Abo
Anzeige
Apple iOS (Bild: Kim White/Getty Images), iOS
Apple iOS (Bild: Kim White/Getty Images)

iOS

Als iOS bezeichnet Apple seit 2010 einheitlich sein mobiles Betriebssystem, das im iPhone, im iPod Touch und im iPad verwendet wird. Ende 2012 wurde das Design durch Chefdesigner Jonathan Ive komplett überarbeitet. Das Bedienkonzept soll möglichst einfach gehalten sein. Apples Mobile-OS wird vorrangig über den Multitouch-Bildschirm gesteuert. Apps werden auf einzelnen Seiten als Icons dargestellt. Alle Artikel zu iOS finden sich hier im Überblick.

Artikel

  1. iOS 10: Apples Slide to Unlock wird abgeschafft

    iOS 10

    Apples Slide to Unlock wird abgeschafft

    Apples ikonische Entsperrgeste wird in iOS 10 nicht mehr vorhanden sein. Sie begleitete das iPhone, seit es vorgestellt wurde, und war Gegenstand mehrerer Rechtsstreitigkeiten.

    19.06.201696 KommentareVideo

  1. Apple: Kein iMessage für Android geplant

    Apple

    Kein iMessage für Android geplant

    Eine iMessage-App für Android wird es vorerst nicht geben. Apple will die Messaging-App weiterhin nur für die eigenen Plattformen anbieten. Wer iMessage auf Smartphone oder Tablet nutzen möchte, muss weiterhin ein Apple-Gerät kaufen.

    17.06.201620 Kommentare

  2. Apples iOS 10: Standard-Apps lassen sich vom Startbildschirm entfernen

    Apples iOS 10

    Standard-Apps lassen sich vom Startbildschirm entfernen

    Apple führt mit iOS 10 eine Neuerung ein: Die Standard-Apps des Betriebssystems können vom Startbildschirm verbannt werden. Auch wenn es so aussieht, wird die App dabei jedoch nicht deinstalliert, wohl aber ihre Konfigurationsdateien.

    16.06.201614 Kommentare

Anzeige
  1. iOS 10: Apple verbessert Musik, Navigation und Messages

    iOS 10

    Apple verbessert Musik, Navigation und Messages

    Apple hat auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2016 einen detaillierten Einblick in sein neues Mobilbetriebssystem gegeben. Mit iOS 10 ändert sich wieder einmal das Interface und es gibt auch sonst viele Neuerungen.

    13.06.201630 KommentareVideo

  2. Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?

    Autotracker Tanktaler

    Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?

    Viele Autokonzerne sammeln heimlich die Daten ihrer Fahrzeuge für meist unbekannte Zwecke. Ein Münchner Startup hingegen zeigt, dass die Fahrer mit ihren Autodaten selbst Geld verdienen können.

    09.06.2016153 KommentareVideoAudio

  3. Smarte Hülle: Android unter dem iPhone

    Smarte Hülle

    Android unter dem iPhone

    Bastler Nick Lee hat ein Android-Gerät mit einer Hülle unter ein iPhone gesteckt - so nutzt er die Apple-Hardware als Bildschirm und als Eingabegerät für Android.

    08.06.201619 Kommentare

  1. Motion Stills: Google stabilisiert Apples Live Photos

    Motion Stills

    Google stabilisiert Apples Live Photos

    Die Live-Photo-Funktion auf iPhones und iPads nimmt vor und nach dem eigentlichen Schnappschuss einige Sekunden auf - so entstehen kleine Filmchen, die leider allzu oft nur aus Rumgewackel bestehen. Google ändert das mit einer iOS-App, die die Fotos stabilisiert.

    08.06.201610 Kommentare

  2. Parallels Access: iPad Pro mit Windows- und Mac-Software verwenden

    Parallels Access

    iPad Pro mit Windows- und Mac-Software verwenden

    Das iPad Pro 12,9 Zoll bietet genügend Auflösungsreserven, um für eine Fernwartungssoftware attraktiv zu sein. Die App Parallels Access 3.1 unterstützt die 2.732 x 2.048 Pixel des Tablets nun nativ.

    26.05.20163 KommentareVideo

  3. Smartphone-Betriebssystem: Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

    Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

    Die Zukunft von Microsofts Mobilbetriebssystem sieht sehr düster aus: Sein Marktanteil bei den Smartphone-Betriebssystemen hat sich nochmals erheblich verringert. Windows 10 Mobile wirkt chancenlos gegen Googles Android und Apples iOS.

    24.05.2016256 Kommentare

  1. App Store: Zeitraum für Zulassungen von iOS-Apps verkürzt sich

    App Store

    Zeitraum für Zulassungen von iOS-Apps verkürzt sich

    So kurz waren die Prüfzeiträume bei Apple für neue Apps und Udpates im App Store schon lange nicht mehr: Aktuell müssen Entwickler nur noch weniger als zwei Tage warten, bis ihre Software zugelassen wird. Hintergrund könnten erhoffte Mehreinnahmen sein.

    13.05.20161 Kommentar

  2. iPad und iPhone: Apple und SAP verkünden Kooperation

    iPad und iPhone

    Apple und SAP verkünden Kooperation

    Apple und SAP wollen enger zusammenarbeiten. "Wir sehen dies eindeutig als eine sehr wichtige Wachstumschance", sagte Apple-Chef Tim Cook.

    06.05.201623 Kommentare

  3. iPhone-Freischaltung: Apple bleibt in weiterem Gerichtsverfahren standhaft

    iPhone-Freischaltung

    Apple bleibt in weiterem Gerichtsverfahren standhaft

    Auch in einem weiteren Verfahren um die Freischaltung des iPhones eines Angeklagten hat Apple nicht nachgegeben - die Ermittler konnten dem mutmaßlichen Täter letztlich den Code entlocken. Apple begründet seinen Widerstand unter anderem mit den Gefahren durch einen möglichen Präzedenzfall.

    23.04.201623 Kommentare

  1. Apple: Neue Betas von iOS, OS X, TVOS 9.2.1 und WatchOS

    Apple

    Neue Betas von iOS, OS X, TVOS 9.2.1 und WatchOS

    Apple hat die zweite Beta-Runde eröffnet und die nächsten Versionen von iOS 9.3.2, OS X 10.11.5, TVOS 9.2.1 und WatchOS 2.2.1 veröffentlicht. Derzeit sind diese nur für zahlende Entwickler zugänglich.

    21.04.20161 Kommentar

  2. Timeserver-Spoofing: iPads lassen sich aus der Ferne per WLAN angreifen

    Timeserver-Spoofing

    iPads lassen sich aus der Ferne per WLAN angreifen

    Ein Datumsfehler in iOS kann über einen modifizierten WLAN-Hotspot automatisch erzeugt werden. Betroffene iPads überhitzen nach Angaben von Sicherheitsforschern und könnten kaputtgehen. Apple hat bereits reagiert.

    14.04.201618 Kommentare

  3. Apple vs. FBI: FBI bezahlte Hacker fürs iPhone-Knacken

    Apple vs. FBI

    FBI bezahlte Hacker fürs iPhone-Knacken

    Eine bisher unbekannte Sicherheitslücke in der Software soll dem FBI Zugang zum iPhone eines getöteten Terroristen verschafft haben. Die Ermittler sollen sie Hackern abgekauft haben. Aber was passiert jetzt mit der Schwachstelle?

    13.04.201617 Kommentare

  1. Apple: iOS 9.3.2 und OS X 10.11.5 im öffentlichen Betatest

    Apple

    iOS 9.3.2 und OS X 10.11.5 im öffentlichen Betatest

    Apple hat iOS 9.3.2 Beta 1 und OS X 10.11.5 Beta 1 nun auch für Mitglieder des kostenlosen Testprogramms veröffentlicht. Die ersten Betaversionen der neuen Betriebssysteme beinhalten vor allem Bugfixes.

    08.04.20163 Kommentare

  2. iOS, OS X, TVOS und WatchOS: Apple veröffentlicht neue Betas seiner Betriebssysteme

    iOS, OS X, TVOS und WatchOS

    Apple veröffentlicht neue Betas seiner Betriebssysteme

    Apple hat die erste Betaversion von iOS 9.3.2, WatchOS 2.2.1, OS X 10.11.5 und TVOS 9.2.1 für zahlende Entwickler veröffentlicht. Bald dürfte es auch für Teilnehmer des öffentlichen Betaprogramms entsprechende Updates geben.

    07.04.20160 Kommentare

  3. Barrierefreiheit: Facebook liest Fotos vor

    Barrierefreiheit

    Facebook liest Fotos vor

    Nutzer mit Sehbehinderung können sich Fotos auf Facebook jetzt von der iOS-Sprachausgabe beschreiben lassen. Das soziale Netzwerk greift dafür auf neuronale Netzwerke zurück - und soll auch Selfies zuverlässig erkennen können.

    05.04.20166 Kommentare

  4. Zu Besuch bei Math 42: Die Mathematiker-Entwicklerbude

    Zu Besuch bei Math 42

    Die Mathematiker-Entwicklerbude

    Erst entwickelte er Schachcomputer, dann Suchalgorithmen. Jetzt hat Thomas Nitsche mit seinen Söhnen und seiner Frau die E-Learning-App Math 42 entwickelt, die mehr als 8 Millionen Euro wert ist. Wir haben sein Startup besucht, das nicht dem Klischee entspricht.

    01.04.201676 KommentareVideo

  5. Security: Apples Rootless-Konzept hat erhebliche Mängel

    Security

    Apples Rootless-Konzept hat erhebliche Mängel

    Apples Sicherheitsmechanismus Rootless soll verhindern, dass mit Rootrechten Systemdateien verändert werden können. Doch er lässt sich leicht austricksen und Apple scheint es nicht eilig zu haben, die Lücken zu schließen.

    01.04.201613 Kommentare

  6. Apple vs. FBI: US-Strafverfolger knacken iPhone ohne Apples Hilfe

    Apple vs. FBI  

    US-Strafverfolger knacken iPhone ohne Apples Hilfe

    Apple muss das iPhone des Attentäters von San Bernardino doch nicht entsperren: US-Strafverfolger haben sich auch ohne Hilfe Zugriff auf die Daten verschaffen können.

    29.03.2016118 Kommentare

  7. Eingebaute Suche: Google plant Tastatur für iOS

    Eingebaute Suche

    Google plant Tastatur für iOS

    Google will einem Bericht zufolge eine Software-Tastatur für iOS vorstellen, die es zusätzlich zur Texteingabe erlaubt, direkte Suchanfragen zu stellen. Dies könnte Googles Werbeeinnahmen erhöhen.

    23.03.20163 Kommentare

  8. Apple: Lückenhafte iMessage-Verschlüsselung

    Apple

    Lückenhafte iMessage-Verschlüsselung

    Kryptographen haben eine Sicherheitslücke bei der Verschlüsselung des iMessage-Protokolls entdeckt. In der Praxis dürfte diese nur sehr schwer ausnutzbar sein, doch sie zeigt, dass das dahinterstehende Protokoll äußerst fragwürdig ist.

    22.03.201618 Kommentare

  9. Updates: iOS 9.3 und OS X 10.11.4 sind da

    Updates

    iOS 9.3 und OS X 10.11.4 sind da

    Apple hat iOS 9.3 für iPhones, iPads und den iPod touch vorgestellt. Ein Blaulichtfilter soll besseren Schlaf erlauben, iPads erhalten einen Mehrbenutzermodus, und Notizen können mit Fingerabdruck oder Passwort vor fremden Blicken geschützt werden. Auch OS X 10.11.4 ist da.

    21.03.201615 KommentareVideo

  10. Firmware 3.10: Pebble Smartwatch wird weniger mitteilsam

    Firmware 3.10

    Pebble Smartwatch wird weniger mitteilsam

    Pebble hat für seine Time-Smartwatches ein Firmware- und App-Update mit Filterfunktionen für Benachrichtigungen von iOS vorgestellt. So werden nicht mehr zwangsweise die Meldungen aller Apps auf der Smartwatch angezeigt.

    08.03.201621 KommentareVideo

  11. Datumsfehler: iPhones empfangen Geister-E-Mails von 1970

    Datumsfehler

    iPhones empfangen Geister-E-Mails von 1970

    Viele iPhone- und iPad-Benutzer berichten von eingehenden E-Mails mit dem Datum 1.1.1970. Apple hat offenbar wieder ein Problem mit diesem Datum, nachdem damit schon iOS-Geräte unbrauchbar gemacht werden konnten. Kalenderprobleme sind für Apple-Nutzer nichts Neues.

    08.03.201677 Kommentare

  12. iPhone: Whatsapp im Speicherfresser-Verdacht

    iPhone

    Whatsapp im Speicherfresser-Verdacht

    Die Anfang der Woche veröffentlichte Version von Whatsapp sorgt weiterhin für Probleme: Nach inzwischen behobenen allgemeinen Störungen gibt es offenbar unter iOS auch Fehler mit der Speicherverwaltung.

    04.03.201625 Kommentare

  13. Blackberry und Nokia: Whatsapp stellt Support für mehrere Plattformen ein

    Blackberry und Nokia

    Whatsapp stellt Support für mehrere Plattformen ein

    Der Abstieg von Nokia und Blackberry geht auch an populären Apps nicht vorbei. Whatsapp will sich in Zukunft auf die drei vorherrschenden Plattformen und mehr Sicherheitsfeatures konzentrieren.

    27.02.2016144 Kommentare

  14. Project Astoria: Aus für Portierung von Android-Apps auf Windows 10

    Project Astoria

    Aus für Portierung von Android-Apps auf Windows 10

    Erst der Aufschub, dann das Ende: Microsoft gibt das Project Astoria ganz auf. Damit sollten Entwickler eigentlich eine leichte Möglichkeit erhalten, Android-Apps zu Windows 10 zu portieren. Doch die brauchten das offenbar gar nicht.

    26.02.201636 Kommentare

  15. 1.1.1970: iOS 9.3 Beta 4 rettet iPhones mit Datumsfehler

    1.1.1970

    iOS 9.3 Beta 4 rettet iPhones mit Datumsfehler

    Apple hat mit der iOS 9.3 Beta 4 den sogenannten 1970-Bug behoben, der dazu führte, dass iPhones und iPads bei einer speziellen Datumseinstellung unbrauchbar wurden. Die neue Beta soll solche Geräte wieder funktionsfähig machen.

    25.02.201610 Kommentare

  16. Apple vs. FBI: US-Behörde soll Knacken des iPhones verhindert haben

    Apple vs. FBI

    US-Behörde soll Knacken des iPhones verhindert haben

    Apple will zwar das iPhone eines Terroristen nicht entsperren, wollte dem FBI aber andere Möglichkeiten zeigen, wie sie an die Daten kommen. Eine davon soll durch eine US-Behörde selbst verbaut worden sein. Auch US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat eine pointierte Meinung zu der Angelegenheit.

    20.02.2016129 Kommentare

  17. Tomb Of The Mask im Test: Pac-Man auf Speed

    Tomb Of The Mask im Test

    Pac-Man auf Speed

    Retrografik, einfache Bedienung, schnelle Tode: Das Arcade-Spiel Tomb Of The Mask für iOS erinnert an vergangene Spielhallenzeiten und treibt in Sekundenschnelle den Adrenalinpegel nach oben.

    19.02.20164 KommentareVideo

  18. Apple vs. FBI: Crypto hat die Politik überholt

    Apple vs. FBI

    Crypto hat die Politik überholt

    IMHO Der Fall Apple versus FBI veranschaulicht, was passiert, wenn Technik so mächtig wird, dass sie Gesetz und politische Handlungsfähigkeit uneinholbar überholt.

    19.02.201649 Kommentare

  19. US-Richter: Apple soll iPhone digitale Schwachstelle verpassen

    US-Richter

    Apple soll iPhone digitale Schwachstelle verpassen

    Das FBI versucht seit zwei Monaten, ein iPhone zu knacken, das einem Terroristen gehört hat. Nun soll Apple die Sicherheitsfunktionen für die Ermittler ausschalten - doch der Konzern will nicht.

    17.02.2016201 Kommentare

  20. Freiberufler: iOS wird bei IT-Aufträgen von Android verdrängt

    Freiberufler

    iOS wird bei IT-Aufträgen von Android verdrängt

    Der Trend für IT-Freiberufler geht bei Projekten im Mobile-Bereich zu Android. Noch ist iOS führend, aber wohl nicht mehr lange.

    15.02.201659 Kommentare

  21. Apples iOS: Datumsfehler macht iPhone kaputt

    Apples iOS  

    Datumsfehler macht iPhone kaputt

    Ein Fehler in der Datumsfunktion von iOS macht ein iPhone unbrauchbar: Wenn das Datum manuell auf den 1. Januar 1970 gestellt wird, bleibt das iPhone bei einem Neustart in einer Bootschleife hängen. Dann lässt es sich nur mit viel Aufwand wiederbeleben.

    14.02.2016202 Kommentare

  22. Error 53: Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

    Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

    Eine ältere Fehlermeldung von Apple sorgt für neue Diskussionen: Ab iOS 9 sorgen unautorisierte Komponenten - etwa für den Touch-ID-Fingerabdrucksensor - in einem iPhone für die Fehlermeldung "Error 53". Der Hersteller verteidigt dieses Vorgehen.

    06.02.2016119 KommentareVideo

  23. Streit um Wetter-Apps: Wetter.de verliert Klage vor dem BGH

    Streit um Wetter-Apps

    Wetter.de verliert Klage vor dem BGH

    Auch Bezeichnungen für Apps können sich schützen lassen. Ein Titelschutz für allgemeine Begriffe lässt sich jedoch nicht so einfach erreichen.

    28.01.201612 Kommentare

  24. Streaming: Spotify zeigt Videos

    Streaming

    Spotify zeigt Videos

    Von den Lochis bis zur Tagesschau: Nach langem Vorlauf können nun alle Nutzer mit der Android- und iOS-Version von Spotify auch Videoclips anschauen.

    28.01.201624 Kommentare

  25. iPhone, iPad und OS X: Suchvorschläge brachten Apple-Browser zum Absturz

    iPhone, iPad und OS X  

    Suchvorschläge brachten Apple-Browser zum Absturz

    Für manche Besitzer eines iPhones oder iPads gab es ein paar Stunden Grund zum Verzweifeln: Die Suchvorschläge im Apple-Browser ließen diesen wiederholt abstürzen. Mittlerweile soll Apple das Problem abgestellt haben.

    27.01.201637 Kommentare

  26. Word Flow: Microsoft entwickelt Tastatur für das iPhone

    Word Flow

    Microsoft entwickelt Tastatur für das iPhone

    Microsoft will die Softwaretastatur Word Flow von Windows Phone und Windows 10 Mobile auch für iOS veröffentlichen. Ein Einhandmodus ermöglicht eine fächerartige Darstellung der Tasten.

    26.01.201641 Kommentare

  27. Captive-Portals: Das iPhone verrät Cookies

    Captive-Portals

    Das iPhone verrät Cookies

    Die Nutzung von WLANs mit Captive-Portals kann für iPhone-Nutzer zur Sicherheitsgefahr werden. Einen entsprechenden Bug haben israelische Sicherheitsforscher gefunden. Apple hat die Sicherheitslücke mittlerweile behoben.

    21.01.20166 Kommentare

  28. Apple: iOS 9.3 als öffentliche Beta erschienen

    Apple

    iOS 9.3 als öffentliche Beta erschienen

    Nachdem zunächst nur zahlende Entwickler die erste Beta von iOS 9.3 herunterladen konnten, steht sie nun auch Teilnehmern des kostenlosen Testprogramms zur Verfügung. In iOS 9.3 hat Apple einen Blaulichtfilter und einen Passwortschutz für Notizen eingebaut.

    15.01.201610 Kommentare

  29. Cut the Rope Magic im Test: Das Knuddelmonster verwandelt sich

    Cut the Rope Magic im Test

    Das Knuddelmonster verwandelt sich

    Mit Cut the Rope: Magic geht eines der erfolgreichsten Mobile Games in die nächste Runde. Wieder muss ein grünes Monster mit Süßigkeiten gefüttert werden - aber diesmal kann es sich zur Lösung der Rätsel in einen Vogel oder Fisch verwandeln.

    12.01.20165 KommentareVideo

  30. Weg von iOS: Apple entwickelt doch kein Migrationswerkzeug zu Android

    Weg von iOS

    Apple entwickelt doch kein Migrationswerkzeug zu Android

    Wer von Android zu iOS wechseln will, kann seit einiger Zeit eine Apple-App dazu nutzen. Für den umgekehrten Weg wird es kein Werkzeug geben.

    11.01.201674 Kommentare

  31. Fitness-App: Runtastic Pro bis 3. Januar kostenlos

    Fitness-App

    Runtastic Pro bis 3. Januar kostenlos

    Nehmt dies, gute Vorsätze zum neuen Jahr: Das Fitness-Unternehmen Runtastic bietet seine App Runtastic Pro inklusive aller kostenpflichtigen Funktionen bis zum 3. Januar 2016 gratis an. Android-Nutzer müssen zur Freischaltung einen kleinen Umweg nehmen.

    01.01.201660 Kommentare

  32. Multimediaplayer: VLC erscheint mit Optimierungen für iOS 9

    Multimediaplayer

    VLC erscheint mit Optimierungen für iOS 9

    Die VLC-App für Apples Mobilgeräte unterstützt nun iOS 9 und damit auch das iPad Pro. Zudem ist die Anwendung für die Apple Watch überarbeitet worden, und aus der App heraus lässt sich leichter suchen.

    23.12.20152 Kommentare

  33. Smartphone: Drei Konzerne dominieren die App-Top-Ten

    Smartphone

    Drei Konzerne dominieren die App-Top-Ten

    Facebook, Apple und Google machen die ersten zehn Plätze in einer Liste der 2015 in den USA meistgenutzten Apps allein unter sich aus. Selbst Firmen wie Microsoft und Twitter sind nicht vertreten.

    22.12.201547 Kommentare

  34. Live Photos: Facebook unterstützt Apples bewegte Bilder

    Live Photos

    Facebook unterstützt Apples bewegte Bilder

    Mit den Live Photos von Apple unterstützt Facebook ein weiteres Medienformat. Die bewegten Bilder gibt es allerdings nur auf mobilen Endgeräten mit iOS zu sehen.

    22.12.201528 Kommentare

  35. Großes iOS-Frontend: Facebook-App knackt die 100-MByte-Grenze

    Großes iOS-Frontend

    Facebook-App knackt die 100-MByte-Grenze

    Eigentlich ist die Facebook-App nur ein Ersatz für die Webseite mit dem Verzicht auf die Chat-Funktion. Und doch liegt die App zumindest unter iOS mittlerweile nah an Apples Mobilfunkgrenze für Downloads. Die Android- und Windows-Phone-Apps sind hingegen weiterhin sparsam.

    18.12.201590 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 17
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. iOS 5 im Test
    Kabelfreiheit für iPhone und iPad
    iOS 5 im Test: Kabelfreiheit für iPhone und iPad

    Apples iOS 5 ändert viele Kleinigkeiten, aber auch das Konzept. Backups gehen in die Cloud, das Sync-Kabel verliert an Bedeutung, das iPad erkennt neue Gesten. Auch als Spieleplattform wird iOS dank neuer Airplay-Modi erweitert.

  2. iOS 4.1
    HDR, HD-Uploads über WLAN und mehr
    iOS 4.1: HDR, HD-Uploads über WLAN und mehr

    Apple hat iOS 4.1 angekündigt, das nächste Woche zum Download angeboten werden soll. Neben Bugfixes ermöglicht das Update der iPhone-Kamera, HDR-Bilder aufzunehmen. Außerdem sind Uploads von HD-Filmen über WLAN möglich. Auch für Spielefreunde ist etwas dabei. Einen Ausblick auf iOS 4.2 gab Steve Jobs ebenfalls.

  3. iOS 4 im Test
    Endlich ein bisschen Multitasking
    iOS 4 im Test: Endlich ein bisschen Multitasking

    Mit dem Betriebssystem iOS 4 bringt Apple zahlreiche Neuerungen zunächst aufs iPhone und den iPod touch, später dann auch auf das iPad. Golem.de hat sich auf einem iPhone 3GS angesehen, welche Änderungen für den Nutzer sichtbar sind.

  4. iOS
    Cisco lizenziert IOS an Apple
    iOS: Cisco lizenziert IOS an Apple

    Cisco erlaubt Apple die Nutzung seiner Marke IOS. So konnte Apple sein mobiles Betriebssystem iPhone OS in iOS umbenennen.


Gesuchte Artikel
  1. Amphibienfahrzeug
    Sea Lion fährt und schwimmt um Rekorde
    Amphibienfahrzeug: Sea Lion fährt und schwimmt um Rekorde

    Ein Auto, das nicht nur fährt, sondern auch schwimmt, ist der Sea Lion. Gebaut, um Rekorde aufzustellen, muss das Gefährt den Vergleich mit dem amphibischen Lotus Esprit von James Bond nicht scheuen.
    (Amphibienfahrzeug)

  2. Battlefield 4
    Erst Kern, dann Mantle
    Battlefield 4: Erst Kern, dann Mantle

    Dice hat den Mantle-Patch für Battlefield 4 auf Januar verschoben, statt ihn wie angekündigt im Dezember zu veröffentlichen. Der Fokus der Entwickler liegt derzeit auf Bugfixing.
    (Battlefield 4)

  3. Linux Mint 13
    Maya kommt mit Mate, Cinnamon und MDM
    Linux Mint 13: Maya kommt mit Mate, Cinnamon und MDM

    Linux Mint 13 alias "Maya" bietet Nutzern zwei alternative Desktops zur Auswahl an, die den Machern zufolge zu den besten derzeit verfügbaren Desktops zählen und perfekt in Linux Mint integriert sind.
    (Linux Mint)

  4. Mac OS X
    Mountain Lion 10.8.1 rettet Akkulaufzeit ein wenig
    Mac OS X: Mountain Lion 10.8.1 rettet Akkulaufzeit ein wenig

    Als Apple sein Betriebssystem Mountain Lion veröffentlichte, klagten Nutzer über verringerte Akkulaufzeiten. Manche Notebooks sollen nur noch halb so lange laufen wie unter OS X 10.7 alias Lion. Durch das Update auf 10.8.1 hat sich die Situation verbessert.
    (Os X Mountain Lion)

  5. WD TV Live
    Western Digitals Mediaplayer bald mit integriertem WLAN
    WD TV Live: Western Digitals Mediaplayer bald mit integriertem WLAN

    Der Netzwerk-Mediaplayer WD TV Live ist bald in einer neuen, leistungsfähigeren Version erhältlich. WLAN ist nun direkt integriert und auch der Prozessor ist leistungsfähiger.
    (Wd Tv Live)

  6. Microsoft
    Windows Live Messenger wird am 15. März 2013 abgeschaltet
    Microsoft: Windows Live Messenger wird am 15. März 2013 abgeschaltet

    Der Windows Live Messenger wird am 15. März 2013 abgeschaltet, wie Microsoft den Nutzern des Dienstes mitteilt. Bereits im November 2012 kündigte Microsoft an, den Windows Live Messenger mit Skype zu vereinigen.
    (Windows Live Messenger)

  7. Flugsimulator angespielt
    X-Plane 10 verschiebt sich auf 2012
    Flugsimulator angespielt: X-Plane 10 verschiebt sich auf 2012

    Einen neuen Flugsimulator wird es 2011 von Austin Meyer nicht mehr geben, X-Plane 10 wird nicht rechtzeitig fertig. Dennoch konnte sich Golem.de eine sehr frühe Version von X-Plane 10 anschauen.
    (X-plane 10)


Verwandte Themen
Halfbrick, Greenpois0n, iOS in the Car, iOS 5, Flappy Bird, iOS 7, Cydia, Jailbreak, iOS 6, Teamspeak, Dolphin, Objective-C, Infinity Blade, Real Racing

RSS Feed
RSS FeediOS

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige