Abo
Anzeige

25.647 Internet Artikel

  1. Wine-Projekt erhält Rechtsbeistand

    Das Wine-Projekt erhält kostenlosen rechtlichen Beistand durch das von Eben Moglen gegründete Software Freedom Law Center. Wine entwickelt eine Implementierung des Windows-API für Linux und Unix, so dass Windows-Applikationen auch unter dem freien Betriebssystem genutzt werden können.

    12.05.20055 Kommentare

  1. ATI zeichnet Saarbrücker Informatiker aus (Update)

    Nvidia und ATI würdigen mit ihren jeweiligen Fellowship-Awards herausragende wissenschaftliche Leistungen im Bereich Computergrafik. Hatte Nvidia zuletzt einen Doktoranden der Universität des Saarlandes für seine Arbeiten an einem Echtzeit-Raytracing-Chip gewürdigt, geht nun auch ATIs Auszeichnung an einen Wissenschaftler aus Saarbrücken, dessen Arbeiten nicht weniger spannend klingen.

    12.05.200510 Kommentare

  2. Yahoo greift iTunes an

    Mit dem neuen Musik-Download-Dienst "Yahoo! Music Unlimited" zettelt Yahoo einen Preiskampf unter den Download-Portalen an, zumindest in den USA. Zum Start bietet Yahoo sein Musik-Abo ab monatlich 4,99 US-Dollar an.

    11.05.200530 Kommentare

Anzeige
  1. GDCE - Spieleentwickler-Konferenz findet doch statt

    Die britische Spielebranche behält ihre Games Developers Conference Europe (GDCE), obwohl sich deren Mitveranstalter CMP Media mit der ECTS wegen der erfolgreicheren und zeitgleich in London durchgeführten Spielefachmesse European Games Network (EGN) zurückzog. Vom 30. August bis zum 1. September 2005 werden in der britischen Hauptstadt wieder Branchengrößen ihr Wissen zum Besten geben und mit Workshops in die Kunst der Spieleentwicklung einführen.

    11.05.20050 Kommentare

  2. W3C will mobile Webnutzung vorantreiben

    Auf der WWW2005-Konferenz hat das World Wide Web Consortium (W3C) den Start der Mobile Web Initiative (MWI) bekannt gegeben. Damit will man den Webzugriff von mobilen Endgeräten so einfach und bequem gestalten, wie man es heutzutage von einem Desktop-PC gewohnt ist.

    11.05.200513 Kommentare

  3. DSL mit 16 MBit/s von debitel und QSC

    Debitel will künftig DSL-Anschlüsse mit bis zu 16 MBit/s anbieten und arbeitet dabei mit QSC zusammen. Das Angebot soll sich in erster Linie an Privatkunden richten, auf ADSL2+ basieren und auch mit einem VoIP-Angebot (Voice over IP) gekoppelt werden.

    11.05.200575 Kommentare

  1. Schnurloses DECT-Telefon mit Skype-Funktion

    Schnurloses DECT-Telefon mit Skype-Funktion

    Arp Datacon bietet in Deutschland ein schnurloses DECT-Telefon an, das sich als Skype-Gerät nutzen lässt und auch an einem herkömmlichen Telefonanschluss betrieben werden kann. Das als DualPhone bezeichnete Telefon ist ab sofort verfügbar und mit entsprechenden Skype-Funktionen bestückt.

    10.05.200527 Kommentare

  2. Tiscali bessert DSL-Flatrate nach

    Zunächst hatte Tiscali seine DSL-Flatrate nur in einem eng begrenzten Zeitraum verkaufen wollen, diesen dann aber wohl in Anbetracht des heftig tobenden Wettbewerbs im DSL-Markt verlängert. Nun legt Tiscali nochmals nach und dreht am Preis.

    10.05.200512 Kommentare

  3. Gmail ist tot - es lebe Google Mail

    Gmail ist tot - es lebe Google Mail

    Ohne weitere Ankündigung hat Google seinen E-Mail-Dienst Gmail für deutsche Nutzer Ende vergangener Woche in Google Mail umbenannt. Als Grund dafür nennt Google den Rechtsstreit in Deutschland um die Bezeichnung Gmail. Bis auf die veränderte Bezeichnung ändert sich für deutsche Nutzer allerdings nichts.

    10.05.2005571 Kommentare

  1. Schily will IT-Infrastruktur besser schützen

    Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) kündigte anlässlich der Eröffnung des 9. Deutschen IT-Sicherheitskongresses des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik in Bad Godesberg einen "Nationalen Plan zum Schutz der Informationsinfrastrukturen in Deutschland" an.

    10.05.200510 Kommentare

  2. Metager2 - Meta-Suchmaschine der zweiten Generation

    Die deutsche Meta-Suchmaschine Metager steht jetzt in einer zweiten Generation unter metager2.de im Netz. Entwickelt wurde die neue Generation durch den SuMa e.V., der unter anderem von Wolfgang Sander-Beuermann, Leiter des Suchmaschinenlabors am Regionalen Rechenzentrum der Uni-Hannover (MetaGer), gegründet wurde.

    10.05.200510 Kommentare

  3. Mozilla verstärkt Europa-Engagement

    Die gemeinnützige Organisation Mozilla Europe hat Tristan Nitot und Peter Van der Beken eingestellt. Die beiden Gründer von Mozilla Europe sollen künftig Vollzeit für die Organisation arbeiten. Mozilla Europe ist der europäische Arm der Mozilla Foundation und soll die Verbreitung von Mozilla-Produkten wie Firefox und Thunderbird in Europa fördern.

    10.05.20051 Kommentar

  1. Apple bietet Videos über iTunes zum Download an

    Apples iTunes bietet seit der Version 4.8 auch eine Unterstützung für Videos, nun halten entsprechende Funktionen auch in den iTunes Music Store Einzug. Apple bietet darüber Musikvideos zum Download an, vorausgesetzt, der Kunde kauft das entsprechende Album.

    10.05.200521 Kommentare

  2. Fühler für Insektenroboter soll Orientierung ermöglichen

    Viele Insekten ertasten ihre nähere Umgebung mit beweglichen Fühlern. Dieses aktive Erkennen von Objekten im Raum haben Forscher in einen neuen, mechatronischen Sensortyp umgesetzt. Er könnte bald mobile Roboter bei ihrer Orientierung unterstützen.

    10.05.20053 Kommentare

  3. Weltrekord: Forscher zerlegen riesige Zahl in Primfaktoren

    Forscher der Universität Bonn und des Centrum voor Wiskunde en Informatica (CWI) aus den Niederlanden haben mit Rechnerunterstützung durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) einen neuen Weltrekord im Faktorisieren aufgestellt: die Zerlegung der Zahl RSA200.

    10.05.200521 Kommentare

  1. Kommunikation kostet zunehmend Energie

    Die Geräte für Kommunikation und Information beanspruchen mehr als ein Prozent des gesamten Energieverbrauchs aller Haushalte. Damit fließt mehr Energie in diese Technik als in die Beleuchtung, ermittelte der Verband der Elektrizitätswirtschaft (VDEW).

    10.05.200510 Kommentare

  2. Google stellt mobiles Blogging vor

    Google hat nach Angaben von eweek.com einen mobilen Blog-Aktualisierungsdienst für Blogger.com ins Leben gerufen, der es den Anwendern erlaubt, Blogs mit Hilfe von SMS- und MMS-Sendungen zu aktualisieren. Zumindest in den USA können Handy-Vertragspartner von Verizon, AT&T, Cingular, Sprint oder T-Mobile mit einer E-Mail oder SMS an go@blogger.com ein neues Weblog ausbauen, das die Informationen enthält, die in der elektronischen Nachricht enthalten sind. Um das neue Blog auch zu verwalten und anzusehen, schickt Google eine E-Mail an den Anwender zurück, in dem die URL des Blogs zu finden ist.

    09.05.20055 Kommentare

  3. Tausende gefälschte Handy-Teile und Zubehör sichergestellt

    Bei einem Streifengang fiel einem Beamten des Frankfurter Sonderkommandos Süd im Schaufenster eines Call-Shops im Stadtteil Oberrad offensichtlich gefälschtes Handy-Zubehör auf.

    09.05.20056 Kommentare

  4. USA: Gericht verhindert Einführung des Broadcast Flag

    Die US-Behörde Federal Communications Commission (FCC) ist laut eines am 6. Mai 2005 gefällten Gerichtsentscheids nicht befugt, mittels des umstrittenen "Broadcast Flag" staatlich zu regulieren, was mit einem Fernsehsignal nach dem Empfang durch den Fernseher oder Computer zu geschehen hat. Noch ist der Kampf gegen die drakonische Kopierschutzmaßnahme allerdings nicht zu Ende, wie die an der Klage beteiligte Bürgerrechtsorganisation Electronic Frontier Foundation (EFF) mitteilte.

    07.05.200524 Kommentare

  5. Yahoo! Mail - Kostenlose 1-GByte-Postfächer für Deutschland

    Nun kommen auch deutsche Nutzer der kostenlosen Version des Web-Mail-Dienstes Yahoo! Mail in den Genuss von 1 GByte Speicherplatz im elektronischen Postfach, nachdem in den USA schon im April 2005 aufgestockt wurde. Außerdem setzt Yahoo nun eine erweiterte Version seiner DomainKeys-Funktion ("DomainKeys Indicator") ein, um dem Nutzer zu helfen, E-Mails mit gefälschten Absenderadressen leichter zu erkennen und zeigt die dazu nötigen Informationen an.

    06.05.200529 Kommentare

  6. Sperr-Notruf 116116 beginnt mit Probebetrieb (Update)

    Künftig sollen sich Bankkarten, Kreditkarten, Handys, Mitarbeiterausweise und andere elektronische Berechtigungen mit einem Anruf zentral sperren lassen. Der Sperr-Notruf 116116 beginnt dazu nun mit dem Probebetrieb.

    06.05.200523 Kommentare

  7. Google Web Accelerator - Zeit sparen mit Google

    Google will das Web beschleunigen und so helfen, Zeit zu sparen. Dazu nutzt Google sein globales Computernetzwerk, das zu einem Proxy-Server mutiert und über ein spezielles Browser-Plugin genutzt werden kann. Es geht aber nicht nur um ein Zwischenspeichern der Seiten, die Software soll deutlich mehr leisten.

    05.05.200544 Kommentare

  8. Hardware-Hersteller kämpfen mit GPL-Verletzungen

    Netfilter-Entwickler Harald Welte geht im Rahmen seines Projekts gpl-violations.org zunehmend in die Öffentlichkeit, um so den Druck vor allem auf Hardware-Hersteller zu erhöhen, die sich mit den Pflichten der GPL schwer tun. Zuletzt betraf dies Medion/Aldi, AOpen, Acer und iriver.

    04.05.200563 Kommentare

  9. Yahoo startet Wikipedia-Integration

    Yahoo startet Wikipedia-Integration

    Bei der deutschen Yahoo-Suche wurde nun damit begonnen, Wikipedia-Inhalte in die Suchmaschine zu integrieren. Zunächst wurden aber nur Länderinformationen der Wikipedia übernommen, weitere Themenbereiche werden erst später eingebunden. Anfang April 2005 gab Yahoo bekannt, die Wikimedia-Stiftung mit Hardware und Support zu unterstützen.

    04.05.20050 Kommentare

  10. Wahl-o-Mat wird auf Manipulierbarkeit überprüft

    Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) überprüft derzeit ihren "Wahl-o-Mat" auf Manipulierbarkeit - die Website soll helfen, die eigenen Ansichten mit den Positionen der einzelnen Parteien zu vergleichen und schließlich die mit der größten Übereinstimmung präsentieren. Ende April 2005 meldete das Softwareunternehmen Convit, dass der Wahl-o-Mat bereits manipuliert worden sei bzw. sehr einfach zu manipulieren wäre.

    04.05.200554 Kommentare

  11. Google will Patent auf News-Bewertung

    Google will Patent auf News-Bewertung

    Der Suchmaschinengigant Google will sich ein Verfahren patentieren lassen, mit dem sich die Glaubwürdigkeit einer Nachrichtenquelle bewerten lässt. Womöglich soll dies in Google News integriert werden, um die Seriosität einer News-Quelle zusätzlich zu Inhalt und Aktualität in die Bewertung mit einzubeziehen.

    03.05.200513 Kommentare

  12. Projekt Lebensrausch: Wettbewerb für junge Spieleentwickler

    Im Rahmen eines Wettbewerbs vergibt das Projekt "Lebensrausch" den einzigen Kinder- und Jugendnachwuchspreis für Spieleentwicklung in Deutschland. Die Projektpartner unter Leitung des Landeskriminalamts Sachsen-Anhalt riefen erneut zur Teilnahme auf und erinnerten Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahren daran, dass sie ihre Beiträge nur noch bis zum 31. Mai 2005 einreichen können.

    03.05.20059 Kommentare

  13. Animago Award 2005: Computergrafiker prämiert

    Animago Award 2005: Computergrafiker prämiert

    Auch 2005 wurde wieder der Animago Award verliehen, der wichtigste deutsche und auch internationale Teilnehmer anlockende Wettbewerb für Computergrafik und digitale Filmeffekte. Der Gewinnerbeitrag stammt aus den USA und zeigt ein um sein Futter kämpfendes Erdhörnchen, dessen Fellgestaltung und überzeugende Mimik unter anderem ausschlaggebend für den ersten Platz waren.

    03.05.200511 Kommentare

  14. US-Gericht soll die GPL verbieten

    Die GPL soll gegen den Clayton Antitrust Act (15 US Code Section 26) verstoßen, indem sie versuche, Preise für Computersoftware festzuschreiben. Dieser Meinung ist zumindest Daniel Wallace, der die FSF mit diesem Argument im US-Bundesstaat Indiana verklagt hat. Er drängt auf ein Verbot der GPL.

    03.05.2005157 Kommentare

  15. Medienkompetenz: BPjM berät nun Eltern und Kinder

    Über den Medienkonsum ihrer Heranwachsenden besorgten Eltern, Erziehenden, Kindern und sonstigen Ratsuchenden bietet die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien seit 2. Mai 2005 ein Service-Telefon. Kurz nach der durch Frontal21 wieder einmal angestoßenen Diskussion um Gewalt in Computer- und Videospielen will die BPjM nun dabei helfen, auf die Medienvorlieben von Kindern und Jugendlichen besser einzugehen und auch Empfehlungen zu geben.

    03.05.200537 Kommentare

  16. Kabel BW: Internet per Kabel im Preis gesenkt

    Der baden-württembergische Kabelnetzbetreiber Kabel BW hat seine Preise für seine Kabel-Internet-Flatrates gesenkt und zwei neue Flatrates mit 5 und 6 MBit/s eingeführt. Nicht günstiger wurden allerdings die eher schmalbandigen Flatrates mit 64/64, 128/64 und 256/64 KBit/s, so dass Internet per Fernsehkabel in DSL-Regionen weiterhin unattraktiv bleibt.

    02.05.200521 Kommentare

  17. AMD: IT-Ausschreibungen in weiteren Ländern verbessert

    AMD freut sich über Maßnahmen der japanischen, französischen und amerikanischen Regierungen, die mit neuen Richtlinien für öffentliche Ausschreibungen von IT-Equipment dafür sorgen, dass nicht länger explizit Prozessoren vom AMD-Konkurrenten Intel ausgeschrieben werden. Künftig soll die Nennung von Markennamen in öffentlichen Ausschreibungen unterbleiben.

    02.05.20056 Kommentare

  18. Keine Skype-Version für Symbian-Smartphones

    Seit Mitte April 2005 ist bekannt, dass der Anbieter von Skype eine Version für Smartphones plant. In der Überlegung waren Clients entweder für die Plattformen Linux Embedded, Symbian oder Windows Mobile Smartphone, wobei man sich bei Skype nun für Letzteres entschieden hat. Damit verfliegen die Hoffnungen, dass in Kürze ein Skype-Client für Symbian oder Linux Embedded erscheinen wird.

    02.05.200517 Kommentare

  19. Filmwirtschaft verstärkt Vorgehen gegen Raubkopierer

    Die Filmwirtschaft erhöht den Druck auf Raubkopierer und vermeldet Erfolge im Vorgehen gegen Release-Groups und Portalseiten. Erwischt hat es unter anderem sharesville.org. Im Rahmen der Kampagne "Raubkopierer sind Verbrecher" wartet man auch mit einem neuen Plakat auf.

    02.05.200553 Kommentare

  20. DSL-Sonderangebote gehen in die Verlängerung

    Ob des weiterhin tobenden Preiskampfes bei DSL-Flatrates wagt T-Onlines Billigmarke Congster keinen Rückzieher. Die "Special FLAT"-Aktion für 9,99 Euro wurde jetzt bis zum 1. Juni 2005 verlängert. Zuvor hatte auch Tiscali sein Angebot einer DSL-Flatrate für 8,99 Euro bis zum 16. Mai 2005 verlängert.

    02.05.200534 Kommentare

  21. Erste .eu-Domain erreichbar

    Knapp zehn Jahre nach den ersten Vorstößen zur Schaffung einer europäischen Top-Level-Domain (TLD) ist jetzt die erste .eu-Domain im Internet erreichbar. Unter eurid.eu findet sich die Seite der EURid, die von der Europäischen Kommission mit der Verwaltung der neuen TLD beauftragt wurde.

    02.05.20055 Kommentare

  22. Auch GMX mit Flatrate unter 5,- Euro im Monat

    Während Freenet.de seine Tochter Strato mit einer DSL-Flatrate für unter 5,- Euro vorschickt, ist es bei United Internet nun GMX, die mit einem entsprechenden Kampfpreis in den Markt geschickt werden. Wie bei Strato und auch 1&1 (1&1 gehört ebenfalls zu United Internet), bietet auch GMX eine besonders günstige "DSL_Cityflat" in ausgewählten Städten an.

    02.05.200513 Kommentare

  23. Killerspiele? Frontal21-Bericht macht Spieler aggressiv

    Killerspiele? Frontal21-Bericht macht Spieler aggressiv

    Am 26. April 2005 - dem dritten Jahrestag des tödlichen Amoklaufs eines Schülers in Erfurt - hat das ZDF-Politmagazin Frontal21 wieder einmal die Spieleszene erzürnt - diesmal mit seinem Beitrag "Gewalt ohne Grenzen - Brutale Computerspiele im Kinderzimmer". Im Chat zur Sendung, auf verschiedenen spielezentrierten Websites und nun auch seitens des deutschen eSport-Bundes (esb) hagelte es Kritik an der reißerischen Aufmachung des Berichts sowie an dessen Kernaussagen. PC- und Videospiele würden aggressiv machen und die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) nicht funktionieren.

    29.04.2005459 Kommentare

  24. VoIP-star: QSC bietet VoIP-by-Call

    Mit VoIP-star startet QSC ein Call-by-Call-Angebot, das über das Voice-over-IP-Sprachnetz des Unternehmens abgewickelt wird. Darüber lassen sich auch QSCs VoIP-Kunden mit der Vorwahl 032 erreichen. Von der Deutschen Telekom wird die Vorwahl für ortsunabhängige Rufnummern derzeit nicht geroutet.

    29.04.20054 Kommentare

  25. RegTP senkt Preis für letzte Meile

    Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) senkt ab dem 1. April 2005 den monatlichen Mietpreis für die Teilnehmeranschlussleitung (TAL), die so genannte letzte Meile, um 9,75 Prozent von derzeit 11,80 Euro auf jetzt 10,65 Euro. Auf diese Weise soll der Wettbewerb im Ortsnetz weiter verstärkt werden, müssen Wettbewerber doch künftig weniger an die Telekom zahlen, wollen sie eigene Telefon- und DSL-Anschlüsse auf Basis der TAL anbieten.

    29.04.20057 Kommentare

  26. Online-Kampagne - Stoppt Softwarepatente!

    Das Online-Bürgernetzwerk Campact und die AG Wissensallmende von Attac Deutschland wollen mit der Kampagne "Softwarepatente stoppen!" Bürger zum Protest gegen Softwarepatente bewegen. Mit E-Mails an EU-Parlamentarier sollen diese dazu gebracht werden, die Richtlinie der EU-Kommission zur Patentierung von computerimplementierten Erfindungen zu kippen.

    29.04.200514 Kommentare

  27. Safari schafft als erster Browser den Acid2-Test

    Mit einer Reihe von Patches ist es David Hyatt gelungen, den Browser Safari, der MacOSX beiliegt, so zu ändern, dass er den Standardtest Acid2, der vor allem darauf abzielt, HTML- und CSS-Code korrekt zu interpretieren, besteht.

    29.04.200520 Kommentare

  28. Wohnungsbaugesellschaft: WLAN und VoIP in der Wohnanlage

    Der zur Berliner Konzerngruppe GEHAG gehörende hessische Kabelnetzbetreiber AKF-Telekabel hat zusammen mit der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Rüsselsheim (gewobau) ein Pilotprojekt für einen flächendeckenden WLAN- Internetzugang mit gleichzeitiger Nutzung dieser Infrastruktur für Telefondienste gestartet. Das Angebot ist unabhängig vom Kabelanschluss. Den Mietern der gewobau wird nicht nur ein Internetzugang angeboten, sondern gleichzeitig auch die Möglichkeit der WLAN-IP-Telefonie.

    29.04.20058 Kommentare

  29. FDP: Was bringt die elektronische Steuerklärung Elster?

    Die FDP wünschte sich eine Bezifferung des Einspareffektes bei den Finanzbehörden durch die Einführung der elektronischen Steuererklärung. Durch die elektronische Steuererklärung ergeben sich Einspareffekte durch den Wegfall der Datenerfassung sowie eine erhöhte Datenqualität, so die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine kleine Anfrage der FDP.

    29.04.200517 Kommentare

  30. Auch Web.de und 1&1 vernetzen ihre VoIP-Telefonkunden

    Die Web.de AG und die 1&1 Internet AG haben ihre Voice-over-IP-Netze zusammengeschaltet. Nach der bereits zur CeBIT 2005 erfolgten Ankündigung ist nun auch der "technische Startschuss" gefallen. Im Verbund telefonieren jetzt nach Unternehmensangaben über 250.000 aktive Telefonkunden aus beiden VoIP-Netzen kostenlos miteinander.

    28.04.200513 Kommentare

  31. Cable & Wireless verkauft Hosting-Geschäft in Deutschland

    Der Münchner Internetprovider SpaceNet übernimmt den Hosting-Geschäftsbereich von Cable & Wireless in Deutschland. Im Rahmen der Vereinbarung geht das Münchner Hosting-Center sowie die laufenden Kundenverträge aus diesem Bereich auf SpaceNet über.

    28.04.20050 Kommentare

  32. Neues Yahoo MyWeb archiviert Kopien von Webseiten

    Neues Yahoo MyWeb archiviert Kopien von Webseiten

    Yahoo hat seine MyWeb getaufte, personalisierte Suchmaschine mit einer Reihe neuer Funktionen und Werkzeuge ausgestattet. Anders als das jüngst vorgestellte Google My Search History speichert Yahoo künftig nicht nur Suchanfragen und Lesezeichen, sondern auch den vollständigen Seiteninhalt aufgerufener Webseiten.

    28.04.20052 Kommentare

  33. EU gibt neue Visa-Verwaltung in Auftrag

    HP soll im Auftrag der Europäischen Kommission zusammen mit Steria das "Schengen Information System" (SIS II) und das "Visa Information System" (VIS) entwickeln. Einen entsprechenden Auftrag mit einem Volumen von 48,5 Millionen US-Dollar vermeldete jetzt das Konsortium aus HP, Steria, Mummert und Primesphere.

    28.04.20056 Kommentare

  34. Rache: Apple holte Wiley-Bücher aus Apple-Regalen

    Die unautorisierte Biografie von Apples CEO Steve Jobs mit dem Titel "iCon Steve Jobs: The Greatest Second Act in the History of Business" hat offenbar den Computerhersteller oder dort beschäftigte Einzelpersonen so erzürnt, dass man nun nach Medienberichten alle Titel des US-Verlags Wiley aus den Regalen der Apple Stores nimmt.

    28.04.200514 Kommentare

  35. CDU: Kontenabruf auf das unbedingt notwendige Maß begrenzen

    Die CDU/CSU-Fraktion macht sich für eine Überarbeitung des Gesetzes zur Förderung der Steuerehrlichkeit stark. In einem Antrag fordert sie von der Bundesregierung, den geplanten Kontenabruf durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht "auf das unbedingt notwendige Maß" zu begrenzen.

    28.04.20057 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 372
  4. 373
  5. 374
  6. 375
  7. 376
  8. 377
  9. 378
  10. 379
  11. 380
  12. 381
  13. 382
Anzeige

Verwandte Themen
Schultrojaner, Re:publica 2011, White-IT, Marit Hansen, Occupy Wall Street, Yacy, Bundestagswahl 2009, Seacom, Andreas Bogk, Kulturwertmark, Elektronische Lohnsteuerkarte, Cubby, Hi-Drive, Cybersicherheitsstrategie, Metager

RSS Feed
RSS FeedInternet

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige