23.059 Internet Artikel

  1. Bundesweite LAN-Party-Nacht nur für Mädchen

    Am 21. September veranstalten LizzyNet.de und YoungUser education eine bundesweite LAN-Party-Nacht nur für Mädchen, um diese mehr für Technik zu interessieren. Dabei soll nicht nur im Netzwerk gespielt, sondern selbiges zuvor auch gemeinsam in Teamarbeit eingerichtet werden.

    30.07.20020 Kommentare

  1. Jugendschutz: Polizei macht Berliner Internet-Café dicht

    Die Berliner Polizei hat am vergangenen Freitag ein Internet-Cafe in der Machnower Straße in Berlin-Zehlendorf geschlossen und versiegelt. Nach vorangegangenen Ermittlungen habe sich der Verdacht von Verstößen gegen das Jugendschutzgesetz erhärtet - insbesondere da Kinder dort den beliebten, aber erst ab 16 Jahren freigegebenen First-Person-Shooter Counter Strike spielten.

    30.07.20020 Kommentare

  2. Tomorrow Focus schlüpft unter die Haube von MSN

    Die Tomorrow Focus AG und MSN haben eine exklusive und langfristige strategische Kooperation über die Portal-Zusammenlegung, die redaktionelle Publikation und die Vermarktung der Online-Portale beider Gesellschaften vereinbart. Ziel der Zusammenarbeit ist die Stärkung und der weitere Ausbau der Angebote beider Unternehmen in einem gemeinsamen Netzwerk. Die Tomorrow Focus AG wird ab Oktober 2002 somit ihre Online-Angebote, darunter Focus.de, Tomorrow.de, Max.de und TV-Spielfilm.de exklusiv unter dem Dach von www.msn.de bereitstellen.

    30.07.20020 Kommentare

Anzeige
  1. Neue Shop-Lösung von T-Online

    Mit dem T-Online Business Shop Professional bietet T-Online für monatlich 49,- Euro jetzt einen Online-Mietshop zur Präsentation beliebiger Produkte im Internet. Die Einrichtung kostet einmalig 24,90 Euro.

    30.07.20020 Kommentare

  2. UDDI-Spezifikation in Version 3 veröffentlicht

    UDDI.org hat jetzt die Version 3 der UDDI Specification (Universal Description, Discovery, and Integration) veröffentlicht, einem Meta-Dienst, um Web-Services zu finden. UDDI Version 3 erweitert die UDDI-Versionen 1 und 2 und soll den Weg zu flexiblen, interoperablen XML Web Service Registries ebnen, sowohl für geschlossene als auch öffentliche Strukturen.

    29.07.20020 Kommentare

  3. Siemens spendet 15.000 DSL-Modems für deutsche Schulen

    Die Siemens-Tochter Siemens IC Networks will mit 15.000 kostenlosen Modems ihren Teil dazu beitragen, dass die Deutsche Telekom die über 30.000 Schulen in Deutschland mit einem breitbandigen Internetzugang ausstattet. Die Aktion läuft im Rahmen des Telekom-Projekts T@School, mit dem Schulen in Deutschland einen dauerhaft kostenlosen T-ISDN- oder T-DSL-Anschluss und T-Online-Zugang erhalten sollen.

    29.07.20020 Kommentare

  1. Lycos Europe arbeitet mit Suchmaschinenwerbung von Espotting

    Lycos Europe hat einen neuen, paneuropäischen Vertrag über zwei Jahre mit dem Werbenetzwerk Espotting unterzeichnet. Espotting will demnach seine "Pay for Inclusion"-Links auf Lycos Europes Channel und Directory-Seiten anbieten. Der Vertrag soll für einen Umsatz von 17,5 Millionen Euro für Lycos Europe sorgen.

    29.07.20020 Kommentare

  2. US-Industrie könnte Filesharing-Nutzer bald legal angreifen

    Vier US-amerikanische Kongressabgeordnete, darunter auch der DMCA-Befürworter Howard L. Berman, haben eine Gesetzesvorlage veröffentlicht, mit der Peer-to-Peer-Raubkopiernetzwerke bekämpft werden sollen. Der "Peer to Peer Piracy Prevention Act" getaufte Gesetzesvorschlag soll der Industrie die Möglichkeit geben, sich auch mit normalerweise verbotenen technischen Mitteln aktiv gegen Raubkopierer zu wehren - so soll das gezielte Angriffe auf Peer-to-Peer-Netzwerke bzw. deren Teilnehmer erlaubt werden.

    26.07.20020 Kommentare

  3. Kriminelle Computerattacke auf Strato-Rechenzentrum

    Gestern Abend war es beim Webhoster Strato zu heftigen Störungen gekommen. Kundenseiten waren längere Zeit nicht erreichbar. Schuld war laut Strato eine "schwere kriminelle DoS-Computerattacke" auf das Strato-Rechenzentrum von KPNQwest in Karlsruhe.

    26.07.20020 Kommentare

  4. Studie: Wie gut sind die 3D-Techniken für das Web wirklich?

    Laut der vom HighText-Verlag publizierten Studie "Web 3D - Wie gut sind die 3D-Techniken für das Web wirklich?" sollen derzeit Viewpoint VET, Macromedia Shockwave 3D und Wild Tangent die besten Entwicklungs-Tools für 3D-Grafik im Web sein. Die Studie soll Spieleentwicklern, Publishern und Projektentscheidern in der Industrie sowie den von ihnen beauftragten Agenturen eine Hilfe bei der Wahl der richtigen Technik und der richtigen Entwicklungswerkzeuge bieten.

    26.07.20020 Kommentare

  5. Interview: Amazon als Buch und Bühnenstück

    Interview: Amazon als Buch und Bühnenstück

    Kein anderes E-Commerce-Unternehmen wird im Netz so geliebt und verehrt wie Amazon.com - mindestens weltgrößter Buchhändler. Das empfand Mike Daisey, Mitarbeiter erst im Kundendienst und dann in der Geschäftsentwicklung in der Zentrale in Seattle, ganz genauso. Doch aus der Liebe wurde irgendwann Enttäuschung, und da Daisey eigentlich Schauspieler und Bühnenautor ist, machte er aus dem Drama eine unterhaltsame Ein-Mann-Show. "21 Dog Years" - "21 Hundejahre" für Daiseys Zeit bei Amazon - läuft derzeit erfolgreich am Off-Broadway in New York. Inzwischen hat Daisey sogar ein Buch bei einem großen US-Verlag aus der Show gemacht und wird zu "David Lettermann" eingeladen. Golem.de unterhielt sich mit dem Mann, der von Jeff Bezos wie von einer Ex-Freundin spricht - und von Amazon so gar nichts mehr wissen will.

    25.07.20020 Kommentare

  6. UDDI.org: Verbesserte Version des Firmenverzeichnisses

    Die Universal Description, Discovery, and Integration (UDDI) Projektgruppe hat nun die UDDI Business Registry V2 in der endgültigen Version vorgestellt. Mit dem System sollen neue Funktionen zur Verwaltung der Firmenverzeichnisse möglich sein.

    25.07.20020 Kommentare

  7. Schon 200.000 .info-Adressen verteilt

    Laut Afilias, dem .info-TDL-Verwalter, sind seit Ende Mai 2002 mehr als 200.000 Webseiten ausschließlich über die neue Domain .info erreichbar. Das Ergebnis einer DomainSCANSM-Untersuchung durch Pegasus Consultants zeige einen starken Zuwachs an .info-Registrierungen in Europa, besonders in Deutschland.

    25.07.20020 Kommentare

  8. Reg TP gründet Referat für "Internetökonomie"

    Zur besseren Beurteilung der ökonomischen, rechtlichen und technischen Aspekte des Internets hat die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post jetzt ein neues Referat für "Grundsatzfragen der Internetökonomie" eingerichtet.

    24.07.20020 Kommentare

  9. Auch Großbritannien setzt auf Open-Source-Software

    Auch die britische Regierung will in Zukunft verstärkt auf Open-Source-Software setzen und legte dazu jetzt eine Open Source Software Policy vor. Damit will man in Zukunft in Lösungen mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis investieren und Lock-In durch proprietäre IT-Produkte verhindern.

    24.07.20020 Kommentare

  10. Studie: Potenziale des E-Mail-Marketing noch nicht erkannt

    Deutsche Unternehmen nutzen nur zu einem Bruchteil die Möglichkeiten zur Umsatzsteigerung und Kostensenkung, die ihnen das E-Mail-Marketing bietet. So lautet das Ergebnis einer aktuellen Studie der Hamburger Unternehmensberatung Loyalty Management + Communications, die sowohl die Verbrauchereinstellungen als auch den Einsatz durch Unternehmen unter die Lupe nimmt.

    24.07.20020 Kommentare

  11. Arbeitsgruppe will 3D-Standard für CAD-Industrie entwickeln

    Die von namhaften Unternehmen neu gegründete "CAD (Computer Aided Design) 3-D Working Group" will ein gemeinsames CAD-3D-Format für die Industrie entwickeln, um den Austausch, die Bearbeitung und die Integration von 3D-Objekten in Internet-Anwendungen zu verbessern. Damit soll die dreidimensionale Darstellung etwa von Produkten auf Firmenwebseiten eine wesentlich schnellere Verbreitung finden als bisher.

    23.07.20020 Kommentare

  12. Festplatte mit zwei Köpfen soll Eindringlinge fernhalten

    Das japanische Unternehmen Scarabs hat ein neues Konzept zum Schutz von Webservern oder Intranets entwickelt: Ein Festplattenprototyp erlaubt den Anschluss von zwei Rechnern gleichzeitig: Während der eine Kontrolle über den Schreib-Lese-Kopf hat, kann der andere nur per Lese-Kopf zugreifen - laut Scarabs ein effektiver Schutz vor Eindringlingen, die Websites verunstalten, der zudem vergleichsweise günstig sein soll.

    23.07.20020 Kommentare

  13. JPEG-Komitee weist Patentansprüche zurück

    Das JPEG-Komitee hat die von der Firma Forgent Networks erhobenen Patentansprüche auf Teile des JPEG-Standards zurückgewiesen. Forgent will über Patente an Teilen des JPEG-Standards verfügen und kündigte in diesem Zusammenhang an, ein entsprechendes Programm zur Erhebung von Lizenzgebühren vorzubereiten.

    23.07.20020 Kommentare

  14. WorldCom beantragt Gläubigerschutz

    Wie bereits seit einigen Tagen erwartet, hat der US-Telekom-Riese WorldCom samt nahezu aller US-Tochtergesellschaften am Wochenende Antrag auf Gläubigerschutz nach Chapter 11 gestellt. WorldCom hofft so, sein Geschäft neu strukturieren zu können, während die Geschäfte weiterlaufen. Die WorlCom-Töchter außerhalb der USA sind davon nicht betroffen.

    22.07.20020 Kommentare

  15. Forgent will Lizenzgebühren für JPEG-Kompression

    Das US-Unternehmen Forgent Networks erhebt in einer Presseerklärung Patentansprüche auf die weit verbreitete JPEG-Kompression. Über die Tochter Compression Labs halte man das U.S. Patent No. 4,698,672, das, so Forgent, die Verwendung von JPEG in allen Bereichen ausgenommen Satellitenkommunikation abdecke.

    19.07.20020 Kommentare

  16. Bytecamp: Kostenloses Hosting für Open-Source-Entwickler

    Der in Brandenburg an der Havel ansässige Web-Hosting-Anbieter Bytecamp will sich mit kostenlosen Hosting-Angeboten für Open-Source-Entwickler bedanken; setzt das Unternehmen doch in erster Linie auf Open-Source-Technologien.

    19.07.20020 Kommentare

  17. Mac-Fans fordern Wiederauferstehung von iTools

    In einer Online-Petition fordern enttäuschte Apple-Anhänger den kostenlosen Fortbestand für ihre E-Mail-Adresskonten, die unter dem auf der Eröffnungsrede der MacWorld in New York zu Grabe getragenen Webservice-Konglomerat iTools bislang kostenlos waren.

    19.07.20020 Kommentare

  18. Elektronische Anträge auf Rentenversicherungsleistungen

    Die Bundesregierung und die Rentenversicherung wollen einen weiteren Schritt in Richtung E-Government unternehmen. Zukünftig soll es Versicherten möglich werden, Anträge auf Rentenversicherungsleistungen bei ihren Versicherungsämtern und Gemeindebehörden auch auf elektronischem Wege zu stellen.

    18.07.20020 Kommentare

  19. Microsoft: Wir können nicht billiger als Linux sein

    In einer Rede "Partnering for Success" auf der Fusion 2002 skizzierte Microsoft-Chef Steve Ballmer eine neue Art von Wettbewerb, dem sich der Redmonder Softwaregigant gegenüber sieht. Dabei habe Microsoft einen neuen einzigartigen Konkurrenten, de man bisher mit den üblichen Geschäftsmethoden nicht schlagen könne - Linux.

    17.07.20020 Kommentare

  20. Web.de: Echtzeit-Informationen aus dem Rechenzentrum

    Web.de will in Zukunft rund um die Uhr über die Verfügbarkeit seiner Dienste informieren. Auf der neuen Serviceseite status.web.de sollen die Web.de-Systemadministratoren aktuelle und detaillierte Status-Informationen aus dem Rechenzentrum direkt und kontinuierlich online stellen.

    17.07.20020 Kommentare

  21. MPEG LA stellt Lizenzbedingungen für MPEG 4 vor

    Die MPEG LA und die Patentinhaber von MPEG-4-Technologien haben sich auf ihrem letzten Treffen in San Francisco auf neue Lizenzbedingungen geeinigt. Die Pläne der MPEG LA für jedes abgerufene Video zu kassieren, hatten zu Protesten seitens der Lizenznehmer und Softwareentwickler geführt. Mit den jetzt vorgestellten Lizenzbedingungen will man entsprechenden Bedenken entgegen wirken.

    16.07.20020 Kommentare

  22. Liberty Alliance legt Spezifikation 1.0 vor

    Die von Sun Microsystems initiierte Liberty Alliance hat jetzt die Version 1.0 ihrer Spezifikation für eine offene, verteilte Netzwerkidentifikation vorgelegt. Das vor einem knappen Jahr als Gegenstück zu Microsoft Passport ins Leben gerufene Projekt will mit Liberty Version 1.0 ein interoperables System schaffen, das es Nutzern erlaubt, mit einem Konto Zugang zu den Diensten mehrerer Anbieter zu erlangen.

    16.07.20020 Kommentare

  23. Wissenschaftsrat zur Zukunft des DFN-Vereins

    Der Wissenschaftsrat hat jetzt in Berlin eine Stellungnahme zur Zukunft des DFN-Vereins beraten und vorgelegt. Darin würdigt man ausdrücklich die bisherigen Leistungen des Vereins, empfiehlt aber den Rückzug von einzelnen Dienstleistungen zu Gunsten anderer Aufgaben.

    15.07.20020 Kommentare

  24. Gefährden die Haushaltssperren E-Government-Projekte?

    Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (Bitkom) warnt vor Verzögerungen bei der Einführung elektronischer Verwaltungsdienste auf Landes- und Kommunalebene durch die derzeit verhängten Haushaltssperren in vielen Bundesländern. Gerade erst würden sich Ansätze für E-Government-Projekte in den Kommunen entwickeln, und schon jetzt seien die zur Verfügung stehenden Finanzmittel häufig eng genug, warnt der Verband.

    15.07.20020 Kommentare

  25. Spyware macht PCs zu Verrätern - Arbeitnehmer wehrlos?

    "Diese Software können Sie kostenlos benutzen, wenn Sie sich im Gegenzug mit Werbung aus dem Internet beliefern lassen." Klingt gut, wird aber bedrohlich, wenn das Programm, das angeblich nur die Reklame liefert, nebenbei akribisch Ihr Tun am PC protokolliert - womöglich Passwörter mitschreibt - und die Daten ins Web sendet, warnt das Computermagazin c't in Ausgabe 15/02.

    15.07.20020 Kommentare

  26. NewsClub.de befürchtet Suchmaschinen-Verbot in Deutschland

    Der Betreiber der Nachrichten-Suchmaschine NewsClub, Christian Kohlschütter, befindet sich derzeit in zweiter Instanz im Rechtsstreit mit einem nicht genannten großen Zeitungsverlag. Dieser sieht in den einzelnen Nachrichtenartikel gelegten direkten Links (so genannte "Deep Links") offenbar gar nicht gerne - laut Kohlschütter besteht die Gefahr, dass das Oberlandesgericht München sich dieser Ansicht anschließt.

    12.07.20020 Kommentare

  27. Google sucht spiegelverkehrt

    Die Site-Betreiber von alltooflat.com haben sich einen Spaß erlaubt und eine spiegelverkehrte Version von Google ins Netz gestellt. Aber nicht nur die Google-Startseite erscheint in Spiegelschrift, auch alle Suchergebnisse. Manchmal werden Webseiten sogar in Spiegelschrift ausgegeben. Eine Logik, wann das passiert, war nicht erkennbar.

    12.07.20020 Kommentare

  28. KPN will heute KPNQwest-Netz abschalten

    Die Stiftung "Customer Support KPNQwest", die unter anderem von KPN finanziert wird, will den Betrieb des KPNQwest-Netzes am Freitag, den 12. Juli 2002, um 23.00 Uhr einstellen, gab KPN jetzt bekannt.

    12.07.20020 Kommentare

  29. Sharper.de: Adieu, Kapitalisten!

    Nach nur rund 200 Börsentagen stellt Sharper.de, die gemeinsame Börseninformationsseite der Nachrichtenagentur Reuters und des Handelsblattes seinen Dienst wieder ein. Heute wird der Dienst zum letzten Mal mit neuen Inhalten versehen.

    12.07.20020 Kommentare

  30. Heinrich-Hertz-Institut und Fraunhofer Gesellschaft vereint

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das Land Berlin haben sich auf die Integration des Heinrich-Hertz-Instituts (HHI) in die Fraunhofer-Gesellschaft (FhG) geeinigt. Bundesforschungsministerin Edelgard Bulmahn bezeichnete die Vereinbarung als wesentlichen Schritt für die Verbesserung der IT-Forschung: "Die Bündelung der Kapazitäten beider Einrichtungen ermöglicht einen deutlich besseren Zugang zum Markt und damit zu Entwicklungsprojekten der Wirtschaft."

    12.07.20020 Kommentare

  31. my-files - virtuelle Festplatte um E-Mail-Empfang ergänzt

    Als "virtuelle Festplatte" bietet my-files.de seinen Nutzern seit Juni 2000 Speicherplatz zum geregelten Datenaustausch und dient auch als virtuelles Fotoalbum. Der vorrangig für Privatanwender, kleine Unternehmen und Selbstständige gedachte Dienst ist seit Juli 2001 kostenpflichtig und wurde nun um den Empfang von E-Mails auch mit sehr großen Datei-Anhängen erweitert.

    12.07.20020 Kommentare

  32. Bundesweite Online-Betriebsratswahl bei T-Systems

    T-Systems hat als nach eigenen Angaben erstes Unternehmen in Deutschland eine bundesweite Betriebsratswahl elektronisch durchgeführt. Die rund 7.000 Mitarbeiter der Tochterfirma T-Systems CSM gaben in sieben Niederlassungen an 15 Standorten ihre Stimme am Computer ab. Außerdem konnten sie auch mittels Wahlzettel oder per Brief wählen.

    12.07.20020 Kommentare

  33. MyJack.de wird zum zahlungspflichtigen Dienst

    Nun ist es auch für MyJack so weit: Der Dienst, der offline über neue E-Mails informiert und den Zugriff auf den eigenen Computer von unterwegs möglich macht, stellt ab dem 1. August 2002 - wie zahlreiche andere Internetanbieter am Markt - auf ein Bezahlmodell um.

    11.07.20020 Kommentare

  34. PC-Spiele auf Set-Top-Boxen

    Das britische Unternehmen Thirdspace und das finnische Unternehmen G-Cluster wollen gemeinsam PC-Spiele über Set-Top-Boxen mit Breitbandanbindung und Rückkanal spielbar machen. Dabei läuft die Software im Rechenzentrum; auf der Set-Top-Box werden Grafik und Sound nur als Streams wiedergegeben; die Steuerung erfolgt per Set-Top-Box-Tastatur bzw. -Fernbedienung.

    11.07.20020 Kommentare

  35. PubSoft - Finanzierungshilfe für freie Software

    Mit der Public Software Fund, Inc. haben Russell Nelson, Donnie J. Barnes und Brenton D. Faber eine gemeinnützige Organisation ins Leben gerufen, die die Finanzierung von freier Software vereinfachen soll. Das erste über PubSoft finanziertes Projekt soll ein Peer-to-Peer-System für die Verteilung von RPMs entwickeln.

    11.07.20020 Kommentare

  36. Universal bietet MP3s zum Download an

    Die Universal-Tochter EMusic.com bietet jetzt etwa 1.000 Alben aus dem Katalog der Universal Music Group in Form von MP3-Dateien zum Download an. Darüber hinaus verfügt E-Music über einen Katalog von mehr als 225.000 Titeln von über 900 unabhängigen Labels.

    10.07.20020 Kommentare

  37. Reg TP: Bald neue Frequenzen für WLANs

    Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (Reg TP) sieht "nach eingehender technischer, marktlicher und regulatorischer Analyse" WLANs (Wireless Local Area Networks) nicht als Konkurrenz für UMTS. Vielmehr würden sich beide Systeme auf sinnvolle Weise zum Wohle aller Marktbeteiligten ergänzen. "Deshalb stellt die Reg TP neben den bisherigen Frequenzen im 2,4-GHz-Bereich weitere Frequenzen im 5-GHz-Bereich für neue WLAN-Anwendungen bereit", so Matthias Kurth, Präsident der Regulierungsbehörde.

    09.07.20020 Kommentare

  38. T-Online produziert interaktive Unterhaltungsshows

    Mit den t-shows stellt T-Online Vision ein neues Unterhaltungsformat vor. Von Montag bis Donnerstag ab 18.30 Uhr will man Anwendern Woche für Woche eine Live-Sendung unter www.t-online-vision.de bieten. Jede der neuen t-shows wird im T-Online Studio in Weiterstadt produziert und von einem "prominenten" Moderator präsentiert.

    09.07.20020 Kommentare

  39. Europäische Behörden sollen Open Source gemeinsam nutzen

    Europäische Behörden sollten Software auf Basis einer Open-Source-Lizenzierung gemeinsam nutzen, um die schnell steigenden Informationstechnologiekosten des E-Government in den Griff zu bekommen. Dies geht aus einer unabhängigen Untersuchung hervor, die von der Europäischen Kommission veröffentlicht wurde. Allein in diesem Jahr sollen die entsprechenden Kosten um 28 Prozent auf 6,6 Milliarden Euro anwachsen.

    09.07.20020 Kommentare

  40. Monopolkommission gegen Software-Patente

    Die Monopolkommission, die die Bundesregierung in Fragen der Wettbewerbspolitik berät, hat ihr Hauptgutachten 2000/2001 unter dem Titel "Netzwettbewerb durch Regulierung" vorgelegt. Darin spricht sich die Monopolkommission unter anderem gegen eine Ausweitung von Software-Patenten aus.

    09.07.20020 Kommentare

  41. EU-Kommissar Monti will Ortsnetz-Entbündelung forcieren

    Im Rahmen einer öffentlichen Anhörung in Brüssel teilte EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti mit, dass die Kommission die Öffnung der Ortsnetze in den Mitgliedsländern weiter vorantreibe. Der dadurch entstehende Wettbewerb solle den Verbrauchern Preissenkungen und bessere Angebote sowie der Wirtschaft allgemein Auftriebsimpulse geben, vor allem bei der Internet-Breitbandnutzung.

    09.07.20020 Kommentare

  42. BMBF fördert Notebook-Universities mit 25 Millionen Euro

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert 22 so genannte Notebook-Universities in der Entwicklung neuer didaktischer Konzepte und der Bereitstellung moderner Geräte. Bis zum Jahr 2003 stehen rund 25 Millionen Euro zur Verfügung.

    09.07.20020 Kommentare

  43. Apple.de fällt vom Baum (Update 2)

    Wer derzeit die Website www.apple.de besucht, landet nicht auf der deutschsprachigen Homepage des Computerherstellers Apple. Stattdessen landet man auf einer kargen Text-Website mit aufspringendem Werbefenster für einen Druckerzubehör-Händler.

    08.07.20020 Kommentare

  44. HP kritisiert GEMA erneut wegen geplanter Geräteabgaben

    Der Hardware-Hersteller Hewlett-Packard (HP) hat sich erneut gegen den Versuch der GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) geäußert, Einnahmeausfälle der Unterhaltungsindustrie durch drastische Erhöhungen von Geräteabgaben auf CD-Rohlinge auszugleichen.

    08.07.20020 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 373
  4. 374
  5. 375
  6. 376
  7. 377
  8. 378
  9. 379
  10. 380
  11. 381
  12. 382
  13. 383
  14. 462
Anzeige

Verwandte Themen
DOM4, Re:publica 2011, Bundestagswahl 2009, ThinkUp, White-IT, Schultrojaner, Occupy Wall Street, Digitales Vergessen, Privdog, Space Monkey, Rebellion in Ägypten, Phorm, Internet Society, So.cl, AK Zensur

RSS Feed
RSS FeedInternet

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de