23.239 Internet Artikel

  1. Virtueller Zugang zur Bibliothek des Vatikans

    HP und der Heilige Stuhl haben jetzt ein gemeinsames Projekt angekündigt, mit dem jeder online Zugriff auf die zahlreichen Kunst- und Kulturschätze der Apostolischen Bibliothek des Vatikans erhält. Diese Bibliothek ist eine der weltweit wertvollsten Sammlungen von Manuskripten, Dokumenten und antiken Texten. Der neue Bereich der Website des Heiligen Stuhls wird auch Manuskripte enthalten, die bisher nur Wissenschaftlern und Professoren vorbehalten waren.

    04.11.20020 Kommentare

  1. Rechner-Chaos bei der Bundeswehr

    Massive Probleme hat das deutsche Heer mit dem neuen Computersystem Heros-2/1. Als "Fiasko", berichten Militärs, erwies sich kürzlich ein Probelauf bei der Düsseldorfer 7. Panzerdivision. Der Rechnerverbund, der den raschen Datenaustausch zwischen Stäben und Gefechtsständen leisten soll, stürzte immer wieder ab, schreibt der Spiegel.

    04.11.20020 Kommentare

  2. IBM-Award für Professoren der Humboldt-Universität Berlin

    Die Professoren Johann-Christoph Freytag und Wolfgang Reisig vom Institut für Informatik der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) erhalten jeweils einen mit 40.000 US-Dollar dotierten IBM Faculty Award. Prof. Ph. D. Freytag, Inhaber des Lehrstuhls für Datenbanken und Informationssysteme, wird für die Entwicklung von Datenbank-Algorithmen im Bereich der Bioinformatik ausgezeichnet. Für seine Forschungsarbeit im Bereich der Modellierung von öffentlichen Business-to-Business-Geschäftsprozessen wird Prof. Dr. Reisig, Inhaber des Lehrstuhls für Softwaretechnik und Theorie der Programmierung, prämiert.

    01.11.20020 Kommentare

Anzeige
  1. Berndes haut Linux-Pinguin in die Pfanne

    Berndes haut Linux-Pinguin in die Pfanne

    Vor fünf Jahren hielt Linux auf dem ersten Kommunikationsserver in der Niederlassung des Kochgeschirrherstellers Berndes in Hongkong Einzug und bildet seitdem das Rückgrat der gesamten Netzwerk-Infrastruktur der Unternehmensgruppe. Als Dankeschön an die Community legte Berndes nun eine Sonderserie "Tux-Pan Limited Edition" auf.

    31.10.20020 Kommentare

  2. Verkauft Amazon demnächst Kleidung?

    Nach Informationen des Wall Street Journals will der US-Shop Amazon.com demnächst auch Damen- und Herrenoberbekleidung über seine Website verkaufen. Mit im Boot sollen Marken wie GAP, Old Navy und Nordstrom sein.

    31.10.20020 Kommentare

  3. Medienkompetenz deutscher Schüler international schlecht

    Medienkompetenz von Schülern muss nicht vom sozialen Hintergrund der Eltern abhängen. Dies zeigt eine internationale Studie der Bertelsmann Stiftung und der Heinz Nixdorf Stiftung. Experten haben Regionen ermittelt, die seit mehreren Jahren erfolgreich die Integration neuer Medien in den Unterricht fördern. Darunter sind auch Gebiete mit einer hohen Arbeitslosenquote und geringem Durchschnittseinkommen.

    30.10.20020 Kommentare

  1. Intel und Uni Hannover eröffnen Multimedia-Labor

    Intel Deutschland und die Universität Hannover haben ein Multimedia-Labor eröffnet. Die Forschungseinrichtung soll die Komprimierung von Audio- und Videodaten für den Datenaustausch über das Internet optimieren. Dieses Projekt bildet den Beginn einer langfristigen, strategischen Zusammenarbeit und wird finanziert von Intel und dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur.

    30.10.20020 Kommentare

  2. Reuters streitet Einbruch in Unternehmensrechner ab

    Die Nachrichtenagentur Reuters streitet ab, unerlaubt in einen Rechner der schwedischen Firma Intentia eingedrungen zu sein. Diese hatte Reuters vorgeworfen, auf diese Weise vorab an Informationen zu den Quartalsergebnissen gelangt zu sein und diese so vor deren Veröffentlichung durch Intentia publiziert zu haben.

    29.10.20020 Kommentare

  3. Navigationssystem mit Intelligent Content of Demand

    Mit dem neuen Navigationssystem MS 5500 führt VDO Dayton eine neue Technologie ein, die ein neues Geschäftsmodell in diesem Bereich ermöglicht. Der Autofahrer erhält mit dem Kauf des genannten Navigationssystems eine DVD, die die aktuellen Straßendaten von 23 Ländern, touristische Ziele und 13 Reiseführer sowie auch die TMC-Codierung zur dynamischen Routenführung am Stau vorbei für 11 Länder enthält. Alle Daten sind auf dieser DVD gespeichert und können bei Bedarf ummittelbar mit einem Code freigeschaltet werden. Das geht auch temporär begrenzt für Jahre, Wochen oder Tage.

    29.10.20020 Kommentare

  4. Freie Software im "SPD/Die Grünen"-Koalitionsvertrag

    Als Branchenverband der deutschen Linux- und Freie-Software-Unternehmen zeigte sich der Live Linux-Verband erfreut über die im Koalitionsvertrag dokumentierte Absicht der Bundesregierung, bei der Fortentwicklung des Urheberrechtes die "Wettbewerbsstellung kleiner Betriebe im Software-Bereich" zu schützen und die Benachteiligung von "Open-Source-Produkten" zu verhindern. Dies sei ein Hoffnungsschimmer für die mittelständische europäische IT-Industrie, so Daniel Riek, Mitglied des Live-Vorstands.

    29.10.20020 Kommentare

  5. Freenet 0.5 - Verschlüsseltes Peer-to-Peer-Netz verbessert

    Das Free Network Project hat seine Peer-to-Peer-Software Freenet nach 14 Monaten der Entwicklung in einer teils neu geschriebenen stabilen Version mit bedeutenden Verbesserungen veröffentlicht. Ab der Version 0.5 soll das durch die Freenet-Clients aufgebaute anonyme, verschlüsselte Peer-to-Peer-Netzwerk Informationen noch sicherer transportieren und - eventuellen Zensurversuchen zum Trotz - dezentral speichern können.

    28.10.20020 Kommentare

  6. Reuters soll in Unternehmensrechner eingebrochen sein

    Das schwedische Unternehmen Intentia International gab seine Geschäftsergebnisse früher als ursprünglich geplant bekannt. Als Grund führt der Softwareanbieter an, dass die Nachrichtenagentur Reuters die Daten bereits vor der geplanten Veröffentlichung publiziert habe.

    28.10.20020 Kommentare

  7. Internet-Auftritte deutscher Großstädte unter der Lupe

    Prof. Dr. Edgar Einemann aus dem Studiengang Informatik/Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Bremerhaven hat im Auftrag des Magazins Focus einen umfassenden Test des Internet-Auftritts der 77 größten deutschen Städte durchgeführt. Ziel der Untersuchung war, den Stand der Internet-Präsenz der Großstädte im September 2002 zu ermitteln und damit zugleich einen empirisch fundierten Beitrag zur Beurteilung der Ist-Situation von E-Government auf der kommunalen Ebene zu leisten.

    28.10.20020 Kommentare

  8. BigBrotherAwards für Microsoft und Bundesrat

    Am heutigen Freitagnachmittag wurden zum dritten Mal die deutschen BigBrotherAwards verliehen. Im Rahmen der Zeremonie in der "Ravensberger Spinnerei" wurden unter anderem Microsoft, die Bayer AG, der Deutsche Bundesrat sowie das BKA als "Protagonisten der Überwachungsgesellschaft" ausgezeichnet.

    25.10.20020 Kommentare

  9. Institut für Telematik bewirbt sich um .eu-Verwaltung

    Das Fraunhofer Institut für Telematik e.V. bewirbt sich am heutigen 25. Oktober 2002 und letzten Bewerbungstermin - also auf den letzten Drücker - in Brüssel bei der EU-Kommission um die Verwaltung der neuen Internet-Adressengruppe ".eu". Diese Top Level Domain soll Europas Unternehmen und Institutionen vom kommenden Jahr an die Möglichkeit geben, sich im Internet als europäische Akteure darzustellen.

    25.10.20020 Kommentare

  10. Computer Bild verleiht abermals Goldene Computer

    Computer Bild hat am 24. Oktober 2002 zum sechsten Mal die Auszeichnung "Der Goldene Computer" in Berlin vergeben. Aus insgesamt 60 Produkten, Ideen und Aktionen wählten die Leser von Computer Bild und Computer Bild Spiele ihre Favoriten in sechs Kategorien aus den Bereichen Computer, Internet, Kommunikation, Spiele und Video/Foto/HiFi/Musik. Mehr als 150.000 Leser entschieden per Brief, E-Mail oder Fax über die für sie innovativsten Produkte, Unternehmen und Entwicklungen des vergangenen Jahres.

    25.10.20020 Kommentare

  11. Vorwurf: Unterschiede im Google-Index verschiedener Länder

    Wie eine Studie der Harvard Law School belegt, beschneidet Google den eigenen Index in den Versionen für den deutschen und französischen Markt, indem Seiten gezielt aus dem Suchindex entfernt wurden. Die Autoren der Studie, Jonathan Zittrain und Benjamin Edelman, haben herausgefunden, dass 113 Websites aus dem Index von google.de und google.fr entfernt wurden, deren Inhalte in Frankreich oder Deutschland gesetzeswidrig sind.

    24.10.20020 Kommentare

  12. Nachrichten ohne Störungen in Bilder einbetten

    Forscher der Universität Rochester und von Xerox haben einen neuen Weg entwickelt, um Informationen in einem gewöhnlichen digitalen Bild zu verstecken und wieder auszulesen, ohne das Original zu zerstören oder Informationen zu verlieren. Das "Reversible Data Hiding" getaufte Verfahren soll genutzt werden, um die Änderungen und Verfälschungen an digitalen Bilder zu erkennen.

    24.10.20020 Kommentare

  13. Heftige DDoS-Angriffe auf DNS-Root-Server

    Am 21. Oktober gab es heftige Distributed-Denial-of-Service-(DDoS-)Attacken auf die 13 Root-Server des Domain Name System (DNS), die für die Umsetzung von Domains zu IP-Adressen im Internet verantwortlich sind.

    23.10.20020 Kommentare

  14. Plagiate: Online-Texte-Klau an Unis soll aufgedeckt werden

    Wozu noch durch dicke Bücher wälzen, wenn es im Internet alles gibt, was zu einer guten Hausarbeit gehört? Wer nicht zimperlich ist, bedient sich einfach online. Doch das kann böse enden, warnen Experten in der November-Ausgabe des Hochschulmagazins Unicum: Mittlerweile haben die Professoren und Dozenten den Pfusch bemerkt und rüsten zum Gegenschlag - wie ihre amerikanischen Kollegen, die schon lange auf einen "Code of Ethics" schwören.

    23.10.20020 Kommentare

  15. Keine E-Mail-Disziplin in deutschen Unternehmen

    Die E-Mail-Disziplin in deutschen Büros lässt zu wünschen übrig. Zwar geben rund zwei Drittel der Unternehmen an, Richtlinien für die angemessene Benutzung von E-Mails eingeführt zu haben, aber nur jeder zweite Mitarbeiter ist mit ihnen vertraut. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie der Informationweek, die in Deutschland mit Unterstützung von Mummert Consulting erfolgte.

    22.10.20020 Kommentare

  16. Spam bald über den Windows-Nachrichtendienst?

    Wie die Website Trojaner-Info.de berichtet, nutzen immer mehr Spammer in den USA den Nachrichtendienst in Windows 98, Millennium und XP, um darüber ihre Werbebotschaften an den Mann zu bringen. Es ist zu befürchten, dass dies auch in Deutschland Einzug halten wird, weswegen die Site eine Anleitung zur Deaktivierung des Nachrichtendienstes liefert.

    22.10.20020 Kommentare

  17. IBM - IT-Infrastruktur soll autonom werden

    IBM hat jetzt mit dem "Autonomic Deployment Model" einen stufenweisen Ansatz vorgestellt, der es erlauben soll, eine autonomere IT-Infrastruktur aufzubauen, die weitestgehend ohne menschliche Eingriffe auskommt. Das Modell soll von Software-Ingenieuren und Beratern genutzt werden, um Kunden auf dem Weg zu einer autonomen IT-Landschaft zu unterstützen.

    21.10.20020 Kommentare

  18. Portable Dokumente am Computertisch

    Ganze Textdokumente, Präsentationen oder Tabellenkalkulationen einem Schlüsselbund zuordnen und von einem Raum in den anderen tragen - diesen Umgang - einem Zaubertrick gleich - mit digitalen Dokumenten hat der Leiter der "Ambiente"-Forschungsgruppe am Fraunhofer-Institut für Integrierte Publikations- und Informationssysteme (IPSI) in Darmstadt Dr. Dr. Norbert Streitz in seinem Repertoire.

    21.10.20020 Kommentare

  19. Die deutsche Spam-Connection - nazigesteuert?

    Aufdringliche Werbung per E-Mail - im Netzjargon wird sie allgemein als "Spam" bezeichnet - wird immer mehr zur Plage im Internet. Die Redaktion des Computermagazins c't ist der Herkunft deutschsprachiger Spam-Mails nachgegangen und dabei auf Verbindungen zur Neonazi-Szene gestoßen. In der aktuellen Ausgabe 22/02 berichtet c't detailliert über die Recherche.

    21.10.20020 Kommentare

  20. openXchange Referenzarchitektur verabschiedet

    Im Rahmen des EU-Projekts "openXchange", das das Fraunhofer IAO technisch koordiniert, wurde eine ebXML-konforme Referenzarchitektur für die Integration und Optimierung von zwischenbetrieblichen Geschäftsprozessen verabschiedet.

    17.10.20020 Kommentare

  21. Software soll das Ausfüllen von BAföG-Anträgen erleichtern

    Zum Start des Wintersemesters 2002/2003 bringt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) den "BAföG-Rechner Plus" auf CD-ROM heraus. Damit sollen Studierende sowie Schülerinnen und Schüler ihren BAföG-Antrag einfach und bequem am Computer erstellen können.

    16.10.20020 Kommentare

  22. AOL will keine Pop-Ups mehr

    AOL akzeptiert in Zukunft keine Pop-Up-Werbung mehr von Dritten auf seinen Webseiten, das gab der Online-Dienst zum Start seiner neuen Zugangssoftware AOL 8.0 bekannt. AOL will damit vor allem den Wünschen seiner Mitglieder gerecht werden.

    16.10.20020 Kommentare

  23. Neue Content-Angebote im T-Online Business Portal

    Zur Systems 2002 bringt T-Online im Business Portal unter www.t-online-business.de zahlreiche neue Contentangebote. Die kostenpflichtigen Produkte bündeln Funktionen wie Lexika, Datenbankabfragen und Online-Vertragserstellung in mehreren Paketangeboten.

    16.10.20020 Kommentare

  24. Erstmals deutscher Personalausweis via Internet beantragt

    Dr. Ulrich Rommelfanger, Oberbürgermeister der Stadt Kornwestheim, beantragte auf der Systems 2002 in München als Erster über das Internet seinen Personalausweis. Möglich ist dies durch die Kombination zweier E-Government-Bausteine aus der Bundesdruckerei. Die Bürgerkarte und DIGANT sorgen für die Voraussetzungen, die ein solcher Bürgerservice erfordert.

    16.10.20020 Kommentare

  25. W-Spot: WLAN-Clearing mit offenen Schnittstellen

    Lancom, telego! und Wireless Creation stellen auf der Systems 2002 eine Lösung zur Nutzerzugangsverwaltung, Clearing, Roaming und Abrechnung von WLANs unter der Bezeichnung "W-Spot" vor. Damit werde es möglich, dass ein Nutzer mit nur einer Anmeldung an verschiedenen Hotspots surfen kann und alle Leistungen aber auf einer Rechnung ausgewiesen werden.

    15.10.20020 Kommentare

  26. Internet Society übernimmt Verwaltung von .ORG-Domains

    Die "Internet Corporation for Assigned Names and Numbers" (ICANN) hat der Internet Society (ISOC) die Verwaltung der Registrierungsstelle der .ORG-Domain übertragen. Ab 1. Januar soll die neue, von der ISOC extra gegründete gemeinnützige Organisation "Public Interest Registry" (PIR) die Top-Level-Domain .ORG unter ihre Fittiche nehmen.

    15.10.20020 Kommentare

  27. eDiamond Grid: Vernetzte Computerleistung gegen Brustkrebs

    eDiamond Grid: Vernetzte Computerleistung gegen Brustkrebs

    Die britische Regierung, die Universität Oxford und der Hersteller IBM kooperieren bei der Einrichtung eines landesweiten Brustkrebs-Vorsorge-Netzwerks. Das Grid-Rechennetzwerk "eDiamond" soll es Krankenhäusern ermöglichen, Mammographie-Scans in einem digitalen Standard-Format abzuspeichern und untereinander auszutauschen.

    15.10.20020 Kommentare

  28. Oekonux: Ökonomische und politische Formen freier Software

    Die unterschiedlichsten Menschen mit den unterschiedlichsten Meinungen und den unterschiedlichsten Herangehensweisen untersuchen die ökonomischen und politischen Formen freier Software, so der Kern des Projekts Oekonux, das vom 1. bis 3. November die zweite Oekonux-Konferenz unter dem Motto "Wertfrei und Spaß dabei! Von der Freien Software zur Freien Gesellschaft?" veranstaltet.

    15.10.20020 Kommentare

  29. Bitkom fordert Masterplan E-Government für ganz Deutschland

    Mit dem Projekt BundOnline 2005 hat sich die Bundesregierung vorgenommen, in den kommenden Jahren mehr als 350 Dienstleistungen der Bundesverwaltung im Internet anzubieten. Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (Bitkom) regt an, das Projekt BundOnline 2005 zu einem Masterplan E-Government auszubauen. Nicht nur die Einrichtungen des Bundes sollten internetfähig gemacht werden, auch Länder und Kommunen sollten ihre Leistungen für Unternehmen und Bürger im Internet bereitstellen. Mit Hilfe eines digitalen Gesamtkonzeptes sollten künftige und bereits vorhandene E-Government-Projekte bundesweit zusammengeführt werden.

    15.10.20020 Kommentare

  30. Autokauf: Verbraucher nutzen Internet nur wenig

    Mehr als 20 Prozent der Verbraucher würden zukünftig ihr Auto über die Websites der Hersteller bestellen und 13 Prozent sogar über unabhängige Anbieter. Doch noch liegt eine große Kluft zwischen den Meinungen der Hersteller und Händler auf der einen Seite und den Verbrauchern auf der anderen. Man ist unterschiedlicher Auffassungen, wenn es um den Einfluss des Internets, die Beziehung zwischen Händler und Hersteller, die Auswirkungen der Gruppenfreistellungsverordnung auf den europäischen Markt und die Ausrichtung der Einzelhandels- und Verbraucherprioritäten geht. Dies ergab die von Cap Gemini Ernst & Young bereits im vierten Jahr durchgeführte weltweite Studie "Cars Online 2002".

    15.10.20020 Kommentare

  31. Neue AVM-Bluetooth-Produkte kurz vor der Auslieferung

    Neue AVM-Bluetooth-Produkte kurz vor der Auslieferung

    AVM will seinen bereits zu CeBIT 2002 angekündigten Bluetooth-ISDN-Router "BlueFritz! AP-ISDN" und den DSL-USB-Adapter "Fritz!Card DSL USB" ab November ausliefern. Neu angekündigt wurde die ISDN-Kombianlage Fritz!X USB v3.0.

    14.10.20020 Kommentare

  32. Telekom erhöht Reichweite von T-DSL

    Die Telekom will bis etwa zum Jahresende in der Lage sein, eine höhere Reichweite für die Breitbandübertragung per DSL von der Telekom-Vermittlungsstelle bis zur Wohnung des Kunden zu erzielen. Durch diese Maßnahmen ermöglicht die Telekom weiteren - bis zu vier Millionen - Kunden, T-DSL im Festnetz zu erhalten.

    14.10.20020 Kommentare

  33. Weiterbildungssystem für IT-Fachkräfte startet

    Mit der neuen IT-Weiterbildung hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit den Sozialpartnern ein Qualifizierungssystem für die rund 1,3 Millionen Beschäftigten im IT-Sektor geschaffen.

    14.10.20020 Kommentare

  34. Datenautobahn Leipzig-Frankfurt mit 10 Gigabit

    Die Datenautobahn des Deutschen Forschungsnetzes (DFN) zwischen Leipzig und Frankfurt/Main ist zu einer 10-Gigabit-Strecke ausgebaut worden, teilte das Bundesministerium für Bildung und Forschung mit. Das Ministerium unterstützte den Auf- und Ausbau des DFN bislang mit rund 180 Millionen Euro.

    14.10.20020 Kommentare

  35. Deutsche Unternehmen haben zu wenig Zeit für EDV-Sicherheit

    Die EDV-Sicherheit in deutschen Unternehmen ist nicht effizient genug organisiert. Mehr als 70 Prozent der Unternehmen räumen ihr zu wenig Zeit ein, zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie von Informationweek. Die Analyse der Daten für Deutschland erfolgte mit Unterstützung durch Mummert Consulting.

    10.10.20020 Kommentare

  36. Deutsche Informatikausbildung soll verbessert werden

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das NRW-Ministerium für Schule, Wissenschaft und Forschung haben in Bonn ein Experiment im Bereich der Spitzenausbildung in der Angewandten Informatik gestartet. Gemeinsam mit der Universität Bonn, der RWTH Aachen und der Fraunhofer-Gesellschaft soll das "Bonn-Aachen International Center for Information Technology" (B-IT) durch beschleunigte und forschungsintegrierte Studienangebote einen wesentlichen Beitrag zur Modernisierung und Internationalisierung der deutschen Informatikausbildung beitragen.

    09.10.20020 Kommentare

  37. EU-Kommission will Nanotechnologie fördern

    Zu den Möglichkeiten der Nanotechnologie veranstalten Helge Sander, der dänische Minister für Wissenschaft, Forschung und Entwicklung, und der EU-Kommissar für Forschung, Philippe Busquin, eine Konferenz in Kopenhagen. Auf der Konferenz treffen sich Nanotechnologie-Spezialisten mit Wissenschaftlern und politischen Entscheidungsträgern. Als folgenden Schritt will die Kommission 2003 eine Nanotechnologie-Industrieplattform ins Leben rufen und damit ein Forum für alle wichtigen Akteure auf dem Gebiet der Nanotechnologie in der EU schaffen.

    09.10.20020 Kommentare

  38. Test: Strato LivePages - Content Management ab 2,99 Euro

    Test: Strato LivePages - Content Management ab 2,99 Euro

    Strato bietet seit dem 2. Oktober den neuen Dienst "LivePages" an, mit dem man vollständig browsergestützt zu einem sehr niedrigen Monatspreis seine Homepage erstellen kann. LivePages wird mit Design, Layout und Speicherplatz ab 2,99 Euro pro Monat zur Verfügung gestellt.

    07.10.20020 Kommentare

  39. Fujitsu entwickelt Mobiltelefon-kontrollierten Heimroboter

    Fujitsu entwickelt Mobiltelefon-kontrollierten Heimroboter

    Fujitsu Laboratories entwickelt derzeit einen kleinen Roboter zur Überwachung des eigenen Zuhauses bzw. Büros, der Kontrolle von pflegebedürftigen Personen und der Steuerung von Haushaltselektronik. Der Prototyp des Maron-1 getauften Heimroboters ist dazu mit Telefon, Kamera, Sensoren, Zeit- und Fernsteuerung ausgestattet.

    07.10.20020 Kommentare

  40. webauto.de und MotoVersum fusionieren

    Das Autoportal der deutschen Verlage, Motoversum, ist mit der Automobilplattform webauto verschmolzen und präsentiert sich ab sofort als webauto.de/MotoVersum. Die Website www.motoversum.de wird durch eine zweite Adresse www.webauto.de ergänzt. Über beide Links erreicht der Verbraucher das Autoportal der Verlage mit rund 150.000 Fahrzeugen.

    07.10.20020 Kommentare

  41. Illegale Bücherkopien im Internet

    Auf der Frankfurter Buchmesse wird es sich zeigen: Die Anzahl verfügbarer E-Books ist zwar deutlich angestiegen, doch das offizielle Angebot der Verlage bleibt auf niedrigem Niveau. Stattdessen kursieren privat eingescannte Bücher aller Couleur zuhauf in Internet-Tauschbörsen.

    07.10.20020 Kommentare

  42. c't-Sonderheft zum Thema Heimkino am 18.11.2002

    Das Computermagazin c't gibt am 18. November ein Sonderheft zum Thema Heimkino heraus. Das Special richtet sich an alle, die sich für Sound, Video, DVD, Kino und Computer interessieren. Das c't special zum Thema Heimkino erscheint in einer Auflage von 70.000 Exemplaren mit einer DVD, die Testbilder, Filmausschnitte und Trailer sowie eine Software-Sammlung enthält.

    07.10.20020 Kommentare

  43. MultiTeraNet - Terabit-Internet mit 31 Mio. Euro gefördert

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit 31 Millionen Euro Technologien, die das Internet mit höheren Bandbreiten fit für die Zukunft machen sollen. Im neuen Förderschwerpunkt MultiTeraNet arbeiten 14 teils kleine und mittlere Unternehmen, drei Fraunhofer-Institute sowie neun Hochschulen an der Weiterentwicklung von Kommunikationsnetzen auf Glasfaser-Basis.

    04.10.20020 Kommentare

  44. FH Südwestfalen bietet Schnupperstudium für Mädchen

    Unter dem Motto "Campus for Girls" bietet der Hagener Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik der Fachhochschule Südwestfalen für technisch interessierte Schülerinnen der Klassen 11 bis 13 in den Herbstferien ein eintägiges Schnupperstudium an. Ziel sei es, Schülerinnen Informationen zu einem technischen Studium aus erster Hand zu geben, heißt es von der Fachhochschule.

    04.10.20020 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 373
  4. 374
  5. 375
  6. 376
  7. 377
  8. 378
  9. 379
  10. 380
  11. 381
  12. 382
  13. 383
  14. 465
Anzeige

Verwandte Themen
Bundestagswahl 2009, White-IT, Occupy Wall Street, Digitales Vergessen, Stiftung Datenschutz, AK Zensur, Schultrojaner, Re:publica 2011, Seacom, Hi-Drive, Chatsecure, Andreas Bogk, Joachim Gauck, Yacy, Meinhard Starostik

RSS Feed
RSS FeedInternet

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de