GPL - GNU General Public License

Die von der Free Software Foundation (FSF) und deren Gründer Richard Stallman geschriebene "GNU General Public License" (GPL) ist die wohl am weitesten verbreitete Lizenz für freie Software und Open Source. Zu den prominentesten Projekten unter der GPL zählen GNU und Linux. Die GPL hat einen "viralen" Charakter, da Code, der mit GPL-Code verbunden wird, wieder unter der GPL veröffentlicht werden muss. Damit wird das Ziel verfolgt, die Freiheit der Software zu schützen. Anfang 2006 hat die FSF einen ersten Entwurf für eine überarbeitete Lizenz der GPL v3 vorgelegt, um die Lizenz den veränderten Bedingungen anzupassen und in bestimmten Bereichen zu konkretisieren.

Artikel

  1. Miniplatine: Ist das Raspberry Pi jetzt offene Hardware?

    Miniplatine

    Ist das Raspberry Pi jetzt offene Hardware?

    Die Definition von offener Hardware scheint einfach: Sie muss von jedem nachgebaut werden können. Tatsächlich entscheidet aber die dazugehörige Software, ob Hardware offen ist oder nicht.

    06.03.201449 KommentareVideo

  1. Security: Cisco öffnet Snort-Schnittstelle

    Security

    Cisco öffnet Snort-Schnittstelle

    Wenige Wochen nach der Übernahme des Snort-Entwicklers Sourcefire hat Cisco die Schnittstelle zu dem Intrusion Detection System unter dem Namen OpenAppID öffentlich gemacht. Zudem wurde der Malware-Schutz des aufgekauften Unternehmens in Ciscos Sicherheitsportfolio integriert.

    27.02.20140 Kommentare

  2. Richard Stallman: Emacs soll Wysiwyg-Editor werden

    Richard Stallman

    Emacs soll Wysiwyg-Editor werden

    Schon vor 25 Jahren hätte Emacs zu einer Textverarbeitung mit Wysiwyg werden sollen, dies müsse jetzt endlich geschehen, schreibt GNU-Projektgründer Richard Stallman.

    22.11.201329 Kommentare

Anzeige
  1. OX Documents: 200 Jahre Staroffice-Erfahrung für eine bessere Office-Suite

    OX Documents

    200 Jahre Staroffice-Erfahrung für eine bessere Office-Suite

    Einige der ehemaligen Kernentwickler von Staroffice und Openoffice arbeiten wieder an einem Office-Projekt. Es sind die Komponenten, die unter dem Namen OX Documents als webbasiertes Office-Paket angeboten werden sollen.

    06.08.201350 Kommentare

  2. Berkeley DB: Oracles Lizenzen bereiten erneut Probleme

    Berkeley DB

    Oracles Lizenzen bereiten erneut Probleme

    Die Berkeley DB steht nun unter der AGPLv3. Der scheinbar positive Schritt zu einem starken Copyleft stellt die Open-Source-Community aber vor viele Probleme. Die einfachste Lösung ist wohl ein Verzicht auf die Datenbank.

    05.07.20137 Kommentare

  3. MySQL: Man-Pages stehen nicht mehr unter der GPL

    MySQL

    Man-Pages stehen nicht mehr unter der GPL

    Seit Version 5.5.31 steht die Dokumentation für die Datenbank MySQL nicht mehr unter der GPL. Die neuen Lizenzbedingungen erwähnen aber auch die Software. Es handelt sich aber um einen Bug, der wieder korrigiert werden soll.

    19.06.201315 Kommentare

  1. Oslic und Oscad: Ratgeber für freie Lizenzen

    Oslic und Oscad

    Ratgeber für freie Lizenzen

    Linuxtag 2013 Die Telekom hat Lizenzratgeber für den Einsatz von Open-Source-Software erstellt. Oslic sammelt die Bedingungen freier Lizenzen, Oscad fasst das ausführliche Regelwerk kompakt zusammen.

    22.05.20137 Kommentare

  2. Lizenzen: Der Rückgang der GPL

    Lizenzen

    Der Rückgang der GPL

    Immer mehr Entwickler verzichten auf die GPL zugunsten freizügigerer Open-Source-Lizenzen. Die GPL gilt als zu restriktiv, wenn es zur Zusammenarbeit mit kommerziellen und proprietären Lösungen kommen soll.

    18.04.2013142 Kommentare

  3. Linux-Kernel: Lizenzprobleme beim ARM-Code

    Linux-Kernel

    Lizenzprobleme beim ARM-Code

    Wegen Lizenzproblemen erwägen die Kernel-Entwickler, den Floating-Point-Code für ARM-CPUs aus dem Linux-Kernel zu entfernen. Das würde die Leistungsfähigkeit des Linux-Kernels deutlich senken. Linus Torvalds ist dagegen.

    11.04.20138 Kommentare

  4. FSF: Nutzen der VLC-Relizenzierung zweifelhaft

    FSF

    Nutzen der VLC-Relizenzierung zweifelhaft

    Die meisten der Kernbibliotheken des VLC-Players stehen nun unter der LGPL statt wie bisher unter der GPL. Die Free Software Foundation bezweifelt, dass der Schritt dem Projekt wirklich hilft.

    30.11.201240 Kommentare

  5. Linux-Kernel: Verletzt Kernel-Maintainer die GPL?

    Linux-Kernel

    Verletzt Kernel-Maintainer die GPL?

    Einem Kernel-Subssystem-Maintainer wird vorgeworfen, die GPL zu verletzen. Dieser behauptet, der Code sei duallizenziert. Erneut stellt sich die Frage, wann Code als abgeleitetes Werk gilt.

    13.11.2012115 Kommentare

  6. Patente: Red Hat nutzt GPL für Gegenklage

    Patente

    Red Hat nutzt GPL für Gegenklage

    In dem Patentprozess zwischen Red Hat und Twin Peaks Software hat Red Hat dem Softwarehersteller Verletzungen der GPL vorgeworfen. Zuvor hatte Twin Peaks Software den Linux-Distributor Red Hat wegen einer Patentverletzung verklagt.

    17.09.201210 Kommentare

  7. Javascript: jQuery verzichtet auf GPL

    Javascript

    jQuery verzichtet auf GPL

    Die jQuery-Foundation verzichtet künftig auf die duale Lizenzierung und streicht die GNU GPL. Die Javascript-Bibliothek ist zur Vereinfachung nur noch unter der MIT-Lizenz erhältlich.

    13.09.201214 Kommentare

  8. Copyleft-Lizenzen: Fontana arbeitet an GPLv3-Nachfolger

    Copyleft-Lizenzen

    Fontana arbeitet an GPLv3-Nachfolger

    Der Mitautor der GPLv3 arbeitet an einer nächsten Version. Sie soll kompatibel zu allen bisherigen GPL-Lizenzen, leichter zu verstehen und kürzer sein.

    11.07.201210 Kommentare

  9. GPL-Verstöße: Samba- und Wine-Entwickler übertragen GPL-Durchsetzung

    GPL-Verstöße

    Samba- und Wine-Entwickler übertragen GPL-Durchsetzung

    In einer gemeinsamen Aktion beauftragen Samba, Wine, Entwickler des Linux-Kernels und weitere Projekte die Software Freedom Conservancy mit der Durchsetzung der GPL für ihre Projekte.

    30.05.20121 Kommentar

  10. Bradley Kuhn: Streit um Busybox-Alternative beigelegt

    Bradley Kuhn

    Streit um Busybox-Alternative beigelegt

    Aus Angst vor Klagen zur Einhaltung der GPL forderte Sony-Entwickler Tim Bird eine Busybox-Alternative - jetzt hat ihn Bradley Kuhn von der Freedom Software Conservacy überzeugt, dass seine Sorge unbegründet ist.

    23.02.20128 Kommentare

  11. NeutrinoHD: Abmahnungen bei GPL-GUI für Receiver

    NeutrinoHD

    Abmahnungen bei GPL-GUI für Receiver

    Der Distributor Axxaro hat sich die Markenrechte an NeutrinoHD, einem GPL-lizenzierten GUI für Digitalreceiver, ohne Wissen der freien Entwickler gesichert. Erste Abmahnungen an Onlinehändler wurden bereits erteilt.

    22.02.201219 Kommentare

  12. IMHO: Unternehmen machen die GPL kaputt

    IMHO

    Unternehmen machen die GPL kaputt

    Der Streit um den Busybox-Ersatz zeigt, dass immer weniger Firmen gewillt sind, Copyleft-Lizenzen wie die GPL einzusetzen. Aus Furcht vor Klagen ziehen sie andere Lizenzen vor. Die Freiheiten der Nutzer sind gefährdet - und kaum einer merkt's!

    17.02.2012284 Kommentare

  13. GPL-Verstöße: Sony will mit Busybox-Ersatz die GPL umgehen

    GPL-Verstöße

    Sony will mit Busybox-Ersatz die GPL umgehen

    Ein Sony-Entwickler will einen Ersatz für Busybox entwickeln und unter eine BSD-ähnliche Lizenz stellen. Der Grund: Verstöße gegen die GPL, unter der Busybox steht, werden zu streng geahndet und verunsichern damit die Hersteller.

    31.01.201241 Kommentare

  14. Freie Lizenzen: Creative Commons sollen einheitlicher werden

    Freie Lizenzen

    Creative Commons sollen einheitlicher werden

    In der Diskussion um Creative Commons 4.0 stehen mehrere Ziele zur Debatte. Die Lizenzmodule sollen wieder vereinheitlicht werden und weltweit gelten, ferner sollen sie vor allem an die Bedürfnisse von öffentlichen Einrichtungen angepasst werden.

    13.12.20110 Kommentare

  15. AVM gegen Cybits: Firmware-Veränderungen sind zulässig

    AVM gegen Cybits

    Firmware-Veränderungen sind zulässig

    Im Streit zwischen Fritz!Box-Hersteller AVM und Cybits hat das Berliner Landgericht überwiegend gegen AVM geurteilt. Modifikationen der auf dem Linux-Kernel basierenden AVM-Firmware sind demnach grundsätzlich zulässig.

    30.11.201111 Kommentare

  16. AVM gegen Cybits: Ein Urteil, und alle sind zufrieden

    AVM gegen Cybits

    Ein Urteil, und alle sind zufrieden

    Über das Urteil des Landgerichts Berlin im Rechtsstreit zwischen AVM und Cybits zeigen sich alle Beteiligten zufrieden - auch Linux-Entwickler Harald Welte, der als Streithelfer mitwirkte. Die offizielle Urteilsbegründung steht noch aus.

    10.11.20118 Kommentare

  17. Richard Stallman: Android ist keine freie Software

    Richard Stallman

    Android ist keine freie Software

    Laut Richard Stallman ist das Android-Betriebssystem keine freie Software. Nicht nur Googles Ablehnung, den kompletten Quellcode zu veröffentlichen, sondern auch die proprietären Treiber der Hersteller und gesperrte Bootloader verstoßen gegen die Grundsätze freier Software.

    20.09.2011214 Kommentare

  18. Relizenzierung: VLC will auf LGPL umschwenken

    Relizenzierung

    VLC will auf LGPL umschwenken

    Das VLC-Team versucht derzeit, sämtliche Entwickler zu erreichen, die Code zu dem Projekt beigetragen haben. Ziel ist es, VLC künftig unter der LGPL zu veröffentlichen.

    09.09.201173 Kommentare

  19. Schweiz: Bundesgericht veröffentlicht GPL-Software

    Schweiz

    Bundesgericht veröffentlicht GPL-Software

    Das Schweizerische Bundesgericht will eine Dokumentenverwaltung unter der GPLv3 veröffentlichen. Anbieter proprietärer Software sehen darin eine Wettbewerbsverzerrung.

    06.09.201114 Kommentare

  20. Free Software Foundation: Entwickler sollen zur GPLv3 wechseln

    Free Software Foundation

    Entwickler sollen zur GPLv3 wechseln

    Die Free Software Foundation rät dazu, von der GPLv2 auf die GPLv3 zu wechseln. Denn in der aktuellen Version der freien Lizenz werden Lizenznehmer wegen Verstößen nicht gleich ausgeschlossen.

    20.08.201138 Kommentare

  21. Softwarelizenzen: Bradley Kuhn hält GPL-Verstöße von Android für FUD

    Softwarelizenzen

    Bradley Kuhn hält GPL-Verstöße von Android für FUD

    Mit der Behauptung, Android-Hersteller verstießen gegen die GPL, sät Edward Naughton nur Furcht, Ungewissheit und Zweifel (FUD), sagt Free-Software-Aktivist Bradley Kuhn. Konkrete Beispiele spare er aus.

    16.08.20112 Kommentare

  22. Android: Verstoßen Android-Hersteller gegen die GPL?

    Android

    Verstoßen Android-Hersteller gegen die GPL?

    Eine Klausel in der GPLv2 könnte weitreichende Konsequenzen vor allem für Hersteller von Android-Geräten haben. Danach verfallen die Rechte eines Lizenznehmers, sobald er gegen die GPLv2 verstößt.

    15.08.201147 Kommentare

  23. Richard Stallman: Emacs verstößt gegen die GPL

    Richard Stallman

    Emacs verstößt gegen die GPL

    Der GNU-Text-Editor Emacs verstößt offenbar seit längerem gegen die GPL. GNU-Gründer Richard Stallman, der einst die erste Version von Emacs schrieb, spricht von einem ernsthaften Problem.

    29.07.201191 Kommentare

  24. Open-Source-Software: Shuttleworth befürwortet Contributor License Agreements

    Open-Source-Software

    Shuttleworth befürwortet Contributor License Agreements

    In seinem Blog bekräftigt Canonical-Gründer Mark Shuttleworth die Notwendigkeit von "Contributor License Agreements" für Open-Source-Projekte. Die Ausführungen sind eine Antwort auf die Kritik des Harmony-Projekts, das von Canonical initiiert wurde.

    25.07.20111 Kommentar

  25. Mauritius: GPL komplett infrage gestellt

    Mauritius

    GPL komplett infrage gestellt

    Vor dem Obersten Gerichtshof von Mauritius behauptet eine Firma, aus GPL-Software abgeleitete Werke würden in ihr alleiniges Eigentum übergehen. Das berichtet Entwickler Harald Welte.

    28.06.201130 Kommentare

  26. AVM versus Cybits: GPL soll keine Rolle spielen

    AVM versus Cybits

    GPL soll keine Rolle spielen

    In Rechtsstreit zwischen AVM und Cybits soll es nicht um GPL-Software gehen. So argumentierte der Fritzbox-Hersteller vor dem Landesgericht in Berlin. Tatsächlich verändere Cybits mit seiner Software "Surf-Sitter DSL" proprietäre Bestandteile der Fritzbox-Firmware.

    21.06.201113 Kommentare

  27. Fritzbox: FSFE wirft AVM die Verletzung der GPL vor

    Fritzbox

    FSFE wirft AVM die Verletzung der GPL vor

    Darf AVM anderen Unternehmen die Veränderung der auf Linux basierenden Firmware seiner Fritzbox-Router untersagen oder verstößt der Hersteller damit gegen die General Public License? Dieser Frage geht ab dem morgigen Dienstag das Landgericht Berlin nach.

    20.06.201121 Kommentare

  28. Pathscale: Compiler-Suite Ekopath 4 steht unter freier Lizenz

    Pathscale

    Compiler-Suite Ekopath 4 steht unter freier Lizenz

    Pathscale stellt Ekopath 4 unter die GPLv3. Bisher war die Compiler-Suite ein proprietäres Produkt. Der ebenfalls erhältliche Debugger PathDB steht unter der CDDL.

    15.06.20118 Kommentare

  29. Softwarelizenzen: Open-Source-Software schließt proprietäre Nutzung nicht aus

    Softwarelizenzen

    Open-Source-Software schließt proprietäre Nutzung nicht aus

    Linuxtag 2011 Auch in proprietären Produkten kann Open-Source-Software genutzt werden. Das meint Hendrik Schöttle, Fachanwalt für IT-Recht. Dabei müssen nur die jeweiligen Bedingungen genau beachtet werden, was aber nicht immer ganz einfach ist.

    12.05.201117 Kommentare

  30. GPLv3: Boxee Box soll gegen Open-Source-Lizenz verstoßen

    GPLv3

    Boxee Box soll gegen Open-Source-Lizenz verstoßen

    Mit seiner Boxee Box soll D-Link gegen die GPLv3 verstoßen haben. Anwendern gelang die Installation der als Basis für D-Links dienenden Software XBMC nicht. Womöglich steht erstmals die Durchsetzung der GPLv3 bevor.

    19.04.201110 Kommentare

  31. GPL und Co.: Crawler zählen mehrere Millionen Open-Source-Projekte

    GPL und Co.

    Crawler zählen mehrere Millionen Open-Source-Projekte

    Im Web zhlen Googles Crawler inzwischen ber 31 Millionen Open-Source-Projekte. Fast die Hlfte davon verwenden die GPL. Google selbst bevorzugt die Apache-Lizenz.

    01.04.201120 Kommentare

  32. Urheberrecht

    Verstößt Android gegen die GPL?

    Googles Betriebssystem Android hat ein Problem in Sachen Urheberrecht. Das zumindest meint Florian Mller, der unter anderem durch seine Kampagne gegen Softwarepatente bekannt wurde. Mller sttzt sich auf eine eigene Analyse und verweist auf eine hnliche Einschtzung zweier US-Experten.

    17.03.201129 Kommentare

  33. Microsoft: Keine GPLv3-Software für den App Store (Update)

    Microsoft

    Keine GPLv3-Software für den App Store (Update)

    Laut Lizenzbestimmungen darf in Microsofts Market Place keine unter der GPLv3 lizenzierte Software für Windows Phone 7 oder Xbox angeboten werden. Das Verbot könnte auch für Microsofts eigene MS-Public-License gelten.

    18.02.201126 Kommentare

  34. Android

    Mehrheit der Tablets verstößt gegen GPL

    Die Mehrheit der bislang veröffentlichten Tablets mit dem Android-Betriebssystem verstößt gegen die GPL. Bei den meisten Verstößen handelt es sich um unveröffentlichten Quellcode.

    03.01.201124 Kommentare

  35. Dell: Quellcode für Streak freigegeben

    Dell

    Quellcode für Streak freigegeben

    Dell hat den Android-Code für das Smartphone Streak veröffentlicht. Zuvor hatten sich Anwender beschwert, dass der Quellcode trotz GPL noch nicht öffentlich verfügbar war.

    13.09.20106 KommentareVideo

  36. Glibc

    Oracle gibt Sun-RPC in Glibc unter BSD-Lizenz frei

    Das jahrelange Ringen um die Freigabe von Sun-RPC hat ein Ende: Oracle hat die Lizenz für die Remote Procedure Calls auch für Glibc und Krb5 freigegeben. Sie werden unter die BSD-Lizenz gestellt. Damit ist die C-Klassen-Bibliothek Glibc vollständig GPL-kompatibel.

    30.08.201024 Kommentare

  37. Dell: Wirbel um Quellcode für Streak

    Dell

    Wirbel um Quellcode für Streak

    Benutzer des Android-Smartphones Dell Streak haben sich beschwert, dass Teile des Quellcodes des angepassten Android-Kernels nicht veröffentlicht worden sind. Dell will die Vorwürfe prüfen und sich bald äußern.

    27.08.201034 KommentareVideo

  38. The Battle for Wesnoth: Entwickler streiten über iPhone-App

    The Battle for Wesnoth

    Entwickler streiten über iPhone-App

    Das Entwicklerteam des freien Strategiespiels The Battle for Wesnoth diskutiert, ob das Spiel als kostenpflichtige iPhone-App angeboten werden darf. Einige sind der Meinung, Apples Lizenzbedingungen seien nicht mit der GPL kompatibel, unter der das Spiel veröffentlicht wird.

    05.08.201051 KommentareVideo

  39. Busybox

    GPL erneut vor Gericht erfolgreich verteidigt

    Eine Bezirksrichterin im US-Bundesstaat New York hat die Gültigkeit der GPL in einem Rechtsstreit um die freie Werkzeugsammlung Busybox bestätigt. Der angeklagte Elektronikkonzern Westinghouse wurde dazu verurteilt, die beanstandeten Geräte an den Kläger auszuliefern.

    04.08.201071 Kommentare

  40. Open-Source-Lizenzen: OSSCC will für Durchblick sorgen

    Open-Source-Lizenzen

    OSSCC will für Durchblick sorgen

    Die Initiative OpenSource Software Collaboration Counseling (OSSCC) will Entwickler freier Software bei der Auswahl einer freien Lizenz beratend zur Seite stehen. So soll die optimale Lizenz für die Zusammenarbeit mit anderen Projekten gefunden werden.

    17.06.201062 Kommentare

  41. Lizenz-Anwalt: Open-Source-Rechtssystem muss besser werden

    Lizenz-Anwalt: Open-Source-Rechtssystem muss besser werden

    Die freien Lizenzen schützen Software nicht überall gleich. Diese Auffassung vertritt Richard Fontana, Lizenz- und Patentanwalt bei Red Hat. Er überlegt, wie die legalen Rahmenbedingungen des Open-Source-Systems verbessert werden können.

    02.03.201013 Kommentare

  42. Bruce Perens stellt Busybox-Klage infrage

    Der Urheber der Busybox-Software Bruce Perens hat die Klage der Software Freedom Law Center (SFLC) gegen namhafte Hersteller als kontraproduktiv bezeichnet. Diese Klage schrecke potenzielle Kunden ab.

    16.12.200939 Kommentare

  43. GPL-Klagen gegen 14 Unternehmen

    Das Software Freedom Law Center (SFLC) hat 14 Unternehmen wegen der Verletzung der GPL verklagt, darunter Best Buy, Samsung, Westinghouse und JVC. Sie alle sollen die Software Busybox in Geräten einsetzen, ohne die damit verbundenen Lizenzbedinungen zu beachten.

    15.12.200931 Kommentare

  44. Microsoft veröffentlicht USB/DVD-Werkzeug unter der GPL

    Microsoft hat die Software Windows 7 USB/DVD Download Tool unter der GPL freigegeben. In dem Werkzeug war zuvor Code entdeckt worden, der bereits unter der quelloffenen Lizenz stand.

    10.12.200934 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
GPL - GNU General Public License, GPL
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Die GPLv3 ist fertig
    Die GPLv3 ist fertig

    Wie mit dem letzten Entwurf angekündigt, hat die Free Software Foundation (FSF) die neue Fassung der GNU General Public License (GPL) veröffentlicht. Diese wurde in einigen Kernpunkten an heutige Rahmenbedingungen angepasst, um auch künftig sicherzustellen, dass freie Software frei bleibt.

  2. Hardware-Hersteller kämpfen mit GPL-Verletzungen

    Netfilter-Entwickler Harald Welte geht im Rahmen seines Projekts gpl-violations.org zunehmend in die Öffentlichkeit, um so den Druck vor allem auf Hardware-Hersteller zu erhöhen, die sich mit den Pflichten der GPL schwer tun. Zuletzt betraf dies Medion/Aldi, AOpen, Acer und iriver.

  3. ifrOSS: Die GPL kommentiert und erklärt

    Ende März 2005 ist im Verlag O'Reilly ein Kommentar zur GPL erschienen, der vom Institut für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software (ifrOSS) herausgegeben wurde. Auf 198 Seiten erläutern die fünf Autoren die Bestimmungen der GPL in der Form eines juristischen Kommentars, d.h., die Vertragsbestimmungen der GPL werden jeweils im Einzelnen erläutert.

  4. Deutsches Gericht bestätigt Gültigkeit der GPL (Update)

    Das Landgericht München hatte am 19. Mai 2004 bestätigt, dass die GNU General Public License (GPL) wirksamer Vertragsinhalt werden kann und vor deutschen Gerichten auch durchsetzbar ist und hat auf dieser Basis eine einstweilige Verfügung gegen den Routerhersteller Sitecom erlassen. Nun liegt mit der Urteilsbegründung (AZ 21 0 6123/04) die weltweit erste Gerichtsentscheidung auf Basis der GPL auch schriftlich vor.

  5. Interview: Die Freiheit der GPL hat Grenzen
    Interview: Die Freiheit der GPL hat Grenzen

    Mitte April 2004 errang Harald Welte weltweit das erste Urteil auf Basis der GPL. Der Entwickler der Linux-Firewall Netfilter hatte eine einstweilige Verfügung gegen den Router-Hersteller Sitecom vor dem Landgericht München durchgesetzt. Sitecom nutzt in seinen Geräten Linux, veröffentlichte aber nicht wie von der GPL verlangt den Quelltext der eingesetzten Software. Golem.de sprach mit Harald Welte über das Verfahren gegen Sitecom und den Schutz freier Software.

  6. Video-Interview: "DRM ist unverschämt"
    Video-Interview: "DRM ist unverschämt"

    Eben Moglen ist Professor für Recht und Rechtsgeschichte an der Columbia Law School in New York und hat für die Free Software Foundation (FSF) mit an der GNU General Public License v3 (GPLv3) gearbeitet. Sobald die Lizenz fertig ist, will sich Moglen aus dem Vorstand der FSF zurückziehen und sich seinem Software Freedom Law Center (FSLC) widmen, das freien Projekten Rechtsunterstützung bietet. Auf dem Red Hat Summit 2007 Anfang Mai in San Diego sprach Golem.de mit ihm über die GPLv3, über Digital Rights Management (DRM) und Softwarepatente.


Gesuchte Artikel
  1. Aufrüstung
    16 GByte RAM im Mac Mini
    Aufrüstung: 16 GByte RAM im Mac Mini

    Preiswert ist es nicht, den neuen Mac Mini auf 16 GByte Hauptspeicherkapazität zu bringen. Aber Other World Computing hofft dennoch, mit seinem Angebot Kunden zu gewinnen.
    (16 Gb Ram Mac Mini)

  2. MS Flight angespielt
    Kostenloses Flugtraining über Hawaii
    MS Flight angespielt: Kostenloses Flugtraining über Hawaii

    Kunstflug im ersten Einsatz, Wasserlandung in der zweiten Mission: MS Flight schickt PC-Piloten ab sofort in den Himmel über Hawaii und auf den Boden. Der inoffizielle Nachfolger des legendären Flugsimulators ist betont einsteigerfreundlich - und bietet Erfolge für Unfälle.
    (Microsoft Flight)

  3. Teufel Cinebar 51 THX
    Erster Soundbar mit THX-Zertifizierung
    Teufel Cinebar 51 THX: Erster Soundbar mit THX-Zertifizierung

    Mit dem Cinebar 51 bietet Teufel den nach eigenen Angaben weltweit ersten Soundbar mit THX-Logo an. Drei Digitaleingänge inklusive USB bietet das Gerät, das mit einem 150-Watt-Subwoofer verkauft wird.
    (Soundbar)

  4. Smart Speaker
    Teufels Streaminglösung für Android-Smartphones
    Smart Speaker: Teufels Streaminglösung für Android-Smartphones

    Teufel bringt den Smart Speaker for Android auf den Markt, der nun auch direkt Musik aus dem Speicher von Android-Geräten wiedergeben kann. Vom Raumfeld One unterscheidet er sich in nichts als dem Namen.
    (Sonos)

  5. Thinkpad Twist
    Leichtes Convertible-Ultrabook mit 7 Stunden Laufzeit
    Thinkpad Twist: Leichtes Convertible-Ultrabook mit 7 Stunden Laufzeit

    Lenovo hat sein erstes Windows-8-Convertible in klassischer Tablet-PC-Bauweise für Geschäftskunden vorgestellt. Das Thinkpad Edge Twist besitzt in der Mitte ein Gelenk, wie auch das X230t. Allerdings bewirbt Lenovo das Gerät nur als Tablet, da etwas fehlt.
    (Lenovo Thinkpad Twist)

  6. Test Aliens Colonial Marines
    Angriff der Spaßfressermonster
    Test Aliens Colonial Marines: Angriff der Spaßfressermonster

    Was ist eigentlich zwischen dem zweiten und dem dritten Alien-Film passiert? Dieses Rätsel möchte Gearbox mit Aliens Colonial Marines lösen - leider. Nach dem Test kommt es uns gar nicht mehr so schlimm vor, mit der Wissenslücke zu leben.
    (Alien Colonial Marines)

  7. XBMC-Version 13
    Airplay jetzt auch für Android
    XBMC-Version 13: Airplay jetzt auch für Android

    Mit der neuen Alphaversion des kostenlosen Mediencenters XBMC kommt die Airplay-Unterstützung jetzt auch für Android-Geräte. Damit können Medieninhalte beispielsweise von einem iOS-Gerät an einen Android-TV-Stick übertragen werden.
    (Airplay)


Verwandte Themen
Busybox, Harald Welte, SFLC, Gnash, Eben Moglen, FreeDOS, FSF, Richard Stallman, Alan Cox, Emacs, Jonathan Schwartz, Groklaw, Eric S. Raymond, Greg Kroah-Hartman

RSS Feed
RSS FeedGPL

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige