845 H.264 Artikel

  1. Google Chrome: Entwicklerversion mit VP8-Unterstützung veröffentlicht

    Google Chrome

    Entwicklerversion mit VP8-Unterstützung veröffentlicht

    Google hat eine Entwicklerversion seines Chrome-Browsers veröffentlicht, der HTML5 mitsamt VP8-Codec unterstützt. Den VP8-Codec hatte Google mit der Übernahme von On2 erworben und vor wenigen Tagen als Open Source freigegeben.

    04.06.201024 KommentareVideo

  1. Samsung: APS-C-Sensor in kompakter Kamera

    Samsung

    APS-C-Sensor in kompakter Kamera

    Samsung hat mit der NX5 eine Hybridkamera mit Wechselobjektiven vorgestellt, die etwas preiswerter als die weiterhin angebotene NX10 ist. Dafür muss der Anwender nur wenige Abstriche bei den Displays machen.

    03.06.20103 Kommentare

  2. WebM und VP8

    Intel will Hardwarebeschleunigung für VP8-Codec anbieten

    Intel wird für den VP8-Codec eine Hardwarebeschleunigung in die Plattform Atom CE4100 integrieren, sofern der Codec Verbreitung findet. Die Plattform Atom CE4100 soll in sogenannten "Smart TVs" und in Set-Top-Boxen eingebaut werden.

    01.06.20103 KommentareVideo

Anzeige
  1. Linux-Kernel: Erste Vorabversion 2.6.35rc1 schließt Merge-Fenster

    Linux-Kernel

    Erste Vorabversion 2.6.35rc1 schließt Merge-Fenster

    Mit der Freigabe der ersten Vorabversion des bevorstehenden Linux-Kernels 2.6.35 hat Linus Torvalds die Aufnahme von weiteren Neuerungen dafür abgeschlossen. Das Netzwerk-Subsystem wurde beschleunigt und die Fragmentierung des Arbeitsspeichers reduziert, um mehr Platz für große Speicherbereiche zu schaffen.

    31.05.201025 Kommentare

  2. Camcorder: Sanyo CA100 filmt unter Wasser in Full-HD

    Camcorder

    Sanyo CA100 filmt unter Wasser in Full-HD

    Sanyo hat einen Camcorder vorgestellt, der bis zu einer Wassertiefe von drei Metern genutzt werden kann. Der Sanyo Xacti CA100 filmt mit 1.920 x 1.080 Pixeln und nimmt auf Speicherkarten auf.

    31.05.201026 Kommentare

  3. Dell Streak: Android-Tablet mit Telefonfunktion vorgestellt

    Dell Streak

    Android-Tablet mit Telefonfunktion vorgestellt

    Das Internettablet und Handy Streak von Dell, das früher als Mini 5 bekannt war, kommt bereits in wenigen Tagen auf den Markt. Das Android-Gerät ist technisch auf der Höhe der Zeit, nur die WLAN-Ausstattung könnte besser sein.

    26.05.201056 KommentareVideo

  1. Streit um Flash: Youporn setzt auf HTML5

    Streit um Flash

    Youporn setzt auf HTML5

    Apple mag Flash nicht und sperrt es grundsätzlich auf iPhone und iPad aus. Jetzt kündigt Flash-Großnutzer Youporn an, nach und nach sein gesamtes Sexfilmarchiv mit dem offenen Standard HTML5 darstellen zu wollen.

    22.05.2010372 Kommentare

  2. Kritik

    VP8 ist schlechter als H.264

    Der x264-Entwickler Jason Garrett-Glaser hat eine technische Analyse des von Google als Open Source freigegebenen Codecs VP8 veröffentlicht. Sein Urteil fällt kritisch aus. Vor allem die Spezifikation des Codecs sei katastrophal und die Qualität des Encoders liege irgendwo zwischen Xvid und Microsoft VC-1.

    20.05.2010164 Kommentare

  3. HTML5-Video

    Microsoft, Broadcom und GStreamer unterstützen VP8 und WebM

    Der Internet Explorer 9 soll auch Videos mit dem von Google als Open Source freigegebenen Codec VP8 abspielen können, kündigt Microsoft an. Broadcom will mit seinen Videocore-Chips in Kürze die hardwarebeschleunigte Wiedergabe von WebM erlauben und GStreamer kann ab sofort Videos im neuen Format codieren und abspielen.

    20.05.201021 Kommentare

  4. Wild Fox

    Firefox-Variante mit H.264, Codec auf dem Vormarsch

    Die Entwicklerin Maya Posch will mit Wild Fox eine Firefox-Variante veröffentlichen, die den umstrittenen Codec H.264/MPEG-4 AVC unterstützt. Mozilla-Entwickler weigern sich bislang aus patentrechtlichen Gründen, den Codec in Firefox einzubinden. Dennoch verzeichnet das Angebot H.264-codierter Videos im Internet einen deutlichen Anstieg.

    18.05.201096 Kommentare

  5. Adobe: "Wir lieben Apple"

    Adobe

    "Wir lieben Apple"

    Im Streit mit Apple melden sich nun auch die Adobe-Gründer John Warnock und Chuck Geschke zu Wort, worauf Adobe in Anzeigen unter dem Motto "Wir lieben Apple" hinweist. In einer FAQ nimmt sich Adobe zudem den von Steve Jobs geäußerten Vorwürfen an.

    14.05.2010228 KommentareVideo

  6. Adobe-DRM: Flash schaltet analoge Ausgänge ab

    Adobe-DRM

    Flash schaltet analoge Ausgänge ab

    Adobe hat sein digitales Rechtemanagement-System für die Flash-Plattform ausgebaut. Unter anderem bietet Flash Access 2.0 Rechteinhabern und Distributoren die Möglichkeit, den analogen Videoausgang von Anzeigegeräten zu deaktivieren.

    13.05.2010276 Kommentare

  7. Samsung WB5500: Samsung bietet Bridgekamera mit 26fachem Zoom an

    Samsung WB5500

    Samsung bietet Bridgekamera mit 26fachem Zoom an

    Nach der WB5000 bringt Samsung mit der neuen WB5500 eine Bridgekamera auf den Markt, die einen noch größeren Brennweitenbereich hat: Die Kamera verfügt über einen 26fachen Zoom, der bei 26 mm anfängt.

    12.05.20105 Kommentare

  8. Atom Z600: Intels Moorestown für Smartphones und Tablets

    Atom Z600

    Intels Moorestown für Smartphones und Tablets

    Intel hat seine unter dem Namen Moorestown entwickelte Atom-Plattform für Smartphones und Tablet-PCs offiziell vorgestellt. Kernstück ist der Atom Z6xx, der dank neuer Stromsparmodi deutlich effizienter sein soll als bisherige Atom-Chips, dabei aber Multitasking, Videowiedergabe in Full-HD mit 1080p und 3D-Spiele unterstützen soll.

    05.05.201032 Kommentare

  9. H.265 - Fraunhofer-Codec als Grundlage für H.264-Nachfolger

    Der Nachfolger des Video-Kompressionsstandards H.264 soll auf Basis des am Heinrich-Hertz-Institut (HHI) entwickelten Codecs HEVC (High Efficiency Video Coding) entstehen. Darauf hat sich das gemeinsame Standardisierungsteam der ITU und ISO/IEC verständigt.

    04.05.201060 Kommentare

  10. Steht ein Patentangriff auf Ogg Theora bevor?

    Derzeit wird ein Patentpool zusammengestellt, um gegen Theora und andere "Open-Source-Codecs" vorzugehen, schreibt Apple-Chef Steve Jobs in einer E-Mail und sorgt damit für Wirbel. Xiph.org, die Macher des freien Codecs, zeigen sich unbeeindruckt.

    03.05.2010240 Kommentare

  11. Microsoft will nur H.264 für HTML5-Video unterstützen

    Microsoft meldet sich in Sachen HTML5-Video zu Wort und heizt damit die Codec-Diskussion an. Denn Microsoft stellt klar, der Internet Explorer wird nur einen Videocodec für HTML5-Video unterstützen: H.264.

    30.04.2010109 Kommentare

  12. Steve Jobs: Flash ist Vergangenheit

    Steve Jobs: Flash ist Vergangenheit

    Im Streit zwischen Apple und Adobe um Flash auf dem iPhone und iPad hat sich Steve Jobs mit einem offenen Brief zu Wort gemeldet. Er lässt kein gutes Haar an Flash und macht deutlich, dass Apple Entwicklerwerkzeuge, mit denen sich plattformübergreifende Applikationen entwickeln lassen, aus Prinzip ablehnt.

    29.04.2010605 Kommentare

  13. Catalyst 10.4 - mehr H.264, mehr HD, mehr Leistung

    Catalyst 10.4 - mehr H.264, mehr HD, mehr Leistung

    Mit der neuen Catalyst Software Suite 10.4 bringt AMD den Radeon-Grafikkarten Neues bei. Sie können damit nun auch Videos mit H.264-Level-5.1-Kompression und sehr hohen Auflösungen wiedergeben, zudem läuft das Spiel Stalker: Clear Sky nun schneller.

    29.04.201045 Kommentare

  14. Gala - Adobe und Apple arbeiten bei Flash zusammen

    Gala - Adobe und Apple arbeiten bei Flash zusammen

    Adobe hat unter dem Codenamen Gala eine Vorabversion des Flash Players für Mac OS X mit hardwarebeschleunigter H.264-Wiedergabe veröffentlicht. Möglich macht dies eine Zusammenarbeit von Apple und Adobe in Sachen Flash.

    29.04.201077 Kommentare

  15. Freier Blu-ray-Encoder vom Videolan-Projekt

    Freier Blu-ray-Encoder vom Videolan-Projekt

    Das Videolan-Team, von dem auch VLC stammt, hat seinen x264-Encoder um Blu-ray-Unterstützung erweitert. Die Software erlaubt die Erstellung von Blu-ray-Filmen auch auf Medien wie CDs und DVDs.

    26.04.201053 Kommentare

  16. Apple öffnet Video-Hardwarebeschleunigung für Macs

    Apple öffnet Video-Hardwarebeschleunigung für Macs

    In einer Technical Note beschreibt Apple, wie Softwareentwickler auf die Hardwarebeschleunigung moderner GPUs zugreifen können, um so H.264-codierte Inhalte ohne große CPU-Last abzuspielen. Das funktioniert aber nicht auf allen Macs.

    24.04.2010164 Kommentare

  17. VIA: 64-Bit-HD-Rechner mit weniger als einem Liter Volumen

    VIA: 64-Bit-HD-Rechner mit weniger als einem Liter Volumen

    Das Artigo A1100 ist ein Rechner-Selbstbaukit von VIA, das besonders klein ist. Im fertigen Zustand soll ein Rechner dann deutlich weniger als ein Liter Volumen haben und dennoch als HD-Zuspieler dienen können.

    20.04.2010138 KommentareVideo

  18. Weav soll mobiles Videosharing revolutionieren

    Das US-Unternehmen Ubiquity will mit Weav die Videoübertragung zu mobilen Endgeräten revolutionieren. Doch obwohl das "Internet Broadcast Network" Weav nun die Betaphase erreicht hat, bleibt es bei inhaltsarmen Ankündigungen und Werbefilmchen.

    19.04.20106 Kommentare

  19. VLC 1.1.0 bringt Hardwarebeschleunigung

    VLC soll effizienter werden. Dazu wird die in Entwicklung befindliche Version 1.1.0 "The Luggage" ein schnelleres CPU-Decoding und - unter Windows und Linux - zudem erstmals auch GPU-Decoding bieten. Eine Testversion für die Entwickler existiert bereits, auf eine Beta muss noch etwas gewartet werden.

    16.04.2010181 Kommentare

  20. Toshibas Minicamcorder zeichnen in Full-HD auf

    Toshibas Minicamcorder zeichnen in Full-HD auf

    Toshiba hat zwei neue Minicamcorder mit Kartenspeicher vorgestellt. Der Camileo SX500 und der SX900 nehmen Videos mit 1.920 x 1.080i/p auf und können Fotos mit 12 Megapixeln machen.

    16.04.20107 Kommentare

  21. Flip Slide HD - Ciscos neue Minikamera mit Touchscreen

    Flip Slide HD - Ciscos neue Minikamera mit Touchscreen

    Bis zu vier Stunden hochauflösendes H.264-Video kann Ciscos neue Flip-Minikamera Slide HD aufnehmen. Mittels Touchscreen und Sensorfeld sollen die aufgezeichneten Videos auch ohne PC bequem betrachtet werden können.

    13.04.201011 Kommentare

  22. Googles Videocodec VP8 soll Open Source werden

    Google plant, den mit der Übernahme von On2 gekauften Videocodec VP8 als Open Source freizugeben, meldet das Blog Newteevee unter Berufung auf mehrere nicht genannte Quellen.

    13.04.201066 KommentareVideo

  23. Sanyo: Full-HD-Camcorder machen 14-Megapixel-Fotos

    Sanyo: Full-HD-Camcorder machen 14-Megapixel-Fotos

    Sanyo hat zwei Camcorder vorgestellt, die gleichzeitig noch als Digitalkameras eingesetzt werden. Der DMX-CG100 und der DMX-GH1 nehmen beide in Full-HD auf und können Standbilder mit 14 Megapixeln fotografieren.

    13.04.20105 Kommentare

  24. Google fördert TheorARM

    Google hat die Förderung des Projekts TheorARM übernommen, das den freien Videocodec Ogg Theora auf die ARM-Plattform portieren soll. Ogg Theora gilt als Alternative zu H.264 bei der Implementierung des HTML5-Standards.

    12.04.201027 Kommentare

  25. Adobe stellt Release Candidate des Flashplayers 10.1 vor

    Adobe stellt Release Candidate des Flashplayers 10.1 vor

    Adobe hat einen Release Candidate für den Flashplayer 10.1 veröffentlicht. Er enthält zahlreiche Korrekturen von Fehlern, die im Betaprogramm gefunden wurden. Unter anderem wurden Videowiedergabeprobleme bei Websites beseitigt.

    07.04.201031 KommentareVideo

  26. Nero mit Programmpaket zum Brennen, Backup und Videoschnitt

    Nero mit Programmpaket zum Brennen, Backup und Videoschnitt

    Nero hat ein Paket aus drei Hauptprodukten geschnürt, die für den Videoschnitt, die Erstellung von Backups und das Brennen optischer Medien gedacht sind. Nero will sich damit von seiner Politik von integrierten 'All-in-One'-Lösungen trennen. Die Multimedia Suite 10 enthält Nero Vision Xtra, BackItUp & Burn und Nero Burning ROM.

    30.03.201046 Kommentare

  27. Mehr HTML5-Video dank iPad

    Mehr HTML5-Video dank iPad

    Bislang führt HTML5-Video ein Nischendasein. Doch mit dem iPad könnte die noch junge Technik deutlich an Zulauf gewinnen. Mit Brightcove kündigte der erste große Infrastrukturanbieter für Webvideos an, die Technik zu unterstützen.

    29.03.2010137 Kommentare

  28. Fluendo-Codecs 11 mit VDPAU und VA-API beschleunigt

    Fluendo-Codecs 11 mit VDPAU und VA-API beschleunigt

    Die kostenpflichtige Codecsammlung für Linux von Fluendo verwendet ab der aktuellen Version 11 die nativen APIs VDPAU und VA-API, um über die entsprechenden Treiber die Videodarstellung zu beschleunigen. Außerdem wurden die Codecs für Microsofts WMV7- und WMV8-Formate verbessert.

    26.03.201031 Kommentare

  29. VIA VX900 - HD-Video auch für VIA-Nano-CPUs

    VIA VX900 - HD-Video auch für VIA-Nano-CPUs

    VIAs Embedded-Prozessoren sollen bald Full-HD-Video ruckelfrei wiedergeben können. Dazu muss ihnen allerdings der VIA VX900 Media System Processor als Partner zur Seite gestellt werden.

    23.03.201013 Kommentare

  30. Fluendo veröffentlicht Media Center für Linux

    Fluendo veröffentlicht Media Center für Linux

    Unter dem Namen Media Center für Linux hat die Firma Fluendo ihren DVD-Player mit ihrer eigenen Codec-Sammlung vereint. Damit lassen sich nicht nur verschlüsselte DVD-Filme unter Linux, sondern auch Mediadateien über Samba, UPnP und DAAP im Netzwerk abspielen.

    17.03.201023 Kommentare

  31. Internet Explorer 9 - Testversion steht zum Download bereit

    Internet Explorer 9 - Testversion steht zum Download bereit

    Microsoft hat auf seiner Entwicklerveranstaltung MIX10 eine erste Vorabversion des Internet Explorer 9 veröffentlicht. Er soll dank HTML5 und einer schnellen Javascript-Engine die Grenzen des Web erweitern.

    16.03.2010311 KommentareVideo

  32. DivX Plus - Player nun mit integriertem Konverter

    DivX Plus - Player nun mit integriertem Konverter

    Mit DivX Plus liefert DivX Inc. ein neues Softwarepaket aus Codec, Player, Webplayer und Videokonverter. Der Umgang mit DivX-Videos soll damit einfacher und komfortabler werden - bisher jedoch nur unter Windows.

    16.03.201030 Kommentare

  33. PowerDVD 10 - 3D nicht nur mit Blu-ray

    PowerDVD 10 - 3D nicht nur mit Blu-ray

    Cyberlinks neue Wiedergabesoftware PowerDVD 10 ist mit Facebook und Twitter vernetzt, entwackelt selbstgedrehte Videos und versteht deutlich mehr Videoformate. Zu 3D-Filmen auch auf Blu-ray-Disc wird sie mit einem kostenlosen Update kompatibel werden.

    12.03.201036 Kommentare

  34. Creative zeigt neue Vado HD und Live! Cam Socialize HD

    Creative zeigt neue Vado HD und Live! Cam Socialize HD

    Cebit Creative zeigt die dritte Version seiner einfachen 720p-Videokamera Vado HD. Ebenfalls neu auf der Cebit vorgestellt wird die hochauflösende Webcam Live! Cam Socialize HD.

    04.03.20105 Kommentare

  35. Ausprobiert: Kapazitives Tablet mit TV, GPS und HDMI von Mio

    Ausprobiert: Kapazitives Tablet mit TV, GPS und HDMI von Mio

    Cebit Der taiwanische Hersteller Mio zeigt in Hannover sein neues Tablet Moov V780. Dank Nvidias Tegra-Bausteinen beherrscht das Gerät HD-Videos, die es auch per HDMI ausgeben kann. Die GPS-Funktionen und vor allem der präzise Touchscreen überzeugen.

    03.03.201065 Kommentare

  36. Novoflex adaptiert zahlreiche Objektive für Samsung NX

    Novoflex adaptiert zahlreiche Objektive für Samsung NX

    Mit der NX10 hat Samsung eine Hybridkamera vorgestellt, die in einem Kompaktgehäuse sitzt und mit Wechselobjektiven ausgerüstet ist. Da Samsung sich entschloss, ein eigenes Bajonettsystem einzusetzen, müssen neue Objektive her. Bislang gibt es zu wenige und das bietet Zubehörherstellern wie Novoflex die Möglichkeit, Adapter für andere Objektive anzubieten.

    03.03.20101 Kommentar

  37. Terratec zeigt Noxon M520, empfängt TV und rüttelt am Tisch

    Terratec zeigt Noxon M520, empfängt TV und rüttelt am Tisch

    Cebit Terratec präsentiert in Hannover drei neue Produkte. Darunter der neue Full-HD-Mediaplayer Noxon M520, ein neuer Dual-DVB-T-Stick und ein mobiler Lautsprecher mit Resonanztechnik.

    01.03.201013 Kommentare

  38. Flash 10.1 Beta 3 - Videobeschleunigung für Intels GMA500

    Mit der Beta 3 des Flash Player 10.1 baut Adobe die Zahl an Grafikchips aus, mit denen sich die Videowiedergabe beschleunigen lässt. Unter anderem wird nun auch Intels integrierter Grafikkern GMA 500 unterstützt, der in aktuellen Netbooks zu finden ist.

    25.02.201047 KommentareVideo

  39. Polycom setzt auf H.264 für Videokonferenzen

    Polycom setzt bei der Videokommunikation künftig auf H.264 High Profile, um hohe Videoqualität bei verringerter Bandbreite zu ermöglichen. So hofft Polycom, das Thema Telepresence auch für kleinere Unternehmen attraktiv zu machen.

    22.02.20102 Kommentare

  40. FSF: Google soll Flash den Todesstoß versetzen

    FSF: Google soll Flash den Todesstoß versetzen

    Nach Abschluss der Übernahme von On2 durch Google appelliert die Free Software Foundation an den Suchmaschinenbetreiber, den proprietären On2-Codec VP8 freizugeben und statt Flash und H.264 auf Youtube einzusetzen.

    20.02.2010568 KommentareVideo

  41. HD-Camcorder mit Pistolengriff

    HD-Camcorder mit Pistolengriff

    Sanyo hat drei neue Camcorder vorgestellt, die das Videomaterial auf SD-Speicherkarten sichern und mit voller HD-Auflösung mit 1080i (1.920 x 1.080 Pixel) aufnehmen können.

    09.02.20105 Kommentare

  42. Neues Silverlight-Plugin mit Ogg-Theora-Decoder

    Die Firma Nuanti hat einen Decoder für das Videoformat Ogg Theora entwickelt, der in einem Silverlight-Plugin eingebettet ist. Damit sollen Browser mit Silverlight-Plugin in HTML5 eingebettete Videos im freien Ogg-Theora-Format abspielen können.

    06.02.201053 Kommentare

  43. H.264 bleibt im Web vorerst kostenlos

    Der Video-Codec AVC/H.264 (MPEG-4 Part 10) kann auch über 2010 hinaus kostenlos für Web-Videos genutzt werden. Die MPEG LA, die den Patentpool rund um H.264 verwaltet, wird auch in der kommenden Lizenzperiode keine Gebühren verlangen.

    04.02.201064 Kommentare

  44. VLC 1.0.5 - Verbesserungen für Windows- und Mac-Nutzer

    VLC 1.0.5 - Verbesserungen für Windows- und Mac-Nutzer

    Die freie Audio- und Videowiedergabesoftware VLC ist in der Version 1.0.5 veröffentlicht worden. Verbesserungen bringt sie vor allem für Mac- und Windows-Nutzer.

    01.02.2010138 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 6
  4. 7
  5. 8
  6. 9
  7. 10
  8. 17
Anzeige

Verwandte Themen
DaaS, ORBX.js, HEVC, H.265, WebM, MPEGLA, Camcorder, FFmpeg, Photokina 2012, Aiptek, Gopro Hero 3, Videoweb, Cloud Gaming, Video-Codec

RSS Feed
RSS FeedH.264

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige