Abo
Anzeige

24.747 Internet Artikel

  1. iPhone-Streit: Apple gewinnt ein bisschen

    iPhone-Streit

    Apple gewinnt ein bisschen

    Im Streit um das iPhone des Terroristen Farook bekommt Apple indirekt Rückendeckung von einem US-Bundesrichter. Vorbei ist der Streit damit aber noch nicht. Außerdem will Apple seine Position vor dem US-Kongress begründen.

    01.03.20168 Kommentare

  1. Privatsphäre: Verbraucherschützer klagen gegen Windows 10

    Privatsphäre

    Verbraucherschützer klagen gegen Windows 10

    Microsoft soll dem Nutzer klarer anzeigen, welche Einwilligung in Datenerhebung und -nutzung für alle Funktionen und Dienste von Windows 10 gefordert wird. Denn ohne diese Zustimmung kann das Update nicht installiert werden.

    29.02.201694 Kommentare

  2. Bildrechte: Kleingedrucktes kostet Facebook 100.000 Euro

    Bildrechte

    Kleingedrucktes kostet Facebook 100.000 Euro

    Das Landgericht Berlin verhängt 100.000 Euro Ordnungsgeld gegen Facebook: Das Unternehmen habe seine AGB über die von Nutzern online gestellten Fotos nicht entsprechend einem früheren Urteil richtig geändert, sondern nur den Text leicht umgeschrieben.

    29.02.201610 Kommentare

Anzeige
  1. AT&T: Konkurrent will Google Fiber mit Klage verhindern

    AT&T

    Konkurrent will Google Fiber mit Klage verhindern

    AT&T versucht, Konkurrenz in der größten Stadt in Kentucky auszuschalten. Einen schnellen Zugang zu den Masten des Netzbetreibers soll es nicht geben. Google Fiber und die Stadt protestieren.

    29.02.201616 Kommentare

  2. Slysoft: Insider halten Comeback von AnyDVD für möglich

    Slysoft

    Insider halten Comeback von AnyDVD für möglich

    Das Ausbleiben der Updates für AnyDVD HD könnte die Umgehung des Geoblockings der Filmindustrie zurückwerfen. Doch es könnte auch irgendwie weitergehen mit der Ripper-Software.

    28.02.201617 Kommentare

  3. Blackberry und Nokia: Whatsapp stellt Support für mehrere Plattformen ein

    Blackberry und Nokia

    Whatsapp stellt Support für mehrere Plattformen ein

    Der Abstieg von Nokia und Blackberry geht auch an populären Apps nicht vorbei. Whatsapp will sich in Zukunft auf die drei vorherrschenden Plattformen und mehr Sicherheitsfeatures konzentrieren.

    27.02.2016144 Kommentare

  1. Selektorenaffäre: BND soll EU-Außenbeauftragte Ashton ausgespäht haben

    Selektorenaffäre

    BND soll EU-Außenbeauftragte Ashton ausgespäht haben

    Die Liste der angeblich vom BND ausgespähten prominenten Politiker wird immer länger. Nun will ausgerechnet dessen Vizechef der neue Geheimdienstkontrolleur des Bundestags werden.

    27.02.20168 Kommentare

  2. US-Untersuchung: Hacker verursachten tatsächlich Stromausfall in Ukraine

    US-Untersuchung

    Hacker verursachten tatsächlich Stromausfall in Ukraine

    Ein Stromausfall in der Ukraine war offenbar eine gut vorbereitete und orchestrierte Hackerattacke. Das US-amerikanische Cert für Industriesteuerung gibt nun Tipps zur Vermeidung solcher Angriffe.

    27.02.201620 Kommentare

  3. Die Woche im Video: MWC, MWC, MWC

    Die Woche im Video

    MWC, MWC, MWC

    Golem.de-Wochenrückblick Wir waren auf dem Mobile World Congress in Barcelona und haben allerhand spannende Geräte gesehen. Nebenher gab's einen fiesen Kryptotrojaner, und wir haben Far Cry Primal gespielt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    27.02.20169 KommentareVideo

  1. Thomas Urmann: Redtube-Abmahner "unbekannt nach Istanbul verzogen"

    Thomas Urmann

    Redtube-Abmahner "unbekannt nach Istanbul verzogen"

    Der durch die Redtube-Abmahnwelle bekannt gewordene Thomas Urmann sei unbekannt verzogen, wird aus Regensburg berichtet. Er soll sich aber weiter in der Stadt aufhalten.

    26.02.2016158 Kommentare

  2. Hasskommentare: Zuckerberg räumt Fehler ein

    Hasskommentare

    Zuckerberg räumt Fehler ein

    Die Kritik aus Politik und Öffentlichkeit am Umgang von Facebook mit Hasskommentaren ist berechtigt: Das hat Firmenchef Mark Zuckerberg bei einem Treffen mit Studenten und Schülern in Berlin gesagt.

    26.02.201617 Kommentare

  3. FTTH: M-net bietet IP-TV für Glasfaserkunden an

    FTTH

    M-net bietet IP-TV für Glasfaserkunden an

    IP-TV nutzbar auf mehreren Geräten bietet M-net an. Rund 100 Sender können über das Internet empfangen werden.

    26.02.201621 Kommentare

  1. BND-Auslandsüberwachung: Der kurze Sommer der Weltraumtheorie

    BND-Auslandsüberwachung

    Der kurze Sommer der Weltraumtheorie

    Warum sollen für die BND-Abhöranlage in Bad Aibling keine deutschen Gesetze gelten? Nach zahlreichen Sitzungen des NSA-Ausschusses werden die juristischen Tricksereien von Geheimdienst und Regierung verständlich. Sogar ohne Verschwörungstheorie.

    26.02.20164 Kommentare

  2. Streit mit FBI: Apple will in seinem Code nicht lügen

    Streit mit FBI

    Apple will in seinem Code nicht lügen

    Verfassungswidrig und gefährlich nennt Apple die Aufforderung der Regierung, bei der Entschlüsselung des iPhones eines Terroristen zu helfen. Der Konzern beruft sich darauf, dass Code der Meinungsfreiheit unterliegt.

    26.02.2016117 Kommentare

  3. 1 GBit/s: Google Fiber mit neuem Konzept in weiterer Großstadt

    1 GBit/s

    Google Fiber mit neuem Konzept in weiterer Großstadt

    Google Fiber bietet 1 GBit/s sowohl im Up- als auch im Downstream und ohne Volumenlimit für 70 bis 80 US-Dollar pro Monat. Mit San Francisco wird eine weitere Stadt damit ausgestattet, wenn auch gestützt auf Dark Fiber.

    26.02.201611 Kommentare

  1. Nach heftiger Kritik: Wikimedia-Chefin Tretikov tritt zurück

    Nach heftiger Kritik

    Wikimedia-Chefin Tretikov tritt zurück

    Die Führungskrise bei der Wikimedia-Stiftung eskaliert. Nach Querelen mit der Community und Angestellten um eine neue Suchmaschine wirft die Geschäftsführerin des Onlinelexikons Wikipedia hin.

    25.02.201612 Kommentare

  2. Spionage: Regierung schaut US-Auftragsfirmen genauer auf die Finger

    Spionage

    Regierung schaut US-Auftragsfirmen genauer auf die Finger

    Wenn US-Unternehmen für die US-Armee in Deutschland arbeiten, erhalten sie wirtschaftliche Privilegien. Nach den Enthüllungen von Edward Snowden hat die Regierung die Prüfung der Firmen deutlich verschärft.

    25.02.20164 Kommentare

  3. Bundesverwaltungsgericht: EuGH soll über Facebook-Fanseiten entscheiden

    Bundesverwaltungsgericht

    EuGH soll über Facebook-Fanseiten entscheiden

    Im Streit über den Datenschutz bei Facebook-Fanseiten gibt es vorerst kein höchstrichterliches Urteil in Deutschland. Zunächst sollen auf europäischer Ebene einige Grundsatzfragen geklärt werden.

    25.02.20160 Kommentare

  4. Slysoft: Filmindustrie zwingt Ripper AnyDVD zur Aufgabe

    Slysoft

    Filmindustrie zwingt Ripper AnyDVD zur Aufgabe

    Das Softwareunternehmen Slysoft kann seine Produkte wie AnyDVD nicht mehr anbieten. Die Website ist offline, das Team verabschiedet sich nach 13 Jahren.

    25.02.2016239 Kommentare

  5. Satellitennavigation: Esa beschleunigt Galileo

    Satellitennavigation

    Esa beschleunigt Galileo

    Sechs statt vier: Die Europäische Raumfahrtagentur Esa hat einen zusätzlichen Transport von Satelliten für das europäische Navigationssystem Galileo in Auftrag gegeben. Ende des Jahres sollen 18 Galileo-Satelliten im Orbit sein.

    25.02.201611 KommentareVideo

  6. Silk-Road-Verfahren: Tor-Nutzer können keine Privatsphäre erwarten

    Silk-Road-Verfahren

    Tor-Nutzer können keine Privatsphäre erwarten

    Tor-Nutzer geben ihre IP freiwillig an das Netzwerk und können daher keine Privatsphäre erwarten - so argumentiert der Richter im Prozess gegen einen mutmaßlichen Mitarbeiter des illegalen Marktplatzes Silk Road.

    25.02.201617 Kommentare

  7. Datenschützerin Voßhoff: Abhörpraxis des BND ist "nicht verfassungskonform"

    Datenschützerin Voßhoff

    Abhörpraxis des BND ist "nicht verfassungskonform"

    Die sogenannte Funktionsträgertheorie des BND soll das Abhören deutscher Staatsbürger legitimieren. Das geht der Datenschutzbeauftragten Voßhoff zu weit.

    25.02.20164 Kommentare

  8. Judicial Redress Act unterzeichnet: Erstmals Datenschutzbeschwerden in den USA möglich

    Judicial Redress Act unterzeichnet

    Erstmals Datenschutzbeschwerden in den USA möglich

    Jetzt können EU-Bürger in den USA klagen, wenn US-Unternehmen gegen Datenschutzrechte verstoßen. Damit fällt eine Hürde für den Abschluss der Privacy-Shield-Verhandlungen.

    25.02.20162 KommentareVideo

  9. Kernfusion: Die Viele-Milliarden-Euro-Frage

    Kernfusion

    Die Viele-Milliarden-Euro-Frage

    Mit Milliardenbudgets wird seit vielen Jahrzehnten weltweit an der Kernfusion geforscht - und immer noch fragen wir uns: Wo bleibt denn nun das Fusionskraftwerk? Warum die Forschung trotzdem nicht vergebens war.

    25.02.2016241 Kommentare

  10. Bundestagsanhörung: Experte zerpflückt "unterkomplexe" EU-Datenschutzreform

    Bundestagsanhörung

    Experte zerpflückt "unterkomplexe" EU-Datenschutzreform

    Die neue EU-Verordnung zum Datenschutz ist bei einer Anhörung im Bundestag teilweise auf scharfe Kritik gestoßen. Es sei zudem eine "gewaltige Aufgabe", die Regelungen an deutsches Recht anzupassen.

    24.02.20167 Kommentare

  11. Vernetztes Fahren: ADAC fordert Ausschaltknopf für Datentransfers

    Vernetztes Fahren

    ADAC fordert Ausschaltknopf für Datentransfers

    Nach der Analyse von BMW-Modellen zeigt sich der ADAC besorgt über die Datenerfassung und -kommunikation von Autos. Die große Koalition fordert ebenfalls die Autonomie der Autofahrer, aber mit Einschränkungen.

    24.02.201645 Kommentare

  12. Accelerated Mobile Pages: Googles schnelle Mobilseiten verändern die Suche

    Accelerated Mobile Pages

    Googles schnelle Mobilseiten verändern die Suche

    Ein bisschen Javascript, eigenes HTML und ein optionaler Cache von Google: Dieser Mix soll Webseiten für Mobilgeräte deutlich beschleunigen. Das Project Amp startet nun offiziell mit großer Unterstützung von Verlagen weltweit.

    24.02.20168 KommentareVideo

  13. Facebook: Haha und Wow weltweit

    Facebook

    Haha und Wow weltweit

    Der Like-Button bekommt Verstärkung: Nach langem Vorlauf in Testregionen können nun Facebook-Nutzer in aller Welt ihre Meinung zu Beiträgen mit fünf neuen Symbolen ausdrücken.

    24.02.201634 Kommentare

  14. Messaging: Google unterstützt SMS-Nachfolger RCS

    Messaging

    Google unterstützt SMS-Nachfolger RCS

    MWC 2016 Ein ähnlich erfolgreicher Messaging-Dienst wie Whatsapp fehlt im Angebot von Google. Jetzt will die Firma den von Mobilfunkbetreibern unterstützten RCS-Standard mit Android unterstützen.

    24.02.201646 Kommentare

  15. Streamingdienst: Spotify-Backend läuft künftig in der Google Cloud

    Streamingdienst

    Spotify-Backend läuft künftig in der Google Cloud

    Der Streamingdienst Spotify migriert sein Backend in den Cloud-Dienst von Google. Das vereinfache die Arbeit der Entwickler langfristig. Vorher müssen aber noch die Analyse-Werkzeuge umgebaut werden.

    24.02.20160 Kommentare

  16. Werbe-Targeting: Mit vier Apps können Nutzer identifiziert werden

    Werbe-Targeting

    Mit vier Apps können Nutzer identifiziert werden

    Die Liste der auf dem Smartphone installierten Apps ist persönlich - und kann viel über die Nutzer aussagen. Forscher haben jetzt untersucht, wie gut sich einzelne Nutzer mit diesen Informationen identifizieren lassen.

    24.02.201620 Kommentare

  17. Safe Harbor: Erste Bußgelder wegen Datentransfer in die USA angedroht

    Safe Harbor  

    Erste Bußgelder wegen Datentransfer in die USA angedroht

    Nach dem Ende des Safe-Harbor-Abkommens ist die Unsicherheit über den Datentransfer in die USA groß. Nun sollen erste Hamburger Firmen zahlen, weitere werden geprüft.

    24.02.201617 Kommentare

  18. Parteienfinanzierung: Bundestag fordert fast 700.000 Euro von Piraten zurück

    Parteienfinanzierung

    Bundestag fordert fast 700.000 Euro von Piraten zurück

    Die Piratenpartei hat nur noch wenige Tausend zahlende Mitglieder. Daher gehen ihr nun Hunderttausende Euro an staatlichen Zuschüssen verloren.

    24.02.201629 Kommentare

  19. Big-Data-Analyse: IBM will Flüchtlinge von Terroristen unterscheiden können

    Big-Data-Analyse

    IBM will Flüchtlinge von Terroristen unterscheiden können

    Das Technologieunternehmen IBM preist offenbar eine datenschutzrechtlich fragwürdige Lösung zur Grenzkontrolle bei europäischen Behörden an. Ein EU-Mitgliedsstaat soll schon Interesse haben.

    23.02.201635 Kommentare

  20. Thermisches Durchgehen: Lithium-Akkus dürfen nicht mehr in die Luftfracht

    Thermisches Durchgehen

    Lithium-Akkus dürfen nicht mehr in die Luftfracht

    Wegen erhöhter Brandgefahr dürfen Lithium-Ionen-Akkus nicht mehr per Luftfracht in Passagierflugzeugen transportiert werden. Im Gepäck von Reisenden und in Frachtflugzeugen sind sie weiterhin erlaubt.

    23.02.201625 Kommentare

  21. Hasskommentare auf Facebook: Deutsche Manager nicht verantwortlich - Zuckerberg angezeigt

    Hasskommentare auf Facebook

    Deutsche Manager nicht verantwortlich - Zuckerberg angezeigt

    Muss Facebook für Hassbotschaften in seinem Netzwerk haften? Weil Anzeigen gegen deutsche Manager gescheitert sind, gehen Anwälte nun gegen Mark Zuckerberg persönlich vor.

    23.02.201657 Kommentare

  22. Kostenlose Lieferung: Amazon.com erhöht Mindestbestellwert drastisch

    Kostenlose Lieferung

    Amazon.com erhöht Mindestbestellwert drastisch

    In den USA hat Amazon den Mindestbestellwert für eine kostenlose Lieferung an Kunden, die nicht Mitglied von Prime sind, deutlich angehoben. Auch in Deutschland könnte es früher oder später eine ähnliche Erhöhung geben.

    23.02.2016309 Kommentare

  23. Freedom & Free Beer: Musikpiraten hoffen auf Erfolg bei neuer Gema-Klage

    Freedom & Free Beer

    Musikpiraten hoffen auf Erfolg bei neuer Gema-Klage

    Die Gema klagt wegen der Veröffentlichung anonymer Musikstücke ein weiteres Mal gegen die Musikpiraten. Ein Berliner Rapper will seinen bürgerlichen Namen nicht preisgeben.

    23.02.201629 Kommentare

  24. Neue Veröffentlichungen: Was die NSA an Merkels Gesprächen interessiert

    Neue Veröffentlichungen

    Was die NSA an Merkels Gesprächen interessiert

    Wikileaks hat neue Dokumente ins Netz gestellt, die zeigen, wie der US-Geheimdienst NSA-Gespräche von Staats- und Regierungschefs auswertet. Belege für neue Abhörmaßnahmen liefern die Dokumente nicht.

    23.02.20167 Kommentare

  25. Streit um iPhone eines Terroristen: Die iCloud ist nicht genug

    Streit um iPhone eines Terroristen

    Die iCloud ist nicht genug

    Der Streit um das iPhone des Attentäters von San Bernadino verleitet alle Seiten zu vielerlei Spekulationen. Forensik-Experten schlagen weitere Verfahren vor, um Daten zu extrahieren. Und der FBI-Chef empfiehlt: "Einfach mal durchatmen".

    22.02.201631 Kommentare

  26. Quellen-TKÜ: Der Bundestrojaner kommt zurück

    Quellen-TKÜ

    Der Bundestrojaner kommt zurück

    Der Bundestrojaner zur Onlinedurchsuchung gehört zu den umstrittensten Ermittlungsmethoden der Polizeibehörden. Das Bundeskriminalamt darf seine selbst entwickelte Software jetzt trotzdem wieder einsetzen.

    22.02.201612 Kommentare

  27. VSS Unity: Virgin Galactic stellt neues Raumschiff vor

    VSS Unity

    Virgin Galactic stellt neues Raumschiff vor

    16 Monate nach dem tragischen Absturz des Spaceship Two stellt Virgin Galactic ein neues Raumschiff vor. Den Namen der VSS Unity hat sich der Physiker Steven Hawking ausgedacht - ihm hat Richard Branson einen Freiflug versprochen.

    21.02.20168 KommentareVideo

  28. FTTH: Telekom will Glasfaserausbau auf Kosten des Kunden anbieten

    FTTH

    Telekom will Glasfaserausbau auf Kosten des Kunden anbieten

    Die Telekom will testweise Kunden auf eigene Kosten Glasfaser bis ins Haus legen. "Aber das kann teuer für ihn werden", sagt Telekom-Chef Niek Jan van Damme.

    21.02.2016303 Kommentare

  29. EU-Wettbewerbsverfahren: Google-Chef Pichai will EU-Wettbewerbskommissarin treffen

    EU-Wettbewerbsverfahren

    Google-Chef Pichai will EU-Wettbewerbskommissarin treffen

    MWC 2016 Google-Chef Sundar Pichai will in Europa gut Wetter machen: Er nutzt seinen Ausflug zum MWC, um sich mit Anklägern und Kritikern zu treffen.

    20.02.20163 Kommentare

  30. Apple vs. FBI: US-Behörde soll Knacken des iPhones verhindert haben

    Apple vs. FBI

    US-Behörde soll Knacken des iPhones verhindert haben

    Apple will zwar das iPhone eines Terroristen nicht entsperren, wollte dem FBI aber andere Möglichkeiten zeigen, wie sie an die Daten kommen. Eine davon soll durch eine US-Behörde selbst verbaut worden sein. Auch US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat eine pointierte Meinung zu der Angelegenheit.

    20.02.2016129 Kommentare

  31. Die Woche im Video: Ärger bei Apple, Lücke bei Linux, Scheibe als Speicher

    Die Woche im Video

    Ärger bei Apple, Lücke bei Linux, Scheibe als Speicher

    Golem.de-Wochenrückblick Glas soll jede Menge Daten speichern können, und zwar dreimal so lang, wie unser Sonnensystem alt ist! Apple soll dem FBI helfen und will nicht. Und Linux ist angreifbar. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    20.02.20169 KommentareVideo

  32. Leistungsschutzrecht: Kartellkammer weist Klage gegen Google zurück

    Leistungsschutzrecht  

    Kartellkammer weist Klage gegen Google zurück

    Im Streit über das Leistungsschutzrecht haben die Verlage eine neue Niederlage gegen Google eingesteckt. Das Landgericht Berlin hält den Suchmaschinenmarkt für ein "ausgewogenes System", von dem alle profitieren.

    19.02.201641 Kommentare

  33. Apple vs. FBI: Crypto hat die Politik überholt

    Apple vs. FBI

    Crypto hat die Politik überholt

    IMHO Der Fall Apple versus FBI veranschaulicht, was passiert, wenn Technik so mächtig wird, dass sie Gesetz und politische Handlungsfähigkeit uneinholbar überholt.

    19.02.201649 Kommentare

  34. Facebook: Das Smartphone als Sendeanstalt

    Facebook

    Das Smartphone als Sendeanstalt

    Innerhalb von wenigen Sekunden können Nutzer mit ihrem Smartphone einen Live-Stream starten: Facebook erlaubt die Funktion nun auch hierzulande. Golem.de hat sie ausprobiert.

    19.02.20164 Kommentare

  35. Krypto-Trojaner Locky: Mehr als 5.000 Infektionen pro Stunde in Deutschland

    Krypto-Trojaner Locky  

    Mehr als 5.000 Infektionen pro Stunde in Deutschland

    Selbst ein Fraunhofer-Institut ist betroffen: Die neue Ransomware Locky infiziert in großem Stil Rechner weltweit. Der Trojaner verfügt sogar über eine deutsche Sprachversion.

    19.02.2016391 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 4
  4. 5
  5. 6
  6. 7
  7. 8
  8. 9
  9. 10
  10. 11
  11. 12
  12. 13
  13. 14
  14. 495
Anzeige

Verwandte Themen
Occupy Wall Street, Marit Hansen, Bundestagswahl 2009, Schultrojaner, Re:publica 2011, Joachim Gauck, White-IT, Yacy, Chatsecure, OpFacebook, Kulturwertmark, Syria-Files, Metager, Hi-Drive, Seacom

RSS Feed
RSS FeedInternet

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige