Abo
Anzeige

HEVC - High Efficiency Video Coding

Artikel

  1. Crimson Relive Grafiktreiber: AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

    Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

    Mit der Radeon Software 16.12 erhalten Nutzer von AMD-Grafikkarten ein Streaming-Interface mit H.265-Support, ein D3D12-Benchmark-Tool und einen cleveren Stromsparmodus.

    08.12.201620 Kommentare

  1. Videocodecs: Netflix nutzt VP9-Codec für Offlinemodus

    Videocodecs

    Netflix nutzt VP9-Codec für Offlinemodus

    Für den Offlinemodus auf Smartphones nutzt Netflix mit dem High-Profile von H.264 und dem freien VP9 von Google neue Kodierungsverfahren. Bei der Bildqualität liegt VP9 in einem direkten Vergleich des Anbieters deutlich vorn. Die Entscheidung gegen H.265 lässt Raum für Spekulationen.

    06.12.201611 Kommentare

  2. UHD-Blu-ray: PowerDVD spielt 4K-Discs

    UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

    4K-Filme auf dem Computer: Die neue Version der Software PowerDVD wird Ultra-HD-Blu-ray-Discs abspielen. Sie soll Anfang 2017 erhältlich sein.

    03.12.201637 Kommentare

Anzeige
  1. Digitales Fernsehen: Verbraucherschützer warnen vor falschen DVB-T2-Geräten

    Digitales Fernsehen

    Verbraucherschützer warnen vor falschen DVB-T2-Geräten

    In Elektromärkten sorgen Bezeichnungen wie DVB-T2 (H.264) für Verwirrung. Es lohnt sich, auf das DVB-T2-HD-Label zu achten.

    02.12.201626 Kommentare

  2. Apollo Lake: Intels Atom-Antrieb für Autos und andere Dinge

    Apollo Lake

    Intels Atom-Antrieb für Autos und andere Dinge

    Mindestens sieben Jahre lieferbar, hitzebeständig und mit definierten Timings auch im Netzwerk: Das sind Intels neue Atom E3900 für das Internet der Dinge. In Autos und Überwachungskameras sollen sie landen, auch einige Kunden nannte Intel schon.

    25.10.20165 Kommentare

  3. Streaming Piracy Prevention: Cisco will illegalen PayTV-Empfang unterbrechen

    Streaming Piracy Prevention

    Cisco will illegalen PayTV-Empfang unterbrechen

    Illegale Angebote von PayTV will Cisco künftig direkt an der Quelle abschalten. Dafür wird ein forensisches Wasserzeichen in die Inhalte eingebunden, das die Quelle für die Verbreitung finden und zerstören soll.

    24.10.201642 Kommentare

  1. Antennenfernsehen: DVB-T2 verspricht sehr viel höhere Netzabdeckung

    Antennenfernsehen

    DVB-T2 verspricht sehr viel höhere Netzabdeckung

    Private TV-Anbieter verdoppeln ihre Reichweite im Vergleich zur heutigen DVB-T-Infrastruktur. Der technische Umstieg auf DVB-T2 erfolgt laut Betreibern in den Morgenstunden des 29. März 2017. Die DVB-T-Verbreitung der privaten TV-Programme endet an diesem Tag bundesweit.

    24.10.201672 Kommentare

  2. Super Hivision Broadcasting: Mit der Kabelpeitsche zum 8K-Empfang

    Super Hivision Broadcasting

    Mit der Kabelpeitsche zum 8K-Empfang

    Ceatec In Japan wird bereits an der nächsten Fernseh-Generation namens 8K gearbeitet. Sharp und Socionext haben die dazugehörigen Komponenten gezeigt. Eigentlich ist alles fertig, nur an der Miniaturisierung mangelt es noch - auch wenn schon ein 27-Zoll-8K-Display vorgestellt wurde.

    05.10.201623 Kommentare

  3. Kaby Lake: Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

    Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

    Ifa 2016 Verbesserte Fertigung, schnellerer Turbo und volle Hardware-Beschleunigung für H.265- sowie VP9-Videos: Kaby Lake ist etwas mehr als ein Refresh von Skylake. Das macht die neuen Chips interessant für 4K-UHD-Streaming, egal ob in lokalen oder mobilen Geräten.

    30.08.20167 Kommentare

  1. Videocodec: Für Netflix ist H.265 besser als VP9

    Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

    Der Videostreamingdienst Netflix bewertet den Videocodec H.265 in den meisten Belangen als besser als den freien Codec VP9 von Google. Letzterer erreicht dennoch so gute Ergebnisse, dass sich ein freier Codec auf lange Sicht durchsetzen könnte.

    30.08.201665 Kommentare

  2. IETF Netvc: Der nächste Videocodec soll 25 Prozent besser sein als H.265

    IETF Netvc

    Der nächste Videocodec soll 25 Prozent besser sein als H.265

    Die Anforderungen an einen freien Standard-Videocodec für das Internet stehen so gut wie fest. Dieser soll vor allem wesentlich effizienter Kodieren als H.265, dabei aber sonst ähnliche Eigenschaften bieten. Codec-Tests werden ebenfalls standardisiert und ein möglicher Kandidat ist in Entwicklung.

    19.07.201630 Kommentare

  3. Mali Egil: ARMs Video-Kern unterstützt HDR-Videos auf Smartphones

    Mali Egil

    ARMs Video-Kern unterstützt HDR-Videos auf Smartphones

    Decoding und Encoding von HEVC- sowie VP9-codierten Inhalten mit 10 Bit Farbtiefe: ARMs neuer Mali-Videokern Egil unterstützt HDR und 4K-UHD-Videos mit 120 fps, gedacht ist er für Smartphone-Chips.

    19.06.20169 Kommentare

  1. Daala-Entwickler: Freie Videocodecs teilweise besser als H.265

    Daala-Entwickler

    Freie Videocodecs teilweise besser als H.265

    Ein Daala-Entwickler berichtet vom Fortschritt des freien Videocodecs, der schon jetzt teilweise besser sein soll als HEVC alias H.265. Einige der in Daala getesteten Neuerungen werden außerdem Teil des neuen Codecs AV1 der Alliance for Open Media.

    09.06.201641 Kommentare

  2. Bristol Ridge & Stoney Ridge: Verbesserte Carrizo-Chips für Notebooks

    Bristol Ridge & Stoney Ridge

    Verbesserte Carrizo-Chips für Notebooks

    Computex 2016 AMD hat Prozessoren mit integrierter Grafikeinheit für Notebooks vorgestellt: Die Bristol Ridge und Stoney Ridge basieren zwar auf dem Carrizo-Design. Sie werden aber in einem überarbeiteten Verfahren gefertigt, beschleunigen mehr Codecs und nutzen neue Tricks.

    02.06.20167 Kommentare

  3. Intel-Prozessor: Fertigung von Apollo Lake und Kaby Lake läuft bald an

    Intel-Prozessor

    Fertigung von Apollo Lake und Kaby Lake läuft bald an

    Computex 2016 Noch im zweiten Quartal startet die Serienproduktion, damit im dritten der Startschuss erfolgen kann: Intel hat sich zu den neuen Notebook-Prozessoren vom Typ Apollo Lake und Kaby Lake geäußert.

    02.06.20164 Kommentare

  1. Ballungszentren: Gratis-HD-Fernsehen über Antenne ab Mai 2016

    Ballungszentren

    Gratis-HD-Fernsehen über Antenne ab Mai 2016

    Jetzt stehen die Regionen fest, in denen HD-Fernsehen über Antenne erst einmal gratis zu empfangen sein wird. Im ersten Quartal 2017 endet dann die Verbreitung privater Programme im bisherigen DVB-T-Standard.

    23.03.2016119 Kommentare

  2. HP Elitebook 725 G3 im Test: AMDs Business-Ultrabook ist ein Drittel günstiger

    HP Elitebook 725 G3 im Test

    AMDs Business-Ultrabook ist ein Drittel günstiger

    Gute Business-Notebooks mit AMD-Hardware sind selten. Eine Ausnahme ist HPs exzellent ausgestattetes Elitebook 725 G3 mit Carrizo-Technik und sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Kleinere Schwächen hat das 12,5-Zoll-Gerät dann aber doch.

    02.03.201646 KommentareVideo

  3. EyeTV: Elgato steigt aus TV-Hardware aus

    EyeTV

    Elgato steigt aus TV-Hardware aus

    Elgato wird keine Hardware zum Empfang des neuen Antennenfernsehens DVB-T2 anbieten. Der Unternehmensteil EyeTV wird an das chinesische Unternehmen Geniatech verkauft. Support für die bisherigen EyeTV-Produkte soll es weiterhin geben.

    01.03.201612 Kommentare

  4. Prozessor: Intel veröffentlicht Celerons mit Skylake-Technik

    Prozessor

    Intel veröffentlicht Celerons mit Skylake-Technik

    Aktuelle Technik für günstige Prozessoren: Intel hat die Celeron-Palette auf die Skylake-Architektur umgestellt. Bei etwas höherer Geschwindigkeit werden die Celeron-Chips sparsamer.

    31.01.201614 Kommentare

  5. DVB-T2: Auch ProSiebenSat.1 sagt Full-HD 1080p zu

    DVB-T2

    Auch ProSiebenSat.1 sagt Full-HD 1080p zu

    ProSiebenSat.1 wird seine Free-TV-Sender in Full-HD terrestrisch bereitstellen. Der monatliche Preis für die HD-Inhalte auf DVB-T2 dürfte bei 4 bis 8 Euro liegen.

    22.01.2016182 Kommentare

  6. Open-Source-Jahresrückblick 2015: Freie Software macht vieles besser, aber nicht alles

    Open-Source-Jahresrückblick 2015

    Freie Software macht vieles besser, aber nicht alles

    Zum Wohl der Entwickler und der Kunden haben in diesem Jahr ehemalige Open-Source-Gegner wie Microsoft oder Apple stark auf offenen Quellcode gesetzt. Einige der offenen Mobilbetriebssysteme straucheln dagegen und selbst Android-Hersteller beklagen Probleme bei der Entwicklung.

    28.12.2015108 Kommentare

  7. WRC-15: Frequenzen für Antennen-TV nur bis 2023 gesichert

    WRC-15

    Frequenzen für Antennen-TV nur bis 2023 gesichert

    DVB-T2 startet erst 2017 im Regelbetrieb. Ab 2023 will die ITU-Weltfunkkonferenz die Frequenznutzung im gesamten UHF-Band von 470 bis 960 MHz "ergebnisoffen überprüfen".

    27.11.20155 Kommentare

  8. Fernsehturm: Ausfälle beim Antennenfernsehen wegen DVB-T2-Umstellung

    Fernsehturm

    Ausfälle beim Antennenfernsehen wegen DVB-T2-Umstellung

    Der Berliner Fernsehturm bekommt neue Sendeantennen für DVB-T2. Viele Sender werden zumindest in der Nacht nicht zu empfangen sein.

    13.10.20158 Kommentare

  9. Lizenzkostenfreier Videocodec: Aus drei mach eins

    Lizenzkostenfreier Videocodec

    Aus drei mach eins

    In der Alliance for Open Media wollen Webfirmen einen neuen freien Videocodec erstellen, wofür es jedoch gleich drei mögliche Kandidaten gibt. Deren Entwickler sagen auf der VLC-Jahreskonferenz zwar, dass es noch keine konkreten Pläne für eine Zusammenarbeit gebe, tatsächlich hat die aber schon längst begonnen.

    23.09.201519 Kommentare

  10. Neues Fire TV im Hands on: Amazons Streamingbox unterstützt jetzt 4K-Auflösung

    Neues Fire TV im Hands on  

    Amazons Streamingbox unterstützt jetzt 4K-Auflösung

    Amazon hat das Fire TV technisch überarbeitet. Das neue Modell unterstützt die Ausgabe von 4K-Material, hat einen Micro-SD-Karten-Steckplatz und wurde auch in anderen Belangen technisch verbessert - allerdings in einem Punkt auch verschlimmbessert.

    17.09.2015203 KommentareVideo

  11. Mesa 11.0: Freie Linux-Treiber unterstützen OpenGL 4.1

    Mesa 11.0

    Freie Linux-Treiber unterstützen OpenGL 4.1

    Neuere AMD- und Nvidia-Karten können mit den freien Treibern nun OpenGL 4.1 nutzen. Außerdem unterstützt Mesa 11.0 den neuen AMD-GPU-Kernel-Treiber sowie die Hardwarebeschleunigung von HEVC alias H.265.

    14.09.201521 Kommentare

  12. Hardware: Verbraucherzentrale warnt vor DVB-T2-Geräten aus dem Ausland

    Hardware

    Verbraucherzentrale warnt vor DVB-T2-Geräten aus dem Ausland

    Hardware aus dem Ausland läuft mit DVB-T2 oft nicht. Käufer sollten auf ein spezielles Logo auf den Geräten achten, um HD-Fernsehen über die Antenne empfangen zu können. Bisher wurde DVB-T2 im Ausland mit dem älteren Standard MPEG4 (h.264) kombiniert.

    09.09.201524 Kommentare

  13. Film-Codecs: Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

    Film-Codecs

    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

    Amazon gibt viel Geld für ein Startup aus, das auf Codier- und Decodier-Software für hochauflösende Filme spezialisiert ist. Elemental Technologies wird bei AWS integriert.

    04.09.20151 Kommentar

  14. Media Broadcast: DVB-T2-Endgeräte kommen schneller als gedacht

    Media Broadcast

    DVB-T2-Endgeräte kommen schneller als gedacht

    Ifa 2015 Der dritte Feldtest für DVB-T2 ist gestartet. Golem.de sprach mit Media Broadcast über neue Endgeräte und das Angebot von IP-Sendern, die über das Internet zum Zuschauer kommen.

    04.09.201512 Kommentare

  15. AOMedia: Webfirmen wollen einheitlichen und lizenzfreien Videocodec

    AOMedia

    Webfirmen wollen einheitlichen und lizenzfreien Videocodec

    Ein groß aufgestelltes Industriekonsortium will einen lizenzfreien Videocodec als Open Source für das Web erstellen. Beteiligt sind Mozilla, Google, Microsoft, Cisco und Intel ebenso wie Amazon und Netflix. Die Erfahrungen von Daala, VP10 und Thor sollen wieder verwendet werden.

    02.09.201515 Kommentare

  16. Satellit: Neuer 4K-Demokanal bei SES Astra

    Satellit

    Neuer 4K-Demokanal bei SES Astra

    Ein neuer 4K-Demokanal startet noch in dieser Woche. Die Inhalte von Astra und HD+ werden mit einer Datenrate von 25 MBit/s angeboten.

    31.08.201523 Kommentare

  17. Architektur erklärt: Intel spricht wenig bis viel über Skylake

    Architektur erklärt

    Intel spricht wenig bis viel über Skylake

    IDF 15 Salamitaktik mit Informationshäppchen: Intel rückt langsam mit den Details zur Skylake-Architektur heraus. Wir fassen die technischen Neuerungen und Verbesserungen der CPU-Kerne und der Grafikeinheit zusammen. Intels Fokus lag auf der Effizienz und Windows 10, erstmals darf ein Prozessor seine Taktraten durchweg selbst bestimmen.

    20.08.201542 Kommentare

  18. Codecs: Konsortium will Lizenzgebühren für H.265 erheben

    Codecs

    Konsortium will Lizenzgebühren für H.265 erheben

    HEVC Advance will künftig Lizenzgebühren für die Nutzung des Codecs H.265 verlangen. Das könnte besonders Streamingdienste wie Netflix und Open-Source-Software hart treffen.

    28.07.2015102 Kommentare

  19. Media Broadcast: DVB-T2 verspricht exklusive Inhalte in 1080i/50

    Media Broadcast

    DVB-T2 verspricht exklusive Inhalte in 1080i/50

    Zwei Sender werden ihre Inhalte über DVB-T2 in höherer Auflösung ausliefern als über Kabel und Satellit. Full-HD werde auf heutigem Stand dafür einfach hochgerechnet, was nichts bringe, hält Kabel Deutschland dagegen.

    06.07.201538 Kommentare

  20. WebOS: Versteckte DVB-T2-Funktion von LG freigeschaltet

    WebOS

    Versteckte DVB-T2-Funktion von LG freigeschaltet

    Eine versteckte DVB-T2-/HEVC-Funktion hat LG schon lange in seinen Fernsehern. Sie wurde vor Monaten freigeschaltet und soll nun auch auf künftige Full-HD-Geräte ausgeweitet werden.

    12.06.20157 Kommentare

  21. Media Broadcast: Verschlüsseltes DVB-T2 kostet unter 10 Euro im Monat

    Media Broadcast

    Verschlüsseltes DVB-T2 kostet unter 10 Euro im Monat

    Media Broadcast hat etwas zum Preis für das verschlüsselte Angebot bei DVB-T2 durch die privaten Fernsehsender angedeutet. RTL begründete die Verschlüsselung mit den hohen Kosten bei DVB-T, gab dann aber zu, dass DVB-T2 viel günstiger sein werde. Verschlüsseln will der Sender dennoch.

    10.06.2015105 Kommentare

  22. 4K: Eutelsat bringt neue Inhalte beim Sender 4K Funbox UHD

    4K

    Eutelsat bringt neue Inhalte beim Sender 4K Funbox UHD

    Der Satellitennetzbetreiber Eutelsat kündigt neue Inhalte für seinen 4K-Demokanal an, darunter Musicals und Sport-Events. Der Markt stehe "nahe vor dem kommerziellen Start von 4K-Sendern".

    08.06.20151 Kommentar

  23. Umstieg auf DVB-T2: Mobiler Breitbandausbau erst in vier Jahren möglich

    Umstieg auf DVB-T2

    Mobiler Breitbandausbau erst in vier Jahren möglich

    Der Produktionsdirektor des NDR hält einen mobilen Breitbandausbau im 700-MHz-Band vor dem Jahr 2019 für unmöglich. Den aktuellen Plänen zufolge ist der vollständige Abschluss der DVB-T2-Migration Mitte 2019 geplant.

    06.05.201517 Kommentare

  24. Media Broadcast: DVB-T2 bringt Senderpakete direkt über das Internet

    Media Broadcast

    DVB-T2 bringt Senderpakete direkt über das Internet

    Media Broadcast wird die Fernsehangebote im DVB-T2-Standard verbreiten. Es soll auch hybride Angebote für zusätzliche Senderpakete geben, die über das Internet direkt auf TV-Geräten empfangen werden können. Die Öffentlich-Rechtlichen werden erst 2017 mit der Migration beginnen.

    17.03.201525 Kommentare

  25. Imagination Technologies: Winzige Wearable-GPU und H.265-Einheiten für Smartphones

    Imagination Technologies

    Winzige Wearable-GPU und H.265-Einheiten für Smartphones

    MWC 2015 Imagination Technologies' neue PowerVR-Grafikeinheit belegt nur gut 2 mm² und eignet sich für Wearables oder das Internet der Dinge. Passende H.265-Einheiten hat der Hersteller ebenfalls im Portfolio.

    02.03.20151 KommentarVideo

  26. VLC-Player 2.2.0: Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme

    VLC-Player 2.2.0

    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme

    Der VLC-Player kann in Version 2.2.0 digitale Kinofilme im DCP-Formate abspielen. Zudem werden Videos automatisch rotiert, der Blu-ray-Support ist erweitert worden, und die Addons können leichter verwaltet werden. Das Team hat auch einen häufigen Fehler beim Darstellen von bestimmten Porno-Filmen behoben.

    27.02.201571 Kommentare

  27. Test Samsung NX1: Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen

    Test Samsung NX1

    Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen

    28-Megapixel-Sensor, Cinema-4K-Videos, enorme Serienbildgeschwindigkeit: Das klingt nach Profitechnik. Im Golem.de-Test überzeugt die Systemkamera Samsung NX1 jedoch nicht restlos - denn Ergonomie ist nicht alles.

    22.02.201589 KommentareVideo

  28. Smartphone-Prozessoren: Neue Mittelklasse-Snapdragons unterstützen H.265-Encoding

    Smartphone-Prozessoren

    Neue Mittelklasse-Snapdragons unterstützen H.265-Encoding

    Vier weitere Snapdragon-Chips für Smartphones: Zwei der Modelle beherrschen H.265 und sind mit aktuellen 64-Bit-Kernen sowie einem schnelleren LTE-Modem ausgestattet. Die beiden kleineren Snapdragons sind leicht verbesserte Versionen ihrer Vorgänger.

    18.02.20154 KommentareVideo

  29. Snapdragon 810 ausprobiert: Der bisher schnellste Smartphone-Chip

    Snapdragon 810 ausprobiert

    Der bisher schnellste Smartphone-Chip

    Qualcomms Snapdragon 810 ist derzeit der flotteste Chip für Smartphones. Außer mit Geschwindigkeit überzeugt die Snapdragon-810-Plattform durch ihre Konnektivität und Multimedia-Optionen.

    12.02.2015105 Kommentare

  30. Umstieg auf DVB-T2: DVB-T-Empfänger sind nach 2017 Elektroschrott

    Umstieg auf DVB-T2

    DVB-T-Empfänger sind nach 2017 Elektroschrott

    DVB-T wird in Deutschland bald durch DVB-T2 ersetzt. Das Bundeskabinett hat eine Verordnungsänderung beschlossen, nach der die bisher von DVB-T genutzten Frequenzen für den Ausbau des mobilen Internets versteigert werden sollen. Nach 2017 ist Schluss mit DVB-T. Fernsehzuschauer müssen nachrüsten.

    11.02.201571 Kommentare

  31. Samsung: 28 Megapixel und Cinema-4K-Video in Minikamera

    Samsung

    28 Megapixel und Cinema-4K-Video in Minikamera

    Samsung hat mit der NX500 eine Systemkamera im Kompaktformat vorgestellt, die zahlreiche Funktionen der NX1 geerbt hat: Ein 28-Megapixel-Sensor und die 4K-Videoaufnahme sind dabei, genauso wie ein schnelles Autofokussystem. Auf einen optischen Sucher muss der Fotograf aus Platzgründen verzichten.

    05.02.201515 Kommentare

  32. Konsolen: Netflix erwartet 4K-Videounterstützung bei PS4 und Xbox One

    Konsolen

    Netflix erwartet 4K-Videounterstützung bei PS4 und Xbox One

    Videostreaming in der Auflösung von 4K - das ist möglicherweise die wichtigste Neuerung bei Upgrades für die Playstation 4 und die Xbox One. Eines der überarbeiteten Bauteile wäre kein Chip, sondern der HDMI-Anschluss - was dann noch weitere Möglichkeiten bieten würde.

    03.02.201539 KommentareVideo

  33. Internet der Dinge: Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

    Internet der Dinge

    Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

    Microsofts Windows 10 unterstützt das Raspberry Pi 2, im Herbst soll eine kostenlose Version für den Bastelrechner erscheinen. Die Platine ist außerdem zu Raspbian und Snappy Ubuntu Core kompatibel.

    02.02.201573 KommentareVideo

  34. DVB-T2/HEVC: Nur ein Betreiber will Antennen-TV in HD aufbauen

    DVB-T2/HEVC

    Nur ein Betreiber will Antennen-TV in HD aufbauen

    Für den technischen Betrieb des neuen Antennenfernsehens DVB-T2 hat sich nur Media Broadcast beworben. Die Landesmedienanstalten haben nun nur die Wahl, den Plattformbetreiber zu nehmen oder DVB-T2 nicht zu starten.

    30.01.201548 Kommentare

  35. Geforce GTX 960: Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980

    Geforce GTX 960

    Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980

    Der GM206-Chip dekodiert erstmals HEVC-Videos. Davon abgesehen ist die Geforce GTX 960 eine unspektakuläre Mittelklasse-Grafikkarte, die AMDs und Nvidias Marketing zu irreführenden Aussagen anstachelte.

    22.01.201511 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Revolution Software
    Baphomets Fluch 5 und das Rätsel der 400.000 US-Dollar
    Revolution Software: Baphomets Fluch 5 und das Rätsel der 400.000 US-Dollar

    Die Adventureserie Baphomets Fluch genießt unter Genrefans einen erstklassigen Ruf. Demnächst könnte Teil 5 erscheinen - wenn die Community ausreichend Geld für die Entwicklung bereitstellt.
    (Baphomets Fluch)

  2. Hands on
    Asus Padfone 2 ist schneller, leichter, aber ohne Tastatur
    Hands on: Asus Padfone 2 ist schneller, leichter, aber ohne Tastatur

    Asus hat sein Smartphone Padfone 2 samt der Tablet-Docking-Station vorgestellt. Mit kräftigerem Prozessor, größerem Display und einer besseren Kamera will Asus mit aktuellen Smartphones anderer Hersteller gleichziehen. Unser Hands on verschafft einen ersten Eindruck.
    (Asus Padfone 2)

  3. Nexus 7
    Google zahlt Käufern der 16-GByte-Version Preisdifferenz
    Nexus 7: Google zahlt Käufern der 16-GByte-Version Preisdifferenz

    Einige Käufer eines Nexus 7 mit 16 GByte erhalten von Google eine Preisdifferenz, nachdem der Preis für das 16-GByte-Modell um 50 Euro gesenkt wurde. Für Besitzer des 7-Zoll-Tablets mit 8 GByte fehlt eine vergleichbare Option.
    (Google Nexus 7 Kaufen)

  4. Play Store
    Nexus 10 kann wieder bestellt werden
    Play Store: Nexus 10 kann wieder bestellt werden

    Das Nexus 10 kann wieder in Googles Play Store gekauft werden. Derzeit ist aber nur eine Vorbestellung möglich, bis zur Lieferung des Android-Tablets dauert es. Eine solche Vorbestelloption gibt es für das Android-Smartphone Nexus 4 nicht.
    (Nexus 10 Kaufen)

  5. Reprap
    Plätzchen aus dem 3D-Drucker
    Reprap: Plätzchen aus dem 3D-Drucker

    Warum Gewehre, Schallplatten oder Knorpel mit dem 3D-Drucker erstellen, wenn es auch wesentlich appetitlicher geht? Studenten haben nun Plätzchen gedruckt, die Schicht für Schicht aufgetragen werden.
    (Reprap)

  6. Sony Xperia SP
    4,6-Zoll-Smartphone mit sehr langer Akkulaufzeit
    Sony Xperia SP: 4,6-Zoll-Smartphone mit sehr langer Akkulaufzeit

    Mit dem Xperia SP erweitert Sony sein Sortiment an Android-Smartphones um ein Modell mit 4,6-Zoll-Touchscreen samt Floating-Touch-Technik und 8-Megapixel-Kamera. Das Jelly-Bean-Smartphone unterstützt LTE-Technik und soll eine sehr gute Akkulaufzeit erreichen.
    (Sony Xperia Sp)

  7. Hands on Sony Xperia Z2
    Neuer, schneller Prozessor und 4K-Videofunktion
    Hands on Sony Xperia Z2: Neuer, schneller Prozessor und 4K-Videofunktion

    Sony hat mit dem Xperia Z2 ein neues Top-Smartphone vorgestellt: Die Hardware des Xperia-Z1-Nachfolgers gehört mit einem Snapdragon-801-Prozessor, 4K-Videoaufzeichnung und einem 5,2 Zoll großen Full-HD-Display zur aktuell besten im Smartphone-Bereich.
    (Sony Xperia Z2)


Verwandte Themen
H.265, VP9, Opus, MPEGLA, Kaby Lake, DVB-T, Carrizo, Mediatek, Cortex-A50, Humax, 4K, Ultra-HD, FFmpeg, Computex 2016

Alternative Schreibweisen
High Efficiency Video Coding

RSS Feed
RSS FeedHEVC

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige