Heiko Hubertz

Artikel

  1. Onlinespiele: ProSiebenSat.1 prüft Kauf von Bigpoint

    Onlinespiele

    ProSiebenSat.1 prüft Kauf von Bigpoint

    Der deutschen Spielebranche steht möglicherweise ein Umbruch bevor: Einem Bericht zufolge erwägt ProSiebenSat.1, den Browsergames-Spezialisten Bigpoint zu übernehmen.

    22.02.201319 Kommentare

  2. Bigpoint: Entlassungen und Rückzug von Gründer Heiko Hubertz

    Bigpoint

    Entlassungen und Rückzug von Gründer Heiko Hubertz

    Das Geschäft mit Browser Games ist in der Krise - jetzt erfasst es auch den Branchenprimus Bigpoint: Das Unternehmen entlässt 120 Mitarbeiter, Gründer und Chef Heiko Hubertz wechselt demnächst in den Aufsichtsrat.

    24.10.201211 Kommentare

  3. Bigpoint: Mobilestudio geschlossen, Internationalisierung verstärkt

    Bigpoint

    Mobilestudio geschlossen, Internationalisierung verstärkt

    Umbau beim Hamburger Browser-Games-Anbieter Bigpoint: Die Firma will bei Mobilegames stärker mit externen Entwicklern zusammenarbeiten, dafür aber bei der Internationalisierung mit Niederlassungen in wichtigen Auslandsmärkten selbst vertreten sein.

    19.07.20121 Kommentar

Anzeige
  1. Browsergames: Bigpoint schließt Spiele

    Browsergames

    Bigpoint schließt Spiele

    Keine ausreichend große Spielerbasis, kein ausreichender wirtschaftlicher Erfolg: Bigpoint.com schließt die Browsergames Ponyrama und Hellblade - bei Letzterem dürfte die Entscheidung besonders schwergefallen sein.

    07.05.201232 Kommentare

  2. Social Games: Facebook baut europäisches Gaming-Team auf

    Social Games

    Facebook baut europäisches Gaming-Team auf

    Seit einigen Tagen bietet das finnische Rovio Entertainment seine Angry Birds auch auf Facebook an, das Berliner Studio Wooga ist mit Happy Hospital und Diamond Dash schon länger erfolgreich in dem sozialen Netzwerk. Jetzt baut Facebook ein Beraterteam in Europa auf.

    27.02.20120 Kommentare

  3. The Art of Games: Spielegrafiken ausgedruckt

    The Art of Games

    Spielegrafiken ausgedruckt

    Ein Gott aus God of War, das Venedig aus Assassin's Creed 2 oder Lara Croft aus dem nächsten Tomb Raider: Wer mit derlei Motiven sein Wohnzimmer oder Büro schmücken möchte, hat ab Herbst 2011 dank The Art of Games die Möglichkeit dazu. Hinter dem Startup stecken die Branchenveteranen Heiko Hubertz und Stephan Reichart.

    15.06.201132 Kommentare

  1. Poisonville: Java-Spiel als Millionenfiasko für Bigpoint

    Poisonville

    Java-Spiel als Millionenfiasko für Bigpoint

    Es sollte eine Art Grand Theft Auto als Browsergame sein, jetzt stoppt Bigpoint nach einer Millioneninvestition sein ehrgeiziges Projekt Poisonville. Nach Angaben des Unternehmens sind die Probleme mit Java nicht in den Griff zu bekommen.

    20.01.2011451 Kommentare

  2. Bigpoint trennt Inhalte für Core- und Casualspieler

    Bigpoint trennt Inhalte für Core- und Casualspieler

    Der Hamburger Browsergame-Anbieter Bigpoint will künftig Inhalte für Core- und Casualspieler über eigenständige Webportale bedienen - und erweitert beide Angebote um Funktionen von sozialen Netzwerken.

    14.12.200912 Kommentare

  3. "Wir verdienen pro User mehr als Blizzard mit denen von WoW"

    "Wir verdienen pro User mehr als Blizzard mit denen von WoW"

    Browsergames waren ein beherrschendes Thema auf der Leipziger Messe Games Convention Online - und Bigpoint.com aus Hamburg gehört zu den Big Playern auf dem boomenden Markt. Golem.de hat mit Geschäftsführer Heiko Hubertz über Onlinespiele, künftige Streamingangebote und Java gesprochen.

    04.08.2009226 KommentareVideo


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Adobe
    PDFs mit dem iPad erstellen
    Adobe: PDFs mit dem iPad erstellen

    Mit CreatePDF von Adobe können auf dem iPhone oder dem iPad Office-Dokumente, Texte und Bilder in PDFs umgewandelt werden. Adobe verwendet zur Umwandlung seine eigenen Server und schickt das fertige Dokument auf das iOS-Gerät zurück. Adobe wendet sich damit endgültig von seiner Kostenloskultur für iOS ab.
    (Ipad Pdf Erstellen)

  2. Zahlungsabwicklung
    eBay kassiert von Käufern künftig selbst
    Zahlungsabwicklung: eBay kassiert von Käufern künftig selbst

    Der Onlinemarktplatz eBay stellt im Sommer seine Zahlungsabwicklung um. Künftig gilt: Käufer bezahlen an eBay und eBay zahlt die Verkäufer aus.
    (Ebay)

  3. Gegenwehr
    The Pirate Bay hebelt ISP-Blockaden aus
    Gegenwehr: The Pirate Bay hebelt ISP-Blockaden aus

    Um trotz gerichtlich angeordneter Blockaden erreichbar zu bleiben, setzt Pirate Bay nun unter anderem auf eine zusätzliche IP-Adresse. Die soll besonders gut mit Proxys funktionieren.
    (The Pirate Bay)

  4. Asus Zenbook UX32
    Eigener Grafikchip, mattes Full-HD-Panel und Dual-Band-WLAN
    Asus Zenbook UX32: Eigener Grafikchip, mattes Full-HD-Panel und Dual-Band-WLAN

    Asus hat seine Ultrabooks überarbeitet. Dabei erfüllt der Hersteller viele Wünsche anspruchsvoller Nutzer. Das Display spiegelt nicht mehr, es gibt dedizierte Grafik und wer will, kann ein Modell mit 1.920 x 1.080 Pixeln bei einer Bilddiagonalen von 13,3 Zoll kaufen.
    (Asus Zenbook)

  5. Nexus 4 und Nexus 10
    Google-Geräte kommen erst nächstes Jahr in den Handel
    Nexus 4 und Nexus 10: Google-Geräte kommen erst nächstes Jahr in den Handel

    Media Markt wird das Nexus 4 doch nicht mehr in der kommenden Woche anbieten. Nun soll Googles Android-Smartphone erst im Januar 2013 bei der Elektronikkette zu haben sein. Wann Googles Tablet Nexus 10 regulär in den Handel kommt, ist ungewiss.
    (Nexus 10)

  6. Black Ops 2
    Treyarch kämpft gegen Master-Prestige-Handel
    Black Ops 2: Treyarch kämpft gegen Master-Prestige-Handel

    Der Spieler hat ein perfektes Kill-Death-Verhältnis und die höchsten Prestige-Ränge - und landet trotzdem in Black Ops 2 keinen Treffer? Dann ist das Nutzerkonto möglicherweise gekauft. Treyarch geht angeblich verstärkt gegen den Handel mit Profilen vor.
    (Black Ops 2 Prestige)

  7. Samsung
    Android 4.3 für Galaxy S3 ist wieder da
    Samsung: Android 4.3 für Galaxy S3 ist wieder da

    Nach rund sechs Wochen bietet Samsung das Update auf Android 4.3 wieder für das Galaxy S3 an. Diesmal soll es auf dem früheren Topmodell von Samsung keine Probleme mehr machen. Erst damit kann das Galaxy S3 mit Samsungs Galaxy Gear genutzt werden.
    (Android 4.3)


Verwandte Themen
Bigpoint, Browserspiel

RSS Feed
RSS FeedHeiko Hubertz

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige