Google Earth

Google Earth

Die kostenlose Desktop-Applikation "Google Earth" stellt Satellitenbilder von großen Teilen der Erde zur Verfügung und erlaubt es sich dreidimensional über die Erde zu bewegen. Zahlreiche zusätzliche Informationsquellen lassen sich über das Keyhole-XML-Format KML einbinden. Die Applikation erwarb Google mit der Übernahme von Keyhole.

Artikel

  1. Android: Großes Update für Google Earth mit neuer 3D-Engine

    Android

    Großes Update für Google Earth mit neuer 3D-Engine

    Google hat für die eigene Globus-App Google Earth eine neue Version für Android-Geräte veröffentlicht. Im Mittelpunkt steht dabei die verbesserte 3D-Engine.

    23.10.20142 Kommentare

  1. Google Earth: Berliner Firma zieht gegen Google vor Gericht

    Google Earth

    Berliner Firma zieht gegen Google vor Gericht

    Eine Berliner Firma will die Idee hinter Google Earth schon viel früher umgesetzt und patentiert haben als Google. Deshalb klagt sie in den USA gegen das Unternehmen.

    23.02.201443 Kommentare

  2. Nukemap3D: Atomkrieg bei Google Earth

    Nukemap3D

    Atomkrieg bei Google Earth

    Nukemap3D ist ein Webangebot, das Nutzern die Kraft von Atomwaffen verdeutlichen soll. Die Nutzer können sich die Auswirkungen einer solchen Explosion auf einer Google-Karte anzeigen lassen.

    24.07.201351 Kommentare

Anzeige
  1. Ventus: Mit der Netzgemeinde gegen den Klimawandel

    Ventus

    Mit der Netzgemeinde gegen den Klimawandel

    Wissenschaftlern fehlen für ihre Klimamodelle genaue Daten über CO2-Emissionen von Kraftwerken auf der ganzen Welt. Die Crowd soll jetzt helfen - und sie in eine auf Google Earth basierende Karte eintragen.

    18.05.201371 Kommentare

  2. Luftbild-Archäologie: Google Earth zeigt unentdeckte Pyramiden

    Luftbild-Archäologie

    Google Earth zeigt unentdeckte Pyramiden

    Eine Hobby-Archäologin hat möglicherweise mehrere bislang unbekannte Pyramidenkomplexe in Ägypten entdeckt. Dabei halfen ihr Luftaufnahmen von Google Earth.

    14.08.201277 Kommentare

  3. Google Maps und Earth: Londons Olympiapark und München mit HD-Satellitenbildern

    Google Maps und Earth

    Londons Olympiapark und München mit HD-Satellitenbildern

    Google hat für seine Anwendungen Maps und Earth neue hochauflösende Satellitenbilder zur Verfügung gestellt. Von 28 Städten, darunter Chicago, London und München, gibt es zudem perspektivische 45-Grad-Fotos.

    29.07.20129 Kommentare

  1. Geografie-App: Google Earth 7.0 für Android mit detaillierten 3D-Karten

    Geografie-App

    Google Earth 7.0 für Android mit detaillierten 3D-Karten

    Das neue Google Earth 7.0 für Android enthält detaillierte 3D-Darstellungen ausgewählter Städte, die im Smartphone oder Tablet bewundert werden können. Rom ist allerdings die einzige Stadt außerhalb der USA, die es in die App geschafft hat.

    28.06.20124 KommentareVideo

  2. Fußball-EM: Google Street View zeigt Stadien der Europameisterschaft

    Fußball-EM

    Google Street View zeigt Stadien der Europameisterschaft

    Am 8. Juni startet die Fußball-EM in Polen und der Ukraine. Google Street View hat die acht Austragungsorte gefilmt.

    30.05.20128 KommentareVideo

  3. Erdbetrachter: Google Earth für Wanderer und Radfahrer

    Erdbetrachter

    Google Earth für Wanderer und Radfahrer

    Google hat eine neue Version von Google Earth veröffentlicht. Das Programm für Windows, Linux und Mac OS X ist mit einem neuen Interface und einer Anbindung an Google+ ausgestattet. Der Routenplaner wurde auf neue Benutzergruppen ausgeweitet.

    27.01.20124 Kommentare

  4. Kartographie: Mehr Meeresgrund in Google Earth

    Kartographie

    Mehr Meeresgrund in Google Earth

    Google Earth wurde mit neuen Karten des Meeresbodens ausgestattet. Zwar sind nicht alle Meere abgebildet, aber ein neues Stück, das größer als Nordamerika ist, findet sich jetzt in Google Earth. Die Daten stammen von über 500 Schiffsexpeditionen.

    10.06.20111 KommentarVideo

  5. Google Earth: Android-Version unterstützt Honeycomb-Tablets

    Google Earth

    Android-Version unterstützt Honeycomb-Tablets

    Google Earth für die Android-Plattform ist in der Version 2.0 erschienen. Damit lassen sich nun auch auf Android-Geräten 3D-Gebäude darstellen und Wikipedia- sowie Panoramio-Inhalte einbinden.

    06.05.20116 Kommentare

  6. 3D-Modell: Google richtet London für königliche Hochzeit her

    3D-Modell

    Google richtet London für königliche Hochzeit her

    Google hat seine 3D-Ansicht der Londoner Innenstadt anlässlich der Hochzeit von Kate Middleton und Prinz William stark aufgewertet und präsentiert die Prozessionsstrecke mit höherem Detailgrad.

    14.03.20114 KommentareVideo

  7. Audi Connect: Mit dem Auto ins Internet

    Audi Connect

    Mit dem Auto ins Internet

    Audi Connect nennt der deutsche Autohersteller Audi ab sofort seine Systeme zur Fahrzeugvernetzung. Unter diesem Begriff sollen alle Onlineanwendungen für die Modelle des Ingolstädter Unternehmens zusammengefasst werden.

    14.02.201130 Kommentare

  8. Google Earth 6: Google baut Street View und 3D-Bäume ein

    Google Earth 6

    Google baut Street View und 3D-Bäume ein

    Wer dreidimensionale Bäume bei Google Earth sehen möchte, der sollte die Version 6 von Google Earth herunterladen. Die Betaversion integriert zudem Google Street View in die Anwendung.

    30.11.201053 KommentareVideo

  9. Map World: China macht Google Konkurrenz

    Map World

    China macht Google Konkurrenz

    Das staatliche chinesische Vermessungsamt hat eine eigene digitale Weltkarte im Netz veröffentlicht. Mit Map World wollen die Chinesen mit Google Earth konkurrieren.

    22.10.201044 Kommentare

  10. Kooperation mit Slooh: Nutzergenerierte Sternenfotos bei Google Earth

    Kooperation mit Slooh

    Nutzergenerierte Sternenfotos bei Google Earth

    Google kooperiert mit dem Dienst Slooh, der es Nutzern ermöglicht, über den Computer Fotos von Sternen aufzunehmen. Diese Fotos sind ab sofort über Google Sky, die Himmelsansicht von Google Earth, abrufbar. Außerdem können Nutzer künftig über Google Earth Sloohs Liveübertragungen von Himmelsereignissen verfolgen.

    15.10.201015 Kommentare

  11. Google Earth: Unterwassersuche mit Android

    Google Earth

    Unterwassersuche mit Android

    Die Android-Version von Google Earth lässt sich jetzt auch zur Erforschung des Meeresgrundes nutzen. Google hat den Layer für Ozeanböden und Ozeanvideos hinzugefügt.

    25.08.201012 Kommentare

  12. Satellitenbilder: US-Regierung erneuert Verträge mit Digitalglobe und Geoeye

    Satellitenbilder

    US-Regierung erneuert Verträge mit Digitalglobe und Geoeye

    Geoeye und Digitalglobe werden auch weiterhin die US-Regierung und Geheimdienste mit Satellitenbilder beliefern. Die zuständige Behörde stellt dafür bis zu 7,3 Milliarden US-Dollar bereit. Die beiden Unternehmen, die auch Google beliefern, wollen das Geld unter anderem für neue Satelliten aufwenden.

    10.08.20102 Kommentare

  13. 3D-Ansicht: Google verleiht Berlin und Stuttgart mehr Tiefe

    3D-Ansicht

    Google verleiht Berlin und Stuttgart mehr Tiefe

    Google hat Teile von Stuttgart und Berlin als 3D-Modelle in Google Earth integriert. So können Nutzer bekannte Gebäude der beiden Städte besser virtuell erkunden.

    08.07.201017 KommentareVideo

  14. Weltkarte: Google Earth für Apples iPad

    Weltkarte

    Google Earth für Apples iPad

    Google hat sein Landkartenprogramm Earth in der neuen Version 3.0 für das iPhone und erstmalig auch für das iPad von Apple vorgestellt. Nutzer können nun hochauflösende Kartenausschnitte und Luftaufnahmen ansehen. Außerdem werden Layer unterstützt.

    16.06.201030 Kommentare

  15. Google Maps wird dreidimensional

    Google Maps wird dreidimensional

    Google Maps bietet durch die Integration von Google Earth nun eine dreidimensionale Kartenansicht mit Höhendaten und eingeblendeten Gebäuden. Um Earth View nutzen zu können, muss ein Browser-Plugin installiert werden.

    27.04.201033 KommentareVideo

  16. Google Earth für Android: Nur für Nexus One

    Google Earth für Android: Nur für Nexus One

    Google Earth steht ab sofort auch für die Android-Plattform als Download zur Verfügung. Allerdings ist dafür ein Gerät mit Android 2.1 erforderlich, auf älteren Android-Versionen läuft Google Earth nicht. Somit kann die Software derzeit ausschließlich auf dem Nexus One genutzt werden.

    23.02.201017 Kommentare

  17. Live3D haucht Google Earth Leben ein

    Live3D haucht Google Earth Leben ein

    Google Earth zeigt zwar Bauwerke wie den Eiffelturm in 3D, aber immer in der gleichen Ansicht. Mit der browserbasierten Anwendung Live3D kann der Nutzer eigene Fotos oder Bilder von Webcams darüber legen. Dann zeigt Live3D den Eiffelturm bei Nacht oder im Winter.

    02.02.20109 KommentareVideo

  18. Google fotografiert Welterbe

    Google fotografiert Welterbe

    Google hat 19 Stätten des Unesco-Weltkulturerbes in Europa fotografiert. Das Gemeinschaftsprojekt mit der Unesco ist Teil des Street-View-Projekts. Die Fotos können über Google Maps und Google Earth abgerufen werden.

    03.12.200952 KommentareVideo

  19. Werbung in Google Earth

    Werbung in Google Earth

    Google blendet ab sofort gesponserte Links in den Suchergebnissen der Desktopanwendung Google Earth ein. Drittanbieter von PC-Anwendungen, die auf Googles Dienste zurückgreifen, profitieren bisher nicht von der zusätzlichen Einnahmequelle.

    24.11.200922 Kommentare

  20. Neues Kartenmaterial für Google Earth

    Neues Kartenmaterial für Google Earth

    Google Earth wurde mit zahlreichen neuen Luftbildaufnahmen ausgestattet. Die Updatefrequenz liegt derzeit bei rund vier Wochen. Was geändert wurde, soll nun leichter erkennbar werden.

    05.11.200938 Kommentare

  21. Google Earth soll lebendiger werden

    Angebote wie Google Earth bieten zwar tolle Blicke auf die Welt von oben. Doch die Karten wirken etwas leblos, befanden vier Wissenschaftler aus den USA. Sie wollen die Städte in Google Earth mit Leben erfüllen, indem sie Videos einblenden.

    01.10.200931 KommentareVideo

  22. Mondforschung mit Google Earth

    Mondforschung mit Google Earth

    Zum 40. Jahrestag der Mondlandung von Apollo 11 erweitert Google seine Software Google Earth um den Mond. Geschichten rund um das Apollo-Programm setzt Google in einer interaktiven 3D-Darstellung um.

    20.07.200916 KommentareVideo

  23. Bürgerspione gegen Nordkorea

    Bürgerspione gegen Nordkorea

    Ein Layer für Google Earth markiert hunderte von Orten in Nordkorea - von Sehenswürdigkeiten über die Residenzen des Staatschefs bis hin zu den Straflagern. Der Herausgeber bezeichnet das von Internetnutzern zusammengetragene Material als demokratisierte Geheimdienstinformationen.

    22.05.200937 Kommentare

  24. Sky Map for Android: Das Weltall im G1

    Sky Map for Android: Das Weltall im G1

    Google hat seine Sternenkarte als Applikation für Android-Smartphones bereitgestellt. Mit der Applikation können Nutzer Sterne am Himmel bestimmen oder sich anzeigen lassen, wo ein bestimmter Himmelskörper am Firmament zu finden ist.

    13.05.200919 KommentareVideo

  25. Googles Marsreise in die Vergangenheit

    Googles Marsreise in die Vergangenheit

    Google hat sein Marskartenmaterial erweitert und bietet in Google Earth sowohl aktuelles als auch historisches Bild- und Kartenmaterial an. Die Karten stammen aus den Anfängen der Marsforschung von den Astronomen Giovanni Schiaparelli und Percival Lowell, aber auch von den Marssonden Odyssey und dem Mars Reconnaissance Orbiter.

    16.03.200914 Kommentare

  26. Google Earth 5.0: Google taucht ab

    Google Earth 5.0: Google taucht ab

    Google hat eine neue Version von Google Earth vorgestellt. Die wichtigste Funktion von Google Earth 5.0 ist eine Karte des Meeresbodens mit Informationen zum Lebensraum Ozean. Darunter ist unveröffentlichtes Filmmaterial des französischen Meeresforschers Jacques Cousteau. Außerdem gibt es eine 3D-Ansicht des Mars.

    02.02.200963 Kommentare

  27. Mit Google Earth den Prado virtuell besichtigen

    Mit Google Earth den Prado virtuell besichtigen

    Google hat seiner Anwendung Google Earth einen neuen Layer hinzugefügt. Der Prado-Layer bietet 3D-Ansichten des Museo del Prado in Madrid. Zusätzlich hat Google 14 Gemälde aus dem Bestand des Museums in hoher Auflösung fotografiert und stellt sie über Google Earth zur Verfügung.

    14.01.200921 KommentareVideo

  28. CityEngine erzeugt 3D-Städte aus OpenStreetMap-Daten

    CityEngine erzeugt 3D-Städte aus OpenStreetMap-Daten

    Die Firma Procedural bietet mit der CityEngine ein Produkt an, das aus verschiedenen Quellen eine 3D-Stadt erzeugen kann. Eine dieser Quellen ist seit dem letzten Update das freie OpenStreetMap-Projekt.

    25.11.20080 Kommentare

  29. Mit Google Earth durch das antike Rom flanieren

    Mit Google Earth durch das antike Rom flanieren

    Google nimmt die Nutzer von Google Earth mit auf eine Zeitreise ins antike Rom. In Zusammenarbeit mit der Universität von Virginia ist ein virtuelles dreidimensionales Modell entstanden, das die Stadt um das Jahr 320 zeigt. Viele der mehr als 6.700 Gebäude sind sehr detailliert gestaltet, einige können die virtuellen Zeitreisenden sogar betreten.

    13.11.200820 Kommentare

  30. Die ganze Welt im iPhone

    Die ganze Welt im iPhone

    Google bietet Google Earth für Apples Smartphone ab sofort zum Download an. Die dreidimensionale Darstellung der Welt nutzt die Neigungssensoren des iPhone.

    27.10.200829 Kommentare

  31. Google Earth erhält höher aufgelöste Satellitenbilder

    Das Satellitenunternehmen GeoEye will einen neuen kommerziellen Beobachtungstrabanten in ein erdnahes Orbit bringen. Der angeblich bestauflösende zivile Satellit namens GeoEye-1 soll eine Auflösung von 0,41 Metern besitzen. Google will nach Medienberichten das Bildmaterial in seinen Kartendienst Google Earth integrieren.

    02.09.200850 Kommentare

  32. Nackter Globus im Internet

    Nackter Globus im Internet

    Wie sieht die Erde unter meinen Füßen aus? Stehe ich auf hartem Granit, auf Sand oder vielleicht auf einem Vulkan? Lohnt es sich, nach Öl oder Gold zu suchen? Das Projekt OneGeology veröffentlicht jetzt die erste digitale geologische Weltkarte im Internet. Sie zeigt die Erde ohne Ozeane, Wälder oder Bauwerke.

    01.08.200824 Kommentare

  33. Google bekommt digitale Karten von Tele Atlas

    Der niederländische Kartenlieferant Tele Atlas kooperiert mit Google. Danach darf Google fünf Jahre lang die digitalen Landkarten von Tele Atlas für Google Maps, Google Earth sowie für mobile Anwendungen wie Google Maps for Mobile nutzen.

    30.06.200815 Kommentare

  34. Google Earth will deutsche Städte in 3D

    In den USA sind viele Städte schon mit 3D-Modellen in Google Earth vertreten. In Deutschland sieht es eher mau aus. Zwar sind in Hamburg und Berlin, München und Wiesbaden große Anstrengungen unternommen worden, dreidimensionale Repräsentanzen zu eröffnen, doch die Mehrzahl der Städte sind in Google Earth noch flach. Google will ihnen nun unter die Arme greifen.

    12.06.200815 Kommentare

  35. Google Earth im Browser

    Google Earth im Browser

    Google hat ein Browser-Plug-in veröffentlicht, mit dem Google Earth in den gängigen Webbrowsern angezeigt wird. Bislang war Google Earth ein Programm, das extra installiert werden musste. Parallel zum Browser-Plug-in hat Google auch eine JavaScript-API für Earth veröffentlicht.

    29.05.200836 Kommentare

  36. Google News in Google Earth integriert

    In Google Earth lassen sich nun ortsabhängig Inhalte von Google News anzeigen, so dass man bequem die aktuellen Nachrichten eines Ortes oder einer Gegend erfahren kann. Die Integration wird über einen speziellen Layer realisiert, den der Nutzer je nach Bedarf ein- oder ausschalten kann.

    21.05.20083 Kommentare

  37. Google verwischt Gesichter auf Straßenfotos

    Google hat damit begonnen, neues Bildmaterial der Straßenfotos anzulegen. In den neuen Aufnahmen werden die Gesichter von Passanten auf den Fotos zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte verwischt. Dadurch sollen sich die dargestellten Personen nicht mehr ohne Weiteres erkennen lassen.

    15.05.200851 Kommentare

  38. Microsofts WorldWide Telescope erschließt den Weltraum

    Microsofts WorldWide Telescope erschließt den Weltraum

    Mit dem WorldWide Telescope veröffentlicht Microsoft die Betaversion eines virtuellen Fernrohrs für den Desktop. Mit dem Programm lässt sich das Universum aus Sicht verschiedener Teleskope erkunden. Obendrein lässt sich auch ein eigenes Teleskop fernsteuern. Außerdem kann die Erde genauer betrachtet werden, die jedoch in Microsofts Programm mit deutlich weniger Details auskommen muss als bei Google Earth.

    13.05.200810 Kommentare

  39. Google Earth: Straßenfotos, Sonnenstand und mehr 3D-Gebäude

    Google Earth: Straßenfotos, Sonnenstand und mehr 3D-Gebäude

    GoogleEarth steht ab sofort in der Version 4.3 zum Download bereit. Die neue Version bietet mehr 3D-Modelle von Gebäuden und zeigt die Straßenfotos aus Google Maps in einer eindrucksvollen Rundum-Sicht an. Außerdem wird der Sonnenstand simuliert, um sich eine Region zu verschiedenen Tageszeiten ansehen zu können. Als weitere Neuerung bietet Google Earth nun die Möglichkeit, im Sturzflug direkt auf Straßen und Plätze zu zoomen.

    16.04.200836 Kommentare

  40. Landkartenformat KML wird offener Standard

    Google hat sein in Google Earth verwendetes XML-Format "Keyhole Markup Language" (KML) an das Open Geospacial Consortium (OGC) übergeben, die es als offenen Standard anerkannt und fortan die Kontrolle über das Format haben. Das Format wurde entwickelt, um in Google Earth geografische Daten in visuellen Bezug zu anderen Daten zu setzen.

    15.04.20083 Kommentare

  41. Fotos nisten sich perspektivgerecht in Google Earth ein

    Forscher der Universität of Southern California entwickeln ein System mit dem Namen Viewfinder, mit dem Fotos in Google Earth eingefügt werden können. Die Bilder werden von Viewfinder in die 3D-Landschaft von Googles Städtemodellen so eingepasst, dass sie perspektivisch passen. Dazu ist die Mithilfe des Fotografen notwendig.

    11.04.200818 Kommentare

  42. Google Earth Outreach in Deutsch gestartet

    Google Earth Outreach in Deutsch gestartet

    Nachdem Google Earth Outreach in den USA seit Juni 2007 verfügbar ist, steht diese Option nun auch in Deutschland bereit. Darüber erlaubt Google gemeinnützigen Organisationen, spezielle Layer für Google Earth sowie Google Maps anzubieten. Damit lassen sich Informationen solcher Organisationen sowohl in Google Earth als auch in Google Maps abrufen.

    03.04.20084 Kommentare

  43. Sky - Google Earth mit überarbeitetem Weltraum-Ausflug

    Sky - Google Earth mit überarbeitetem Weltraum-Ausflug

    Die im August 2007 in Google Earth integrierte Sky-Funktion hat ein Update erfahren. Zahlreiche Neuerungen sollen den virtuellen Weltraum-Ausflug luxuriöser und angenehmer machen. Zudem steht nun ein API bereit, um eigene Himmelsansichten zu erstellen.

    10.01.200811 Kommentare

  44. YouTube-Videos in Google Earth integriert

    Ab sofort werden YouTube-Videos in Google Earth integriert, die abhängig vom gewählten Ort erscheinen. Wer die Welt virtuell mit Google Earth erkundet, erhält neuerdings Videomaterial, das zur entsprechenden Stadt oder Gegend passen soll.

    11.10.200713 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Google Earth: Die Welt in hoher Auflösung - auch für Linux
    Google Earth: Die Welt in hoher Auflösung - auch für Linux

    Google hat seine Landkartensoftware Google Earth in der Version 4 veröffentlicht, wie üblich mit dem Zusatz Beta. Neben deutlich höher aufgelöstem Kartenmaterial - Google spricht von Sub-Meter-Bildern in hoher Auflösung - liegt nun auch eine Version für Linux vor. Von dem neuen Kartenmaterial soll auch Google Maps profitieren.

  2. Google Earth: Die Erde als Download
    Google Earth: Die Erde als Download

    Die frei erhältliche Beta-Version von Google Earth verknüpft die Funktionen von Google Maps und lokaler Suche mit dreidimensionalen, frei dreh- und schwenkbaren Satellitenansichten, zahlreichen zusätzlichen Informationsquellen und einer Schnittstelle zum Keyhole-XML-Format KML.


Gesuchte Artikel
  1. EOS 6D
    Canon mit kleiner und preiswerter Vollformatkamera
    EOS 6D: Canon mit kleiner und preiswerter Vollformatkamera

    Mit der EOS 6D hat Canon eine Antwort auf Nikons D600 gegeben. Die neue Vollformatkamera von Canon ist ebenfalls relativ preiswert und kleiner als zum Beispiel eine 5D Mark III.
    (Canon 6d)

  2. Square Enix
    PC-Neuauflage von Final Fantasy 7
    Square Enix: PC-Neuauflage von Final Fantasy 7

    Unter Fans gilt es als wohl bester Serienteil, jetzt kündigt Square Enix eine Neuauflage von Final Fantasy 7 für den PC an. Die wird nur als Download veröffentlicht und bekommt unter anderem ein System zum Anlegen von Cloud-Speicherständen.
    (Final Fantasy 7)

  3. Selbstvermessung
    Garmin stellt Fahrradpedale mit Gefühl vor
    Selbstvermessung: Garmin stellt Fahrradpedale mit Gefühl vor

    Garmin hat mit dem Vector-System Fahrradpedale vorgestellt, die messen können, wie stark und gleichmäßig der Fahrer tritt. Das Wattmess-Pedalsystem funkt die Daten an Radcomputer und Navigationssysteme.
    (Garmin Vector)

  4. Grand Theft Auto
    GTA 3 für Android und iOS ermöglicht Mod-Nutzung
    Grand Theft Auto: GTA 3 für Android und iOS ermöglicht Mod-Nutzung

    Die Android-Version von Grand Theft Auto 3 lässt sich wie ihr PC-Pendant relativ einfach mit Mods versehen. Mit der iOS-Version von GTA 3 ist das auch möglich, ebenfalls ohne vorher einen Jailbreak zu installieren.
    (Gta)

  5. Geringe Akkulaufzeit
    Fehler in iPhone-4S-Positionsbestimmung könnte schuld sein
    Geringe Akkulaufzeit: Fehler in iPhone-4S-Positionsbestimmung könnte schuld sein

    Ein Fehler in der Standortbestimmung soll an der kurzen Akkulaufzeit des iPhone 4S schuld sein. Offenbar läuft die Standortbestimmung unablässig, was das Akku-Gate erzeugt.
    (Iphone 4s Abschalten)

  6. Android-Smartphone
    Samsungs Galaxy S3 Mini taucht in ersten Shops auf
    Android-Smartphone: Samsungs Galaxy S3 Mini taucht in ersten Shops auf

    Erste Onlineshops in Skandinavien listen das Galaxy S3 Mini von Samsung auf. Es wird erwartet, dass das Android-Smartphone in dieser Woche offiziell vorgestellt wird.
    (S3 Mini)

  7. Test Saints Row 3
    Gangster mit Dildos in Haha-Hasenkostümen
    Test Saints Row 3: Gangster mit Dildos in Haha-Hasenkostümen

    Halbnackte Frauen mit MGs, lustvoll inszenierte Verkehrsunfälle und fliegende Panzer: Der ewige GTA-Halbkonkurrent Saints Row geht mit The Third in die dritte Runde - und schafft es, die ersten Teile des Open-World-Epos mit noch mehr Wahnwitz zu übertrumpfen.
    (Saints Row 3)


Verwandte Themen
Sketchup, Google Maps, Sky, Google Street View, Astronomie, Reverse Engineering, Webcam, Google

RSS Feed
RSS FeedGoogle Earth

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de