21.644 Internet Artikel

  1. Geheimdienste: USA und Deutschland wollen Leitlinien vereinbaren

    Geheimdienste

    USA und Deutschland wollen Leitlinien vereinbaren

    Krisengipfel im Bundeskanzleramt: Der Stabschef des Weißen Hauses und Obamas Sicherheitsberaterin sind nach Berlin gekommen. Ein "strukturierter Dialog" sei vereinbart worden.

    22.07.201411 Kommentare

  1. Geheimdienste: DE-CIX bei manipulierter Hardware machtlos gegen Spionage

    Geheimdienste

    DE-CIX bei manipulierter Hardware machtlos gegen Spionage

    Eine Frankfurter Wirtschaftsvereinigung sieht die Betreiber des DE-CIX schuldlos an der Überwachung und Spionage an dem Internetknoten. Die Betreiber bekämen davon nichts mit.

    22.07.201425 Kommentare

  2. Digitale Agenda: Bund will finanzielle Breitbandförderung festschreiben

    Digitale Agenda

    Bund will finanzielle Breitbandförderung festschreiben

    Die Digitale Agenda der Bundesregierung sieht eine finanzielle Förderung des Breitbandausbaus in ländlichen Gebieten vor und verspricht WLAN für alle. Zudem soll Deutschland bei Verschlüsselung "Standort Nr. 1" werden.

    22.07.201412 Kommentare

Anzeige
  1. DVB-T2: HDTV sollte unverschlüsselt über Antenne kommen

    DVB-T2

    HDTV sollte unverschlüsselt über Antenne kommen

    Verschlüsselung wirke eher abschreckend. DVB-T2 werde sich nur durchsetzen, wenn das neue Angebot für Antennenfernsehen offen sei, betonen Verbraucherschützer.

    22.07.201423 Kommentare

  2. Videostreaming: Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

    Videostreaming  

    Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

    Viele Leser von Caschys Blog beklagten, dass seit gestern Youtube und mehrere andere Google-Angebote kaum noch benutzbar gewesen seien. Laut der Telekom hatte Google das Problem wieder selbst verursacht.

    22.07.2014193 Kommentare

  3. Smart City: New Yorker sollen sich gegenseitig überwachen

    Smart City

    New Yorker sollen sich gegenseitig überwachen

    Um Daten zur Verkehrsbelastung zu sammeln, sollen die Bürger künftig Gehwege und Straßen filmen. Wie bei vielen Smart-City-Plänen fehlt es aber an Transparenz.

    22.07.201418 KommentareVideo

  1. Soziales Netzwerk: Speichern zum Späterlesen bei Facebook

    Soziales Netzwerk

    Speichern zum Späterlesen bei Facebook

    Facebook hat eine neue Funktion angekündigt, die gegen die Schnelllebigkeit des Netzwerks gerichtet ist. In Kürze sollen Anwender interessante Geschichten oder Einträge in der Timeline für später sichern können.

    22.07.20142 KommentareVideo

  2. Black-Hat-Konferenz: Vortrag über Tor-Sicherheitsprobleme zurückgezogen

    Black-Hat-Konferenz

    Vortrag über Tor-Sicherheitsprobleme zurückgezogen

    Black Hat 2014 Ein Vortrag über Probleme des Anonymisierungsnetzwerks Tor wurde aus dem Programm der Black-Hat-Konferenz in Las Vegas gestrichen. Offenbar folgte die Streichung auf Wunsch der Anwälte der Universität, in der die Vortragenden arbeiten.

    22.07.201424 Kommentare

  3. Filmstreaming: Netflix bestätigt Deutschlandstart im September

    Filmstreaming

    Netflix bestätigt Deutschlandstart im September

    Zur Funkausstellung in Berlin im September wird auch Netflix den Betrieb in Deutschland aufnehmen. Um den Preis für das Streaming-Angebot macht der Betreiber weiter ein Geheimnis.

    22.07.2014118 Kommentare

  4. Aufgaben per Google-Suchanfrage: "Kaufe Blumen, wenn ich in San Francisco bin"

    Aufgaben per Google-Suchanfrage

    "Kaufe Blumen, wenn ich in San Francisco bin"

    Erinnerungen in Google Now lassen sich schon seit längerem per Spracheingabe eingeben, doch das dürfte in der Öffentlichkeit manchmal peinlich sein. Wer will, kann Erinnerungen nun mit einer Google-Sucheingabe speichern. Das klappt sogar ortsbezogen.

    22.07.201430 Kommentare

  5. Projekt Code for Germany: Öffentliche Daten sollen wirklich öffentlich werden

    Projekt Code for Germany

    Öffentliche Daten sollen wirklich öffentlich werden

    Wer wissen will, wie weit die nächste Kita entfernt ist oder wo Baustellen den Weg versperren, muss sich oft durch unübersichtliche Webseiten kämpfen. Das Projekt "Code for Germany" will das ändern.

    21.07.201412 Kommentare

  6. Cloud-Durchsuchung: Bundesregierung soll Microsoft zu Klage gedrängt haben

    Cloud-Durchsuchung

    Bundesregierung soll Microsoft zu Klage gedrängt haben

    Dürfen US-Behörden auf Daten zugreifen, die US-Firmen in Europa speichern? An der gerichtlichen Klärung dieser Frage soll auch die Bundesregierung sehr interessiert sein.

    21.07.201419 Kommentare

  7. Sicherheitsreport: Zu viele Eltern wissen nicht, was Kinder online machen

    Sicherheitsreport

    Zu viele Eltern wissen nicht, was Kinder online machen

    Ein großer Teil der Eltern hat Probleme, die Internetaktivitäten der Kinder zu beaufsichtigen. Rund ein Fünftel berichtet, dass ihre Kinder pornografische Filme oder Gewaltvideos gesehen haben.

    21.07.2014107 Kommentare

  8. Leistungsschutzrecht: Regierung drückt sich vor konkreten Aussagen

    Leistungsschutzrecht

    Regierung drückt sich vor konkreten Aussagen

    Justizminister Heiko Maas hat den Verlagen im Streit mit Google Unterstützung versprochen. Nach Ansicht der Grünen war das aber "nicht viel mehr als heiße Luft".

    21.07.20148 Kommentare

  9. Icann: Top-Level-Domains als Riesengeschäft

    Icann

    Top-Level-Domains als Riesengeschäft

    Hunderte neuer Internetendungen werden in diesem Jahr freigeschaltet. Das soll für mehr Vielfalt und Wettbewerb im Netz sorgen, in dem freie Domains mit den Jahren immer knapper wurden. Doch wie so vieles im Internet werden sie höchst ungleich verteilt sein.

    21.07.201444 Kommentare

  10. Präsidentenverfügung 12333: Reagans Blankoscheck für Überwachung von US-Bürgern

    Präsidentenverfügung 12333

    Reagans Blankoscheck für Überwachung von US-Bürgern

    Ein früherer US-Regierungsmitarbeiter schlägt Alarm: Eine kaum diskutierte Präsidentenverfügung von 1981 biete die Grundlage, um Inhalte und Metadaten von Kommunikation fast ohne Limit zu speichern.

    21.07.201421 Kommentare

  11. Suchmaschinen: Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft

    Suchmaschinen

    Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft

    Der Bitkom-Chef erwartet, dass Google in Europa zunehmend durch chinesische und russische Suchmaschinenbetreiber unter Druck kommen wird. Er hofft auf Baidu, Alibaba und andere.

    21.07.201484 Kommentare

  12. Telekom-Ausrüster: Huawei überholt Ericsson

    Telekom-Ausrüster

    Huawei überholt Ericsson

    Der chinesische Telekommunikationsausrüster Huawei hat beim Umsatz den Konkurrenten Ericsson übertroffen. Das Smartphone Ascend P7 werde in über 70 Ländern und Regionen verkauft.

    21.07.201423 Kommentare

  13. 24 Stunden am Tag: Kostenloses WLAN am Flughafen München

    24 Stunden am Tag

    Kostenloses WLAN am Flughafen München

    Nach dem Flughafen Frankfurt zieht München nun nach und bietet ebenfalls seinen Passagieren und Besuchern einen kostenfreien und zeitlich nicht begrenzten Internetzugang per WLAN an.

    21.07.201435 Kommentare

  14. Offenes Internet: EFF legt eigene Router-Software für WLAN-Netze vor

    Offenes Internet

    EFF legt eigene Router-Software für WLAN-Netze vor

    Die Electronic Frontier Foundation hat eine eigene Router-Software für sichere, teilbare Open-Wireless-Netzwerke vorgelegt. Noch befindet sich die Software allerdings in einer frühen Entwicklungsphase.

    21.07.20140 Kommentare

  15. Passenger Name Record: Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll

    Passenger Name Record

    Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll

    Ars-Technica-Redakteur Cyrus Farivar wollte von der US-Zoll- und Grenzschutzbehörde CBP seinen Passenger Name Record (PNR) haben. Nach mehreren Monaten gelang ihm die volle Einsicht dieser für Fluggäste wichtigen Daten. Seit März 2005 speichern die Behörden teils überraschende Daten über ihn.

    20.07.201441 Kommentare

  16. Programmcode: Ist das Kunst?

    Programmcode

    Ist das Kunst?

    Kann Programmcode ein Medium für Künstler sein - genau wie Farbe, Töne oder Worte? Codende Künstler kämpfen seit Jahren darum, das durchzusetzen. Googles DevArt soll helfen.

    20.07.201476 KommentareVideo

  17. App Store: EU-Kommission kritisiert Apple wegen In-App-Käufen

    App Store

    EU-Kommission kritisiert Apple wegen In-App-Käufen

    Apple habe in diesem Jahr zu wenig getan, um die Kostenstruktur im eigenen App Store transparenter zu gestalten, findet die Europäische Kommission. Google sei mit seinen Änderungen beim Play Store hier einen deutlichen Schritt weiter.

    18.07.201426 Kommentare

  18. Merkel zu Snowden: Asyl ist keine Frage von Dankbarkeit

    Merkel zu Snowden

    Asyl ist keine Frage von Dankbarkeit

    Bundeskanzlerin Merkel habe durch die Snowden-Enthüllungen "neue Dinge" erfahren. Das sei aber kein Grund, dem US-Whistleblower Asyl zu gewähren, erklärte sie.

    18.07.201483 Kommentare

  19. Überwachung: Snowden empfiehlt Spideroak statt Dropbox

    Überwachung

    Snowden empfiehlt Spideroak statt Dropbox

    US-Whistleblower Edward Snowden vertraut seine Daten einem Dienst an, der mit "Zero Knowledge" wirbt. Für bestimmte Berufsgruppen sei Verschlüsselung inzwischen unentbehrlich.

    18.07.2014113 Kommentare

  20. Bärbel Höhn: Rechtsanspruch auf schnelles Internet notwendig

    Bärbel Höhn

    Rechtsanspruch auf schnelles Internet notwendig

    Die frühere Ministerin und Vizevorsitzende der Bundestagsfraktion der Grünen, Bärbel Höhn, will einen Rechtsanspruch auf einen schnellen Internetzugang. "Die Post muss auch die Briefe auf jede Alm liefern", sagte Höhn.

    18.07.201449 Kommentare

  21. Google Maps for Business imagery: Google verkauft Satellitenbilder

    Google Maps for Business imagery

    Google verkauft Satellitenbilder

    Der Suchmaschinenkonzern Google startet mit dem Verkauf von Satellitenaufnahmen an Unternehmen. Die Google-Maps-Bilder werden nicht nur in hoher Auflösung verkauft, sondern neben regulären RGB-Bildern werden auch NIR-Bilder (Nahes Infrarot) verkauft.

    18.07.201418 Kommentare

  22. USA: Mehr als eine Million Kommentare zur Netzneutralität

    USA

    Mehr als eine Million Kommentare zur Netzneutralität

    Die US-Kommunikationsbehörde FCC hat kurz vor Fristende mehr als eine Million öffentliche Kommentare zu ihren Vorschlägen zur Neuregelung des Internetverkehrs erhalten - mehr als jedes Thema zuvor.

    18.07.20141 Kommentar

  23. Microsoft: Kostenloses OneDrive-Update auf 15 GByte

    Microsoft

    Kostenloses OneDrive-Update auf 15 GByte

    Microsoft hatte es Ende Juni angekündigt, nun steht das Angebot: 15 GByte Speicherplatz erhalten OneDrive-Nutzer kostenlos. Wer Office-365-Abonnent ist, bekommt sogar 1 TByte Speicher. Zuvor hatte Google massiv die Preise für Cloudspeicher gesenkt.

    18.07.201438 Kommentare

  24. Quartalsbericht: Google steigert Umsatz um 22 Prozent

    Quartalsbericht

    Google steigert Umsatz um 22 Prozent

    Google glänzt mit einem starken Umsatzwachstum. Der Gewinn steigt auf 3,23 Milliarden US-Dollar. Doch einer der Topmanager verlässt den Konzern.

    17.07.20144 Kommentare

  25. Webserver: Gefährliche Lücke in Apache 2.x

    Webserver

    Gefährliche Lücke in Apache 2.x

    Im Webserver Apache 2.x ist eine Sicherheitslücke, die aus der Ferne ausgenutzt werden kann - auch ohne Authentifizierung.

    17.07.201425 Kommentare

  26. Ex-CIA-Deutschlandchef: Wir konnten Schröder leider nicht abhören

    Ex-CIA-Deutschlandchef  

    Wir konnten Schröder leider nicht abhören

    Der frühere CIA-Deutschlandchef hält die Ausweisung seines Nachfolgers für angemessen. Deutschland müsse aber noch entschiedener auftreten, um im Weißen Haus verstanden zu werden.

    17.07.201444 Kommentare

  27. Chipherstellung: Qualcomm könnte sich Samsungs 14-nm-FinFET-Prozess sichern

    Chipherstellung

    Qualcomm könnte sich Samsungs 14-nm-FinFET-Prozess sichern

    Als einer der ersten Kunden von Samsungs Halbleitersparte könnte Qualcomm seine SoCs mit 14 Nanometer kleinen Strukturen herstellen lassen. Dies berichten südkoreanische Medien mit Bezug auf Quellen bei beteiligten Unternehmen.

    17.07.20144 Kommentare

  28. Tor: CCC erweitert Strafanzeige gegen Geheimdienste

    Tor

    CCC erweitert Strafanzeige gegen Geheimdienste

    Wegen der im Quellcode der NSA-Software gefundenen Tor-IP-Adresse will der CCC seine Strafanzeige gegen die US-Geheimdienste ausweiten. Der Generalbundesanwalt solle endlich tätig werden, heißt es.

    17.07.201421 Kommentare

  29. Saturn: Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen

    Saturn

    Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen

    Wie verhält sich der steinerne Kern des Planeten Saturn? Und was sagt das über die Entstehung von Planeten aus? Wissenschaftler erforschen das nun - mit Hilfe des Warpcores aus dem Star-Trek-Film Into Darkness.

    17.07.201423 Kommentare

  30. Illegale Downloads: US-Anwaltskammer empfiehlt gemäßigtes Vorgehen

    Illegale Downloads

    US-Anwaltskammer empfiehlt gemäßigtes Vorgehen

    Die US-Anwaltskammer hat ihre Mitglieder dazu aufgerufen, zurückhaltend gegen Filesharing vorzugehen. Die Begründung: Für Firmen könnten Klagen zu einem Image-Problem führen.

    17.07.201460 Kommentare

  31. Julian Assange: Richterin hält Haftbefehl gegen Assange aufrecht

    Julian Assange  

    Richterin hält Haftbefehl gegen Assange aufrecht

    In einer Anhörung hat Richterin Lena Egelin entschieden, den Haftbefehl gegen Julian Assange aufrecht zu erhalten. Assanges Anwälte hatten argumentiert, dass der Haftbefehl unangemessen sei. Die Staatsanwaltschaft beharrt darauf, dass eine Anklage weiterhin wahrscheinlich sei.

    16.07.201461 Kommentare

  32. Berlin Gropiusstadt: FTTH kann "ein mühsames Geschäft" sein

    Berlin Gropiusstadt

    FTTH kann "ein mühsames Geschäft" sein

    In der Berliner Gropiusstadt haben 4.400 Haushalte seit fast zwei Jahren FTTH oder FTTB. Doch in dem Stadtviertel mit geringer Kaufkraft ist die Nachfrage (noch) gering.

    16.07.2014110 Kommentare

  33. Überwachung: UN warnen Firmen vor Kooperation mit Geheimdiensten

    Überwachung

    UN warnen Firmen vor Kooperation mit Geheimdiensten

    Die Vereinten Nationen sehen in der Massenüberwachung eine "gefährliche Gewohnheit" der Staaten. Private Firmen sollten möglichst wenig kooperieren, um nicht selbst zu Mittätern zu werden.

    16.07.201418 Kommentare

  34. Vorratsdatenspeicherung: Briten beschließen Eilgesetz zur Überwachung

    Vorratsdatenspeicherung

    Briten beschließen Eilgesetz zur Überwachung

    Mit großer Mehrheit hat das britische Unterhaus ein Eilgesetz zur Vorratsdatenspeicherung beschlossen. "Demokratisches Banditentum" wie in "Schurkenstaaten", findet ein Abgeordneter.

    16.07.201439 Kommentare

  35. Fork: LibreSSL hat Zufallsprobleme unter Linux

    Fork

    LibreSSL hat Zufallsprobleme unter Linux

    Unter bestimmten Umständen lieferte LibreSSL unter Linux dieselben Zufallszahlen mehrfach. Das Problem wurde in einem neuen Release behoben, die OpenBSD-Entwickler sehen aber das eigentliche Problem beim Linux-Kernel.

    16.07.201471 Kommentare

  36. Syncthing im Test: P2P-Synchronisierung leicht gemacht

    Syncthing im Test

    P2P-Synchronisierung leicht gemacht

    Syncthing soll eine sichere und vor allem einfache Synchronisierung zwischen Rechnern bieten - ausgerechnet über UPnP. Wir haben es uns angeschaut.

    16.07.201441 Kommentare

  37. Frag den Staat: Ministerium knickt im Streit um "Zensurheberrecht" ein

    Frag den Staat

    Ministerium knickt im Streit um "Zensurheberrecht" ein

    Die Regierung scheut einen Prozess um die Veröffentlichung einer brisanten Ministeriumsstudie. Damit vermeidet sie ein Grundsatzurteil zum Urheberrecht von Verwaltungsdokumenten.

    16.07.20146 Kommentare

  38. Youtube und Google+: Google schafft Klarnamenzwang ab

    Youtube und Google+

    Google schafft Klarnamenzwang ab

    So wie Facebook wollte auch Google die Mitglieder seines sozialen Netzwerks zwingen, ihre echten Namen zu benutzen. Nach einer Lockerung der Regelung vor zwei Jahren verzichtet Google jetzt ganz auf den Klarnamenzwang und entschuldigt sich.

    16.07.201490 Kommentare

  39. Nanotechnologie: Britische Forscher entwickeln das fast perfekte Schwarz

    Nanotechnologie

    Britische Forscher entwickeln das fast perfekte Schwarz

    Ein britisches Unternehmen hat ein ultraschwarzes Material entwickelt, das 99,965 Prozent des sichtbaren Lichts absorbiert. Als Vorbild dienten den Forschern Oberflächenstrukturen von Schmetterlingen.

    16.07.2014124 Kommentare

  40. Project Zero: Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

    Project Zero

    Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

    Mit Vollzeit-Entwicklern im Project Zero will Google, das Sicherheitsforschung bisher nur nebenbei betrieben hat, das Internet sicherer machen und politisch Verfolgten helfen.

    15.07.20149 Kommentare

  41. Kooperation: Novartis will Googles smarte Kontaktlinse bauen

    Kooperation

    Novartis will Googles smarte Kontaktlinse bauen

    Der Pharmahersteller Novartis hat Googles Smart-Lense-Technologie lizenziert und möchte die Kontaktlinse für Diabetiker auf den Markt bringen. Zudem ist eine Weiterentwicklung der Smart Lens geplant, die Lesebrillen überflüssig machen könnte.

    15.07.201430 Kommentare

  42. Breitbandausbau in Bayern: CSU-Generalsekretär stellt freies WLAN für alle in Aussicht

    Breitbandausbau in Bayern

    CSU-Generalsekretär stellt freies WLAN für alle in Aussicht

    Die bayerische Regierungspartei CSU will ihren Bürgern freies WLAN geben. Dies sei "eine logische Konsequenz der digitalen Revolution", sagte Generalsekretär Andreas Scheuer.

    15.07.201420 Kommentare

  43. Snowden-Dokumente: Britischer Geheimdienst kann Internet-Inhalte manipulieren

    Snowden-Dokumente

    Britischer Geheimdienst kann Internet-Inhalte manipulieren

    Der britische Geheimdienst besitzt Programme, mit denen er Inhalte im Internet manipulieren kann. Das soll aus weiteren Dokumenten des Ex-NSA-Mitarbeiters Edward Snowden hervorgehen.

    15.07.201444 Kommentare

  44. Datenschützer: Facebook betreibt Nutzerforschung "wie mit Laborratten"

    Datenschützer

    Facebook betreibt Nutzerforschung "wie mit Laborratten"

    Die Verhaltensforschung mit 700.000 Nutzern, deren Newsfeed manipuliert wurde, gleiche Experimenten von Verhaltensforschern mit Laborratten. Bemerkenswert sei, dass Facebook es als sein selbstverständliches Recht ansehe, den Nachrichtenstrom seiner Nutzer zu manipulieren, so ein Landesdatenschützer.

    14.07.201481 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 433
Anzeige

Verwandte Themen
Karl-Theodor zu Guttenberg, AK Zensur, Redtube, Unister, Hi-Drive, Streetside, Re:publica 2011, Anon+, OpenWorm, Bundestagswahl 2009, Europeana, Facebook Timeline, ThinkUp, Yacy, Scroogle

RSS Feed
RSS FeedInternet

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige