22.901 Internet Artikel

  1. BDI: Deutschland muss Internet besser nutzen

    "Deutschland muss die Potenziale des Internets stärker nutzen", das zumindest sagt Michael Rogowski, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), wenige Tage vor Beginn der CeBIT. Trotz aller bisherigen Anstrengungen liege Deutschland bei der Internet-Verbreitung immer noch zurück.

    06.03.20020 Kommentare

  1. Richtfunk am Ende?

    Vor etwas mehr als einem Jahr hoffte die Branche noch auf gute Geschäfte mit dem Richtfunk. Doch schon im vergangenen Jahr machten zahlreiche Anbieter Pleite oder stellten ihren Geschäftsbetrieb in diesem Segment ein. Auch bei ArcTel steht die Ampel seit einiger Zeit auf Gelb.

    06.03.20020 Kommentare

  2. Fraunhofer: Hohe Datenraten dank Bandbreitenreservierung

    Informatiker und Ingenieure vom Kompetenzzentrum Global Networking "GloNe" am Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS wollen mittels ihres Konzepts der "Value Added IP-Gateway Solution" Datenstaus in Netzen vermeiden. Aussetzer bei der Internettelefonie oder ruckende Videobilder sollen damit der Vergangenheit angehören.

    06.03.20020 Kommentare

Anzeige
  1. Chatbots: Weltgrößter Wettbewerb um künstliche Intelligenz

    Unter der Web-Adresse www.chatterboxchallenge.com startet in diesem Jahr zum dritten Male der international größte öffentliche Wettbewerb um künstliche Intelligenzen, die in natürlicher, menschlicher Sprache kommunizieren können. Bislang sind über 50 Chat-KIs, auch Chatterbots oder Lingo-Bots genannt, für den Wettbewerb angemeldet. Den Siegern winken 2.000,- US-Dollar an Geldprämien sowie Sachpreise.

    06.03.20020 Kommentare

  2. Europäischer Breitband-Boom spätestens ab 2003

    Nach bislang eher zögerlicher Entwicklung steht der europäische Breitband-Markt jetzt kurz vor der Explosion. High-Speed-Internetdienste und das zunehmende Datenvolumen sorgen für eine immense Nachfrage nach Breitband-Zugang. Die Unternehmensberatung Frost und Sullivan rechnet in einer neuen Analyse mit einer Steigerung der europäischen Abonnentenzahl von derzeit ca. 3,8 Millionen (Ende 2001) auf 28,1 Millionen im Jahr 2008. So richtig in Schwung kommen soll der Markt allerdings erst 2003, wenn die Telekombranche nach den allgemeinen wirtschaftlichen Turbulenzen wieder zu ihrer alten Form zurückgefunden hat.

    06.03.20020 Kommentare

  3. sDSL von Claranet zur CeBIT billiger

    Der Internet Service Provider Claranet bietet im Rahmen der 'aktion sDSL now!' kleinen und mittleren Unternehmen jetzt weitere Preissenkungen für Internet-Standleitungen ohne Volumenbegrenzung. Die 'aktion sDSL now!' gilt ab jetzt für sDSL-Leitungen aller Bandbreiten bis zu 2300 kbit/s.

    06.03.20020 Kommentare

  1. Psion Teklogix: Sicherheit im Wireless LAN

    Durch die beständig zunehmende Verwendung drahtloser Technologien bei der Implementierung oder Erweiterung lokaler Netzwerke spielen auch Sicherheitsfragen eine immer wesentlichere Rolle. Psion Teklogix, ein Anbieter von Datenfunklösungen, hat die wichtigsten Aspekte zur "Sicherheit im Wireless LAN" in einem White Paper zusammengefasst. Die Datenfunk-Experten erläutern darin die unterschiedlichen Sicherheitsrisiken sowie Verschlüsselungs- und Authentifizierungsmöglichkeiten bei drahtlosem Zugriff auf offene und proprietäre Systeme, aber auch die Vorteile des Wireless LAN gegenüber der verkabelten Variante.

    06.03.20020 Kommentare

  2. Golem.de: Server-Umzug erfolgt (Update)

    Golem.de: Server-Umzug erfolgt (Update)

    Golem.de stieg - wie angekündigt - am gestrigen 5. März auf neue Server um. Dabei kam es ab etwa 16:30 Uhr zu kleinen Einschränkungen beim Zugriff auf unser Webangebot.

    05.03.20020 Kommentare

  3. Künast: Neuer Betrug mit 0190-Nummern muss beendet werden

    Dass der zunehmende Betrug mit Computerprogrammen, die den Internet-Zugang auf eine kostenpflichtige 0190-Nummer umschalten, enorme Kosten für die Nutzer verursacht, hat nun auch die Regierung erreicht: "Diesem üblen Betrug muss ein Ende gesetzt werden. Die seriösen Anbieter und die Telekommunikationsunternehmen sind gefordert, hier konsequent vorzugehen und die schwarzen Schafe der Branche vom Markt zu verdrängen", erklärte Bundesverbraucherministerin Renate Künast heute in Berlin. Gelinge dies nicht in angemessener Frist, würden entsprechende Änderungen der gesetzlichen Regelungen initiiert werden.

    05.03.20020 Kommentare

  4. dmmv: Positive Trendwende in der Internetbranche kommt

    Im aktuellen Jahresbericht des Deutschen Multimedia Verband (dmmv) e.V. bestätigt der Verband die Konsolidierung der Internet- und Multimediabranche, sieht aber gleichzeitig deutliche Anzeichen für eine positive Trendwende. Seit Ende 2001 gehen die Umsatzzahlen im Internetdientstleistungsbereich deutlich nach oben.

    05.03.20020 Kommentare

  5. DivX 5.0 - Player, Encoder und Editor inklusive

    DivX 5.0 - Player, Encoder und Editor inklusive

    DivXNetworks hat - wie angekündigt - die neue Version seiner MPEG-4-Videokompressions-Software DivX 5.0 veröffentlicht; vorerst für Windows, MacOS und später auch für Linux. Der Versionssprung von 4.12 auf 5.0 scheint auf Grund der Verbesserungen und Neuerungen mehr als gerechtfertigt.

    05.03.20020 Kommentare

  6. Web soll Briefwahl für Auslandsdeutsche erleichtern

    Im Ausland wohnende Deutsche sollen in Zukunft leichter zu ihren Wahlrechten in der alten Heimat kommen. Das Serviceangebot unter www.destatis.de/wahlen umfasst insbesondere das Antragsformular für die Eintragung in ein Wählerverzeichnis in Deutschland zur Bundestagswahl 2002, das im PDF-Format heruntergeladen und am PC ausgefüllt werden kann.

    05.03.20020 Kommentare

  7. Google Toolbar für IE bietet verteiltes Rechnen

    Die für die Windows-Fassung des Internet Explorer ab der Version 5.0 erhältliche Google Toolbar steht ab sofort in einer Version bereit, die eine so genannte Google Compute Funktion besitzt. Damit kann verteiltes Rechnen verwendet werden, um etwa wissenschaftliche Projekte zu unterstützen, bei denen sehr viel Rechenkapazität benötigt wird.

    04.03.20020 Kommentare

  8. Interview: Wie viel "Pay" schon im Netz geht

    Interview: Wie viel "Pay" schon im Netz geht

    Das Bezahl-Web proklamieren wollen inzwischen immer mehr deutsche Internet-Anbieter. Doch das "Wie" ist immer noch umstritten - genauso wie das verbindliche "Wann". Ein Gespräch mit Dr. Marcus Englert, Vizepräsident des Verbandes privater Rundfunk und Telekommunikation e.V. (VPRT).

    04.03.20020 Kommentare

  9. Mobilfunkportal Genie macht in Deutschland dicht

    Das mobile Internet-Portal von BT Wireless und BT, Genie.de, schließt in Deutschland seine Pforten und stellt seine Internet- und WAP-Dienste sowie die Portale www.genie.de und wap.genie.de ein. Genie war erst im Februar 2001 in Deutschland gestartet.

    04.03.20020 Kommentare

  10. NTT DoCoMo bringt i-mode in die USA

    NTT DoCoMo bringt i-mode in die USA

    Das japanische Unternehmen NTT DoCoMo will seinen mobilen Internet-Dienst i-mode auch in den USA anbieten. Finanziert werden soll dies durch den am 1. März 2002 erfolgten Börsengang an der New York Stock Exchange (NYSE) und der London Stock Exchange (LSE).

    04.03.20020 Kommentare

  11. Beamte surfen im Dienst zu häufig privat im Internet

    Mitarbeiter in niedersächsischen Behörden vertrödeln einen großen Teil ihrer Arbeitszeit damit, privat im Internet zu surfen. Das ist das Ergebnis eines noch unveröffentlichten Berichts des Landesrechnungshofs (LRH), der 33 Millionen Internet-Zugriffe von 20.000 Landesbediensteten über einen Zeitraum von zehn Tagen ausgewertet hatte und der dem Spiegel vorliegt.

    04.03.20020 Kommentare

  12. Morpheus Preview Edition 1.3.3.1 - Wechsel zu Gnutella

    Seit Ende Februar 2002 funktionierte das Filesharing-Tool Morpheus von Streamcast/Musiccity.com eingeschränkt bis gar nicht, auch Musiccity.com war selbst kurzzeitig offline. Firmenchef Steve Griffin hat sich nun offiziell zu den Hintergründen geäußert; erst sei man Opfer einer massiven Denial-of-Service-Attacke geworden, dann wurden die Morpheus-Clients der Nutzer angegriffen und deren Registry-Einträge verändert.

    02.03.20020 Kommentare

  13. Linux-Verband begrüßt Entscheidung über Linux im Bundestag

    Der Branchenverband der Linux-Unternehmen in Deutschland, LIVE Linux-Verband e.V., begrüßt die Empfehlung der Fachkommission des Deutschen Bundestages, die Server-Infrastruktur des Deutschen Bundestages vollständig mit freier Software auszurüsten. Die Entscheidung sei eine Weichenstellung für mehr Sicherheit, offene Standards und freien Wettbewerb in der IT und damit ein bedeutsamer Erfolg für das GNU/Linux-Betriebssystem und freie Software.

    01.03.20020 Kommentare

  14. Golem2Go: Golem.de unterwegs auf dem PDA oder Smartphone

    Keine Zeit die Golem.de-News im Büro, in der Uni oder zu Hause zu lesen? Kein Problem: Wir bieten eine spezielle, auf kleine Displays optimierte Version der News von Golem.de an!

    01.03.20020 Kommentare

  15. Hinweis an alle AvantGo-Nutzer (Update)

    Da AvantGo vor kurzem seine Geschäftspolitik geändert hat und nun von allen Content-Anbietern Gebühren verlangt, hat das auch Auswirkungen auf die Erreichbarkeit von Golem.de über AvantGo. AvantGo will die Nutzerzahl bei selbst erstellten Custom Channels auf maximal acht Nutzer beschränken, so dass Golem.de in Kürze für viele AvantGo-User nicht mehr erreichbar sein wird, weil dann nur die ersten acht Nutzer auf die entsprechenden Seiten zugreifen können.

    01.03.20020 Kommentare

  16. Neues Deutschland-Portal steht vor der Realisierung

    Nachdem der Rechtsstreit um die Domain "deutschland.de" jetzt abgeschlossen und die Domain an das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung übertragen wurde, geht nun die Umsetzung des Deutschland-Portals im Internet als das "Portal der deutschen Portale" in die entscheidende Realisierungsphase.

    01.03.20020 Kommentare

  17. Intels Cheftechniker wagt Blick in die Zukunft

    Im Rahmen des Intel Developer Forums sprach Intels Chief Technology Officer Patrick Gelsinger über Technologien, die in Zukunft die Welt verändern sollen. Laut Gelsinger wird Moores Law über die nächsten Jahrzehnte die Entwicklung von Chips vorantreiben und auch Einfluss auf weitere Bereiche, wie drahtlose oder optische Geräte und Sensoren, haben.

    01.03.20020 Kommentare

  18. Elf neue Mitglieder für die Liberty Alliance

    Das Liberty-Alliance-Projekt zur Entwicklung und Anwendung neuer offener Standards zur Benutzerauthentifizierung im Internet veröffentlichte kürzlich den Zugang von elf Unternehmen als neue Mitglieder. Die Liberty Alliance gab darüber hinaus bekannt, erste Spezifikationen für eine dezentralisierte Benutzer-Authentifizierung Mitte des Jahres zu veröffentlichen.

    01.03.20020 Kommentare

  19. Linux-Verband kritisiert EU-Softwarepatent-Richtlinie

    Am 20.02.2002 wurde nun von der EU-Kommission ein Vorschlag über eine "Richtlinie des Europäischen Parlaments und des EU-Rates über die Patentierbarkeit computerimplementierter Erfindungen" vorgelegt. Nicht nur nach Ansicht des Linux Verbandes bietet dieses Dokumentes betrachtet - und die Art und Weise, wie es zu Stande gekommen ist - allen Grund zur Besorgnis. Der Verband bezog nun dazu ausführlich Stellung.

    01.03.20020 Kommentare

  20. XML-Onlinekurs: Fit werden für das Datenformat der Zukunft

    IT-Spezialisten im Dokumentenmanagement, beim medienneutralen Publizieren und bei contentbezogenen E-Business-Anwendungen setzen weltweit auf das Datenformat XML. Das XML-Kompetenzzentrum des Fraunhofer IPSI hat dazu jetzt ein webbasiertes Trainingsmodul entwickelt, das auf der CeBIT (Halle 11, Fraunhofer Stand A14, Arbeitsplatz 10 im Themenbereich 4) interessierten Firmenkunden vorgestellt wird - sowohl Verlagen, die WBT-Kurse vertreiben, wie allen Unternehmen mit Schulungsbedarf im XML-Bereich, die eine Sammellizenz erwerben möchten.

    01.03.20020 Kommentare

  21. Web.de startet zweite Runde des Online-Börsenspiels

    Die zweite Runde des Börsenspiels von Web.de, bei dem die Teilnehmer ohne finanzielles Risiko die Investition an der Börse und das clevere Agieren auf dem Finanzparkett lernen und erproben können, ist am Donnerstag gestartet. Durch geschicktes Kaufen und Verkaufen von Wertpapieren soll das virtuelle Startkapital von 100.000 Euro größtmöglich vermehrt werden.

    01.03.20020 Kommentare

  22. Bundestag: Linux auf die Server, Netscape auf die Clients

    Die Ankündigung der Firma Microsoft, ihr Betriebssystem Windows NT 4.0 ab dem Jahr 2003 nicht mehr zu unterstützen, zwingt den Deutschen Bundestag, für seine etwa 5.000 Arbeitsplatz- und Serversysteme eine Migration zu einem Nachfolgesystem vorzunehmen. Die Frage, ob hier weiterhin auf Microsoft gesetzt oder alternativ der Umstieg auf Linux erfolgen sollte, hatte in den vergangenen Wochen zu vielen teilweise hitzigen Diskussionen geführt. Nun ist die Entscheidung gefallen.

    28.02.20020 Kommentare

  23. 1&1: DSL-Flatrate ab 14,90 Euro im Monat

    Mit einem neuen Tarifmodell will die 1&1 Internet AG einmal mehr einen Anlauf in Sachen Flatrate unternehmen. Für eine Pauschale von 29,90 Euro bietet 1&1 eine DSL-Flatrate ohne Zeit- oder Volumenbeschränkungen. Wer jedoch weniger als 100 Stunden online ist, erhält in einem Monat automatisch 50 Prozent Rabatt und zahlt nur 14,90 Euro. So will man einen gerechten Ausgleich zwischen Normalnutzern und Intensivnutzern schaffen.

    28.02.20020 Kommentare

  24. IBM: Automatische Zusammenfassung von Websites

    Während Web-Verzeichnisse wie Yahoo oder das Open Directory Project (ODP) ihre Daten von zahlreichen menschlichen Redakteuren erfassen lassen, will IBM dies mit der neuen Software InCommonSense automatisieren. Die Software erstellt automatisch Zusammenfassungen von Websites, ohne dass menschliches Eingreifen notwendig sein soll.

    28.02.20020 Kommentare

  25. HTML und Java online im E-Learning-Kurs lernen

    Die E-Learing-Kurse "Programmieren in Java" und "Screendesign und Webpublishing" starten im April 2002. Die beiden Fortbildungsmaßnahmen werden an der Tele-akademie der FH Furtwangen durchgeführt. Den Javakurs, der sich an Informatiker richtet, gibt es seit mittlerweile drei Jahren.

    28.02.20020 Kommentare

  26. VATM: Reg TP zögert innovative Wireless-Lösungen hinaus

    Nach Meinung des Verbandes der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) zögert die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (Reg TP) eine Möglichkeit hinaus, die Rahmenbedingungen für die Anbieter neuer Technologien zu verbessern. Die Behörde hatte kürzlich mitgeteilt, dass eine Änderung der Nutzungsbestimmungen für die vergebenen WLL-Frequenzen (Wireless Local Loop Technik) kurzfristig nicht möglich sei. Die ursprüngliche Zweckbestimmung sei bindend und die Nutzung für Lösungen über den drahtlosen Teilnehmeranschluss hinaus nicht gestattet.

    28.02.20020 Kommentare

  27. ZVEI fordert Ausbau und Digitalisierung der TV-Kabelnetze

    Im Zusammenhang mit der neuerlichen Verzögerung beim Verkauf des Kabelnetzes der Deutschen Telekom fordert der ZVEI-Fachverband Empfangsantennen- und Breitbandverteiltechnik die Sicherstellung eines schnellen Ausbaus zu interaktiven Breitbandnetzen. Insbesondere soll der Ausbau einen Einstieg in Multimedia-Anwendungen möglich machen.

    28.02.20020 Kommentare

  28. DSL-Anbieter Streamgate meldet Insolvenz an

    Der Münchner DSL-Anbieter Streamgate hat heute Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Die Telekom droht nun den Streamgate-Kunden, die Anschlüsse abzuschalten.

    27.02.20020 Kommentare

  29. Ruinieren die Banken Multimedia- und Internet-Wirtschaft?

    Die deutschen Banken erhalten von der Multimedia-Industrie keine guten Noten: Eine Durchschnittsnote von gerade einmal 3,7 vergaben die Interaktiven bei der Bewertung ihrer Hausbanken. Einäugiger Sieger unter den für Zukunftsmärkten blinden Banken war in einer Untersuchung des Branchendienstes iBusiness die Postbank, während die Dresdner Bank die rote Laterne einheimste.

    27.02.20020 Kommentare

  30. VATM: Preiserhöhung der Telekom ist der falsche Weg

    Als den falschen Weg bezeichnet Jürgen Grützner, Geschäftsführer des Verbandes der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM), die heute bekannt gewordene vorläufige Genehmigung für erhöhte monatliche Grundgebühren der Telekom. Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) hat dem Antrag der Telekom vorläufig zugestimmt, die monatlichen Grundgebühren für Kunden zu erhöhen.

    27.02.20020 Kommentare

  31. BMBF: Weichen für IT-Forschung neu gestellt

    Bundesforschungsministerin Edelgard Bulmahn hat am heutigen Dienstag, dem 26. Februar 2002, in Berlin gemeinsam mit dem BITKOM-Vizepräsidenten Jörg Harms ein neues Förderprogramm "IT-Forschung 2006" vorgestellt. "Mit 'IT-Forschung 2006' werden die Weichen dafür gestellt, dass Deutschland bei der Gestaltung der 'Informationsgesellschaft Europa' eine Schlüsselrolle spielt", verspricht Bulmahn.

    26.02.20020 Kommentare

  32. DSL ab 4,99 Euro im Monat

    Tiscali wartet mit neuen DSL-Tarifen auf. So kann man mit Tiscali DSL 500 ab März schon für 4,99 Euro im Monat per DSL online gehen. Zudem führt Tiscali zwei weitere neue zeitunabhängige Tarife Tiscali DSL 1000 und Tiscali DSL 2000 ein.

    26.02.20020 Kommentare

  33. Bundeskartellamt untersagt den Telekom-Liberty-Deal

    Die Deutsche Telekom hat am Montag, den 25. Februar 2002, vom Bundeskartellamt in Bonn die Mitteilung erhalten, wonach der angemeldete Verkauf der Kabel-TV-Regionalgesellschaften von Hamburg/Schleswig-Holstein/Mecklenburg-Vorpommern, Bremen/Niedersachsen, Rheinland-Pfalz/Saarland, Berlin/Brandenburg, Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen und Bayern einschließlich der dortigen Netzebene-4-Gesellschaften der Deutschen Telekom Kabel-Services GmbH (DeTeKS) sowie der MediaServices GmbH (MSG) an die Liberty Media Corporation endgültig untersagt wird.

    26.02.20020 Kommentare

  34. Flexspace - PSINet erweitert Angebot im Berliner Data Center

    PSINet erweitert die Nutzungsmöglichkeiten seines Berliner Data Centers für Unternehmen um die neue modulare Produktgruppe PSINet Flexspace. Dabei können Kunden Infrastruktur- und Serviceleistungen für den Rechenzentrumsbetrieb nach ihren Anforderungen mieten und jederzeit um weitere Bausteine aus dem Angebot von PSINet ergänzen.

    25.02.20020 Kommentare

  35. ePowerSwitch - Steckdosenleiste mit eigenem Webserver

    ePowerSwitch - Steckdosenleiste mit eigenem Webserver

    Die Leunig GmbH bietet mit dem "ePowerswitch" eine Steckdosenleiste mit vier Steckdosen, Ethernet-Anschluss (10BaseT) und eigenem Webserver. Im Gegensatz zum auf der Systems präsentierten Vorgänger ist damit nun auch die Steuerung per Browser möglich.

    25.02.20020 Kommentare

  36. DENIC beschränkt Registrierung von Domains

    Domainnamen, die mit einer Zeichenfolge beginnen, die zukünftig zur Kennzeichnung einer Domain mit Sonderzeichen (so genannte Internationalisierte Domainnamen, IDN) dienen wird, können vorerst unter .de nicht mehr registriert werden. Betroffen sind alle Domainnamen, bei denen an der dritten und vierten Stelle ein Bindestrich steht, wie etwa zq--beispiel.de.

    25.02.20020 Kommentare

  37. DivX 5.0 naht - DivX-Networks versteigert passenden PC

    DivXNetworks hat am Wochenende das Nahen der Version 5.0 der populären Video-Kompressionssoftware DivX angekündigt. Aus diesem Anlass versteigert das DivX-Team nun auf eBay eine handsignierte "Ultimate DivX Encoding Machine", einen PC mit beiliegender DivX-5.0-Gold-Master-CD.

    25.02.20020 Kommentare

  38. Entscheidung für Linux im Bundestag schon gefallen?

    Nach einem Bericht auf heute.online ist die Entscheidung über den Einsatz von Linux im Bundestag bereits weitestgehend gefallen. Im Gespräch mit dem Vorsitzenden der Kommission für Informations- und Kommunikationstechnik (IuK) des Ältestenrates Uwe Küster (SPD) sei nur noch beim Verzeichnisdienst eine Entscheidung pro oder contra Windows und Linux offen.

    25.02.20020 Kommentare

  39. GMX will Zugriffssicherheit auf Webmail verbessern

    Auf Grund ständig neuer Sicherheitslücken in den gängigen Internet-Browsern ist der Schutz der persönlichen User-Daten eine ständige Herausforderung für alle Betreiber von Online-Diensten. Im Zuge der aktuellen Entwicklungen will der Webmaildienst GMX jetzt seine Mitglieder durch ein erweitertes und optimiertes Sicherheitskonzept stärker vor unberechtigten Zugriffen auf ihre persönlichen Daten schützen.

    25.02.20020 Kommentare

  40. Biometrie als Sicherheitsrisiko?

    Biometrische Erkennungssysteme sollen die Verbrechensbekämpfung unterstützen oder die Geheimzahl am Bankautomaten ersetzen. Doch die Technik produziert viele Fehler und ihr tatsächlicher Nutzen bleibt umstritten. Auch datenschutzrechtliche Bedenken sind noch immer nicht geklärt, so das Computermagazin c't in seiner aktuellen Ausgabe 5/02.

    25.02.20020 Kommentare

  41. IVW will Online-Reichweitenmessung ausgliedern

    Die IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.) will ihren Bereich Online-Reichweitenmessung ausgliedern, beschloss jetzt der IVW-Verwaltungsrat.

    22.02.20020 Kommentare

  42. Microsoft weitet Shared Source Initiative aus

    Microsoft weitet seine Shared Source Initiative aus und gewährt deutlich mehr Unternehmen Einblick in die Windows-Quelltexte. So sollen im Rahmen des Systems Integrator Source Licensing Program (SISLP) nun auch etwa 150 Systemintegratoren, wie beispielsweise Compaq, Zugang zum Source-Code von Microsoft-Betriebssystemen erhalten.

    22.02.20020 Kommentare

  43. Musiksuchmaschine mit Vorsing-Funktion

    Wer ein bestimmtes Musikstück sucht, aber den genauen Titel des Liedes nicht weiß, hat es schwer. Fraunhofer-Forscher stellen auf der CeBIT Systeme vor, die helfen sollen, die Wunschmusik zu finden. Die Arbeitsgruppe des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS, Bereich Angewandte Elektronik beschäftigen sich mit einem System zur Melodieerkennung durch "Query by Humming" (frei übersetzt: Anfragen durch Summen).

    22.02.20020 Kommentare

  44. EU-Kommission für das Internet der nächsten Generation

    Die Europäische Kommission hat heute eine Mitteilung mit dem Titel "Internet der nächsten Generation - Vorrangige Maßnahmen beim Übergang zum neuen Internet-Protokoll IPv6" verabschiedet. In der Mitteilung wird ein europäischer Aktionsplan für die beschleunigte Einführung des Internet-Protokolls Version 6 (IPv6) gefordert.

    21.02.20020 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 377
  4. 378
  5. 379
  6. 380
  7. 381
  8. 382
  9. 383
  10. 384
  11. 385
  12. 386
  13. 387
  14. 459
Anzeige

Verwandte Themen
Meinhard Starostik, Privdog, Scroogle, Karl-Theodor zu Guttenberg, Rebellion in Ägypten, Anon+, OpFacebook, Tilde.Club, Stiftung Datenschutz, Seacom, Chatsecure, BERserk, Mother, Web Platform Docs, Daniel Bleichenbacher

RSS Feed
RSS FeedInternet

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de