279 HTML5 Artikel

  1. W3C

    HTML5-Testsuite noch nicht ernst nehmen

    Das W3C rückt von den Ergebnissen seiner offiziellen HTML5-Testsuite ab. Microsoft hatte PR-wirksam darauf hingewiesen, dass der Internet Explorer 9 darin besser abschnitt als die Konkurrenz, sehr zu deren Missfallen.

    04.11.201071 Kommentare

  1. Microsoft

    HTML5 statt Silverlight

    Silverlight hat bei Microsoft keine große Zukunft mehr, stattdessen setzt man in Redmond auf HTML5. Zwar wird Silverlight 5 wohl noch erscheinen, in Microsofts Planungen spielt die einst als Flash-Konkurrent gestartete Technik aber offenbar keine große Rolle mehr.

    01.11.2010120 Kommentare

  2. Adobe

    Flash-Animationen in HTML5 umwandeln

    Adobe-Entwickler Rik Cabanier hat auf Adobes Entwicklerkonferenz Max gezeigt, dass sich Flash-Animationen in HTML5-Animationen umwandeln lassen. Eine konkrete Produktankündigung für ein solches Werkzeug gibt es aber noch nicht.

    28.10.201050 Kommentare

Anzeige
  1. W3C

    HTML5 ist noch nicht reif für den Einsatz

    Trotz des Hypes um HTML5 ist die Technik noch nicht reif für den produktiven Einsatz, sagt Philippe Le Hegaret. Er ist als Interaction Domain Leader unter anderem für HTML beim W3C zuständig.

    07.10.2010103 Kommentare

  2. Jo: Palm-Entwickler veröffentlicht schlankes HTML5-Framework

    Jo

    Palm-Entwickler veröffentlicht schlankes HTML5-Framework

    Der Palm-Entwickler David Balmer hat mit Jo ein schlankes, plattformübergreifendes Javascript-Framework für HTML5-Applikationen veröffentlicht. Gedacht ist Jo unter anderem für mobile Applikationen auf iOS-, Android-, Symbian- und WebOS-Geräten.

    07.10.201020 KommentareVideo

  3. Fedora: Entwickler plädiert für bessere Cloud-Anbindung

    Fedora

    Entwickler plädiert für bessere Cloud-Anbindung

    Das Fedora-Projekt sollte die Cloud-Welle nicht verschlafen und mehr auf die Entwicklung von netzbasierten Anwendungen mit HTML5 setzen. Das schreibt der Entwickler McGrath in einer E-Mail an das Fedora-Projekt. Zudem schlägt er vor, das Fedora-Projekt nach dem Vorbild der Apache-Foundation zu strukturieren.

    04.10.201013 Kommentare

  1. Evercookie: Das fast unlöschbare Cookie

    Evercookie

    Das fast unlöschbare Cookie

    Samy Kamkar hat mit Evercookie ein Javascript-API veröffentlicht, das sehr schwer zu löschende Cookies bei Nutzern platziert. Evercookie kombiniert acht Wege, um Daten beim Nutzer zu speichern. Damit wird er eindeutig identifizierbar, auch wenn er seine Cookies regelmäßig löscht.

    23.09.2010227 Kommentare

  2. Webinos: Open-Source-Bibliothek für mobile Webapplikationen

    Webinos

    Open-Source-Bibliothek für mobile Webapplikationen

    Unter Leitung des Fraunhofer-Instituts für Offene Kommunikationssysteme (Fokus) in Berlin soll im Projekt Webinos eine plattformübergreifende Open-Source-Plattform für mobile Anwendungen entstehen. 10 Millionen Euro Fördermittel der EU gibt es dafür.

    23.09.201011 Kommentare

  3. HTML5-Framework: Sproutcore 1.4 veröffentlicht

    HTML5-Framework

    Sproutcore 1.4 veröffentlicht

    Das HTML5-Framework Sproutcore ist in der Version 1.4 erschienen und wartet mit neuen Funktionen auf. Die Version 1.5 soll bereits in Kürze folgen, vermutlich mit größeren Neuerungen, die Apple beisteuern will.

    21.09.201018 Kommentare

  4. Adobe

    HTML5-Pack für Illustrator

    Adobe erweitert sein Vektorzeichenprogramm Illustrator um Unterstützung für HTML5 sowie CSS3 und verbessert dessen SVG-Unterstützung.

    13.09.20100 Kommentare

  5. DivX: Neue Geräte, HTML 5 und ein Ersatz für Flash

    DivX

    Neue Geräte, HTML 5 und ein Ersatz für Flash

    Ifa 2010 DivX hat auf der Ifa nicht nur seine Partnerschaft mit dem Media Markt und neue DivX-fähige Endgeräte von Partnern angekündigt. Das Unternehmen will ab Freitag auch mit einer Browsererweiterung Flashplayer durch seinen eigenen, deutlich leistungsfähigeren DivX HiQ Webplayer ersetzen.

    02.09.201058 Kommentare

  6. Firefox

    Keyframe-Index macht Ogg-Dateien schneller

    Mozilla-Entwickler Chris Pearce hat einen Keyframe-Index für Ogg-Dateien entwickelt und in Firefox integriert. Damit kann schneller in Ogg-Dateien umhergesprungen werden. Derweil mustert Firefox das Videoattribut autobuffer aus.

    24.08.20109 Kommentare

  7. Seedkit: Gnome-Anwendungen mit HTML und Javascript

    Seedkit

    Gnome-Anwendungen mit HTML und Javascript

    Entwickler haben erste Komponenten des Seedkit-Frameworks für Gnome veröffentlicht. Die Bibliothek soll ein API zwischen Gnome und in HTML5, CSS3 und Javascript erstellten Oberflächen bieten. In dem neuen Viewer können bereits einige Anwendungsbeispiele angezeigt werden.

    20.08.201038 Kommentare

  8. Google: Chrome Web Store kann getestet werden

    Google

    Chrome Web Store kann getestet werden

    Google bereitet den Start des Chrome Web Store vor, ein App Store für HTML5-Applikationen. Entwickler können ab sofort ihre Apps einstellen und auch die Bezahlfunktionen testen.

    20.08.201016 KommentareVideo

  9. deviantArt Muro: Zeichenwerkzeug auf Basis von HTML5

    deviantArt Muro

    Zeichenwerkzeug auf Basis von HTML5

    Die Kunstwebsite deviantArt hat mit Muro eine Webzeichenanwendung vorgestellt, die vollständig auf HTML5 basiert. Neben Ebenen bietet Muro mehrere Zeichenwerkzeuge und Filter.

    13.08.201023 Kommentare

  10. HTML5 Boilerplate: Blaupause für moderne Webseiten

    HTML5 Boilerplate

    Blaupause für moderne Webseiten

    Eine Blaupause für moderne Webseiten, so in etwa lässt sich HTML5 Boilerplate beschreiben. Hinter dem Projekt stecken der bei Google angestellte Webentwickler Paul Irish und die Webdesignerin Divya Manian.

    12.08.201090 Kommentare

  11. Buffered

    Neue Videofunktionen für Firefox

    Das in HTML5 vorgesehene Attribut Buffered gibt Auskunft darüber, welche Teile einer via Video- oder Audiotag eingebetteten Mediendatei bereits heruntergeladen wurden. Firefox kann in aktuellen Entwicklerversionen damit umgehen.

    06.08.20104 Kommentare

  12. HTML5: Neuer Parser für Webkit

    HTML5

    Neuer Parser für Webkit

    Die Entwickler der freien Browser-Engine Webkit haben in den letzten Monaten einen neuen Parser geschrieben und in Webkit integriert. Dieser soll vor allem die Kompatibilität mit anderen Browsern verbessern.

    06.08.201022 Kommentare

  13. Platform Preview 4: Internet Explorer 9 überholt Safari 5

    Platform Preview 4

    Internet Explorer 9 überholt Safari 5

    Animierte SVG-Vektorgrafik und eine tief in den Browser integrierte Javascript-Engine, mit der Microsofts Browser Apples Safari 5 in dessen eigenem Benchmark schlägt, bringt die Platform Preview 4 des Internet Explorer 9 mit. Dabei beschwört Microsoft die Überlegenheit einer durchgehenden Hardwarebeschleunigung.

    05.08.2010199 KommentareVideo

  14. Skyfire für Android: Neue Betaversion des Browsers mit Standortbestimmung (Upd.)

    Skyfire für Android

    Neue Betaversion des Browsers mit Standortbestimmung (Upd.)

    Der Browser Skyfire steht in einer weiteren Betaversion für die Android-Plattform als Download zur Verfügung. Die aktuelle Beta trägt die Version 2.2, unterstützt die Standortbestimmung per HTML 5 und bringt kleinere Neuerungen.

    14.07.201016 Kommentare

  15. Youtube

    Flash ist die beste Plattform für Videos

    In der Frage, ob das Videotag aus HTML5 den Flash Player für Webvideos überflüssig macht, meldet sich der größte Anbieter von Webvideos zu Wort. Youtube bietet zwar fast all seine Inhalte auch in einer HTML5-Version an, sieht darin aber noch keinen Ersatz für den Flash Player.

    30.06.2010217 Kommentare

  16. Platform Preview 3: Internet Explorer 9 kann Canvas hardwarebeschleunigt

    Platform Preview 3

    Internet Explorer 9 kann Canvas hardwarebeschleunigt

    Microsoft hat eine dritte Plattformvorschau des Internet Explorer 9 veröffentlicht. Die Javascript-Engine des Browsers wird nochmals schneller. Der Browser unterstützt das Canvas-Element, wobei er auch hier auf Hardwarebeschleunigung zurückgreifen kann.

    24.06.2010113 KommentareVideo

  17. HTML5Rocks

    Google erklärt HTML5

    Mit HTML5Rocks hat Google eine Anlaufstelle rund um HTML5 ins Netz gestellt. Dort finden sich Präsentationen und Tutorials rund um HTML5, die zum Teil selbst ausgiebigen Gebrauch von neuen HTML5-Funktionen machen.

    23.06.201063 Kommentare

  18. Sencha Touch: HTML5-Framework für iOS und Android

    Sencha Touch

    HTML5-Framework für iOS und Android

    Das aus Ext JS, jQTouch und Raphaël hervorgegangene Unternehmen Sencha hat mit Sencha Touch ein HTML5-Framework für mobile Endgeräte vorgestellt. Damit lassen sich geräteübergreifende Webapplikationen entwickeln.

    17.06.201040 KommentareVideo

  19. Opera: WebM und mehr HTML5 (Update)

    Opera

    WebM und mehr HTML5 (Update)

    Unterstützung von WebM, mehr HTML5, Web Workers, Offlineapplikationen und Geolocation verspricht Opera mit einer Beta seines Browsers Opera 10.60, die ab sofort zum Download bereitsteht.

    15.06.201056 Kommentare

  20. Javascript: Ext JS + jQTouch + Raphaël = Sencha

    Javascript

    Ext JS + jQTouch + Raphaël = Sencha

    Die Macher der Javascript-Bibliothek schließen sich mit David Kaneda (jQTouch) und Dmitry Baranovskiy (Raphaël) zusammen. Die gemeinsame Firma heißt künftig Sencha.

    15.06.20101 Kommentar

  21. Aves Engine: Browserspiele mit hunderten Spielern ohne Plugins

    Aves Engine

    Browserspiele mit hunderten Spielern ohne Plugins

    E3 Das Mainzer Startup Dextrose zeigt auf der Spielemesse E3 in Los Angeles einen neuen Prototyp seiner Aves Engine, einer Middleware zur Erstellung webbasierender Spiele. Das Besondere: Die Aves Engine setzt konsequent auf Webstandards wie HTML, CSS und Javascript, kommt also ohne Plugins aus.

    15.06.201066 KommentareVideo

  22. Onlinewerbung

    Greystripe wandelt Flash-Werbung in HTML5 um

    Adobe arbeitet mit dem Werbenetzwerk Greystripe zusammen, um mit Flash erstellte Werbung auf mobilen Geräten auszuliefern, einschließlich Android, iPhone und iPad. Die Anzeigen werden dabei in HTML5 umgewandelt.

    08.06.201015 Kommentare

  23. Google Chrome: Entwicklerversion mit VP8-Unterstützung veröffentlicht

    Google Chrome

    Entwicklerversion mit VP8-Unterstützung veröffentlicht

    Google hat eine Entwicklerversion seines Chrome-Browsers veröffentlicht, der HTML5 mitsamt VP8-Codec unterstützt. Den VP8-Codec hatte Google mit der Übernahme von On2 erworben und vor wenigen Tagen als Open Source freigegeben.

    04.06.201024 KommentareVideo

  24. Downloadmanager: DownThemAll-2.0-Beta mit HTML5-Unterstützung

    Downloadmanager

    DownThemAll-2.0-Beta mit HTML5-Unterstützung

    Die Entwickler der Firefox-Erweiterung DownThemAll haben eine Beta der neuen Version 2.0 vorgestellt, die Audio- und Videodownloads unterstützt, die über HTML5-Tags eingebunden wurden. Außerdem wurde das Geschwindigkeitslimit-System verfeinert.

    31.05.201043 Kommentare

  25. Google Chrome 5: Stabile Version für Windows, Mac OS und Linux

    Google Chrome 5

    Stabile Version für Windows, Mac OS und Linux

    Mit Chrome 5 erscheint Googles Browser erstmals als finale Version auch für die Plattformen Linux und Mac OS. Bisher gab es für Linux und Mac OS nur Vorab- und Betaversionen.

    26.05.201081 KommentareVideo

  26. Darkroom, Clicker.tv und Chromabrush: So kann HTML5 aussehen

    Darkroom, Clicker.tv und Chromabrush

    So kann HTML5 aussehen

    HTML5 ist die Zukunft des Web, beschwört Google auf seiner Entwicklerkonferenz Google I/O. Was mit HTML5 möglich ist, zeigen eindrucksvoll die Beispiele Mugtug Darkroom, Clicker.tv und Chromabrush.

    20.05.2010156 KommentareVideo

  27. Dreamweaver

    HTML5-Werkzeuge von Adobe

    Mit dem Dreamweaver CS5 HTML5 Pack bietet Adobe ab sofort Werkzeuge zur Erstellung von Inhalten in HTML5 an.

    20.05.201018 Kommentare

  28. Chrome Web Store: Marktplatz für HTML5-Anwendungen

    Chrome Web Store

    Marktplatz für HTML5-Anwendungen

    Mit dem Chrome Web Store startet Google auf seiner Entwicklerkonferenz einen Marktplatz für HTML5-Applikationen. Auch ein Bezahlsystem soll integriert werden, damit Entwickler ihre Applikationen verkaufen können.

    19.05.201033 Kommentare

  29. Wild Fox

    Firefox-Variante mit H.264, Codec auf dem Vormarsch

    Die Entwicklerin Maya Posch will mit Wild Fox eine Firefox-Variante veröffentlichen, die den umstrittenen Codec H.264/MPEG-4 AVC unterstützt. Mozilla-Entwickler weigern sich bislang aus patentrechtlichen Gründen, den Codec in Firefox einzubinden. Dennoch verzeichnet das Angebot H.264-codierter Videos im Internet einen deutlichen Anstieg.

    18.05.201096 Kommentare

  30. Adobe: "Wir lieben Apple"

    Adobe

    "Wir lieben Apple"

    Im Streit mit Apple melden sich nun auch die Adobe-Gründer John Warnock und Chuck Geschke zu Wort, worauf Adobe in Anzeigen unter dem Motto "Wir lieben Apple" hinweist. In einer FAQ nimmt sich Adobe zudem den von Steve Jobs geäußerten Vorwürfen an.

    14.05.2010228 KommentareVideo

  31. Internet Explorer 9: Zweite Vorabversion von Microsofts neuem Browser

    Internet Explorer 9

    Zweite Vorabversion von Microsofts neuem Browser

    Microsoft hat eine zweite Vorabversion des Internet Explorer 9 veröffentlicht. Sie bietet eine beschleunigte Javascript-Engine, eine erweiterte Hardwarebeschleunigung für HTML5 sowie eine verbesserte Standardunterstützung.

    05.05.2010131 KommentareVideo

  32. HTML5

    Track-Element für Untertitel in Webvideos

    Der aktuelle Entwurf der HTML5-Spezifikation führt mit Track ein neues Element ein. Es kann beispielsweise genutzt werden, um Videos mit Untertiteln zu versehen.

    05.05.201014 Kommentare

  33. Microsoft will nur H.264 für HTML5-Video unterstützen

    Microsoft meldet sich in Sachen HTML5-Video zu Wort und heizt damit die Codec-Diskussion an. Denn Microsoft stellt klar, der Internet Explorer wird nur einen Videocodec für HTML5-Video unterstützen: H.264.

    30.04.2010109 Kommentare

  34. Aves Engine - Javascript-Engine für Browserspiele

    Aves Engine - Javascript-Engine für Browserspiele

    Paul Bakaus, Entwickler von jQuery UI, hat auf der jQuery-Konferenz am Wochenende mit der Aves Engine ein Framework zur Entwicklung von isometrischen Browserspielen auf Javascript-Basis vorgestellt. Dahinter steht die Dextrose AG aus Mainz.

    26.04.201038 KommentareVideo

  35. Greenhouse - UI-Builder für Sproutcore

    Greenhouse - UI-Builder für Sproutcore

    Sproutcore bekommt mit Greenhouse einen grafischen User-Interface-Builder. Damit sollen sich Webapplikationen schnell zusammenklicken lassen.

    21.04.201020 Kommentare

  36. Sproutcore Touch - HTML5-Applikationen für iPad und iPhone

    Sproutcore Touch - HTML5-Applikationen für iPad und iPhone

    Das HTML5-Framework Sproutcore gibt es nun auch mit erweiterter Touchscreen-Unterstützung. Sproutcore Touch bietet eine dedizierte Unterstützung von Touch-Events und Hardwarebeschleunigung auf iPad und iPhone.

    19.04.20104 Kommentare

  37. Google Mail kann Drag-and-Drop

    E-Mail-Anhänge lassen sich bei Google-Mail ab sofort auch per Drag-and-Drop vom Desktop in eine E-Mail ziehen. Möglich machen das neue APIs, die HTML5 vorsieht.

    16.04.201036 Kommentare

  38. HTML5-Test prüft Browser auf HTML5-Unterstützung

    HTML5-Test prüft Browser auf HTML5-Unterstützung

    Der Webentwickler Niels Leenheer hat einen automatisierten Test veröffentlicht, der Browser auf ihre HTML5-Unterstützung hin prüft. Ähnlich wie beim Acid-Test für CSS werden Punkte vergeben, um die Browser miteinander zu vergleichen.

    14.04.2010115 Kommentare

  39. Google fördert TheorARM

    Google hat die Förderung des Projekts TheorARM übernommen, das den freien Videocodec Ogg Theora auf die ARM-Plattform portieren soll. Ogg Theora gilt als Alternative zu H.264 bei der Implementierung des HTML5-Standards.

    12.04.201027 Kommentare

  40. Mehr HTML5-Video dank iPad

    Mehr HTML5-Video dank iPad

    Bislang führt HTML5-Video ein Nischendasein. Doch mit dem iPad könnte die noch junge Technik deutlich an Zulauf gewinnen. Mit Brightcove kündigte der erste große Infrastrukturanbieter für Webvideos an, die Technik zu unterstützen.

    29.03.2010137 Kommentare

  41. Microsoft enthüllt weitere Details zum Internet Explorer 9

    Microsoft enthüllt weitere Details zum Internet Explorer 9

    Chakra heißt die neue Javascript-Engine im Internet Explorer 9, zu der Microsoft nun weitere Details verraten hat. Dabei geht Microsoft einen anderen Weg als andere moderne Browser, um sowohl einfache als auch anspruchsvolle Webseiten schnell darzustellen.

    19.03.201044 Kommentare

  42. Internet Explorer 9 - Testversion steht zum Download bereit

    Internet Explorer 9 - Testversion steht zum Download bereit

    Microsoft hat auf seiner Entwicklerveranstaltung MIX10 eine erste Vorabversion des Internet Explorer 9 veröffentlicht. Er soll dank HTML5 und einer schnellen Javascript-Engine die Grenzen des Web erweitern.

    16.03.2010311 KommentareVideo

  43. IMHO: Warum HTML5-Video derzeit keine Alternative ist

    HTML5 bietet mit dem Videotag die Möglichkeit, Videos direkt in Webseiten einzubetten, ohne Plugins wie Flash. Warum setzen nur wenige Seiten auf diese Technik? Und warum gibt es Videos bei Golem.de nur im Flash-Player?

    11.03.2010401 Kommentare

  44. HTML5 - neue Arbeitsentwürfe veröffentlicht

    HTML5 - neue Arbeitsentwürfe veröffentlicht

    Die HTML Working Group des W3C hat neue Arbeitsentwürfe von HTML5 veröffentlicht. Fünf Dokumente mit Spezifikationen rund um den neuen HTML-Standard liegen in Form eines überarbeiteten Arbeitsentwurfs vor.

    05.03.20100 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
Anzeige

Verwandte Themen
Swiffy, WHATWG, Adobe Edge, jQuery Mobile, Sproutcore, HTML5 Boilerplate, Gears, Ace, Chrome Frame, Sencha, Web Components, W3C, Acid3-Test, IE9

RSS Feed
RSS FeedHTML5

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige