06.20112 Kommentare

  20. Google: DOM Snitch zeigt Sicherheitslücken in Websites auf

    Google

    DOM Snitch zeigt Sicherheitslücken in Websites auf

    Mit DOM Snitch hat Google eine experimentelle Chrome-Erweiterung veröffentlicht, die helfen soll, unsicheren Code von Webapplikationen auf Clientseite aufzuspüren.

    22.06.20116 Kommentare

  21. Javascript-Erfinder: Brendan Eich übergibt Spidermonkey an David Mandelin

    Javascript-Erfinder

    Brendan Eich übergibt Spidermonkey an David Mandelin

    Javascript-Erfinder Brendan Eich gibt nach 16 Jahren die Verantwortung für Mozillas Javascript-Engine ab. Künftig soll David Mandelin das Modul betreuen.

    22.06.20111 Kommentar

  22. HTML5-Bibliothek: Erste Beta von jQuery Mobile erschienen

    HTML5-Bibliothek

    Erste Beta von jQuery Mobile erschienen

    Die erste Betaversion von jQuery Mobile bietet zahlreiche Neuerungen und unterstützt nun auch Geräte mit Blackberry 5 und Opera Mini. Lediglich die Unterstützung für Symbian S60 steht noch aus, soll aber in der Beta 2 in einem Monat folgen.

    21.06.20112 Kommentare

  23. jsmad: MP3-Decoder in Javascript

    jsmad

    MP3-Decoder in Javascript

    Amos Wenger und Jens Nockert haben mit jsmad einen rein in Javascript geschriebenen MP3-Decoder veröffentlicht. Ihre Bibliothek basiert auf der libmad und ermöglicht es, Firefox-MP3-Dateien ohne Plugins abzuspielen.

    17.06.201142 Kommentare

  24. pdf.js: PDF-Rendering mit HTML5 und Javascript

    pdf.js

    PDF-Rendering mit HTML5 und Javascript

    Die Mozilla-Entwickler Chris Jones und Andreas Gal haben mit pdf.js eine Javascript-Bibliothek veröffentlicht, mit der sich PDF-Dokumente rendern lassen. So lassen sich PDF-Dateien im Browser ohne ein entsprechendes Plugin anzeigen.

    16.06.201138 Kommentare

  25. Nokia: Qt 5 soll im April 2012 erscheinen

    Nokia

    Qt 5 soll im April 2012 erscheinen

    Nokia will sich vorerst "schmallippig" geben: Qt habe eine Zukunft, versicherte Nokia auf der Qt Contributors Conference in Berlin. Wie sie aussehen soll, will das Unternehmen aber noch nicht verraten. Nur so viel: Die Community wird stärker beteiligt.

    16.06.201110 Kommentare

  26. HTC Sensation im Test: Solides Smartphone enttäuscht mit schwachem Display

    HTC Sensation im Test

    Solides Smartphone enttäuscht mit schwachem Display

    Mit dem Sensation präsentiert HTC ein robustes High-End-Smartphone mit einem großen 16:10-Display und einem Doppelkernprozessor, das gut in der Hand liegt. Unser Test hat allerdings gezeigt: Das Sensation ist gut - das Galaxy S2 ist besser.

    14.06.201156 KommentareVideo

  27. Prototype 2: Haudrauf hoch zwei

    Prototype 2

    Haudrauf hoch zwei

    E3 So bombastisch inszenierte Action wie die Vorabversion von Prototype 2 bieten nur wenige Spiele auf der E3. Ob das düstere Openworld-Spektakel von Activision auch in Deutschland erscheint, ist allerdings noch unklar.

    07.06.201115 KommentareVideo

  28. LLVM: Emscripten macht C und C++ zu Javascript

    LLVM

    Emscripten macht C und C++ zu Javascript

    Der Compiler Emscripten wandelt von LLVM erzeugten Bytecode in Javascript. In C und C++ geschriebener Code lässt sich so in Javascript übersetzen und im Browser ausführen. Eine Demo zeigt beispielsweise Doom im Browser.

    31.05.201135 Kommentare

  29. 140byt.es: Eine Javascript-Funktion in einem Tweet

    140byt.es

    Eine Javascript-Funktion in einem Tweet

    Mit 140byt.es hat Jed Schmidt eine quelloffene Sammlung von Javascript-Funktionen vorgestellt, die mit maximal 140 Byte den Umfang einer Twitter-Nachricht haben. Ziel des Projekts ist es, die Grenzen von Javascript zu erforschen.

    27.05.201125 Kommentare

  30. Find-mich-Maschine: 15 Millionen Googlemail-Adressen per Sitemap

    Find-mich-Maschine

    15 Millionen Googlemail-Adressen per Sitemap

    Google macht es Spammern besonders leicht, E-Mail-Adressen von Googlemail-Konten zu sammeln. Dank etwa 7.000 Sitemaps à 5.000 Profilen und mit ein bisschen Spidermonkey-Scripting lassen sich rund 15 Millionen Adressen sammeln.

    26.05.201139 Kommentare

  31. Fabrice Bellard: PC-Emulator in Javascript bootet Linux

    Fabrice Bellard

    PC-Emulator in Javascript bootet Linux

    Fabrice Bellard hat einen PC-Emulator in Javascript implementiert und veröffentlicht. Sein Javascript PC Emulator bootet Linux in modernen Browsern.

    17.05.201146 Kommentare

  32. Browserbibliotheken: Noch kein Quellcode für iOS-Webkit verfügbar

    Browserbibliotheken

    Noch kein Quellcode für iOS-Webkit verfügbar

    Apple verzögert die Herausgabe des Quellcodes zweier Webkit-Bestandteile des iOS 4.3 seit fast zwei Monaten. Die Bibliotheken Webcore und Javascriptcore stehen unter der LGPL und der BSD-Lizenz.

    09.05.20112 Kommentare

  33. MicroJS: Javascript-Bibliotheken im Miniformat

    MicroJS

    Javascript-Bibliotheken im Miniformat

    Thomas Fuchs hat mit MicroJS eine Sammlung von Micro-Frameworks in Javascript gestartet. Die dort versammelten Bibliotheken decken nur wenige Funktionen ab, sind aber allesamt weniger als 5 KByte groß.

    05.05.20113 Kommentare

  34. Würmer und Trojaner

    Bilder von Osama Bin Laden verbreiten Schädlinge

    Hinter den angeblichen Bildern des toten Osama Bin Laden verbergen sich Würmer und Trojaner, warnen Sicherheitsexperten. Auch auf Facebook wird ein Link verbreitet, unter dem ein Video der Tötung des Terrorchefs zu finden sein soll und hinter dem sich tatsächlich ein Wurm verbirgt.

    04.05.201114 Kommentare

  35. Khan Academy: John Resig verlässt Mozilla

    Khan Academy

    John Resig verlässt Mozilla

    Der Javascript-Experte John Resig verlässt Mozilla. Er wird künftig für die Khan Academy arbeiten, eine gemeinnützige Organisation, die die Lehre mit kostenlosen Lehrmaterialien revolutionieren will.

    04.05.20112 KommentareVideo

  36. Javascript-Bibliothek: jQuery 1.6 veröffentlicht

    Javascript-Bibliothek

    jQuery 1.6 veröffentlicht

    Schneller und mit einem weitgehend neu geschriebenen Attributmodul ist die Javascript-Bibliothek jQuery in der Version 1.6 veröffentlicht worden. Zudem ist die neue Version schneller als ihre Vorgänger.

    03.05.20118 Kommentare

  37. Node.js

    Paketmanager Npm erreicht Version 1.0

    Mit der Veröffentlichung von Npm 1.0 hat der Paketmanager für den quelloffenen Javascript-Server Node.js seinen ersten Code Freeze erreicht. Tiefgreifende Änderungen und neue Funktionen werden zugunsten der Stabilität für mindestens sechs Monate nicht in die Entwicklung einfließen.

    02.05.20111 Kommentar

  38. Javascript-Bibliothek: Ext JS 4.0 veröffentlicht

    Javascript-Bibliothek

    Ext JS 4.0 veröffentlicht

    Sencha hat mit Ext JS 4.0 ein umfangreiches Update für seine Javascript-Bibliothek veröffentlicht, laut Sencha die umfangreichste Modernisierung des Frameworks seit dessen ursprünglicher Vorstellung.

    26.04.20118 KommentareVideo

  39. Firefox: Auf Jägermonkey folgt Ionmonkey

    Firefox

    Auf Jägermonkey folgt Ionmonkey

    Nach der Veröffentlichung von Firefox 4, bei dem der JIT-Compiler Jägermonkey für eine beschleunigte Ausführung von Javascript sorgt, gehen bei Mozilla die Arbeiten an der Javascript-Engine weiter. Ionmonkey soll Jägermonkey ablösen und für noch höhere Geschwindigkeit sorgen.

    26.04.20119 Kommentare

  40. Douglas Crockford: Internet Explorer am schnellsten, Chrome am langsamsten

    Douglas Crockford

    Internet Explorer am schnellsten, Chrome am langsamsten

    Der Javascript-Experte Douglas Crockford hat einen unabhängigen Javascript-Benchmark entwickelt, der laut Crockford realistischere Ergebnisse liefert als die Benchmarks der Browserentwickler. Unter dem Strich liegt Microsofts Internet Explorer vorn.

    26.04.2011180 Kommentare

  41. HTML5-Framework: Sproutcore 1.5 veröffentlicht

    HTML5-Framework

    Sproutcore 1.5 veröffentlicht

    Das HTML5-Framework Sproutcore ist in der Version 1.5 erschienen und mit neuen Funktionen ausgestattet. Das mit Handlebars erweiterte Templateview erleichtert die Entwicklung von HTML-basierten Anwendungen.

    21.04.20117 Kommentare

  42. Symbian Anna: Details zu Nokias neuem Smartphone-Webbrowser

    Symbian Anna

    Details zu Nokias neuem Smartphone-Webbrowser

    Mit der neuen Symbian-Version "Anna" hat Nokia auch seinen Smartphone-Webbrowser überarbeitet. Die mobile Internetnutzung soll damit schneller und bequemer werden.

    15.04.20118 KommentareVideo

  43. LLVM: Clang kompiliert Qt und Webkit

    LLVM

    Clang kompiliert Qt und Webkit

    Einem Entwickler ist es gelungen, eine lauffähige Version von Qt samt Webkit-Engine mit Clang zu kompilieren. Damit könnte Qt künftig auch dort eingesetzt werden, wo Entwickler den unter der GPL stehenden Compiler GCC nicht verwenden wollen, etwa unter BSD.

    12.04.201117 Kommentare

  44. Adobe: Creative Suite 5.5 setzt auf HTML5, Tablets und Smartphones

    Adobe

    Creative Suite 5.5 setzt auf HTML5, Tablets und Smartphones

    Mit der Creative Suite 5.5 unterstützt Adobe mobile Geräte. So lassen sich mit den Werkzeugen HTML5-Applikationen für Smartphones und Tablets entwickeln und die Desktopversion von Photoshop kann zusätzlich mit einem Tablet gesteuert werden. Zugleich führt Adobe ein Abomodell für seine Software ein.

    11.04.201114 KommentareVideo

  45. Gnome 3: Tutorials für Entwickler

    Gnome 3

    Tutorials für Entwickler

    Wer für das jüngst erschienene Gnome 3 entwickeln will, der findet eine umfassende Einleitung und einen Überblick über die benötigten Werkzeuge auf einer Webseite speziell für Programmierer.

    08.04.20112 Kommentare

  46. Facebook: Mobile Webseiten werden vereinheitlicht

    Facebook

    Mobile Webseiten werden vereinheitlicht

    Facebook will seine beiden Angebote für mobile Geräte zusammenführen. Die Webseiten für mobile Geräte werden ein einheitliches Framework bekommen.

    02.04.201111 Kommentare

  47. Mozilla: Firefox 4 für Android ist fertig

    Mozilla

    Firefox 4 für Android ist fertig

    Rund eine Woche nach der Desktopversion hat Mozilla nun auch Firefox 4 für Android veröffentlicht. Der Browser verwendet die gleiche Engine wie die Desktopvariante, wurde aber für Touchbedienung und kleine Displays optimiert.

    29.03.201173 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 13
Anzeige

Verwandte Themen
Nidium, DOM4, Yeoman, Qooxdoo, Zepto.js, River Tail, Web Platform Docs, Ember.js, John Resig, Sproutcore, YUI, Google Closure, Backbone.js, Webinos

RSS Feed
RSS FeedJavascript

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de