Intel

2.247 Intel Artikel

  1. Intel PVP: Konzept für mobilen XScale-basierten MPEG4-Player

    Intel PVP: Konzept für mobilen XScale-basierten MPEG4-Player

    Wenn es nach Intels Ingenieuren und Designern geht, könnte es bald mobile MPEG4-Player auf Basis des ARM-basierten XScale-Prozessors geben. Der Personal Video Player (PVP) ist zwar bisher nur eine Konzeptstudie für interessierte Hersteller, geht aber technisch über das hinaus, was bisher im Bereich MPEG4-Player angekündigt wurde.

    31.07.20020 Kommentare

  1. Intel lizenziert PowerVR MBX von Imagination Technologies

    Intel lizenziert den Grafik- und Video-Chip-Kern PowerVR MBX von Imagination Technologies, um diesen in zukünftigen Chips einzusetzen. PowerVR MBX ist vor allem gedacht, um mobile Plattformen wie PDAs 3D- und videofähig zu machen.

    26.07.20020 Kommentare

  2. Hollywoods Effektproduzenten steigen zunehmend auf Intel um

    Nach Angaben von Intel setzt Hollywood verstärkt auf Intel-Technik bei digitalen und optischen Effekten für aktuelle Filmproduktionen. Jüngstes Beispiel sei dabei Industrial Light and Magic (ILM) von Star-Wars-Schöpfer George Lucas. ILM habe für zukünftige Film-Projekte 600 Pentium-4-Prozessor-Workstations bestellt.

    23.07.20020 Kommentare

Anzeige
  1. Intels Umsätze stagnieren - 4.000 Leute müssen gehen

    Intel hat enttäuschende Zahlen für das zweite Bilanzquartal 2002 vorgestellt. Demnach wurden in den vergangenen drei Monaten Umsätze in Höhe von 6,3 Milliarden US-Dollar erzielt - 7 Prozent weniger als im vorherigen Quartal. Gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum blieben die Umsätze nahezu stabil.

    17.07.20020 Kommentare

  2. 64-Bit-Startschuss für Intels Itanium-2-Prozessor

    Intel hat heute mit dem Itanium-2-Prozessor die zweite Generation seiner 64-Bit-Prozessoren für Workstations und Server-Systeme offiziell eingeführt. Der Itanium-2-Prozessor ist wie der Vorgänger für anspruchvolle Aufgaben in Datenzentren und geschäftskritischen Umfeldern gedacht, so Intel.

    08.07.20020 Kommentare

  3. Intel liefert Pentium 4-M mit 2 GHz aus

    Intel-Pentium-4-M-Notebookprozessoren gibt es nun auch mit Taktraten von bis zu zwei Gigahertz. Wie gehabt bieten auch die neuen Modelle Intels Stromspartechnik "Enhanced Speed Step Technologie" sowie den Schlummermodus "Deeper Sleep Alert State".

    24.06.20020 Kommentare

  1. Neue Xeon-Serverprodukte von Intel

    Intel kündigt jetzt ein Dutzend neuer Server-Bausteine, so genannte Building Blocks, an, darunter Serverboards, Serverchassis, RAID Controller sowie Server Management Software, die Intel OEM-Systemanbietern und Produktintegratoren anbieten will. Einige dieser Server-Plattformen basieren auf dem Intel-Xeon-Prozessor und dem neuen Intel-E7500-Chipsatz.

    17.06.20020 Kommentare

  2. Intel beschleunigt den Celeron auf 1,8 GHz

    Intel hat ein neues Celeron-Modell mit einer Taktfrequenz von 1,8 GHz auf den Markt gebracht. Die Prozessorfamilie ist von Intel für den Billig-PC-Markt konzipiert worden, aber erfreut sich auch in der Geschäftswelt großer Beliebtheit.

    13.06.20020 Kommentare

  3. Intel senkt Mobile Celeron im Preis

    Intel hat übers Wochenende die Preise des Mobile Celeron gesenkt. Betroffen sind allerdings nur die beiden schnellsten Modelle mit 1,13 und 1,2 GHz.

    10.06.20020 Kommentare

  4. Intel senkt Umsatzerwartungen für das zweite Quartal

    Intel hat seine Umsatzerwartungen für das am 29. Juni 2002 endende zweite Geschäftsquartal gesenkt. Ging das Unternehmen zuvor von 6,4 bis 7 Milliarden US-Dollar aus, erwartet man nun 6,2 bis 6,5 Milliarden US-Dollar Umsatz.

    07.06.20020 Kommentare

  5. IBM und Intel wollen drahtlose E-Business-Lösungen fördern

    Auf dem in dieser Woche stattgefundenen Intel Developer Forum in München haben Intel und IBM den Start einer gemeinsame Initiative verkündet, mit der die Entwicklung von drahtlosen Anwendungen und Diensten beschleunigt werden soll. Mit Hilfe des europaweit angelegten Programms sollen Unternehmen ihre Investitionen in Wireless E-Business zügig amortisieren können, so das Ziel der Partner.

    03.06.20020 Kommentare

  6. Intel: Itanium 2 wird doppelt so schnell

    Intel verspricht für seinen neuen Intel-Itanium-2-Prozessor eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber den aktuellen Itanium-Chips. Dazu veröffentlicht Intel jetzt geschätzte Leistungswerte. Demnach lassen die höheren Datengeschwindigkeiten und die verbesserte Architektur erwarten, dass Server und Workstations mit Itanium-2-Prozessoren eine 1,5- bis 2fach höhere Leistung bieten als heutige Itanium-basierte Systeme.

    29.05.20020 Kommentare

  7. Intel erweitert Forschung und Entwicklung in Europa

    Intel hat eine Vereinbarung mit der Politecnica de Catalunya (UPC) in Barcelona (Spanien) zur Erforschung und Entwicklung von Mikroprozessoren getroffen. Das gab das Unternehmen auf seiner in München stattfindenden Entwicklerkonferenz bekannt. Im Rahmen der Vereinbarung will die UPC noch dieses Jahr ein Forschungszentrum mit der Bezeichnung Intel Labs Barcelona (ILB) eröffnen.

    29.05.20020 Kommentare

  8. Intel und Fraunhofer optimieren MP3-Encoding auf Pentium 4

    Intel und das Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen (IIS A) unterzeichneten ein Entwicklungsabkommen, in dessen Rahmen der MP3-Audio-Encoder des Fraunhofer Instituts verbessert und seine Leistung auf einem Intel-Pentium-4-Prozessor maximiert werden soll. Diese Verbesserungen sollen zu einer höheren Geschwindigkeit bei der Aufnahme (dem Encodieren) von MP3-Musikdateien sorgen.

    29.05.20020 Kommentare

  9. Neue WLAN-Produkte von Intel

    Intel kündigte heute auf seiner Entwicklerkonferenz neue Wireless-LAN-Lösungen an, die ab Ende Juni dieses Jahres auch in Europa zu haben sein sollen. Der Access Point PRO/Wireless 2000 unterstützt 802.11b-Clients und bietet die Möglichkeit eines Upgrades auf 802.11a. Dadurch soll er eine zukunftssichere Investition für Kunden in Ländern sein, in denen die Verwendung von 802.11a-Geräten noch nicht zugelassen ist.

    28.05.20020 Kommentare

  10. Intel: Standards für Blade-Server und Kommunikationsgeräte

    Intel stellte heute auf dem Intel Developer Forum in München neue standardisierte, modulare Kommunikationsserver und -geräte vor. Die Standards und Referenzentwürfe sollen Netzausrüstern helfen, Entwicklungskosten zu senken. Zusätzlich will Intel die Produkteinführungszeit verkürzen und die Flexibilität bei der Entwicklung standardisierter Blade-Server und -geräte erhöhen.

    28.05.20020 Kommentare

  11. Intel startet Entwicklerkonferenz in München

    Mit dem heute in München beginnenden Intel Developer Forum (IDF) veranstaltet Intel erstmals eine Entwicklerkonferenz in Deutschland. An zwei Tagen sollen mehr als 1.000 Entwickler, Ingenieure und IT-Experten die Gelegenheit erhalten, sich ein umfassendes Bild über das Engagement von Intel im Bereich der Konvergenz von Computer und Kommunikation zu machen. Das IDF ist in den USA seit Jahren die größte Veranstaltung dieser Art, in Europa findet sie zum zweiten Mal statt.

    28.05.20020 Kommentare

  12. Intel senkt Prozessorpreis um bis zu 53 Prozent

    Wie erwartet und schon in der letzten Woche absehbar, hat Intel jetzt die Preise für einen Teil seiner Prozessoren mitunter deutlich gesenkt. So wird der Pentium 4 mit 2,2 und 2,26 GHz um 43 Prozent billiger. Der mobile Intel Pentium 4 Prozessor-M sinkt gar um bis zu 53 Prozent im Preis.

    27.05.20020 Kommentare

  13. Handel senkt Pentium-4-Preise

    Unabhängig von Preissenkungs-Ankündigungen seitens Intel haben einige Händler heute die Preise für einige Pentium-4-Prozessoren gesenkt. Am deutlichsten wird dies beim Pentium 4 mit Northwood-Kern (100 MHz Systembus) und 2,2 GHz Taktfrequenz.

    23.05.20020 Kommentare

  14. Intel kündigt Chipsatzfamilie 845 für Pentium 4 offiziell an

    Intel hat heute die bereits seit langem erwarteten und zum Teil bereits in ersten PCs zu findenden Pentium-4-Chipsätze 845G, 845E und 845GL offiziell vorgestellt. Alle drei verfügen über einen USB-2.0-Controller und unterstützen die neuen Prozessoren, die Intel Anfang letzter Woche angekündigt hat.

    21.05.20020 Kommentare

  15. Intel: Celeron mit 1,7 GHz und Pentium-4-Kern

    Intel hat nun auch offiziell die neue Generation von Celeron-Prozessoren vorgestellt. Die neuen Chips basieren auf dem Kern des Pentium-4-Prozessors und kommen in Taktraten von 1,4 bis 1,7 GHz auf den Markt.

    16.05.20020 Kommentare

  16. Intel: Gigabit Ethernet zum Preis von Fast Ethernet

    Intel kommt mit neuen Gigabit-Ethernet- und 10-Gigabit-Ethernet-Adaptern auf den Markt. Die Server- und Desktop-Adapter sollen bei weit höherer Leistungsfähigkeit zum gleichen Preis wie die Fast-Ethernet-Versionen erhältlich sein. Zudem wird Dell bei seinen PCs der OptiPlex-Reihe die neuen Gigabit-Ethernet-Adapter zukünftig standardmäßig onboard integrieren.

    10.05.20020 Kommentare

  17. Intel: Linux goes Unterhaltungselektronik

    Intel zeigt sein Media-Center-Referenzdesign auf der jährlichen Versammlung der National Cable and Telecommunication Association (NCTA) in New Orleans. Das Referenzdesign soll Hard- und Softwarentwicklern helfen, Unterhaltungselektronik für die von Intel vorgesehene Advanced Home Media Platform zu entwickeln.

    07.05.20020 Kommentare

  18. Intel beschleunigt Pentium 4 auf 2,53 GHz

    Intel beschleunigt seinen Pentium-4-Prozessor jetzt auf 2,53 GHz und bohrt dabei auch die Schnittstelle zum Chipsatz, den Front Side Bus (FSB) von 400 auf 533 MHz auf. Zusammen mit dem neuen Chipsatz i850E unterstützt Intel zudem schnelles PC1066 RDRAM.

    06.05.20020 Kommentare

  19. Versandhändler listet neue Celerons mit Willamette-Kern

    Der Versandhändler Alternate listet seit kurzem von Intel noch nicht offiziell vorgestellte Celeron-Prozessoren mit 1,4, 1,7 und 1,8 GHz Taktfrequenz. Während der Celeron mit 1,4 GHz für den Sockel 370 gedacht ist und damit weiterhin auf dem bekannten Pentium-III-Tualatin-Kern basieren wird, listet Alternate die Celerons mit 1,7 und 1,8 GHz unter den Sockel-478-Prozessoren, zu denen bisher nur der Pentium 4 gehört.

    02.05.20020 Kommentare

  20. Intel: Mobile Celeron sinkt deutlich im Preis

    Der Chipriese Intel hat wieder einmal einige seiner Prozessoren im Preis gesenkt, diesmal "trifft" es den mobilen Celeron. Bis zu 28 Prozent billiger werden die in 0,13 Mikron (256 KByte Cache) gefertigten Modelle mit 1,06 bis 1,2 GHz.

    29.04.20020 Kommentare

  21. Intel baut Chip-Fabrik in Irland weiter

    Im Juni 2000 begann Intel mit dem Bau einer Chipfabrik in Irland, beendete aber 2001 den Bau der "Fab 24" getauften Fabrikationsstätte auf Grund der schlechten wirtschaftlichen Entwicklung nicht. Nun wurden die Bauarbeiten am 2-Milliarden-US-Dollar-Projekt laut Intel wieder aufgenommen.

    26.04.20020 Kommentare

  22. Aus McKinley wird Intel Itanium 2

    Intel tauft den Nachfolger seines 64-Bit-Chips Itanium, der bisher unter dem Codenamen McKinley entwickelt wird, nun offiziell auf den Namen Itanium 2. Damit will man darauf hinweisen, dass es sich bei dem Chip um die zweite Generation des Itanium-Prozessors handelt.

    25.04.20020 Kommentare

  23. Neue Fortran- und C++-Compiler von Intel

    Intel hat jetzt die Version 6.0 seiner Fortran- und C++-Compiler veröffentlicht. Die neue Version unterstützt mehr Betriebssysteme und bietet zusätzliche Optimierungen, die für mehr Performance auf aktuellen Intel-Prozessoren sorgen sollen.

    24.04.20020 Kommentare

  24. Intel Xeon erreicht 2,4 GHz

    Nachdem Intels Desktop-Prozessor Pentium 4 bereits Anfang April eine Taktrate von 2,4 GHz erreicht hat, folgt nun der für Zwei-Wege-Server (Dual-Prozessor-Server) und Workstations gedachte Xeon-Prozessor. Es handelt sich dabei um den ersten Xeon-Prozessor, der in 0,13-Mikron-Prozesstechnik auf 300-mm-Wafern gefertigt wird, so Intel.

    23.04.20020 Kommentare

  25. Neue Pentium-4-M-Prozessoren für Notebooks

    Intel stellte heute drei neue Varianten seines Notebookprozessors Pentium-4-M vor. Ab sofort ist der Chip auch mit Taktraten von 1,8 GHz, 1,5 GHz und 1,4 GHz erhältlich.

    23.04.20020 Kommentare

  26. Intel senkt Mobile Pentium-III-M deutlich im Preis

    Nachdem Intel in der letzten Woche die Preise seiner Desktop-Prozessoren gesenkt hat, sinkt nun auch der für den Notebook-Einsatz gedachte Mobile Pentium-III-M deutlich im Preis. Der mobile Pentium-4-M sinkt nicht im Preis.

    22.04.20020 Kommentare

  27. Intel präsentiert schnellen Flash-Speicher

    Intel stellte auf dem Intel Developer Forum (IDF) in Tokio den bisher leistungsfähigsten Flash-Speicher für mobile Endgeräte vor. Der Intel 1,8 Volt Wireless Flash Speicher beruht auf Intels 0,13-Mikron-Prozesstechnologie und soll mit einer Zugriffszeit von 11 ns bis zu viermal schneller sein als herkömmliche Flash-Lösungen. Der neue Chip verbraucht zudem weniger Strom als gebräuchliche Flash-Chips.

    17.04.20020 Kommentare

  28. Neue Intel-Prozessoren für Notebooks und Bladeserver

    Intel hat mit der Auslieferung von fünf neuen Notebook-Prozessoren begonnen, darunter neben mobilen Celerons auch neue Low- und Ultra-Low-Voltage-Pentium-III-M-Prozessoren, die auf Grund ihrer geringen Hitzeentwicklung nicht nur für ultraportable Notebooks, sondern auch für Bladeserver gedacht sind.

    17.04.20020 Kommentare

  29. Intel-Entwicklersoftware soll Applikationen beschleunigen

    Intel hat mit den Intel Integrated Performance Primitives (Intel IPP) 2.0 jetzt eine plattformübergreifende Software-Bibliothek vorgestellt, die auf Intels aktuelle Prozessoren zugeschnittene Funktionen zur Verfügung stellt.

    17.04.20020 Kommentare

  30. Intergraph und Intel legen Rechtsstreit bei

    Im November 1997 reichte Intergraph im US-Staat Alabama eine Klage gegen den Chipriesen Intel ein, da dieser mit seinen Pentium-Prozessoren Intergraphs Patente am Workstation-Prozessor Clipper verletzen würde. Im Rahmen einer nun erfolgten Einigung wird Intel 300 Millionen US-Dollar Schadensersatz an Intergraph zahlen, darüber hinaus wurde ein Lizenztausch vereinbart und der Rechtsstreit beigelegt.

    17.04.20020 Kommentare

  31. Intel - Quartalszahlen ohne große Überraschungen

    Intel hat im ersten Quartal 2002 bei einem Umsatz von 6,78 Milliarden US-Dollar einen Gewinn von etwa 936 Millionen US-Dollar erzielt. Damit liegt man im Rahmen der eigenen Prognosen.

    17.04.20020 Kommentare

  32. Intel senkt Prozessor-Preise um fast ein Drittel

    Intel läutet einmal mehr eine weitere Runde im Preiskampf mit AMD ein und senkt die Preise quer durch seine Prozessorlinien um bis zu 32 Prozent. Am deutlichsten fallen dabei die Preissenkungen beim Pentium III mit 1,2 GHz Taktfrequenz und 256 KByte Cache aus, der von 241,- US-Dollar auf 163,- US-Dollar fällt.

    15.04.20020 Kommentare

  33. Intel bietet PC-basierte Lösungen für Einzelhandel an

    Intel hat ein Technologie-Konzept für mittlere und große Einzelhändler vorgestellt. Es umfasst Lösungsvorschläge für den Einsatz von POS- und In-Shop-Konzepten, die auf einer offenen PC-Technologie basieren. Dies soll den Händlern einen verbesserten Service ermöglichen sowie die Marktreife solcher Lösungen beschleunigen. Intel arbeitet in seinem Intel Solution Blueprint Programm mit Beratungs- und IT-Firmen zusammen.

    11.04.20020 Kommentare

  34. Intel liefert Pentium 4 mit 2,4 GHz

    Intel hat heute wie erwartet den Pentium-4-Prozessor mit 2,4 Gigahertz Taktfrequenz vorgestellt. Wie seine Vorgänger, die ebenfalls über den 0,13-Mikron-Northwood-Kern verfügen, bietet auch der neue Pentium 4 einen 512-KByte-Level-2-Cache.

    02.04.20020 Kommentare

  35. Intel baut weltweit kleinste SRAM-Zelle

    Forscher der Intel Corporation haben die weltweit kleinste SRAM-(Static-Random-Access-Memory-)Speicherzelle hergestellt, die lediglich 1 Quadrat-Mikrometer (µm2) groß ist. Diese SRAM-Zelle wurde unter Verwendung von Intels 90-Nanometer-(90-nm-)Prozesstechnologie als Teil eines voll funktionsfähigen SRAM-Speicherchips hergestellt.

    14.03.20020 Kommentare

  36. Intel übertaktet Pentium 4 auf über 4,1 Gigahertz

    Im Rahmen einer CeBIT-2002-Pressekonferenz hat Intel einen auf 4,107 GHz getakteten, speziell gekühlten Pentium-4-Prozessor demonstriert. Anfang März zeigte Intel auf der Intel Developer Conference (IDC) bereits einen auf 4 GHz getakteten Pentium-4-Rechner.

    12.03.20020 Kommentare

  37. Pentium 4 MP - Neuer Prozessor für Multiprozessor-Systeme

    Nachdem Intel bereits Anfang März neue Xeon-CPUs mit Hyper-Threading-Architektur für Dual-Prozessor-Server ankündigte, werden auf der CeBIT 2002 ebenfalls Hyper-Threading-fähige Xeon-MP-Prozessoren für Systeme mit zwei und mehr Prozessoren demonstriert. Der AMDs Athlon MP nur vom Namen her ähnliche Xeon MP wird in Taktraten von 1,4 bis 1,6 GHz angeboten und in 0,13-Mikron-Technik gefertigt.

    12.03.20020 Kommentare

  38. Intels stromsparender Notebook-Pentium-4 ist da

    Nachdem Intel bereits Anfang Januar auf der CES 2002 in Las Vegas einen Prototypen des "Pentium 4 Prozessor-M" demonstriert hat, ist die Notebook-CPU nun fertig. Der mobile Pentium 4 soll im Gegensatz zum normalen Pentium 4 dank Stromspartechniken weniger Energie benötigen und dennoch viel Rechenleistung bieten.

    04.03.20020 Kommentare

  39. Intel senkt Celeron-Preise

    Der Chipgigant Intel hat wieder einmal die Preise einiger seiner Prozessoren gesenkt. Diesmal betrifft es die für Low-End-PC-Systeme gedachten Celeron-Prozessoren, hier wird das Topmodell mit 1,3 GHz um 18 Prozent billiger.

    04.03.20020 Kommentare

  40. Bald Celeron mit Willamette-Kern und 1,7 GHz?

    Aus Intel-nahen Kreisen ist erneut zu hören, dass der Chipgigant plane, einen Celeron mit dem alten Pentium-4-Kern Willamette (0,18 Mikron), 128 KByte-Cache und 400 MHz FSB (bzw. 100 MHz quadpumped) vorzustellen. Neu ist die Information, dass der Prozessor Mitte Mai 2002 mit einer Taktfrequenz von 1,7 GHz erscheinen soll. Auch beim Pentium 4 werde sich einiges tun.

    01.03.20020 Kommentare

  41. Intels Cheftechniker wagt Blick in die Zukunft

    Im Rahmen des Intel Developer Forums sprach Intels Chief Technology Officer Patrick Gelsinger über Technologien, die in Zukunft die Welt verändern sollen. Laut Gelsinger wird Moores Law über die nächsten Jahrzehnte die Entwicklung von Chips vorantreiben und auch Einfluss auf weitere Bereiche, wie drahtlose oder optische Geräte und Sensoren, haben.

    01.03.20020 Kommentare

  42. IDF: Microsoft und Intel passen WindowsCE .NET an XScale an

    Auf dem Intel Developer Forum (IDF) in San Francisco verkündeten Microsoft und Intel, dass beide Unternehmen gemeinsam das Betriebssystem WindowsCE .NET an die XScale-Prozessoren von Intel anpassen wollen. Damit wolle man Entwicklern die Herstellung passender Software und Endgeräte erleichtern.

    28.02.20020 Kommentare

  43. XScale - Intel stellt neue Netzwerk-Prozessoren vor

    Intel kündigte auf dem Intel Developer Forum in San Francisco drei neue Prozessoren für Netzwerke an, die bis zu 16-mal schneller sind als die Vorgängerprodukte. Zusätzlich stellte Intel einen Prozessor für Storage-Lösungen vor, der doppelt so viele Daten transferieren soll wie heutige Modelle. Alle vier Produkte basieren auf der Intel-XScale-Architektur.

    27.02.20020 Kommentare

  44. Intel stellt Ein-Chip Gigabit Ethernet Controller vor

    Intel hat auf dem Intel Developer Forum einen neuen Ein-Chip Gigabit Ethernet Controller vorgestellt, der rund 50 Prozent kleiner als der im vergangenen Jahr zur gleichen Zeit demonstrierte prototypische Chip ist.

    27.02.20020 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 34
  4. 35
  5. 36
  6. 37
  7. 38
  8. 39
  9. 40
  10. 41
  11. 42
  12. 43
  13. 44
  14. 45
Anzeige

Verwandte Themen
DaaS, Core i9, Edison, Android-IA, WCT, SATAgate, Paul Otellini, Justin Rattner, Brian Krzanich, Mooly Eden, Classmate PC, Craig Barrett, Intel-Smartphone, Appup Center

RSS Feed
RSS FeedIntel

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de