Internet-Security

Artikel

  1. Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner

    Überwachungssoftware

    Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner

    Das Geschäft mit Überwachungssoftware boomt. Deutsche Firmen haben die unterschiedlichsten Programme dafür entwickelt. Ein Exportstopp könnte aber mehr schaden als nützen, befürchten Hacker.

    24.07.201428 Kommentare

  1. Firefox 31: Malware-Blocker, Sicherheitsupdates und neuer ESR

    Firefox 31

    Malware-Blocker, Sicherheitsupdates und neuer ESR

    Mit der neuen Version des Browsers Firefox verhindert Mozilla aktiv den Download von bekannter Schadsoftware. Der Browser unterstützt nun eine in Deutschland selten genutzte Amtssprache. Für Unternehmen löst Firefox 31 die alte Version 24 ab und Thunderbird wurde auch neu aufgelegt.

    23.07.201439 Kommentare

  2. Phishing-Angriffe: Nigerianische Scammer rüsten auf

    Phishing-Angriffe

    Nigerianische Scammer rüsten auf

    Sie sind bekannt für ihre immer ähnlichen Phishing-E-Mails: die 419-Scammer aus Nigeria. Jetzt rüsten sie auf und verbreiten Fernwartungssoftware, statt nur um Geld zu betteln.

    22.07.201430 Kommentare

Anzeige
  1. Datensicherheit: Sicherheitsforscher warnt vor Hintertüren in iOS

    Datensicherheit

    Sicherheitsforscher warnt vor Hintertüren in iOS

    Undokumentierte Systemdienste in Apples Betriebssystem iOS sollen es Angreifern leicht machen, Nutzerdaten auszulesen. Auch Apple selbst kann laut einem Sicherheitsforscher alle Daten einsehen und weitergeben.

    22.07.201416 Kommentare

  2. Offenes Internet: EFF legt eigene Router-Software für WLAN-Netze vor

    Offenes Internet

    EFF legt eigene Router-Software für WLAN-Netze vor

    Die Electronic Frontier Foundation hat eine eigene Router-Software für sichere, teilbare Open-Wireless-Netzwerke vorgelegt. Noch befindet sich die Software allerdings in einer frühen Entwicklungsphase.

    21.07.20140 Kommentare

  3. Test Civilization Revolution 2: Nicht runderneuert, aber für das iPhone

    Test Civilization Revolution 2

    Nicht runderneuert, aber für das iPhone

    Nach rund sechs Jahren veröffentlicht 2K Games einen Nachfolger für das erste Civilization Revolution, bisher exklusiv für iOS. Wie sich die Rundentaktik mit 3D-Grafik auf dem iPhone spielt, haben wir getestet.

    08.07.20149 KommentareVideo

  1. Anwälte: Falsche Filesharing-Abmahnung verbreitet massenhaft Malware

    Anwälte

    Falsche Filesharing-Abmahnung verbreitet massenhaft Malware

    Zwei bekannte Anwälte warnen vor gefälschten Abmahnungen wegen illegalen Musikdownloads. An den massenhaft verschickten E-Mails hängt eine Zip-Datei mit Schadcode.

    07.07.201439 Kommentare

  2. Dailymotion: Infiltration für Angriffe auf Flash-, Java- und IE-Nutzer

    Dailymotion

    Infiltration für Angriffe auf Flash-, Java- und IE-Nutzer

    Die populäre Videoplattform Dailymotion ist in der vergangenen Woche für Angriffe auf ihre Nutzer ausgenutzt worden. Unbekannten gelang es, ein Exploitkit unterzubringen, das Sicherheitslücken im Internet Explorer, Oracles Java sowie dem Flashplayer nutzt. Letztere Lücke war besonders aktuell.

    07.07.201410 Kommentare

  3. Dynamische Domainnamen: No-IP erhält Kontrolle über Domains zurück

    Dynamische Domainnamen

    No-IP erhält Kontrolle über Domains zurück

    Die Dyndns-Dienste von No-IP müssten heute wieder funktionieren. Microsoft gab die Kontrolle über die Domains zurück. Von der Beschlagnahmung waren laut No-IP weltweit 1,8 Millionen legale Nutzer und rund vier Millionen Hostnamen betroffen.

    04.07.201428 Kommentare

  4. Data-Mining: Polizei will Straftaten mit Predictive Policing verhindern

    Data-Mining

    Polizei will Straftaten mit Predictive Policing verhindern

    Die deutsche Polizei plant den Einsatz umstrittener Predictive-Policing-Methoden. Anhand statistischer Daten und mit Data-Mining-Methoden sollen Straftaten verhindert werden, bevor sie geschehen.

    04.07.201498 Kommentare

  5. Dynamische Domainnamen: Microsoft legt No-IP.com mit Gerichtsbeschluss still

    Dynamische Domainnamen

    Microsoft legt No-IP.com mit Gerichtsbeschluss still

    Microsoft hat wegen Malware-Verbreitung den Dyndns-Anbieter No-IP.com lahmgelegt. Das Unternehmen habe keine Warnung erhalten, erklärte No-IP.com. Millionen legal betriebene Server seien ausgefallen.

    01.07.2014172 Kommentare

  6. NSA-Affäre: Verizon wartet RSA-Token des Bundesarbeitsministeriums

    NSA-Affäre

    Verizon wartet RSA-Token des Bundesarbeitsministeriums

    Verizon ist neben dem Betrieb der deutschen Regierungsnetze IVBV/BVN auch für die Wartung der RSA-Token-Authentifizierung im Bundesarbeitsministerium zuständig. Der Regierungsauftrag wurde wegen der Beziehungen Verizons zur NSA gekündigt.

    30.06.201464 Kommentare

  7. Pangu: Jailbreak für iOS 7.1.x nun auch für Macs

    Pangu

    Jailbreak für iOS 7.1.x nun auch für Macs

    Bislang konnte der neue Jailbreak von Pangu für iOS 7.1.x nur unter Windows durchgeführt werden, doch nun ist auch die OS-X-Variante erschienen, die mit iPhones, dem iPod Touch und iPads mit iOS 7.1.x funktioniert.

    30.06.20144 Kommentare

  8. Bundesregierung: Übertragung des Regierungsnetzbetriebs von Verizon erst 2015

    Bundesregierung

    Übertragung des Regierungsnetzbetriebs von Verizon erst 2015

    Die Übertragung des Betriebs der deutschen Regierungsnetze IVBV/BVN von dem US-Konzern Verizon an die Deutsche Telekom dauert bis 2015. Die gesamte IT-Infrastruktur der Ministerien werde sicherer gemacht, auch die Hardware, so das Innenministerium.

    27.06.201414 Kommentare

  9. Eigener Mailserver: E-Mails daheim aussieben

    Eigener Mailserver

    E-Mails daheim aussieben

    Im eigenen E-Mail-Server geht viel elektronische Post ein. Jetzt soll er diese eigenständig sortieren und außerdem unsere E-Mails nach Viren durchsuchen.

    27.06.201462 Kommentare

  10. NSA-Affäre: Bundesregierung beendet Vertrag mit Verizon

    NSA-Affäre

    Bundesregierung beendet Vertrag mit Verizon

    Nach Medienberichten über eine Internetversorgung im Bundestag durch Verizon aus den USA hat die Bundesregierung reagiert. Der Vertrag mit dem US-Telekommunikationskonzern für das IVBV/BVN werde wegen NSA-Verbindungen gekündigt, so die Bundesregierung.

    26.06.201432 Kommentare

  11. Anonymisierungsdienst: Gefälschte Tor-Webseite verbreitet Malware

    Anonymisierungsdienst

    Gefälschte Tor-Webseite verbreitet Malware

    Auf einer Webseite unter der Adresse torbundleproject.org ist eine Malware-verseuchte Version des Browser-Bundles vom Anonymisierungstools Tor angeboten worden.

    25.06.201413 Kommentare

  12. Man-in-the-Browser: Angreifer räumen Bankkonten in Europa ab

    Man-in-the-Browser

    Angreifer räumen Bankkonten in Europa ab

    Mit dem Angriff Man-in-the-Browser haben Kriminelle über 500.000 Euro von Bankkonten erbeutet. Betroffen waren 190 Konten einer nicht genannten Bank. Das Vorgehen mit Trojanern lässt sich jederzeit wiederholen.

    25.06.2014108 Kommentare

  13. Pangu: Jailbreak für iOS 7.1.x ist da

    Pangu

    Jailbreak für iOS 7.1.x ist da

    Für iOS 7.1.x soll es mit Pangu einen Jailbreak geben, der aus China stammt und eine Lücke ausnutzt, die es ermöglicht, iPhones und iPads zu entsperren, um Software installieren zu können, die nicht von Apple abgesegnet wurde.

    25.06.201424 Kommentare

  14. RCS-Galileo: Staatstrojaner für Android- und iOS-Geräte im Einsatz

    RCS-Galileo

    Staatstrojaner für Android- und iOS-Geräte im Einsatz

    Kaspersky und Citizen Lab haben einen Staatstrojaner für mobile Endgeräte gefunden, der aktiv eingesetzt wird. Die mobilen RCS-Trojaner können ein infiziertes Gerät orten, damit Fotos machen, auf Kalendereinträge zugreifen und die Kommunikation überwachen.

    24.06.2014178 Kommentare

  15. Soziale Netzwerke: Sächsische Polizei will per Facebook fahnden

    Soziale Netzwerke

    Sächsische Polizei will per Facebook fahnden

    In einigen Bundesländern wie Niedersachsen gehört die Fahndung nach Verbrechern per Facebook bereits zum Polizeialltag. In Sachsen noch nicht - Überlegungen dazu gibt es.

    22.06.201428 Kommentare

  16. Reverse Engineering: Hacker bauen NSA-Backdoors nach

    Reverse Engineering

    Hacker bauen NSA-Backdoors nach

    Hacker haben begonnen, die Spionagewerkzeuge der NSA nachzubauen. Durch die Analysen wollen sie sich besser dagegen schützen können. Die Nachbauten werden auf der Webseite NSAPlayset gesammelt.

    20.06.201421 Kommentare

  17. Chrome-Erweiterungen: Webstore-Pflicht verärgert Nutzer und Entwickler

    Chrome-Erweiterungen

    Webstore-Pflicht verärgert Nutzer und Entwickler

    Seit drei Wochen können Windows-Nutzer Chrome-Erweiterungen nur noch über den Web-Store installieren. Die Kritik an dieser Vorgehensweise reißt nicht ab.

    17.06.2014130 Kommentare

  18. Anonymous: Hacker greifen WM-Sponsoren an

    Anonymous

    Hacker greifen WM-Sponsoren an

    Sie legen Internetseiten lahm und publizieren geheime Dokumente. Die Aktivisten von Anonymous greifen in die Weltmeisterschaft ein. Teilweise auch mit legalen Mitteln.

    14.06.2014154 Kommentare

  19. Star N9500: Erstes Billigsmartphone mit Trojaner ab Werk

    Star N9500  

    Erstes Billigsmartphone mit Trojaner ab Werk

    Der Kauf eines günstigen Chinahandys kann sich rächen. Sicherheitsforscher haben auf einem Galaxy-Imitat einen gefährlichen Trojaner entdeckt.

    14.06.2014236 Kommentare

  20. RSS-Dienst: Dritter Feedly-Ausfall diese Woche - mittlerweile behoben

    RSS-Dienst  

    Dritter Feedly-Ausfall diese Woche - mittlerweile behoben

    Feedly ist erneut ausgefallen und derzeit nicht nutzbar. Das dritte Mal in Folge ist der Dienst Opfer einer DDoS-Attacke geworden. Mittlerweile ist Feedly wieder erreichbar.

    13.06.201412 Kommentare

  21. RSS-Dienst: Feedly ist wieder erreichbar

    RSS-Dienst

    Feedly ist wieder erreichbar

    Nach einem Ausfall von knapp 24 Stunden ist der RSS-Dienst Feedly wieder nutzbar. Kriminelle führten eine DDos-Attacke gegen die Feedly-Server durch und forderten eine Geldzahlung, um den Angriff zu beenden.

    12.06.20147 Kommentare

  22. DDoS-Attacke: Feedly wird erpresst

    DDoS-Attacke  

    Feedly wird erpresst

    Der Newsreader Feedly ist für zahlreiche Nutzer aktuell nicht erreichbar. Grund ist eine DDoS-Attacke, mit der das Unternehmen erpresst wird. Evernote hat aktuell das gleiche Problem. Feedly ist mittlerweile wieder erreichbar.

    11.06.201429 Kommentare

  23. HbbTV: Smart-TVs anfällig für Hacker-Angriffe

    HbbTV

    Smart-TVs anfällig für Hacker-Angriffe

    US-Forscher haben eine Sicherheitslücke bei Smart-TVs entdeckt, über die Hacker sich Zugang zum System verschaffen können. Betroffen sind vor allem Geräte in Europa.

    09.06.201447 Kommentare

  24. Durchsuchungsaktion: DDoS-Angreifer auf Onlineshops in Deutschland gestehen

    Durchsuchungsaktion

    DDoS-Angreifer auf Onlineshops in Deutschland gestehen

    Sie hatten sich in Internetforen kennengelernt und entschieden, zusammen Onlineshops anzugreifen und zu erpressen. Vor dem Landgericht Gießen gaben die Täter die DDoS-Angriffe jetzt zu. Zur Tatzeit waren sie zwischen 16 und 21 Jahre alt.

    06.06.201418 Kommentare

  25. Verschlüsselung und Unternehmen: Sicherheitsbewusstsein nimmt weiter ab

    Verschlüsselung und Unternehmen

    Sicherheitsbewusstsein nimmt weiter ab

    Jedes vierte Unternehmen in Deutschland macht sich um das Thema Sicherheit wenig Gedanken. Das ist das Ergebnis einer Studie unter mittelständischen Firmen. Laut dem BKA entstehen dadurch jährliche Schäden in Milliardenhöhe.

    04.06.20149 Kommentare

  26. NC Soft: Wildstar startet mit Witz

    NC Soft

    Wildstar startet mit Witz

    Ab sofort ist das MMORPG Wildstar offiziell online. Trotz kleinerer technischer Probleme scheint die Stimmung in der Community des humorvollen Spiels gut.

    03.06.201487 KommentareVideo

  27. Server: BSI warnt vor gestohlenen FTP-Passwörtern

    Server

    BSI warnt vor gestohlenen FTP-Passwörtern

    Das BSI hat bei einer Botnetz-Analyse Zugangsdaten zu FTP-Servern diverser deutscher Internetprovider gefunden. Die Daten wurden vermutlich genutzt, um auf den betroffenen Systemen Schadsoftware zu hinterlegen.

    28.05.201435 Kommentare

  28. Internet Explorer 8: Microsoft lässt Sicherheitsloch offen

    Internet Explorer 8

    Microsoft lässt Sicherheitsloch offen

    Vor mittlerweile sieben Monaten wurde Microsoft auf ein Sicherheitsloch im Internet Explorer 8 hingewiesen. Noch immer gibt es keinen Patch für die letzte Version des Internet Explorer, die noch mit Windows XP läuft. Angreifer können darüber Schadcode auf fremde Systeme bringen.

    22.05.201443 Kommentare

  29. Blackshades: Erfolg der internationalen Razzia ist umstritten

    Blackshades

    Erfolg der internationalen Razzia ist umstritten

    Die internationale Aktion gegen Käufer und Besitzer der Spionagesoftware Blackshades ist rechtlich umstritten. Eine Anklage wegen illegaler Nutzung dürfte in vielen Fällen schwierig sein.

    20.05.201423 Kommentare

  30. Verband der deutschen Internetwirtschaft: Forderung nach einheitlichem europäischen Datenschutz

    Verband der deutschen Internetwirtschaft

    Forderung nach einheitlichem europäischen Datenschutz

    Nach dem Urteil des EuGH zum Löschen von Google-Links macht sich auch die deutsche Internetbranche für einen einheitlichen Datenschutz in Europa stark.

    18.05.20143 Kommentare

  31. Stoned: Uralter DOS-Virus in der Bitcoin-Blockchain

    Stoned

    Uralter DOS-Virus in der Bitcoin-Blockchain

    In die Blockchain von Bitcoin ist die Signatur des DOS-Virus' Stoned eingeschleust worden. Der richtet dort zwar keinen Schaden an, einige Virenscanner sehen jetzt das Bitcoin-Log jedoch als potenziell gefährlich an und wollen es löschen.

    17.05.201470 Kommentare

  32. Malware: Telekom warnt vor gefälschten Rechnungen

    Malware  

    Telekom warnt vor gefälschten Rechnungen

    Die Deutsche Telekom warnt vor gefälschten Rechnungen, die in ihrem Namen verschickt werden. Sie fordern zum Download einer Schadsoftware auf, die noch nicht von allen Virenscannern erkannt wird. Dabei ist es sehr leicht, das Schreiben als Fälschung zu erkennen.

    14.05.201413 Kommentare

  33. Onlinebanking: Angreifer haben sich auf das mTAN-Verfahren eingestellt

    Onlinebanking

    Angreifer haben sich auf das mTAN-Verfahren eingestellt

    Vor allem Smartphones mit veralteten Android-Versionen sind ein Angriffsziel von Kriminellen, die so das mTAN-Verfahren beim Onlinebanking umgehen wollen.

    12.05.201461 Kommentare

  34. Urteil: Privates Surfen am Arbeitsplatz kein Kündigungsgrund

    Urteil

    Privates Surfen am Arbeitsplatz kein Kündigungsgrund

    Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz hat eine fristlose Kündigung gegen einen Auszubildenden für unwirksam erklärt. Der Vorwurf, er habe Pornos am Rechner angeschaut, sei zu pauschal, und eine Vernachlässigung seiner Pflichten nicht nachgewiesen.

    12.05.201415 Kommentare

  35. G Data: Symantecs "Ende der Antivirensoftware" verunsichert Nutzer

    G Data

    Symantecs "Ende der Antivirensoftware" verunsichert Nutzer

    Nicht verunsichern lassen und weiter Antivirensoftware kaufen - so lautet ein Aufruf von G Data. Symantec hatte zuvor erklärt, dass nur noch durchschnittlich 45 Prozent aller Angriffe von Antivirensoftware erkannt werden.

    10.05.201468 Kommentare

  36. Bitdefender: "Antivirensoftware ist tot" ist nicht völlig unwahr

    Bitdefender

    "Antivirensoftware ist tot" ist nicht völlig unwahr

    Der Antivirushersteller Bitdefender findet die Aussage des Konkurrenten Symantec, dass Antivirensoftware tot sei, mutig, aber nicht hundertprozentig richtig.

    07.05.2014115 Kommentare

  37. Security: Gegen die Angst vor Angriffen aufs Smartphone

    Security

    Gegen die Angst vor Angriffen aufs Smartphone

    Re:publica 2014 Für das Re:publica-Publikum haben die Sicherheitsexperten Linus Neumann und Ben Schlabs ein paar Tipps parat, wie Smartphones gesichert werden können. Und sie zeigen, wie Siri als Einbruchhelfer missbraucht werden kann.

    07.05.201410 Kommentare

  38. Social Hacking und Facebook: Der Mensch ist die Schwachstelle

    Social Hacking und Facebook

    Der Mensch ist die Schwachstelle

    Re:publica 2014 Angebliche H&M-Gutscheine oder Fake-Videos auf Facebook: Cyberkriminelle bedienen sich immer neuer Methoden, um an persönliche Daten zu gelangen - oft erfolgreich. Denn beim Social Engineering bleibt die größte Schwachstelle der Nutzer selbst.

    06.05.20147 Kommentare

  39. Google: Chrome kann URLs verstecken

    Google

    Chrome kann URLs verstecken

    Entwicklerversionen von Googles Chrome erlauben es, die lange Version einer URL zu verstecken. Phishing-Versuche werden dadurch offensichtlicher, aber auch die Google-Suche wird prominenter platziert.

    06.05.201423 Kommentare

  40. Symantec: "Antivirensoftware ist tot"

    Symantec

    "Antivirensoftware ist tot"

    Antivirensoftware wird immer nutzloser. Stattdessen fokussieren Sicherheitsunternehmen mehr auf Schadensbegrenzung. Zu dem Schluss kommt Symantecs Vizechef Brian Dye.

    05.05.2014202 Kommentare

  41. Geheimdienste: Hacker verschafft sich Zugriff auf NSA-Webseite

    Geheimdienste

    Hacker verschafft sich Zugriff auf NSA-Webseite

    Ein Hacker aus Deutschland hat eigenen Angaben zufolge eine Sicherheitslücke auf der Webseite des US-Geheimdienstes NSA entdeckt.

    02.05.201461 Kommentare

  42. AOL: Mehr Nutzer vom Einbruch betroffen als bekannt

    AOL

    Mehr Nutzer vom Einbruch betroffen als bekannt

    Es sind wohl mehr Benutzer von dem Einbruch vor wenigen Tagen betroffen als bisher bekannt. Das hat AOL jetzt mitgeteilt. Die gestohlenen Daten werden für eine Spam-Flut genutzt.

    29.04.20141 Kommentar

  43. Spam: AOL bekämpft Spam mit Verschärfung der DMARC-Einstellung

    Spam

    AOL bekämpft Spam mit Verschärfung der DMARC-Einstellung

    Mit einer unpopulären Maßnahme will AOL gegen Spam vorgehen: Das Unternehmen hat seine DMARC-Einstellung verschärft. Yahoo hat sich damit kürzlich den Unmut seiner Nutzer zugezogen.

    23.04.20142 Kommentare

  44. Cybersecurity Summit: Kaspersky Lab zielt auf das Rechenzentrum

    Cybersecurity Summit

    Kaspersky Lab zielt auf das Rechenzentrum

    Bislang fokussierte sich das auf IT-Sicherheit spezialisierte Kaspersky Lab auf den Endgeräte-Markt. Doch mit neuen Angeboten im Bereich der Server-Virtualisierung sowie anderen Rechenzentren-Lösungen konzentriert man sich jetzt zunehmend auf den Business-Sektor.

    22.04.20140 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 73
Anzeige

Verwandte Themen
Flashback, OpenWorm, Virus, Rebellion in Ägypten, Scroogle, Phishing, Schultrojaner, Flame, Seacom, DMARC, Internet im Flugzeug, Kaspersky, Stuxnet, DoS, Bromium

RSS Feed
RSS FeedInternet-Security

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige