6.939 Handy Artikel

  1. Rollenspiel "Das Schwarze Auge" für Java-Handys

    Rollenspiele haben derzeit Hochkonjunktur auf Handys: Nach Ultima Online und Wizardry erscheint nun auch der Klassiker "Das Schwarze Auge" (DSA) als Java-Titel. Für die Umsetzung verantwortlich sind die Unternehmen elkware und Chromatrix.

    06.05.20030 Kommentare

  1. Geht MobilComs UMTS-Lizenz nach Indien?

    Einem Bericht der Tageszeitung "Die Welt" zufolge wächst das Interesse an MobilComs UMTS-Lizenz. Neben der Hutchison-Gruppe aus Hongkong soll auch die indische Hinduja-Gruppe Interesse an einer Übernahme der UMTS-Lizenz angemeldet haben.

    05.05.20030 Kommentare

  2. E-Plus-Chef: UMTS-Start im Sommer fahrlässig

    Der Chef von Deutschlands drittgrößtem Mobilfunkanbieter E-Plus übt heftige Kritik an seinen Konkurrenten. Uwe Bergheim glaubt, dass die Pläne anderer Netzbetreiber, bereits im Sommer mit der neuen Mobilfunktechnik UMTS starten zu wollen, zu ehrgeizig sind.

    05.05.20030 Kommentare

Anzeige
  1. E-Plus ändert GPRS-Datenfunktarife

    E-Plus hat neue Tarife für die mobile Datenkommunikation vorgestellt und dazu die auch aus der Sprachtelefonie des Unternehmens bekannte Tarifautomatik eingeführt, mit der der Kunde entsprechend des Datenvolumens automatisch in den für ihn günstigsten Tarif eingestuft wird. Das Ganze geschieht monatlich, rückwirkend und kostenlos.

    02.05.20030 Kommentare

  2. Siemens: Qualitätssiegel für mobile Java-Anwendungen

    Siemens mobile startet ein Testverfahren für Java-Anwendungen auf Mobiltelefonen. Mit dem Logo "Optimized for Siemens mobile" will man ein Gütesiegel anbieten, mit dem Entwickler die besondere Qualität ihrer Produkte belegen können.

    30.04.20030 Kommentare

  3. Opera für Series-60-Smartphones erhältlich

    Auf dem Symbian Exposium in London stellte Opera den gleichnamigen Browser für Symbian-Smartphones vor, der auf Basis der Series-60-Plattform arbeitet. Derzeit verträgt sich der Browser mit dem Nokia 3650 und dem 7650; weitere Geräte-Unterstützungen sollen folgen. Opera 6.0 für die Series-60-Plattform beherrscht die Funktion "Small Screen Rendering" (SSR), so dass sich auch normale HTML-Seiten ohne große Einschränkungen auf den kleinen Smartphone-Displays anzeigen lassen sollen.

    29.04.20030 Kommentare

  1. E-Plus: Gespräche ins Deutsche Festnetz ab 3 Cent pro Minute

    E-Plus feiert in diesem Jahr seinen 10. Geburtstag und wartet zu diesem Anlass mit zwei neuen Tarifideen auf. So kosten bundesweite Gespräche ins Festnetz im "Jubiläums Professional Tarif" rund um die Uhr 3 Cent pro Minute.

    28.04.20030 Kommentare

  2. Wizardry erscheint für Handys

    Nach Ultima Online findet nun ein weiterer Rollenspielklassiker seinen Weg aufs Mobiltelefon: Die Mobile Scope AG will die Handy-Spiel-Umsetzung von "Wizardry - Proving Grounds of the Mad Overlord" noch im April 2003 innerhalb Europas veröffentlichen.

    22.04.20030 Kommentare

  3. Vodafone ändert seine GPRS-Tarife

    Vodafone reduziert bei den Tarifen für die mobile Datenübertragung über GPRS die Inklusivpreise um bis zu 50 Prozent. Zusätzlich wird die Tarifstruktur vereinfacht: Beim Vodafone-Live!-Surfen kostet ein übertragenes Datenpaket in allen Privatkundentarifen nur noch 9,- Cent.

    16.04.20030 Kommentare

  4. Vodafone D2 spendet für alte Handys

    Vodafone D2 nimmt ab sofort gebrauchte Handys zurück und spendet für jedes Alt-Handy 5,- Euro an gemeinnützige Organisationen. Defekte Geräte werden entsorgt und funktionstüchtige Handys in Entwicklungsländern weiter verwendet. Parallel können die Handy-Spender an einem Gewinnspiel teilnehmen und eines von zehn Vodafone-live-Handys gewinnen.

    14.04.20030 Kommentare

  5. Multi-Protokoll-Instant-Messaging für Java-Handys und PDAs

    Von dem US-Unternehmen Tipic stammt ein Instant Messenger Programm namens TipicME, das für Java-fähige Handys geeignet ist. Das als Java 2 Micro Edition oder in einer pJava (Personal Java) Version erhältliche Programm soll je nach Funktionsumfang maximal 60 KByte Speicher benötigen und arbeitet mit dem Open-XMPP-Protokoll sowie GPRS.

    14.04.20030 Kommentare

  6. Ultima Online kommt für Handys

    Laut einem Bericht des amerikanischen Spielemagazins Gamespot kooperiert Electronic Arts mit dem auf mobiles Entertainment ausgerichteten Unternehmen Dwango, um eine Version von Ultima Online für Handys zu entwickeln. Dabei soll es sich um eine Kombination aus Java-Applikationen und Website-Interfaces handeln.

    09.04.20030 Kommentare

  7. Moto GP und Astrosmash: THQ bringt Vodafone-Life-Spiele

    Der Spiele-Publisher THQ hat angekündigt, zukünftig Java-Spiele für den Vodafone-Live-Service anzubieten. Die Spiele sollen auf dem Nokia 7650, dem Sharp GX10 und allen zukünftigen Vodafone-Live-Handys nutzbar sein.

    01.04.20030 Kommentare

  8. Ryan Air will angeblich ins Telefongeschäft einsteigen

    Die irische Billigfluglinie Ryanair plant den Einstieg ins Mobilfunkgeschäft. Nach Informationen des Nachrichtenmagazins Focus will Ryan Air ab Ende Mai 2003 Europagespräche in ausgewählte Länder für die Hälfte bisher geltender Auslandstarife einführen.

    31.03.20030 Kommentare

  9. Streit um Mobilfunkstandard für Nachkriegs-Irak

    Noch ist die US-Invasion im Irak in vollem Gange, da entbrennt bereits in den USA ein Streit darüber, welchen Mobilfunkstandard man im Nachkriegs-Irak aufbauen will. Das amerikanische Verteidigungsministerium will ein Mobilfunknetz mit GSM-Technik aufbauen. Dagegen spricht sich ein Mitglied des amerikanischen Repräsentantenhauses aus und plädiert stattdessen für die Errichtung eines CDMA-Netzes.

    28.03.20030 Kommentare

  10. Japan: Erste Handy-Armbanduhr angekündigt

    Japan: Erste Handy-Armbanduhr angekündigt

    Der japanische Netzbetreiber NTT DoCoMo gab bekannt, mit der Wristomo zu einem nicht genannten Zeitpunkt eine erste Handy-Armbanduhr auf dem japanischen Markt anbieten zu wollen. Anscheinend soll man damit sowohl telefonieren als auch schnelle Datendienste nutzen können.

    27.03.20030 Kommentare

  11. Jetzt zusätzlich 0176-Vorwahl bei O2

    Neben der bekannten 0179 bietet O2 Germany (ehemals Viag Interkom) ab sofort auch die 0176 als Vorwahl an. Die neue Nummer gilt sowohl für Postpaid als auch für Prepaid. Alle 0176-Nummern sind künftig achtstellig, bei der 0179 gibt es weiterhin sieben Stellen.

    27.03.20030 Kommentare

  12. Vodafone: Eine Million Vodafone-live!-Kunden in Europa

    Musste E-Plus zur CeBIT 2003 einräumen, mit 128.000 i-Mode-Kunden sein Ziel deutlich verfehlt zu haben, verkündet Vodafone nun, in Europa die Schwelle von einer Million Vodafone-live!-Kunden überschritten zu haben. Allein in Deutschland habe man seit dem Start von Vodafone live! am 24. Oktober 2002 schon mehr als 375.000 Kunden gewinnen können.

    26.03.20030 Kommentare

  13. SMS bringt Handy-Modelle von Siemens zum Absturz

    Wie ein Siemens-Sprecher gegenüber Golem.de bestätigt hat, weisen einige Modelle der Siemens-Handys aus den 35er- und 45er-Serien einen Firmware-Fehler auf, so dass eine entsprechend formatierte Kurzmitteilung die Geräte zum Absturz bringt. Während das Problem bei den 45er-Serien leicht zu beheben ist, braucht man für die Abhilfe bei den 35er-Modellen ein anderes Handy. Siemens wurden derartige Probleme aus Deutschland bislang nicht berichtet.

    20.03.20030 Kommentare

  14. Mobilfunk-Netzbetreiber legen Rechenschaftsbericht vor

    Die Zusammenarbeit zwischen Mobilfunkbetreibern und Kommunen hat sich im vergangenen Jahr wesentlich verbessert, allerdings lässt die Einbeziehung der Bürger in die Auswahl der Mobilfunkstandorte noch zu wünschen übrig, so das gemeinsame Fazit der Bundesregierung aus dem ersten Rechenschaftsbericht der Netzbetreiber zur Umsetzung ihrer Selbstverpflichtung.

    18.03.20030 Kommentare

  15. Studie: Digitale Alleskönner sind out

    Immer mehr Geräte für Unterhaltungselektronik versuchen mit vielen Features und verschmolzenen Leistungskombinationen neue Zielgruppen zu erschließen, was sich jedoch zunehmend als Irrweg herausstellt, so das Hamburger Forschungsinstitut GIM argo, das in einer Studie untersucht hat, was über Erfolg und Misserfolg bei den Konsumenten mit entscheidet.

    17.03.20030 Kommentare

  16. Samsung mit zwei neuen Kamera-Mobiltelefonen

    Samsung mit zwei neuen Kamera-Mobiltelefonen

    Samsung stellt zur CeBIT zwei weitere Handy-Modelle mit integrierter Digitalkamera vor. Das SGH-P400 besitzt eine um 180 Grad schwenkbare Kamera und ein dreh- und klappbares Display, während das SGH-P410 mit zwei Farbdisplays ausgestattet ist.

    14.03.20030 Kommentare

  17. Symbian-Smartphone von Samsung mit drehbarem Klapp-Display

    Symbian-Smartphone von Samsung mit drehbarem Klapp-Display

    Samsung präsentiert auf der CeBIT 2003 ein Symbian-Smartphone, das eine Digitalkamera besitzt und in einem Klappgehäuse untergebracht ist, das sich zudem drehen lässt. Das TriBand-Gerät SGH-D700 unterstützt ferner GPRS, WAP sowie polyphone Klingeltöne und verfügt über eine Infrarotschnittstelle.

    14.03.20030 Kommentare

  18. Samsung mit WindowsCE-TriBand-Smartphone

    Samsung mit WindowsCE-TriBand-Smartphone

    Das Samsung GPRS TriBand-Smartphone SGH-i700 verwendet die WindowsCE-Plattform mit den PocketPC-Office-Anwendungen Word, Excel und Outlook sowie den Pocket MSN Messenger und den Internet Explorer. Ausgerüstet mit einem HTML- und WML-basierten Internetzugang und der Unterstützung des Datenbank-Clients Oracle 9iLite soll es vornehmlich Business-Kunden ansprechen.

    13.03.20030 Kommentare

  19. Samsung bringt PalmOS-Smartphone nach Deutschland

    Samsung bringt PalmOS-Smartphone nach Deutschland

    Auf der CeBIT 2003 in Hannover stellte Samsung ein Smartphone im Klapp-Design vor, das mit PalmOS 5.2 läuft und in den GSM-Netzen arbeitet. In den USA bietet Samsung bereits seit längerem PalmOS-Smartphones an, die aber nur in den CDMA-Netzen funktionieren. Das nun vorgestellte Samsung SGH-i500 besitzt eine Digitalkamera und einen SD-Card-Steckplatz.

    13.03.20030 Kommentare

  20. Keine anonymen Prepaid-SIM-Karten mehr in der Schweiz

    Die große Kammer des Schweizer Parlaments hat mit 124 gegen 27 Stimmen ein Verbot von den bislang in der Schweiz anonym kaufbaren Prepaid-Handy-SIM-Karten beschlossen. Die bisherige Praxis erlaubte es, entsprechend aktivierte Karten an jedem Kiosk kaufen zu können, ohne dass man dabei seinen Namen und seine Adresse angeben musste.

    12.03.20030 Kommentare

  21. Panasonic stellt vier Mobiltelefone vor

    Panasonic stellt vier Mobiltelefone vor

    Panasonic hat auf der diesjährigen CeBIT vier neue Mobiltelefone vorgestellt, darunter sehr kompakte Geräte und mit dem X70 ein Handy mit integrierter Fotofunktion und Bluetooth-Funk.

    12.03.20030 Kommentare

  22. Motorola zeigt zwei neue Handy-Modelle auf der CeBIT

    Motorola zeigt zwei neue Handy-Modelle auf der CeBIT

    Auf dem Hannover Messegelände auf der CeBIT 2003 kündigte Motorola zwei neue Handy-Modelle an. Während sich das C230 an den Einsteiger richtet, bietet das E390 mehr Funktionen, wozu auch eine integrierte Digitalkamera zählt.

    12.03.20030 Kommentare

  23. Vodafone D2 und Deutsche Post: Postkarten per MMS

    Mit einem neuen Dienst von Vodafone D2 und der Deutschen Post kann man jetzt Schnappschüsse, die man mit einem Bildhandy gemacht hat, per MMS als "Vodafone-MMS-Postkarte" verschicken lassen und so auch Leute erreichen, die kein MMS-fähiges Handy besitzen. Mit dem neuen Service landen die verschickten MMS automatisch als Papier-Postkarte im Briefkasten des Empfängers.

    12.03.20030 Kommentare

  24. Nokia zeigt Kamera-Handy 6220 auf der CeBIT

    Nokia zeigt Kamera-Handy 6220 auf der CeBIT

    Auf der CeBIT 2003 kündigte Nokia mit dem Nokia 6220 ein neues Kamera-Handy mit TriBand-Technik an, das auch die neue EDGE-Technik unterstützt. Das neue Kontaktbuch bietet die Möglichkeit, andere über den aktuellen Erreichbarkeitsstatus zu informieren. Das Gerät soll erst im dritten Quartal 2003 auf den Markt kommen.

    11.03.20030 Kommentare

  25. Nokia 3300 - Handy und Music Player in einem

    Nokia 3300 - Handy und Music Player in einem

    Mit dem 3300 präsentiert Nokia auf der CeBIT 2003 ein neues Mobiltelefon, das speziell für den mobilen Musikkonsum ausgestattet ist. Das Gerät kann MP3- und AAC-Dateien abspielen, verfügt über ein UKW-Stereo-Radio und einen integrierten Lautsprecher.

    11.03.20030 Kommentare

  26. Vodafone: Prepaid-Karten über Geldautomaten auffüllen

    Ab April 2003 will Vodafone seinen Prepaid-Kunden anbieten, die Telefonkarten auch über einen Geldautomaten der CityBank aufzuladen. Gebühren fallen für diesen Dienst nicht an, allerdings benötigt man eine EC-Karte.

    11.03.20030 Kommentare

  27. Vodafone bringt neue Dienste für Vodafone live (Update)

    Vodafone bringt neue Dienste für Vodafone live (Update)

    Vodafone kündigte auf der CeBIT 2003 neue Dienste für Vodafone live an, um auch Videoclips auf dem Handy anzeigen zu können und stellt ein Navigationssystem vor. Zudem wurden drei weitere Handy-Modelle vorgestellt. Ab Mai 2003 sollen auch Prepaid-Kunden diesen Dienst nutzen können.

    11.03.20030 Kommentare

  28. E-Plus mit neuen i-mode-Tarifen

    Ab Anfang April startet E-Plus eine Reihe neuer i-mode-Preismodelle. Neukunden, die sich für ein i-mode-Gerät entscheiden, stehen dabei zunächst zwei Tarife zur Verfügung, später kann dann kostenlos auf Pakete mit größerem Inklusiv-Volumen umgestiegen werden.

    11.03.20030 Kommentare

  29. O2 zeigt mobile Unternehmensdienste

    O2 zeigt mobile Unternehmensdienste

    O2 stellt zur CeBIT 2003 zwei neue Unternehmensdienste vor, die den drahtlosen Zugriff auf Unternehmensdaten erleichtern sollen. Jeweils ein Dienst funktioniert nur mit dem BlackBerry von RIM, während das andere Angebot mit dem WindowsCE-Smartphone xda verwendet wird.

    11.03.20030 Kommentare

  30. O2 startet WLAN-Hotspots in Deutschland

    O2 startet WLAN-Hotspots in Deutschland

    Zur CeBIT 2003 startet O2 WLAN-Hotspots unter anderem in Hannover, Hamburg und München. Die Hotspots werden sich in Hotels, auf Flughäfen oder Messen befinden. Über entsprechende Vouchers erhält man Zugang zum drahtlosen Internet.

    11.03.20030 Kommentare

  31. Siemens M55 - Mobiltelefon in ungewöhnlichem Design

    Siemens M55 - Mobiltelefon in ungewöhnlichem Design

    Siemens feiert auf der CeBIT 2003 die Premiere des M55, einem Handy mit durchaus ungewöhnlichem Design. Das Triband-Handy mit Farbdisplay wurde im ausdrucksstarken "Metal Mood Design" gestaltet. Tastatur und Geräterückseite verwenden markante Designelemente in X-Form.

    11.03.20030 Kommentare

  32. Handy-Markt 2002 wieder leicht gewachsen

    Wie das Marktforschungsinstitut Gartner Dataquest ermittelte, verzeichnete der weltweite Handy-Markt im vergangenen Jahr 2002 einen leichten Zuwachs von 6 Prozent. Branchen-Primus Nokia konnte die Marktführerschaft bekräftigen, während sich Samsung deutliche Zuwächse erarbeitete.

    10.03.20030 Kommentare

  33. Tel.Me zeigt zwei neue Kamera-Handys auf der CeBIT

    Tel.Me zeigt zwei neue Kamera-Handys auf der CeBIT

    Der österreichische Handy-Hersteller Tel.Me zeigt auf der CeBIT 2003 in Hannover mit dem T918 und T919i zwei neue Kamera-Handys, die beide MMS sowie GPRS beherrschen und neben Schnappschüssen auch MPEG-4-Videos aufnehmen oder abspielen können. Um diese Daten bequem speichern und weiterbearbeiten zu können, erhielt das T919i zudem einen SD-Card-Steckplatz.

    07.03.20030 Kommentare

  34. Moteran: Schneller als UMTS und sicherer als WLAN

    Das Consulting-Unternehmen Detecon International hat im Auftrag von Mitsubishi Corporation unter dem Namen Moteran eine neue Mobilfunk-Technologie entwickelt. Das auf einer Softwarelösung und aktueller Hardware basierende System zeichnet sich durch eine dezentrale, sich selbst organisierende Struktur aus und soll laut Detecon sicherer als der drahtlose Übertragungsstandard WLAN und schneller als die nächste Mobilfunk-Generation UMTS sein.

    06.03.20030 Kommentare

  35. Siemens zeigt virtuelle Maus und 3D-Touchscreen für Handys

    Siemens zeigt virtuelle Maus und 3D-Touchscreen für Handys

    Auf der CeBIT 2003 in Hannover stellt Siemens zwei neue Eingabemethoden für Handys vor, die entwickelt wurden, um die Bedienung der kleinen Geräte zu erleichtern. Über eine virtuelle Maus steuert man die Funktionen des Handys, während ein neuartiges 3D-Touchscreen zudem die bequeme Texteingabe über ein Handy-Display ermöglicht.

    06.03.20030 Kommentare

  36. WindowsCE-Smartphone für Distributoren und Wiederverkäufer

    WindowsCE-Smartphone für Distributoren und Wiederverkäufer

    Der OEM-Anbieter Trety bietet ab sofort das WindowsCE-Smartphone Luxian UBIQ-5000G Phone Edition an, das sich an Distributoren oder andere Hersteller richtet, die das Gerät unter eigenem Label anbieten können. Das DualBand-Gerät beherrscht den Datendienst GPRS und bietet einen CompactFlash-Steckplatz sowie ein PDA-großes Farb-Display für die Anzeige der Informationen.

    06.03.20030 Kommentare

  37. Motorola bringt GPRS-Handy für Einsteiger

    Motorola bringt GPRS-Handy für Einsteiger

    Mit dem C336 bietet Motorola ab sofort ein GPRS-Handy für Einsteiger an, das auch die SMS-Erweiterung EMS 5.0 sowie polyphone Klingeltöne beherrscht. Das DualBand-Handy soll sich vor allem an eigene Wünsche und Bedürfnisse über Klingeltöne, Icons und Bildschirmschoner anpassen lassen.

    05.03.20030 Kommentare

  38. Sharp zeigt zwei neue Kamera-Handys auf der CeBIT 2003

    Sharp zeigt zwei neue Kamera-Handys auf der CeBIT 2003

    Auf der CeBIT 2003 in Hannover will Sharp zwei neue Klapp-Handys mit integrierten Digitalkameras vorstellen, wie Golem.de aus Unternehmenskreisen erfahren hat. Während das GX15 mit einem TFT-Display und TriBand-Funktionen ausgestattet ist, bietet das GX20 eine Digitalkamer mit integriertem Blitzlicht, ein DualBand-Modul und ein Farb-Display mit einer neuen von Sharp entwickelten Technologie.

    05.03.20030 Kommentare

  39. T-Mobile will GPRS-Preise senken

    T-Mobile International beabsichtigt nach eigenen Angaben, ab April 2003 die GPRS-Tarife in allen europäischen Mehrheitsbeteiligungen erheblich zu senken und zu vereinfachen. Die neuen Tarife sollen ferner auch künftig für die Nutzung von UMTS-Diensten gelten.

    05.03.20030 Kommentare

  40. Sony Ericsson stellt T610 mit Digitalkamera vor (Update)

    Sony Ericsson stellt T610 mit Digitalkamera vor (Update)

    In Berlin stellte Sony Ericsson mit dem T610 ein TriBand-Handy mit integrierter Digitalkamera vor, an das ein Blitzlicht angeschlossen werden kann, um auch bei widrigen Lichtverhältnissen ordentliche Fotos schießen zu können. Allerdings wird das Blitzlicht nur als separates Sonderzubehör angeboten und gehört nicht zum Lieferumfang des Geräts.

    04.03.20030 Kommentare

  41. KPN: Fusion von E-Plus und O2 denkbar

    Der niederländische Mutter-Konzern von E-Plus, KPN, denkt über eine Fusion von E-Plus mit O2 nach, das berichtet die Financial Times Deutschland. "Von der Logik her passt es. Wir wollen mal gucken, was im Sommer und Herbst weiter passiert", zitiert das Blatt KPN-Finanzchef Maarten Henderson. Angewiesen sei man auf einen Zusammenschluss aber nicht.

    04.03.20030 Kommentare

  42. Will niemand MobilComs UMTS-Lizenz geschenkt bekommen?

    Die europäischen Telekommunikationskonzerne haben in die hoch gelobte UMTS-Technologie deutlich weniger Vertrauen, als sie öffentlich zugeben wollen. Im Sommer 2000 hatten sechs Unternehmen noch jeweils rund acht Milliarden Euro allein für die Lizenz in Deutschland bezahlt - nun sind die Konzerne nicht einmal mehr bereit, einen symbolischen Kaufpreis von einem Euro für die Eintrittskarte in den UMTS-Markt zu zahlen.

    03.03.20030 Kommentare

  43. Adresskartei vCard kann Nokia 6210 zum Absturz bringen

    Wie das US-Unternehmen @stake berichtet, weist das Betriebssystem im Nokia-Handy 6210 einen Fehler auf, wodurch man das Gerät durch eine entsprechend formatierte, mehrteilige Adresskartei (vCard) zum Absturz bringen kann. Große Gefahren gehen davon aber nicht aus, da ein Reset das Gerät wieder in Betrieb setzt, ohne dass Daten verloren gehen.

    28.02.20030 Kommentare

  44. Moteran - Selbstorganisierendes Mobilfunknetz von Mitsubishi

    Detecon und Mitsubishi wollen Anfang März 2003 ein neues Funknetzwerk mit dem Namen Moteran (Mobile Telecommunications Radio and Relay) vorstellen. Die neue Mobilfunktechnik wurde von Detecon im Auftrag von Mitsubishi entwickelt und soll dank Selbstorganisation kostenintensive zentrale Netzsteuerungselemente überflüssig machen.

    27.02.20030 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 121
  4. 122
  5. 123
  6. 124
  7. 125
  8. 139
Anzeige

Verwandte Themen
Galaxy Pocket, HTC Desire C, Touchscreenhandy, Nexus Prime, Galaxy Mega, Cybershot-Handy, Nokia X3, Galaxy Y Duos, Asha, Galaxy S Duos, Meizu, Oneplus, Blau.de, Windows-Mobile-Smartphone, Walkmanhandy

RSS Feed
RSS FeedHandy

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige