Abo
Anzeige

Inbox

Googles E-Mail-Dienst Inbox will die E-Mail-Verwaltung komfortabler und einfacher machen.

Artikel

  1. Trips: Googles Reise-App jetzt offiziell in Deutschland verfügbar

    Trips

    Googles Reise-App jetzt offiziell in Deutschland verfügbar

    Vier Monate nach der Veröffentlichung in den USA bietet Google seine Reise-App Trips jetzt auch offiziell in Deutschland für iOS und Android an. Die Anwendung sammelt Informationen zu anstehenden Reisen und bietet eine umfangreiche Tagesplan-Funktion.

    21.09.20162 KommentareVideo

  1. Google: Inbox bekommt neue integrierte Benachrichtigungen

    Google

    Inbox bekommt neue integrierte Benachrichtigungen

    Googles E-Mail-Dienst Inbox erhält dank eines Updates neue Benachrichtigungsmöglichkeiten: Neuigkeiten zu Projekten bei Trello und Github erscheinen jetzt ebenso direkt im Postfach wie übersichtliche Zusammenfassungen von Google Alerts.

    10.08.20160 Kommentare

  2. Trips: Neue App von Google soll das Reisen erleichtern

    Trips

    Neue App von Google soll das Reisen erleichtern

    Mit Trips will Google das Smartphone und die eigenen Services noch mehr in Reisen der Nutzer einbinden: Anhand eingehender E-Mails des Gmail-Kontos erkennt die App, wohin die nächste Reise geht. Die Informationen sind ausführlicher als beim E-Mail-Client Inbox, der ebenfalls Reisen erfasst.

    02.05.20167 Kommentare

Anzeige
  1. Smart Reply: E-Mail-Antworten aus dem neuronalen Netzwerk

    Smart Reply

    E-Mail-Antworten aus dem neuronalen Netzwerk

    Neuronale Netzwerke werden aktuell bei mehr und mehr Projekten eingesetzt - jetzt sind E-Mails dran. Google bietet ab dieser Woche für Inbox automatisierte Antworten an, die auf einer Analyse eines neuronalen Netzwerks basieren.

    04.11.201518 Kommentare

  2. Transpiler: Googles Inbox zu zwei Dritteln plattformübergreifender Code

    Transpiler

    Googles Inbox zu zwei Dritteln plattformübergreifender Code

    Um native iOS- und Android-Apps sowie die Web-App für Inbox möglichst gemeinsam weiter zu entwickeln, setzt Google auf Transpiler, die Java in Javascript und Objective-C übersetzen.

    24.11.201433 Kommentare

  3. Inbox: Google erfindet die E-Mail neu

    Inbox

    Google erfindet die E-Mail neu

    Zehn Jahre nach dem Start von Gmail hat Google einen neuen E-Mail-Dienst präsentiert. Inbox soll die E-Mail mit Hilfe von Googles Algorithmen intelligenter machen.

    23.10.2014152 KommentareVideo

  1. Mail-Alternative: Inbox statt E-Mail mit IMAP und MIME

    Mail-Alternative

    Inbox statt E-Mail mit IMAP und MIME

    Das Startup namens Inbox will einen neuen Mailstandard schaffen. Er soll frei vom Ballast der Zeichenkodierung und Kontingentverwaltung sein und als Open Source geführt werden. APIs und einige Programmierbeispiele gibt es schon.

    08.07.201427 Kommentare

  2. Zenbe: Facebook Messages entstand mit Hilfe eines Startups

    Zenbe

    Facebook Messages entstand mit Hilfe eines Startups

    Für seinen neuen Kommunikationsdienst Facebook Messages hat das Team von Zuckerberg Hilfe gebraucht. Facebook kaufte drei Freunde und eine E-Mail-Anwendung von einem New Yorker Startup ein. Zenbe Mail wurde am 8. November abgeschaltet.

    17.11.201024 Kommentare

  3. Messages: Facebook verschmilzt E-Mail, SMS, Chat und Instant Messaging

    Messages

    Facebook verschmilzt E-Mail, SMS, Chat und Instant Messaging

    Facebook hat am Montag keinen Konkurrenten für Google Mail vorgestellt, dafür aber eine neue Generation der Inbox. Darin sollen künftig Nachrichten aus unterschiedlichen Kanälen kombiniert werden können, darunter auch E-Mail und SMS. Dabei entscheidet der Empfänger, auf welchem Weg ihn die Nachricht erreichen soll.

    15.11.2010115 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Archos 50 Neon
    Neues Einsteiger-Smartphone mit 5-Zoll-Display für 130 Euro
    Archos 50 Neon: Neues Einsteiger-Smartphone mit 5-Zoll-Display für 130 Euro

    Archos hat mit dem 50 Neon ein günstiges Android-Smartphone mit Quad-Core-Prozessor, großem Display und Dual-SIM-Option vorgestellt. Für 130 Euro erhalten Käufer ein Smartphone mit Einsteiger-Hardware.
    (Archos 50 Neon)

  2. Meizu MX4
    Smartphone mit Sony-Kamera und ungewöhnlichem Display
    Meizu MX4: Smartphone mit Sony-Kamera und ungewöhnlichem Display

    Der chinesische Hersteller Meizu hat das Smartphone MX4 vorgestellt. Es soll neben dem 15:9-Display durch seine 21-Megapixel-Sony-Kamera, den Achtkernprozessor und den großen Akku punkten.
    (Meizu Mx4)

  3. Ascend Mate 7 im Test
    Huaweis fast makelloses Topsmartphone
    Ascend Mate 7 im Test: Huaweis fast makelloses Topsmartphone

    Mit dem Ascend Mate 7 hat Huawei auf der Ifa 2014 etwas überraschend ein echtes Topsmartphone präsentiert: Das Gerät mit dem großen Display kommt mit einem guten Fingerabdrucksensor und einem starken Prozessor, der in den Gerätebenchmarks besser abschneidet als die Snapdragon-Konkurrenz.
    (Ascend Mate 7)

  4. Test The Evil Within
    Horror mit Hindernissen
    Test The Evil Within: Horror mit Hindernissen

    Resident-Evil-Erfinder Shinji Mikami schickt uns in The Evil Within erneut in einen Albtraum voll mit Blut, Zombies und tausenden Toten - und leider auch mit Kameraproblemen sowie weiteren Designmacken.
    (The Evil Within)

  5. Videostreaming
    Youtube startet 60-fps-Wiedergabe
    Videostreaming: Youtube startet 60-fps-Wiedergabe

    60 statt 30: Youtube ermöglicht nun Videos mit doppelt so vielen Bildern pro Sekunde. Das Quellmaterial muss in HD-Auflösung vorliegen, abgesehen von Firefox und Opera unterstützen alle Browser 60 fps.
    (Youtube)


Verwandte Themen
Gmail

RSS Feed
RSS FeedInbox

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige