21.087 Internet Artikel

  1. Cyberaktionen: Störungen im digitalen Raum begleiten Krim-Krise

    Cyberaktionen

    Störungen im digitalen Raum begleiten Krim-Krise

    Aktionen von unterschiedlichen Anonymous-Gruppen in Russland und Litauen und eine Störung der Telekommunikation in der Ukraine, die angeblich von der Krim ausgeht, finden parallel zur Krim-Krise im digitalen Raum statt.

    04.03.20146 Kommentare

  1. Sicherheitslücken: Wo kommen die Löcher in den Routern her?

    Sicherheitslücken

    Wo kommen die Löcher in den Routern her?

    In den vergangenen Monaten häufen sich Berichte über Sicherheitslücken bei Routern. Nicht nur die NSA, auch kriminelle Hacker können offenbar problemlos in viele Geräte eindringen. Muss das so sein?

    04.03.201476 Kommentare

  2. GnuTLS: Fehlerhafte Zertifikate akzeptiert

    GnuTLS

    Fehlerhafte Zertifikate akzeptiert

    In der Verschlüsselungsbibliothek GnuTLS ist ein Fehler gefunden worden, der dazu führen kann, dass bösartige, gefälschte Zertifikate akzeptiert werden. Ähnlich wie bei der kürzlich bei Apple entdeckten Lücke spielt ein "goto fail" eine Rolle.

    04.03.2014100 Kommentare

Anzeige
  1. Kickstarter: Platinen wie gedruckt

    Kickstarter

    Platinen wie gedruckt

    Einfache elektronische Schaltungen aus dem Tintenstrahldrucker - das will ein neues Kickstarter-Projekt erreichen. Die Idee der leitfähigen Tinte ist zwar nicht neu, der Ansatz als Bildungsgerät aber schon.

    04.03.201426 KommentareVideo

  2. Webspace: Sicherheitsrisiko FTP

    Webspace

    Sicherheitsrisiko FTP

    Wer eine eigene Webseite betreibt, überträgt sie meist per FTP zum Webhoster. Dabei kommt häufig keine Verschlüsselung zum Einsatz. Kein einziger großer Provider weist seine Kunden auf diese Risiken adäquat hin; bei manchen Providern ist eine verschlüsselte Verbindung überhaupt nicht möglich.

    04.03.201465 Kommentare

  3. Crowdfunding: Kickstarter heimst Zusagen von 1 Milliarde US-Dollar ein

    Crowdfunding

    Kickstarter heimst Zusagen von 1 Milliarde US-Dollar ein

    Die Crowdfunding-Plattform Kickstarter vermeldet einen neuen Rekord. Für alle bisherigen Projekte zusammen wurde eine Milliarde US-Dollar zugesagt. Kickstarter erlebt dabei einen enormen Aufschwung, da rund 50 Prozent davon erst im vergangenen Jahr zusammenkamen.

    04.03.20143 Kommentare

  1. TLS: Sicherheitslücke bei Client-Authentifizierung

    TLS

    Sicherheitslücke bei Client-Authentifizierung

    Erneut gibt es Probleme mit dem TLS-Protokoll. Mit der Triple-Handshake-Attacke kann ein bösartiger HTTPS-Server einem weiteren Server vorgaukeln, er hätte das Zertifikat eines Nutzers. Die meisten Anwender sind von dem Angriff vermutlich nicht betroffen.

    03.03.201421 Kommentare

  2. Netzneutralität: Warum der Netflix-Deal nicht das offene Internet gefährdet

    Netzneutralität

    Warum der Netflix-Deal nicht das offene Internet gefährdet

    Für viele Netzaktivisten bedeutet die Vereinbarung zwischen dem Videodienst Netflix und dem Kabelnetzbetreiber Comcast einen Angriff auf die Netzneutralität. Bislang ist der Deal aber nur eine neue Stufe im Streit über die Traffic-Kosten.

    03.03.201419 Kommentare

  3. Digitale Währung: Bundesbank zweifelt an Zukunft des Bitcoin

    Digitale Währung

    Bundesbank zweifelt an Zukunft des Bitcoin

    Der Zusammenbruch der Bitcoin-Börse Mtgox hat die Krise der Digitalwährung verschärft. Die Bundesbank sieht ein großes Vertrauensproblem und glaubt nicht an einen dauerhaften Bestand der digitalen Währung.

    02.03.2014126 Kommentare

  4. Patente: IPCom scheitert vorerst mit Milliardenklage gegen Apple

    Patente

    IPCom scheitert vorerst mit Milliardenklage gegen Apple

    Vor dem Landgericht in Mannheim ist der deutsche Patentverwerter IPCom in erster Instanz mit seiner Milliardenklage gegen Apple gescheitert. IPCom will in Berufung gehen.

    28.02.201444 Kommentare

  5. Telegram: Der wertlose Krypto-Contest

    Telegram

    Der wertlose Krypto-Contest

    Die Entwickler des Messengers Telegram werben damit, dass derjenige, der ihre Verschlüsselung knackt, 200.000 US-Dollar erhält. Doch in der Praxis relevante Angriffe werden von dem Contest überhaupt nicht erfasst.

    28.02.2014173 Kommentare

  6. Kreditkartendiebstahl: Betrug mit Onlinetickets der Bahn nimmt zu

    Kreditkartendiebstahl  

    Betrug mit Onlinetickets der Bahn nimmt zu

    Fast 28.000 Onlinetickets der Deutschen Bahn wurden im vergangenen Jahr online weiterverkauft. Bezahlt wurde mit gestohlenen Kreditkartendaten, was deren Besitzer meist zu spät bemerkten.

    28.02.201425 Kommentare

  7. Adblocker-Warnung: BSI sieht keine Gefahr durch Adblock Plus

    Adblocker-Warnung

    BSI sieht keine Gefahr durch Adblock Plus

    Die Anti-Adblocker-Kampagne von 1&1 stößt beim BSI auf wenig Verständnis. Inzwischen gibt es eine Adblock Warning Removal List, zudem blockieren Virenscanner die Warnseiten von 1&1.

    28.02.201484 Kommentare

  8. Dungeon Keeper & Co.: EU-Kommission diskutiert strengere Free-to-Play-Vorgaben

    Dungeon Keeper & Co.

    EU-Kommission diskutiert strengere Free-to-Play-Vorgaben

    Allein schon das Wort Free-to-Play oder Gratis ist irreführend - findet die EU-Kommission. Sie diskutiert jetzt mit der App-Industrie, wie der Verbraucher vor vermeintlich kostenlosen Spielen wie Dungeon Keeper besser geschützt werden kann.

    28.02.201417 Kommentare

  9. In eigener Sache: So long, and thanks for all the fish

    In eigener Sache

    So long, and thanks for all the fish

    Heute ist nach 17 Jahren mein letzter Arbeitstag als Geschäftsführer von Golem.de. Ein Blick zurück auf die Anfänge sowie ein großes "Danke!" an meine Kollegen und viele treue Leser.

    28.02.201452 Kommentare

  10. Whatsapp-Alternative und Jugendschutz: Kriminologe warnt vor Kik-Messenger

    Whatsapp-Alternative und Jugendschutz

    Kriminologe warnt vor Kik-Messenger

    Weil der Kik-Messenger anonyme Chats zulässt und dadurch Sexualtäter anzieht, warnen Kriminologen und Jugendschützer vor der Whatsapp-Alternative. Der Messenger sei für Pädokriminelle besonders attraktiv.

    28.02.2014146 Kommentare

  11. Webcam-Überwachung: GCHQ schneidet Millionen Videochats mit

    Webcam-Überwachung

    GCHQ schneidet Millionen Videochats mit

    Der britische Geheimdienst GCHQ hat offenbar jahrelang Videochats von Yahoo-Nutzern mitgeschnitten. Yahoo empört sich über diese neue Stufe der Überwachung.

    27.02.201449 Kommentare

  12. Netzneutralität: Jeder vierte EU-Bürger von Blockaden betroffen

    Netzneutralität

    Jeder vierte EU-Bürger von Blockaden betroffen

    Längst nicht alle Internetangebote sind für EU-Bürger gleichermaßen zugänglich. In Deutschland wird im europäischen Vergleich aber recht wenig blockiert.

    27.02.201427 Kommentare

  13. Authentifizierung: OpenID Connect fertiggestellt

    Authentifizierung

    OpenID Connect fertiggestellt

    Die neue Generation von OpenID ist veröffentlicht worden. Das System soll die Implementierung deutlich vereinfachen und wird zum Beispiel bereits von Google verwendet. Die Mobilfunkanbieter planen ebenfalls den Einsatz des Protokolls.

    27.02.20140 Kommentare

  14. Adblocker: GMX und Web.de warnen vor seitenmanipulierenden Addons

    Adblocker  

    GMX und Web.de warnen vor seitenmanipulierenden Addons

    Mit Verweis auf eine vermeintliche Sicherheitsgefahr will United Internet seine Nutzer dazu bringen, Adblocker zu deinstallieren. Adblocker aus einer sicheren Quelle seien aber "total unproblematisch", sagte 1&1 auf Anfrage von Golem.de.

    27.02.2014111 Kommentare

  15. Security: Werbung auf Youtube liefert Malware aus

    Security

    Werbung auf Youtube liefert Malware aus

    Unbekannte sollen präparierte Werbung bei Doubleklick eingeschleust haben. Die Flash-basierte Werbung wurde über Youtube.com ausgeliefert und leitete Opfer auf Webseiten um, die den Trojaner Caphaw verbreiten. Inzwischen wurde die Werbung abgesetzt.

    27.02.201449 Kommentare

  16. IMHO: Vorsicht vor falschen Krypto-Versprechen

    IMHO

    Vorsicht vor falschen Krypto-Versprechen

    Eine Menge verschlüsselter Messenger-Dienste wie Threema buhlt zurzeit um Nutzer, die aufgrund der Whatsapp-Übernahme durch Facebook nach Alternativen suchen. Skepsis ist angebracht.

    27.02.2014362 Kommentare

  17. Geheimdienstaffäre: NSA soll Kontrolle über Telefondaten entzogen werden

    Geheimdienstaffäre

    NSA soll Kontrolle über Telefondaten entzogen werden

    Telefondaten der US-Bürger sollen künftig nicht mehr von der NSA gesammelt werden. Die US-Regierung berät über Alternativen. Auch ein Ende der massiven Datensammlung steht zur Debatte, allerdings nur als letzte Alternative.

    27.02.20143 Kommentare

  18. Whatsapp-Alternativen und Datenschutz: Stiftung Warentest stuft nur Threema als "unkritisch" ein

    Whatsapp-Alternativen und Datenschutz

    Stiftung Warentest stuft nur Threema als "unkritisch" ein

    Die Stiftung Warentest hat den Datenschutz bei Whatsapp-Alternativen getestet. Nur einer der vier Messenger hielt den Sicherheitsanforderungen der Tester stand und wurde als unkritisch bewertet: die Schweizer App Threema.

    26.02.2014319 Kommentare

  19. Deutsche Telekom: Bundesnetzagentur verschärft Regeln für Vectoring

    Deutsche Telekom

    Bundesnetzagentur verschärft Regeln für Vectoring

    Die Telekom muss ihre Verträge für das Vectoring der Konkurrenz im eigenen Netz überarbeiten. Die eigene Netzplanung darf nicht bei der Konkurrenz abgucken.

    26.02.20144 Kommentare

  20. Sharehoster: Keine Entwickler mehr bei Rapidshare

    Sharehoster

    Keine Entwickler mehr bei Rapidshare

    Die Belegschaft bei Rapidshare soll nur noch aus einer Person bestehen. Alle anderen wurden zur Kündigung gedrängt oder von den Eignern entlassen.

    26.02.201459 Kommentare

  21. Netzsperren: "Löschen statt sperren" funktioniert

    Netzsperren

    "Löschen statt sperren" funktioniert

    Mit dem Stopp der Netzsperren hatte die Netzgemeinde einen großen Erfolg errungen. Nun zeigt sich, dass das Löschen von Seiten mit kinderpornografischen Inhalten sehr schnell möglich ist.

    26.02.201436 Kommentare

  22. Breitbandausbau: Deutsche Unternehmen mit schnellem Internet unterversorgt

    Breitbandausbau

    Deutsche Unternehmen mit schnellem Internet unterversorgt

    Deutschlands Unternehmen sind schlechter mit schnellem Internet versorgt als Firmen in Dänemark, Belgien und in den Niederlanden. Acht Prozent der Unternehmen gehen in Deutschland über ISDN oder per Modem online.

    26.02.20149 Kommentare

  23. Landgericht München: Gema-Sperrtafeln auf Youtube sind rechtswidrig

    Landgericht München

    Gema-Sperrtafeln auf Youtube sind rechtswidrig

    Die Gema hat einen juristischen Sieg gegen die Gema-Sperrtafeln bei Youtube errungen. An den Sperrungen auf der Streaming-Plattform wegen des Streits zwischen Google und dem Rechteverwerter ändert sich damit nichts.

    25.02.2014248 Kommentare

  24. Kabelnetze: Verbraucherschützer warnen vor versteckten Zusatzdiensten

    Kabelnetze  

    Verbraucherschützer warnen vor versteckten Zusatzdiensten

    Die Rechnung ihres Kabelnetzbetreibers sollten neue Kunden genau prüfen. Nach einigen Monaten könnten plötzlich unerwartete Kosten auftreten.

    25.02.201429 Kommentare

  25. Britischer Geheimdienst: #GCHQ #stasi #zersetzung

    Britischer Geheimdienst

    #GCHQ #stasi #zersetzung

    Der britische Geheimdienst GCHQ will "Cyber-Zauberer" ausbilden. Sie sollen Zielpersonen im Netz diskreditieren und ihre Netzwerke zersetzen. Netzaktivisten sehen Parallelen zu Methoden der Stasi.

    25.02.201425 Kommentare

  26. Zensur in China: LinkedIn verspricht "keinen vorauseilenden Gehorsam"

    Zensur in China

    LinkedIn verspricht "keinen vorauseilenden Gehorsam"

    LinkedIn hat ein Angebot für Nutzer in China eröffnet. Es muss sich dafür den dortigen Zensurbestimmungen fügen, verspricht aber Transparenz.

    25.02.20141 Kommentar

  27. Zwangs-E-Mail: @facebook.com wird mangels Erfolg abgeschafft

    Zwangs-E-Mail

    @facebook.com wird mangels Erfolg abgeschafft

    Als im Jahr 2012 Facebook allen Nutzern eine E-Mail-Adresse aufdrängte, war die Empörung groß. Nicht einmal das Austauschen von E-Mail-Adressen in den Profilen und sogar Manipulationen von Adressbüchern brachten Facebook Erfolg. Nun wird der Dienst eingestellt.

    25.02.201423 Kommentare

  28. Netzneutralität: Abstimmung über Zwei-Klassen-Internet verschoben

    Netzneutralität

    Abstimmung über Zwei-Klassen-Internet verschoben

    Mit großer Spannung war das Votum zur Netzneutralität erwartet worden. Die vorliegenden Kompromissvorschläge der EU-Fraktionen unterscheiden sich aber nur noch in Details.

    24.02.20149 Kommentare

  29. EU-Kommission: Weltweite Festlegungen für 5G-Mobilfunk bis Ende 2015

    EU-Kommission

    Weltweite Festlegungen für 5G-Mobilfunk bis Ende 2015

    MWC 2014 Der weltweite Rahmen für Mobilfunk der 5. Generation mit sehr hohen Datenraten soll schon Ende 2015 feststehen. Das wünscht sich die EU-Führung von den Herstellern und Netzbetreibern.

    24.02.201424 Kommentare

  30. HTTP 2.0: Entwurf für Überwachungsproxies

    HTTP 2.0

    Entwurf für Überwachungsproxies

    Ein Entwurf für eine Erweiterung des künftigen HTTP-Protokolls entfacht viel Aufregung, denn er sieht vor, dass Internetzugangsprovider verschlüsselte Datenströme mitlesen und verändern können.

    24.02.201429 Kommentare

  31. Whatsapp-Konkurrent: Millionen neue Nutzer bei Telegram

    Whatsapp-Konkurrent  

    Millionen neue Nutzer bei Telegram

    Seit der Übernahme von Whatsapp durch Facebook verzeichnet der Messenger Telegram einen Nutzeransturm. Jede Sekunde kämen 100 neue Mitglieder hinzu, schreiben dessen Entwickler.

    23.02.20141.167 Kommentare

  32. Störung: Whatsapp kämpft mit Serverproblemen

    Störung  

    Whatsapp kämpft mit Serverproblemen

    Vom frühen Abend des 22. Februar 2014 bis kurz vor Mitternacht hat der Kurznachrichtendienst Whatsapp nicht funktioniert. Die Hintergründe sind noch unklar, das Unternehmen gab jedoch Serverprobleme als Grund an.

    22.02.2014128 Kommentare

  33. Fit durch Strom: US-Militär testet elektrische Hirnstimulation

    Fit durch Strom

    US-Militär testet elektrische Hirnstimulation

    Damit Soldaten bei drögen Arbeiten wie der Auswertung von stundenlangen Drohnenvideos wach bleiben, testet das US-Militär den Einsatz elektrischer Ströme zur Aufmerksamkeits- und Leistungssteigerung. Mit Elektroschocks hat das nichts zu tun.

    21.02.201424 Kommentare

  34. Vorratsdaten: Bundestag streitet über "Grundrecht auf Kinderpornografie"

    Vorratsdaten

    Bundestag streitet über "Grundrecht auf Kinderpornografie"

    Nur die Union verteidigt im Bundestag noch die Vorratsdatenspeicherung. In der Debatte spielte der Fall des SPD-Politikers Edathy eine wichtige Rolle.

    21.02.2014133 Kommentare

  35. Offline: Admins der Piratenpartei im Warnstreik

    Offline

    Admins der Piratenpartei im Warnstreik

    Verwaltung und Technik der Piratenpartei befinden sich im Warnstreik. Sie fordern unter anderem eine "Diskussionskultur ohne Mobbing, Drohungen und Hetzjagden".

    21.02.201460 Kommentare

  36. Ende-zu-Ende-Verschlüsselung: Alternativen zu Facebooks Whatsapp

    Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

    Alternativen zu Facebooks Whatsapp

    Threema, Telegram und MyEnigma: Nach der Whatsapp-Übernahme durch Facebook sind die Nutzer des Messengers auf der Suche nach Alternativen. Wir haben uns einige davon angesehen.

    20.02.2014605 Kommentare

  37. Homeland Security: Vorerst keine bundesweite Kennzeichendatenbank

    Homeland Security

    Vorerst keine bundesweite Kennzeichendatenbank

    Die Pläne einer US-Vollzugsbehörde für eine bundesweite Datenbank für Autokennzeichen sind vorerst vom Tisch. Das Heimatschutzministerium hat die Ausschreibung wegen Datenschutzbedenken zurückgenommen.

    20.02.20143 Kommentare

  38. Netzneutralität: FCC startet neuen Versuch für ein offenes Netz

    Netzneutralität

    FCC startet neuen Versuch für ein offenes Netz

    Nach der Niederlage vor Gericht will der neue Chef der US-Regulierungsbehörde die Netzneutralität sicherstellen. Auf juristische Schritte verzichtet er jedoch.

    20.02.20140 Kommentare

  39. Onlinesupermarkt: Eier, Milch und Gemüse bald bei Amazon?

    Onlinesupermarkt

    Eier, Milch und Gemüse bald bei Amazon?

    Amazon will einem Medienbericht zufolge bald auch in Deutschland frische Lebensmittel versenden. Amazon Fresh ist in den USA in einigen Städten schon jetzt nutzbar und soll ab Spätsommer 2014 auch hierzulande liefern.

    20.02.201448 Kommentare

  40. Facebook kauft Whatsapp: Zuckerberg hat verstanden

    Facebook kauft Whatsapp

    Zuckerberg hat verstanden

    Facebook verdient sein Geld mit dem Schaulaufen um Aufmerksamkeit - Whatsapp funktioniert ganz anders. Und wird genau deshalb jetzt übernommen. Wieso die Kommunikationssoftware Mark Zuckerberg insgesamt 19 Milliarden Dollar wert ist.

    20.02.2014408 Kommentare

  41. Greenwalds Lebenspartner Miranda: Gericht hält Festnahme für "dringend geboten"

    Greenwalds Lebenspartner Miranda

    Gericht hält Festnahme für "dringend geboten"

    Ein britisches Gericht hält es für legitim und geboten, dass die Polizei den Lebensgefährten des Enthüllungsjournalisten Greenwald neun Stunden lang in London festgehalten hat.

    19.02.201427 Kommentare

  42. Anbieterwechsel: Bußgelder gegen drei Provider verhängt

    Anbieterwechsel  

    Bußgelder gegen drei Provider verhängt

    In rund 4.500 Fällen hat es laut Bundesnetzagentur im vergangenen Jahr Unterbrechungen beim Anbieterwechsel gegeben. Drei Unternehmen müssen nun wegen wiederholter Verstöße eine hohe Strafe zahlen.

    19.02.201437 Kommentare

  43. Netzneutralität: Weißes Haus warnt vor teurer Internetmaut

    Netzneutralität

    Weißes Haus warnt vor teurer Internetmaut

    Nicht nur in Europa, auch in den USA wird über den Erhalt der Netzneutralität diskutiert. Die Obama-Regierung will sich "energisch" für ein offenes Netz einsetzen.

    19.02.201410 Kommentare

  44. Textanalyse: Unter Generalverdacht durch Algorithmen

    Textanalyse

    Unter Generalverdacht durch Algorithmen

    Geheimdienste wie die NSA scannen täglich unzählige Texte. Die Gefahr, dass Personen fälschlicherweise verdächtigt werden, sei groß, schreibt Informatikerin Anna Biselli. Denn Algorithmen arbeiteten nicht fehlerfrei.

    19.02.201434 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 422
Anzeige

Verwandte Themen
Karl-Theodor zu Guttenberg, Facebook Timeline, Europeana, Hi-Drive, Unister, Andreas Bogk, Streetside, OpFacebook, Cubby, Syria-Files, Elektronische Lohnsteuerkarte, Common Crawl Foundation, Chatsecure, Redtube, Kulturwertmark

RSS Feed
RSS FeedInternet

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige