Abo
Intel

2.323 Intel Artikel

  1. Unter Erfolgsdruck: x86-Konkurrenten AMD, Transmeta und VIA

    Obwohl AMD, VIA Technologies und Transmeta von Industrieexperten schon öfter abgeschrieben wurden, sind Intels ausdauernde x86-Konkurrenten trotz schwieriger wirtschaftlicher Situation immer noch am Leben und kämpfen weiter um Marktanteile. Die Analysten von In-Stat/MDR sehen allerdings eine ungewisse nahe Zukunft insbesondere für AMD und Transmeta.

    05.08.20030 Kommentare

  1. Intel mit Optimierungs-Kit für XScale-Geräte

    Mit dem neu vorgestellten Optimierungs-Kit für Geräte mit dem Intel-Prozessor XScale sollen mobile Endgeräte wie PDAs und Smartphones nun schneller Applikationen ausführen und batteriesparender arbeiten können.

    05.08.20030 Kommentare

  2. Intel schließt sich dem Eclipse-Konsortium an

    Intel schließt sich dem von IBM initiierten Open-Source-Projekt Eclipse an. Mit Eclipse soll eine freie, modulare und plattformunabhängige Entwicklungsumgebung entwickelt werden, für die verschiedene Hersteller freie als auch kommerzielle Erweiterung und Tools anbieten können.

    31.07.20030 Kommentare

Anzeige
  1. Intel Pentium M als Celeron-Variante ante portas?

    Intel will nach einem Bericht des Branchendienstes Digitimes zu Beginn des Jahres 2004 eine vereinfachte und damit kostengünstigere Version des Pentium-M-Mobilprozessors anbieten und in die Centrino-Architektur einbetten.

    21.07.20030 Kommentare

  2. Intel kann Umsatz leicht steigern

    Intel konnte im zweiten Quartal 2003 seinen Umsatz um ein Prozent auf 6,8 Milliarden US-Dollar steigern. Der Nettogewinn für das 2. Quartal lag mit 896 Millionen US-Dollar zwar 2 Prozent unter dem des ersten Quartals 2003, aber 101 Prozent über dem des zweiten Quartals des Vorjahres.

    16.07.20030 Kommentare

  3. Intels Xeon 3,06 GHz nun auch mit 1 MByte Level 3 Cache

    Der Chip-Riese Intel bietet seinen für Einzel- und Dual-Prozessor-Workstations und -Server gedachten 3,06-GHz-Xeon-Prozessor nun auch mit einem 1-MByte-Level-3-On-Chip-Cache. Das erste 3,06-GHz-Modell verfügt - wie sein 3,06-GHz-Pentium-4-Pendant - nur über 512 KByte Level-2-Cache.

    14.07.20030 Kommentare

  1. Intel: WLAN-Chips zur Überbrückung der "letzten Meile"

    Intel will nun in Zusammenarbeit mit Alvarion Chips für den IEEE-802.16a-Standard entwickeln, womit ein drahtloser Breitband-Zugang als Alternative zu bestehenden Verfahren wie Kabel und Digital Subscriber Lines (DSL) für die "letzte Meile" realisiert werden soll.

    10.07.20030 Kommentare

  2. Intel kauft West Bay Semiconductor

    Intel übernimmt mit West Bay Semiconductor einen Entwickler von Netzwerkchips. West Bay Semiconductor hat sich auf Chips zur Übertragung von Sprache und Daten über Synchronous-Optical-Networking-(SONET-) bzw. Synchronous-Digital-Hierarchy-(SDH-)basierte optische Netzwerke spezialisiert.

    09.07.20030 Kommentare

  3. ATI-Chipsätze dürfen nun auch 800-MHz-Systembus unterstützen

    ATI hat sein Lizenzabkommen mit Intel ausgeweitet, was ATI das Recht gibt, nun auch Chipsätze für Intels Pentium 4 mit 800-MHz-Systembus anzubieten.

    03.07.20030 Kommentare

  1. Intel: Neue Itanium-2- und Xeon-MP-Prozessoren eingeführt

    Nachdem AMD am heutigen 30. Juni 2003 weitere Opteron-Prozessoren einführte, folgt nun auch Intel mit weiteren Modellen seines 64-Bit-Server-Prozessors Itanium 2 (Madison) und dem 32-Bit-x86-Prozessor Xeon MP. Den Itanium-2-Prozessor gibt es nun auch mit Taktraten bis 1,5 GHz, während der Pentium-4-basierte Xeon nun die 2,8 GHz erreicht.

    30.06.20030 Kommentare

  2. Neue Intel-Celeron-Prozessoren angekündigt

    Intel hat neue Modelle der Celeron-Prozessorenfamilie vorgestellt. Die beiden neuen Mitglieder takten mit 2,60 und 2,50 GHz und sind wie üblich in einem 478-Pin-Gehäuse untergebracht.

    26.06.20030 Kommentare

  3. Pentium 4 mit 3,2 GHz ist da

    Wie bereits erwartet, bietet Intel nun seinen Pentium-4-Prozessor auch mit einer Taktrate von 3,2 GHz an. Wie das Vorgänger-Modell mit 3 GHz (nicht zu verwechseln mit dem 3,06-GHz-Modell) unterstützt auch dieser neue Desktop-Prozessor einen Systembus von 800 MHz (200 MHz x 4 Pipelines).

    23.06.20030 Kommentare

  1. Intel: In 15 Monaten über eine Million Chipsätze verkauft

    Intel überschreitet die Eine-Million-Grenze bei der Auslieferung von Chipsätzen für Server und Workstations. Intel erreichte die Rekordmarke mit den Modellen Intel E7500, Intel E7205, Intel E7501 und Intel E7505 für Intel-Xeon-Prozessor-basierte Systeme und mit dem E8870 für Itanium-basierte Server.

    18.06.20030 Kommentare

  2. Adaptec kauft deutsche ICP vortex von Intel

    Adaptec gab jetzt die Übernahme der ICP vortex Computersysteme GmbH bekannt. Der Spezialist für High-End-Festplattencontroller bedient vor allem Kunden in Europa.

    12.06.20030 Kommentare

  3. Intel: Notebooks mit 3,06 GHz im Anmarsch

    Intel: Notebooks mit 3,06 GHz im Anmarsch

    Intel bietet die mobile Version des Pentium-4-Prozessors nun auch mit einer Taktrate von 3,06 GHz an und überschreitet damit auch mit seinen Mobilprozessoren die Marke von 3 GHz. Die Chips sind für Notebooks als Desktop-Ersatz konzipiert, die hohe Leistung auf Kosten von Größe, Gewicht und Akkulebensdauer bieten. Zudem nimmt Intel zwei neu Chipsätze sowie neue Celerons und einen stromsparenden Pentium 4-M ins Angebot.

    11.06.20030 Kommentare

  1. Intels Notebook-Prozessoren werden günstiger

    Nach der kürzlichen Einführung neuer Centrino- bzw. Pentium-M-Prozessoren und einer Preissenkung derer zur CeBIT 2003 vorgestellten Modelle hat Intel nun zum Pfingstwochenende noch den Mobile Pentium-4-M sowie den Mobile Celeron im Preis gesenkt. Am deutlichsten sank das Mobile-Pentium-4-M-Topmodell mit 2,5 GHz im Preis, das Intel um 38 Prozent von 562,- auf 348,- US-Dollar vergünstigte.

    10.06.20030 Kommentare

  2. Intel: Eine Milliarde Prozessoren ausgeliefert

    Im Jahr 1978 waren Computer zumeist große immobile Maschinen und das Internet noch ein kleines Projekt einer Hand voll Forscher. Heute, 25 Jahre später, feiert Intel den 25. Geburtstag seiner Intel-Architektur und hat insgesamt rund eine Milliarde x86-Prozessoren ausgeliefert.

    10.06.20030 Kommentare

  3. Intel und Sun kooperieren bei Java

    Sun und Intel wollen gemeinsam multimediale Java-Applikationen auf mobile Endgeräte mit Intels XScale-Prozessor bringen, das gaben die Unternehmen im Vorfeld der JavaOne-Konferenz bekannt.

    10.06.20030 Kommentare

  4. Intel investiert 100 Millionen US-Dollar in Elpida

    Intel investiert rund 100 Millionen US-Dollar in den japanischen Speicherhersteller Elpida. Mit dem Geld will Elpida seine Produktion mit 300-mm-Wafern im 0,11-Mikron-Prozess in der Produktionsstätte in Hiroshima ausbauen.

    03.06.20030 Kommentare

  5. Intel: Software-Update macht Centrino WPA-fähig

    Zeitgleich mit der Einführung neuer Centrino-Prozessoren hat Intel auch ein Update für die Netzwerktreiber der zugehörigen Intel-WLAN-Chips vorgestellt. Das Software-Update für Intel Pro/Wireless 2100 Mini-PC-Adapter - die Intel Pro Network Connection Software Version 7.1 - unterstützt nun auch den Wi-Fi Protected Access (WPA).

    02.06.20030 Kommentare

  6. Intel: Neue Centrino-Prozessoren und Preissenkung

    Intel bietet seinen Pentium-M-Prozessor für die Centrino-Notebook-Plattform nun auch mit 1,7 GHz Taktfrequenz an. Außerdem wurden die Preise der meisten Vorgänger-Modelle gesenkt und je ein neues Low-Voltage- und Ultra-Low-Voltage-Modell des Pentium-M eingeführt.

    02.06.20030 Kommentare

  7. Athlon XP und Celeron werden billiger

    Zum vergangenen Wochenende bzw. zum heutigen Montag, dem 26. Mai 2003, gab es sowohl bei Intel als auch bei AMD Prozessorpreissenkungen. Während Intel seine Celeron-Prozessoren für Einsteiger-Desktops im Preis senkte, konterte AMD heute mit Vergünstigungen beim Pentium-4-Konkurrenten Athlon XP.

    26.05.20030 Kommentare

  8. Frauen beherrschen Multitasking besser als Männer

    Laut dem Ergebnis einer von Intel in Auftrag gegebenen Studie fällt es Frauen deutlich leichter als Männern, mehrere Dinge gleichzeitig zu erledigen. Ihre Fähigkeit, unterschiedliche Aufgaben zur selben Zeit im Auge zu behalten und zu bearbeiten, verschaffe ihnen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Männern.

    22.05.20030 Kommentare

  9. Neue Pentium-4-Prozessoren und passende Intel-Chipsätze

    Waren bisher nur Pentium-4-Prozessoren mit 3,06 GHz und 3 GHz mit aktiviertem Hyperthreading zu haben sowie nur das 3-GHz-Modell mit dem neuen 800-MHz-Systembus (200 MHz x 4 Pipelines) ausgestattet, führt Intel die Technik nun auch in preisgünstigeren Modellen mit niedrigerem Prozessortakt ein. Zudem gibt es zwei neue, zuvor unter dem Codenamen Springdale gehandelte Chipsätze für den 800-MHz-Systembus.

    21.05.20030 Kommentare

  10. Stellt Intel die Rambus-Unterstützung ein?

    Intel hat entschieden, die Produktion seiner Rambus-Chipsätze 850E und 860 einzustellen, das berichtet die taiwanesische IT-Site DigiTimes unter Berufung auf Mainboard-Hersteller. Allerdings werde Intel auf Kundenwunsch auch weiterhin Rambus-Chipsätze zur Verfügung stellen, heißt es weiter.

    21.05.20030 Kommentare

  11. Intels Server-Prozessor Itanium 2 mit seltenem Fehler

    Laut Intel hat man bei "sehr, sehr wenigen" Itanium-2-Prozessoren ein vermutlich elektrisches Problem entdeckt, das nur in Verbindung mit bestimmter Software und bestimmten Daten zum Absturz führen kann. Der seit kurzem entdeckte Fehler soll mittlerweile bei der Qualitätsprüfung der vom Band laufenden Itanium-2-Prozessoren erkannt werden.

    13.05.20030 Kommentare

  12. Yahoo und Intel: Kooperation für Pentium-4-optimierte Spiele

    Auf Grund einer Kooperation zwischen Yahoo und Intel wird Yahoo zukünftig auf der eigenen Spiele-Webseite "Yahoo Games" PC-Spiele, die für Pentium-4-Prozessoren optimiert sind, besonders herausstellen. Intel wird zudem Sponsor von Yahoo Games on Demand.

    13.05.20030 Kommentare

  13. Intel senkte einige Pentium-4-Preise

    Der Prozessorhersteller Intel hat zum gestrigen 11. Mai 2003 einige seiner Pentium-4-Prozessoren im Preis gesenkt. Dabei geht es um die direkt unterhalb der Pentium-4-Prozessoren mit 3 (200/800 MHz Systembus) und dem älteren 3,06 GHz (133/533 MHz Systembus) platzierten Modelle.

    12.05.20030 Kommentare

  14. Heimnetzwerk mit TV-Zentrale soll Digitalmedien vereinen

    Cirrus Logic, Oregan Networks und MSI haben eine Plattform entwickelt, mit der Unterhaltungselektronik und Fernsehgeräte sich untereinander austauschen können. Mit der Lösung, die man als Digital Media Adapter bezeichnet, sollen Zugriffe auf die Multimediadaten, die im Heimnetz gespeichert sind, per TV-Gerät möglich werden.

    12.05.20030 Kommentare

  15. Intel stellt Math Kernel Library 6.0 vor

    Intel hat die "Intel Math Kernel Library" (MKL) in der neuen Version 6.0 vorgestellt, eine Software-Bibliothek für Entwickler von Simulations- und Analyse-Applikationen mit komplexen mathematischen Berechnungen. Die Bibliothek soll die Programmierung erleichtern und dabei helfen, Pentium-4- (inkl. HyperThreading-Unterstützung), Xeon- und Itanium-2-Prozessoren besser auszunutzen.

    07.05.20030 Kommentare

  16. Intel: Forschungs-Compiler für Itanium in neuer Version

    Intel hat zusammen mit dem "Institute of Computing Technology" der Chinesischen Akademie der Wissenschaften (Chinese Academy of Sciences, CAS) in Peking die Version 2.0 des Open Research Compiler (ORC) für Intels Itanium-Prozessoren veröffentlicht. Die Compiler Tools für Linux sollen Forscher im Bereich der Compiler- und Mikro-Architektur-Forschung unterstützen.

    30.04.20030 Kommentare

  17. Intels Celeron sinkt im Preis

    Nachdem Intel den Celeron seit Anfang April 2003 auch mit einer Taktfrequenz von 2,4 GHz ausliefert, wurde nun der Preis des für das Einsteigersegment gedachten Desktop-Prozessors gesenkt. Die Celeron-Preissenkung betrifft - im Gegensatz zur kürzlichen Pentium-4-Preissenkung - alle Modelle.

    29.04.20030 Kommentare

  18. Intel bringt Computern das "Lippen lesen" bei

    Intel-Forscher haben im Rahmen einer Open-Source-Lizenz eine neue Software veröffentlicht. Sie ermöglicht nach Herstellerangaben Entwicklern den Bau von Computern, die wie Menschen sehen und "Lippen lesen" können. Auf diese Weise sollen in Zukunft PCs gesprochene Befehle besser verstehen können.

    29.04.20030 Kommentare

  19. Intel: Neues Software-Entwicklungspaket für Symbian

    Intel und der Betriebssystem-Hersteller Symbian arbeiten ab sofort im Rahmen des Symbian Platinum Partner Programms zusammen. Darüber hinaus bringt Intel ein neues Software Development Kit (SDK) mit der Symbian OS Version 7.0 heraus. Das SDK soll die Entwicklung datenfähiger Handys und Applikationen auf Basis der Intel-XScale-Mikroarchitektur beschleunigen.

    29.04.20030 Kommentare

  20. Itanium mutiert via Software-Emulation zum Xeon

    Intel arbeitet an einer Software-Emulation für Itanium-Prozessoren, die diese in die Lage versetzen soll, 32-Bit-Applikationen auszuführen. So soll der kommende Itanium 2 6M mit 1,5 GHz und 32-Bit-Applikationen an die Geschwindigkeit eines 1,5 GHz Xeon MP herankommen.

    28.04.20030 Kommentare

  21. Pentium 4 mit 3,06 GHz im Preis gesenkt

    Intel hat zum 20. April 2003, also zum Ostersonntag, den Preis einiger Prozessoren gesenkt. Neben dem Pentium 4 mit 3,06 GHz wurden auch einige Notebook-Prozessoren im Preis gesenkt.

    22.04.20030 Kommentare

  22. BIOS-Fix für 3-GHz-Pentium 4 mit 800-MHz-Systembus

    Am gestrigen Ostermontag, dem 21. April 2003, hat Intel wieder mit der Auslieferung des eine Woche zuvor eingeführten 3-GHz-Pentium 4 mit 800-MHz-Systembus begonnen. Der kurz nach der offiziellen Ankündigung erfolgte Lieferstopp lag an "Unregelmäßigkeiten", die bei "einigen wenigen" der Prozessoren auftreten und deren Ursache laut Intel nun gefunden und entschärft wurde.

    22.04.20030 Kommentare

  23. Intel mit neuen mobilen Prozessoren

    Intel hat drei neue mobile Prozessoren für Notebooks vorgestellt. Darunter den mobile Intel Pentium 4-M mit 2,5 GHz und den mobilen Intel Celeron mit 2,2 und 1,26 GHz.

    17.04.20030 Kommentare

  24. SiS darf Pentium-4-Chipsätze mit 800-MHz-Systembus fertigen

    Silicon Integrated Systems (SiS) und Intel haben ihre Langzeit-Vereinbarung für Chipsätze erweitert. Demnach darf SiS nun Chipsätze mit Intels 800-MHz-Systembus (200 MHz x 4 Pipelines) fertigen.

    16.04.20030 Kommentare

  25. Intel: Gewinn geht zurück

    Intels Umsatz ging im ersten Quartal 2003 um 6 Prozent auf 6,75 Milliarden US-Dollar im Vergleich zum vorangegangenen Quartal zurück. Verglichen mit dem Vorjahr blieb der Umsatz konstant.

    16.04.20030 Kommentare

  26. Lieferstopp beim Pentium 4 mit 800 MHz Systembus

    Nachdem am gestrigen 14. April 2003 der Pentium 4 mit 3 GHz, Hyper-Threading und 800 MHz Systembus angekündigt wurde, hat Intel noch am selben Tag die Auslieferung der Prozessoren gestoppt. Grund sollen noch zu ergründende Probleme mit dem Prozessor nicht aber mit dem zeitgleich eingeführten Chipsatz Intel 875P ("Canterwood") sein.

    15.04.20030 Kommentare

  27. Intel und mmO2 entwickeln funkbasierte Applikationen

    Intel und mmO2 (O2) haben eine Zusammenarbeit angekündigt, wonach die Entwicklung von funkgestützten Geräten und entsprechend optimierten Applikationen beschleunigt werden soll. Beide Unternehmen arbeiten zusammen mit Hard- und Software-Herstellern an der Optimierung von Applikationen für schnurlose Geräte, die auf der Intel Personal Internet Client Architecture (Intel PCA) basieren. O2 will die gemeinsam entwickelten Anwendungen vermarkten.

    15.04.20030 Kommentare

  28. Schnellerer Pentium 4 und passender Chipsatz von Intel (Upd)

    Intel führt heute seine bereits erwarteten Chipsätze und Prozessoren mit schnellem 800-MHz-Systembus (200 MHz x 4 Pipelines) offiziell ein. Die damit im Vergleich zum bisherigen 533-MHz-Systembus (133 MHz x 4 Pipelines) erzielbaren höheren Datenraten zwischen Prozessor und Chipsatz sollen für eine deutlich höhere Leistung und weniger Wartezeiten sorgen.

    14.04.20030 Kommentare

  29. Intel stapelt Flash-Speicher für Mobiltelefone

    Intel hat standardisierte Flash-Speicher für Mobiltelefone vorgestellt, die bis zu fünf ultra-flache Speicher-Chips übereinander stapeln, um mehr Speicherkapazität und geringeren Stromverbrauch bei geringen Chipgehäuse-Abmaßen zu erzielen. Intels so genanntes "Ultra-Thin Stacked Chip-Scale Packaging" (CSP) beherbergt 1.8-Volt-Intel-StrataFlash-Wireless-Memory.

    11.04.20030 Kommentare

  30. Intel: Neues Tool soll Threading-Bugs aufspüren

    Intel bietet jetzt mit dem Thread Checker 1.0 eine neue Software an, die Softwareentwicklern helfen soll, Threading-Bugs in ihren Applikationen aufzuspüren. Intel will so die weitere Verbreitung seiner im Pentium 4 und Xeon eingesetzten Hyper-Threading Technology fördern.

    09.04.20030 Kommentare

  31. Intel und VIA legen Patent-Streit bei

    VIA und Intel haben sich laut einer VIA-Pressemitteilung in Bezug auf eine Reihe von schwelenden Patentstreitigkeiten um Chipsätze und Mikroprozessoren einigen können. Eine entsprechende Vereinbarung decke 11 laufende Verfahren um 27 Patente in fünf Ländern ab.

    08.04.20030 Kommentare

  32. Intel beschleunigt Celerons

    Intel beschleunigt seine Low-End CPU Celeron. Die Chips sollen mit Taktfrequenzen von maximal 2,40 bzw. 2,30 GHz laufen.

    01.04.20030 Kommentare

  33. SuSE Linux Enterprise Server für Intel-Itanium-2-Prozessoren

    Der SuSE Linux Enterprise Server 8 ist ab sofort auch für Prozessoren der Intel-Itanium-Prozessor-Familie (IPF) verfügbar und wird bereits in einem ersten Großprojekt implementiert: Teile des US-Forschungsnetzwerks "TeraGrid", welches Wissenschaftler aus den USA nutzen sollen, werden auf dem SuSE Linux Enterprise Server 8 basieren.

    27.03.20030 Kommentare

  34. Intel-Patent gegen Prozessor-Übertaktung

    Das US-Patentamt hat am 18. März 2003 ein am 29. September 1999 eingereichtes Intel-Patent abgesegnet, das den Titel "System for detecting over-clocking uses a reference signal thereafter preventing over-clocking by reducing clock rate" trägt. Intel beschreibt im Patent mit der Nummer 6.535.988 ein System zur Vereitelung einer Übertaktung von PC-Prozessoren.

    26.03.20030 Kommentare

  35. Intel investiert in Jabber

    Der Instant-Messaging-Spezialist Jabber konnte jetzt eine Finanzierungsrunde mit einem Volumen von 7,2 Millionen US-Dollar abschließen. Dabei konnte man mit Intel Capital einen neuen namhaften Investor gewinnen. Bislang zählen Webb Interactive Services und France Telecom Technology Investissements (FTTI) zu den Geldgebern, die sich auch an der neuen Finanzierungsrunde beteiligten.

    26.03.20030 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 34
  4. 35
  5. 36
  6. 37
  7. 38
  8. 39
  9. 40
  10. 41
  11. 42
  12. 43
  13. 44
  14. 47
Anzeige

Verwandte Themen
Android-IA, DaaS, SATAgate, Edison, Core i9, WCT, Paul Otellini, Justin Rattner, Mooly Eden, Brian Krzanich, XeonPhi, Classmate PC, Craig Barrett, Intel-Smartphone

RSS Feed
RSS FeedIntel

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de