Identitätsmanagement

Artikel

  1. Login-Dienst: Mozilla stellt Persona-Entwicklung ein

    Login-Dienst

    Mozilla stellt Persona-Entwicklung ein

    Der Login-Dienst Persona wird von Mozilla nicht mehr weiterentwickelt. Das Projekt soll stattdessen an die Community weitergegeben werden. Persona sei nicht so umfassend akzeptiert worden wie erwartet, lautet die Begründung.

    10.03.201421 KommentareVideo

  2. Mozilla Persona: Ein Login fürs ganze Web

    Mozilla Persona

    Ein Login fürs ganze Web

    Mozillas Logindienst Persona alias BrowserID geht in die Betaphase. Persona soll die Anmeldung im Web vereinfachen, so dass Nutzer nur noch ein Passwort benötigen, ohne dabei Kompromisse in Sachen Datenschutz oder Privatsphäre machen zu müssen.

    28.09.201238 KommentareVideo

  3. Sandwich per NFC: Googles Handy-Bezahlsystem wird morgen vorgestellt

    Sandwich per NFC

    Googles Handy-Bezahlsystem wird morgen vorgestellt

    Zusammen mit der Fast-Food-Kette Subway, als einem der ersten Partner, steigt Google in den Markt für Bezahlungsabwicklung auf dem Smartphone per NFC ein. Morgen soll in New York die öffentliche Ankündigung laufen.

    25.05.20115 KommentareVideo

Anzeige
  1. Re-Integration: Mozilla Messaging wird aufgelöst

    Re-Integration

    Mozilla Messaging wird aufgelöst

    Mozilla integriert seine Abspaltung Mozilla Messaging wieder. 2008 hatte Mozilla das Team hinter dem E-Mail-Client Thunderbird in ein eigenes Unternehmen ausgelagert, was angesichts der dramatischen Veränderungen im Web und der Art, wie Menschen kommunizieren, nun rückgängig gemacht wird.

    05.04.20117 Kommentare

  2. Mobiles Bezahlen: Google kaufte Startup Zetawire

    Mobiles Bezahlen

    Google kaufte Startup Zetawire

    Erst jetzt wurde bekannt, dass Google das kanadische Unternehmen Zetawire gekauft hat, das auf mobile Zahlungssysteme mit Near Field Communication spezialisiert ist. Diese Technik unterstützt das neue Google-Smartphone Nexus S.

    14.12.201022 Kommentare

  3. Single-Sign-On: Oracle kauft Passlogix

    Single-Sign-On

    Oracle kauft Passlogix

    Oracle setzt verstärkt auf Authentifizierungslösungen im Firmennetzwerk und kauft den Single-Sign-on-Anbieter Passlogix, der auf große Unternehmen spezialisiert ist. Die Firmen sind schon seit längerem Partner.

    05.10.20100 Kommentare

  1. 1Password 3 - ein Passwort für alles

    1Password 3 - ein Passwort für alles

    Viele Websites und Dienste verlangen ein Log-in und damit ein Passwort. 1Password will helfen, bei einer Vielzahl unterschiedlicher Passwörter nicht den Überblick zu verlieren, und zugleich für sicherere Passwörter sorgen.

    19.11.200985 KommentareVideo

  2. Anwendungstests für elektronischen Personalausweis laufen an

    Die Einführung des elektronischen Personalausweises im Scheckkartenformat geht in die nächste Phase. Die 30 Teilnehmer für den zentral koordinierten Anwendungstest, der am 1. Oktober 2009 beginnt, stehen fest. Der elektronische Personalausweis kommt ab November 2010.

    19.06.200925 Kommentare

  3. Facebook Connect, das bessere OpenID?

    Facebook Connect, das bessere OpenID?

    Mit Connect startet Facebook seine Alternative zu OpenID. Der Dienst erlaubt es Facebook-Nutzern, sich auf anderen Website mit ihrem Facebook-Account anzumelden und ihre Profildaten dort zu nutzen, vorausgesetzt diese unterstützen Facebook Connect.

    05.12.200824 Kommentare

  4. Sun veröffentlicht freie Identitätsverwaltung

    Sun hat OpenSSO Enterprise veröffentlicht, eine Software zum Access- und Identity-Management. Wie das Open im Namen andeutet, handelt es sich um eine Open-Source-Software, die in Zusammenarbeit mit dem OpenSSO-Projekt entwickelt wurde.

    01.10.200812 Kommentare

  5. Red Hat gibt Satellite-Server als Open Source frei

    Der Red Hat Network Satellite Server ist unter der GPLv2 verfügbar. Red Hat entwickelt die Systemverwaltungssoftware nun im Rahmen des Projekts Spacewalk weiter. Zusätzlich hat der Linux-Anbieter ein neues Produkt zum Identitätsmanagement in sein Programm aufgenommen.

    20.06.20082 Kommentare

  6. Red Hat zeigt Embedded-Hypervisor

    Linux-Distributor Red Hat hat auf dem Red Hat Summit in Boston seine neue Virtualisierungsplattform vorgestellt. Die oVirt genannte Lösung ist als kleiner Embedded-Hypervisor gedacht, der also ohne extra zu installierendes Hostsystem eingesetzt werden kann. Passend dazu hat Red Hat eine Managementsoftware entwickelt.

    19.06.20082 Kommentare

  7. Red Hat gibt Sicherheitslösung als Open Source frei

    Der Linux-Anbieter Red Hat hat seine Sicherheitssoftware Certificate System komplett als Open Source veröffentlicht. Die Lösung ist zum Indentitätsmanagement in heterogenen Umgebungen bestimmt und setzt eine vollständige Public-Key-Infrastruktur ein. Durch die Veröffentlichung der bisher nicht frei erhältlichen Komponenten lässt sich das Certificate System nun in andere Open-Source-Lösungen integrieren.

    26.03.20084 Kommentare

  8. Red Hat veröffentlicht Directory Server 8

    Red Hat hat den Directory Server 8 freigegeben, der nun den Standard-Update-Prozess über das Red Hat Network nutzen kann. Die neue Version unterstützt zusätzliche Plattformen, Sicherheitsfunktionen und IPv6.

    16.01.20080 Kommentare

  9. Sun kann Umsatz ein wenig steigern

    Sun Microsystems hat für das erste Geschäftsquartal seine Zahlen vorgestellt. Das Unternehmen konnte einen Umsatz erzielen, der mit rund 3,2 Milliarden US-Dollar ca. 1 Prozent über dem des gleichen Zeitraums im Vorjahr lag. Der Nettogewinn belief sich auf 89 Millionen US-Dollar und damit deutlich über dem Verlust, den man im ersten Quartal des Vorjahres hinnehmen musste. Dieser betrug minus 56 Millionen US-Dollar.

    06.11.20072 Kommentare

  10. Sicherheit für soziale Online-Dienste

    Die European Network and Information Security Agency (ENISA) hat ein Positionspapier mit Empfehlungen zur Sicherheit in sozialen Online-Angeboten veröffentlicht. Darin wird unter anderem diskutiert, wie Risiken wie Identitätsdiebstahl, Phishing und Profiling begegnet werden sollte.

    27.10.20078 Kommentare

  11. Novells Open Enterprise Server 2 verfügbar

    Der Open Enterprise Server 2 ist laut Novell ab sofort verfügbar. Dies ist die erste Version, die komplett unter Linux läuft. Enthalten sind nun auch Virtualisierungsfunktionen und die Unterstützung für 64-Bit-Systeme.

    08.10.20070 Kommentare

  12. Open-Source-Alternative zu Windows CardSpace

    Open-Source-Alternative zu Windows CardSpace

    Das Bandit-Projekt möchte eine freie Alternative zu Identitätsmanagement-Lösungen wie Windows CardSpace schaffen und dabei zu diesen bestehenden Diensten kompatibel sein. Eine erste Version der "DigitalMe Information Card Selector" getauften Software ist nun verfügbar. Sie läuft unter Linux sowie MacOS X und verfolgt einen nutzerzentrierten Ansatz.

    29.06.200710 Kommentare

  13. Sun will OpenID fördern

    Im Vorfeld seiner Hausmesse JavaOne kündigte Sun eine Initiative rund um OpenID an, einen dezentralen Single-Sign-On-Mechanismus für das Web. OpenID erlaubt es, sich mit einem einzelnen Log-In auf verschiedenen Webseiten anzumelden, Sun will die Nutzung des Systems auf zusätzliche Anwendungen ausweiten.

    07.05.200716 Kommentare

  14. USA: Biometrische Ausreisekontrolle kommt 2008

    Am vergangenen Freitag gab das U.S. Department of Homeland Security (DHS) bekannt, dass nach Abschluss der Pilotphase biometrische Ausreiseprozeduren künftig "in den bestehenden Ausreiseprozess für internationale Besucher" integriert werden. Mit den gesammelten Daten sollen die US-Grenzen noch sicherer und die Ausreise einfacher werden, meint zumindest das DHS.

    07.05.200734 Kommentare

  15. Microsoft und Novell: Mehr Details zur Zusammenarbeit

    Nach der vereinbarten Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Novell haben die beiden Unternehmen nun eine Roadmap vorgelegt, die weitere Details nennt. Sie umfasst die vier Punkte Virtualisierung, Webservices zur Server-Verwaltung, Directory- und Identitätsmanagement sowie OpenDocument zum Dokumentenaustausch.

    12.02.200723 Kommentare

  16. Red Hat bringt neue Sicherheitslösung

    Mit dem Certificate System 7.2 liefert der Linux-Distributor Red Hat eine neue Version seiner Sicherheitslösung aus, die eine vollständige Public-Key-Infrastruktur darstellt. Es dient zur Identitätssicherung der Anwender in heterogenen Umgebungen und soll sich durch neue Verwaltungswerkzeuge einfach einrichten lassen.

    09.02.20073 Kommentare

  17. Freies Identitätsmanagement unterstützt Windows CardSpace

    Auf der RSA-Sicherheitskonferenz, die Anfang Februar 2007 in San Francisco stattfindet, werden zwei Open-Source-Projekte eine zu Microsofts Windows CardSpace kompatible Identitätsmanagement-Software vorstellen. Das Higgins- und das Bandit-Projekt haben daran mit Unterstützung durch Microsoft gearbeitet.

    29.01.20070 Kommentare

  18. IBM gibt Datenschutzlösung als Open Source frei

    IBM hat eine Software namens Identity Mixer als Open Source freigegeben und dem Higgins-Projekt übertragen. Ziel der Datenschutzlösung ist es, private Daten nicht länger über das Internet übertragen zu müssen. Anstatt die tatsächliche Kreditkartennummer einzugeben, werden nur einmal gültige Berechtigungsnachweise übermittelt.

    26.01.20072 Kommentare

  19. Novell Open Enterprise Server 2 setzt komplett auf Linux

    Novell hat seinen Open Enterprise Server in der Version 2 angekündigt, der komplett unter Linux laufen wird. Ab 2007 soll die neue Version erhältlich sein und dann auch Virtualisierungsfunktionen mit an Bord haben.

    01.12.200618 Kommentare

  20. Adobe Document Center: Dokumente online bearbeiten

    Adobe will ab Anfang 2007 auch in Deutschland seinen webbasierten Dienst "Document Center" anbieten. Damit sollen Mitarbeiter einen geschützten Zugang zu ihren PDF-, Word- und Excel-Dokumenten erhalten und diese zusammen bearbeiten können. Dabei werden umfangreiche Überwachungsfunktionen angeboten, die die Weiterverarbeitung der Dokumente dokumentieren bzw. einschränken können.

    17.11.20064 Kommentare

  21. Novell stellt Access Manager 3 vor

    Novell hat die Zugriffsverwaltungslösung Access Manager 3 veröffentlicht, die für den Schutz von Unternehmensnetzwerken gedacht ist. Der Access Manager regelt sowohl den Zugriff auf herkömmliche Programme als auch Webanwendungen und hilft dabei, gesetzliche Vorschriften einzuhalten.

    17.10.20063 Kommentare

  22. Bandit: Identitätsmanagement als Open Source

    Im Rahmen des Open-Source-Projektes "Bandit" möchte Novell Komponenten zum Identitätsmanagement entwickeln, die auf offene Standards setzen. So sollen sich diese Komponenten in verschiedene Dienste integrieren lassen und verschiedene Authentifikationsmethoden unterstützen. Die Entwicklung möchte Novell mit Hilfe der Community vorantreiben und alle Teile von Bandit konsequent als Open Source veröffentlichen.

    12.06.20064 Kommentare

  23. Novell kauft e-Security

    Novell hat mit e-Security ein Softwareunternehmen übernommen, das sich mit Produkten zur Überwachung von Vorschrifteneinhaltung hervor getan hat. Die Lösungen des Unternehmens kombinieren Identitätsmanagement, Ressourcenmanagement und die Echtzeit-Überwachung der Vorschrifteneinhaltung, dem sogenannten Compliance Management.

    20.04.20065 Kommentare

  24. Higgins: Nutzer sollen ihre Identität selbst verwalten

    IBM, Novell und Parity Communications wollen im Rahmen des Open-Source-Projekts mit Codenamen "Higgins" eine Alternative zu Microsofts Infocard schaffen. Das Projekt Higgins soll die Basis für eine neue Generation von Sicherheitssoftware darstellen, die Nutzern mehr Kontrolle über ihre Online-Identität gibt. Das Konzept für das Projekt stammt vom Berkman Center for Internet & Society der Harvard Law School.

    27.02.20062 Kommentare

  25. Novell Identity Manager 3 vorgestellt

    Novell hat mit dem "Identity Manager 3" eine neue Version seiner plattformübergreifenden Identity-Management-Software vorgestellt. Die Neuerungen betreffen die veränderte Visualisierung und Funktionen, um Workflows zu bearbeiten, Freigabeprozesse zu automatisieren und als Endanwender selbst Ressourcen zu beschaffen und Berechtigungen anzufragen.

    07.12.20050 Kommentare

  26. Oracle übernimmt Sicherheitsanbieter Thor und OctetString

    Mit einer Doppelübernahme will Oracle weitere Sicherheitslösungen unter seine Fittiche bringen: Das Unternehmen hat sowohl den Anbieter Thor als auch OctetString übernommen. Beide Unternehmen bieten Tools zum Identitäts-Management an.

    17.11.20050 Kommentare

  27. Red Hat setzt auf Virtualisierung und Stateless Linux

    Virtualisierung, Stateless Linux und die Unterstützung der Entwickler sind für Red Hat wichtige Grundlagen für die weitere technische Entwicklung der eigenen Open-Source-Architektur. Das Hauptaugenmerk soll aber weiterhin auf der Kostenreduktion für die IT-Infrastrukturen von Kunden liegen.

    01.11.20050 Kommentare

  28. Microsoft übernimmt Alacris

    Mit Alacris übernimmt Microsoft einen Spezialisten für Zertifikats- und Identitäts-Management. Damit will Microsoft seine Position im Bereich einfach zu administrierender Identitäts- und Zugangs-Management-Lösungen stärken. Auch im Bereich Smart-Card-Lifecycle-Management ist Alacris aktiv.

    19.09.20052 Kommentare

  29. Sun stellt Open-Source-DRM vor

    Sun ruft mit der Initiative "Open Media Commons" ein Open-Source-Projekt für einen lizenzfreien Digital-Rights-Management-Standard ins Leben. Das Unternehmen hofft, die Industrie so hinter einem gemeinsamen, unternehmensfreundlichen Ansatz zu versammeln und monolithische, Closed-Source-Ansätze aufzubrechen.

    22.08.200517 Kommentare

  30. Red Hat stellt Directory Server vor (Update)

    Red Hat hat auf seiner Hausmesse, dem Red Hat Summit, in New Orleans einen eigenen Directory Server vorgestellt. Dieser basiert auf dem Netscape Directory Server, den Red Hat im September 2004 von AOL übernommen hat. Er wird auch unter der GPL frei verfügbar sein.

    01.06.20050 Kommentare

  31. Sun stellt neue Java Card Enterprise Software vor

    Sun hat die Java Card Enterprise Software vorgestellt, eine integrierte Smart-Card-Entwicklungslösung für erweiterte Sicherheitsanforderungen im Netzwerk hinsichtlich Identitätschecks auf Basis von Chipkarten.

    30.06.20040 Kommentare

  32. Oracle stellt Grid-fähigen Applikations-Server vor

    Oracle hat mit dem Application Server 10g eine Middleware-Software vorgestellt, die das Management von Applikationen in Grid-Umgebungen ermöglichen soll. Das neue Release bietet nach Herstellerangaben fast 600 neue Funktionen und Verbesserungen in der Integration in Web-Service-Infrastrukturen.

    11.12.20030 Kommentare

  33. Novell bringt eDirectory 8.7 auf den Markt

    Novell hat die neue Version 8.7 von Novell eDirectory auf den Markt gebracht. Novell eDirectory soll das Management von Anwenderidentitäten und Zugriffsrechten vereinfachen und bildet eine Basis für Lösungen zum sicheren Identitätsmanagement und plattformübergreifende Netzwerkdienste. Gleichzeitig mit der Auslieferung von eDirectory 8.7 bietet Novell Kunden von Sun ONE/iPlanet Directory Server Migrations-Möglichkeiten auf Novell eDirectory an.

    11.11.20020 Kommentare

  34. Novell stellt Projekt "Destiny" vor

    Novell hat heute sein Projekt "Destiny" vorgestellt - der Roadmap der Verzeichnisdienste (Directories) der nächsten Generation. Diese Roadmap sieht eine Reihe neuer Directory-Versionen innerhalb der nächsten 18 Monate vor. Den Anfang macht Novell mit dem UDDI-Server, der im Verlauf dieses Jahres auf den Markt kommen soll.

    16.07.20020 Kommentare

  35. Borland TeamSource - Konkurrenz für Sourceforge?

    Borland will mit seiner neuen Borland TeamSource Development Services Platform (DSP) offenbar Sourceforge Konkurrenz machen. Mit der neuen Entwicklungsplattform stellt Borland Tools, Infrastruktur Quellcode Management und Messaging-Lösungen für verteilte Teams zur Verfügung.

    17.07.20010 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Spieletest Assassin's Creed Brotherhood
    Templerjagd am Tiber
    Spieletest Assassin's Creed Brotherhood: Templerjagd am Tiber

    Schwertkämpfe im Kolosseum, Attentate im Pantheon und Überraschungen in der Sixtinischen Kapelle: Ubisoft entführt Spieler in Assassin's Creed Brotherhood ins Rom der Renaissance - und in eine packende Geschichte voller Verrat und Intrigen.
    (Assassin's Creed Brotherhood)

  2. Test Skyrim
    Die Welt als Held
    Test Skyrim: Die Welt als Held

    Vereiste Berge, lauschige Wälder und jede Menge Abenteuer: Mit The Elder Scrolls 5: Skyrim hat das Entwicklerstudio Bethesda eine faszinierende Fantasywelt für Hardcore-Rollenspieler erschaffen. Der jüngste Beitrag zur The-Elder-Scrolls-Serie hat aber auch Schwächen.
    (Skyrim Test)

  3. Samsung Super OLED TV
    55-Zoll-OLED-Fernseher kommt noch 2012
    Samsung Super OLED TV: 55-Zoll-OLED-Fernseher kommt noch 2012

    Samsung kündigt in Las Vegas seinen neuen Super OLED TV an. Er verfügt über eine 55-Zoll-Bilddiagonale, 2D- und 3D-Darstellung, Bewegungssteuerung, Spracherkennung und einen Dual-Core-Prozessor für App-Multitasking.
    (Oled Tv)

  4. HP Envy x2
    Dünner Hybrid-PC für Windows 8
    HP Envy x2: Dünner Hybrid-PC für Windows 8

    Mit dem Envy x2 kündigt HP einen Hybrid-PC für Windows 7 an. Gemeint ist damit ein PC, der als Tablet oder Notebook verwendet werden kann. Wie bei den Transformer-Tablets von Asus wird das Tablet dazu in ein Tastaturdock gesteckt.
    (Hp Envy X2)

  5. Arena.net
    Onlineverkauf von Guild Wars 2 gestoppt
    Arena.net: Onlineverkauf von Guild Wars 2 gestoppt

    Die Server sind zu voll, deshalb hat Arena.net den Onlineverkauf von Guild Wars 2 vorübergehend gestoppt. Er soll erst wieder eröffnet werden, wenn mehr Kapazitäten zur Verfügung stehen.
    (Guild Wars 2)

  6. Linux-Distribution
    Opensuse-12.3-Beta mit Linux 3.7
    Linux-Distribution: Opensuse-12.3-Beta mit Linux 3.7

    Die Beta enthält zwar eine Vorabversion von KDE SC 4.10, bei Libreoffice verhalten sich die Entwickler aber konservativer und setzen auf Version 3.6.
    (Opensuse)

  7. Similarweb
    Große Websites jenseits der offiziellen Statistik
    Similarweb: Große Websites jenseits der offiziellen Statistik

    Die offiziellen Statistiken von IVW und Agof decken nur einen Teil des deutschen Webs ab, viele zum Teil sehr große Websites tauchen hier gar nicht auf. Das gilt beispielsweise für die große Branche Onlinepornografie. Similarweb hat für Golem.de dazu Zahlen zusammengetragen.
    (Xnxx)


Verwandte Themen
Raindrop, Mozilla F1, Android Beam, Persona, NSS, Google Wallet, OpenID, Novell, Jonathan Schwartz, NFC, Red Hat, Unternehmenssoftware, Biometrie

RSS Feed
RSS FeedIdentitätsmanagement

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige