22.048 Internet Artikel

  1. Apple erhält Patent auf "Themes"

    Apple hat jetzt ein 1998 angemeldetes Patent zugesprochen bekommen, das "Themes", also ein flexibles System zur Änderung der Oberfläche - ein User Interface - umfasst. Apple nennt dies "Multipletheme engine graphical user interface architecture".

    26.02.20010 Kommentare

  1. BMW: Erstmals Sprachsteuerung fürs Internet im Auto

    Das Internet soll zukünftig auch den BMW-Fahrern und Mitfahrern durch einfache Sprachsteuerung zur Verfügung stehen und damit mehr Sicherheit und mehr Komfort beim Autofahren bringen, ohne den Fahrer in Gefahr zu bringen.

    26.02.20010 Kommentare

  2. Pascal-Datenbank mit 8,5 Millionen Publikationen abfragbar

    Das Fachinformationszentrum (FIZ) Karlsruhe hat jetzt auch die große französische Literaturdatenbank Pascal auf den Rechnern seines wissenschaftlich-technischen Informationsnetzes STN International online. Hergestellt vom Institut de L'Information Scientifique et Technique (INIST) des CNRS (das zentrale französische Forschungszentrum) ist Pascal mit mehr als 8,5 Millionen disziplinübergreifenden, mehrsprachigen Literaturhinweisen eine der wichtigsten Wissenschaftsdatenbanken der Welt.

    26.02.20010 Kommentare

Anzeige
  1. Multimediainitiative rlp-inform: Eine Million DM Preisgeld

    Nach den 1999 und 2000 durchgeführten Multimediawettbewerben des Landes Rheinland-Pfalz mit über 100 Beiträgen von mehr als 800 Teilnehmern wurde jetzt im Rahmen der ressortübergreifenden Multimediainitiative rlp-inform der dritte, erneut mit 1,2 Millionen Mark ausgestattete Wettbewerb ausgeschrieben. Dies teilte der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Hans-Artur Bauckhage mit.

    26.02.20010 Kommentare

  2. Arcor bietet echte ISDN-Flatrate an

    Nachdem T-Online seine ISDN-Flatrate zum 1. März einstellen wird, kündigt jetzt Arcor zum 1. April 2001 eine ISDN-Flatrate für 69,90 Mark im Monat an. Allerdings ist das Angebot an einen Festnetzanschluss von Arcor gebunden.

    23.02.20010 Kommentare

  3. PlayStation-Konsolen ab Ende März in Japan online

    Nachdem Sony bereits kürzlich ein Datenkabel ankündigte, mit dem sich die PlayStation mit den in Japan populären i-Mode-Services kombinieren lässt, wurden nun weitere Details zur Technik bekannt gegeben. Das Datenkabel mit der Bezeichnung Sony SCPH-10180k soll künftig sowohl per PSOne, PlayStation 2 sowie alter PlayStation mittels Always-on-Technik über ein angeschlossenes Handy i-Mode-Inhalte auf den Fernsehbildschirm bringen.

    23.02.20010 Kommentare

  1. Umfrage: Werbung im Web wird als störend empfunden

    Werbung im Internet wird von annähernd 40 Prozent der deutschen Onliner als Störfaktor Nummer eins genannt. Männer ärgern sich über Werbebanner und aufpoppende Fenster sogar zu sechs Prozent mehr als die weiblichen Surfer. Zu 40 Prozent wird das Internet als vorteilhaftes Kommunikationsmittel von den Onlinern favorisiert. Dies sind Ergebnisse einer aktuellen Umfrage von eMind@emnid, dem Onlineforschungszweig des Marktforschungsinstitutes TNS Emnid.

    23.02.20010 Kommentare

  2. Symantec Security Check prüft Sicherheit von Internet-PCs

    Ab sofort stellt Symantec eine deutsche Version des kostenlosen Security Check bereit: Auf Knopfdruck überprüft das Programm den PC des Anwenders online auf Virenbefall und potenzielle Sicherheitslücken. Konkrete Anleitungen sollen dem User anschließend helfen, seinen Rechner sicherer zu machen.

    23.02.20010 Kommentare

  3. Sun und Openwave gründen Allianz für mobiles Internet

    Sun Microsystems und Openwave Systems kündigten eine breit angelegte, strategische Allianz an, um die Bereitstellung von mobilen End-to-End-Lösungen für Internetdienste zu beschleunigen. Die Zusammenarbeit umfasst Initiativen für das Abgleichen von Technologien, die die Produktlinien beider Unternehmen umspannen. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen ein Paket von Diensterstellungs- und Diensteinrichtungsfunktionen bereitstellen, um es Wireless Service Providers (WSPs) zu ermöglichen, den Durchschnittserlös je Anwender zu steigern, die Fluktuation der Kunden zu reduzieren und neue Marktsegmente zu erschließen.

    23.02.20010 Kommentare

  4. Sony verkündet Breitband-Allianz mit Namco und Sega

    Sony hat bekannt gegeben, zusammen mit Namco und Sega bei einer Breitband-basierten B2B-Lösung zu kooperieren. Ergebnis dieser Zusammenarbeit sind Breitand-Terminals, welche die Technologie der PlayStation 2 benutzen.

    22.02.20010 Kommentare

  5. Siemens übernimmt DSL-Unternehmen aus den USA

    Siemens will mit Efficient Networks Incorporated eines der führenden DSL-Unternehmen für 1,5 Milliarden US-Dollar übernehmen. Siemens sieht die Übernahme als wichtigen strategischen Schritt des Bereichs Information and Communication Networks auf dem Weg zur weltweiten Führungsrolle bei Breitbandzugangs-Technologie.

    22.02.20010 Kommentare

  6. 1&1 erwirbt Beteiligung am Domainhändler Sedo.de

    Die 1&1 Internet AG beteiligt sich mit 41,04 Prozent an der deutschen Domainbörse Sedo GmbH. Mit über 1,4 Millionen angebotenen Namen zähle Sedo zu den erfolgreichsten Domainbörsen in Deutschland. Ein Zwangshosting für Domainkäufer ist nicht geplant.

    22.02.20010 Kommentare

  7. Special: Der Napster-Komplex und die Alternativen

    Trotz Bertelsmann-Einstieg geht der Prozess um die Musiktauschbörse weiter. Während die Plattenindustrie auf hohe Schadenersatzzahlungen hofft, stehen schon zahlreiche Napster-Nachfolger in den Startlöchern.

    21.02.20010 Kommentare

  8. RWE - Internet aus der Steckdose vor dem Marktstart

    Die RWE Powerline GmbH aus Essen hat jetzt mit der Ascom Powerline Communication AG einen langfristigen Liefervertrag für Modems und Netzwerkmanagementsysteme für Powerline Communications (PLC) unterschrieben. Diese Übertragungstechnik soll dem Kunden den High-Speed-Internet-Zugang an den Steckdosen seiner Wohnung oder seines Hauses ermöglichen.

    20.02.20010 Kommentare

  9. clickfish.com startet Internetportal askforce.de

    Die clickfish.com GmbH hat jetzt ihr zweites eigenständiges Produkt: askforce.de - eine Frage-Antwort-Community, die sich an alle richtet, die auf eine individuelle Frage eine persönliche Antwort im Internet suchen.

    20.02.20010 Kommentare

  10. Intel: Mobile Trainings-Sets für die Lehrerfortbildung

    Im Rahmen der Bildungsmesse 2001 präsentiert Intel funkvernetzte mobile Trainings-Sets zur Optimierung des deutschlandweiten Lehrerfortbildungsprogramms "Intel Lehren für die Zukunft". Die drahtlose gemeinsame Nutzung von Dateien und pädagogischer Software, E-Mail und Internet ist damit unabhängig vom Standort möglich. Die Lehrgänge können unabhängig von der lokalen Ausrüstung an den Schulen in Deutschland erfolgen.

    20.02.20010 Kommentare

  11. BMWi fördert E-Business in der Touristik

    Das Bundeswirtschaftsministerium finanziert die Einrichtung eines Kompetenzzentrums für E-Business in der Touristik. Damit soll nach dem Handel ein weiteres branchenspezifisches Kompetenzzentrum entstehen, das die 24 bereits früher aufgebauten regionalen Kompetenzzentren ergänzt.

    20.02.20010 Kommentare

  12. Mobile Music Forum für drahtlosen Musikgenuss gegründet

    Digiplug, Mitsubishi Electric Telecom Europe, Oberthur Card Systems und Thomson multimedia haben jetzt das Mobile Music Forum ins Leben gerufen, um dem mobilen Anwender das Herunterladen von Musik aus dem Internet zu erschwinglichen Preisen zu ermöglichen. Ziel ist es, eine Spezifikation für die sichere und preisgünstige Übertragung von digitalen Inhalten über Breitband-Kommunikationstechnologien zu definieren und zu verbreiten.

    19.02.20010 Kommentare

  13. Internet-Start-ups wollen 100.000 Mitarbeiter einstellen

    Branchenübergreifend bietet der Bereich Internet/E-Commerce im laufenden Jahr 2001 ein zusätzliches Beschäftigungspotenzial von 100.000 Mitarbeitern allein bei Gründungen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie, zu der das Forschungsprojekt e-Startup.org an der European Business School (ebs) fast 9.000 Gründungen ausgewertet und befragt hat. An der Befragung nahmen 1.178 Unternehmen teil und machten Angaben zu den für 2001 geplanten Einstellungen.

    19.02.20010 Kommentare

  14. Web Standards Project fordert zum Browser Upgrade auf

    Das Web Standards Project (WaSP) startet jetzt eine Initiative für "Browser Upgrades", d.h. man ruft Webdesigner auf, W3C Standards zu unterstützen, auch wenn die Seiten auf älteren, nicht standardkonformen Browsern dann nicht mehr funktionsfähig sind. So will man den Standards des World Wide Web Consortiums mehr Gewicht verleihen.

    19.02.20010 Kommentare

  15. PHP Kongress 2001 - Unterstützung gesucht

    Der weltweit erste PHP Kongress fand im Oktober 2000 statt, damals unter der Organisation der Fa. Globalpark sowie dem zweiköpfigen PHP-Center.de-Team. Auf Grund des Erfolgs und den Wünschen der befragten Teilnehmer soll der Kongress auch dieses Jahr wieder stattfinden, allerdings fehlt auf Grund des Ausstiegs von Globalpark noch ein Unternehmen, das die Organisation erledigt.

    19.02.20010 Kommentare

  16. Erste Details zum neuen Napster-Modell

    Napster hat erste Details zum geplanten Abo-Service bekannt gegeben. Die Musiktauschbörse will das in den vergangenen Monaten entwickelte System zum sicheren Datenaustausch in Peer-to-Peer-Netzen zusammen mit der Bertelsmann-Tochter Digital World Services umsetzen.

    19.02.20010 Kommentare

  17. Sedo verkauft Drei-Zeichen-Domains

    Die Domainbörse Sedo bietet jetzt eine Reihe von .de-Domains mit drei Zeichen zum Verkauf an. Dabei verlangt man einen Festpreis von 700,- DM pro Stück.

    19.02.20010 Kommentare

  18. QSC will ins Endkundengeschäft einsteigen

    Der SDSL-Anbieter QSC will ab April 2001 selbst ins Endkundengeschäft einsteigen. Bisher vermarktet QSC seine breitbandigen Internetzugänge indirekt über Partnerunternehmen, zumeist Internet Service Provider.

    19.02.20010 Kommentare

  19. Brokat erhält Patent für mobile digitale Signatur

    Die Brokat AG hat für das von ihr entwickelte Verfahren der mobilen digitalen Signatur vom Deutschen Patent- und Markenamt ein Patent erhalten. Damit will das Unternehmen nun in der Lage sein, dieses grundlegende Verfahren für die sichere Abwicklung von Geschäften über elektronische Kanäle wie das Internet oder Mobilfunk ab sofort exklusiv zu vermarkten.

    19.02.20010 Kommentare

  20. Regierungsparteien halten Flatrate für notwendig

    Ein flächendeckend erschwinglicher Zugang zum Internet ist dringend notwendig, um digitale Spaltung der Gesellschaft zu verhindern, das zumindest erklärten heute der bildungs- und forschungspolitische Sprecher und Beauftragte für Neue Medien, Jörg Tauss, der Berichterstatter E-Commerce in der Arbeitsgruppe Wirtschaft, Hubertus Heil, und der Sprecher für Post und Telekommunikation der SPD-Bundestagsfraktion, Klaus Barthel, in Bezug auf die gestern verkündete Einstellung der T-Online-Flatrate. Ein "flächendeckend erschwinglicher Zugang zum Internet ist dringend notwendig, um die digitale Spaltung der Gesellschaft zu verhindern."

    16.02.20010 Kommentare

  21. Robert T-Online wandelt auf Anna Kournikovas Spuren

    Nachdem Anfang der Woche der Virus VBS_Kalamar.A, alias VBS.SST alias AnnaKournikova sein Unwesen trieb, folgt nun eine neue, speziell deutsche Variante des Virus. Diesmal ist es "Robert T. Online", der die gefährliche Botschaft transportiert. Der Absender "support@t-online.de" täuscht eine vertrauenswürdige Herkunft der E-Mail vor und das Attachment "Neue Tarife.txt.vbs" ermutigt, gerade nachdem T-Online gestern neue Tarife angekündigt hat, zum unvorsichtigen Öffnen.

    16.02.20010 Kommentare

  22. JXTA - Sun arbeitet an Peer-to-Peer-Infrastruktur

    Auf der O'Reilly Peer-to-Peer Conference hat Sun Chief Scientist Bill Joy Suns JXTA-Initiative vorgestellt, die eine Basis-Infrastruktur für Peer-to-Peer- Applikationen schaffen soll. JXTA ist ein Open-Source-Projekt und soll unter der Apache License veröffentlicht werden.

    16.02.20010 Kommentare

  23. Gesetz über elektronische Signaturen verabschiedet

    Der Bundestag hat am 15. Februar 2001 das neue Signaturgesetz verabschiedet, das das Signaturgesetz von 1997 ablöst und die Sicherheitsinfrastruktur für die elektronischen Signaturen regelt, die der eigenhändigen Unterschrift gleichgestellt werden.

    16.02.20010 Kommentare

  24. Mobile USB-ISDN-Lösung von ELSA

    ELSA bietet ab März 2001 das mobile ISDN-Modem MicroLink ISDN USB Connect für den einfachen und schnellen Zugang zum Internet an. Es ist ganze 13 cm lang und nur 55 g schwer. Damit eignet sich das kompakte und universelle ISDN-Leichtgewicht besonders für den mobilen Einsatz, so der Hersteller.

    15.02.20010 Kommentare

  25. Gesetzesentwurf zu Rahmenbedingungen im EU-E-Commerce

    Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf über rechtliche Rahmenbedingungen für den elektronischen Geschäftsverkehr beschlossen, der vom Bundesminister für Wirtschaft und Technologie Dr. Werner Müller und von der Bundesministerin der Justiz Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin gemeinsam vorgelegt wurde. Der Gesetzentwurf ist Kernstück eines neuen Rechtsrahmens für die Internetwirtschaft.

    15.02.20010 Kommentare

  26. MSN Deutschland startet Wirtschaftsportal MoneyCentral

    Seit dem 13. Februar gibt es auch ein für den deutschen Raum zugeschnittenes Finanzportal von MSN. MoneyCentral kennt man bisher nur aus den USA, wo der Dienst von MSN bereits seit mehreren Jahren zur Verfügung steht. Zunächst will sich MSN.de auf die Bereiche Wirtschaftsnachrichten, Portfoliomanagement und Versicherungen konzentrieren, weitere Funktionen und Bereiche sollen im Sommer 2001 folgen.

    15.02.20010 Kommentare

  27. Uni-Freiburg probt den Betrieb einer Notebook-University

    Die Freiburger Albert-Ludwigs-Universität will im Rahmen eines Pilotprojektes untersuchen, ob man mit dem Unterrichtskonzept "Notebook-University", innerhalb dem jedem Studierenden der Informatik der preisgünstige Zugang zu einem Notebook als Lernmittel ermöglicht werden soll, Erfolge erzielen kann. Die Initiative wird ermöglicht durch Eigenmittel des Instituts für Informatik der Albert-Ludwigs-Universität und die Unterstützung durch ein Programm, das das Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg aufgelegt hat, um den Aufbau der Informatik-Fachbereiche an den Landeshochschulen zu beschleunigen.

    15.02.20010 Kommentare

  28. BDI fordert klare Regeln im elektronischen Geschäftsverkehr

    Die Umsetzung der E-Commerce-Richtlinie in deutsches Recht bringe nicht die erforderliche Rechtsklarheit und -sicherheit, so der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI).

    14.02.20010 Kommentare

  29. Napster hofft und kämpft weiter

    "Wir sind enttäuscht über die Entscheidung. Dieser Entscheidung zufolge könnte Napster abgeschaltet sein, noch bevor die Sache wirklich entschieden ist", kommentiert Hank Barry, CEO von Napster das gestrige Urteil. Man achte zwar die Entscheidung des Gerichts, will aber weiter nach Mitteln und Wegen suchen, um Napster vor der Abschaltung zu bewahren. Konkret heißt das, Napster wird in die nächste Instanz ziehen.

    13.02.20010 Kommentare

  30. Mobiltelefon zur Überwachung des Gesundheitszustands?

    Laut dem New Scientist Magazine erforschen die zu Lucent Technologies gehörenden Bell Labs derzeit, wie Mobiltelefone zur Überwachung des Gesundheitszustandes eingesetzt werden können. Das Forscherehepaar Victor Lubecke und Olga Boric-Lubecke hatte entdeckt, dass einige Mobilfunk-Mikrowellen vom Brustkorb, Herz und Lunge des Nutzers reflektiert werden - bisher jedoch nur als Störsignale ausgefiltert werden.

    12.02.20010 Kommentare

  31. Google kauft Deja.com

    Die Google Inc. übernimmt den Usenet Discussion Service von Deja.com, alias Dejanews. Damit erhält Google Zugriff auf Dejas komplettes Usenet-Archiv, das bis ins Jahr 1995 zurückreicht.

    12.02.20010 Kommentare

  32. Elektronische Steuererklärung über Internet möglich

    Im Projekt ELSTER (ELektronische STeuerERklärung) haben die Steuerverwaltungen der Länder und des Bundes Software zur Übermittlung von Steuererklärungen entwickelt. Jetzt bieten die Steuerverwaltungen bundesweit unter www.elsterformular.de kostenlos ein komplettes amtliches Erklärungsprogramm an. Damit ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur vollelektronischen, papierlosen Steuererklärung getan.

    12.02.20010 Kommentare

  33. Start von berlin1.de - ein weiteres Berlin-Portal

    Mit berlin1.de startet der Ullstein Verlag, eine hundertprozentige Tochter der Axel Springer Verlag AG, ein neues Hauptstadtportal. Eine Mischung aus aktuellen Informationen und Service-Angeboten für ganz Berlin sowie multimedialer Unterhaltung soll berlin1.de von den übrigen Berlin-Portalen abheben.

    09.02.20010 Kommentare

  34. W3C weist auf die häufigsten Browserfehler hin

    Mit dem Dokument "Common User Agent Problems" legt das W3C jetzt ein Dokument vor, das eine Reihe von Tipps für besseres Browserdesign beinhaltet. Dabei handelt es sich allerdings nur um allgemeine Regeln, wie sich Browser verhalten sollten.

    09.02.20010 Kommentare

  35. BMWi startet "iXPOS - Das Außenwirtschaftsportal"

    Auf dem Weg zu den Auslandsmärkten sind sachkundige, verlässliche und aktuelle Informationen gefragt. iXPOS versteht sich als Internetplattform, die das Angebot von Bundesministerien, Kammern, Ländervereinen und Verbänden bündelt und vernetzt. Mit dem Angebot sollen sich Unternehmen informieren können, welche ausländischen Messeauftritte gefördert werden, wann welche Seminare stattfinden, wie die Marktchancen der Branche im Ausland sind und auf welche Förderprogramme man zurückgreifen kann. Hinweise auf Kontaktbörsen und Reisen runden das Bild ab.

    09.02.20010 Kommentare

  36. Neue Vorsitzende der Initiative "Frauen im Internet"

    Sima Gräfin von Hoensbroech ist neue Vorsitzende der Initiative "Frauen im Internet", die der Verband der deutschen Internet-Wirtschaft, eco Electronic Commerce Forum e.V. (Köln), ins Leben gerufen hat.

    08.02.20010 Kommentare

  37. Jeder zweite Versicherer startet 2001 M-Commerce-Projekt

    Mobile Commerce wird für die deutschen Versicherungen immer wichtiger. Drei Viertel der von Mummert und Partner befragten Experten aus Versicherungsunternehmen (77 Prozent) schätzen den Kundenkontakt via Handy bis 2005 als bedeutsam oder sehr bedeutsam für die Branche ein. Kein Wunder also, dass noch in diesem Jahr fast jedes zweite Unternehmen (46 Prozent) in die Offensive geht und ein M-Commerce-Projekt auf den Weg bringen will.

    08.02.20010 Kommentare

  38. Das Zombie College ist pleite

    Das Zombie College ist pleite

    Die populäre amerikanische Kurzfilm-Website Icebox.com, die durch eine Reihe kreativer Cartoon-Kurzfilmserien bekannt geworden ist, stellt an diesem Freitag ihr Angebot ein. Grund dafür sind Zahlungsschwierigkeiten.

    08.02.20010 Kommentare

  39. Freeware Kidkey 4.0 - das Online-Taschengeld

    Das kostenlose Programm KidKey soll es Eltern gestatten, die Online-Zeiten ihrer Kinder zu kontingentieren, ohne die Heranwachsenden ständig kontrollieren zu müssen.

    08.02.20010 Kommentare

  40. CDU gegen pauschale Urheberrechtsabgabe auf Computer

    Die CDU-Internetkommission tritt prinzipiell für eine nutzungsbezogene, individuelle Zuordnung der Vergütungsansprüche und Vergütungspflichten ein und hält Pauschalvergütungen für eine Hilfskonstruktion, die nicht auf Dauer akzeptiert werden kann. Insofern sei der nach Angaben der CDU unstreitige Änderungsbedarf des Urheberrechts geeigneter Anlass, auch die bestehenden Regelungen nach diesem Grundsatz zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.

    08.02.20010 Kommentare

  41. Flipside übernimmt Uproar Inc.

    Das zum Vivendi-Konzern gehörende Internet-Spieleportal Flipside schließt sich mit Uproar Inc., ebenfalls ein Anbieter interaktiver Entertainment-Websites, zusammen. Nach Konzernangaben entsteht durch den Zusammenschluss damit das weltweit führende Internet-Entertainment-Unternehmen.

    07.02.20010 Kommentare

  42. Internet-Verband eco Forum lädt zum Local Talk ein

    Der Verband der deutschen Internet-Wirtschaft, eco Electronic Commerce Forum e.V., lädt zu Local Talks nach Berlin, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main und München ein. Eco erwartet pro Veranstaltung ca. 100 bis 150 Teilnehmer, die sich über jeweils ein Thema informieren und diskutieren. Insgesamt sind rund ein Dutzend "Quatsch-Runden auf höchster Ebene" allein im ersten Halbjahr 2001 geplant.

    06.02.20010 Kommentare

  43. Broschüre zu "gläsernen" IT-Prüfungen jetzt auch im Netz

    Für die Ausbildungsordnungen der neuen IT-Berufe "IT-System-Elektroniker", "Fachinformatiker", "IT-System-Kaufmann/-frau" und "Informatikkaufmann/-frau" hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung Umsetzungshilfen für die neuen Abschlussprüfungen in Auftrag gegeben.

    06.02.20010 Kommentare

  44. Internet-Informationstool für Mediziner und Patienten

    Das Internet bietet Ärzten eine zunehmend wichtigere Plattform zur Information über Erkennung und Behandlung von Krankheiten und hilft den betroffenen Patienten, ihre Erkrankung besser zu verstehen und mit ihr umzugehen. Allerdings überfordert die Flut neuer Veröffentlichungen und die dezentrale Struktur des Internets selbst professionelle Nutzer. Patienten stehen oft vor der Frage, ob sie den Informationen aus dem Netz überhaupt trauen können.

    06.02.20010 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 377
  4. 378
  5. 379
  6. 380
  7. 381
  8. 382
  9. 383
  10. 384
  11. 385
  12. 386
  13. 387
  14. 441
Anzeige

Verwandte Themen
Re:publica 2011, AK Zensur, Kulturwertmark, Seacom, Syria-Files, Mother, Redtube, Phorm, Common Crawl Foundation, Andreas Bogk, Yacy, Meinungsfreiheit, OpenWorm, Schultrojaner, ThinkUp

RSS Feed
RSS FeedInternet

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de