Abo
Anzeige

GStreamer

Artikel

  1. UI-Framework: Qt 5.5 vereinfacht 3D-Darstellungen

    UI-Framework

    Qt 5.5 vereinfacht 3D-Darstellungen

    Mit der neuen Version 5.5 von Qt lässt sich einfach WebGL in Qt Quick nutzen, und auch OpenGL kann einfacher genutzt werden. Zudem ist nun die Verwendung einer Routenplanung möglich, und das Framework ist auf Windows 10 vorbereitet.

    02.07.20159 Kommentare

  2. Shumway in Firefox-Nightly: Javascript-Flash-Player auf Amazon.com aktiviert

    Shumway in Firefox-Nightly

    Javascript-Flash-Player auf Amazon.com aktiviert

    Shumway ist ein experimenteller Flash-Player, der in Javascript geschrieben ist. In aktuellen Versionen von Firefox-Nightly ist der Player nun auf Amazon.com aktiviert. Unter Linux machen die Codecs aber noch Probleme.

    13.02.201543 Kommentare

  3. Libavcodec: Fehler ermöglichen Codeausführung in VLC-Codecbibliothek

    Libavcodec

    Fehler ermöglichen Codeausführung in VLC-Codecbibliothek

    Speziell präparierte Videodateien können zur Codeausführung unter anderem in VLC genutzt werden. Dessen Entwickler verhalten sich aber zurückhaltend, zudem werfen die Berichte einige Fragen auf.

    20.01.20150 Kommentare

Anzeige
  1. Linux Foundation: Samsung baut Open-Source-Gruppe "aggressiv" aus

    Linux Foundation

    Samsung baut Open-Source-Gruppe "aggressiv" aus

    Die Maintainer führender Open-Source-Projekte sollen künftig für Samsung arbeiten, berichtet die Linux Foundation. Vor zwei Jahren sah die Unternehmensstrategie noch anders aus. Doch die Open-Source-Gruppe hat weitreichende Pläne.

    04.12.201423 KommentareVideo

  2. Mozilla: Firefox 33 mit H264-Plugin und Werbe-Kacheln

    Mozilla

    Firefox 33 mit H264-Plugin und Werbe-Kacheln

    Das von Cisco bereitgestellte OpenH.264-Plugin wird mit der neuen Version Firefox 33 automatisch installiert, was WebRTC dienen soll.

    14.10.201490 Kommentare

  3. Ericsson: Freies WebRTC-Framework für native Client-Software

    Ericsson

    Freies WebRTC-Framework für native Client-Software

    Ericsson Research stellt ein freies Framework zur Unterstützung von WebRTC bereit. Dieses nutzt H.264 oder VP8, basiert auf Gstreamer und unterstützt auch Android und iOS. Für Letzteres steht ein ebenfalls freier Beispiel-Browser bereit.

    02.10.20143 Kommentare

  1. Mozilla: Firefox 30 deaktiviert NPAPI-Plugins

    Mozilla

    Firefox 30 deaktiviert NPAPI-Plugins

    Unter Linux unterstützt der Firefox-Browser GStreamer 1.0 für Multimediainhalte. Entwickler können weitere Ecmascript-6-Funktionen benutzen, und die meisten NPAPI-Plugins sind nun standardmäßig nicht mehr aktiviert.

    10.06.201426 Kommentare

  2. Enlightenment: E19-Alpha bringt Wayland-Compositor

    Enlightenment

    E19-Alpha bringt Wayland-Compositor

    Die erste offizielle Alpha des Desktops Enlightenment 19 bringt einen Wayland-Compositor. Die endgültige Version soll im dritten Quartal dieses Jahres erscheinen.

    05.06.20145 Kommentare

  3. Multimedia-Framework: GStreamer verbessert Hardware-Beschleunigung

    Multimedia-Framework

    GStreamer verbessert Hardware-Beschleunigung

    Auf einem Hackfest hat das GStreamer-Team die Hardware-Beschleunigung des Frameworks verbessert. An Plugins und Anwendungen, die GStreamer nutzen, wurde ebenfalls gearbeitet.

    21.03.201422 Kommentare

  1. Mate 1.8: Gnome-2-Fork bekommt neue Funktionen

    Mate 1.8

    Gnome-2-Fork bekommt neue Funktionen

    Wenige aktuelle Gnome-Bibliotheken stehen nun in Mate 1.8 bereit. Das Team hat außerdem den Window-Manager, eigene Applets und die Softwareauswahl überarbeitet. Ein GTK3-Port und Wayland-Unterstützung stehen aber noch aus.

    05.03.201439 Kommentare

  2. x265: FFmpeg und Libav folgen Videolan-Projekt bei H.265-Encoder

    x265

    FFmpeg und Libav folgen Videolan-Projekt bei H.265-Encoder

    Zur Unterstützung des Videokompressionsstandards H.265 alias HEVC nutzen FFmpeg sowie dessen Fork Libav nun, wie auch das Videolan-Projekt, die x265-Bibliothek.

    13.02.20148 Kommentare

  3. Wifi-Display: "Miracast unter Linux ist schrecklich"

    Wifi-Display

    "Miracast unter Linux ist schrecklich"

    Fast vier Monate hat der Entwickler David Herrmann für eine freie Implementierung von Miracast gebraucht. Sein Fazit ist die klare Empfehlung, derartige Geräte nicht zu kaufen oder zu nutzen. Die Technik sei einfach zu schrecklich.

    02.02.201477 Kommentare

  1. Hands on Sailfish OS: Intelligenter Baukasten zum Basteln und Portieren

    Hands on Sailfish OS

    Intelligenter Baukasten zum Basteln und Portieren

    Auf dem Jolla läuft eine moderne Linux-Distribution mit Systemd, Btrfs, Qt5 und Wayland. Dank eingebauter Terminals und Root-Zugriff kann das System entdeckt, erweitert und leicht verändert werden. Zudem wird klar, wie es Sailfish OS auf Android-Telefone schaffen kann.

    16.12.201332 KommentareVideo

  2. Firefox 26: Java nur noch auf Klick, Android-Version für x86-CPUs

    Firefox 26

    Java nur noch auf Klick, Android-Version für x86-CPUs

    Mozilla hat Firefox in der Version 26 veröffentlicht und führt damit Java-Inhalte nur noch nach einem Klick des Nutzers aus. Die Android-Version verfügt über einen neuen Homescreen und läuft nun auch auf Intel-Prozessoren.

    11.12.201319 KommentareVideo

  3. Firefox 26: Mozilla schaltet Plugins ab

    Firefox 26

    Mozilla schaltet Plugins ab

    Mozilla macht Ernst in Sachen Click-to-Play: Firefox 26 Beta deaktiviert fast alle Plugins standardmäßig, um Nutzer vor deren Sicherheitslücken und überhöhtem Ressourcenverbrauch zu schützen. Doch es gibt eine prominente Ausnahme.

    01.11.201383 Kommentare

  1. Mozilla: Firefox nutzt Ciscos H.264-Codec

    Mozilla

    Firefox nutzt Ciscos H.264-Codec

    Ciscos Implementierung des H.264-Codec soll nun frei und in Binärform gratis bereitgestellt werden, wobei Cisco sämtliche Verpflichtungen der Patentlizenzen übernimmt. Mozillas Firefox wird das H.264-Modul von Cisco künftig verwenden.

    30.10.201313 Kommentare

  2. Displayserver: Wayland und Weston 1.3 erschienen

    Displayserver

    Wayland und Weston 1.3 erschienen

    Wenige Änderungen am Wayland-Protokoll zeugen von der mittlerweile erreichten Stabilität. Der Compositor Weston erlaubt hardwarebeschleunigte Aufnahmen und unterstützt offiziell Libybris zur Nutzung von Android-Treibern.

    11.10.20135 Kommentare

  3. Gnome 3.10 angesehen: Wayland und Apps für Neugierige

    Gnome 3.10 angesehen

    Wayland und Apps für Neugierige

    Mit Detailverbesserungen am Design und Bugfixes bietet Gnome 3.10 einen stabilen Desktop. Wer es weniger langweilig mag und Herausforderungen sucht, kann mit Gnome 3.10 aber auch neue Apps und Wayland testen, oder noch besser: direkt anfangen, den Code zu hacken und dem Gnome-Team helfen.

    25.09.201339 Kommentare

  4. Mulitmedia-Framework: Gstreamer 1.2.0 erhält neue Plugins

    Mulitmedia-Framework

    Gstreamer 1.2.0 erhält neue Plugins

    Das freie Multimedia-Framework Gstreamer bekommt in Version 1.2.0 zahlreiche neue Plugins und Funktionen, darunter für die Interaktion mit Bluetooth-Geräten und für den Videocodec VP9.

    25.09.20132 Kommentare

  5. Mozilla: Firefox für Windows-8-Tablets kann getestet werden

    Mozilla

    Firefox für Windows-8-Tablets kann getestet werden

    Mozilla hat mit Firefox 26 Aurora einen für Windows 8 optimierten Browser veröffentlicht. Dazu wurde das User Interface an Microsofts neues Modern-UI alias Metro und die Bedienung per Touch angepasst. Die Linux-Version spielt erstmals H.264-Videos ab.

    23.09.201318 Kommentare

  6. Insync: Inoffizieller Google-Drive-Client für Linux

    Insync

    Inoffizieller Google-Drive-Client für Linux

    Neben Windows und Mac OS X unterstützt der inoffizielle Google-Drive-Client Insync nun auch Linux. Unterstützt werden Debian, Ubuntu und Fedora, ein Community-Port für Arch existiert ebenfalls. Die Lizenzen und Urheberrechtshinweise verwendeter Software fehlen aber bislang.

    01.08.201317 Kommentare

  7. Gnome: WebkitGTK+ bekommt Hardwarebeschleunigung

    Gnome

    WebkitGTK+ bekommt Hardwarebeschleunigung

    Noch können Videos etwa im Gnome-Browser Epiphany nicht hardwarebeschleunigt angezeigt werden, die Unterstützung in WebkitGTK+ ist aber bereits vorhanden. Arbeiten an GStreamer und einige Fehler stehen noch aus.

    30.07.20136 Kommentare

  8. Opensuse: Erster Milestone für Opensuse 13.1

    Opensuse

    Erster Milestone für Opensuse 13.1

    Die Entwicklung von Opensuse 13.1 beginnt mit einigen Paketupdates. Bis November will das Team komplett auf Sysvinit verzichten können und GCC 4.8 als Standard-Compiler verwenden.

    17.05.20130 Kommentare

  9. Canonical: Ubuntu Touch noch nicht ohne Android

    Canonical

    Ubuntu Touch noch nicht ohne Android

    Canonicals mobiles Betriebssystem Ubuntu Touch verwendet in der Entwicklerversion noch zahlreiche Funktionen aus Android. Wir haben uns das mobile Linux auf einem Galaxy Nexus genauer angesehen.

    07.03.201325 KommentareVideo

  10. Freie Büroanwendung: Libreoffice 4.0 freigegeben

    Freie Büroanwendung

    Libreoffice 4.0 freigegeben

    Das Libreoffice-Team hat Version 4.0 der freien Büroanwendung veröffentlicht. Etliche kleine Änderungen erleichtern die Arbeit in Writer, Calc und Co. Viel Arbeit haben die Entwickler auch in diverse Im- und Exportfilter gesteckt.

    07.02.201390 Kommentare

  11. Freier Musikplayer: Amarok 2.7 mit Nepomuk-Plugin

    Freier Musikplayer

    Amarok 2.7 mit Nepomuk-Plugin

    Neben SQLite kann Amarok nun auch das KDE-interne Nepomuk-Framework als Backend für die Musiksammlung nutzen. Zudem wurde die Synchronisation verbessert.

    21.01.201314 Kommentare

  12. Unix-Desktop: Gnome ohne 2D-Modus zum Testen

    Unix-Desktop

    Gnome ohne 2D-Modus zum Testen

    In der zweiten Vorabversion von Gnome 3.8 ist erstmals der 2D-Modus nicht mehr enthalten. Zudem wird nun GStreamer 1.0 benötigt. Auch bieten die Erweiterungen einen Classic-Modus.

    27.11.20120 Kommentare

  13. Freies Office: Libreoffice 4.0 Alpha verfügbar

    Freies Office

    Libreoffice 4.0 Alpha verfügbar

    Seit wenigen Tagen ist eine Alphaversion von Libreoffice 4.0 verfügbar. Diese ist zwar noch instabil, hat aber bereits die meisten neuen Funktionen.

    26.11.201270 Kommentare

  14. Desktop: Mozilla arbeitet an H.264-Unterstützung für Firefox

    Desktop

    Mozilla arbeitet an H.264-Unterstützung für Firefox

    Die Betaversion von Firefox für Android unterstützt bereits das Abspielen von Videos im Format H.264 und auch die Desktopversion von Mozillas Browser soll das Videoformat künftig unterstützen.

    24.10.201246 Kommentare

  15. Gnome 3.6: Design ist das Einzige, was zählt

    Gnome 3.6

    Design ist das Einzige, was zählt

    Mit Gnome 3.6 feilen die Entwickler weiter am Design der Gnome-Shell. Resultierende Änderungen wie die an Nautilus werden aber nicht alle Nutzer erfreuen.

    26.09.2012208 Kommentare

  16. Freier Audiocodec: Opus als Internetstandard verabschiedet

    Freier Audiocodec

    Opus als Internetstandard verabschiedet

    Der Audiocodec Opus ist von der Internet Engineering Task Force zum Internetstandard avanciert. Die Entscheidung ist im RFC 6716 festgehalten. Opus ist damit der erste freie Open-Source-Audiocodec mit diesem Status.

    12.09.20127 Kommentare

  17. Freier Desktop: Gnome 3.6 kurz vor Veröffentlichung

    Freier Desktop

    Gnome 3.6 kurz vor Veröffentlichung

    Mit dem Erscheinen der zweiten Beta von Gnome 3.6 ist die Desktopumgebung so gut wie fertig. Epiphany bietet nun eine Übersicht der meistbesuchten Webseiten, ansonsten hat das Team hauptsächlich Fehler behoben.

    10.09.201232 Kommentare

  18. Proprietäre Codecs: Firefox OS lernt H.264, AAC und MP3

    Proprietäre Codecs

    Firefox OS lernt H.264, AAC und MP3

    Die aktuelle Entwicklerversion von Firefox OS alias Boot to Gecko kann H.264-Videos sowie mit AAC und MP3 codiertes Audio abspielen. Firefox für Android könnte auf die gleiche Weise Unterstützung für die proprietären Codecs erhalten, in Sachen Desktop gibt es aber noch keine Entscheidung.

    13.08.201225 Kommentare

  19. WebOS: HP veröffentlicht komplettes Community Release

    WebOS

    HP veröffentlicht komplettes Community Release

    HP hat sämtliche Teile des mobilen Betriebssystems WebOS 3.0.5 für das Touchpad als Community Release veröffentlicht. Es handelt sich nicht um Open WebOS, betont die Community.

    27.06.201212 Kommentare

  20. Codeweavers: Crossover 11.2 unterstützt weitere Microsoft-Anwendungen

    Codeweavers

    Crossover 11.2 unterstützt weitere Microsoft-Anwendungen

    Das aktuelle Crossover 11.2 für Linux und Mac OS X basiert auf dem Windows-API-Nachbau Wine 1.4.1. Unter anderem sollen mit dem aktuellen Crossover die Microsoft-Anwendungen Visio 2010 und Project 2010 laufen.

    26.06.20120 Kommentare

  21. Gstreamer: SDK erleichtert Entwicklung

    Gstreamer

    SDK erleichtert Entwicklung

    Collabora und Fluendo haben gemeinsam eine SDK für Gstreamer entwickelt. Damit wollen die Open-Source-Unternehmen die kommerzielle Nutzung des Multimedia-Frameworks fördern.

    14.06.20120 Kommentare

  22. DRM-freie Filme: Kickstarter-Projekt Lib-Ray ist finanziert

    DRM-freie Filme

    Kickstarter-Projekt Lib-Ray ist finanziert

    Filmemacher Terry Hancock hat bei Kickstarter genügend Spenden eingesammelt, um sein Lib-Ray-Projekt zu finanzieren. Lib-Ray soll ein offener Blu-ray-Ersatz werden, der auf dem Open-Source-Codec VP8 von Google basiert.

    04.06.201255 KommentareVideo

  23. DRM-freie Filme: Kickstarter-Projekt Lib-Ray will offene Blu-ray-Alternative

    DRM-freie Filme

    Kickstarter-Projekt Lib-Ray will offene Blu-ray-Alternative

    Ein Kickstarter-Projekt namens Lib-Ray will eine offene und DRM-freie Alternative zu Blu-ray etablieren. Dazu sollen bereits vorhandene Formate verwendet werden. Als Speichermedium sollen SDHC-Karten dienen.

    06.05.2012141 KommentareVideo

  24. Freie Bürosoftware: Apache Openoffice.org 3.4 als Release Candidate verfügbar

    Freie Bürosoftware

    Apache Openoffice.org 3.4 als Release Candidate verfügbar

    Ein Release Candidate des Apache-Projekts Openoffice.org 3.4 ist auf der Webseite des Projekts verfügbar. Noch gibt es dazu keine offizielle Mitteilung, die Wikiseiten sind aber bereits online.

    19.04.20129 Kommentare

  25. Windows-API: Wine 1.4 ist deutlich schneller und besser

    Windows-API

    Wine 1.4 ist deutlich schneller und besser

    Nach rund 20 Monaten Entwicklungszeit und über 16.000 einzelnen Änderungen ist Wine in der Version 1.4 erschienen. Neu sind unter anderem die Grafikengine DIB, die Wine deutlich schneller machen soll, und ein neuer Audiostack.

    08.03.201226 Kommentare

  26. Freier Desktop: Erste Beta von Gnome 3.4 veröffentlicht

    Freier Desktop

    Erste Beta von Gnome 3.4 veröffentlicht

    Mit der ersten Beta von Gnome 3.4 werden die Funktionen und Oberflächen von Gnome eingefroren. Bis zur finalen Veröffentlichung konzentrieren sich die Entwickler auf Fehlerkorrekturen.

    27.02.201247 Kommentare

  27. Freier Flash Player: Gnash 0.8.10 verbessert Qt4-Oberfläche

    Freier Flash Player

    Gnash 0.8.10 verbessert Qt4-Oberfläche

    Das aktuelle Gnash 0.8.10 bringt eine überarbeitete Unterstützung für seine Qt4-Oberfläche mit. Außerdem wurden einige Fehler korrigiert. Gnash ist eine Open-Source-Variante des Flash Player von Adobe.

    27.02.20125 Kommentare

  28. Audiocodecs: Apple gibt ALAC als Open Source frei

    Audiocodecs

    Apple gibt ALAC als Open Source frei

    Apple hat seinen Lossless Audio Codec (ALAC) unter der freien Apache-Lizenz veröffentlicht. Mit ALAC werden Musikstücke komprimiert, die über den iTunes Store angeboten werden.

    28.10.201139 Kommentare

  29. Musikplayer: Banshee 2.2 kann bei eMusic Store einkaufen

    Musikplayer

    Banshee 2.2 kann bei eMusic Store einkaufen

    Der freie Musikplayer Banshee 2.2 besitzt eine Schnittstelle zum Einkaufen von Musik bei eMusic. Zudem unterstützt Banshee zahlreiche neue mobile Geräte. Der Windows-Installer wurde repariert.

    23.09.20110 Kommentare

  30. Multimedia-Frameworks: Gstreamer 0.11 optimiert Leistung

    Multimedia-Frameworks

    Gstreamer 0.11 optimiert Leistung

    Bislang gilt Gstreamer auch nach zwölf Jahren Arbeit als instabil. Mit Gstreamer 0.11 haben die Entwickler jedoch im freien Multimedia-Framework unter anderem die Pufferverwaltung überarbeitet. Bald soll Gstreamer 1.0 als erste offizielle stabile Version erscheinen.

    05.08.20117 Kommentare

  31. Test: Ubuntu 11.04 integriert Netbook-Desktop Unity

    Test

    Ubuntu 11.04 integriert Netbook-Desktop Unity

    In Ubuntu 11.04 - Codename Natty Narwhal - ist erstmals die umstrittene Unity-Benutzeroberfläche auch in der Desktopversion Standard. Unity ist Canonicals Alternative zu Gnome 3 und optisch verspielter als sein Pendant.

    28.04.201178 KommentareVideo

  32. Gnome 3: Tutorials für Entwickler

    Gnome 3

    Tutorials für Entwickler

    Wer für das jüngst erschienene Gnome 3 entwickeln will, der findet eine umfassende Einleitung und einen Überblick über die benötigten Werkzeuge auf einer Webseite speziell für Programmierer.

    08.04.20112 Kommentare

  33. Freier Flash Player: Gnash 0.8.9 erhöht Kompatibilität zu Flash

    Freier Flash Player

    Gnash 0.8.9 erhöht Kompatibilität zu Flash

    Der freie Flash Player Gnash 0.8.9 soll mit der SWF-Version 7 und Actionscript 2 und 3 vollständig kompatibel sein. Die Kompatibilität zu SWF 8 soll ebenfalls erhöht worden sein, vollständig ist sie noch nicht.

    25.03.201114 Kommentare

  34. Media Center: XBMC für Apple TV 2G, iPhone und iPad

    Media Center

    XBMC für Apple TV 2G, iPhone und iPad

    Das XBMC-Team hat seinen Media-Center-Client an die Video-on-Demand-Set-Top-Box von Apple angepasst. Der neue Client läuft auf Apple TV 2G.

    21.01.201169 KommentareVideo

  35. Gstreamer: Beschleunigter Kern für mobile Geräte

    Gstreamer

    Beschleunigter Kern für mobile Geräte

    Gstreamer soll für den Einsatz auf mobilen Geräten optimiert werden. Das freie Multimedia-Framework soll im Laufe des nächsten Jahres so umgebaut werden, dass grundlegende Funktionen schneller laufen, etwa der Austausch von Metadaten zwischen Plugins.

    29.10.20101 Kommentar


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Der neue Furby im Test
    Plappermaul ohne Ausschalter
    Der neue Furby im Test: Plappermaul ohne Ausschalter

    Er hört zu, plappert, wackelt und verlangt nach Aufmerksamkeit. Wir haben uns Hasbros plüschige Reinkarnation des Spielzeugtiers Furby von außen - und innen - angesehen.
    (Furby)

  2. Streaming-Portal
    Movie2k nach angeblichem Hack wieder online
    Streaming-Portal: Movie2k nach angeblichem Hack wieder online

    Mit gleichem Aussehen wie der vermeintliche Nachfolger Movie4k ist auch der illegale Dienst Movie2k nun wieder im Netz. Die Betreiber behaupten, Ende Mai 2013 gehackt worden zu sein und warnen vor der Konkurrenz.
    (Movie2k)

  3. Gopro Hero 3+
    Neue Actionkamera mit evolutionären Änderungen
    Gopro Hero 3+: Neue Actionkamera mit evolutionären Änderungen

    Gopro hat mit der Hero 3+ eine leicht verbesserte Version seiner Actionkamera vorgestellt, die mit einem besseren Objektiv, veränderter Bildabstimmung und einer längeren Akkulaufzeit aufwartet.
    (Gopro Hero 4)

  4. Polar V800
    Sportuhr für Triathlon und Erholungsphasen
    Polar V800: Sportuhr für Triathlon und Erholungsphasen

    Polar hat ein neues Spitzenmodell vorgestellt: Die Sportuhr V800 soll fürs Radfahren, Laufen und Schwimmen geeignet sein - aber auch die Daten im Alltag erfassen und auswerten können.
    (Polar V800)

  5. Jolla
    Bald kommt erste Sailfish-OS-Version für Samsung-Geräte
    Jolla: Bald kommt erste Sailfish-OS-Version für Samsung-Geräte

    Harri Hakulinen, bei Jolla als Chefprogrammierer für Sailfish OS zuständig, hat eine baldige Version des mobilen Betriebssystems für Samsung-Smartphones angekündigt - weitere Android-Geräte sollen folgen. Erste Portierungen gibt es bereits für das Nexus 4 und Nokias N9.
    (Sailfish Os)

  6. Hands on Huawei Mediapad X1 7.0
    Erstes echtes 7-Zoll-Smartphone
    Hands on Huawei Mediapad X1 7.0: Erstes echtes 7-Zoll-Smartphone

    Huawei präsentiert mit dem Mediapad X1 7.0 ein kompaktes Tablet - oder ein großes Smartphone: Dank Telefoniefunktion kann das Gerät als Mobiltelefon genutzt werden. Aufgrund der kompakten Ausmaße und dem geringen Gewicht fühlt sich das Gerät auch wie ein Smartphone an.
    (Huawei X1)

  7. Sony
    Xperia Z2 wird teurer als geplant
    Sony: Xperia Z2 wird teurer als geplant

    Sony hat den Listenpreis für das Xperia Z2 erhöht und verlangt jetzt 80 Euro mehr als bisher. Allerdings hat der Handel noch nicht darauf reagiert und das Topsmartphone kann weiterhin zum alten Listenpreis bestellt werden.
    (Sony Xperia Z2)


Verwandte Themen
Gnash, Pulseaudio, Libpurple, Gnome, Cairo, Adium, FFmpeg, WebM, IndexedDB, Moblin, Openmoko, Linux Mint, Ubuntu Touch, Kubuntu

RSS Feed
RSS FeedGStreamer

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige