7.198 Handy Artikel

  1. WindowsCE-Smartphone: Vodafone macht es O2 und T-Mobile nach

    WindowsCE-Smartphone: Vodafone macht es O2 und T-Mobile nach

    Nachdem sowohl O2 als auch T-Mobile bereits schon lange Zeit den xda II respektive MDA II im Sortiment haben, bietet nun auch Vodafone das WindowsCE-Smartphone an und verpasste dem Gerät die wenig einfallsreiche Bezeichnung Personal Assistant. Bei Vodafone ist dieser ab sofort bei Abschluss eines Mobilfunkvertrages für 379,- Euro zu haben und kostet damit ähnlich viel wie bei O2 und T-Mobile.

    07.05.20040 Kommentare

  1. Auch Vodafone will als Erster UMTS-Handys anbieten

    Nur wenige Minuten nach T-Mobile kündigte heute auch Vodafone an, als erster Netzbetreiber in Deutschland mit der Vermarktung von UMTS-Handys zu beginnen. Während T-Mobile auf das Nokia 7600 setzt, bietet Vodafone zunächst das Samsung Z105 an, will aber in Kürze zudem das SonyEricsson Z1010 ins Programm nehmen.

    04.05.20040 Kommentare

  2. T-Mobile: UMTS nun auch per Telefon

    T-Mobile: UMTS nun auch per Telefon

    Vodafone hatte mit einer Datenkarte fürs Notebook als erster Netzbetreiber hier zu Lande die Vermarktung von UMTS gestartet, doch nun legt T-Mobile nach und nimmt als erster Netzbetreiber ein UMTS-Mobiltelefon in sein Angebot auf. Dieses ist im Bundle mit diversen mobilen Multimedia-Diensten auf UMTS-Basis zu haben.

    04.05.20040 Kommentare

Anzeige
  1. Emulator für Atari Lynx wird Open Source

    Die Entwickler von "Handy", einem Emulator des glücklosen Spiele-Handhelds Lynx von Atari, haben jetzt den Source-Code ihrer Software frei zugänglich gemacht. Wer über das nötige Programmierwissen verfügt, kann den Emulator so auf andere Plattformen portieren oder den Code verbessern.

    03.05.20040 Kommentare

  2. Verbraucherschützer klagen gegen teure SMS-Flirt-Line

    Der Bundesverband der Verbraucherzentralen geht gegen Mobilfunk-Dienstleister vor, die in SMS-Flirt-Lines Jugendlichen Kontakt zu Gleichaltrigen versprechen. Der Verband geht nun Focus zufolge gegen den SMS-Chat-Anbieter Newtex aus Hannover vor.

    03.05.20040 Kommentare

  3. Von unterwegs auf eBay mit BlackBerry-Geräten steigern

    Das US-Unternehmen Abidia bietet ab sofort die Version 2.5 von Abidia Wireless für BlackBerry-Geräte von Research In Motion (RIM) an. Mit der Software können so gegen eine monatliche Gebühr von unterwegs eBay-Auktionen beobachtet und gesteuert werden. Neben der Version für BlackBerry-Geräte bietet Abidia auch Applikationen für PalmOS, WindowsCE und Symbian an.

    30.04.20040 Kommentare

  1. Vodafone ermöglicht Kunden UMTS-Nutzung im Ausland

    Vodafone ermöglicht Kunden UMTS-Nutzung im Ausland

    Ab sofort können Vodafone-Kunden mit Notebook und "Mobile Connect Card UMTS" auch im Ausland auf das Internet und Intranet zugreifen. Vodafone rühmt sich, als erster Mobilfunkanbieter in Deutschland auch entsprechende UMTS-Roaming-Verträge für Großbritannien, Italien, die Niederlande, Portugal, Spanien und Schweden abgeschlossen zu haben.

    29.04.20040 Kommentare

  2. Bericht: Nokia senkt Handy-Preise

    Nach einem Bericht der britischen Ausgabe der Financial Times hat Nokia die Preise der Mobiltelefone für Netzbetreiber und Händler gesenkt. Damit will Nokia den Absatz von Mobiltelefonen ankurbeln und wieder mehr Geräte an den Mann bringen.

    29.04.20040 Kommentare

  3. Siemens S55: Sicherheitsleck erlaubt ungewollten SMS-Versand

    Das Siemens-Handy S55 weist ein Sicherheitsleck auf, worüber Angreifer unbemerkt vom Nutzer Kurzmitteilungen versenden können, berichten die Sicherheitsspezialisten von SecuriTeam.com. Dazu werden Fehler bei der Ausführung von Fremd-Applikationen ausgenutzt.

    29.04.20040 Kommentare

  4. Deutscher palmOne-Online-Shop nimmt Treo 600 ins Angebot

    Deutscher palmOne-Online-Shop nimmt Treo 600 ins Angebot

    Mehrere Monate, nachdem palmOne Handspring übernommen hat, wird das PalmOS-Smartphone Treo 600 endlich auch in Deutschland über den Online-Shop von palmOne mit QWERTY-Tastatur angeboten. Bislang gab es das Gerät lediglich über die mit der Handspring-Seite verknüpften Online-Shops, jedoch nicht offiziell in palmOnes Online-Laden - allerdings nur ohne Mobilfunkvertrag.

    22.04.20040 Kommentare

  5. Motorola lizenziert RIMs BlackBerry-Technik

    Wie Research In Motion (RIM) bekannt gab, hat das Unternehmen mit Motorola eine Lizenzvereinbarung getroffen. Demnach wird Motorola RIMs BlackBerry-Technik in künftigen Geräten verwenden.

    22.04.20040 Kommentare

  6. Überarbeitetes Nokia 6610 angekündigt

    Überarbeitetes Nokia 6610 angekündigt

    Mit dem Nokia 6610i planen die Finnen eine leicht überarbeitete Version des 6610, das im zweiten Quartal 2004 in den Handel kommen soll. Als wesentlichen Unterschied besitzt der Neuling nun eine integrierte Digitalkamera für Schnappschüsse, um diese etwa per MMS zu versenden. Zudem wurden ein XHTML-Browser, eine Wallet-Funktion sowie SyncML-Unterstützung integriert.

    19.04.20040 Kommentare

  7. Vodafone live: Panasonics Klapp-Handy X60 mit Kamera

    Vodafone live: Panasonics Klapp-Handy X60 mit Kamera

    Für den Dienst Vodafone live nimmt der Mobilfunkbetreiber Vodafone exklusiv das Panasonic-Klapp-Handy X60 ins Sortiment, das eine integrierte Digitalkamera besitzt und die zugehörigen Funktionen bietet. Geschossene Bilder lassen sich auf dem Farbdisplay ansehen und etwa per MMS versenden. Über die Infrarotschnittstelle am Handy sollen sich Bilder auch so auf andere Geräte übertragen lassen.

    15.04.20040 Kommentare

  8. Zweiter Versuch: Nokia bringt neues Spiele-Handy N-Gage QD

    Zweiter Versuch: Nokia bringt neues Spiele-Handy N-Gage QD

    Nachdem Nokia mit seinem ersten Spiele-Handy N-Gage viel Kritik auf Grund grober Design-Mängel einstecken musste und die Verkaufszahlen deutlich hinter den Erwartungen zurückblieben, hat man mit dem N-Gage QD einen in mancherlei Hinsicht verbesserten Nachfolger vorgestellt. Vor allem das Wechseln der Spiele ist nun deutlich einfacher.

    14.04.20040 Kommentare

  9. VoIP-Telefonie-Software für WLAN-WindowsCE-PDAs

    Die von den KaZaA-Machern entwickelte VoIP-Software PocketSkype für WindowsCE erlaubt Telefonate per WLAN-Verbindung unter Nutzung des Peer-to-Peer-Netzes Skype. Damit lassen sich VoIP-Telefonate mit anderen Skype-Nutzern abwickeln; Telefonate in das herkömmliche Telefonnetz sind derzeit nicht möglich. Ebenso wie die Windows-Version der Software befindet sich auch PocketSkype noch im Beta-Stadium, soll aber bereits ohne Probleme funktionieren.

    08.04.20040 Kommentare

  10. Sagem myX5-2: Preiswertes Kamera-Handy für Einsteiger

    Sagem myX5-2: Preiswertes Kamera-Handy für Einsteiger

    Mit dem myX5-2 richtet sich Sagem vor allem an Kunden, die ohne hohe Kosten auf ein Handy mit integrierter Digitalkamera wechseln wollen und verkauft dieses Modell für 200,- Euro ohne Mobilfunkvertrag. Die VGA-Digitalkamera mit CMOS-Sensor dreifachem Digital-Zoom nimmt Schnappschüsse auf, um diese etwa per MMS zu versenden.

    07.04.20040 Kommentare

  11. Siemens: Software für GPS-gestütztes Foto-Tagebuch

    Siemens-Entwickler haben eine Software geschrieben, mit der Handy-Nutzer künftig ein mobiles Foto-Tagebuch führen können. In Kombination mit dem Satellitennavigationssystem GPS bekommen mit der Handy-Kamera aufgenommene Bilder eine Ortsangabe.

    06.04.20040 Kommentare

  12. Siemens integriert BlackBerry-Funktion in eigenes Handy

    Siemens mobile will im vierten Quartal 2004 den E-Mail-Push-Dienst BlackBerry von Research In Motion (RIM) in ein eigenes Mobiltelefon integrieren. Noch wurden keine weiteren Details zu dem dann erscheinenden Mobiltelefon genannt, es ist lediglich bekannt, dass die BlackBerry-Funktion darin integriert sein wird.

    02.04.20040 Kommentare

  13. Opera MobileIPG - Videorekorder per Handy programmieren

    Damit Digitalvideorekorder in Zukunft auch per Handy aus der Ferne programmiert werden können, will der norwegische Browser-Entwickler Opera Software Mobilfunknetzbetreibern sowie Bezahlfernsehanbietern seinen "MobileIPG" (Mobile Interactive Programming Guide) schmackhaft machen. Dabei handelt es sich um einen speziellen Fernsehprogramm-Browser, bei dem Sendungen zur Aufzeichnung markiert werden können.

    30.03.20040 Kommentare

  14. Sicherheitslücke in zwei Bluetooth-Mobiltelefonen

    Wie das Unternehmen Integralis berichtet, weisen die Bluetooth-Protokolle in einem Nokia-Handy sowie einem Mobiltelefon von Sony Ericsson Sicherheitslücken auf, worüber Angreifer Zugriff auf die entsprechenden Geräte erlangen können. Sie können so etwa Kurzmitteilungen lesen, versenden sowie Anrufe tätigen.

    29.03.20040 Kommentare

  15. RFID-Chip macht Handy zum Türschlüssel oder zur Geldbörse

    RFID-Chip macht Handy zum Türschlüssel oder zur Geldbörse

    Mit einer Studie demonstriert Siemens, wie Mobiltelefone künftig neue Funktionen durch Einsatz der RFID- und NFD-Technik erhalten können. Eine entsprechende Handy-Studie zeigt, wie das mobile Endgerät als Türschlüssel, aber auch als elektronische Brieftasche verwendet werden kann. Ein weiteres Einsatzfeld sieht Siemens darin, den Diebstahlschutz von Mobiltelefonen über Authentifizierungskarten zu verbessern.

    29.03.20040 Kommentare

  16. Mobil-Telefonierer fahren noch schlechter als Betrunkene

    Eine Hand am Steuer, in der anderen das Handy - um das geltende Handy-Verbot am Steuer scheren sich Deutschlands Autofahrer wenig: Jeder Dritte hält sich nicht daran, wie eine repräsentative Studie von AXA ergeben hat. Wer das Telefonieren nicht lassen kann, muss ab dem 1. April 2004 allerdings mit höheren Strafen rechnen.

    26.03.20040 Kommentare

  17. Bald Firmware-Updates für Mobiltelefone per SyncML?

    Synchronica zeigt mit dem Synchronica Synchronization Server eine Lösung für Unternehmen, um darüber die Firmware von Mobiltelefonen drahtlos über Mobilfunknetze zu aktualisieren. Ferner lassen sich Handys darüber konfigurieren, sofern diese den notwendigen SyncML-Standard beherrschen, was auch für die Firmware-Aktualisierung gilt.

    25.03.20040 Kommentare

  18. Siemens ortet während der CeBIT Handy-Dieb per GPS

    Wie Siemens mitteilte, fand das Unternehmen per GPS-Ortung einen Dieb, der eine Handy-Konzeptstudie vom Siemens-Stand auf der CeBIT 2004 entwendete. Dem Dieb war offenbar nicht bewusst, dass in dem gestohlenen Gerät eine A-GPS-Funktion integriert war, wodurch sich das Mobiltelefon per GPS orten lässt.

    25.03.20040 Kommentare

  19. Photopet: Tamagotchi für Siemens-Handys

    Ärgerlich für die Netzbetreiber: Obwohl heute nur noch wenige Handys ohne integrierte Kamera ausgeliefert werden, halten sich die Anwender mit deren Nutzung sehr zurück und verzichten infolgedessen auch zumeist auf das Verschicken teurer MMS. Neue Spiele sollen nun dabei helfen, den Umgang mit der Handy-Kamera zu einer alltäglichen Übung zu machen - und das von Elkware entwickelte und auf dem Siemens C65 vorinstallierte Photopet macht vor, wie unterhaltsam ein derartiges Spiel sein kann.

    25.03.20040 Kommentare

  20. Siemens packt Knuddel-Avatare aufs Handy

    Siemens zeigt auf der CeBIT 2004 die "nächste Generation" seiner intelligenten Avatare fürs Handy. Der Nutzer kann die virtuellen Figuren auf Wunsch individuell anpassen, per Download zudem noch ergänzen und per MMS sogar zu anderen Handys verschicken.

    24.03.20040 Kommentare

  21. Yakumos WindowsCE-Smartphone demnächst mit Bluetooth

    Yakumos WindowsCE-Smartphone demnächst mit Bluetooth

    Yakumo plant eine erweiterte Version des WindowsCE-Smartphones omikron, das zusätzlich zu den bisherigen Leistungsdaten mit einer Bluetooth-Funktion ausgestattet sein wird. Als weitere Änderung verzichtete der Hersteller allerdings auf die integrierte Digitalkamera, die nun nicht mehr Bestandteil des omikron BT ist.

    22.03.20040 Kommentare

  22. Haier zeigt halbes Handy

    Haier zeigt halbes Handy

    Der chinesische Eletronik-Hersteller Haier will künftig auch auf dem europäischen Markt Fuß fassen. Auf der CeBIT präsentierte Haier erstmals sein Handy-Portfolio in Deutschland, darunter mit dem P6 auch ein "halbes" Mobiltelefon mit integriertem Laser-Pointer.

    22.03.20040 Kommentare

  23. Für Einsteiger: Tri-Band-Handy C65 von Siemens mit Kamera

    Für Einsteiger: Tri-Band-Handy C65 von Siemens mit Kamera

    Für Einsteiger plant Siemens mit dem C65 ein Tri-Band-Handy mit MMS-Funktion und integrierter CIF-Kamera. Das C65 wurde auf der CeBIT 2004 in Hannover offiziell vorgestellt und soll im Juni 2004 auf den Markt kommen. Als Zubehör ist ein Blitz für die integrierte Digitalkamera erhältlich.

    22.03.20040 Kommentare

  24. Per Handy und Location Based Service zum WLAN-Hotspot finden

    Um die zahllosen öffentlichen und teils kostenpflichtigen WLAN-Hotspots auch zu finden, hat T-Info, die Auskunft der Deutschen Telekom, einen Handy-Dienst auf Basis von Location Based Services entwickelt, der den Suchenden den Ort des nächsten WLAN-Accesspoints verrät.

    19.03.20040 Kommentare

  25. Samsung stellt UMTS-Handy auf der CeBIT 2004 vor

    Mit dem SGH-Z105 zeigt Samsung das erste UMTS-Mobiltelefon der Koreaner auf der CeBIT 2004 in Hannover. Das Klapp-Handy bietet eine VGA-Digitalkamera und ein Hauptdisplay mit einer Auflösung von 176 x 192 Pixeln bei maximal 262.144 Farben. Viele technische Details liegen zu dem Gerät derzeit noch nicht vor.

    19.03.20040 Kommentare

  26. T-Systems: TV und Radio per Handy und PDA

    T-Systems zeigt auf der CeBIT 2004 eine Lösung, mit der Kunden künftig via Notebook oder PDA auch unterwegs jederzeit fernsehen, Radio hören oder Informationen aus dem Internet abrufen können. T-Systems arbeitet dazu derzeit unter anderem mit dem ZDF, dem Bayerischen Rundfunk, SCM Microsystems sowie T-Mobile in einem Pilotprojekt zusammen.

    19.03.20040 Kommentare

  27. Motorola zeigt Multimedia-Handy auf Linux-Basis

    Motorola zeigt Multimedia-Handy auf Linux-Basis

    Motorola zeigt auf der CeBIT diverse neue Handys, darunter das Einsteiger-Handy C650 sowie das E398 mit 3D-Stereosound, aber auch das Linux-Handy E680. Dieses kann SD-Karten verarbeiten und auch MPEG4-Videos aufnehmen.

    18.03.20040 Kommentare

  28. T-Mobile stellt neue mobile Datentarife vor

    T-Mobile bietet seinen Kunden ab 1. Mai 2004 neue Datenoptionen, zu deutlich günstigeren Konditionen. Dabei können Kunden zwischen volumen- und minutenbasierten Patekten wählen. Dennoch bleibt das mobile Surfen via GPRS damit noch um einen Faktor von etwas 1.000 teurer als normaler Internet-Traffic.

    18.03.20040 Kommentare

  29. T-Mobile gibt offiziellen UMTS-Start bekannt

    Auf der CeBIT 2004 kündigte T-Mobile den offiziellen Start des UMTS-Netzes für Mai 2004 an. Mit dem UMTS-Start will das Unternehmen zudem die Dienste GPRS, W-LAN und UMTS zusammenführen. Als Weiteres verkündete T-Mobile, dass ab dem zweiten Halbjahr 2004 weitere mobile Geräte den E-Mail-Push-Dienst von BlackBerry verwenden können.

    18.03.20040 Kommentare

  30. Auch Vodafone führt Minutenpakete ein

    Nach E-Plus und T-Mobile bietet nun auch Vodfone seinen Kunden kombinierbare Minutenpakete zu Festpreisen an. Die in den Paketen enthaltenen 50, 100, 200 oder 500 Gesprächsminuten können sowohl zur Haupt- als auch zur Nebenzeit abtelefoniert werden. Ein zusätzlicher monatlicher Basispreis wird nicht berechnet.

    18.03.20040 Kommentare

  31. Sony: Musik-Streaming für Smartphones

    In Kooperation mit TeliaSonera Finnland hat Sony auf der CeBIT 2004 "Personal Media Assistant" (PMA) vorgestellt, einen Musik-Streaming-Service für mobile Endgeräte. Nutzer können in einem Menü ihre musikalischen Präferenzen wie Musikstil und Epoche angeben und bekommen dann passende Musik auf ihr Smartphone geliefert - Bilder und Informationen vom Künstler inklusive.

    17.03.20040 Kommentare

  32. Vitaphone stellt Handy mit nur drei Tasten vor

    Vitaphone stellt Handy mit nur drei Tasten vor

    Mit dem Vitaphone Mobi-Click Senior-Tel stellt Vitaphone ein besonders einfaches Mobiltelefon vor. Das vollwertige GSM-Mobiltelefon verfügt nur über drei Tasten, von denen zwei vom Anwender mit beliebigen Rufnummern belegt werden können. Die dritte Taste dient der Notruffunktion.

    17.03.20040 Kommentare

  33. Symbian-Smartphone Nokia 7610 mit Megapixel-Kamera

    Symbian-Smartphone Nokia 7610 mit Megapixel-Kamera

    Auf der CeBIT 2004 stellt Nokia mit dem 7610 ein neues Symbian-Smartphone vor, das eine Digitalkamera besitzt, die mit Megapixel-Auflösung arbeitet. Die Kamera schafft eine Auflösung von 1.152 x 864 Pixeln und soll mit einer hochwertigen Linse ausgestattet sein. Der Kamerafunktion steht ein 4faches Digital-Zoom zur Seite. Für Bilder und andere Daten bietet das 7610 einen Speicher von 72 MByte, der sich aus 8 MByte Gerätespeicher und 64 MByte Mini-SD-Card addiert.

    17.03.20040 Kommentare

  34. O2: UMTS-Datentarif für Geschäftskunden

    Bereits vor seinen erst für Mitte 2004 in Aussicht gestellten UMTS-Tarifen für Privatnutzer will O2 mit dem Volumentarif "O2 Active UMTS Data" einen UMTS-Datenzugang für Geschäftskunden anbieten. Da UMTS nur in Ballungszentren angeboten wird, wird in anderen Bereichen auf GPRS ausgewichen.

    17.03.20040 Kommentare

  35. E-Plus: UMTS-Angebote ab Juni 2004

    Auf der CeBIT 2004 hat sich E-Plus zu seinen UMTS-Plänen geäußert. Mit einer UMTS-Datenkarte für Notebooks will man ab Juni 2004 speziell Geschäftskunden ansprechen. UMTS-Dienste für Privatkunden sollen dann im Sommer 2004 folgen.

    17.03.20040 Kommentare

  36. Charts und Video-Streams von Viva auf O2-Handys

    Auf der CeBIT 2004 haben O2 und der Kölner TV-Sender VIVA eine enge Kooperation angekündigt. O2-Kunden sollen so unter anderem zukünftig mittels des bereits angekündigten Digital Music Players Songs aus den VIVA-Charts herunterladen können.

    17.03.20040 Kommentare

  37. O2 Active UMTS - Telefonie und Internet für Privatnutzer

    Mit "O2 Active UMTS" startet O2 ab Mitte 2004 sein UMTS-Angebot für Endkunden, das Telefonieren sowie "Laptop- & Handy-Surfen" ohne Grundgebühr erlaubt. Allerdings kommen für bestimmte Leistungspakete wie E-Mail/Internet, Musik- und Multimedia-Downloads und Megabyte-Notebook-Download-Pakete monatliche Kosten hinzu.

    17.03.20040 Kommentare

  38. surf@home: Mit Genion per UMTS ins Internet

    Bisher müssen O2s Genion-Kunden in der Homezone auf Internet verzichten, ab Herbst 2004 soll sich dies dank UMTS und des "surf@home"-Tarifs ändern. Ein zu Hause platziertes UMTS-Gateway bindet dabei PDAs, Notebooks oder PCs ans Internet an.

    17.03.20040 Kommentare

  39. Siemens-Handy S65 mit 1,3-Megapixel-Digitalkamera

    Siemens-Handy S65 mit 1,3-Megapixel-Digitalkamera

    Auf der CeBIT 2004 stellte Siemens das Oberklasse-Handy S65 vor, das mit einer 1,3-Megapixel-Digitalkamera, einem Speicherkarten-Steckplatz für RS-MMC und einer Bluetooth-Funktion ausgestattet ist. Die integrierte Digitalkamera erreicht eine Auflösung von bis zu 1.280 x 960 Bildpunkten, wobei damit nicht nur Fotos, sondern auch kleine Videofilme mit einer Auflösung von 176 x 144 Pixeln im MPEG4-Format aufgenommen werden können.

    17.03.20040 Kommentare

  40. Outdoor-Handy M65 von Siemens mit VGA-Digitalkamera

    Outdoor-Handy M65 von Siemens mit VGA-Digitalkamera

    Mit dem M65 zeigt Siemens auf der CeBIT 2004 ein Outdoor-Handy, das besonders stoßfest, aber auch vor Spritzwasser, Staub und Schmutz geschützt sein soll. Die integrierte Digitalkamera liefert eine Auflösung von maximal 640 x 480 Bildpunkten und ein 5fach vergrößernder Digital-Zoom.

    17.03.20040 Kommentare

  41. MobilCom: Kostenlos surfen per UMTS

    Mit der Möglichkeit, bis zum 31. Mai 2004 kostenlos zu surfen, will MobilCom UMTS auf die Sprünge helfen. Wer das Testangebot nutzen will, muss bis Ostern im MobilCom-Shop oder im Cellway-Fachhandel einen Laufzeitvertrag "Private Data" oder "Business Data" in Verbindung mit einer Mobile Connect Card UMTS für 359,- Euro abschließen. Bei Nichtgefallen kann die Karte zurückgegeben werden, der entsprechende Betrag wird erstattet.

    17.03.20040 Kommentare

  42. Freenet macht WindowsCE-PDA zum WLAN-Telefon

    Freenet.de stellt auf der CeBIT 2004 sein iPhone-Software-Telefon für WLAN-fähige WindowsCE-PDAs vor. Freenet iPhone macht damit PDAs nach der Software-Installation und erfolgter Freischaltung zu einem WLAN-Telefon.

    17.03.20040 Kommentare

  43. O2: WindowsCE-Smartphone Xda II nutzt BlackBerry-Technik

    O2 und Research In Motion (RIM) wollen im Laufe dieses Jahres das WindowsCE-Smartphone Xda II mit BlackBerry-Funktionen ausstatten. Nutzer von O2s Smartphone erhalten mit der "Always-on-Verbindung" und der Push-Technik von BlackBerry E-Mails automatisch auf den Xda II.

    17.03.20040 Kommentare

  44. Siemens PenPhone: Tri-Band-Handy mit Handschriftenerkennung

    Siemens PenPhone: Tri-Band-Handy mit Handschriftenerkennung

    Auf der CeBIT 2004 in Hannover stellt Siemens einen Prototyp eines Tri-Band-Mobiltelefons in Form eines Stiftes vor, womit sich Telefonnummern oder Kurzmitteilungen handschriftlich eingeben lassen. Dazu werden derartige Daten einfach wie mit einem Kugelschreiber auf einer ebenen Oberfläche geschrieben und dann von dem Gerät eingelesen und erkannt.

    16.03.20040 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 121
  4. 122
  5. 123
  6. 124
  7. 125
  8. 144
Anzeige

Verwandte Themen
Galaxy S Duos, Galaxy Pocket, Nokia X3, Cybershot-Handy, Meizu, Galaxy Alpha, Asha, Touchscreenhandy, Galaxy Y Duos, HTC Desire C, Nexus Prime, Blau.de, Windows-Mobile-Smartphone, Walkmanhandy, LG G3

RSS Feed
RSS FeedHandy

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de