IBM

IBM

IBM (International Business Machines) zählt zu den ältesten IT-Unternehmen weltweit. Der Fokus des Unternehmens entwickelte sich von Lochkartensortiermaschinen über Großrechner hin zu IT-Lösungen. Auch der PC nahm seine Anfänge bei IBM, wenngleich das Unternehmen seine PC- und Notebook-Sparte 2004 an das chinesische Unternehmen Lenovo verkaufte. Seit mehr als zehn Jahren ist IBM das Unternehmen mit den meisten Patentanmeldungen weltweit.

Artikel

  1. Kubernetes: Microsoft entwickelt Web-GUI für Docker-Verwaltung

    Kubernetes

    Microsoft entwickelt Web-GUI für Docker-Verwaltung

    Wie angekündigt, steht die Docker-Verwaltung Kubernetes nun auch in Microsofts Cloud-Dienst Azure bereit. Das Unternehmen hat zum einfachen Experimentieren eine grafische Oberfläche dazu implementiert.

    29.08.20140 Kommentare

  1. 12,9 Zoll: Kommt die Jumbo-Ausgabe von Apples iPad?

    12,9 Zoll

    Kommt die Jumbo-Ausgabe von Apples iPad?

    Apple soll für Anfang 2015 ein iPad im Überformat planen, das 12,9 Zoll in der Diagonale messen soll. Bislang gibt es das iPad nur in zwei kleineren Formaten mit 9,7 und 7,9 Zoll großen Bildschirmen.

    27.08.201444 Kommentare

  2. Besitzer leicht verletzt: Smartphone in Hosentasche explodiert

    Besitzer leicht verletzt

    Smartphone in Hosentasche explodiert

    Ein One-Smartphone von Oneplus ist nach Angaben seines Eigentümers in einer U-Bahnstation explodiert und in Brand geraten. Der Benutzer erlitt leichte Verbrennungen, weil das Telefon in seiner Hosentasche steckte.

    26.08.2014154 Kommentare

Anzeige
  1. Internet der Dinge: RISC-Gründer stellen Open-Source-Chips zur Verfügung

    Internet der Dinge

    RISC-Gründer stellen Open-Source-Chips zur Verfügung

    Firmen wie IBM, ARM und MIPS bremsen mit ihren Lizenzen Innovationen von Computerchips. Die Open-Source-Architektur RISC-V soll Entwicklern jetzt das Tüfteln an spezialisierten Chips für Cloud Computing und das Internet der Dinge erleichtern.

    21.08.20144 Kommentare

  2. Jubiläum: Das Smartphone wird 20 - ein Blick auf IBMs Simon

    Jubiläum

    Das Smartphone wird 20 - ein Blick auf IBMs Simon

    1994 kam ein Gerät auf den Markt, das rückwirkend als erstes Smartphone bezeichnet werden kann. Der Name war noch nicht einmal erfunden und das Simon genannte Gerät von IBM kein großer Erfolg. Typische Merkmale eines modernen digitalen Begleiters waren aber schon vorhanden.

    18.08.201432 Kommentare

  3. Google Now: Angestellte sollen mit ihren Android-Handys sprechen

    Google Now

    Angestellte sollen mit ihren Android-Handys sprechen

    Als Apple mitteilte, mit IBM im Unternehmensbereich zu kooperieren, fragten sich nicht wenige, wie Google nun mit Android in die Firmen kommen soll. Angestellte sollen bald auf ihrem Android-Gerät und Google Now Geschäftsinformationen abfragen können. Dazu wird HP mit ins Boot geholt.

    14.08.20144 Kommentare

  1. Computerchip: IBM stellt künstliches Gehirn vor

    Computerchip

    IBM stellt künstliches Gehirn vor

    IBM hat einen Computerchip vorgestellt, der den Funktionen des menschlichen Gehirns nachempfunden ist. Der Chip soll mehrere Rechenprozesse parallel lösen können und einen Bruchteil der Energie bestehender Systeme benötigen.

    08.08.2014156 Kommentare

  2. Selbsttötung: Wieder ein toter Arbeiter bei Foxconn

    Selbsttötung

    Wieder ein toter Arbeiter bei Foxconn

    Ein Produktionsarbeiter hat sich bei Foxconn aus dem Fenster eines Arbeiterwohnhauses gestürzt. Der Auftragshersteller hat in China rund 1,2 Millionen Beschäftigte.

    30.07.201457 Kommentare

  3. Wissenschaft: Hören wie die Fliegen

    Wissenschaft

    Hören wie die Fliegen

    Forscher bauen das Gehör einer Fliegenart nach, die mit unerreichter Genauigkeit die Quelle eines Geräuschs bestimmen kann. Das US-Militär interessiert sich dafür. Aber auch Menschen mit Hörbeeinträchtigungen könnte das helfen.

    22.07.20141 Kommentar

  4. Smart City: New Yorker sollen sich gegenseitig überwachen

    Smart City

    New Yorker sollen sich gegenseitig überwachen

    Um Daten zur Verkehrsbelastung zu sammeln, sollen die Bürger künftig Gehwege und Straßen filmen. Wie bei vielen Smart-City-Plänen fehlt es aber an Transparenz.

    22.07.201418 KommentareVideo

  5. Cloud-Durchsuchung: Bundesregierung soll Microsoft zu Klage gedrängt haben

    Cloud-Durchsuchung

    Bundesregierung soll Microsoft zu Klage gedrängt haben

    Dürfen US-Behörden auf Daten zugreifen, die US-Firmen in Europa speichern? An der gerichtlichen Klärung dieser Frage soll auch die Bundesregierung sehr interessiert sein.

    21.07.201419 Kommentare

  6. Prozessoren: Spielekonsolen kurbeln AMD-Umsatz an

    Prozessoren

    Spielekonsolen kurbeln AMD-Umsatz an

    Vor allem dank der Playstation 4 und der Xbox One ziehen die Geschäfte bei AMD wieder an. Es gibt Spekulationen, dass die Firma künftig mit Nintendo eine noch engere Partnerschaft eingeht als bisher.

    19.07.201449 KommentareVideo

  7. Kooperation: IBM und Apple gehen Partnerschaft ein

    Kooperation

    IBM und Apple gehen Partnerschaft ein

    IBM will mit "IBM MobileFirst for iOS" Apps und Cloud-Dienste auf den Markt bringen sowie seinen Unternehmenskunden iPhones und iPads verkaufen, den Support erledigen und branchenspezifische Lösungen entwickeln. Damit wird eine jahrzehntelange Feindschaft zwischen den Unternehmen beendet.

    16.07.201447 Kommentare

  8. Docker-Cluster: Red Hat, IBM und Microsoft unterstützen Googles Kubernetes

    Docker-Cluster

    Red Hat, IBM und Microsoft unterstützen Googles Kubernetes

    Mit Googles Kubernetes lassen sich Docker-Container-Cluster auf der Compute Engine orchestrieren. Das Projekt erhält nun große Unterstützung aus der Industrie, die das Werkzeug auch auf andere Plattformen portieren möchte.

    11.07.20146 Kommentare

  9. Prozessoren: IBM gibt 3 Milliarden US-Dollar für Chipentwicklung aus

    Prozessoren

    IBM gibt 3 Milliarden US-Dollar für Chipentwicklung aus

    IBM kündigt hohe Investitionen in die Prozessorentwicklung an. Zugleich verhandelt der Konzern einen Verkauf seiner Chipfabriken. "Wir müssen unser langfristiges Bekenntnis zu unseren Hardwareplattformen stärken", sagte ein IBM-Manager.

    10.07.20140 Kommentare

  10. Data-Mining: Polizei will Straftaten mit Predictive Policing verhindern

    Data-Mining

    Polizei will Straftaten mit Predictive Policing verhindern

    Die deutsche Polizei plant den Einsatz umstrittener Predictive-Policing-Methoden. Anhand statistischer Daten und mit Data-Mining-Methoden sollen Straftaten verhindert werden, bevor sie geschehen.

    04.07.201498 Kommentare

  11. Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner

    Quantencomputer

    Die Fast-alles-Rechner

    Geheimdienste fürchten sie fast so sehr, wie sie darauf hoffen. Forscher glauben, mit ihnen bislang unlösbare Probleme berechnen zu können. Quantencomputer gelten als beinahe magische Maschinen. Welche Fähigkeiten besitzen sie, wie sind sie aufgebaut und wo liegen ihre Grenzen?

    03.07.2014139 Kommentare

  12. Google: Sicherheitslücke in Androids Schlüssel-Verwaltung

    Google

    Sicherheitslücke in Androids Schlüssel-Verwaltung

    Die Schlüsselverwaltung von Android weist ein Sicherheitsloch auf. Der Fehler ist bereits korrigiert, aber nur in der aktuellen Android-Version. Die Mehrheit der Android-Nutzer ist weiterhin gefährdet.

    29.06.201437 Kommentare

  13. Internetkonzern: Alibaba wählt New Yorker NYSE für Börsengang

    Internetkonzern

    Alibaba wählt New Yorker NYSE für Börsengang

    Alibaba hat sich entschieden: Der chinesische Internetkonzern hat der New Yorker NYSE den Zuschlag für den bevorstehenden Börsengang gegeben.

    27.06.20140 Kommentare

  14. Omni Scale: Xeons und Beschleuniger Xeon Phi ab 2015 optisch verbunden

    Omni Scale

    Xeons und Beschleuniger Xeon Phi ab 2015 optisch verbunden

    Unter dem Namen Omni Scale will Intel 2015 sein erstes eigenes Fabric für Supercomputer vorstellen - nur bei den Großrechnern dürfte die Technik kaum bleiben. Dabei werden erstmals in größeren Stückzahlen die optischen Vernetzungen der Silicon Photonics genutzt.

    24.06.20140 Kommentare

  15. Supercomputer Top500: Immer mehr GPUs in den schnellsten Supercomputern

    Supercomputer Top500

    Immer mehr GPUs in den schnellsten Supercomputern

    Noch immer hat China den Schnellsten, und unter den zehn fixesten Rechnern der Welt gibt es nur einen Neuzugang. Dennoch zeigt die neue Top500-Liste der Supercomputer einige inzwischen etablierte Trends auf, denn Beschleunigerkarten von AMD, Intel und Nvidia setzen sich durch.

    23.06.201412 Kommentare

  16. Azure ML: Microsoft setzt auf maschinelles Lernen in der Cloud

    Azure ML

    Microsoft setzt auf maschinelles Lernen in der Cloud

    Microsoft hat ein lernfähiges Programm vorgestellt, mit dem Nutzer Daten direkt in der Cloud analysieren können. Damit will der Softwarekonzern maschinelles Lernen breit verfügbar machen.

    17.06.20140 Kommentare

  17. Lenovo Thinkserver RS140: Kompakter Rackserver für 530 Euro

    Lenovo Thinkserver RS140

    Kompakter Rackserver für 530 Euro

    Lenovo hat zwar die Serversparte von IBM übernommen, veröffentlicht aber weiterhin eigene Server unter der Thinkserver-Marke. Der Thinkserver RS140 ist ein Angebot für kleine Firmen, die ein 19-Zoll-Rack haben. In ihm stecken Intels Desktop-CPUs oder ein Server-Xeon mit Haswell-Kern.

    12.06.201431 Kommentare

  18. Enterprise-Linux: RHEL 7 mit Systemd, Gnome3 und Container-Verwaltung

    Enterprise-Linux

    RHEL 7 mit Systemd, Gnome3 und Container-Verwaltung

    Version 7 von Red Hats Enterprise Linux steht bereit. Es bietet Systemd, XFS als Standard sowie Unterstützung für System-Container und wird bis zu 13 Jahren mit Updates versorgt.

    11.06.20148 Kommentare

  19. SAP: Die Zukunft gehört Hana und Cloud

    SAP

    Die Zukunft gehört Hana und Cloud

    Alles neu bei SAP? Nachdem Bill McDermott alleiniger Chef von SAP ist und sein Technikchef Vishal Sikka entlassen wurde, schlägt das Unternehmen eine neue Richtung ein.

    11.06.201410 Kommentare

  20. BND: Ausspähen sozialer Netzwerke vorerst gebremst

    BND

    Ausspähen sozialer Netzwerke vorerst gebremst

    Die Pläne des BND, Techniken zur systematischen Analyse sozialer Netzwerke zu entwickeln, sind vorerst gestoppt worden. Die Koalition fordert vom BND eine ausführlichere Begründung für die Notwendigkeit des Projekts SIT.

    09.06.201425 Kommentare

  21. IBM: Ohne Software-Entwickler geht nichts mehr

    IBM

    Ohne Software-Entwickler geht nichts mehr

    Software-Entwicklung ist laut IBM das wichtigste Instrument, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Darum hat das IT-Unternehmen eine Reihe von Tools für die Cloud-basierte Software-Entwicklung vorgestellt. Außerdem gewährte deren Software-Chef Einblicke, wie er seine 42.000 Entwickler managt.

    05.06.20148 Kommentare

  22. WeroQ: Auch Bundeswehr spioniert in sozialen Netzwerken

    WeroQ

    Auch Bundeswehr spioniert in sozialen Netzwerken

    Es war ein "Büroversehen" der Regierung, dass ein Bundestagsabgeordneter nicht über ein Projekt zur Ausforschung sozialer Netzwerke wie Facebook und Twitter informiert wurde. Eine Fraunhofer Gesellschaft und IBM wurden mit den Forschungen zu WeroQ beauftragt und bekommen 1,35 Millionen Euro.

    03.06.201418 Kommentare

  23. Heartbleed-Bug: OpenSSL bekommt Security-Audit und zwei Festangestellte

    Heartbleed-Bug

    OpenSSL bekommt Security-Audit und zwei Festangestellte

    Die Linux-Foundation sammelt Geld für Kern-Infrastruktur wie OpenSSL und gibt nun erste Pläne bekannt. Beraten sollen das Projekt Linux-Kernel-Hacker und Bruce Schneier sowie Eben Moglen.

    30.05.201415 Kommentare

  24. Spionagestreit: Peking will IBM-Server verbannen

    Spionagestreit

    Peking will IBM-Server verbannen

    Der Streit zwischen China und den USA um angebliche Spionage geht in die nächste Runde: Peking will die Banken des Landes offenbar dazu bringen, ihre IBM-Server gegen heimische Hardware auszutauschen.

    28.05.201418 Kommentare

  25. CPU-Architektur: Startup will mit "Mill" Prozessorarchitektur revolutionieren

    CPU-Architektur

    Startup will mit "Mill" Prozessorarchitektur revolutionieren

    Seit Monaten hält Ivan Godard im Silicon Valley Vorträge zu einer angeblich revolutionären CPU-Architektur, die irgendwo zwischen VLIW, GPU und RISC angesiedelt ist. Nun gibt es eine erste Vorführung als Simulation und wohl auch erste Investoren.

    26.05.201475 Kommentare

  26. Silicon Photonics: Intel macht das Licht an

    Silicon Photonics

    Intel macht das Licht an

    Nach zehn Jahren Entwicklung sollen aus Intels Abteilung für Silicon Photonics endlich marktreife Produkte kommen. Die optische Vernetzung von Komponenten mit hohen Bandbreiten kommt zuerst ins Rechenzentrum und dort wohl mit den neuen Xeon E7 alias Haswell-EP.

    23.05.20142 Kommentare

  27. Halt and Catch Fire: Tech-Serie feiert Premiere auf Tumblr

    Halt and Catch Fire

    Tech-Serie feiert Premiere auf Tumblr

    Der Sender AMC zeigt die erste Folge der Serie über die Tech-Welt der 80er Jahre schon Wochen vor dem TV-Start im Netz. Das ist auch für Tumblr eine Premiere.

    21.05.20142 Kommentare

  28. Polymer: Forscher erfinden durch Zufall selbstheilenden Kunststoff

    Polymer

    Forscher erfinden durch Zufall selbstheilenden Kunststoff

    Forscher bei IBM haben zwei neuartige Polymere geschaffen, die leicht, stabil und recycelbar sind. Außerdem haben sie die Fähigkeit, Schäden selbst zu heilen. Die Entdeckung ist einem Fehler zu verdanken.

    16.05.201439 KommentareVideo

  29. Cloud Computing: Red Hat blockiert angeblich Openstack-Konkurrenz

    Cloud Computing

    Red Hat blockiert angeblich Openstack-Konkurrenz

    Sollten Kunden des Linux-Distributors Red Hat konkurrierende Openstack-Versionen verwenden wollen, drohe der Verlust des Linux-Supports, berichtet das Wall Street Journal.

    15.05.201424 Kommentare

  30. Cloud-Computing: EMC und die Software-definierte Cloud

    Cloud-Computing

    EMC und die Software-definierte Cloud

    Der Storage-Spezialist EMC hat in Las Vegas Produkte vorgestellt, die vor allem Cloud-Lösungen und das von der EMC-Tochter VMware favorisierte "Software-definierte Rechenzentrum" unterstützen.

    10.05.20140 Kommentare

  31. BASIC: GOTO 50

    BASIC

    GOTO 50

    Vor fünfzig Jahren spuckten zwei parallel laufende Programme gleichzeitig zwei identische Antworten aus. Die Programmiersprache BASIC war geboren. Sie revolutionierte die Computerwelt.

    01.05.201476 Kommentare

  32. Openpower: Google zeigt sein Power8-Mainboard

    Openpower

    Google zeigt sein Power8-Mainboard

    Als Mitglied der Openpower Foundation arbeitet Google bereits länger an der Unterstützung der neuen IBM-Power8-Architektur. Nun zeigt Google sein neues Mainboard mit zwei Sockeln für Power8-Prozessoren. Viele Details nennt Google zu seiner Power8-Unterstützung, die auch Software beinhaltet, noch nicht.

    29.04.20146 Kommentare

  33. Cloud: Auch Auslandsserver von US-Firmen sind nicht sicher

    Cloud

    Auch Auslandsserver von US-Firmen sind nicht sicher

    Microsoft hat einen Prozess vor einem New Yorker Bundesgericht verloren. Auch Kundendaten, die auf Cloud-Servern in Europa liegen, sind damit nicht vor dem Zugriff der US-Behörden geschützt.

    28.04.201457 Kommentare

  34. Spionage: Supercomputer soll Norwegen beim Entschlüsseln helfen

    Spionage

    Supercomputer soll Norwegen beim Entschlüsseln helfen

    Der norwegische Geheimdienst hat einen Supercomputer bestellt, mit dem gesammelte Daten analysiert und entschlüsselt werden sollen. Bislang hat Norwegen viele Daten zur Verarbeitung an die USA geschickt.

    28.04.201423 Kommentare

  35. Geplantes Musik-Wiki: "Freie Musiknoten für alle"

    Geplantes Musik-Wiki

    "Freie Musiknoten für alle"

    Eine Gruppe von Informationswissenschaftlern aus Regensburg will im Herbst 2014 mit einem Musik-Wiki nach Wikipedia-Vorbild online gehen. Die Musiknoten seien wie Kochrezepte und müssten deshalb frei sein, sagte der Musikwissenschaftler Frank Christian Stoffel.

    28.04.201415 Kommentare

  36. Heartbleed-Bug: Techfirmen zahlen Millionen für Open-Source-Sicherheit

    Heartbleed-Bug

    Techfirmen zahlen Millionen für Open-Source-Sicherheit

    Der Heartbleed-Bug hat die großen Internetkonzerne aufgeschreckt. Nachdem sie sich jahrelang des kostenlosen OpenSSL-Codes bedient haben, wollen sie nun die Programmierung unterstützen.

    24.04.201418 Kommentare

  37. IBM Power8: Mit 96 Threads pro Sockel gegen Intels Übermacht

    IBM Power8

    Mit 96 Threads pro Sockel gegen Intels Übermacht

    IBM hat seine ersten Power8-Systeme vorgestellt. Mit vierstelligen US-Dollar-Preisen will das Unternehmen eine Alternative zu Intel-Rechnern anbieten. Zunächst kommen die sogenannten Scale-Out-Systeme auf den Markt, und über Openpower werden auch andere Hersteller Systeme anbieten.

    23.04.201449 Kommentare

  38. Stuart Parkin: Millennium-Preis für den Erfinder der modernen Festplatte

    Stuart Parkin

    Millennium-Preis für den Erfinder der modernen Festplatte

    Der britische Physiker Stuart Parkin erhält den mit einer Million Euro dotierten "Millennium Technology Prize". Er entwickelte die ersten Festplatten, die auf dem GMR-Effekt basieren. Dessen Entdecker waren zuvor mit dem Nobelpreis ausgezeichnet worden.

    09.04.20140 Kommentare

  39. CPU-Architektur: Darum ist Apples A7 so schnell

    CPU-Architektur

    Darum ist Apples A7 so schnell

    Anandtech hat anhand von Apples Kommentaren in einem Compiler und eigenen Programmen Apples A7-SoC im iPhone 5S und im iPad Air analysiert. Das Ergebnis: Apples ARM-Kerne orientieren sich viel stärker an großen PC-Prozessoren, als man bisher annehmen konnte.

    01.04.2014135 KommentareVideo

  40. Internet der Dinge: Industrie will Interoperabilität verbessern

    Internet der Dinge

    Industrie will Interoperabilität verbessern

    Das Internet der Dinge kommt nur langsam voran. Haupthindernis sind fehlende Standards für die Kommunikation der Systeme und Sensoren. Mehrere Großunternehmen wollen das jetzt ändern, auch Siemens ist interessiert.

    31.03.201412 Kommentare

  41. Smartphones: Lenovo will Motorola-Marke weiter verwenden

    Smartphones

    Lenovo will Motorola-Marke weiter verwenden

    Lenovo-Chef Yang Yuanqing will die Marke Motorola abschaffen - sondern wie bei den Thinkpad-Notebooks von IBM ein Co-Branding einführen, sagte er der Wirtschaftswoche. Schon bald könnte auf den Smartphones stehen: "Motorola by Lenovo".

    30.03.201420 Kommentare

  42. Arduino Day 2014: Kleine Elektronik für kleines Geld

    Arduino Day 2014

    Kleine Elektronik für kleines Geld

    Der Arduino blickt auf eine mehrjährige Erfolgsgeschichte zurück. Golem.de versucht das Warum zu ergründen und überlegt, wie es weitergehen könnte.

    29.03.201443 Kommentare

  43. MS-DOS und Word for Windows: Microsoft gibt Source Code frei

    MS-DOS und Word for Windows  

    Microsoft gibt Source Code frei

    Der Quellcode der Betriebssysteme MS-DOS 1.25 und 2.0 sowie der Textverarbeitung Word for Windows 1.1a kann künftig über die Webseite des Computer History Museum heruntergeladen und eingesehen werden.

    25.03.201486 Kommentare

  44. IMHO: Die nächste Cebit zählt

    IMHO

    Die nächste Cebit zählt

    Cebit 2014 Nach schwachem Start waren die Hallen auf der Cebit im Laufe der Woche doch nicht so leer wie befürchtet. Ob das neue Konzept der ausschließlichen Ausrichtung auf Geschäftskunden aufgeht, muss sich noch zeigen. Spannend ist die Cebit inzwischen für die breite Öffentlichkeit nur noch durch ihre Vorträge.

    14.03.201416 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 57
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Musikdienst
    Simfy nur noch 5 Stunden pro Monat kostenlos
    Musikdienst: Simfy nur noch 5 Stunden pro Monat kostenlos

    Der Musikstreamingdienst Simfy schränkt seinen kostenlosen Zugang Simfy Free deutlich ein. Bei den nicht zahlenden Nutzern stößt das auf wenig Verständnis.
    (Simfy)

  2. Youporn und Xvideos
    30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos
    Youporn und Xvideos: 30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos

    Pornovideoangebote machen 30 Prozent des Datentraffics des gesamten Internets aus. Das hat das Onlinemagazin Extremetech aus Daten von Googles Doubleclick Ad Planner und Angaben von Youporn berechnet.
    (Xvideos)

  3. Aldi Talk All-In-Flat 2.000
    Datenflatrate, Handy- und SMS-Volumen für 20 Euro
    Aldi Talk All-In-Flat 2.000: Datenflatrate, Handy- und SMS-Volumen für 20 Euro

    Aldi startet unter der Aldi-Talk-Marke einen neuen 20-Euro-Optionstarif, der als Antwort auf die jüngsten Handy- und Datenflatrate-Tarife gedacht ist. Die All-In-Flat 2.000 bietet aber weniger Flatrate-Eigenschaften als die Konkurrenz.
    (Alditalk)

  4. Axel-Springer-Konzern
    Massenentlassungen bei Computer Bild werden ausgesprochen
    Axel-Springer-Konzern: Massenentlassungen bei Computer Bild werden ausgesprochen

    Der Axel-Springer-Konzern macht seine Drohung wahr und setzt die angekündigten Massenentlassungen seiner Redakteure der Computer-Bild-Gruppe um. Die entstehenden Lücken würden von freien Redakteuren, Praktikanten und Aushilfen gefüllt, erklären die Betroffenen.
    (Computerbild)

  5. Fifa 13 und Kinect
    Fluchen verboten
    Fifa 13 und Kinect: Fluchen verboten

    Schon in Fifa 12 pfeift der Schiedsrichter teils kleinlich, in Fifa 13 hat er womöglich noch schlechtere Laune: wenn er den Spieler mithilfe der Spracherkennung von Kinect beim Fluchen erwischt.
    (Fifa 13)

  6. Samsung Ativ Smart PC im Test
    Windows 8 und Atom im Tablet - das Beste aus beiden Welten?
    Samsung Ativ Smart PC im Test: Windows 8 und Atom im Tablet - das Beste aus beiden Welten?

    Ein 11,6 Zoll großer Touchscreen, lange Laufzeiten und Kompatibilität zu allen Windows-Programmen - die Erwartungen an Intels neue Plattform Clover Trail für Windows 8 sind groß. Der Smart PC XE500T1C von Samsung erfüllt sie jedoch nur zum Teil.
    (Windows 8 Tablet Pc)

  7. Google
    Android 4.4.4 ist fertig
    Google: Android 4.4.4 ist fertig

    Das zweite Update in einem Monat: Google hat Android 4.4.4. veröffentlicht. Es beseitigt vor allem ein Sicherheitsloch und korrigiert kleinere Fehler. Das Rooting-Tool Towelroot funktioniert weiterhin.
    (Android 4.4.4)


Verwandte Themen
Optochip, Silicon Nanophotonics, Open Virtualization Alliance, Watson, Lotus Symphony, OIN, Thinkvantage, Racetrack-Speicher, Hybrid Memory Cube, Mark Papermaster, SCO gegen Linux, Libcloud, SPSS, LTO

RSS Feed
RSS FeedIBM

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de