7.338 Handy Artikel

  1. Händler nehmen Siemens-Handys aus dem Programm

    Nachdem Siemens am 26. August 2004 Probleme mit seinen Handys der 65er-Serie eingeräumt hatte - die Geräte können durch einen Softwarefehler Hörschäden verursachen -, nahmen einige große Anbieter einen Tag später die Geräte bereits aus dem Handel.

    27.08.20040 Kommentare

  1. Siemens-Handys der 65er-Reihe können Hörschäden verursachen

    Siemens warnt vor Hörschäden durch einen Fehler in der Handy-Firmware der 65er-Linie, was durch Abschalten der Ausschaltmelodie umgangen werden kann. Siemens überarbeitet bereits die Firmware-Versionen für die verschiedenen Modelle und will korrigierte Fassungen bald zum Download anbieten.

    26.08.20040 Kommentare

  2. Secufone: Handy gibt in Notsituationen Position per GPS an

    Secufone: Handy gibt in Notsituationen Position per GPS an

    Mit Secufone soll in Kürze ein Tri-Band-Handy mit integriertem GPS-Empfänger auf den deutschen Markt kommen, das in Notsituationen Kontakt zu einer Notfall-Zentrale aufnimmt. Ein Knopfdruck ruft die Notruf-Zentrale an und übermittelt die aktuelle GPS-Position, während man im Gespräch die näheren Umstände des Notfalls angibt.

    26.08.200414 Kommentare

Anzeige
  1. Tri-Band-Handy S65 von Siemens ab sofort im Handel

    Tri-Band-Handy S65 von Siemens ab sofort im Handel

    Ab sofort soll das auf der CeBIT 2004 vorgestellte Tri-Band-Handy S65 von Siemens im Handel zu haben sein. Das Handy besitzt eine 1,3-Megapixel-Digitalkamera mit einer maximalen Auflösung von 1.280 x 960 Pixeln sowie einen Speicherkarten-Steckplatz für RS-MMC und Bluetooth.

    24.08.20040 Kommentare

  2. Vodafone startet speziellen Tarif für Telematik-Anwendungen

    Ob die Fernabfrage von Zählerständen oder die Fernsteuerung von Automaten - die Vernetzung von Maschinen per Mobilfunk nimmt zu. Der neue Tarif Vodafone-M2M soll auf die spezielle Charakteristik der Automatenkommunikation zugeschnitten sein und ist für die häufige Übertragung kleiner Datenmengen per GPRS ausgelegt.

    23.08.20040 Kommentare

  3. Nokia will Preis für Handy-Spiele senken

    Grobe Fehler an seinem Spiele-Handheld N-Gage hatte Nokia mit dem Nachfolger N-Gage QD ausgebügelt. Nun will man offenbar auch den oft kritisierten, sehr hohen Preisen für Spiele zu Leibe rücken.

    20.08.20040 Kommentare

  1. Klapp-Handy SGH-E300 von Samsung mit Kamera

    Klapp-Handy SGH-E300 von Samsung mit Kamera

    Mit dem SGH-E300 stellt Samsung ein Klapp-Handy mit Digitalkamera vor, das auf dem Haupt- sowie dem Außendisplay bis zu 65.536 Farben anzeigt. Als zentrales Element verfügt die integrierte Kamera über zahlreiche Fotofunktionen, wie man sie eher von normalen Digitalkameras kennt.

    19.08.20040 Kommentare

  2. Siemens-Handy CX70 mit Push-to-Talk-Technik

    Siemens-Handy CX70 mit Push-to-Talk-Technik

    Mit dem CX70 kündigt Siemens ein Handy mit Push-to-Talk an, das nach dem kürzlich vorgestellten BlackBerry-Handy SK65 und dem SL45 das dritte Siemens-Modell mit dieser Walkie-Talkie-Technik darstellt. Das CX70 verfügt über eine VGA-Digitalkamera und ist mit 3D-Animationen sowie einem Assistenten ausgestattet.

    19.08.20040 Kommentare

  3. Panasonic-Handy X300 mit Aufklappdisplay

    Panasonic-Handy X300 mit Aufklappdisplay

    Mit dem X300 kündigt Panasonic ein Tri-Band-Handy mit Kamerafunktion an, das ein Aufklappdisplay aufweist. Panasonic verspricht sich von dem um 90 Grad aufspringenden Display, dass X300-Besitzer das Handy so verwenden können, wie sie es von ihrer Digitalkamera gewohnt sind.

    18.08.20040 Kommentare

  4. Studenten entwickeln Handys für spezielle Zielgruppen

    Studenten entwickeln Handys für spezielle Zielgruppen

    Studierende der Technischen Universität (TU) Berlin haben Mobiltelefone entwickelt, welche die Anforderungen spezieller Zielgruppen besonders gut abdecken sollen. Dazu wurde besonders Wert auf die Ergonomie sowie neue Funktionen gelegt, so dass Handys mit speziellen Funktionen für verschiedene Käuferschichten entstanden.

    18.08.20040 Kommentare

  5. Bilder vom neuen Tri-Band-Handy Nokia 7260 aufgetaucht

    Bilder vom neuen Tri-Band-Handy Nokia 7260 aufgetaucht

    In einem außergewöhnlichen Gehäuse-Design steckt das Nokia 7260, über das die tschechische Webseite www.mobil.cz vorab berichtet. Nach diesen Informationen wird das Kamera-Handy Tri-Band-Technik besitzen und mit Symbian der Series 40 bestückt sein.

    18.08.20040 Kommentare

  6. Berliner Polizei zeigt Handy-Sünder auch ohne Anhalten an

    Rund 3,5 Jahre nach Aufnahme des Handy-Verbots in die Straßenverkehrsordnung sind unter anderem nach Ansicht der Berliner Polizei immer noch zu viele Fahrer aus "eigensüchtigen Motiven" nicht bereit, diese "für die Verkehrssicherheit so wichtige Verhaltensvorschrift" zu befolgen. Nun soll es auch Anzeigen hageln, ohne die Autofahrer anzuhalten.

    18.08.20040 Kommentare

  7. Genion ohne Handy mit Monatsguthaben von 5 Euro für 2 Jahre

    O2 bietet allen Neu- und Wechselkunden ab dem 17. August 2004 beim Abschluss eines Vertrages "O2 Genion ohne Handy" ein monatliches Gesprächsguthaben von 5 Euro für eine Laufzeit von zwei Jahren an. Die Aktion läuft bis zum 12. November 2004.

    17.08.20040 Kommentare

  8. MMS werden nun auch bei E-Plus günstiger

    Als letzter der vier Mobilfunkanbieter in Deutschland kündigte nun auch E-Plus an, die Preise für den Versand von MMS auf einheitlich 0,39 Euro zu senken. Zuvor waren nach T-Mobile auch O2 und Vodafone auf dieses Preismodell zu gleichen Konditionen umgestiegen.

    16.08.20040 Kommentare

  9. Für Fotohandys: Tele- und Makro-Linsen zum Aufkleben

    Für Fotohandys: Tele- und Makro-Linsen zum Aufkleben

    Aus Asien gibt es die ersten aufsteckbaren Linsen und Filter, mit denen PDA- und Handy-Nutzer effektvollere oder bessere Fotografien machen können sollen. Zumindest ein Händler aus Hongkong listet verschiedene Sets von Filtern und Linsen - inklusive eines 1,5fach vergrößernden Televorsatzes.

    13.08.20040 Kommentare

  10. Samsung macht Handys mit VGA-Auflösung möglich

    Samsung macht Handys mit VGA-Auflösung möglich

    Der koreanische Elektronikriese Samsung hat das laut eigenen Angaben erste 2,6-Zoll-LCD-Panel aus amorphem Silizium entwickelt, das eine VGA-Auflösung bietet. Der Einsatz ist nicht nur für Smartphones, sondern auch für Navigationssysteme und andere Geräte interessant, welche eine vergleichsweise hochauflösende Darstellung auf kleinem Raum benötigen.

    10.08.20040 Kommentare

  11. Bluetooth-Attacken auf Handys aus fast 2 km Entfernung

    Technische Versuche zeigen, dass Angriffe auf Bluetooth-Handys über eine Entfernung von knapp 2 km möglich sind, obgleich die Bluetooth-Reichweite eigentlich mit lediglich 10 Metern spezifiziert ist. Damit konnte per so genanntem Bluesnarfing auf die Daten fremder Handys zugegriffen werden, um Adressen auszulesen, Kurzmitteilungen zu senden oder Ähnliches anzustellen.

    06.08.20040 Kommentare

  12. Mobilcom startet Push-to-Talk-Dienst fürs Handy

    Mobilcom hat mit einem Test des Push-to-Talk-Dienstes begonnen und will den Dienst im vierten Quartal 2004 allen interessierten Kunden zur Verfügung stellen. Via Push-to-Talk mutiert ein Handy zu einem Funkgerät, so dass mit einem Mal mehrere Empfänger erreicht werden. Dazu muss der Netzbetreiber den Dienst aber anbieten und das verwendete Handy Push-to-Talk-fähig sein.

    06.08.20040 Kommentare

  13. Danger stellt Hiptop 2 vor - Java-Smartphone nun mit Kamera

    Danger stellt Hiptop 2 vor - Java-Smartphone nun mit Kamera

    Offiziell hat Danger nun mit dem Hiptop II eine überarbeitete Version des Java-Smartphones mit Fokus auf E-Mail-Kommunikation vorgestellt, nachdem erste Details zu dem Neuling bereits Ende Juni 2004 publik wurden. Mit einem dünneren Gehäuse, zusätzlichen Applikationen, mehr Speicher und einer integrierten VGA-Digitalkamera will der Hersteller mit dem Hiptop II auf Kundenfang gehen.

    05.08.20040 Kommentare

  14. Handy mit Fingerabdrucksensor in Arbeit

    Handy mit Fingerabdrucksensor in Arbeit

    Der südkoreanische Hersteller Pantech kündigt mit dem GI100 ein Klapp-Handy an, das mit einem Fingerabdrucksensor bestückt ist. Mit einem Fingerdruck soll man so das eigene Handy nutzen können, während Unbefugte ohne einen registrierten Fingerabdruck von der Benutzung ausgeschlossen werden.

    04.08.20040 Kommentare

  15. Mummert: MMS chancenlos gegenüber SMS

    Die deutschen Telekommunikationsunternehmen verderben sich das Geschäft mit dem SMS-Nachfolger MMS durch überhöhte Preise. Kosten von durchschnittlich 81 Cent pro MMS schrecken die Verbraucher ab. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Markteinschätzung der Mummert Consulting AG.

    03.08.20040 Kommentare

  16. T-Com startet MMS im Festnetz

    Ab sofort können T-Com-Kunden digitale Fotos, animierte Grafiken, Texte, Musik- und Sprachnachrichten sowie Klingeltöne auch über das Festnetz verschicken und empfangen. Zum Start des Dienstes MMS im Festnetz hat T-Com gleichzeitig ihr Angebot um zwei MMS-fähige schnurlose Festnetztelefone erweitert.

    03.08.20040 Kommentare

  17. Aldi-Süd Reloaded: Einsteiger-Handy vom Juni 2004 wieder da

    Aldi-Süd Reloaded: Einsteiger-Handy vom Juni 2004 wieder da

    Ab Montag, dem 9. August 2004, nimmt Aldi-Süd erneut das Dual-Band-Handy MD 41900 unter der Marke Tevion ins Sortiment - bei einem unverändert gebliebenen Preis von 159,- Euro ohne Vertrag. Das Mobiltelefon entspricht - wie bereits im Juni 2004 - dem OneTouch 735i von Alcatel. Im Tevion-Handy steckt eine Digitalkamera mit einer Auflösung von 352 x 288 Pixeln und ein Display mit einer Auflösung von 128 x 128 Pixeln bei maximal 4.096 Farben.

    03.08.20040 Kommentare

  18. SK65: Erstes BlackBerry-Handy mit Tastatur von Siemens (Upd)

    SK65: Erstes BlackBerry-Handy mit Tastatur von Siemens (Upd)

    Mit dem SK65 nimmt Siemens erstmals ein Gerät mit BlackBerry-Funktion ins Sortiment, nachdem das Unternehmen die BlackBerry-Technik kürzlich lizenziert hat. Das Siemens SK65 besitzt als Besonderheit eine herausdrehbare Tastatur, um darüber bequem E-Mails zu beantworten oder auch mal längere Notizen einzugeben. Als Zielgruppe für das Mobiltelefon sieht Siemens vor allem Geschäftskunden, so dass der Preis im oberen Bereich liegen wird.

    02.08.20040 Kommentare

  19. Bald 1-Zoll-Festplatten fürs Handy - auch 0,85 Zoll möglich

    Bald 1-Zoll-Festplatten fürs Handy - auch 0,85 Zoll möglich

    Laut Nikkei Electronics Asia hat das Optik-Unternehmen Hoya anlässlich einer Veröffentlichung der Geschäftszahlen bekannt gegeben, dass die Festplattenhersteller Hitachi und Seagate 1-Zoll-Festplatten für Mobiltelefone planen. Zum Einsatz kommen sollen dabei die von Hoya entwickelten Glas-Scheiben mit aufgetragener magnetischer Schicht.

    02.08.20040 Kommentare

  20. T-Mobile krempelt Daten-Tarife um

    Ab 1. August 2004 bietet T-Mobile Deutschland eine Reihe neuer Tarife für die mobile Datenkommunikation an, wodurch das gesamte Portfolio aus Tarifen und Optionen übersichtlicher und flexibler werden soll. Dabei richtet man sich sowohl an Geschäfts- wie auch Privatkunden.

    30.07.20040 Kommentare

  21. Preisansage für 0190er-Nummern auch am Handy

    Ab dem 1. August 2004 besteht eine Preisansagepflicht für die Anwahl von 0190er und 0900er Rufnummern auch aus Mobilfunknetzen. Darauf macht die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (Reg TP) aufmerksam.

    29.07.20040 Kommentare

  22. T-Mobile: Neue Option für Telefonate am Feierabend

    T-Mobile Deutschland bietet mit der neuen Option "Freetime" für einen Aufpreis von 7,50 Euro 1.000 Freiminuten pro Monat. Diese können Kunden an Werktagen von 20 Uhr bis 8 Uhr abtelefonieren. Wer das monatliche Minutenbudget optimal ausschöpft, telefoniert zu den genannten Tageszeiten für weniger als einen Cent pro Minute mobil.

    29.07.20040 Kommentare

  23. Motorola: Zwei neue UMTS-Mobiltelefone im Kompaktformat

    Motorola: Zwei neue UMTS-Mobiltelefone im Kompaktformat

    Mit einem Schlag hat Motorola zwei neue Mobiltelefone für UMTS-Netze vorgestellt, die beide die Größe aktueller GSM-Handys aufweisen und auch in GSM-Netzen genutzt werden können. Beide Modelle besitzen eine Digitalkamera, lassen sich für Videokonferenzen nutzen und per TransFlash-Cards um zusätzliche Speicherkapazität ergänzen.

    29.07.20040 Kommentare

  24. AVM bringt MMS auf den PC

    Mit der Windows-Software Fritz!mms bietet AVM ab sofort die Möglichkeit, den von Handys bekannten Dienst MMS auch im Festnetz einzusetzen. Dazu bietet AVM auf seiner Internetseite für alle Fritz-Nutzer die Software zum kostenfreien Download an.

    28.07.20040 Kommentare

  25. A780: Überarbeitetes Linux-Smartphone von Motorola

    A780: Überarbeitetes Linux-Smartphone von Motorola

    Mit dem A780 kündigt Motorola ein modifiziertes Linux-Smartphone im Klappgehäuse an, das ein Touchscreen im Innern aufweist und im zugeklappten Zustand die Bedienung per Handy-Tastatur erlaubt. Mit Bluetooth, EDGE-Unterstützung, Quad-Band-Technik, Digitalkamera, Web-Browser, E-Mail-Client und MP3-Player liefert das A780 die wesentlichen Funktionen, die man von einem aktuellen Smartphone erwartet.

    28.07.20040 Kommentare

  26. Vodafone senkt UMTS-Preise leicht

    Vodafone senkt seine Preise für die mobile Datenübertragung per UMTS. Ab 2. August 2004 gibt es die Einsteigeroption Vodafone-Volume L und Vodafone-Time L für 9,86 Euro statt bisher 11,60 Euro monatlich. Auch die Online-Verbindungen jenseits des Inklusivvolumens werden günstiger.

    27.07.20040 Kommentare

  27. V3 Razr - Dünnes Klapp-Handy von Motorola (Update)

    V3 Razr - Dünnes Klapp-Handy von Motorola (Update)

    Motorola stellte mit dem V3 Razr ein Klapp-Handy vor, das lediglich 13,9 mm dick ist und auch sonst durch sein Äußeres besticht. In einem Aluminium-beschichteten Gehäuse bringt Motorola Bluetooth, Quad-Band-Fähigkeit und eine Digitalkamera unter.

    27.07.20040 Kommentare

  28. iTunes bald auf Motorola-Handys

    Kunden des Musik-Dowbload-Dienstes iTunes können bald ihre käuflich erworbenen digitalen Songs auch auf ihr Handy überspielen - wenn sie ein neues Gerät von Motorola besitzen. Eine Kooperation von Apple und Motorola soll es ermöglichen, die bei iTunes gekaufte Musik vom Mac oder PC auf das Handy zu übertragen.

    27.07.20040 Kommentare

  29. AT&T und Nortel Networks starten erstes UMTS-Netz in den USA

    AT&T Wireless Services hat das erste nordamerikanische UMTS-Netz in Betrieb genommen. Das Netz auf Basis von Nortel Networks Technologien deckt die Städte Detroit, Phönix, San Francisco und Seattle ab. Es ist gleichzeitig das erste UMTS-Netz, das auf der in den USA üblichen Frequenz von 1900 Mhz arbeitet.

    27.07.20040 Kommentare

  30. Auch Vodafone zieht nach und senkt MMS-Preise

    Nach T-Mobile und o2 kündigte nun auch Vodafone an, zum 1. August 2004 seine Preise für den Versand von MMS senken zu wollen. Wie seine beiden Konkurrenten verlangt Vodafone künftig einheitlich 0,39 Euro pro MMS.

    26.07.20040 Kommentare

  31. Offiziell: HPs iPAQ-Smartphone mit WLAN und Bluetooth (Upd.)

    Einen Monat nach der Genehmigung durch die amerikanische Fernmeldebehörte FCC hat HP das WindowsCE-Smartphone iPAQ H6315 offiziell angekündigt. Das WindowsCE-Smartphone unterstützt als Quad-Band-Gerät GSM sowie GPRS und enthält WLAN- sowie Bluetooth-Module, um auch darüber drahtlos Kontakt aufzunehmen.

    26.07.20040 Kommentare

  32. E-Plus startet UMTS für Privatkunden

    Ab dem 16. August 2004 will E-Plus UMTS auch für Privatkunden anbieten und nimmt zwei UMTS-Handys ins Programm. Bei der Vermarktung der neuen Dienste setzt E-Plus vor allem auf das Thema Video. Auch i-mode wird dabei UMTS-fähig.

    26.07.20040 Kommentare

  33. Sharp steigt in Smartphone-Markt ein

    Sharp will mit dem Hiptop-Hersteller Danger gemeinsam neue Smartphones entwickeln, fertigen und verkaufen, wie das Unternehmen bekannt gab. Als Zielmarkt nannte Sharp die Gebiete Nordamerika und Europa, wo entsprechende Geräte vertrieben werden sollen.

    23.07.20040 Kommentare

  34. Handy-Mikrofon unterbindet störende Nebengeräusche

    An der Universität von Toronto in Kanada wurde ein so genanntes Dual-Mikrofon-System entwickelt, das Nebengeräusche zuverlässig herausfiltert und schon in wenigen Jahren zu einer besseren Sprachqualität bei Handy-Telefonaten führen könnte. Durch den Einsatz von zwei Mikrofonen will man sich an der Arbeitsweise des menschlichen Ohres orientieren und so lästige Störgeräusche wirksam unterbinden.

    23.07.20040 Kommentare

  35. Neue On-Chip-Antenne könnte Mobiltelefon im Ohr ermöglichen

    Funktechnologie ist mittlerweile soweit miniaturisierbar, dass auch so problematische externe Komponenten wie Resonator und Antenne auf Chips integrierbar sind - allerdings nicht ohne Hürden. Diese wollen Forscher der University of Michigan nun beseitigt haben und sehen schon ins Ohr passende James-Bond-Handys oder winzige Schadstoff-Sensoren, die per Funk Alarm schlagen - und haben auch schon das Interesse von Intel wecken können.

    23.07.20040 Kommentare

  36. Aral Tankmanager für Java-Handys führt Tankbuch

    Steigende Benzinpreise und dazu die Ferienzeit machen vielen Autofahrern zu schaffen. Eine zumindest im Nachhinein geführte Verbrauchserfassung kann nicht nur Einstellungsfehler am Motor und unökonomische Fahrweisen aufdecken sondern liefert auch handfeste Informationen zur Kostenberechnung von Fahrten. Mit dem Aral-Tankmanager kann man derartige Rechenarbeiten nun mit Java-Handys mobil durchführen.

    23.07.20040 Kommentare

  37. Bald Zugreservierung per Handy möglich

    Vom 1. August 2004 an können Kunden der Deutschen Bahn per Handy Platzreservierungen für den ICE oder den InterCity vornehmen. Voraussetzungen sind lediglich ein WAP-fähiges Mobiltelefon und die Registrierung auf dem Reiseportal www.bahn.de.

    22.07.20040 Kommentare

  38. Auch o2 senkt MMS-Preise auf 39 Cent

    Nachdem T-Mobile Anfang Juli 2004 angekündigt hat, den Versand von MMS künftig unabhängig vom Datenvolumen zum Einheitspreis von 0,39 Euro anzubieten, zieht nun auch o2 nach: Ab 1. August 2004 soll Vertrags- und Prepaid-Kunden von o2 Germany für den Versand von MMS ebenfalls einheitlich 39 Cent zahlen.

    22.07.20040 Kommentare

  39. Mio 8390: Kompaktes WindowsCE-Smartphone im Klappgehäuse

    Mio 8390: Kompaktes WindowsCE-Smartphone im Klappgehäuse

    Mit dem Mio 8390 bringt das taiwanische Unternehmen Mio Technologies ein kompaktes WindowsCE-Smartphone mit PocketPC 2003 in der Smartphone-Edition auf den europäischen Markt. Das in einem Klappgehäuse sitzende Smartphone besitzt eine Digitalkamera und einen SD-Card-Steckplatz.

    22.07.20040 Kommentare

  40. o2 steigert Kundenzahl deutlich

    Der Mobilfunkanbieter o2 hat in den 12 Monaten bis zum 30. Juni 2004 seine Kundenzahl um knapp 1,3 Millionen auf 6,3 Millionen gesteigert. Das entspricht einem Wachstum von 25 Prozent. Gleichzeitig verbesserte sich der durchschnittliche jährliche Umsatz je Kunde (ARPU) um 5 Prozent auf 367,- Euro.

    21.07.20040 Kommentare

  41. Ausdauer-Klapphandy: Philips 650 mit 5 Wochen Standby-Zeit

    Ausdauer-Klapphandy: Philips 650 mit 5 Wochen Standby-Zeit

    Das Klapphandy Philips 650, das mit seiner Funktionsauswahl vornehmlich für Geschäftskunden gedacht ist, erreicht nach Herstellerangaben eine vorbildliche Standby-Zeit von bis zu 5 Wochen. Mit einer Akkuladung soll sogar eine Sprechzeit von maximal 8,5 Stunden möglich sein.

    21.07.20040 Kommentare

  42. MDA II lässt grüßen: WindowsCE-Smartphone von E-Plus

    MDA II lässt grüßen: WindowsCE-Smartphone von E-Plus

    E-Plus nimmt nun als vierter Mobilfunkanbieter in Deutschland das WindowsCE-Smartphone von HTC ins Sortiment. Während das in einem PDA-Gehäuse steckende Gerät bei E-Plus QTek 2020 heißt, trägt es bei T-Mobile die Bezeichnung MDA II, bei O2 heißt es xda II und Vodafone nennt es vda. Das QTek 2020 besitzt eine VGA-Digitalkamera, einen SD-Card-Steckplatz und kann über Bluetooth mit kompatiblen Geräten in Kontakt treten.

    19.07.20040 Kommentare

  43. Sony Ericsson mit zwei neuen Bluetooth-Headsets

    Sony Ericsson mit zwei neuen Bluetooth-Headsets

    Sony Ericsson bringt zwei neue Bluetooth-Headsets aus der Akono-Reihe auf den Markt, die sich beide durch guten Tragekomfort, eine hohe Akkuleistung sowie eine gute Sprachqualität auszeichnen sollen. Während das Akono HBH-300 noch im dritten Quartal 2004 in den Handel kommen soll, folgt das Akono HBH-660 erst im vierten Quartal 2004.

    19.07.20040 Kommentare

  44. Sony Ericssons Z500i unterstützt EDGE und Push-to-Talk

    Sony Ericssons Z500i unterstützt EDGE und Push-to-Talk

    Mit dem Z500i zeigt Sony Ericsson ein GSM-Klapp-Handy mit Digitalkamera und EDGE-Unterstützung. Die GPRS-Weiterentwicklung EDGE erlaubt schnellere Datenraten und soll so den mobilen Internetbesuch beschleunigen. Über die integrierte Push-to-Talk-Funktion mutiert das Handy zu einem Walkie-Talkie.

    16.07.20040 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 118
  4. 119
  5. 120
  6. 121
  7. 122
  8. 123
  9. 124
  10. 125
  11. 126
  12. 127
  13. 128
  14. 147
Anzeige

Verwandte Themen
Nexus Prime, Galaxy S Duos, Asha, Galaxy Alpha, Nokia X3, HTC Desire C, Galaxy Y Duos, Meizu, Kazam, Galaxy Pocket, Fire Phone, Touchscreenhandy, Cybershot-Handy, Smartphone, Blau.de

RSS Feed
RSS FeedHandy

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de