Abo

23.436 Internet Artikel

  1. Musikindustrie will digitale Musik nummerieren

    Der internationale Verband der Musikindustrie IFPI hat ein neues Identifikationssystem vorgestellt, das den Vertrieb von Musik über das Internet vereinfachen soll. Der Global Release Identifier (GRid) soll es erlauben, digitale Musik akkurat zu markieren und mit Informationen zur Erstellung, Lizenzierung und Verbreitung zu versehen.

    11.02.20030 Kommentare

  1. Microsoft meldet Patent auf .Net an

    Microsoft hat ein Patent auf Kerntechnologien seiner .Net-Initiative angemeldet. Es umfasst Application Programming Interfaces (APIs), die Verarbeitung von XML und das Management verschiedener Quellen.

    11.02.20030 Kommentare

  2. Interxion übernimmt Systemmanagement des DE-CIX

    Der Verband der deutschen Internetwirtschaft eco e. V. hat Teile des Systemmanagements des größten deutschen Internet-Austauschknotens, DE-CIX, an Interxion übergeben. Für April ist die Eröffnung eines weiteren DE-CIX in Düsseldorf geplant.

    10.02.20030 Kommentare

Anzeige
  1. Dateisuche über P2P-Netzwerk

    Die Software Locutus will eine dezentralisierte Suche nach Dateien auf Basis eines P2P-Netzwerkes ermöglichen und damit das Suchen nach passenden Dokumenten stark vereinfachen. Die Software setzt dabei auf Microsofts .NET auf, weswegen das Download-Archiv bei nicht installiertem .NET auf 20 MByte anwächst.

    10.02.20030 Kommentare

  2. FSF-Award für Jura-Professor Lawrence Lessig

    Die Free Software Foundation (FSF) hat am Wochenende auf dem Free and Open Source Software Developers' Meeting (FOSDEM) den Jura-Professor Lawrence Lessig mit dem fünften, jährlich verliehenen FSF-Award für "Fortschritte Freier Software" ausgezeichnet. Überreicht wurde die Auszeichung durch den Präsidenten und Gründer der FSF, Richard Stallman.

    10.02.20030 Kommentare

  3. Opera-Browser erhält fehlerhafte Daten von msn.com

    In einer aktuellen Mitteilung wirft Opera msn.com vor, dem aktuellen Browser Opera 7.0 bewusst defekte Style-Sheets unterzujubeln, um dem msn-Nutzer den Eindruck zu vermitteln, der norwegische Browser könne die Seiten nicht korrekt darstellen. Bereits im Oktober 2001 gab es einen Eklat, weil Microsoft Nutzer mit den Browsern Opera, Mozilla und Konqueror von der Website msn.com gezielt ausgesperrt hatte.

    07.02.20030 Kommentare

  1. VATM: Call-by-Call droht das Aus

    Fakturierung (Rechnungsstellung) und Inkasso (Eintreibung der Rechnungsbeträge und Durchführung der kaufmännischen Mahnung) für Call-by-Call-Anbieter müssen von der Deutschen Telekom AG (DTAG) angeboten werden, wenn es nicht zu einer verstärkten Remonopolisierung im deutschen TK-Markt kommen soll. Das geht aus zwei vom Wissenschaftlichen Institut für Kommunikationsdienste (WIK) beziehungsweise von Dialog Consult vorgestellten Studien hervor. Darauf wies der Telekommunikationsverband VATM hin.

    07.02.20030 Kommentare

  2. Fast die Hälfte der Deutschen mit einem Internet-Zugang

    Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, besaßen im ersten Quartal 2002 rund 16 Millionen Haushalte einen Internet-Zugang, was einem Anteil von 43 Prozent entspricht. Im Unternehmensbereich nutzten 62 Prozent der Firmen aus dem Verarbeitenden Gewerbe, dem Handel und weiteren Dienstleistungsbereichen im Jahr 2002 das Internet für ihre Geschäftsabläufe.

    06.02.20030 Kommentare

  3. Phonoverbandschef Gebhardt erzürnt über Südwestrundfunk

    "Es ist unerhört", so Gerd Gebhardt, Vorsitzender der deutschen Phonoverbände, über einen Fernsehbeitrag des Südwestrundfunks (SWR), der zeige, wie man Musik im Internet klaut. Er fordert den SWR auf, entsprechende Beiträge in Zukunft zu unterlassen.

    06.02.20030 Kommentare

  1. Bald mehr Frequenzen für WLAN in den USA?

    Die Wi-Fi Alliance hat ihre Unterstützung über eine Mitte Januar 2003 eingereichte Gesetzesvorlage, den "Jumpstart Broadband Act of 2003", der Senatoren Allen und Boxer betont. Dieser schlägt vor, 5-GHz-WLAN-Funknetzwerken deutlich mehr Frequenzen zur Verfügung zu stellen, während gleichzeitig sichergestellt werden soll, dass der Militärfunk im 5-GHz-Band nicht gestört wird.

    06.02.20030 Kommentare

  2. Hewlett-Packard entschieden gegen Pauschalabgaben auf PCs

    Scharfe Kritik übt Hewlett-Packard am Schiedsspruch des Deutschen Patent- und Markenamtes zu Urheberrechtsabgaben auf PCs in Höhe von 12 Euro je verkauftem Gerät. Die Aufsichtsbehörde der Verwertungsgesellschaften (VG) hatte diese Forderung auf Antrag der VG Wort am 31. Januar veröffentlicht. Die VG Wort hatte ursprünglich 30 Euro verlangt.

    06.02.20030 Kommentare

  3. Kein Missbrauchsverfahren gegen Surftime-Tarife von T-Online

    Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (Reg TP) hat ihre nach eigenen Angaben umfangreichen Ermittlungen zu den Surftime-Produkten der T-Online International AG abgeschlossen. Ein Preisdumping konnte nicht festgestellt werden, so dass T-Online die Tarife weiter unverändert anbieten darf.

    06.02.20030 Kommentare

  1. FSF Europe: Juristischer Treuhandservice für freie Software

    Die Free Software Foundation Europe bietet mit dem Fiduciary Licence Agreement 1.0 (Treuhänderische Lizenzvereinbarung) eine Art Rechtsbeistand für Autoren freier Software an. Man will damit das juristische Fundament freier Software stärken, indem die Vereinbarung Autoren freier Software erlaubt, die FSF Europe zu ihrem Treuhänder in juristischen Fragen zu ernennen.

    05.02.20030 Kommentare

  2. Rechenzeit für neuen Pocken-Impfstoff gesucht

    IBM, Accelrys und United Devices haben gemeinsam mit Experten von amerikanischen und britischen Universitäten ein neues medizinisches Distributed- bzw. Grid-Computing-Projekt gestartet, das bei der Suche nach neuen Medikamenten gegen den Pocken-Virus helfen soll. Beim "Smallpox Research Grid Project" können - wie auch beim Krebs- und dem bereits abgeschlossenen Milzbrand-Projekt - Teilnehmer aus aller Welt die brachliegende Rechenleistung ihrer PCs der Forschung zur Verfügung stellen.

    05.02.20030 Kommentare

  3. Slammer verbreitete sich in nur 10 Minuten

    Der am letzten Januar-Wochenende ausgebrochene Wurm SQL-Slammer alias Sapphire gilt als der sich am schnellsten verbreitende Wurm bislang. Einer Analyse der CIADA (Cooperative Association for Internet Data Analysis) zufolge hatte der Wurm in nur 10 Minuten rund 90 Prozent aller verwundbaren Systeme infiziert. Zu Beginn des Ausbruch verdoppelte sich seine Ausbreitung alle 8,5 Sekunden.

    05.02.20030 Kommentare

  1. Schiedsspruch: 12,- Euro Urheberabgabe auf PCs

    Im Musterverfahren der Verwertungsgesellschaft (VG) Wort gegen Fujitsu Siemens Computers über eine urheberrechtliche Abgabe auf PCs hat gestern die Schiedsstelle des Deutschen Patent- und Markenamts einen Einigungsvorschlag vorgelegt: Danach soll auf jeden verkauften PC in Deutschland eine Abgabe in Höhe von 12,- Euro bezahlt werden. Hinzu kommt die Mehrwertsteuer, so dass PCs für Privatkunden um 13,92 Euro teurer würden.

    04.02.20030 Kommentare

  2. Fraunhofer-Forscher präsentieren neuartiges Kino-Soundsystem

    Die Ilmenauer Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Elektronische Medientechnologie AEMT führt am 19. Februar 2003 zum ersten Mal ein neues Soundsystem im Ilmenauer Kino "Lindenlichtspiele" vor. Die Technologie, die auf dem von der niederländischen Technischen Universität Delft erfundenen Prinzip der Klangfeldsynthese basiert, ermöglicht den Forschern zufolge eine extrem realistische Audiowiedergabe in beliebigen Räumen.

    04.02.20030 Kommentare

  3. Studie: Zahlungsbereitschaft für Online-Content

    Die Bereitschaft, für Internetinhalte zu bezahlen, wächst beständig. Bereits 66 Prozent der regelmäßigen Internetnutzer können sich vorstellen, für bestimmte Online-Inhalte Geld zu bezahlen. Am höchsten ist die Zahlungsbereitschaft bei Online-Spielen bzw. Spieleplattformen (37 Prozent), gefolgt von Musikdiensten (35 Prozent), Videodiensten (32 Prozent) und Informationsdiensten (31 Prozent), so die Ergebnisse einer Befragung des Marktforschungsunternehmens Smart-Research.

    04.02.20030 Kommentare

  4. Kostenloser Buch-Download "Einstieg in VB.NET"

    Ab sofort steht auf der Website von Galileo Computing das Buch "Einstieg in VB.NET" von René Martin als HTML-Version zur Online-Lektüre und zum Download zur Verfügung.

    04.02.20030 Kommentare

  5. Münster, Parchim und Schwerin gewinnen eCommunity-Wettbewerb

    Münster, Parchim, Schwerin und Zossen sind die Preisträger des mit 100.000 Euro dotierten Wettbewerbs eCommunity. Insgesamt hatten sich 62 Städte und Kommunen um den im Juli 2002 gestarteten Wettbewerb beworben, bei dem alle deutschen Kommunen aufgefordert waren, Konzepte, Ideen und Vorschläge für eine direkte Bürgerbeteiligung an politischen Entscheidungen via Internet einzureichen.

    03.02.20030 Kommentare

  6. Bitkom-Studie: 3,2 Millionen DSL-Anschlüsse in Deutschland

    In Deutschland gibt es 25 Millionen ISDN-Kanäle und jeder fünfte ISDN-Kanal der Welt liegt in Deutschland. Hier zu Lande gibt es 3,2 Millionen DSL-Anschlüsse und rund 59 Millionen Mobilfunkteilnehmer. 29 Millionen PCs sind in Deutschland installiert, jeder zweite Haushalt verfügt inzwischen über ein solches Gerät. 41 Millionen Deutsche werden im Jahr 2003 das Internet nutzen. Dies sind Ergebnisse einer internationalen Studie, die der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (Bitkom) vorgestellt hat.

    03.02.20030 Kommentare

  7. eBay entfernt dubiose Space-Shuttle-Auktion

    Nach dem tragischen Verlust des Space Shuttles Columbia, bei dem alle sieben Besatzungmitglieder ums Leben kamen, haben Geschäftemacher begonnen, angebliche Wrackteile des Shuttles bei eBay zu versteigern.

    03.02.20030 Kommentare

  8. Neues Sicherheitsportal für jedermann vom BSI

    Unter der Internetadresse www.bsi-fuer-buerger.de bietet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) seit heute Informationen rund um die IT-Sicherheit an. Das Angebot richtet sich dabei an eher unerfahrene IT-Anwender - vom Schüler bis zum Senioren.

    31.01.20030 Kommentare

  9. Neuer Standard für drahtlose Breitbandnetze

    Die IEEE hat jetzt mit 802.16a einen neuen Standard für drahtlose Breitbandnetze verabschiedet. Der von der IEEE 802.16 Working Group entwickelte Standard für Metropolitan Area Networks erlaubt die Überbrückung der so genannten letzten Meile sowohl über lizenzpflichtige als auch lizenzbefreite Frequenzen im Bereich von 2 bis 11 GHz.

    31.01.20030 Kommentare

  10. Verizon wehrt sich weiter gegen die RIAA

    Verizon wehrt sich gegen die Entscheidung eines US-Bezirksrichters, der Verizon dazu verpflichtet hatte, den Namen eines Kunden an die Recording Industry Association of America (RIAA) herauszugeben. Entsprechende rechtliche Schritte habe man eingeleitet, so das Unternehmen.

    31.01.20030 Kommentare

  11. Microsoft ändert sein Datenschutzsystem auf EU-Druck

    Die Datenschutzgruppe der EU hat am 29. Januar ein Arbeitspapier zu Online-Authentifizierungsdiensten angenommen. Neben einigen allgemeinen Aussagen und bestimmten Leitlinien für alle bereits bestehenden und künftigen Online-Authentifizierungssysteme enthält das Papier zwei Fallstudien zu den derzeit bekanntesten Systemen dieser Art: dem .NET Passport-System von Microsoft und dem Liberty-Alliance-Projekt.

    31.01.20030 Kommentare

  12. BMBF fördert Roboterprojekt für Mädchen und junge Frauen

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) wirbt verstärkt für technische und naturwissenschaftliche Berufe bei jungen Menschen. Beispiel dafür soll das jetzt gestartete Modellprojekt "Roberta - Mädchen erobern Roboter" des Fraunhofer Instituts "Autonome intelligente Systeme (AIS)" in Sankt Augustin sein.

    31.01.20030 Kommentare

  13. Fraunhofer testet digitales Wasserzeichen im Radioprogramm

    Hörfunksendungen lassen sich zuverlässig, live und ohne großen Aufwand mit "digitalen Wasserzeichen" signieren. Das hat jetzt ein Feldversuch der beiden Fraunhofer-Institute IPSI (Darmstadt) und IIS (Erlangen) mit dem Darmstädter Lokalradio RADAR gezeigt. Auf der CeBIT 2003 im März will man die Technik der breiten Öffentlichkeit präsentieren.

    30.01.20030 Kommentare

  14. Interview: Warum und wann werden Computerspiele indiziert?

    Interview: Warum und wann werden Computerspiele indiziert?

    Diskussionen über Indizierungen von Computerspielen werden in der Öffentlichkeit zwar oft geführt, entbehren aber meistens der nötigen juristischen Grundlage. Um Aufklärung darüber zu bekommen, wann und vom wem ein Computer- oder Videospiel indiziert werden kann und was eine Indizierung für Spielehersteller, Käufer und Betreiber von Fan-Sites bedeuten kann, sprachen wir mit Rechtsanwalt Thorsten Feldmann.

    30.01.20030 Kommentare

  15. E-Government in der Praxis: Hamburg vergibt Aufträge online

    Vom Klopapier bis zur Büroreinigung - bei den meisten Aufträgen, die Hamburg zu vergeben hat, kann jetzt auch online geboten werden. Elektronische Vergabe - kurz "Eva" - heißt das neue Projekt, das am Mittwoch an den Start ging. Die erste Ausschreibung setzte Finanzsenator Wolfgang Peiner zur Einweihung selbst ins Netz: Gesucht wird ein Anbieter für Schulregale.

    30.01.20030 Kommentare

  16. Data-Mining-Cup: "Daten-Bergbau" gegen Spam

    Die Anmeldefrist zum internationalen Wettbewerb Data-Mining-Cup beginnt am 1. März 2003. Die Aufgabenstellung des Wettbewerbs zum Data-Mining-Cup 2003 steht unter dem Thema "Identifikation von Spam-Mails durch Data Mining".

    30.01.20030 Kommentare

  17. Union will bezahlbare Flatrate für Jugendliche

    CDU-Politiker, darunter der Vorsitzende der "Jungen Gruppe", Dr. Günter Krings MdB, die Internetbeauftragte Dr. Martina Krogmann MdB und das stellvertretende Mitglied der Arbeitsgruppe Kultur und Medien der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Christian von Stetten MdB, fordern eine Flatrate für die Schmalband-Internetnutzung. Dies geschieht nun ausgerechnet kurz vor den Landtagswahlen in Hessen und Niedersachsen.

    30.01.20030 Kommentare

  18. AVM BlueFRITZ! vereint DSL, ISDN und Bluetooth (Update)

    Der neue AVM Access Point BlueFRITZ! vereint eine ISDN-Karte, eine DSL-Karte und die Bluetooth-Funktechnologie in einem Gerät. Er wird direkt mit dem ISDN-Netzabschluss und dem DSL-Splitter verbunden. Damit ist auch ein separates DSL-Modem überflüssig.

    30.01.20030 Kommentare

  19. Dmmv fordert: Hacken und Cracken unter Strafe stellen

    Als Gegenpol zur Aktion Privatkopie.net, die eine Beschneidung der Rechte von Privatnutzern durch die überfällige Umsetzung der EU-Urheberrechtsrichtlinie befürchtet, zeigt der Branchenverband dmmv Bedenken vor einer eher verbraucherfreundlichen Novelle des Urheberrechts. Die Umsetzung der EU-Urheberrechtsrichtlinie, die bereits bis Ende 2002 hätte erfolgen müssen, steht kurz vor dem Abschluss, was die jeweiligen Interessensverbände auf den Plan ruft.

    29.01.20030 Kommentare

  20. Revanche: Kazaa will Unterhaltungsindustrie verklagen

    Laut US-Medienberichten hat der Betreiber des Filesharing-Netzwerks Kazaa, Sharman Networks, die Film- und Musikindustrie nun mit einer Gegenklage bedacht. Erst Mitte Januar urteilte ein US-Richter, dass die US-Unterhaltungsindustrie im US-Staat Kalifornien Klage gegen das unliebsame Unternehmen mit Firmensitz im pazifischen Raum und Niederlassung im australischen Sydney erheben kann.

    29.01.20030 Kommentare

  21. Microsoft Deutschland feiert Geburtstag

    Der deutsche Ableger des US-Softwarekonzerns Microsoft feiert sich selbst. Anlass ist das 20-jährige Bestehen des Unternehmens in Deutschland, das am Dienstagabend in München mit einer Gala-Veranstaltung mit 400 geladenen Gästen, darunter neben Unternehmensgründer Bill Gates auch Innenminister Otto Schily und der bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber, stattfand. Im Rahmen der Veranstaltung gab Gates einen technologischen Ausblick auf die kommenden Jahre und stellte seine Vision von der "digitalen Dekade" vor.

    29.01.20030 Kommentare

  22. Datenschutzbeauftragte gegen Flatrate-IP-Speicherung

    Der hamburgische Datenschutzbeauftragte Dr. Hans-Hermann Schrader erklärte, dass Internet-Zugangsanbieter mit Sitz in Hamburg zur Speicherung von Internet-Adressen (IP-Adressen) ihrer Kunden bei pauschal abgerechneten Flat-Rate-Angeboten grundsätzlich nicht berechtigt sind. Die gegenteilige Auffassung des Regierungspräsidiums Darmstadt gegenüber dem - seiner datenschutzrechtlichen Kontrolle unterliegenden - Provider T-Online hält Dr. Schrader nicht für zutreffend.

    29.01.20030 Kommentare

  23. OLG München: Obelix und MobiliX hochgradig ähnlich

    Für das am 23. Januar 2003 verkündete Urteil des OLG München in dem Rechtsstreit "Obelix ./. Mobilix" liegt jetzt die Urteilsbegründung vor. Darin sieht das OLG München in "Obelix" zwar keine berühmte Marke, gibt der Klage aber mit der Begründung statt, dass wegen der "hochgradigen Ähnlichkeit" der Marken "Obelix" und "Mobilix" für das Publikum eine Verwechslungsgefahr bestünde.

    28.01.20030 Kommentare

  24. Rückkanalfähiges Satelliten-Fernsehen in der Entwicklung

    SES Astra, ein Unternehmen der SES Global Gruppe, will mit seinen Partnern Canal Satellite, Canal+Technologies, Newtec, STMicroelectronics und Thomson einen preisgünstigen Satelliten-Rückkanal für direktempfangende Set-Top-Boxen entwickeln.

    28.01.20030 Kommentare

  25. DGB fordert Sperrung rechtsextremistischer Webseiten

    Auf einer Landespressekonferenz hat der DGB-Vorsitzende in Nordrhein-Westfalen, Walter Haas, zusammen mit den Düsseldorfer Regierungspräsidenten Jürgen Büssow am heutigen Holocaust-Gedenktag Behörden in den anderen Bundesländern aufgefordert, dem Beispiel von Büssow zu folgen und Internetprovider zur Sperrung von rechtsextremistischen Internetangeboten zu verpflichten.

    27.01.20030 Kommentare

  26. Beck fordert strenge Sanktionen gegen Internet-Pornoanbieter

    Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) hat scharfe Maßnahmen gegen Anbieter pornografischer Inhalte im Internet gefordert. Auch Sperrungsverfügungen sind im Gespräch.

    27.01.20030 Kommentare

  27. Premiere beendet Analog-Verbreitung am 28. Februar 2003

    Der Pay-TV-Sender Premiere wird ab 1. März 2003 ausschließlich digital senden. Premiere Analog wird am 28. Februar um Mitternacht abgeschaltet. Derzeit zählt Premiere Analog noch knapp 40.000 Abonnenten. Bis Ende Februar wird Premiere Analog in einem Countdown auf die Abschaltung des Programmes hinweisen. Den verbliebenen Analog-Abonnenten unterbreitet das Unternehmen ein Umstiegsangebot.

    27.01.20030 Kommentare

  28. Greenpeace: Internetbetrieb soll atomstromfrei werden

    Ohne Atom- und Kohlestrom startet Greenpeace energy eG in Kooperation mit dem Hamburger Provider NMMN Internet Services GmbH sein Internetportal "Atomstromfreies Internet". NMMN versorgt alle seine Server mit Strom von Greenpeace energy und bietet sowohl für Privat- als auch Geschäftskunden Leistungspakete an. Damit will die Genossenschaft den nach eigener Darstellung "dramatisch" wachsenden Stromverbrauch durch die Internetnutzung auf die energiepolitische Tagesordnung setzen.

    27.01.20030 Kommentare

  29. IBM: Grid-Computing-Lösungen für die Wirtschaft

    IBM hat insgesamt zehn Grid-Lösungen für die Schlüsselindustrien Luftfahrt, Automotive, Finanzmarkt, öffentlicher Dienst und Bio-Wissenschaften vorgestellt. Dadurch soll Grid Computing über seine Wurzeln in der Forschung und Wissenschaft hinaus auch verstärkt für die Wirtschaftswelt nutzbar sein, so der Plan von IBM.

    27.01.20030 Kommentare

  30. Privatkopie.net: Urheberrecht garantiert Verwertern Monopol

    Im Rahmen der derzeitigen Novellierung des Urheberrechts, durch die die Privatkopie faktisch abgeschafft werden könnte, hatte die Initiative Privatkopie.net zu einer alternativen Anhörung geladen. Im Rahmen der Veranstaltung wiesen Vertreter diverser Organisationen auf die Gefahren einer derartigen Gesetzesänderung hin.

    24.01.20030 Kommentare

  31. Alliance for Digital Progress vs. Hollywood

    Unter dem Dach der Alliance for Digital Progress (ADP) hat sich jetzt eine Gruppe von Verbraucherorganisationen, Think Tanks, Steuerzahlerorganisationen und Unternehmen zusammengefunden, die sich in den USA gegen die Einführung einer gesetzlichen Pflicht für technische Kopierschutzmechanismen aussprechen. Insbesondere stellt man sich dabei gegen die Versuche Hollywoods, die Regierung davon zu überzeugen, dass alle digitalen Endgeräte in Zukunft mit einem Kopierschutzsystem ausgestattet sein müssen.

    24.01.20030 Kommentare

  32. CDU/CSU: Respekt vor geistigem Eigentum stärken

    Anlässlich des 100. Geburtstages der GEMA fordert der Vorsitzende der Jungen Gruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Günter Krings, und der Obmann der Unionsfraktion im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages, Steffen Kampeter, den Respekt vor geistigem Eigentum durch eine nationale Offensive zu stärken.

    24.01.20030 Kommentare

  33. Kostenlose PDF-Broschüre zum Thema E-Mail-Marketing

    Die ab sofort kostenlos erhältliche PDF-Broschüre "E-Mail-Marketing" von Torsten Schwarz gibt Tipps und Kniffe bei der Einrichtung, Pflege und dem Betrieb eines Newsletters. In dem 24-seitigen Dokument äußern sich 19 Experten aus dem Bereich des E-Mail-Marketings zu dem Thema.

    23.01.20030 Kommentare

  34. DSL-Gratissurfen mit AOL - Studenten entdecken Systemfehler

    Das Rechenzentrum der Universität Freiburg hat eine Sicherheitslücke im AOL-System vermeldet, die jedem T-DSL-Nutzer die kostenlose Nutzung des AOL-DSL-Dienstes erlaubt haben soll. AOL wurde vom Rechenzentrum bereits auf das Problem hingewiesen, um weiteren wirtschaftlichen Schaden zu verhindern.

    23.01.20030 Kommentare

  35. UnitedLinux setzt auf das Linux Professional Institute

    Das Linux Professional Institute (LPI) und UnitedLinux haben einen Kooperationsvertrag zur Entwicklung eines professionellen UnitedLinux-Zertifizierungsprogramms abgeschlossen. Noch im ersten Quartal 2003 will man gemeinsam UnitedLinux-spezifische Prüfungen erarbeiten, die - kombiniert mit LPI Level-1- und -2-Prüfungen, die Grundlage für zwei neue UnitedLinux-Zertifikate bilden sollen.

    23.01.20030 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 373
  4. 374
  5. 375
  6. 376
  7. 377
  8. 378
  9. 379
  10. 380
  11. 381
  12. 382
  13. 383
  14. 469
Anzeige

Verwandte Themen
Chatsecure, Schultrojaner, Abusix, Rebellion in Ägypten, White-IT, letsencrypt, Digitales Vergessen, Mother, Internet Society, Streetside, Phorm, Privdog, Occupy Wall Street, Scroogle, Re:publica 2011

RSS Feed
RSS FeedInternet

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de