Abo Login

Internet-Security

Artikel

  1. Bitcoin: Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

    Bitcoin

    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

    Der ehemalige Chef der insolventen Bitcoin-Börse Mt. Gox ist von der japanischen Polizei verhaftet worden. Er soll die Computersysteme manipuliert haben, um sich 1 Million US-Dollar zu überweisen.

    01.08.201525 Kommentare

  1. Bundestags-Hack: Reparatur des Bundestagsnetzes soll vier Tage dauern

    Bundestags-Hack

    Reparatur des Bundestagsnetzes soll vier Tage dauern

    Das Netzwerk des Bundetages soll zwischen dem 13. und 17. August 2015 neu aufgesetzt werden. In dieser Zeit wird es komplett abgeschaltet. Auch E-Mails können dann nicht mehr empfangen oder versendet werden.

    31.07.20153 Kommentare

  2. Security: Apples App Store als Einfallstor für Schadcode

    Security

    Apples App Store als Einfallstor für Schadcode

    Über eine Schwachstelle in der Verarbeitung von Belegen für Einkäufe in Apples App Store lässt sich Code auf fremden Rechnern einschleusen.

    28.07.20150 KommentareVideo

Anzeige
  1. Microsoft: Die Neuerungen von Windows 10

    Microsoft

    Die Neuerungen von Windows 10

    Mit Windows 10 bietet Microsoft nun sowohl für Windows-7- als auch für Windows-8-Nutzer einen Nachfolger an. Mit einer Übersicht fassen wir ebenjene Neuerungen zusammen, die nicht offensichtlich sind und teils erst durch kommende Apps und Programme ihre volle Wirkung zeigen können.

    27.07.2015534 KommentareVideo

  2. Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln

    Deep-Web-Studie

    Wo sich die Cyberkriminellen tummeln

    Eine Abteilung des IT-Sicherheitsunternehmens Trend Micro beobachtet seit Jahren das Deep Web auf der Suche nach bislang unbekannten Bedrohungen für seine Kunden. Eine Studie zeigt teils beunruhigende Trends auf.

    24.07.2015109 Kommentare

  3. Malware: Abzocke mit gefälschten Blue Screens of Death

    Malware

    Abzocke mit gefälschten Blue Screens of Death

    Gefälschte Blue Screens of Death sollen Windows-Nutzer dazu bringen, bei einem dubiosen technischen Support Hilfe zu holen. Von dort werden ihre Rechner nur noch weiter infiziert.

    23.07.201594 Kommentare

  1. Daybreak Games: John Smedley tritt wohl wegen Hackerangriffen zurück

    Daybreak Games

    John Smedley tritt wohl wegen Hackerangriffen zurück

    Hat das Hackerkollektiv Lizard Squad den Chef von Daybreak Games (früher: Sony Online Entertainment) zum Rücktritt gebracht? Es wirkt so - zumindest hat John Smedley eine Auszeit angekündigt, nachdem er und seine Firma massiv durch Angriffe unter Druck gesetzt wurden.

    23.07.201512 KommentareVideo

  2. Security: Schwachstelle erlaubt lokale Rechteausweitung in OS X 10.10

    Security

    Schwachstelle erlaubt lokale Rechteausweitung in OS X 10.10

    Ein Fehler in Apples OS X 10.10.4 erlaubt es, sich administrative Privilegien zu verschaffen. Die Schwachstelle kann nur lokal ausgenutzt werden und wurde in der Beta von OS X 10.11 bereits behoben.

    23.07.20155 Kommentare

  3. Verschlüsselung: Der lange Abschied von RC4

    Verschlüsselung

    Der lange Abschied von RC4

    Er ist angreifbar - und die NSA liest angeblich mit: Die Internet Engineering Taskforce hat den Einsatz des einst beliebtesten Verschlüsselungsalgorithmus RC4 untersagt. Doch Sicherheit lässt sich nicht einfach verordnen.

    17.07.201522 Kommentare

  1. Cybercrime: Internationale Polizeiaktion hebt das Darkode-Forum aus

    Cybercrime

    Internationale Polizeiaktion hebt das Darkode-Forum aus

    Sicherheitsbehörden sind in einer internationalen Aktion gegen den illegalen Online-Marktplatz Darkode vorgegangen. Das Untergrund-Forum ist vom Netz genommen worden, es hat weltweit Verhaftungen gegeben.

    16.07.20154 Kommentare

  2. Spionagesoftware: Hacking Team nutzt UEFI-Rootkit

    Spionagesoftware

    Hacking Team nutzt UEFI-Rootkit

    Um seine Spionagesoftware permanent auf dem Rechner eines Opfers zu platzieren, nutzt das Hacking Team offenbar auch ein UEFI-Rootkit. Damit lässt sich der Trojaner auch nach einer Neuinstallation des Betriebssystems wieder nutzen.

    14.07.201541 Kommentare

  3. Hacking Team: Carabinieri kapern mal kurz das Internet

    Hacking Team

    Carabinieri kapern mal kurz das Internet

    Als der umstrittene Provider Santrex vom Netz ging, verlor auch die italienische Polizei plötzlich die Kontrolle über ihre platzierten Trojaner vom Hacking Team. Gemeinsam mit italienischen ISPs übernahmen sie kurzerhand unerlaubt die Santrex-IP-Adressen über das Border-Gateway-Protokoll.

    13.07.20153 Kommentare

  1. Security: Zwei weitere Flash-Lücken beim Hacking Team entdeckt

    Security  

    Zwei weitere Flash-Lücken beim Hacking Team entdeckt

    In den internen Daten des Hacking Teams haben Experten zwei weitere bislang unbekannte Flash-Lücken entdeckt. Adobe will schnellstmöglich einen Patch bereitstellen.

    12.07.201580 Kommentare

  2. Google: Chrome blockierte vorübergehend Torrent-Seiten

    Google  

    Chrome blockierte vorübergehend Torrent-Seiten

    Zahlreiche populäre Torrent-Seiten waren zeitweise in Googles Browser Chrome und im Browser Firefox nicht erreichbar. Stattdessen erschien ein Hinweis auf schädliche Software. Inzwischen hat Google die Webseiten wieder freigegeben.

    11.07.201518 Kommentare

  3. Veritas: Symantec will Firmenteil für 8 Milliarden Dollar verkaufen

    Veritas

    Symantec will Firmenteil für 8 Milliarden Dollar verkaufen

    Symantec kann das Unternehmen nicht wie geplant aufspalten. Jetzt soll der Firmenteil für Information Management verkauft werden, mit sehr hohem Verlust.

    08.07.20154 Kommentare

  1. IETF: Rätselaufgaben gegen DDoS-Angriffe auf TLS

    IETF

    Rätselaufgaben gegen DDoS-Angriffe auf TLS

    Ein Akamai-Mitarbeiter beschreibt, wie mit einfachen Rechenaufgaben DDoS-Angriffe durch Clients auf TLS-Verbindungen minimiert werden könnten. Die Idee ist zwar noch ein Entwurf, könnte aber als Erweiterung für TLS 1.3 standardisiert werden.

    06.07.201524 Kommentare

  2. Mozilla: Firefox 39 schmeißt alte Krypto raus

    Mozilla

    Firefox 39 schmeißt alte Krypto raus

    SSLv3 ist aus Firefox 39 endgültig entfernt worden, und RC4 ist nur noch temporär für einige wenige Seiten erlaubt. Das Mozilla-Team erweitert den Schutz des Browsers vor Malware, daneben gibt es noch viele kleinere Neuerungen.

    03.07.201539 Kommentare

  3. Hack: Bundestagsnetz wird abgeschaltet und IT-System neu aufgesetzt

    Hack

    Bundestagsnetz wird abgeschaltet und IT-System neu aufgesetzt

    Um das kompromittierte Bundestagsnetz zu säubern, werden weite Teile davon in der Sommerpause abgeschaltet und neu aufgesetzt. Aktuell wird das besser gesicherte Netz der Bundesregierung genutzt. Seit drei Wochen werden keine Daten mehr gestohlen.

    03.07.201518 Kommentare

  4. Internet: Cisco kauft OpenDNS

    Internet

    Cisco kauft OpenDNS

    Cisco übernimmt OpenDNS für 635 Millionen US-Dollar. Der Internetdienstleister, der DNS-Abfragen beantwortet, ist die erste größere Übernahme, seit Cisco einen neuen Chef benannt hat.

    30.06.201528 Kommentare

  5. Trojaner: Blackshades-Verkäufer erhält fast fünf Jahre Haft

    Trojaner

    Blackshades-Verkäufer erhält fast fünf Jahre Haft

    Vier Jahre und neun Monate Haft für die geschäftsmäßige Verbreitung der berüchtigten Malware Blackshades - so lautet das Urteil gegen Alex Yücel. Er hatte sich schuldig bekannt.

    25.06.201528 Kommentare

  6. Anti-Viren-Software: Fehler in NOD32-Scanner erlaubte kompletten Systemzugriff

    Anti-Viren-Software

    Fehler in NOD32-Scanner erlaubte kompletten Systemzugriff

    Über eine Schwachstelle im Virenscanner von Esets Anti-Viren-Programm NOD32 konnten sich Angreifer vollständigen Zugriff auf ein System verschaffen. Die Schwachstelle wurde inzwischen behoben. Ihr Entdecker hat jetzt Details dazu veröffentlicht.

    25.06.201529 Kommentare

  7. NSA und GCHQ: Geheimdienste attackieren Anti-Viren-Hersteller

    NSA und GCHQ

    Geheimdienste attackieren Anti-Viren-Hersteller

    Am Nutzen von Anti-Viren-Software scheiden sich die Geister. Für die Geheimdienste NSA und GCHQ stellten Virenscanner aber nicht nur ein Problem dar, sondern auch eine nützliche Datenquelle. Ein deutscher Anbieter könnte betroffen gewesen sein.

    23.06.201530 Kommentare

  8. Datensicherheit: Den Fitnesstracker des Nachbarn auslesen

    Datensicherheit

    Den Fitnesstracker des Nachbarn auslesen

    Manche Fitnessarmbänder geben Nutzerdaten allzu bereitwillig an Dritte weiter. Sie lassen sich unter Umständen sogar manipulieren, wie ein Test zeigt.

    23.06.20159 Kommentare

  9. Bundestag: Linksfraktion veröffentlicht Malware-Analyse

    Bundestag

    Linksfraktion veröffentlicht Malware-Analyse

    Die Linksfraktion veröffentlicht im Zusammenhang mit dem Bundestags-Hack eine Analyse von Malware, die auf ihren Servern gefunden wurde. Darin wird eine Verbindung zur russischen Organisation APT28 nahegelegt. Doch wirklich überzeugend sind die Belege dafür nicht.

    19.06.201511 Kommentare

  10. Security: Zero-Days in Mac OS X und iOS veröffentlicht

    Security

    Zero-Days in Mac OS X und iOS veröffentlicht

    Mangelnde Sicherheitsüberprüfungen in Mac OS X und iOS machen es Malware einfach, Passwörter oder andere kritischen Daten auszulesen. IT-Sicherheitsforschern ist es sogar gelungen, Schadsoftware in Apples App Store zu platzieren.

    17.06.201546 Kommentare

  11. Security: Google startet Bounty-Programm für Android

    Security

    Google startet Bounty-Programm für Android

    Wer in Android eine Schwachstelle findet, wird von Google entlohnt. Der Suchmaschinenanbieter erweitert sein Bounty-Programm auf das mobile Betriebssystem - allerdings mit einigen Einschränkungen.

    16.06.20150 Kommentare

  12. Kaspersky-Einbruch: Trojaner Duqu nutzte gestohlene Foxconn-Zertifikate

    Kaspersky-Einbruch

    Trojaner Duqu nutzte gestohlene Foxconn-Zertifikate

    Beim Angriff auf die IT-Infrastruktur von Kaspersky nutzte der Trojaner Duqu 2.0 legitime, aber offenbar gestohlene Zertifikate des Herstellers Foxconn, um seine Treiber zu installieren.

    16.06.20157 Kommentare

  13. Windows 10: Antimalware Scan Interface für bessere Virenscanner

    Windows 10

    Antimalware Scan Interface für bessere Virenscanner

    Microsoft will den Schutz vor Schadsoftware mit einer neuen Schnittstelle in Windows 10 verbessern. Diese arbeitet unabhängig vom eigenen Schutz Windows Defender und kann auch von Fremdherstellern verwendet werden.

    16.06.20152 Kommentare

  14. IuK-Kommission: Das Protokoll des Bundestags-Hacks

    IuK-Kommission

    Das Protokoll des Bundestags-Hacks

    Im Bundestag muss keine Hardware ausgetauscht werden und die Spur nach Russland ist mehr als mager. Die an der Analyse beteiligten Spezialisten der Firma BFK halten viele Medienberichte über den Hackerangriff für "absurd übertrieben". Ein Protokoll aus dem IuK-Ausschuss des Bundestages gibt Aufschluss.

    12.06.201597 Kommentare

  15. Cyberangriff auf Bundestag: Webseite schleuste angeblich Schadsoftware ein

    Cyberangriff auf Bundestag

    Webseite schleuste angeblich Schadsoftware ein

    Der Cyberangriff auf den Bundestag erfolgte angeblich über eine Browserseite. Nach einem aktuellen Bericht der Welt wurde per E-Mail ein Link verschickt, über den die Schadsoftware in das Computernetzwerk des Bundestages gelangt ist.

    12.06.201556 Kommentare

  16. Bundestags-Hack: Laut Lammert kein Hardware-Austausch erforderlich

    Bundestags-Hack

    Laut Lammert kein Hardware-Austausch erforderlich

    Der Angriff auf die IT-Systeme des Bundestags hat offenbar nicht so große Folgen wie bislang befürchtet. Zwar sollen Teile des Systems neu aufgesetzt werden, jedoch ohne die Hardware auszutauschen. Über die Hacker gibt es erste Spekulationen.

    11.06.201524 Kommentare

  17. Bundestag: "Von einem Totalschaden kann keine Rede sein"

    Bundestag

    "Von einem Totalschaden kann keine Rede sein"

    Nur 15 Rechner sollen von dem Hacker-Angriff auf den Bundestag betroffen sein. Das berichtet der Unionsabgeordnete Thomas Jarzombek und beruft sich auf das BSI.

    11.06.201540 Kommentare

  18. Cyberangriff: Bundestag benötigt angeblich neues Computer-Netzwerk

    Cyberangriff

    Bundestag benötigt angeblich neues Computer-Netzwerk

    Das Computer-Netzwerk im Bundestag ist hinüber. Der Cyberangriff auf den deutschen Bundestag hat weitreichendere Folgen als bisher angenommen. Das Parlament muss ein völlig neues Computer-Netzwerk errichten.

    10.06.2015173 Kommentare

  19. Trojaner Duqu: Kaspersky entdeckt Malware im eigenen Netz

    Trojaner Duqu

    Kaspersky entdeckt Malware im eigenen Netz

    Die Sicherheitsfirma Kaspersky ist selbst Opfer eines hochentwickelten Trojaners geworden. Duqu 2.0 soll mehrere Zero-Days ausgenutzt haben.

    10.06.201555 Kommentare

  20. Abwehr von Cyberangriffen: Experte hält neue BND-Befugnisse für verfassungswidrig

    Abwehr von Cyberangriffen

    Experte hält neue BND-Befugnisse für verfassungswidrig

    Mit der Verfassungsschutzreform soll auch der Bundesnachrichtendienst neue Kompetenzen erhalten. Die Abwehr von Cybergefahren könnte aber teilweise verfassungswidrig sein.

    09.06.20159 Kommentare

  21. One-Click-Fraud: Social Engineering mit dem iOS Developer Enterprise Program

    One-Click-Fraud

    Social Engineering mit dem iOS Developer Enterprise Program

    In Japan gibt es derzeit Versuche, iOS-Nutzer anzugreifen. Eine Sicherheitslücke ist nicht betroffen. Die Angreifer setzen stattdessen auf ein Unternehmensangebot von Apple und auf Nutzereingaben. Erfolg hat die One-Click-Fraud-Kampagne allenfalls bei naiven Nutzern.

    04.06.20150 Kommentare

  22. Nmap: Sourceforge übernimmt weiter Accounts

    Nmap

    Sourceforge übernimmt weiter Accounts

    Trotz der Diskussionen um den Projekthoster übernimmt Sourceforge weiterhin die Accounts von Open-Source-Projekten, wie der Nmap-Maintainer Gordon Lyon berichtet. Code werde nicht verändert, verspricht das Unternehmen.

    04.06.201524 Kommentare

  23. Nach Diskussion um Gimp: Sourceforge stoppt Verbreitung von Adware

    Nach Diskussion um Gimp

    Sourceforge stoppt Verbreitung von Adware

    Nach heftiger Kritik aus der Open-Source-Community will Sourceforge nun keine Werbung mehr über die Downloads verwaister Projekte verteilen. Die Gimp-Entwickler fordern derweil die Möglichkeit, eigene Projekte von dem Dienst entfernen zu können.

    02.06.201531 Kommentare

  24. Shodan: Die Suchmaschine für das Netz der Dinge

    Shodan

    Die Suchmaschine für das Netz der Dinge

    HITB 2015 Wie viel Toner benötigen US-Universitäten, welche Windkraftanlagen laufen gerade und welche Autokennzeichen werden gerade in New Orleans erfasst? John Matherly berichtet, wie freigiebig das Internet der Dinge mit Informationen umgeht.

    01.06.20158 Kommentare

  25. Kritische Infrastruktur: Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag

    Kritische Infrastruktur

    Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag

    Der IT-Angriff auf die Rechner des Bundestags hat Parallelen zu einer ausländischen Geheimdienstattacke im Jahr 2014. Damals sollen es China oder die NSA gewesen sein.

    29.05.201520 Kommentare

  26. Bundestagverwaltung: Angreifer haben Daten aus dem Bundestag erbeutet

    Bundestagverwaltung

    Angreifer haben Daten aus dem Bundestag erbeutet

    Ein Sprecher der Bundestagsverwaltung hat zugegeben, dass die Angreifer im Mai Daten kopieren konnten. Mittlerweile seien "vereinzelte Datenabflüsse festgestellt worden", sagte er. Von dem Angriff sollen auch Rechner von Regierungsmitgliedern betroffen sein.

    29.05.201513 Kommentare

  27. Sicherheitslücken: Fehler in der Browser-Logik

    Sicherheitslücken

    Fehler in der Browser-Logik

    HITB 2015 Mit relativ simplen Methoden ist es dem 18-jährigen Webentwickler Bas Venis gelungen, schwerwiegende Sicherheitslücken im Chrome-Browser und im Flash-Plugin aufzudecken. Er ruft andere dazu auf, nach Bugs in der Logik von Browsern zu suchen.

    29.05.201555 Kommentare

  28. FBI-Panne: Pornos, Drogen und Malware bei Megaupload

    FBI-Panne

    Pornos, Drogen und Malware bei Megaupload

    Das FBI hat offenbar vergessen, die Registrierung der beschlagnahmten Adresse Megaupload zu verlängern. Dadurch entstand dort ein illegales Angebot, wie Kim Dotcom berichtet. Das FBI bemerkte lange Zeit nichts davon.

    29.05.201525 Kommentare

  29. Firefox: Mozilla beginnt, Addons zu signieren

    Firefox

    Mozilla beginnt, Addons zu signieren

    Die über Mozilla-Server erhältlichen Firefox-Addons werden nun automatisch signiert. Künftig soll der Browser nur noch die Installation von Erweiterungen mit einer Signatur erlauben.

    28.05.201531 Kommentare

  30. Projekthoster: Sourceforge bündelt Adware in Gimp-Downloads

    Projekthoster

    Sourceforge bündelt Adware in Gimp-Downloads

    Gimp-Entwickler berichten, dass Sourceforge einen ihrer Accounts übernommen habe und nun Werbung darüber verteile. Ein Einzelfall ist das nicht. Der Projekthoster sagt, er reaktiviere nur ein verwaistes Projekt.

    28.05.201572 Kommentare

  31. Tox: Kostenloser digitaler Erpressungsdienst

    Tox

    Kostenloser digitaler Erpressungsdienst

    Digitale Erpressung leicht gemacht: Die Ransomware wird kostenlos und individuell zusammengeklickt, die Tox-Macher verlangen dafür aber 30 Prozent des erpressten Geldes.

    28.05.201589 Kommentare

  32. Security: Zwei neue Exploits auf Routern entdeckt

    Security

    Zwei neue Exploits auf Routern entdeckt

    Unsichere Router sind aktuell von gleich zwei Versionen von Malware bedroht. Die eine verteilt Spam über soziale Medien, die andere leitet Anfragen auf manipulierte Webseiten um.

    27.05.201512 Kommentare

  33. Angriff auf kritische Infrastrukturen: Bundestag, bitte melden!

    Angriff auf kritische Infrastrukturen

    Bundestag, bitte melden!

    IMHO Was könnte kritischer sein als die Infrastruktur der deutschen Volksvertretung? Der Hackerangriff auf den Bundestag zeigt: Das geplante IT-Sicherheitsgesetz muss auch für öffentliche Einrichtungen gefährliche Angriffe meldepflichtig machen.

    22.05.201531 Kommentare

  34. Spionage: NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen

    Spionage

    NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen

    Neue Dokumente zeigen, dass die NSA und verbündete Nachrichtendienste planten, Smartphone-Nutzer in zahlreichen Ländern mit Hilfe von Googles und Samsungs Android-App-Stores auszuspionieren. Dafür sollte gezielt der Datentransfer zwischen den Mobilgeräten und dem App-Marktplatz manipuliert werden.

    21.05.201560 Kommentare

  35. Cyberangriff im Bundestag: Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben

    Cyberangriff im Bundestag

    Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben

    Experten vermuten hinter dem aktuellen Angriff auf Rechner im Bundestag einen ausländischen Geheimdienst. Das gehe aus einer ersten Analyse der verwendeten Malware vor.

    20.05.201546 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 77
Anzeige

Verwandte Themen
Flashback, Rebellion in Ägypten, Bundestags-Hack, Scroogle, OpenWorm, Virus, Phishing, Regin, Flame, Schultrojaner, DMARC, Seacom, DoS, Stuxnet, Internet im Flugzeug

RSS Feed
RSS FeedInternet-Security

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de