IMHO

IMHO - das sind die gesammelten Meinungen der Golem.de-Redaktion. Nicht immer sind wir einer Meinung, manches muss aber einfach mal gesagt werden - weil es stört, verwundert oder belustigt. Wir tragen unsere Meinungen mit dem (einst) im Internet gebräuchlichen Vorsatz IMHO vor - die Abkürzung steht für "In My Humble Opinion": Meiner bescheidenen Meinung nach.

Artikel

  1. IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen

    IMHO

    Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen

    Ausgerechnet Minecraft, das Indiegame schlechthin, gehört künftig zu Microsoft - um als trojanisches Pferd aus Klötzchen neue Plattformen zu erreichen. Age of Empires und Halo haben gezeigt, welche Absichten der Windows-Konzern in der Vergangenheit bei der Übernahme von Spielen hatte.

    16.09.2014133 KommentareVideo

  2. IMHO: USB Typ C lieber heute als morgen

    IMHO

    USB Typ C lieber heute als morgen

    Wieder ein neuer USB-Stecker? Von wegen. Es gibt endlich den einen Stecker, der alle anderen ersetzen kann. Aber nur wenn die Anwender fast zwei jahrzehntealte Gewohnheiten hinter sich lassen, kann sich Typ C zum Nutzen aller schnell durchsetzen.

    12.08.2014169 Kommentare

  3. IMHO: Share Economy regulieren, nicht verbieten

    IMHO

    Share Economy regulieren, nicht verbieten

    Hamburg verbietet die Aktivitäten des Mitfahrservices Uber und folgt damit anderen Städten. Auch andere Share-Economy-Anbieter wie Airbnb kämpfen mit Verbotsforderungen. Die Politik hat es versäumt, mit klaren Regulierungen einen vernünftigen Rechtsrahmen für neue Internetgeschäftsmodelle zu schaffen.

    25.07.201478 Kommentare

Anzeige
  1. IMHO: Bundestag, empöre dich!

    IMHO

    Bundestag, empöre dich!

    Aufregung führt meist zu blindem Aktionismus. Wenn sich aber die Vorwürfe bestätigen, ein BND-Mitarbeiter habe den NSA-Untersuchungsausschuss ausspioniert, dann kann das der entscheidende Schritt für eine echte parlamentarische Aufklärung sein.

    04.07.201464 Kommentare

  2. Streamingdienst: Telekom soll mit Netflix über Partnerschaft verhandeln

    Streamingdienst

    Telekom soll mit Netflix über Partnerschaft verhandeln

    Für seine Expansion nach Europa sucht das Streaming-Portal Netflix nach Kooperationspartnern. Trotz ihres eigenen Dienstes Entertain verhandelt auch die Telekom mit dem US-Anbieter.

    20.06.20145 Kommentare

  3. NSA-Affäre: Macht euch wichtig!

    NSA-Affäre

    Macht euch wichtig!

    Von Politik und Konzernen ist eine wesentliche Eindämmung der Überwachung nicht zu erwarten. Können wir also gar nichts tun? Doch, aber dazu müssen wir uns die Mühe machen, neu zu denken, Bedeutung gewinnen - und unsere "German Angst" überwinden.

    05.06.201445 Kommentare

  1. IMHO: Und wir sind selber schuld!

    IMHO

    Und wir sind selber schuld!

    Edward Snowden hat uns die Augen geöffnet. Aber warum waren sie eigentlich geschlossen? Und was haben wir daraus gelernt? Ein Rant.

    04.06.2014111 Kommentare

  2. Head Mounted Display: Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

    Head Mounted Display

    Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

    Derzeit hat Valve zwar keine Pläne, in Konkurrenz zu Oculus Rift eine eigene VR-Brille anzubieten - trotzdem arbeitet das Unternehmen weiter an einem hauseigenen Head Mounted Display und zeigt es externen Entwicklern.

    03.06.201411 KommentareVideo

  3. Streamingdienst: Netflix erwägt Auslieferung über P2P

    Streamingdienst

    Netflix erwägt Auslieferung über P2P

    Das Videostreamingportal Netflix will offenbar P2P-Technik nutzen, um seine Inhalte auszuliefern. Damit könnte Netflix auch die hohen Kosten für bezahltes Peering vermeiden.

    28.04.201433 Kommentare

  4. Streaming-Dienst: Netflix startet angeblich im September 2014 in Deutschland

    Streaming-Dienst

    Netflix startet angeblich im September 2014 in Deutschland

    Einem unbestätigten Bericht zufolge bereitet Netflix für den Herbst 2014 den Start seines Angebots in mehreren europäischen Ländern vor, darunter in Deutschland. Auch eine große Werbekampagne soll es dafür geben.

    14.04.201478 Kommentare

  5. Ultra HD: Netflix streamt House of Cards in 4K

    Ultra HD

    Netflix streamt House of Cards in 4K

    In den USA und Großbritannien können Abonnenten von Netflix die zweite Staffel der Serie House of Cards schon in Ultra-HD-Auflösung abrufen. Möglich ist das aber bisher nur mit Smart TVs, bei denen Netflix schon vorinstalliert ist.

    08.04.201418 Kommentare

  6. IMHO: Mama, dein Windows XP muss sterben!

    IMHO

    Mama, dein Windows XP muss sterben!

    Sieben Jahre Zeit waren für viele, zu viele Anwender nicht genug, um sich von Windows XP zu verabschieden - so lange ist das Support-Ende am 8. April 2014 schon bekannt. Sowohl Nutzer, die ihren PC nur für Standardaufgaben einsetzen, als auch Poweruser müssen sich endlich bewegen.

    07.04.2014457 Kommentare

  7. IMHO: Das VR-Spielzeug passt nicht zu Facebook

    IMHO

    Das VR-Spielzeug passt nicht zu Facebook

    Der Minecraft-Erfinder geht wegen der Übernahme durch Facebook als erster Entwickler öffentlich auf Distanz zu Oculus Rift. Auch sonst ergibt der Deal auf den ersten Blick wenig Sinn - trotz der glänzenden Zukunftsperspektive von VR-Anwendungen.

    26.03.2014199 KommentareVideo

  8. IMHO: Vorsicht vor falschen Krypto-Versprechen

    IMHO

    Vorsicht vor falschen Krypto-Versprechen

    Eine Menge verschlüsselter Messenger-Dienste wie Threema buhlt zurzeit um Nutzer, die aufgrund der Whatsapp-Übernahme durch Facebook nach Alternativen suchen. Skepsis ist angebracht.

    27.02.2014362 Kommentare

  9. Videodienst: Netflix zahlt angeblich für direkten Zugang zu Comcast

    Videodienst

    Netflix zahlt angeblich für direkten Zugang zu Comcast

    Schon seit Monaten hat das Videostreamingportal Netflix Probleme mit der Bandbreite. Nun gibt es einen Deal mit dem Kabelnetzbetreiber Comcast - angeblich nicht umsonst.

    24.02.20146 Kommentare

  10. King kommt, Irrational geht: Spielentwickler im Ausverkauf

    King kommt, Irrational geht

    Spielentwickler im Ausverkauf

    King.com, dem Macher der Candy-Crush-Saga, werden die Millionen hinterhergeworfen, das auf anspruchsvolle Spiele spezialisierte Irrational Games wird geschlossen. Ist das richtig so - oder einfach ungerecht und schlecht für die Branche? Ein IMHO von Robert Bannert.

    20.02.2014145 KommentareVideo

  11. Videodienst: Netflix könnte der nächste große Internetkonzern werden

    Videodienst

    Netflix könnte der nächste große Internetkonzern werden

    In Nordamerika ist Netflix schon jetzt eine feste Größe im Internetgeschäft. Doch die Erfolgsgeschichte des Videostreaming-Pioniers fängt erst an. Das Unternehmen könnte ähnlich erfolgreich werden wie die heutigen Big Five des Internets Apple, Google, Amazon, Facebook und Microsoft.

    19.02.201456 Kommentare

  12. IMHO: Die NSA-Affäre ist beendet

    IMHO

    Die NSA-Affäre ist beendet

    Wir haben genug über die Machenschaften der Geheimdienste gehört, sogar zu viel. Die Verantwortlichen hoffen darauf, dass aus Überdruss am Thema unser Protest gering bleibt - und aus dem "Day we fight back" kein langfristiger Gegenangriff wird.

    11.02.2014104 Kommentare

  13. IMHO: Wie sich der NDR bei Snowden selbst im Weg steht

    IMHO  

    Wie sich der NDR bei Snowden selbst im Weg steht

    Das erste TV-Interview mit Edward Snowden seit seiner Flucht aus den USA wäre eine einmalige journalistische Chance gewesen - doch der NDR und die ARD haben sie in einem wichtigen Punkt vertan. Es fehlte zu Beginn der Originalton.

    27.01.201460 Kommentare

  14. IMHO: Crowded!

    IMHO

    Crowded!

    Wer soll denn bloß all die Produkte entdecken, für die Crowdfunding-Plattformen und Herstellerwebseiten Unterstützung suchen? Wer soll sie verfolgen, kaufen und nutzen? Na, ich!

    25.12.201324 KommentareVideo

  15. IMHO: 25 Millionen US-Dollar für ein Universum sind genug

    IMHO

    25 Millionen US-Dollar für ein Universum sind genug

    Die Community hat schon längst genug Geld für die Entwicklung von Star Citizen bereitgestellt, trotzdem heizt Chris Roberts die Community weiter zum Geldausgeben an. Schluss jetzt!

    28.10.2013268 KommentareVideo

  16. Special Collection Services: NSA-Abhörstation in Berliner US-Botschaft

    Special Collection Services

    NSA-Abhörstation in Berliner US-Botschaft

    Der Special Collection Service der NSA betreibt in der Berliner Botschaft der USA am Pariser Platz eine Station. Von dort überwachen Agenten der NSA und der CIA die Kommunikation im deutschen Regierungsviertel.

    26.10.2013112 Kommentare

  17. Merkel-Handy: "Importierte IT-Systeme prüfen bis auf das letzte Bit"

    Merkel-Handy

    "Importierte IT-Systeme prüfen bis auf das letzte Bit"

    Bundesregierung und Bitkom wollen wegen der Überwachung eines Merkel-Handys importierte IT-Systeme künftig bis auf das letzte Bit und Byte untersuchen. "Es gibt keinen Automatismus mehr für die deutsch-amerikanische Freundschaft", sagte der Koordinator der Bundesregierung.

    26.10.2013150 Kommentare

  18. IMHO: Datenschutz ist Privatsache

    IMHO

    Datenschutz ist Privatsache

    Erst erklärt die Bundesregierung die NSA-Spähaffäre für beendet, und plötzlich wird sie doch zur Chefsache - weil die Kanzlerin belauscht worden sein soll. Angela Merkel demonstriert am eigenen Beispiel, dass Datenschutz für viele Menschen erst dann wichtig wird, wenn sie ganz persönlich betroffen sind.

    24.10.201388 Kommentare

  19. IMHO: Keine Krypto vom Staat

    IMHO

    Keine Krypto vom Staat

    Das BSI verbreitet über Jahre eine komplett unsichere Software zur Verschlüsselung. Es ist aber nicht die einzige Panne bei staatlichen Verschlüsselungsprodukten.

    11.09.201318 Kommentare

  20. IMHO: Sony eins, Microsoft null

    IMHO

    Sony eins, Microsoft null

    E3 2013 Microsoft will den Spielern Freiheiten wegnehmen, Sony garantiert sie - vorläufig zumindest. Während die Vorstellung der Konsolen vor dem Marktstart bei der PS4 besser gelungen ist als bei der Xbox One, ist der langfristige Erfolg noch längst nicht entschieden.

    11.06.2013220 KommentareVideo

  21. IMHO: Die Telekom will Kontrolle über Inhalte im Internet

    IMHO

    Die Telekom will Kontrolle über Inhalte im Internet

    Nicht die Kosten für den Breitbandausbau, sondern die Kontrolle über die Inhalte sind die wahren Gründe für das Ende der Flatrate bei der Telekom. Das ist gefährlich, weil es das Prinzip der Netzneutralität zerstört - und das geht jeden an.

    23.04.2013122 Kommentare

  22. IMHO: Freie Daten für freie Bürger

    IMHO

    Freie Daten für freie Bürger

    Kaum geht das offene Datenportal Govdata.de der Bundesregierung online, mauern Kommunen mit der Freigabe ihrer Daten. Sie befürchten Einnahmeeinbußen. Zu Unrecht.

    05.03.201316 Kommentare

  23. IMHO: Playstation 4 hat gute Hardware - aber auch Nerv-Potenzial

    IMHO

    Playstation 4 hat gute Hardware - aber auch Nerv-Potenzial

    Gute Hardwareausstattung und spannende neue Möglichkeiten bei den sozialen Funktionen: Sony macht mit der Playstation 4 viel mehr richtig als falsch. Die Pressekonferenz hat aber auch die Gefahr eines Monetarisierungs-Overkills gezeigt.

    21.02.2013117 KommentareVideo

  24. IMHO: Facebook tut alles, damit keiner wählt

    IMHO  

    Facebook tut alles, damit keiner wählt

    300 Millionen Nutzer müssten abstimmen, um bindend gegen die Abschaffung ihres eigenen Wahlrechts bei Facebook zu stimmen. Doch nur ein Bruchteil von ihnen erfährt von der Wahl - Facebook gibt sich alle Mühe, sie vor den Nutzern geheimzuhalten.

    04.12.2012157 Kommentare

  25. IMHO: Aus Jux und Trollerei

    IMHO

    Aus Jux und Trollerei

    Trollen ist witzig, Pöbeln eine Kunst: Über solche Thesen wird an diesem Wochenende auf der Trollcon diskutiert. Andy Prahl haben 15 Jahre als Community Manager ganz anderes gelehrt.

    19.10.2012176 Kommentare

  26. IMHO: Kann Myspace wiederbelebt werden?

    IMHO

    Kann Myspace wiederbelebt werden?

    Die Myspace-Eigner, zu denen auch Popstar Justin Timberlake gehört, planen ein neues Design des ehemals größten sozialen Netzwerks. Schaffen sie es, Myspace wiederzubeleben? Branchenbeobachter sind positiv überrascht, bloggt Süddeutsche.de-Redakteur Pascal Paukner.

    25.09.201227 KommentareVideo

  27. IMHO: Holt den Spiele-PC aus dem Keller!

    IMHO

    Holt den Spiele-PC aus dem Keller!

    Weil ihn die niedrige Auflösung seiner Spielekonsolen genervt hat, holte Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek seinen Spiele-PC aus dem Keller. Stolperte er im Wohnzimmer über Kabel, Tastatur und Maus, schleppte er ihn wieder runter. Durch The Big Picture für Steam ist das jetzt anders.

    11.09.201274 KommentareVideo

  28. IMHO: Die Proteste gegen den Geist von Acta müssen weitergehen

    IMHO

    Die Proteste gegen den Geist von Acta müssen weitergehen

    Nach Acta ist vor Ipred 2. Die Lobbyisten werden sich beim nächsten Mal geschickter anstellen als bei Acta, und deshalb müssen Verfechter von Bürgerrechten im Internet noch cleverer agieren. Einige Anregungen zum Protest, online wie offline.

    04.07.201211 Kommentare

  29. IMHO: Nvidia contra Torvalds

    IMHO

    Nvidia contra Torvalds

    Nvidia tut zu wenig für Linux, profitiert aber davon, schimpfte Linus Torvalds. Aber nur gegen Nvidia wegen seiner proprietären Treiber zu wüten, ist falsch.

    20.06.201276 Kommentare

  30. IMHO: Warum Microsoft das Surface-Tablet braucht

    IMHO

    Warum Microsoft das Surface-Tablet braucht

    Microsoft macht mit seinem Tablet seinen wichtigsten Partnern Konkurrenz. Dennoch ist Surface ein guter und wichtiger Schritt, denn Microsoft muss es gelingen, mit Windows 8 einen "Haben wollen!"-Reflex auszulösen.

    19.06.2012260 KommentareVideo

  31. IMHO: Warum ich nicht Diablo 3 spiele

    IMHO

    Warum ich nicht Diablo 3 spiele

    Diablo 3 ist toll, sagen viele Spieler - Diablo 3 ist eine Stimulus-Response-Maschine, sagt Rainer Sigl. Der Blogger und leidenschaftliche Gamer erklärt, warum er sich Blizzards jüngstem Werk verweigert.

    23.05.2012397 KommentareVideo

  32. IMHO: Bitte aufwachen, Hollywood!

    IMHO

    Bitte aufwachen, Hollywood!

    Mitten in die Urheberrechtsdebatte platzt die Ankündigung der US-Filmindustrie: 20 Sekunden lang sollen sich zahlende Kunden in den USA dem Verdacht des Schwarzkopierens aussetzen. Wann immer sie einen Film auf Blu-ray ansehen. Das ist eine Frechheit und verschlimmert das Problem der Piraterie.

    11.05.2012204 Kommentare

  33. IMHO: Die Cebit verpufft in der Wolke

    IMHO

    Die Cebit verpufft in der Wolke

    Cebit 2012 Note ungenügend, Thema verfehlt: Statt wie angekündigt mit Smartphones und Jobbörse die Verbraucher zurückzuerobern, hat die Cebit mit dem Thema Cloud Computing wieder nur Unternehmen angesprochen. Und Besserung ist auch nicht in Sicht.

    12.03.201261 Kommentare

  34. IMHO: Unternehmen machen die GPL kaputt

    IMHO

    Unternehmen machen die GPL kaputt

    Der Streit um den Busybox-Ersatz zeigt, dass immer weniger Firmen gewillt sind, Copyleft-Lizenzen wie die GPL einzusetzen. Aus Furcht vor Klagen ziehen sie andere Lizenzen vor. Die Freiheiten der Nutzer sind gefährdet - und kaum einer merkt's!

    17.02.2012284 Kommentare

  35. IMHO: HDCP muss abgeschafft werden

    IMHO

    HDCP muss abgeschafft werden

    Auch die letzte Schutzbehauptung von Hard- und Softwareherstellern zum Kopierschutz HDCP hat sich als unwahr erwiesen. Es ist Zeit, das Experiment zu beenden. Kunden wie Industrie würden davon profitieren.

    25.11.2011108 Kommentare

  36. IMHO: Erzeugt Apple die iPhone-4S-Knappheit absichtlich?

    IMHO

    Erzeugt Apple die iPhone-4S-Knappheit absichtlich?

    Laut unbestätigten Berichten reduziert Apple die Bestellungen für das iPhone 4S bei seinen Auftragsherstellern. Zugleich ist das Smartphone im Handel nicht ausreichend verfügbar. Ist die Knappheit Teil der Vermarktungsstrategie?

    09.11.201194 KommentareVideo

  37. IMHO: Das Prinzip des Staatstrojaners kann nicht funktionieren

    IMHO

    Das Prinzip des Staatstrojaners kann nicht funktionieren

    Jeden Tag gibt es neue Details zum Umgang von Ermittlungsbehörden mit der sogenannten Quellen-TKÜ. Die staatliche Schnüffelei von Beamten in privaten PCs weckt offensichtlich so viele Begehrlichkeiten, dass man sie gar nicht erst zulassen darf.

    17.10.201118 Kommentare

  38. IMHO: Wer braucht eigentlich noch die Cebit?

    IMHO

    Wer braucht eigentlich noch die Cebit?

    Ifa 2011 Die diesjährige Internationale Funkausstellung war überraschend voll, sogar einige Hallen mussten provisorisch hinzugefügt werden. Der Cebit wird das schaden, und zusätzlicher Konkurrenzdruck entsteht 2012 durch den Mobile World Congress ein paar Tage vorher.

    07.09.201160 Kommentare

  39. IMHO: Apotheker beerdigt WebOS, Smartphones, PC und Notebooks

    IMHO

    Apotheker beerdigt WebOS, Smartphones, PC und Notebooks

    "Es sind harte Entscheidungen", kommentierte HP-Chef Léo Apotheker seine Pläne zum radikalen Umbau von HP. Das Unternehmen wird künftig weder PCs noch Tablets oder Smartphones bauen. Mutlos beerdigt HP damit WebOS gleich mit.

    19.08.2011112 Kommentare

  40. IMHO: Motorola-Übernahme ist für Google riskant

    IMHO

    Motorola-Übernahme ist für Google riskant

    Die Übernahme von Motorola wirkt zunächst wie ein Befreiungsschlag für Google, vor allem im Hinblick auf die vielen laufenden Patentklagen. Allerdings kann die Übernahme für Google auch riskant sein: Wie positionieren sich Handyhersteller wie Samsung, LG und HTC langfristig zur Android-Plattform?

    15.08.201146 Kommentare

  41. IMHO: Die kommerzielle Revolution von Diablo 3

    IMHO

    Die kommerzielle Revolution von Diablo 3

    Bislang galt Diablo 3 als sicherer Hit ohne allzu großes Innovationspotenzial. Das dürfte sich durch das Echtgeld-Auktionshaus ändern: Das Geschäftsmodell der Spielebranche steht möglicherweise vor einem Umbruch - zum Guten oder zum Schlechten.

    01.08.2011156 Kommentare

  42. IMHO: So wird das nichts mit Light Peak, Thunderbolt & Co.

    IMHO

    So wird das nichts mit Light Peak, Thunderbolt & Co.

    Da entwickelt Intel seit Jahren das Universalkabel und was machen die ersten, die es zusammen mit ihren Geräten anbieten? Sie versuchen, ihre eigenen Standards aus dem zu machen, was längst standardisiert ist. Dazu gehören auch Apple und Sony.

    04.07.2011144 KommentareVideo

  43. IMHO: Lulzsec nervt

    IMHO

    Lulzsec nervt

    Alles nur für einen Lacher auf Kosten anderer: Mit diesem Prinzip nervt Lulzsec inzwischen sogar seine Fans.

    15.06.2011380 Kommentare

  44. IMHO: Wii U und iPad statt Xbox und Playstation

    IMHO

    Wii U und iPad statt Xbox und Playstation

    E3 Nintendos kommende Wii U hat von allem etwas: ein bisschen Wii-Bewegungssteuerung, eine große Portion Xbox-360- und PS3-Grafik und viel Tablet-Gaming. Das ungewöhnliche Konzept könnte funktionieren.

    08.06.201166 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Werbefinanziert
    O2s Netzclub verabschiedet sich von drei Kostenlostarifen
    Werbefinanziert: O2s Netzclub verabschiedet sich von drei Kostenlostarifen

    O2 krempelt den werbefinanzierten Handytarif Netzclub komplett um. Künftig gibt es nur noch einen werbefinanzierten Tarif mit gedrosselter Datenflatrate. Die beiden anderen durch Werbung finanzierten Tarife werden nicht mehr angeboten.
    (Netzclub)

  2. Security
    WLAN-Router von T-Online und Vodafone ab Werk unsicher
    Security: WLAN-Router von T-Online und Vodafone ab Werk unsicher

    Eine Vielzahl der Router, die von Providern an DSL-Kunden geliefert werden, lassen recht einfache Einbrüche in ihr WLAN zu. Die voreingestellten WPA-Schlüssel lassen sich leicht erraten, die Abhilfe ist aber ebenso einfach.
    (T-online)

  3. Activision
    Prototype 2 erscheint mit USK-18-Freigabe und Schnitten
    Activision: Prototype 2 erscheint mit USK-18-Freigabe und Schnitten

    Es war abzusehen, dass Prototype 2 in Deutschland nicht ungeschoren durch die USK-Altersfreigabe kommt. Die Entwickler von Radical Entertainment sind mit den geforderten Änderungen aber zufrieden - immerhin kam Teil 1 hierzulande gar nicht auf den Markt.
    (Prototype 2)

  4. Windows 8
    Startmenü-Wiederbelebung doch weiterhin möglich
    Windows 8: Startmenü-Wiederbelebung doch weiterhin möglich

    Auch mit der Release Preview von Windows 8 kann das bisherige Startmenü mit Anwendungen von Drittanbietern wieder aktiviert werden. Vor dem Erscheinen der aktuellen Windows-8-Vorabversion gab es einen Bericht, dass das von Microsoft verhindert werde.
    (Startmenü Windows 8)

  5. Time Capsule
    Apple wegen Hardwareausfall auf Schmerzensgeld verklagt
    Time Capsule: Apple wegen Hardwareausfall auf Schmerzensgeld verklagt

    Der kanadische Anwalt Perminder Tung verlor durch einen Hardwarefehler seiner Time Capsule die Babyfotos seines Sohnes. Er verklagt nun Apple auf einen Schadensersatz und Schmerzensgeld in Höhe von 25.000 kanadischen Dollar.
    (Time Capsule)

  6. Huawei E5331
    Schlanker mobiler WLAN-Hotspot mit Designgehäuse
    Huawei E5331: Schlanker mobiler WLAN-Hotspot mit Designgehäuse

    Huawei liefert seinen mobilen WLAN-Hotspot E5331 seit kurzem auch in Deutschland aus. Für sein Design erhielt das Gerät bereits einen Red Dot Design Award.
    (Huawei E5331)

  7. DSLR
    Nikon lässt bei der D7100 den Tiefpassfilter weg
    DSLR: Nikon lässt bei der D7100 den Tiefpassfilter weg

    Nikons neue D7100 ist eine digitale Spiegelreflexkamera mit APS-Sensor, der eine Auflösung von 24,1 Megapixeln erreicht. Den Tiefpassfilter vor dem Sensor hat Nikon trotz Moirée-Gefahr weggelassen. So soll die Bildqualität deutlich erhöht werden.
    (Nikon D7100)


Verwandte Themen
Watchever, HBO, Maxdome, Netflix, Jon Rubinstein, Operation Payback, Medal of Honor, 4K, Whatsapp, CDN, Minecraft, Peter Molyneux, Usability, Lulzsec

RSS Feed
RSS FeedIMHO

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de