21.614 Internet Artikel

  1. Nach Heartbleed: Neues Zertifikat, alter Key

    Nach Heartbleed

    Neues Zertifikat, alter Key

    Nach dem Heartbleed-Bug haben viele Administratoren Zertifikate für TLS-Verbindungen ausgetauscht. Viele haben dabei jedoch einen fatalen Fehler begangen: Sie erstellten zwar ein neues Zertifikat, aber keinen neuen Schlüssel.

    11.05.201421 Kommentare

  1. Telekom-Konkurrenz: Neun Milliarden Euro für Glasfasernetze in Deutschland

    Telekom-Konkurrenz

    Neun Milliarden Euro für Glasfasernetze in Deutschland

    Telekom-Konkurrenten wollen in den nächsten Jahren neun Milliarden Euro für den Netzausbau ausgeben, den größten Teil davon für Glasfaser. Die Telekom hat für den Zeitraum 15 Milliarden Euro in Aussicht gestellt.

    10.05.201461 Kommentare

  2. Linuxtag-Keynote: Lehren aus Heartbleed und ein Schlüssel von Cisco

    Linuxtag-Keynote

    Lehren aus Heartbleed und ein Schlüssel von Cisco

    Linuxtag 2014 Felix 'FX' Lindner und Gregor Kopf von Recurity Labs blicken zurück auf Heartbleed und andere Sicherheitslücken in Verschlüsselungssoftware - und veröffentlichen nebenbei einen fest eingestellten Schlüssel von zahlreichen Cisco-Produkten.

    10.05.201443 Kommentare

Anzeige
  1. Taxi-App: Startup Uber hat bald 50 Beschäftigte in Deutschland

    Taxi-App

    Startup Uber hat bald 50 Beschäftigte in Deutschland

    Uber will in Deutschland bald Tausende Fahrer haben, meint Vertriebschef Emil Michael. Die Belegschaft des Startups soll auf 50 wachsen.

    10.05.201420 Kommentare

  2. Android: Oracle kann Google doch wegen Java-APIs belangen

    Android

    Oracle kann Google doch wegen Java-APIs belangen

    Oracle will über eine Milliarde US-Dollar von Google wegen der Nutzung von Java-APIs und kam dem mit einem Urteil jetzt näher. Java-Technik ist ein integraler Bestandteil von Googles Smartphone-Betriebssystem Android.

    10.05.2014139 Kommentare

  3. Andrej Soldatow: "Russland ist heute führend in der Internetzensur"

    Andrej Soldatow

    "Russland ist heute führend in der Internetzensur"

    Blogger werden gegängelt und selbst Moskaus Stadtverwaltung überwacht das Netz: Der Journalist Andrej Soldatow spricht über Zensur in Russland und den FSB in der Ukraine.

    10.05.2014124 Kommentare

  1. Ex-NSA-Chef Alexander: "Unsere Aufgabe ist es, Code zu knacken"

    Ex-NSA-Chef Alexander

    "Unsere Aufgabe ist es, Code zu knacken"

    In einem ausführlichen Interview hat sich der frühere NSA-Chef Alexander über die Snowden-Dokumente und die Ausnutzung von Sicherheitslücken geäußert. Normale US-Geheimdienstmitarbeiter dürfen sich aber nicht mehr öffentlich auf die Enthüllungen beziehen.

    10.05.201453 Kommentare

  2. Google Nest: Das Google-Theater, zweiter Akt

    Google Nest

    Das Google-Theater, zweiter Akt

    Auf der Re:publica stellten Aktionskünstler fiktive Google-Produkte vor. Google sieht seine Markenrechte verletzt und fürchtet, viele könnten die Parodie ernst nehmen.

    09.05.201444 Kommentare

  3. Bayerischer IT-Gipfel: Kabel Deutschland verspricht Internet mit 800 MBit/s

    Bayerischer IT-Gipfel

    Kabel Deutschland verspricht Internet mit 800 MBit/s

    Der neue Kabel-Deutschland-Chef Manuel Cubero hat in Bayern in den nächsten Jahren Internetzugänge mit einer Datenübertragungsrate von 600 bis 800 MBit/s angekündigt. Dafür kommt viel Geld vom Steuerzahler.

    09.05.2014134 Kommentare

  4. Vorratsdaten: Koalition setzt auf europäische Lösung

    Vorratsdaten

    Koalition setzt auf europäische Lösung

    Die große Koalition erteilt einem nationalen Alleingang in Sachen Vorratsdatenspeicherung eine Absage. Die Innenpolitiker der Union fordern aber weiterhin eine deutsche Lösung, um das "Ermittlungsvakuum" zu beheben.

    09.05.201410 Kommentare

  5. Autostart von Videos: Facebook verschwendet Datenvolumen auch beim Roaming

    Autostart von Videos

    Facebook verschwendet Datenvolumen auch beim Roaming

    Vor einigen Wochen hat Facebook damit begonnen, sein altes Versprechen zu brechen, Videos nur bei einer WLAN-Verbindung automatisch abzuspielen. Bei einem Auslandsaufenthalt stellten wir fest: Selbst im Roaming-Betrieb gehen Megabyte-weise Daten für die Facebook-App verloren.

    09.05.201436 Kommentare

  6. IMHO: Der Kirchentag der Netzgemeinde

    IMHO

    Der Kirchentag der Netzgemeinde

    Re:publica 2014 Pfarrer Lobo predigt, das Motto ist so beliebig wie ein Bibelvers. Aber es war schön, dass sich die Netzaktivisten mal wieder in Berlin getroffen haben.

    09.05.201411 Kommentare

  7. Sexting: Snapchat kommt für 20 Jahre unter Datenschutzaufsicht

    Sexting

    Snapchat kommt für 20 Jahre unter Datenschutzaufsicht

    Snapchat muss sich nach dem spektakulären Hack zum Jahresende 2013 nun mit der FTC auseinandersetzen. Die Versprechungen zur Privatsphäre der oft jugendlichen Nutzer sollen jetzt von einem Datenschutzexperten durchgesetzt werden.

    09.05.20148 Kommentare

  8. Sex-Buchungsplattform Peppr.it: "Erotik muss nicht schäbig sein"

    Sex-Buchungsplattform Peppr.it

    "Erotik muss nicht schäbig sein"

    Die 26-jährige Betriebswirtschaftlerin Pia Poppenreiter hat Ende 2013 gemeinsam mit dem Techniker Florian Hackenberger das Berliner Startup Peppr.it gegründet. Die Österreicherin will ein seriöses Vermittlungsportal für erotische Dienstleistungen aufbauen, wie sie im Gespräch mit Golem.de sagt.

    09.05.2014156 Kommentare

  9. USA: Diese iPhone-Daten kann Apple der Polizei geben

    USA

    Diese iPhone-Daten kann Apple der Polizei geben

    Apple hat in einem ausführlichen Dokument aufgelistet, welche Kundendaten das Unternehmen an die US-Strafverfolgungsbehörden geben kann. Sie können selbst aus passwortgeschützten iOS-Geräten und der iCloud kommen.

    09.05.201445 Kommentare

  10. Tomodachi Collection: New Life: Nintendo will keine Homosexualität in seinen Games

    Tomodachi Collection: New Life

    Nintendo will keine Homosexualität in seinen Games

    Nintendo hat sich ablehnend zu einer Kampagne geäußert, Homoehen in dem Spiel Tomodachi Collection: New Life offiziell zuzulassen. Das war zuvor über einen Bug möglich.

    08.05.2014149 KommentareVideo

  11. Spähaffäre: NSA-Untersuchungsausschuss stimmt für Vernehmung von Snowden

    Spähaffäre

    NSA-Untersuchungsausschuss stimmt für Vernehmung von Snowden

    Edward Snowden soll vor dem NSA-Untersuchungsausschuss aussagen. Das wurde heute mit den Stimmen aller Fraktionen beschlossen. Doch wie und wo die Befragung ablaufen soll, ist völlig ungeklärt.

    08.05.201413 Kommentare

  12. 3D-Druck: Die Revolution muss nachsitzen

    3D-Druck

    Die Revolution muss nachsitzen

    Re:publica 2014 Seit Jahren wird 3D-Druck zur Revolution erklärt. Doch die lässt sich Zeit. Auf der Re:publica suchen Fachleute nach Erklärungen und nach neuen Geschäftsmodellen.

    08.05.201437 Kommentare

  13. Wissenschaftsverlag: DRM-Methoden für physische Bücher

    Wissenschaftsverlag

    DRM-Methoden für physische Bücher

    Die aus dem Digitalen bekannte Strategie, Güter nicht zu verkaufen, sondern zu verleihen, etabliert ein Wissenschaftsverlag nun für ein Jura-Lehrbuch. Die EFF kritisiert dieses Vorgehen.

    08.05.201454 Kommentare

  14. Quantencomputer: Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

    Quantencomputer

    Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

    Re:publica 2014 Quantencomputer sind noch sehr weit davon entfernt, gängige kryptographische Schlüssel zu knacken. Es könnte aber bald so weit sein, sagte der Physiker Nicolas Wöhrl. Er will Quantencomputer in selbst gezüchteten Diamanten unterbringen.

    08.05.201438 KommentareVideo

  15. Security: Gravierende Lücke in AVG Remote Administration

    Security  

    Gravierende Lücke in AVG Remote Administration

    Nutzer, die das Fernwartungspaket AVG Remote Administration nutzen, sollten dringend einen aktuellen Patch installieren. Bisher war es möglich, dass Angreifer über das Programm Code einschleusen konnten - aber das ist nicht die einzige Lücke, weitere stehen noch offen.

    08.05.20148 Kommentare

  16. Open-Source-Hoax: Großes Theater um Google

    Open-Source-Hoax

    Großes Theater um Google

    Re:publica 2014 Google stellt auf der Re:publica vier neue, absurd privatsphärefeindliche Produkte vor. Politiker und Bürgerrechtler reagieren empört. Doch es war alles nur Show.

    08.05.201491 Kommentare

  17. IT-Anhörung im Bundestag: "Sichere Kommunikation gegen starke Angreifer unmöglich"

    IT-Anhörung im Bundestag

    "Sichere Kommunikation gegen starke Angreifer unmöglich"

    Der Bundestagsausschuss Digitale Agenda hat erstmals öffentlich diskutiert. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie eine sichere und einfache Kommunikation ermöglicht werden kann.

    08.05.201416 Kommentare

  18. NSA-Ausschuss: Union schließt Vernehmung Snowdens in Deutschland aus

    NSA-Ausschuss

    Union schließt Vernehmung Snowdens in Deutschland aus

    In der Koalition herrscht Verwirrung über eine mögliche Vernehmung von Edward Snowden in Deutschland. Anders als die SPD lehnt die Union eine Einreise des US-Whistleblowers entschieden ab. Das wäre "fatal".

    07.05.201438 Kommentare

  19. Level 3: Sechs große Internetprovider bremsen Peering absichtlich aus

    Level 3  

    Sechs große Internetprovider bremsen Peering absichtlich aus

    Weil ein führender europäischer ISP und fünf aus den USA ihr Peering bewusst nicht anpassen, gehen die Datenpakete der Kunden verloren und die Datenübertragungsrate ist eingeschränkt. Das behauptet der Tier-1-Carrier Level 3 und will Beweise haben.

    07.05.2014106 Kommentare

  20. Das soziale Netzwerk der Zukunft: Wie Facebook, nur besser

    Das soziale Netzwerk der Zukunft

    Wie Facebook, nur besser

    Re:publica 2014 Facebook ist mit Milliarden Mitgliedern das erfolgreichste zentrale Netzwerk. Freie Alternativen wie Diaspora haben trotz sicherer Ansätze und dezentraler Strukturen kaum eine Chance. Ein erfolgreiches Netzwerk sollte beide Ansätze miteinander verbinden können.

    07.05.201420 KommentareVideo

  21. EuGH-Urteil: Internetprovider wollen keine neue Vorratsdatenspeicherung

    EuGH-Urteil

    Internetprovider wollen keine neue Vorratsdatenspeicherung

    Die EU-Kommission hat ihre Klage gegen Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof wegen der Nichtumsetzung der Vorratsdatenspeicherung zurückgezogen. Der Eco betont zugleich, dass es keinen Anlass für eine Wiedereinführung der Massenüberwachung gebe.

    07.05.20149 Kommentare

  22. Ufos: Erdlinge sind noch nicht bereit für Aliens

    Ufos

    Erdlinge sind noch nicht bereit für Aliens

    Ein spanischer Forscher warnt davor, den Kontakt mit Außerirdischen zu suchen, wie es etwa das Projekt Active Seti beabsichtigt. Die Menschheit sei noch nicht bereit für ein Zusammentreffen mit intelligentem außerirdischem Leben.

    07.05.2014253 Kommentare

  23. Chaos Computer Club: Hersteller sollen für Fehler in proprietärer Software haften

    Chaos Computer Club

    Hersteller sollen für Fehler in proprietärer Software haften

    Der CCC kritisiert, dass kommerzielle Softwarelieferanten und Diensteanbieter weitgehend ohne jegliche Haftung operieren dürfen. Eine Haftung würde aber Anreize zur Qualitätssicherung schaffen. Doch auch Open-Source-Software sei nicht automatisch sicher, wie Heartbleed gezeigt habe.

    07.05.201464 Kommentare

  24. Lobbycloud: Die Lobbyisten überwachen

    Lobbycloud

    Die Lobbyisten überwachen

    Re:publica 2014 Auf der neuen Plattform Lobbycloud sollen Dokumente von Lobbyisten gesammelt und indiziert werden. Mit Referenzierungen und einer Suchmaschine soll die Arbeit der Interessenvertreter in der EU für Politiker, Anwälte, Journalisten und Bürger transparenter gemacht werden.

    07.05.20146 Kommentare

  25. TV-Kabel: Ende des analogen TV-Signals in zwei Jahren möglich

    TV-Kabel

    Ende des analogen TV-Signals in zwei Jahren möglich

    Immer noch sieben Millionen TV-Haushalte empfangen ihr Programm über analoge Signale. Auf dem Medientreffpunkt Mitteldeutschland sprachen Experten heute darüber, wann dies beendet werde. Im Prozess der Umstellung seien vor allem die Kabelnetzbetreiber gefragt.

    06.05.2014135 Kommentare

  26. Netzpolitik: Der Widerstand gegen Überwachung wird radikaler

    Netzpolitik

    Der Widerstand gegen Überwachung wird radikaler

    Re:publica 2014 Ein paar Onlinepetitionen unterzeichnen ist zu wenig: Auf der Re:publica rufen Aktivisten zu Unterwanderung der Politik und zur technischen Aufrüstung der Massen auf.

    06.05.201489 Kommentare

  27. Snowden-Helferin Harrison: "Die Öffentlichkeit soll alles wissen"

    Snowden-Helferin Harrison

    "Die Öffentlichkeit soll alles wissen"

    Re:publica 2014 Wikileaks-Mitarbeiterin und Snowden-Helferin Sarah Harrison kritisiert die Praxis von Medien, geheime Dokumente nur auszugsweise zu veröffentlichen. Die Zusammenarbeit mit Regierungen sei zudem immer korrumpierend, sagte sie in Berlin.

    06.05.201419 Kommentare

  28. Bezirksverwaltung: Microsofts Bekanntheit spart IT-Kosten

    Bezirksverwaltung

    Microsofts Bekanntheit spart IT-Kosten

    Die Bekanntheit proprietärer Software spare oft Kosten, sagt der IT-Chef einer englischen Bezirksverwaltung dem Magazin Computing. Open Source werde aber auch verwendet.

    06.05.201455 Kommentare

  29. Social Hacking und Facebook: Der Mensch ist die Schwachstelle

    Social Hacking und Facebook

    Der Mensch ist die Schwachstelle

    Re:publica 2014 Angebliche H&M-Gutscheine oder Fake-Videos auf Facebook: Cyberkriminelle bedienen sich immer neuer Methoden, um an persönliche Daten zu gelangen - oft erfolgreich. Denn beim Social Engineering bleibt die größte Schwachstelle der Nutzer selbst.

    06.05.20147 Kommentare

  30. Pornhub: Suchverhalten deutscher Onlineporno-Nutzer analysiert

    Pornhub

    Suchverhalten deutscher Onlineporno-Nutzer analysiert

    Deutsche suchen auf Tube-Seiten nach pornografischen Filmen in der eigenen Landessprache. Das ergab eine Auswertung der Streaming-Video-Plattform Pornhub.

    06.05.201493 Kommentare

  31. PHPNG: PHP um bis zu 30 Prozent beschleunigt

    PHPNG

    PHP um bis zu 30 Prozent beschleunigt

    Mit einer neuen PHP-Engine sollen Anwendungen um bis zu 30 Prozent schneller arbeiten. Dafür sorgen Änderungen an der internen Datenrepräsentation sowie an der VM.

    06.05.201445 Kommentare

  32. Überwachung: SPD will Snowden am 3. Juli vernehmen

    Überwachung

    SPD will Snowden am 3. Juli vernehmen

    Re:publica 2014 Der NSA-Ausschuss will am Donnerstag die Vernehmung von US-Whistleblower Edward Snowden beschließen. Strittig ist aber weiterhin, wo und wie er befragt werden kann.

    06.05.201413 Kommentare

  33. Google: Chrome kann URLs verstecken

    Google

    Chrome kann URLs verstecken

    Entwicklerversionen von Googles Chrome erlauben es, die lange Version einer URL zu verstecken. Phishing-Versuche werden dadurch offensichtlicher, aber auch die Google-Suche wird prominenter platziert.

    06.05.201423 Kommentare

  34. Deutsche Telekom: Fast eine Million Ermittlungen zu IP-Adressen pro Jahr

    Deutsche Telekom

    Fast eine Million Ermittlungen zu IP-Adressen pro Jahr

    Die meisten Auskünfte an Sicherheitsbehörden musste die Telekom für die Urheberrechtsinhaber zu IP-Adressen herausgeben. Laut Transparenzbericht waren es 2013 fast 950.000 Fälle. Das Recht für diese Berichte hatte Posteo durchgesetzt.

    05.05.201429 Kommentare

  35. Re:store: Gravis kauft weiteren Apple-Händler

    Re:store

    Gravis kauft weiteren Apple-Händler

    Die Freenet-Tochter Gravis übernimmt den Apple-Händler Re:store, um die Kette um weitere Ladengeschäfte zu erweitern. Auch das Verkaufspersonal werde übernommen.

    05.05.20141 Kommentar

  36. Entlassen: Paypal-Topmanager beleidigt Kollegen über Twitter

    Entlassen

    Paypal-Topmanager beleidigt Kollegen über Twitter

    Paypals Strategy Executive Director ist nur wenige Stunden, nachdem er nachts von einem Konzert bei Twitter seine Kollegen beschimpft hat, entlassen worden. Er sagte später, er habe die offenbar unter Alkoholeinfluss entstandenen Texte in einem privaten Chat übermitteln wollen.

    05.05.201455 Kommentare

  37. Frist verpasst: Ministerien passen Webseiten nicht an "Leichte Sprache" an

    Frist verpasst

    Ministerien passen Webseiten nicht an "Leichte Sprache" an

    Webseiten der Behörden soll jeder verstehen. Deshalb müssen Bundesministerien ihre Onlineinformationen in "Leichter Sprache" veröffentlichen. Einige schafften das nicht und könnten nun verklagt werden, weil sie die Umstellungsfrist versäumt haben oder schlicht ignorieren.

    05.05.201452 Kommentare

  38. NSA-Reform: US-Regierung besteht auf Immunität für Provider

    NSA-Reform

    US-Regierung besteht auf Immunität für Provider

    Offenbar auf Druck einiger Telekommunikationsfirmen will die US-Regierung eine Immunitätsklausel in neuen Gesetzesentwürfen zur Reform der Überwachung durch Geheimdienste beibehalten. Die Unternehmen sollen weiterhin nicht für die Weitergabe persönlicher Daten belangt werden.

    04.05.201413 Kommentare

  39. US-Gutachten: Abgeordnete machen sich mit Snowden-Befragung strafbar

    US-Gutachten

    Abgeordnete machen sich mit Snowden-Befragung strafbar

    Ein von der Bundesregierung in Auftrag gegebenes Gutachten einer US-Anwaltskanzlei kommt zu dem Schluss, dass sich die Mitglieder des NSA-Untersuchungsausschusses des Bundestags bei der Befragung Edward Snowdens strafbar machen. Die Abgeordneten kritisieren das Gutachten scharf.

    04.05.2014160 Kommentare

  40. Hessen: Mehr Polizisten mit Body-Cams ausgestattet

    Hessen

    Mehr Polizisten mit Body-Cams ausgestattet

    Als erstes Bundesland stattet Hessen die Polizei mit Body-Cams aus. Andere Länder sollen dem schwarz-grünen Vorbild folgen. Gefilmtes wird angeblich später meist wieder gelöscht. Eine Kennzeichnungspflicht für die Polizei wollte die CDU jedoch nicht.

    02.05.201447 Kommentare

  41. Überwachung: US-Firmen wollen Nutzer bei Behördenzugriffen warnen

    Überwachung

    US-Firmen wollen Nutzer bei Behördenzugriffen warnen

    IT-Firmen aus den USA wollen ihre Nutzungsbedingungen ändern und Nutzer bei Behördenzugriffen warnen, um deren Vertrauen zurückzugewinnen. Doch Anfragen von US-Geheimdiensten und dem FBI bleiben für die Nutzer weiter geheim.

    02.05.20147 Kommentare

  42. Lila Tretikov: Informatikerin wird neue Chefin der Wikipedia-Stiftung

    Lila Tretikov

    Informatikerin wird neue Chefin der Wikipedia-Stiftung

    Eine Softwareentwicklerin wird Executive Director der Wikimedia Foundation. Sie war acht Jahre lang bei dem Softwareunternehmen SugarCRM tätig, bevor sie zu Wikipedia kam.

    02.05.20145 Kommentare

  43. Soziales Netzwerk: Facebook gibt Nutzern mehr Kontrolle über ihre Daten

    Soziales Netzwerk

    Facebook gibt Nutzern mehr Kontrolle über ihre Daten

    Facebook will die Privatsphäre seiner Nutzer künftig besser schützen. Beim Login über Apps von Drittanbietern sollen Nutzer entscheiden können, welche Daten weitergegeben werden. Außerdem sollen Apps ohne die Erstellung eines Accounts ausprobiert werden können.

    30.04.201418 Kommentare

  44. NSA-Ausschuss: Bundesregierung fürchtet Vernehmung Snowdens in Deutschland

    NSA-Ausschuss

    Bundesregierung fürchtet Vernehmung Snowdens in Deutschland

    Laut einem Regierungsentwurf ist eine Vernehmung Snowdens in Deutschland nicht gewünscht, weil die USA die geheimdienstliche Zusammenarbeit mit Deutschland "zumindest vorübergehend" einschränken würde.

    30.04.201481 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 8
  4. 9
  5. 10
  6. 11
  7. 12
  8. 433
Anzeige

Verwandte Themen
Bundestagswahl 2009, Schultrojaner, Digitales Vergessen, AK Zensur, Meinhard Starostik, Re:publica 2011, White-IT, Yacy, Joachim Gauck, Seacom, Occupy Wall Street, Liquid Feedback, Rebellion in Ägypten, Meinungsfreiheit, Facebook Timeline

RSS Feed
RSS FeedInternet

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige