Abo
Anzeige

8.074 Handy Artikel

  1. Sony Ericsson W950i - Erstes Walkman-Handy mit Symbian

    Sony Ericsson W950i - Erstes Walkman-Handy mit Symbian

    Mit beeindruckenden technischen Daten hat Sony Ericsson auf dem 3GSM World Congress ein neues Modell aus der Walkman-Reihe gezeigt und damit das erste Smartphone aus dieser Reihe vorgestellt. Das Symbian-Smartphone W950i verfügt über einen 4 GByte großen Speicher, die bereits vom W800i bekannten Musik-Player-Funktionen, UMTS, ein UKW-Radio, den Opera-Browser, Push-E-Mail-Unterstützung und einen Touchscreen. Nur eine Kamera ist nicht an Bord.

    14.02.200697 Kommentare

  1. Code25: E-Plus gibt Rabatt

    Mitte 2005 führte E-Plus mit Code25 ein Rabattprogramm für Kunden unter 25 Jahren ein. Nun weitet der Mobilfunk-Anbieter dieses aus, es gilt künftig altersunabhängig auch für alle Studenten, Schüler, Azubis, Wehr- und Zivildienstleistende sowie Menschen mit Handicap (ab 50 Prozent).

    14.02.200611 Kommentare

  2. Motorola W220 - Flaches Einsteiger-Handy mit UKW-Radio

    Motorola W220 - Flaches Einsteiger-Handy mit UKW-Radio

    Nach dem Erfolg der RAZR-Linie setzt Motorola auch im Einsteigermarkt für Mobiltelefone auf flache Geräte und kündigt mit dem W220 ein 16,6 mm dünnes Klapp-Handy mit integriertem UKW-Radio an. Auf dem 3GSM World Congress in Barcelona hat Motorola zudem mit dem V195 ein ebenfalls für den Massenmarkt konzipiertes Klapp-Handy mit Bluetooth und langer Akkulaufzeit vorgestellt.

    14.02.20069 Kommentare

Anzeige
  1. Nokia und Sanyo legen CDMA-Geschäft zusammen

    Nokia und Sanyo wollen ihr Geschäft mit CDMA-Telefonen in einem neuen Unternehmen zusammenlegen, das unabhängig von den Muttergesellschaften operieren soll. Die Mobilfunktechnik ist vor allem in den USA weit verbreitet.

    14.02.20062 Kommentare

  2. Nero Mobile: Multimedia-Center für tragbare Geräte

    Nero Mobile: Multimedia-Center für tragbare Geräte

    Auf dem 3GSM World Congress hat Nero mit der Software Nero Mobile eine Lösung vorgestellt, die mobile Multimedia-Center für Smartphones und PDAs ermöglicht, die auf Basis der Intel-XScale- und ARM-Prozessoren arbeiten. Mit Nero Mobile ziehen Funktionen in die tragbaren WindowsCE-Geräte ein, wie man sie zumindest in dieser Kombination bislang eher von PCs kannte.

    14.02.20065 Kommentare

  3. Microsoft erwirbt Handy-Suchmaschine MotionBridge

    Microsoft teilte am Rande des 3GSM World Congress 2006 mit, dass man das französische Unternehmen MotionBridge übernommen hat. MotionBridge bietet eine Suchtechnologie speziell für Mobilfunknetzbetreiber an, die diesen Dienst ihren Kunden offerieren.

    14.02.20061 Kommentar

  1. Samsung will erweiterte T9-Eingabetechnik in Handys nutzen

    Samsung will erweiterte T9-Eingabetechnik in Handys nutzen

    Das hinter der Handy-Texteingabehilfe T9 stehende Unternehmen Tegic hat die erweiterte Variante davon an Samsung lizenziert. Die "XT9 Mobile Interface" soll noch in diesem Jahr in entsprechenden Mobiltelefonen eingesetzt werden. Zudem hat die AOL-Tochter Tegic eine engere Zusammenarbeit mit BenQ Mobile bekannt gegeben, um den mobilen Datenzugriff zu vereinfachen.

    14.02.20063 Kommentare

  2. Zwei Schnelle von BenQ Mobile: EF91 und S81

    Zwei Schnelle von BenQ Mobile: EF91 und S81

    Das Jahr 2006 liegt ganz im Trend von Hochgeschwindigkeits-Surfen mit dem Handy. Entsprechend hat BenQ Mobile in Barcelona auf dem 3 GSM World Congress zwei neue UMTS-Modelle vorgestellt: Bei dem S81 handelt es sich um ein Standard-UMTS-Gerät für Geschäftskunden, das EF91 ist bereits für HSDPA gerüstet und kann damit Daten mit einer wesentlich höheren Geschwindigkeit übertragen, als es UMTS bisher vermag.

    13.02.20067 Kommentare

  3. BenQ-Siemens EF51: Handy mit aparten Musikfunktionen

    BenQ-Siemens EF51: Handy mit aparten Musikfunktionen

    Neu im Repertoire von BenQ Mobile ist das Triband-Musik-Handy EF51. Neben einer 1,3-Megapixel-Kamera verfügt das Klapp-Handy über einen MP3-Player und die zu einem Musik-Handy gehörenden Außentasten für Steuerung der Musikwiedergabe. Funktionen wie Lieder aufs Handy beamen, Songtexte mitlesen oder Equalizer-Funktionen sollen Musik-Fans zum Kauf bewegen. Außerdem hat BenQ eine Sprachsteuerung zum Aufrufen von Musiktiteln spendiert.

    13.02.200621 Kommentare

  1. Erstes UMA-Handy von Nokia: Mobilfunk und WLAN verschmelzen

    Erstes UMA-Handy von Nokia: Mobilfunk und WLAN verschmelzen

    Mit dem 6136 stellt Nokia auf dem 3GSM World Congress in Barcelona erstmals ein Mobiltelefon mit UMA-Unterstützung vor. Mit Hilfe von UMA rücken herkömmliche GSM-Netze mit lokalen WLAN-Netzen zusammen, so dass mit entsprechenden UMA-Geräten zwischen den verschiedenen Netzen gewechselt werden kann. In WLAN-Netzen lassen sich dann per VoIP auch Telefonate abwickeln.

    13.02.200615 Kommentare

  2. Anpfiff für das erste TV-Handy von Samsung

    Anpfiff für das erste TV-Handy von Samsung

    Samsung stellt mit dem SGH-P900 das europaweit erste Mobiltelefon für den DVB-H-Konkurrenten T-DMB (Terrestrial Digital Multimedia Broadcasting) vor. Es soll zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 für den Empfang mobiler Rundfunkdienste zur Verfügung stehen. Neben mobilem Fernsehen kann das Gerät auch Radiosendungen empfangen. Als weitere Multimedia-Fähigkeiten sind eine 2-Megapixel-Kamera und ein MP3-Player an Bord.

    13.02.200614 Kommentare

  3. Handy-Strahlung: Die Schlafstudie beginnt

    Die von dem Berliner Universitätsklinikum Charité ersonnene Studie zur Ermittlung etwaiger Schlafstörungen durch Einfluss von Mobilfunkstrahlung soll in Kürze starten. Bereits 2005 gab es eine Pilotphase, in naher Zukunft soll es im Auftrag des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) an sechs noch auszusuchenden Standorten mit der Untersuchung möglicher schädlicher Mobilfunk-Auswirkungen losgehen.

    13.02.200627 Kommentare

  1. Sony Ericsson und Nokia arbeiten bei DVB-H zusammen

    Sony Ericsson und Nokia wollen in Sachen Handy-Fernsehen zusammenarbeiten und sicherstellen, dass ihre Endgeräte in Bezug auf DVB-H kompatibel sind. Grundlage dafür sind die "Open Air Interface Implementation Guidelines".

    13.02.20060 Kommentare

  2. Pocket Loox - UMTS-Smartphone mit Mini-Tastatur

    Pocket Loox - UMTS-Smartphone mit Mini-Tastatur

    Wie geplant hat Fujitsu-Siemens auf dem 3GSM World Congress das erste Smartphone des Unternehmens vorgestellt. Das in Barcelona gezeigte UMTS-Gerät Pocket Loox T800 ist mit Windows Mobile 5.0 ausgerüstet und verfügt über eine Mini-Tastatur sowie eingebautes WLAN und GPS-Funktionen. Das Mobiltelefon ist wahlweise mit oder ohne Kamera zu haben.

    13.02.200622 Kommentare

  3. Sony Ericsson K610i - UMTS in Knallrot und klein

    Sony Ericsson K610i - UMTS in Knallrot und klein

    Sony Ericsson hat mit dem K610i auf dem 3GSM World Congress in Barcelona ein weiteres UMTS-Handy vorgestellt. Es ist 17 mm dick, wiegt unter 100 Gramm und zählt damit zu den eher feingliedrigen UMTS-Telefonen. Weiterhin zeichnet es sich durch 2-Megapixel-Kamera, MP3-Player, erweiterbaren Speicher und vielfältige Verbindungsmöglichkeiten wie Bluetooth, USB und Infrarot aus. Daneben präsentiert der Handy-Produzent mit dem J100i ein Einsteigergerät.

    13.02.20064 Kommentare

  1. Überarbeitete iPAQ-Smartphones mit WLAN (Update 2)

    Überarbeitete iPAQ-Smartphones mit WLAN (Update 2)

    Die iPAQ-Smartphone-Reihe von HP wird pünktlich zum 3GSM World Congress erweitert, so dass nun zwei weitere Modelle zur Verfügung stehen, die sich abermals durch eine eingebaute Kamera voneinander unterscheiden. Die iPAQ-Reihe hw6900 nimmt die bisherige Modellreihe iPAQ hw6500 als Basis und bringt einige technische Verbesserungen wie etwa integriertes WLAN.

    13.02.200611 Kommentare

  2. Ultra-Preiswert-Handy für 16,- US-Dollar

    Mit E-GOLDvoice stellt Infineon auf dem 3GSM World Congress einen neuen Chip für "Ultra-Preiswert-Handys" vor. Er soll die Anzahl der elektronischen Komponenten in einfachen Mobiltelefonen von derzeit etwa 100 auf weniger als 50 reduzieren und die Kosten für komplette Geräte auf 16,- US-Dollar drücken.

    13.02.200617 Kommentare

  3. Microsofts Push-E-Mail für Windows Mobile 5.0 ist da

    Anlässlich des 3GSM World Congress in Barcelona wird das bereits im Sommer 2005 von Microsoft angekündigte Erweiterungspaket "Messaging & Security Feature Pack" für Windows Mobile 5.0 nun von verschiedenen Netzbetreibern angeboten. Damit erhalten Smartphones mit Windows Mobile 5.0 eine Push-E-Mail-Funktion sowie verbesserte Sicherheitsfunktionen.

    13.02.20065 Kommentare

  4. Nokia kündigt Bluetooth-GPS-Modul für Handys an

    Nokia hat mit dem Funk-GPS-Modul LD-3W ein Gerät angekündigt, das per Bluetooth die Koordinaten an das Handy übermitteln kann. Dort lassen sich mit der entsprechenden Software digitale Karten samt ortsbasierten Diensten aufrufen.

    13.02.20065 Kommentare

  5. Ericsson: HSDPA mit 14,4 MBit/s kommt noch 2006

    Während die aktuellen HSDPA-Lösungen zur Beschleunigung von UMTS derzeit nur Bandbreiten von 1,8 MBit/s erreichen, will Ericsson in der kommenden Woche auf dem 3GSM World Congress sein kommerzielles HSDPA-System mit 3,6 MBit/s zeigen. Diese höhere Bandbreite soll mit Vorserien-Endgeräten verschiedener Hersteller bereits erreicht werden.

    10.02.20062 Kommentare

  6. Bluetooth-Fehler in Sony-Ericsson-Handys

    In einigen Handy-Modellen von Sony Ericsson wurde ein Fehler in der Bluetooth-Implementierung gefunden, worüber Angreifer ein Mobiltelefon gezielt kurzzeitig außer Gefecht setzen können, berichtet das französische Sicherheitsunternehmen SecuObs. Eine solche Denial-of-Service-Attacke kann dazu mit einem einfachen Bluetooth-Paket ausgeführt werden.

    09.02.200623 Kommentare

  7. Funambol - Push-E-Mail als Open Source

    Funambol plant mit Funambol v3 eine Server-Software für Unternehmensnetzwerke und Netzbetreiber, um über eine Open-Source-Lösung mobile Endgeräte per Push-Verfahren mit E-Mails zu beliefern. Auch PIM-Daten können darüber ausgetauscht werden. Derzeit befindet sich die Software im Beta-Test.

    09.02.20065 Kommentare

  8. Motorola plant Handy-Bezahlsystem

    Mit einem neuen Handy-Bezahlsystem namens M-Wallet will Motorola das Bezahlen von Rechnungen per Überweisung als auch das Bezahlen vor Ort ermöglichen. Das System soll im In- und Ausland laufen.

    09.02.20063 Kommentare

  9. Gericht untersagt Verfall von Handy-Guthaben (Update)

    Handy-Nutzern mit Prepaid-Verträgen könnte eine für sie positive Änderung ins Haus stehen: Auf die Klage einer Verbraucherzentrale hin hat das Landgericht München I einem Mobilfunknetzbetreiber Vertragsklauseln untersagt, die einen Guthabenverfall beinhalten.

    07.02.200644 Kommentare

  10. E-Plus gewinnt die meisten Vertragskunden

    E-Plus zählte Ende 2005 mehr als 10,7 Millionen Kunden. Das sind 1,24 Millionen bzw. 13 Prozent mehr als Ende 2004. Mit 624.000 Neukunden war das vierte Quartal 2005 das wachstumsstärkste im vergangenen Jahr. O2 ist E-Plus aber zunehmend dicht auf den Fersen.

    07.02.200612 Kommentare

  11. Sony Ericsson verschiebt Symbian-Smartphone P990i

    Sony Ericsson verschiebt Symbian-Smartphone P990i

    Eigentlich wollte Sony Ericsson das Symbian-Smartphone P990i im ersten Quartal 2006 auf den Markt bringen. Daraus wird nichts und es kommt nun erst ein Quartal später, wird dann aber verschiedene Erweiterungen erfahren. Neben der Unterstützung für Unternehmens-E-Mail-Lösungen enthält das P990i auch einen Visitenkarten-Scanner.

    06.02.200629 Kommentare

  12. Treo 700p: Erste Bilder vom PalmOS-Smartphone aufgetaucht

    Seit mehreren Monaten geistern Pläne durch das Internet, wonach das zuletzt von Palm vorgestellte Windows-Mobile-Smartphone Treo 700w auch in einer Ausführung mit PalmOS auf den Markt kommen wird. Nun haben erste Bilder des Treo 700p samt technischer Daten den Weg ins Internet gefunden und scheinen die Vermutungen zu belegen.

    06.02.200662 Kommentare

  13. Flaches Symbian-UIQ-Smartphone von Sony Ericsson mit UMTS

    Flaches Symbian-UIQ-Smartphone von Sony Ericsson mit UMTS

    Anlässlich des kommende Woche startenden 3GSM World Kongresses in Barcelona hat Sony Ericsson neben dem P990i nun ein weiteres Symbian-Smartphone mit UMTS-Technik aber ohne Kamera vorgestellt. Das M600i weist eine kompakte Tastatur auf, ist wie bei Sony Ericsson üblich mit Symbian UIQ bestückt und besitzt einen großflächigen Touchscreen, was alles in einem für diese Leistungsdaten flachen Gehäuse von 15 mm steckt.

    06.02.200622 Kommentare

  14. Motorola-Handy L2 - SLVR-Variante ohne Kamera

    Motorola-Handy L2 - SLVR-Variante ohne Kamera

    Anlässlich einer Marketing-Kampagne von Motorola zum Marktstart des SLVR-Handys wurde ein weiteres Modell dieser Reihe in Berlin vorgestellt: Das L2. Technisch gleicht es dem L6, ist also noch ein paar Millimeter flacher als das SVLR-Modell, verfügt aber im Unterschied zum L6 nicht über eine Digitalkamera. Wie bei der SLVR-Reihe üblich setzt Motorola hier auf die vom RAZR-Handy bekannten Designelemente.

    03.02.200628 Kommentare

  15. Telekom: VDSL kommt, T-Mobile mit Datenflatrate

    Schon Mitte 2006 will die Telekom in 10 Städten ihr mit ihrem neuen Glasfasernetz Bandbreiten von bis zu 50 MBit/s bieten. Ab März will die Tochter T-Mobile zudem mit einer Datenflatrate an den Start gehen und Fernsehen per Internet soll ab Mitte 2006 mit 100 Fernsehsender sowie der Bundesliga starten, auch in HDTV-Auflösung.

    02.02.200690 Kommentare

  16. Handy-Strahlung: Studie untersucht Auswirkung auf Kinder

    Im Auftrag des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) führt das Institut für Arbeits- und Umweltmedizin der Ludwig-Maximilians-Universität München eine wissenschaftliche Untersuchung zu möglichen Befindlichkeitsstörungen durch Mobilfunkstrahlung bei Kindern und Jugendlichen durch. Ziel ist es, etwaige Folgen der bei Kindern und Jugendlichen sehr häufigen Handy-Nutzung aufzuspüren.

    01.02.200612 Kommentare

  17. Nokia gibt Python für S60-Plattform frei

    Nokia hat nun die S60-Portierung der freien, objektorientierten Skriptsprache Python als Open Source freigegeben. Damit können Entwickler Anwendungen in Python realisieren und auf entsprechenden Smartphones ausführen oder auch direkt darauf entwickeln.

    31.01.20067 Kommentare

  18. Mobile Ladebatterie für Handys

    In Form einer Zink-Kohle-Batterie kommt mit Mobcharger eine mobile Lademöglichkeit für Handys auf den Markt, um die Akkus in den mobilen Begleitern auch ohne Zugang zu einer Steckdose aufladen zu können. Das mobile Ladegerät soll kompatibel zu den Handys der führenden Hersteller sein.

    30.01.200613 Kommentare

  19. Fujitsu-Siemens bringt Windows-Mobile-Smartphones

    Auf dem 3GSM-Kongress in Barcelona will Fujitsu-Siemens erstmals ein Pocket-Loox-Gerät mit Smartphone-Funktionen vorstellen, während die Pocket-Loox-Reihe sich bislang auf den PDA-Einsatz konzentrierte. Zwei geplante Windows-Mobile-Smartphones werden jeweils mit UMTS- und WLAN-Technik samt GPS-Funktion sowie Mini-Tastatur bestückt sein, während ein Modell mit einer 2-Megapixel-Kamera versehen ist.

    26.01.200616 Kommentare

  20. Kombitelefon für Festnetz und Mobilfunk

    Auf der CeBIT 2006 will Arcor einen neuen Dienst unter der Bezeichnung Dual-Mode anbieten, womit Fest- und Mobilfunknetz zusammenwachsen sollen. Dazu werden entsprechende Endgeräte mit GSM- und WLAN-Technik bestückt sein, um sowohl als Handy als auch als Festnetztelefon eingesetzt zu werden. Für die Vermarktung des Arcor-Angebots wird es eine Kooperation mit Vodafone geben.

    25.01.200612 Kommentare

  21. Dell will Notebooks mit UMTS ausstatten

    Nach Fujitsu Siemens und IBM kündigte nun auch Dell an, künftig Notebooks mit integriertem UMTS-Chip und -Antenne anzubieten. Dabei kooperiert Dell mit Vodafone, um Kunden in Deutschland, Frankreich und Großbritannien zu bedienen.

    25.01.20067 Kommentare

  22. Vodafone: 2,2 Millionen neue Kunden 2005

    Vodafone konnte im Jahr 2005 rund 2,2 Millionen neue Kunden hinzugewinnen. Alleine im Weihnachtsquartal kamen rund 900.000 neue Kunden hinzu. Der Kundenbestand wuchs damit auf 29,2 Millionen.

    24.01.20065 Kommentare

  23. Vodafone mit Telefon-Flatrate

    Vodafone senkt die Preise für seinen "ZuHause-Tarif" und führt zudem eine Telefon-Flatrate ein. Ab dem 6. Februar 2006 sollen Gespräche mit der ZuhauseOption mit dem Handy rund um die eigene Wohnung 4 Cent pro Minute kosten. Zudem startet Vodafone mit "ZuhauseFlatrate" eine Telefon-Flatrate für seine Handy-Kunden.

    24.01.200618 Kommentare

  24. Opera Mini: Gratis HTML-Browser fürs Handy startet weltweit

    Opera Mini: Gratis HTML-Browser fürs Handy startet weltweit

    In Deutschland kann Opera Mini bereits seit November 2005 bezogen werden, nun steht der vollwertige HTML-Browser für Mobiltelefone weltweit kostenlos zur Verfügung. Neuerdings gibt es auch Download-Archive für Smartphones und PDAs für eine direkte Desktop-Installation. Der HTML-Browser Opera Mini kann nach Herstellerangaben auf jedem Handy eingesetzt werden, das mit J2ME (Java 2 Mobile Edition) ausgestattet ist, und bietet eine automatische Datenkompression, was die Übertragungsgebühren senkt.

    24.01.200629 Kommentare

  25. Toshiba-Festplatten-Handy mit 4 GByte und 3-Megapixel-Kamera

    Toshiba-Festplatten-Handy mit 4 GByte und 3-Megapixel-Kamera

    Toshiba hat in Japan das Klapp-Handy W41T vorgestellt, das zusammen mit dem Netzbetreiber AU mit dem "AU Listen Mobile Service" oder "LISMO" vermarktet wird. Zusammen mit der PC-basierten Software AU-Music-Port kann man Musik auf die winzige Festplatte des Handys kopieren. Das Telefon selbst kann per CDMA auch selbst Musik herunterladen und auf den Rechner kopieren bzw. vom Handy aus abspielen.

    24.01.200627 Kommentare

  26. O2: Bald DSL mit bis zu 25 MBit/s

    O2 konnte auch im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2005/2006 seine Kundenzahl in Deutschland deutlich steigern. Sie stieg auf rund 9,8 Millionen, ein Plus von 32 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Zudem kündigte O2 den Einstieg ins DSL-Geschäft an - auf Basis der Infrastruktur des neuen Mutterkonzerns Telefónica.

    23.01.200639 Kommentare

  27. Nokia will Patent auf Handy-Notrufsystem

    Nokia hat beim US-amerikanischen Patentamt ein Patent für ein Handy-Notrufsystem beantragt. Das System soll zusammen mit entsprechenden Endgeräten eine Notruf-Taste oder eine ähnliche Funktion aufweisen, mit der der Anrufer signalisieren kann, dass es sich um eine Notlage handelt.

    23.01.20068 Kommentare

  28. Aldi Talk kehrt zurück

    Die Starter-Sets für den Mobilfunk-Discount-Tarif Aldi Talk sollen ab Februar wieder zu haben sein. War das Angebot im Dezember 2005 noch auf zwei Wochen begrenzt, sollen die Starter-Sets nun zumindest bis Jahresende 2006 dauerhaft zu haben sein.

    20.01.200643 Kommentare

  29. Handy-Banken: Mobile Banking auf dem Vormarsch

    Die Abwicklung von Bankgeschäften über Handys und andere mobile Endgeräte nimmt nach einer Studie der Universität Hamburg wieder zu, nachdem der erste Anlauf vor ca. vier Jahren den Studienautoren mehr oder minder nach gescheitert war.

    19.01.20060 Kommentare

  30. LG F3000 - Sportwagen steht Pate für Handy-Design

    LG F3000 - Sportwagen steht Pate für Handy-Design

    Mit dem F3000 bringt LG ein Klapp-Handy auf den Markt, das Anleihen beim Sportwagen-Design nimmt und durch sein schnittiges Äußeres bestechen soll. Für Schnappschüsse bietet das Tri-Band-Mobiltelefon eine 1,3-Megapixel-Kamera und per Bluetooth kann drahtlos Kontakt zu kompatiblen Geräten aufgebaut werden.

    18.01.200616 Kommentare

  31. Kostenloser PDF-Betrachter PalmPDF für PalmOS ist fertig

    Ab sofort steht der PDF-Reader PalmPDF für PalmOS kostenlos in der Version 1.0 zum Download bereit, nachdem Vorabversionen bereits seit ein paar Monaten im öffentlichen Betatest ausprobiert werden konnten. Mit PalmPDF beschert Henk Jonas Besitzern eines PalmOS-Geräts die Möglichkeit, sich PDF-Dokumente direkt auf dem mobilen Begleiter ohne vorherige Konvertierung anzusehen.

    18.01.20068 Kommentare

  32. BenQ-Siemens - Neue Handy-Marke vorgestellt

    Mit BenQ-Siemens hat BenQ Mobile in Berlin die neue Mobilfunkmarke vorgestellt, die aus der kürzlich übernommenen Handy-Sparte von Siemens hervorgegangen ist. Künftige Mobiltelefone wird der Konzern unter der Bezeichnung BenQ-Siemens vermarkten; erste neue Handy-Modelle wurden bereits vorgestellt. BenQ Mobile gab außerdem einen Ausblick auf die Planungen für 2006, um die Position am Mobilfunkmarkt auszubauen.

    17.01.200613 Kommentare

  33. BenQ-Siemens S88 mit OLED-Display und MP3-Player

    BenQ-Siemens S88 mit OLED-Display und MP3-Player

    Als Mischung aus Mobiltelefon, Digitalkamera und MP3-Player preist BenQ Mobile das Handy-Modell BenQ-Siemens S88 an, das mit einem OLED-Display bestückt ist und in Berlin erstmals gezeigt wurde. Beim Einsatz der 2-Megapixel-Kamera wird das Telefon im Querformat wie eine herkömmliche Kamera verwendet. Für Fotos und Musikdateien lassen sich Speicherkarten nutzen, um etwa den eingebauten MP3-Player mit Daten zu füttern.

    17.01.2006116 Kommentare

  34. Business-Handy BenQ-Siemens S68 ohne Kamera

    Business-Handy BenQ-Siemens S68 ohne Kamera

    Vor allem durch den Verzicht einer Digitalkamera sieht BenQ Mobile das in Berlin neu vorgestellte Tri-Band-Handy BenQ-Siemens S68 als ideales Gerät für Business-Kunden, das auch durch sein 13 mm flaches Metallgehäuse bestechen soll. Das mit Bluetooth ausgestattete Mobiltelefon soll Word- und Excel-Dokumente sowie PDF-Dateien öffnen können und die Einsicht in ZIP-Archive ohne Probleme gestatten.

    17.01.200635 Kommentare

  35. BenQ Mobile mit UMTS-Handy in flachem Metall-Klappgehäuse

    BenQ Mobile mit UMTS-Handy in flachem Metall-Klappgehäuse

    Mit dem BenQ-Siemens EF81 hat BenQ Mobile in Berlin ein neues UMTS-Mobiltelefon präsentiert, das in einem 15,9 mm flachen Klappgehäuse steckt und zum Großteil aus Metall besteht, was ein hochwertiges Äußeres verspricht. Neben einer 2-Megapixel-Kamera bietet das UMTS-Handy zwei große Farbdisplays, Bluetooth und einen Steckplatz für MicroSD- alias TransFlash-Karten.

    17.01.200613 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 118
  4. 119
  5. 120
  6. 121
  7. 122
  8. 123
  9. 124
  10. 125
  11. 126
  12. 127
  13. 128
Anzeige

Verwandte Themen
Kazam, HTC Desire C, Cybershot-Handy, Galaxy Y Duos, Galaxy S Duos, Galaxy Alpha, Nexus Prime, Asha, Touchscreenhandy, Nokia X3, Galaxy Pocket, Walkmanhandy, Windows-Mobile-Smartphone, Galaxy Mega, Blau.de

RSS Feed
RSS FeedHandy

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige