Abo
Anzeige

24.240 Internet Artikel

  1. Open Source eine Gefahr für die nationale Sicherheit?

    Die Open Source and Industry Alliance (OSAIA) weist auf Bemühungen von SCO hin, nun auch auf politischer Ebene gegen Open Source und Linux vorzugehen. In einem von der OSAIA veröffentlichten Brief von SCO-Chef Darl McBride an Kongressabgeordnete erklärt McBride Open Source und Linux zu einer Gefahr für die amerikanische IT-Industrie, die Wettbewerbsfähigkeit der USA sowie deren nationale Sicherheit.

    22.01.20040 Kommentare

  1. Musikindustrie klagt munter weiter gegen Tauschbörsen-Nutzer

    Die RIAA führt ihren Feldzug gegen Nutzer von Tauschbörsen unbeirrt weiter: Erneut hat der amerikanische Musikverband gegen 532 Personen Klage eingereicht, die angeblich illegal Musik über Peer-to-Peer-Netzwerke vertreiben.

    22.01.20040 Kommentare

  2. Neue Internet-Apotheke erstattet Praxisgebühr

    Die wegen ihrer zu hohen Preise kritisierten deutschen Apotheken bekommen neue Konkurrenz: Die Versandhandelsfirma Apo AG ist ab sofort offen und nimmt Bestellungen an.

    22.01.20040 Kommentare

Anzeige
  1. Wide Open: Red Hat startet eigenes Linux-Magazin

    Red Hat hat zwar seine Linux-Distribution für Endkunden eingestellt, will aber nun ein eigenes Linux-Magazin auf den Markt bringen, dem jeweils eine aktuelle Version von Fedora beiliegt, der kostenlosen Variante von Red Hat Linux.

    22.01.20040 Kommentare

  2. T-Com will Telefonnetz auf Internet-Protokoll umstellen

    Die Festnetzsparte der Deutschen Telekom, die T-Com, will ihr Telefonnetz in den kommenden Jahren komplett auf Internet-Technik umstellen. Das gab T-Com-Bereichsvorstand Roland Kittel gegenüber Technology Review an.

    21.01.20040 Kommentare

  3. Einigung im Patentstreit um Musik-Download-Dienste

    Das US-Unternehmen E-Data hat sich im Patentstreit mit Microsoft Deutschland, Tiscali und On Demand Distribution (OD2) geeinigt. E-Data hatte gegen die Unternehmen geklagt, da deren Musik-Download-Dienst nach Auffassung von E-Data gegen dessen so genanntes "Freeny-Patent" verstoße. Nun will E-Data unter anderem gegen Apples iTunes vorgehen.

    21.01.20040 Kommentare

  1. Vaporware 2003: Duke Nukem erhält Lifetime-Achievement-Award

    Zum siebten Mal in Folge hat das Magazin Wired die Vaporware des Jahres gekürt - also Produkte, die zwar mit vielen großen Worten angekündigt wurden, aber bis heute nicht erhältlich sind. PC-Spiele dominieren dabei die Jahrescharts für 2003 - und Duke Nukem Forever kann sich sogar über eine ganz besondere Auszeichnung "freuen".

    21.01.20040 Kommentare

  2. Neues Framework soll Grid und Webservices verbinden

    Akamai, Globus Alliance, HP, IBM, Sonic Software und Tibco haben Spezifikationen für neue Webservices vorgestellt, die Grid Computing und Webservices miteinander verbinden sollen.

    21.01.20040 Kommentare

  3. Yahoo gründet eigene Forschungsabteilung

    Yahoo gründet mit den Yahoo Research Labs eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung. Diese soll unter anderem neue Techniken und Lösungen für bezahlte Einträge in Suchmaschinen, Web-Suche und andere vertikale Geschäftsbereiche und Plattformen entwickeln.

    20.01.20040 Kommentare

  1. Erster DNS-Rootserver in Deutschland

    Die DENIC eG beteiligt sich zusammen mit dem eco Forum e.V. an der Einrichtung und dem Betrieb eines Nameservers in Frankfurt am Main, der eine exakte Kopie des K-Rootservers in London darstellt. Damit sollen die Antwortzeiten bei DNS-Anfragen verkürzt und für eine höhere Autonomie des deutschen Internet gesorgt werden.

    20.01.20040 Kommentare

  2. Unkontrollierte Weitergabe von Kunden- und Verbraucherdaten?

    Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) und das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) warnten vor einer unkontrollierten Weitergabe von Kunden- und Verbraucherdaten. Laut VZBV und des ULD gibt es in Deutschland nur eine "unterentwickelte Datenschutzdebatte"; ULD-Leiter Dr. Helmut Bäumler warnt in diesem Zusammenhang aber nicht nur vor dem "Kleinreden realer Risiken", sondern auch vor der "Dämonisierung des Problems" - beides helfe nicht.

    20.01.20040 Kommentare

  3. Strato im Streit mit NSI machtlos?

    Strato ist im Streit mit Network Solutions (NSI) um ".com-, .net- und .org"-Domains (CNO-Domains) auf die Mithilfe seiner Kunden angewiesen. Hatte Strato zunächst noch erklärt, die Domain-Registrierungen seien zu keiner Zeit gefährdet, liegt es nun offenbar an den Kunden, sich um die eigenen Domains zu bemühen.

    20.01.20040 Kommentare

  1. DENIC: Mehr als 7 Millionen .de-Domains registriert

    Die Zahl der bei der DENIC registrierten .de-Domains hat die Marke von sieben Millionen erreicht. Damit konnte .de ihren Vorsprung als beliebteste länderbezogene Top Level Domain weltweit weiter ausbauen.

    19.01.20040 Kommentare

  2. W3C: Standard für geräteunabhängiges Web

    Das World Wide Web Consortium (W3C) hat mit "Composite Capability/Preference Profiles (CC/PP): Structure and Vocabularies 1.0" die Empfehlung für ein System zur Beschreibung von Gerätefähigkeiten und Nutzereinstellungen auf Basis eines Resource Description Framework (RDF) veröffentlicht. Mit der Empfehlung des W3C wird CC/PP zu einem Web-Standard.

    19.01.20040 Kommentare

  3. "Virtueller Arbeitsmarkt" der BA: Kosten explodieren

    Es gibt einen neuen Kostenschub beim "Virtuellen Arbeitsmarkt", der Online-Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit (BA). Wie das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf eine interne Investitionsrechnung der BA meldet, klettern die Gesamtkosten der Agentur für das Projekt jetzt auf knapp 100 Millionen Euro.

    19.01.20040 Kommentare

  1. MySQL denkt über seine Lizenzpolitik nach

    Mit der Veröffentlichung von MySQL 4.0 hat MySQL AB die Lizenz der entsprechenden Client-Bibliothek geändert. Statt wie bisher unter der LGPL steht die MySQL-Client-Bibliothek derzeit unter der GPL, was zu nicht unerheblichen Konsequenzen und bisweilen Unmut führte. Angefacht von PHP-Entwickler Sterling Hughes hat MySQL jetzt begonnen, seine Lizenzpolitik öffentlich zu überdenken.

    16.01.20040 Kommentare

  2. Patent auf URLs und E-Mail-Adressen

    Die Nizza Group hat jetzt unter Berufung auf ein kürzlich gewährtes US-Patent auf URLs und E-Mail-Adressen Klage gegen die Domain-Registrare Network Solutions und Register.Com erhoben. Die Kläger beanspruchen Patentschutz auf ein bestimmtes Arrangement von URLs und E-Mail-Adressen.

    16.01.20040 Kommentare

  3. CDU/CSU kritisiert TKG-Entwurf der Regierung

    Der Bundestag hat in erster Lesung über die Novelle des Telekommunikationsgesetzes (TKG) beraten. Die Fraktion von CDU/CSU kritisiert dabei den Entwurf der Regierung und fordert insbesondere wirksame Sanktionsmöglichkeiten bei Missbrauch der Marktmacht.

    15.01.20040 Kommentare

  4. Breitbandzugänge beflügeln Absatz von Bezahlinhalten

    Für ihre Internet-Angebote haben Anbieter von Inhalten (Content Provider) wie Medien- und Telekommunikationsunternehmen in den letzten Jahren große Investitionen getätigt, die Rendite lässt jedoch bisher auf sich warten. Nun bietet sich ihnen eine zweite Chance: Bis zum Jahr 2007 werden mehr als 62 Millionen europäische Haushalte über Breitband-Zugänge zum Internet verfügen - dies entspricht einem Anteil von rund 40 Prozent, im Jahr 2002 waren es acht Prozent und 2001 vier Prozent.

    14.01.20040 Kommentare

  5. WLAN-Zugang an über 400 Agip-Tankstellen

    Die Tankstellenkette Agip und die Airnyx AG haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, nach der bis April 2004 vorerst über 400 Agip-Stationen von Airnyx mit WLAN ausgerüstet werden. An 30 Stationen ist der Service schon heute verfügbar.

    14.01.20040 Kommentare

  6. Novell bietet Haftungsfreistellung für Linux-Nutzer

    Novell bietet Käufern des SuSE Linux Enterprise Server eine Haftungsfreistellung an, die diese vor rechtlichen Angriffen durch SCO und andere schützen soll. Novell kündigte diesen Schritt zeitgleich mit dem Abschluss der Übernahme von SuSE an.

    13.01.20040 Kommentare

  7. Streit zwischen Strato und Network Solutions

    In der rechtlichen Auseinandersetzung mit dem US-amerikanischen Domain-Registrar Network Solutions (NSI) hat die Strato jetzt nach eigenen Angaben gerichtlichen Rechtsschutz erhalten. Damit werde Network Solutions untersagt, Strato-Kunden weiterhin in rechtswidriger Weise anzusprechen und zu einem Wechsel zu NSI zu drängen, so Strato.

    12.01.20040 Kommentare

  8. KiSS brüskiert MPlayer-Team und Open-Source-Szene

    In einem Interview mit einem dänischen Radiosender hat Peter Wilmar Christensen, der Managing Director des DivX-DVD-Player-Herstellers KiSS Technology, endlich zu den "Code-Klau-Vorwürfen" des MPlayer-Teams Stellung bezogen. In einer vom MPlayer-Team veröffentlichten, ins Englische übersetzten Mitschrift bezeichnet Christensen die Anschuldigungen als falsch und vermutet, dass auch das MPlayer-Team Code von KiSS übernommen haben könnte, obwohl er gleichsam einräumt, dass man noch nicht alles überprüft habe.

    12.01.20040 Kommentare

  9. Metro setzt auf RFID

    Der deutsche Handelsriese Metro will künftig durchgängig entlang seiner gesamten Prozesskette RFID-Tags einsetzen. Ab November 2004 werden zunächst rund 100 Lieferanten ihre Paletten und Transportverpackungen für zehn Zentrallager sowie rund 250 Märkte der Vertriebslinien Metro Cash & Carry, Real SB-Warenhäuser, Extra Verbrauchermärkte und Galeria Kaufhof Warenhäuser mit RFID-Etiketten versehen.

    12.01.20040 Kommentare

  10. Betrug: Kartoffeln statt Chips im Kaufhausrechner

    Einem Polizeibericht zufolge brachte am Freitagabend, dem 9. Januar 2004, ein erboster Kunde seinen ca. 1 Stunde zuvor in einem Kaufhaus in Kaiserslautern erworbenen Computer zurück, da dieser scheinbar nicht zu gebrauchen war. Was der Käufer allerdings verschwieg, war das, was sich im Inneren des Rechners verbarg.

    12.01.20040 Kommentare

  11. Polizei soll länger Zugriff auf Provider-Daten erhalten

    Der neue Vorsitzende der Innenminister-Konferenz (IMK) Schleswig-Holsteins, Innenminister Klaus Buß (SPD), will die Befugnisse der Polizei erheblich ausweiten.

    12.01.20040 Kommentare

  12. Lindows.com unterliegt im Streit um msfreepc.com

    Microsoft kann im Streit mit Lindows.com um die Seite www.msfreepc.com einen Sieg verbuchen. Der "Superior Court of California" ordnete jetzt an, dass alle über diese Seite gestellten Anträge nicht zu bearbeiten sind.

    09.01.20040 Kommentare

  13. Junge Union macht sich für die Privatkopie stark

    Kritik an der im September 2003 in Kraft getretenen Neufassung des Urheberechtes gab es bereits von vielen Seiten, nun bezieht auch die Junge Union Hessen eindeutig Stellung: "Die aktuelle Rechtslage ist für Verbraucher (bzw. Nutzer) nicht hinnehmbar", so Alexander Kurz, Referent für Neue Medien der Jungen Union Hessen.

    08.01.20040 Kommentare

  14. Macrovision verklagt Hersteller von DVD-Kopier-Software

    Nicht nur die Filmindustrie geht immer massiver gegen Anbieter von DVD-Kopier-Software vor: Macrovision, Entwickler von Kopierschutzmechanismen, die unter anderem auf zahlreichen Film-DVDs zum Einsatz kommen, hat nun ebenfalls Klage gegen den Hersteller 321 Studios LLC eingereicht.

    08.01.20040 Kommentare

  15. IBM will Arbeitsplätze auf Linux umstellen

    IBM will Ende 2005 auf Linux als Desktop-Betriebssystem umsteigen, berichtet der Inquirer und zitiert ein internes Memo von Bob Greenberg, CIO bei IBM.

    08.01.20040 Kommentare

  16. Neue DSL-Tarife bei T-Online

    Zum 2. Februar 2004 nimmt T-Online neue Zeittarife und einen Wochenend-Pauschaltarif in sein Angebot an DSL-Tarifen auf. Darüber hinaus wird das Inklusivvolumen der Volumentarife "T-Online dsl 1000 MB" und "T-Online dsl 5000 MB" bei gleichbleibender Grundgebühr erweitert, während die monatliche Grundgebühr im Tarif T-Online dsl flat 1500 gesenkt wird.

    07.01.20040 Kommentare

  17. Bricht Amazon.com das Urheberrechtsgesetz?

    Laut einem Bericht der Financial Times erwägt der Verband der britischen Musikindustrie BPI derzeit eine Klage gegen Amazon.com auf Grund einer möglichen Verletzung des Urheberrechtsgesetzes. Nach Meinung der Industrie könnte Amazon auf Grund so genannter Parallelimporte in Großbritannien gegen geltendes Recht verstoßen.

    07.01.20040 Kommentare

  18. Microsoft startet Werbekampagne gegen Linux

    Microsoft hat eine neue Werbekampagne gestartet, die unter dem Titel "Get the Facts" über Linux "aufklären" soll. Die Kampagne soll rund sechs Monate laufen, wie unter anderem eWeek berichtet.

    07.01.20040 Kommentare

  19. Norweger Johansen ermöglicht iTunes-Songs auch unter Linux

    Wer bisher den Musik-Downloadservice iTunes von Apple nutzen wollte, musste entweder über einen Windows-PC oder einen Mac verfügen - andere Betriebssysteme wurden von Apple ausgeschlossen. Der umtriebige norwegische Programmierer Jon Lech Johansen - den meisten auf Grund seiner Mitarbeit an der DVD-Entschlüsselungssoftware DeCSS bekannt - hat nun einen Weg gefunden, diese Beschränkung zu umgehen und via iTunes erworbene Songs auch unter anderen Betriebssystemen wie Linux, Solaris, BeOS oder FreeBSD abspielen zu können.

    06.01.20040 Kommentare

  20. Senken Klagen der Musikindustrie die Tauschbörsen-Nutzung?

    Seitdem die Recording Industry Association of America (RIAA) im September 2003 in großem Umfang damit begonnen hat, private Nutzer von Tauschbörsen zu verklagen, scheint die Begeisterung für P2P-Software drastisch abgenommen zu haben: Eine vom "Pew Internet and American Life Project" durchgeführte Studie kommt zu dem Ergebnis, dass sich die Zahl der Tauschbörsen-Nutzer in den letzten Monaten halbiert hat. Kritiker von der Electronic Frontier Foundation (EFF) bezweifeln allerdings, dass die Musikindustrie diese Zahlen wirklich als Erfolg werten sollte.

    05.01.20040 Kommentare

  21. Korruptionsskandal um IBM in Korea

    Die südkoreanische Niederlassung des amerikanischen Computerunternehmens IBM ist laut übereinstimmenden Medienberichten in einen Korruptionsskandal verwickelt. So sollen Aufträge im Wert von über 50 Milliarden Won (mehr als 33 Millionen Euro) illegal erworben worden sein.

    05.01.20040 Kommentare

  22. Illegaler Handel mit Fußball-EM-Tickets im Internet

    Die Union der Europäischen Fußballverbände (Uefa) warnt vor Internet-Seiten, auf denen illegal Tickets für die Fußball-EM 2004 angeboten werden. Anlass ist die Tatsache, dass sich jeder Zuschauer registrieren lassen muss - angeblich aus Sicherheitsgründen.

    05.01.20040 Kommentare

  23. Mautsystem in Österreich ohne Probleme gestartet

    Busse und Lkw mit über 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht, die das Autobahnen- und Schnellstraßennetz in Österreich benutzen, müssen seit dem 1. Januar 2004 Maut bezahlen. Anders als in Deutschland funktioniert das dazu notwendige System zur Erfassung und Abrechnung der Fahrzeuge und Gebühren nach Aussagen der Betreiber einwandfrei.

    05.01.20040 Kommentare

  24. Ritterschlag für WWW-Erfinder

    Tim Berners-Lee, Erfinder des World Wide Web (WWW) und Direktor des World Wide Web Consortium (W3C), wurde von Königin Elizabeth zum Ritter geschlagen. Berners-Lee trägt damit den Titel eines Knight Commander des Order of the British Empire (KBE), dem zweithöchsten Rang im Order of the British Empire.

    02.01.20040 Kommentare

  25. Bahn-Fahrplanauskunft kostet Handy-Nutzer künftig Geld

    Die bislang sowohl für Handy- als auch Festnetzanrufer kostenlose Rufnummer (0800) 1 50 70 90, unter der die Deutsche Bahn rund um die Uhr Fahrplaninformationen mit Hilfe eines computergesteuerten Sprachdialogsystems anbietet, ist seit dem 1. Januar 2004 für Handy-Anrufer nicht mehr zu erreichen. Sie müssen nun eine kostenpflichtige Alternativnummer wählen.

    02.01.20040 Kommentare

  26. Internetwerbung für Alcopops in der Kritik

    Hersteller alkoholischer Getränke, die Webseiten mit werbenden Inhalten betreiben, müssen sich warm anziehen. Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) geht mit Abmahnungen gegen die jugendbezogene Internet-Werbung für hochprozentige Alkoholmixgetränke (Alcopops) vor. Im Visier der Verbraucherschützer ist dabei derzeit die Karlsberg Brauerei sowie die Köstritzer Schwarzbierbrauerei, die Websites für ihre Mischgetränke "Mixery" bzw. "Bibop" betreiben.

    02.01.20040 Kommentare

  27. Bayerische Staatsanwaltschaften verzichten auf IE

    In Bayern sind nunmehr alle 22 Staatsanwaltschaften mit modernen vernetzten Computersystemen ausgestattet, teilte Justizministerin Dr. Beate Merk (CSU) mit. Mit der Roll-Out-Maßnahme bei der Staatsanwaltschaft Würzburg seien jetzt über 2.000 Arbeitsplätze von Staatsanwälten, Rechtspflegern und Servicekräften an das Justiznetz angeschlossen und mit dem Internet verbunden.

    02.01.20040 Kommentare

  28. Leitfaden zu barrierefreien E-Government-Applikationen

    Vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist ein Leitfaden für diejenigen erschienen, die bei der Entwicklung von E-Government-Applikationen auf Barrierefreiheit achten müssen.

    30.12.20030 Kommentare

  29. Kommt die Lkw-Maut nur in Stufen?

    Nach einem Bericht der Financial Times Deutschland (FTD) soll die Lkw-Maut eventuell erst im vierten Quartal 2004 voll durchstarten können. Daneben soll es laut einem der FTD vorliegenden Brief des Telekom-Vorstands Josef Brauner an Bundesverkehrsminister Stolpe (SPD optional mehrere, teils abgespeckte Lkw-Maut-Versionen geben.

    30.12.20030 Kommentare

  30. Maut-Konsortium - Siemens und IBM werden nicht fertig

    Im Dauerstreit zwischen Toll Collect und Bund muss Verkehrsminister Manfred Stolpe (SPD) trotz Ablauf seines Ultimatums weiter auf einen konkreten Starttermin warten. Am Freitag vergangener Woche kündigte er nun an, die Frist bis Ende Januar 2004 zu verlängern. Der Toll-Collect-Aufsichtsratsvorsitzende Peter Mihatsch sichert Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe (SPD) ein funktionierendes Mautsystem zu.

    29.12.20030 Kommentare

  31. Berliner baut Internet-Infrastruktur für Nordkorea auf

    Der Berliner Unternehmer Jan Holtermann baut mit seiner Firma KCC Europe GmbH für das kommunistische Nordkorea eine Internetinfrastruktur auf. Wie der Tagesspiegel schreibt, hat sich die Kontaktaufnahme zwischen dem Ex-Banker Holtermann und dem Staat drei Jahre lang hingezogen, ab Januar 2004 soll das Land jedoch einen Internetzugang haben.

    29.12.20030 Kommentare

  32. Linus Torvalds widerlegt SCOs neue Beweise

    In den von SCO angekündigten Drohbriefen an Lizenznehmer und Linux-Nutzer führt SCO neue Beweise an, die eindeutig belegen sollen, dass UNIX-Code unrechtmäßig in Linux kopiert wurde. Nach der Veröffentlichung eines der Briefe durch LWN.net äußerte sich Linus Torvalds zu den von SCO darin vorgelegten angeblichen Beweisen. Laut Torvalds lässt sich klar zeigen, dass die von SCO angeführten, angeblich in Linux kopierten Dateien keinesfalls kopiert wurden.

    23.12.20030 Kommentare

  33. SCO geht nun auch gegen seine Lizenznehmer vor

    SCO eskaliert den Streit um Linux einmal mehr und geht nun auch gegen seine eigenen Lizenznehmer vor: Das Unternehmen fordert seine UNIX-Lizenznehmer unter anderem auf, schriftlich zu bestätigen, dass sie keinen "proprietären UNIX-Code" in Linux nutzen. Zudem versucht SCO mit neuen Briefen den Druck auf Linux-Anwender zu erhöhen; laut SCO wurden bestimme "Application Binary Interfaces" (ABI) aus UNIX direkt in Linux kopiert.

    22.12.20030 Kommentare

  34. Urteil: Internet-Provider Verizon gewinnt gegen RIAA

    Im Streit um die Herausgabe von Nutzerdaten an die Recording Association of America (RIAA) hat der Telekommunikationsanbieter Verizon in der Berufungsinstanz einen Erfolg erzielt. Verizon setzt sich damit gegen das Urteil der ersten Instanz durch, der zufolge Verizon die Daten zweier Kunden an die RIAA hätte übermitteln müssen.

    22.12.20030 Kommentare

  35. Mehr Spam als legitime E-Mails

    Der Anti-Spam-Anbieter Brightmail hat Statistiken für das Jahr 2003 vorgelegt. Das Unternehmen hat insgesamt rund 800 Milliarden E-Mails überprüft, nach eigenen Angaben rund 15 Prozent des gesamten E-Mail-Aufkommens im Internet. Dabei überstieg der Spam-Anteil erstmals den Anteil "legitimer" E-Mails.

    22.12.20030 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 374
  4. 375
  5. 376
  6. 377
  7. 378
  8. 379
  9. 380
  10. 381
  11. 382
  12. 383
  13. 384
  14. 485
Anzeige

Verwandte Themen
Streetside, Facebook Timeline, ThinkUp, tzDatabase, Cubby, Yacy, Hitb 2015, Friends of Wikileaks, Phorm, Anon+, Web Platform Docs, Marit Hansen, Rebellion in Ägypten, Chatsecure, Syria-Files

RSS Feed
RSS FeedInternet

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige