IRC - Internet Relay Chat

Artikel

  1. Übernahme: Infineon kauft Mosfet-Hersteller für 3 Milliarden US-Dollar

    Übernahme

    Infineon kauft Mosfet-Hersteller für 3 Milliarden US-Dollar

    Das kalifornische Unternehmen International Rectifier Corporation gehört bald zu Infineon. Die beiden Firmen haben sich auf eine Übernahme durch Barmittel geeinigt, so dass Infineon vor allem in den Besitz angesehener Leistungstransistoren kommt.

    21.08.20141 Kommentar

  2. Containerverwaltung: Docker in Googles Compute Engine

    Containerverwaltung

    Docker in Googles Compute Engine

    Die Containerlösung Docker steht ab sofort in einer "offenen Vorschau" in Googles Cloud Plattform bereit. Das Betriebssystem Debian 7 bildet die Basis des Abbildes.

    26.05.20142 Kommentare

  3. Programmieren: "Programming, Motherfucker. Do you speak it?"

    Programmieren

    "Programming, Motherfucker. Do you speak it?"

    Nerds sind leichenblass und sozial inkompetent? Das war womöglich einmal. Programmierer sind gesellschaftsfähig geworden, wie Hackathons, Brogrammer und Coding Camps zeigen.

    12.05.2014122 Kommentare

Anzeige
  1. Shumway: Mozilla experimentiert an HTML5-Flash-Player

    Shumway

    Mozilla experimentiert an HTML5-Flash-Player

    Der HTML5-Flash-Player Shumway soll das Web offener machen und Flash auch auf mobile Plattformen bringen. Bei Erfolg könnte Shumway in den Firefox integriert werden.

    16.11.201289 Kommentare

  2. IRC: Freenode löscht ungenutzte Nicknamen

    IRC

    Freenode löscht ungenutzte Nicknamen

    Am kommenden Wochenende führt das in der Open-Source-Szene beliebte IRC-Chatnetzwerk Freenode Wartungsarbeiten an seinen Datenbanken und Updates einiger Komponenten durch. Dabei werden länger ungenutzte registrierte Nicknamen gelöscht.

    14.06.201230 Kommentare

  3. Grove.io: Gehostete IRC-Server für Unternehmen

    Grove.io

    Gehostete IRC-Server für Unternehmen

    Grove.io bietet gehostete IRC-Server für Unternehmen an, samt einem IRC-Web-Client, Archivfunktion und Zutrittskontrollen.

    18.11.201114 Kommentare

  1. Whistleblower: Globaleaks veröffentlicht Quellcode und Onlinedemo

    Whistleblower

    Globaleaks veröffentlicht Quellcode und Onlinedemo

    Das quelloffene Framework für Whistleblower Globaleaks ist erstmals als Quellcode verfügbar. Eine einfache Onlinedemo der Funktionsweise ist ebenfalls abrufbar.

    07.09.20113 Kommentare

  2. Globaleaks: Quelloffene Whistleblower-Plattform angekündigt

    Globaleaks

    Quelloffene Whistleblower-Plattform angekündigt

    Mit Globaleaks soll eine quelloffene Software zum Whistleblowing geschaffen werden. Gnome-Entwickler Seif Lotfy will sie unterstützen.

    23.08.20112 Kommentare

  3. Anonymous: Wenn Trolle zu Aktivisten werden

    Anonymous

    Wenn Trolle zu Aktivisten werden

    re:publica 2011 In einer soziologischen Studie hat die Princeton-Professorin Gabriella Coleman die Gruppe Anoymous unter die Lupe genommen. Ihr Fazit: Trotz manch fehlgeleitetem Aktionismus hat die Gruppe durchaus idealistische Moralvorstellungen.

    14.04.201122 KommentareVideo

  4. LibreOffice: Document-Foundation veröffentlicht erste Zahlen

    LibreOffice

    Document-Foundation veröffentlicht erste Zahlen

    Die aus dem Projekt Openoffice.org hervorgegangene Document-Foundation hat Downloadzahlen aus der ersten Woche ihres Bestehens veröffentlicht. 80.000 Benutzer haben die Betaversion von LibreOffice heruntergeladen.

    06.10.201049 Kommentare

  5. Grafiktestwoche bei Fedora

    Fedora hat diese Woche zur Grafiktestwoche erklärt und fordert Nutzer auf, daran teilzunehmen. Dabei sollen verschiedene Funktionen der Grafiktreiber getestet werden, um diese dann zu verbessern. Die Ergebnisse und Änderungen werden an die Treiberprogrammierer übermittelt.

    13.04.20103 Kommentare

  6. XO-1.5 Laptop mit Fedora und Gnome

    XO-1.5 Laptop mit Fedora und Gnome

    Das OLPC-Team wird die Software für den kommenden XO-1.5 Laptop auf Fedora 11 aufsetzen. Das vor allem für arme Länder gedachte Bildungsnotebook wird zwar weiterhin mit der eigenen Bedienoberfläche Sugar aufwarten, ältere Schüler können aber auch auf eine Standard-Gnome-Installation wechseln.

    19.05.200933 Kommentare

  7. IRC+ soll sterbendes IRC-Netzwerk retten

    Die Autoren von IRC+ sind sich sicher: Das Internet Relay Chat (IRC) liegt im Sterben. Instant Messenger graben den IRC-Netzwerken durch erhöhten Komfort das Wasser ab. Mit dem seit kurzem erhältlichen Arbeitsentwurf von IRC+ soll dem entgegengesteuert und die Benutzung von IRC einfacher werden.

    29.06.2007184 Kommentare

  8. Intel hilft, Laufzeit von Linux-Notebooks zu verlängern

    Intel hat das Programm PowerTop veröffentlicht, das eine Übersicht über die Programme auf Linux-Systemen gibt, die den Stromverbrauch durch Belastung des Prozessors erhöhen. Die Software gibt dabei auch Tipps zur Optimierung, ebenso wie Intel auf einer Webseite weitere Hinweise zu einzelnen Applikationen gibt.

    15.05.200717 Kommentare

  9. mIRC 6.2 mit besserer Unicode-Unterstützung

    Der IRC-Client mIRC ist ab sofort in der Version 6.2 verfügbar und verbessert damit die Unicode-Unterstützung der Windows-Software. Vor allem für Anwender eigener Skripte soll die neue Version weitere Verbesserungen bieten.

    31.07.200623 Kommentare

  10. Apple öffnet Safari-Entwicklung

    Auf seiner Entwicklerkonferenz WWDC hat Apples Safari-Team angekündigt, die Entwicklung seines auf KHTML basierenden Browsers offener zu gestalten. Damit reagiert Apple auf Unmutsäußerungen der KHTML-Entwickler, die sich über die schlechte Zusammenarbeit mit Apple beklagt hatten.

    07.06.200521 Kommentare

  11. IRC-Chat mit der PlayStation Portable

    Der Programmierer Robert Balousek hat mit PSPIRC ein Script vorgestellt, mit dem man Sonys PlayStation Portable zum chatten per Internet Relay Chat (IRC) nutzen kann.

    11.04.200513 Kommentare

  12. Studie identifiziert grundsätzliche Probleme von Open Source

    Michelle Levesque, eine Wissenschaftlerin am Citizen Lab der Universität Toronto, hat sich für eine Studie ausführlich mit Open-Source-Software auseinandergesetzt. In ihrem Report It's my Open Source project and I'll code what I want to, der unter anderem von First Monday veröffentlicht wurde, übt sie zum Teil starke Kritik an Open-Source-Software.

    15.04.20040 Kommentare

  13. Trojaner-Wurm nutzt Angst vor Blaster-Wurm

    Über den altbekannten E-Mail-Weg verbreitet sich seit kurzer Zeit der Wurm Dumaru stark, der eine Trojaner-Komponente in ein befallenes System einschleust, worüber ein Übeltäter via IRC-Verbindung das befallene System belauschen kann. Der Wurm gaukelt dem Anwender vor, dass die verseuchte E-Mail von Microsoft stamme, um den Anwender dazu zu bringen, die angehängte Patch-Datei zu starten und somit den Wurm zu aktivieren.

    19.08.20030 Kommentare

  14. mIRC 6.0 mit Multi-Server-Unterstützung

    Das IRC-Programm mIRC steht ab sofort in der Version 6.0 zum Download bereit und unterstützt erstmals direkt die gleichzeitige Verbindung zu mehreren IRC-Servern. Mit mIRC 6.0 läuft die Software nur noch ab Windows 9x, funktioniert also nicht mehr mit Windows 3.1x.

    04.02.20020 Kommentare

  15. Wurm WORM_GONE.A breitet sich per E-Mail und ICQ aus

    Wieder einmal ist ein Schädling aufgetaucht, der sich rasant verbreitet, melden unisono alle führenden Antivirenspezialisten. WORM_GONE.A ist ein Massmailer, der sich automatisch an alle Einträge im Outlook-Adressbuch verschickt. BitDefender bietet bereits ein kostenloses Tool an, um den Wurm vom Rechner zu löschen.

    05.12.20010 Kommentare

  16. Billenium - Neue Unix-Epoche bricht an

    Mit dem Überschreiten der Marke von 1.000.000.000 Sekunden am 9. September um 3:46 Uhr geht die Computerwelt in eine neue Epoche. Zahlreiche User feierten unter anderem im IRC-Channel #Billennium das Überschreiten der "magischen" Marke.

    10.09.20010 Kommentare

  17. IRC-Administratoren sperren Flatrate-Nutzer teilweise aus

    Da einige Kunden, die über das Reseller-Backbone der Telekom angebunden sind, durch Attacken den Betrieb des freien Service IRC gefährdet haben und es den zuständigen Administratoren nicht möglich war, mit der Telekom zu einer Lösung dieses Problems zu kommen, sah man sich gezwungen, am Samstag dieses Netz vom IRC auszusperren.

    22.05.20000 Kommentare

  18. Babylonia: Virus aktualisiert sich per Internet

    08.12.19990 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Disney Appmates
    Mit Cars-2-Spielzeugautos über das iPad rasen
    Disney Appmates: Mit Cars-2-Spielzeugautos über das iPad rasen

    Mit Lightning McQueen über den iPad-Bildschirm sausen und Abenteuer erleben. Disney Mobile nutzt für sein neues Cars-2-Spiel kleine Spielzeugautos als Eingabegeräte.
    (Cars 2)

  2. Elektroauto
    Henrik Fisker verlässt eigenes Unternehmen
    Elektroauto: Henrik Fisker verlässt eigenes Unternehmen

    Der Hybridautohersteller Fisker Automotive steckt weiter in der Krise: Gründer und Namensgeber Henrik Fisker ist aus dem Unternehmen, das ein Luxusauto mit Hybridantrieb entwickelt hat, ausgestiegen.
    (Fisker)

  3. Der neue Furby im Test
    Plappermaul ohne Ausschalter
    Der neue Furby im Test: Plappermaul ohne Ausschalter

    Er hört zu, plappert, wackelt und verlangt nach Aufmerksamkeit. Wir haben uns Hasbros plüschige Reinkarnation des Spielzeugtiers Furby von außen - und innen - angesehen.
    (Furby)

  4. Apple
    Bildbearbeitung iPhoto für das iPad und das iPhone
    Apple: Bildbearbeitung iPhoto für das iPad und das iPhone

    Apple hat seine iOS-Apps Garage Band und iMovie sowie seine Produktivitätsapps aus der iWork-Suite aktualisiert. Mit iPhoto bringt Apple nun erstmals auch seine Bildbearbeitungs- und Verwaltungssoftware von Mac OS X auf iOS.
    (Iphoto)

  5. Download
    Deutsche Telekom schließt Musicload und Gamesload
    Download: Deutsche Telekom schließt Musicload und Gamesload

    Die Telekom will Musicload und Gamesload schließen oder verkaufen. Wird kein Partner oder Käufer gefunden, ist in ein paar Monaten Schluss.
    (Musicload)

  6. Radikaler Umbau
    Aus SchülerVZ wird IDpool
    Radikaler Umbau: Aus SchülerVZ wird IDpool

    Die VZ Netzwerke, zu denen StudiVZ, SchülerVZ und MeinVZ gehören, werden umgebaut: SchülerVZ bekommt einen neuen Namen: IDpool. Was aus den anderen Netzwerken wird, ist offen.
    (Schülervz)

  7. Txtr Beagle
    Dummer E-Book-Reader für smarte Phones
    Txtr Beagle: Dummer E-Book-Reader für smarte Phones

    Kleine Maße, geringes Gewicht und kein einziges Kabel - der neue E-Book-Reader Txtr Beagle macht einiges anders und wird nicht ohne Grund als Smartphone-Zubehör beworben.
    (Txtr Beagle)


Verwandte Themen
Fedora

RSS Feed
RSS FeedIRC

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de