Abo
Anzeige

Instant Messenger

Früher waren es ICQ und IRC-Chatrooms, heute sind es eher Whatsapp oder Skype, die man mit dem Instant Messaging verbindet: dem sofortigen Übermitteln einer Nachricht über das Internet. Über die Clients können schnell und einfach Text-, Video- und Sprachnachrichten mit einem oder mehreren Empfängern ausgetauscht werden. Durch Smartphones erfahren Instant Messenger ein enormes Wachstum. Auch deshalb wird verstärkt eine besonders sichere Übertragung der Chats über eigene Protokolle und Verschlüsselungen wichtig, wie es die App Threema verspricht.

Artikel

  1. Microsoft-Richtlinien: Terroristen dürfen nicht mehr Hotmail und Onedrive nutzen

    Microsoft-Richtlinien

    Terroristen dürfen nicht mehr Hotmail und Onedrive nutzen

    Im Kampf gegen den weltweiten Terrorismus will Microsoft seine Dienste nicht mehr Terroristen zur Verfügung stellen. Möglicherweise gibt es eine Photo-DNA bald auch für Terrorinhalte.

    21.05.201684 Kommentare

  1. Babelfisch: Ohrstöpsel als Universalübersetzer

    Babelfisch

    Ohrstöpsel als Universalübersetzer

    Wäre es nicht schön, alle Menschen auf der Welt unabhängig von ihrer Sprache zu verstehen und mit ihnen sprechen zu können? Genau das soll der Pilot von Waverly Labs ermöglichen: Der Ohrstöpsel soll ein Universalübersetzer werden.

    20.05.201653 KommentareVideo

  2. Allo: Google ist KI wichtiger als Nutzersicherheit

    Allo

    Google ist KI wichtiger als Nutzersicherheit

    Google I/O IMHO Google wollte einen Whatsapp-Konkurrenten vorstellen. Leider hat man sich in Mountain View nicht getraut, was im wenige Kilometer entfernten Palo Alto offenbar kein Problem war. Denn die Verschlüsselung deckt nur einen Teil der Gespräche ab.

    19.05.201662 KommentareVideo

Anzeige
  1. Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?

    Googles Neuvorstellungen

    Alles nur geklaut?

    Google I/O Das kommt uns doch irgendwie bekannt vor: Mit VR wie beim Oculus, einem Messenger wie Whatsapp und Anwendungen fürs Wohnzimmer hat Google zwar für sich neue Bereiche erschlossen, aber nicht für die Nutzer. Trotzdem könnten die Neuvorstellungen des Konzerns der Branche einen Schub geben.

    19.05.201667 KommentareVideo

  2. Duo und Allo: Google attackiert Skype und Whatsapp

    Duo und Allo

    Google attackiert Skype und Whatsapp

    Google I/O Videotelefonate mit Skype und Messaging mit Whatsapp - diese Gewohnheiten will Google brechen und hat auf der Google I/O zwei neue Apps vorgestellt: Allo und Duo. Allo ist ein Messenger mit künstlicher Intelligenz gekoppelt, Duo eine App für Videotelefonate.

    18.05.2016138 KommentareVideo

  3. Fujitsu Livetalk: Wie Skype Translator, aber offline

    Fujitsu Livetalk

    Wie Skype Translator, aber offline

    Fujitsu Forum Auf seinem Hausforum in Tokio hat Fujitsu die Übersetzungssoftware Livetalk in Aktion gezeigt. Sie funktioniert zurzeit nur mit PCs, Smartphones sollen folgen - vorerst ist Livetalk allerdings Geschäftskunden vorbehalten.

    18.05.20164 Kommentare

  1. Bundesnetzagentur: TV-Kabelnetzbetreiber sparen beim Netzausbau

    Bundesnetzagentur

    TV-Kabelnetzbetreiber sparen beim Netzausbau

    Trotz Bekenntnissen zum Netzausbau von Vodafone Kabel, Unitymedia, Tele Columbus und Primacom gingen die Ausgaben zurück. Die Telekom gab erheblich mehr aus, bei den anderen Telekombetreibern stagnierten die Ausgaben.

    13.05.201648 Kommentare

  2. Gerichtsverfahren: Wire und Signal streiten um die GPL, Erpressung und Geld

    Gerichtsverfahren  

    Wire und Signal streiten um die GPL, Erpressung und Geld

    Es ist ein bizarres Hin und Her: Signal-Entwickler Moxie Marlinspike soll den Gründern von Wire GPL-Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen haben, diese beschuldigten ihn vor Gericht der Erpressung. Der Streit landete vor einem US-Gericht - und ist jetzt beendet.

    12.05.201621 Kommentare

  3. Emojis: Weg mit dem Krönchen

    Emojis

    Weg mit dem Krönchen

    IMHO Nur Prinzessin und Braut reicht nicht. Weibliche Emojis sollten auch Berufe ausüben und Sport treiben dürfen.

    02.05.2016237 Kommentare

  1. Vorratsdaten: Bundesrat fordert Neuregelung für Messengerdienste

    Vorratsdaten

    Bundesrat fordert Neuregelung für Messengerdienste

    Kommunikationsdienste wie Whatsapp oder Skype fallen derzeit nicht unter die Vorratsdatenspeicherung. Das könnte sich nach einer Bundesratsinitiative ändern.

    22.04.201642 Kommentare

  2. Urteil zu BKA-Gesetz: Bundestrojaner ist teilweise verfassungswidrig

    Urteil zu BKA-Gesetz

    Bundestrojaner ist teilweise verfassungswidrig

    Die Kompetenzen des Bundeskriminalamts bei der Terrorabwehr gehen den Verfassungsrichtern zu weit. Grundsätzlich ist der Einsatz von Bundestrojanern aber erlaubt.

    20.04.20167 Kommentare

  3. Microsoft: Videoanrufe mit Skype ohne Plugin im Edge-Browser möglich

    Microsoft

    Videoanrufe mit Skype ohne Plugin im Edge-Browser möglich

    Skype lässt sich künftig auch ohne Plugin direkt im Edge-Browser für Videotelefonate nutzen - möglich macht das die ORTC-Medien-Engine. Sobald Chrome und Firefox den H.264-Codec nativ unterstützen, sollen Nutzer auch dort keine Plugins mehr für Skype im Web benötigen.

    18.04.201618 Kommentare

  1. Spionageprogramm: Bundestrojaner kann nur Windows

    Spionageprogramm

    Bundestrojaner kann nur Windows

    Der umstrittene Bundestrojaner kann offenbar weniger als bislang angenommen: Whatsapp und andere Messenger können nicht abgehört werden. Ermittlungsbehörden kritisieren außerdem, dass die Software nicht auf Smartphones funktioniert.

    10.04.201679 Kommentare

  2. Windows 10 Insider Build: Vorschau mit dem Windows Subsystem for Linux ist da

    Windows 10 Insider Build

    Vorschau mit dem Windows Subsystem for Linux ist da

    Fast-Ring-Nutzer können jetzt das erste Windows-10-Build herunterladen, das das Windows Subsystem for Linux (WSL) enthält. Die Installation des neuen Builds alleine reicht jedoch nicht aus.

    07.04.201639 KommentareVideo

  3. Messenger: Whatsapp verschlüsselt alle Inhalte komplett

    Messenger

    Whatsapp verschlüsselt alle Inhalte komplett

    Dieser Schritt dürfte den Ermittlungsbehörden nicht gefallen: Whatsapp führt eine zuverlässige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ein, bei der die Kommunikationspartner sich gegenseitig verifizieren können.

    05.04.2016195 Kommentare

  1. Maschinelles Lernen: Microsoft bietet intelligente APIs und Chatbots

    Maschinelles Lernen

    Microsoft bietet intelligente APIs und Chatbots

    Build 2016 Mit den Cognitive Services von Microsoft sollen sich Sprach- und Bilderkennung sowie weitergehende Analysen in eigenen Anwendungen nutzen lassen. Und intelligente Chatbots könnten damit automatisch übersetzen.

    31.03.20165 Kommentare

  2. Hololens: Microsofts Galaxy Explorer wird im Quellcode veröffentlicht

    Hololens

    Microsofts Galaxy Explorer wird im Quellcode veröffentlicht

    Build 2016 Microsoft hat erneut demonstriert, was mit der Hololens möglich ist und geht offener mit dem eingeschränkten Sichtfeld um. Zudem wird die Galaxy-Explorer-App im Quellcode freigegeben und Skype erlaubt eine Art Remote-Augmented-Reality.

    30.03.20163 KommentareVideo

  3. Snapchat-Update: Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio

    Snapchat-Update

    Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio

    Mit sich selbst zerstörenden Fotos ging es los, spätestens mit dem jetzt veröffentlichten Update auf Chat 2.0 entwickelt sich Snapchat zum wohl wichtigsten Konkurrenten von Whatsapp. Nutzer können besonders komfortabel zwischen verschiedenen Kommunikationsformaten wechseln.

    30.03.20161 Kommentar

  4. Project Rigel: Skype-Meetings für Hardware, die nicht von Microsoft kommt

    Project Rigel

    Skype-Meetings für Hardware, die nicht von Microsoft kommt

    Wenn ein Surface Hub zu teuer für Skype-Meetings ist, soll Microsofts Project Rigel helfen. Mit den Partnern Logitech und Polycom plant das Unternehmen kostengünstige Alternativen für den Konferenzraum und setzt auf Windows 10.

    10.03.20161 KommentarVideo

  5. Jabber-Verschlüsselung: Sicherheitslücke in OTR-Bibliothek erlaubt Code-Ausführung

    Jabber-Verschlüsselung

    Sicherheitslücke in OTR-Bibliothek erlaubt Code-Ausführung

    In der Verschlüsselungsbibliothek Libotr wurde ein Integer Overflow gefunden, der Angreifern unter Umständen die Ausführung von bösartigem Code erlaubt. Das sogenannte Off-the-Record-Messaging ist eine beliebte Methode, um Nachrichten in Jabber-Chats zu verschlüsseln.

    09.03.201622 Kommentare

  6. Mozilla: Firefox 45 erscheint ohne Tab-Gruppen und mit neuem Hello

    Mozilla

    Firefox 45 erscheint ohne Tab-Gruppen und mit neuem Hello

    Mozilla versucht mit Firefox 45, dem Videochat Hello eine neue Richtung zu geben. Tab-Gruppen sind abgeschafft, dafür sind synchronisierte Tabs besser auffindbar und das Push-API wird unterstützt.

    08.03.201691 Kommentare

  7. Messaging: Microsoft stand kurz vor Übernahme von Slack

    Messaging

    Microsoft stand kurz vor Übernahme von Slack

    Rund acht Milliarden US-Dollar schwer wäre eine Übernahme des auf Geschäftskunden ausgerichteten Messengers Slack durch Microsoft geworden - die erst durch Bill Gates und Satya Nadella abgeblasen wurde. Gates will stattdessen Skype stärker ausbauen.

    05.03.201653 KommentareVideo

  8. HP Elitebook 725 G3 im Test: AMDs Business-Ultrabook ist ein Drittel günstiger

    HP Elitebook 725 G3 im Test

    AMDs Business-Ultrabook ist ein Drittel günstiger

    Business-Notebooks mit AMD-Hardware sind selten. Eine Ausnahme ist HPs exzellent ausgestattetes Elitebook 725 G3 mit Carrizo-Technik und sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Kleinere Schwächen hat das 12,5-Zoll-Gerät dann aber doch.

    02.03.201645 KommentareVideo

  9. OTT: Telekom gibt Partner für Weltnetz Ngena bekannt

    OTT

    Telekom gibt Partner für Weltnetz Ngena bekannt

    MWC 2016 Die Deutsche Telekom will nicht mehr nur Netze betreiben, sondern auch mit Diensten Geld verdienen. Ngena ist ein solches Projekt, das mal ein Weltnetz werden soll.

    22.02.201612 Kommentare

  10. Betriebssystem: MOD soll Funktionen in Cyanogen OS einbinden

    Betriebssystem

    MOD soll Funktionen in Cyanogen OS einbinden

    MWC 2016 Cyanogen hat mit MOD ein Programm vorgestellt, das es Entwicklern und OEMs ermöglichen soll, Funktionen tief in Cyanogen OS einzubinden. Dadurch sollen beispielsweise Skype-Anrufe direkt vom normalen Dialer aus gestartet werden können.

    22.02.20167 Kommentare

  11. Update: Skype führt Gruppen-Videoanrufe auf Mobilgeräten ein

    Update

    Skype führt Gruppen-Videoanrufe auf Mobilgeräten ein

    Microsoft verteilt ein Update für Skype, das auf Smartphones und Tablets Gruppen-Videoanrufe ermöglicht. Damit können bis zu 25 Personen ein gemeinsames Videotelefonat führen.

    19.02.20161 KommentarVideo

  12. Windows 10: Insider Build enthält verbesserten Edge-Browser

    Windows 10

    Insider Build enthält verbesserten Edge-Browser

    Microsoft hat ein neues Insider Build von Windows 10 veröffentlicht. Der Nutzer erhält neue Funktionen im Edge-Browser und es werden einige lästige Probleme beseitigt.

    19.02.201624 Kommentare

  13. Sprachanrufe: Google führt Peer-to-Peer-Verbindungen bei Hangouts ein

    Sprachanrufe

    Google führt Peer-to-Peer-Verbindungen bei Hangouts ein

    Wem bisher die Qualität der Sprachanrufe von Hangouts nicht gefallen hat, kann für die Zukunft hoffen: Google führt Peer-to-Peer-Verbindungen für Sprachverbindungen seines Messengers ein. Damit wird der Umweg über die Google-Server vermieden.

    08.02.201624 Kommentare

  14. Virtualisierung: Amazon ergänzt Workspaces um VoIP

    Virtualisierung

    Amazon ergänzt Workspaces um VoIP

    Amazon ergänzt seinen AWS Remote Desktop Service um Voice over IP (VoIP). Damit kann ein Softphone auf einem virtuellen Desktop laufen und Anrufe in realen Telefonnetzen führen.

    04.02.20160 Kommentare

  15. Willkürliche Festnahme: UN-Gremium stellt sich auf die Seite Assanges

    Willkürliche Festnahme  

    UN-Gremium stellt sich auf die Seite Assanges

    Ein UN-Gremium hält die geplante Festnahme von Julian Assange durch die Behörden für "willkürlich". Damit wird der Wikileaks-Gründer wohl nicht sein Botschaftsasyl in London verlassen.

    04.02.201624 Kommentare

  16. Airdroid: Update bringt Texteingabe per PC für alle Apps

    Airdroid

    Update bringt Texteingabe per PC für alle Apps

    Die neue Version von Airdroid kommt mit zahlreichen Neuerungen - die interessanteste nennt sich AirIME: Damit können Nutzer in jeder App auf dem Smartphone Texte über den PC eingeben. Außerdem lassen sich jetzt Bildschirmvideos aufnehmen.

    01.02.201621 Kommentare

  17. Messenger: Skype verschleiert endlich die IP-Adresse

    Messenger

    Skype verschleiert endlich die IP-Adresse

    Microsofts neue Version des Messengers Skype verbirgt von Haus aus die IP-Adresse. Das verbessert den Schutz der Privatsphäre und soll Dota-2-Spieler vor DDoS-Attacken in Turnieren bewahren.

    23.01.201661 KommentareVideo

  18. Die Woche im Video: Autonome Autos brauchen Nachhilfe, Windows 10 ein Update

    Die Woche im Video

    Autonome Autos brauchen Nachhilfe, Windows 10 ein Update

    Golem.de-Wochenrückblick Lenovo gibt Microsoft die Schuld daran, dass 2015 so wenige Leute PCs gekauft haben. Private Nachrichten während der Arbeitszeit können zur Kündigung führen. Und Googles autonome Autos brauchen doch noch ihre Fahrer. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    16.01.201612 KommentareVideo

  19. Translator: Echtzeitübersetzung in Skype für Windows integriert

    Translator

    Echtzeitübersetzung in Skype für Windows integriert

    Microsoft hat Skype für Windows aktualisiert. Damit stehen die bisher ausgelagerten Übersetzungsfunktionen nun direkt im Hauptprogramm zur Verfügung.

    14.01.201614 KommentareVideo

  20. Menschenrechte: Private Nachrichten während Arbeit rechtfertigen Kündigung

    Menschenrechte

    Private Nachrichten während Arbeit rechtfertigen Kündigung

    Arbeitgeber dürfen unter bestimmten Umständen prüfen, ob ihre Angestellten während der Arbeitszeit private Nachrichten über soziale Netzwerke oder ähnliche Dienste verschicken und die Ergebnisse für eine Kündigung nutzen. Das hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entschieden.

    13.01.2016183 Kommentare

  21. Desktop-Anwendung: Facebook plant Messenger für OS X

    Desktop-Anwendung

    Facebook plant Messenger für OS X

    Vor rund zwei Jahren hat Facebook die native Windows-Version seines Messengers eingestellt. Seitdem können Desktopnutzer die Website messenger.com nutzen, wenn sie mit Freunden chatten wollen. Eine Mac-Desktopanwendung scheint jedoch bereits intern getestet zu werden.

    11.01.201617 Kommentare

  22. XMPP: Jabber könnte neue PGP-Verschlüsselung bekommen

    XMPP

    Jabber könnte neue PGP-Verschlüsselung bekommen

    Das Chat-Protokoll Jabber, offiziell XMPP, könnte endlich eine native Ende-zu-Ende-Verschlüsselung auf Basis von OpenPGP bekommen. Die Entwickler arbeiten bereits an einer Referenzimplementierung.

    08.01.201638 Kommentare

  23. Schnüffelgesetz: Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

    Schnüffelgesetz

    Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

    Vodafone will ein britisches Gesetz verhindern, das Hintertüren im Mobilfunknetzwerk und in den Endgeräten der Nutzer ermöglichen soll. Verschlüsselung soll umgangen werden und Polizei und Geheimdienste erhalten Zugriff auf das Instant Messaging. Davon wäre auch Deutschland betroffen.

    08.01.201616 Kommentare

  24. Identity Leak Checker: "123456" beliebtestes Passwort in geleakten Daten

    Identity Leak Checker

    "123456" beliebtestes Passwort in geleakten Daten

    Das Hasso-Plattner-Institut hat im Jahr 2015 fast 35 Millionen neu geleakte Identitätsdaten untersucht. Wie die Sicherheitsforscher feststellten, verwenden immer noch sehr viele Nutzer unsichere Passwörter.

    30.12.201527 Kommentare

  25. Bedingungsloses Grundeinkommen: Telekom-Chef tritt für Forderung der Piratenpartei ein

    Bedingungsloses Grundeinkommen

    Telekom-Chef tritt für Forderung der Piratenpartei ein

    Telekom-Chef Höttges ist in der Zukunft für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Bezahlt werden soll das durch die Besteuerung großer Internetkonzerne wie Google oder Facebook.

    29.12.2015137 Kommentare

  26. Automatisierung: Robotik ist der kommende Gigamarkt

    Automatisierung

    Robotik ist der kommende Gigamarkt

    Roboter werden im Alltag bald ganz normal sein. Sie kochen, putzen, pflegen, retten, bauen und reparieren. Dafür müssen sie gut programmierbar sein - und vor allem freundlich.

    29.12.201556 KommentareVideo

  27. Microsoft: Fehler in Skype bringt Nachrichten in Unordnung

    Microsoft

    Fehler in Skype bringt Nachrichten in Unordnung

    Ein Bug in der Windows-Fassung von Skype kann derzeit dazu führen, dass Nachrichten nicht korrekt sortiert werden. Laut Microsoft sollen betroffene Nutzer die Vorgängerversion installieren.

    29.12.20158 Kommentare

  28. Cryptomessenger: Wie ich die Digitalisierung meiner Familie verpasste

    Cryptomessenger

    Wie ich die Digitalisierung meiner Familie verpasste

    Zu Weihnachten reparieren wir alljährlich die IT der gesamten Familie. Wir fluchen, lästern - und fühlen uns gebraucht. Was für ein Schock, wenn man plötzlich feststellt, dass sich die Angehörigen hinterrücks digitalisiert haben!

    23.12.2015288 Kommentare

  29. Neue App: Google plant Messaging mit Bot und künstlicher Intelligenz

    Neue App

    Google plant Messaging mit Bot und künstlicher Intelligenz

    Google soll an einem neuen Messagingdienst arbeiten, der Bots und künstliche Intelligenz vereint. Eine Übernahme des Startups 200 Labs, das Chatbots für Anbieter wie Telegram entwickelt, durch Google war gescheitert. Jetzt will es der Konzern alleine wagen.

    23.12.20152 Kommentare

  30. Talko: Microsoft kauft Firma von Ex-Entwicklungs-Chef Ray Ozzie

    Talko

    Microsoft kauft Firma von Ex-Entwicklungs-Chef Ray Ozzie

    Neue Funktionen für Microsofts Skype soll die Übernahme von Talko bringen, die Gründung des legendären Ray Ozzie. Das Startup bietet eine App für Telefonkonferenzen.

    22.12.20152 Kommentare

  31. Continuum im Test: Das Smartphone wird zum Desktop

    Continuum im Test

    Das Smartphone wird zum Desktop

    Man nehme ein Lumia und ein Display-Dock, und das Smartphone verwandelt sich in einen Minirechner mit Windows 10 Mobile. Wir haben damit gearbeitet - und sind positiv überrascht.

    18.12.2015309 KommentareVideo

  32. Sexting: Ein Geheimagent namens App

    Sexting

    Ein Geheimagent namens App

    Die Entwickler von Geheim-Apps versprechen Jugendlichen, heikle Bilder und Videos auf dem Handy verstecken zu können. Jetzt beschäftigt ein Nacktfoto-Skandal die USA. Auch in Deutschland sind die Vault-Apps erhältlich.

    10.11.2015456 Kommentare

  33. Windows 10: Redstone-Update führt Desktop und Smartphone zusammen

    Windows 10

    Redstone-Update führt Desktop und Smartphone zusammen

    Einem Bericht zufolge soll das Redstone-Update für Windows 10 eine Continuity-Funktion integrieren. Damit können E-Mails oder eine Browser-Session des Microsoft Edge vom Desktop oder Notebook ans Smartphone oder umgekehrt übergeben werden.

    02.11.201596 KommentareVideo

  34. Build 10576: Neue Windows-10-Insider-Version verbessert Edge-Browser

    Build 10576

    Neue Windows-10-Insider-Version verbessert Edge-Browser

    Weitere Funktionen für Microsofts Edge: Die Build 10576 der Windows 10 Insider Preview bringt die Unterstützung für Screen-Casting sowie die Cortana-Suche in im Browser geöffneten PDF-Dateien.

    30.10.20150 KommentareVideo

  35. Instant Messaging: Tor-Messenger soll sichere Kommunikation vereinfachen

    Instant Messaging

    Tor-Messenger soll sichere Kommunikation vereinfachen

    Das Tor-Projekt stellt seit langem das Tor-Browser-Bundle für einfaches anonymes Surfen im Internet bereit. Jetzt gibt es auch eine Chatsoftware, die sich automatisch über Tor verbindet. Noch ist das Projekt aber im Beta-Stadium.

    30.10.20159 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 45
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Kostenlose Rückwärtssuche für Telefonnummern im Internet

    Das Telekommunikationsverzeichnis DasÖrtliche bietet unter www.dasoertliche.de ab sofort die kostenlose Rückwärtssuche, auch "Reverse-Suche" genannt, an. Bislang waren derartige Funktionen nur bei Telefonauskünften und auf CD-ROMs verfügbar.
    (Rückwärtssuche)

  2. Gema geht wieder gegen Usenext vor

    Die deutsche Musikverwertungsgesellschaft Gema hat wieder eine einstweilige Verfügung gegen den kostenpflichtigen Usenet-Zugangsdienst Usenext erwirkt. Dabei geht es um 100 Werke des Gema-Repertoires, die über Usenext illegal abgerufen werden konnten.
    (Usenext)

  3. Ohne Verschlüsselung
    Unitymedia öffnet digitale private TV-Programme
    Ohne Verschlüsselung: Unitymedia öffnet digitale private TV-Programme

    Unitymedia hebt auf Druck des Kartellamts die Verschlüsselung des privaten digitalen Fernsehprogramms auf. Damit soll die Übernahme von Kabel BW möglich werden.
    (Unitymedia)

  4. Project Glass
    Videoaufnahme mit der Google-Brille
    Project Glass: Videoaufnahme mit der Google-Brille

    Immer wieder zeigt Google seine Project Glass genannten Datenbrillen, ohne aber bislang konkrete Ankündigungen zu machen. Neben zahlreichen Fotos, die mit der Brille gemacht wurden, stellte Google nun auch ein erstes Video, das mit der Brille aufgenommen wurde, ins Netz.
    (Google Brille)

  5. Android-Update
    Sony Xperia P erhält Ice Cream Sandwich
    Android-Update: Sony Xperia P erhält Ice Cream Sandwich

    Sonys Smartphone Xperia P wird nun auch in Deutschland auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich aktualisiert. Bereits seit einigen Tagen schaltet Sony die Updates Stück für Stück für die unterschiedlichen Märkte frei.
    (Sony Xperia P)

  6. Huawei Ascend W1
    Smartphone mit Windows Phone 8 für 220 Euro
    Huawei Ascend W1: Smartphone mit Windows Phone 8 für 220 Euro

    Huawei hat sein erstes Smartphone auf Basis von Windows Phone 8 vorgestellt. Das Ascend W1 wird für 220 Euro auf den Markt kommen und damit noch den Preis des Lumia 620 unterbieten. Viel Ausstattung gibt es für den Preis nicht.
    (Windows Phone 8)

  7. Entwicklerplatine
    Cubietruck mit 2 GByte RAM und GBit-LAN
    Entwicklerplatine: Cubietruck mit 2 GByte RAM und GBit-LAN

    Innerhalb eines Jahres steht nun die dritte Version des Cubieboards bereit. Für 89 Euro gibt es einen Allwinner A20 SoC, 2 GByte Arbeitsspeicher, Gigabit-Ethernet und diesmal auch Kabel, Schrauben und ein Gehäuse.
    (Cubietruck)


Verwandte Themen
Abusix, Instantbird, Whistle.im, FreedomPop, ICQ, Trillian, Jabber, Skype, Libpurple, Adium, XMPP, Meebo, Threema, Chatsecure

RSS Feed
RSS FeedInstant Messenger

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige