Google Cloud Print

Artikel

  1. Android 4.4: Google macht das Smartphone smarter

    Android 4.4

    Google macht das Smartphone smarter

    Google hat die neue Android-Version 4.4 vorgestellt. Zahlreiche der im Vorfeld bekanntgewordenen Funktionen haben sich bestätigt - in Zukunft soll auch auf Geräten mit schwächerer Hardware die aktuelle Android-Version laufen können.

    31.10.2013121 KommentareVideo

  2. Samsung: Farblaser mit NFC für mobiles Drucken

    Samsung

    Farblaser mit NFC für mobiles Drucken

    Samsung hat mehrere Farblaserdrucker und Multifunktionsgeräte vorgestellt, die per NFC und WLAN mit dem Smartphone verbunden werden können. So können Fotos und Dokumente von den mobilen Geräten ohne aufwendige Konfiguration ausgedruckt werden.

    20.06.20131 Kommentar

  3. Officejet Pro X: HP erreicht mit festem Druckkopf 70 Seiten pro Minute

    Officejet Pro X

    HP erreicht mit festem Druckkopf 70 Seiten pro Minute

    In Kürze sollen die neuen Multifunktionsgeräte der Serie Officejet Pro X ausgeliefert werden. Trotz des Tintenstrahlverfahrens sollen sie besonders schnell und günstig sein. HP hat dafür das Prinzip des Zeilendrucks optimiert.

    11.02.201327 Kommentare

Anzeige
  1. Epson Expression Photo: Multifunktionsgeräte drucken 300 Jahre haltbare Fotos

    Epson Expression Photo

    Multifunktionsgeräte drucken 300 Jahre haltbare Fotos

    Epson hat zwei Tintenstahler-Multifunktionsgeräte vorgestellt, die speziell für den Fotodruck entwickelt wurden. Die Drucke sollen durch eine Spezialtinte bis zu 300 Jahre haltbar sein.

    05.09.201223 Kommentare

  2. Canon-Multifunktionsgeräte: Pseudo-aus als Stromspartechnik

    Canon-Multifunktionsgeräte

    Pseudo-aus als Stromspartechnik

    Canon hat vier neue Multifunktionssysteme vorgestellt, die mit einem Tintenstrahldruckwerk ausgestattet sind. Sie können außer drucken auch scannen und kopieren. Canon hebt besonders die Stromsparfunktion der Geräte hervor, doch die ist eher ein Pseudo-aus-Modus, der sich mit einem Druckauftrag beenden lässt.

    09.08.201211 Kommentare

  3. Google: Chrome 21 ist hochauflösend

    Google

    Chrome 21 ist hochauflösend

    Google hat seinen Browser Chrome in der Version 21 veröffentlicht. Sie bietet Web-Apps Zugriff auf die eingebaute Webcam sowie Gamepads und ist für Retina-Displays angepasst.

    01.08.201218 Kommentare

  1. Chrome-21-Beta: Google-Browser unterstützt Kameras und Gamepads

    Chrome-21-Beta

    Google-Browser unterstützt Kameras und Gamepads

    Google hat eine Beta seines Browsers Chrome 21 veröffentlicht. Diese bietet ein Gamepad-API, unterstützt getUserMedia und Cloud-Drucker. Zugleich erschien Chrome 22 in einer Entwicklerversion.

    10.07.20125 Kommentare

  2. Canon: Multifunktionsgerät für Google Print und Airprint

    Canon

    Multifunktionsgerät für Google Print und Airprint

    Canon hat in den USA einen neuen Tintenstrahldrucker mit Multifunktionseigenschaften vorgestellt, der auch mit den Onlinedruckdiensten von Google und der Airprint-Technik von Apple funktioniert.

    07.03.20123 Kommentare

  3. Google Cloud Print: Google will mit seinem Druckdienst durchstarten

    Google Cloud Print

    Google will mit seinem Druckdienst durchstarten

    Google will mit seinem Cloud-Druckdienst ernsthaft angreifen und hat dazu Google Cloud Print in seinen Browser Chrome 16 integriert.

    15.12.201111 Kommentare

  4. Kodak: Hero-Multifunktionsgeräte mit günstigen Tintenpreisen

    Kodak

    Hero-Multifunktionsgeräte mit günstigen Tintenpreisen

    Unter der ungewöhnlichen Produktbezeichnung "Hero" führt Kodak gleich vier neue Multifunktionsgeräte auf dem Markt ein. Sie sollen im Betrieb besonders günstig sein und sind vornehmlich für Heimanwender gedacht.

    09.09.20114 Kommentare

  5. Samsung Chromebook im Test: Browser statt Windows

    Samsung Chromebook im Test

    Browser statt Windows

    Ein Notebook, das fast vollständig von einer Internetverbindung abhängig ist? Golem.de hat sich Samsungs Series 5 Chromebook mit Googles Chrome OS näher angeschaut und in der Praxis verwendet. Googles Konzept wirkt möglicherweise etwas verfrüht, aber wir sind uns sicher, dass ein Teil der Anwender in Zukunft auf dieses pflegeleichte Konzept setzen wird.

    14.07.2011113 KommentareVideo

  6. Cloud Print: HP-Drucker für Googles Onlinedruckdienst

    Cloud Print

    HP-Drucker für Googles Onlinedruckdienst

    Drucker von Hewlett-Packard können künftig über Googles Cloud-Print-Dienst genutzt werden. Sämtliche Drucker mit E-Print-Funktionen sollen das Drucken aus Google Docs und Mail unterstützen - ohne Treiber.

    01.04.20118 Kommentare

  7. Cloud Printing: Google druckt mobil

    Cloud Printing

    Google druckt mobil

    Google will seinen Cloud-Druckdienst auf mobile Geräte mit Android und iOS erweitern. Damit sollen Dokumente, die in Google Docs und Google Mail gespeichert sind, ohne spezielle Druckertreiber zu Papier gebracht werden.

    25.01.201128 Kommentare

  8. Peppermint OS: Ice mit Chromium statt Firefox

    Peppermint OS

    Ice mit Chromium statt Firefox

    Mit Peppermint OS Ice bringt das Peppermint-OS-Team eine weitere Variante der flinken Linux-Distribution heraus. Statt Mozillas Firefox setzen die Entwickler den quelloffenen Browser Chromium aus dem Hause Google ein.

    22.07.201013 KommentareVideo

  9. Cloud Print - Google will das Drucken neu erfinden

    Cloud Print - Google will das Drucken neu erfinden

    Mit Google Cloud Print will Google das Drucken neu erfinden, denn die traditionellen Wege funktionieren bei Cloud-basierten Systemen wie Googles Chrome OS nicht. Druckertreiber sollen dadurch künftig überflüssig werden.

    16.04.2010108 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Neues Apple MacBook Pro aus einem Stück Alu gefräst
    Neues Apple MacBook Pro aus einem Stück Alu gefräst

    Apple hat am Dienstagabend seine neue Notebookgeneration vorgestellt. Das MacBook Pro ist erstmals aus einem Stück Aluminium gefräst. Außerdem hat Apple ein Touchpad mit Glasoberfläche eingebaut, das Gesten mit bis zu vier Fingern erkennen kann. Unter der Haube wurde auf Nvidias integrierten Grafikchip GeForce 9400M gesetzt, dem aber ein diskreter Grafikchip zur Seite steht.
    (Apple Macbook Pro 15)

  2. Test Risen 2
    Piratenabenteuer à la Piranha Bytes
    Test Risen 2: Piratenabenteuer à la Piranha Bytes

    Freibeuter statt Fantasy-Mittelalter - aber trotz des ungewohnten Szenarios wirkt das Südsee-Abenteuer Risen 2 in nahezu jeder Minute wie ein typisches Rollenspiel von Piranha Bytes.
    (Risen 2)

  3. HDTV
    Viele Flachbildfernseher halten nur wenige Jahre
    HDTV: Viele Flachbildfernseher halten nur wenige Jahre

    Flachbildfernseher stehen seit Anfang 2011 schon in jedem zweiten Haushalt in Deutschland. Doch die kostspieligen und attraktiven Geräte sind oft nach wenigen Jahren kaputt, eine Reparatur lohnt sich nicht. Das sei von den Herstellern so gewollt, meint ein Techniker.
    (Flachbildfernseher)

  4. Office 2013
    Microsoft Word wird zur Lese-App
    Office 2013: Microsoft Word wird zur Lese-App

    Microsoft Textverarbeitung wird meistens gar nicht genutzt, um Texte zu schreiben, sondern lediglich, um sie zu lesen. Darauf reagiert Microsoft mit der kommenden Version Word 2013.
    (Office 2013)

  5. Jelly Bean
    Motorola verteilt Android 4.1 für Razr HD
    Jelly Bean: Motorola verteilt Android 4.1 für Razr HD

    Motorolas Razr HD bekommt in Deutschland derzeit das Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean. Die Verteilung auf das Smartphone erfolgt drahtlos und diesmal erstaunlich pünktlich. In diesem Quartal sollen zwei weitere Motorola-Modelle das Update erhalten.
    (Motorola Razr Hd)

  6. Sonys PS3-Nachfolger
    Playstation 4 wird am 20. Februar 2013 vorgestellt
    Sonys PS3-Nachfolger: Playstation 4 wird am 20. Februar 2013 vorgestellt

    Sony wird den Nachfolger der Playstation 3 am 20. Februar 2013 in New York vorstellen und hat entsprechende Einladungen verschickt. Auf Youtube hat Sony zudem einen kurzen Teaser veröffentlicht.
    (Playstation 4)

  7. Autocast
    Android-App bringt mehr auf den Chromecast
    Autocast: Android-App bringt mehr auf den Chromecast

    Mit der neuen Android-App Autocast erhält Googles HDMI-Stick Chromecast deutlich mehr Funktionen. Damit lassen sich Webseiten und eingehende Android-Benachrichtigungen auf dem Fernseher anzeigen.
    (Chromecast)


Verwandte Themen
WebRTC, Google Docs, Chrome OS, Picasa, Chrome, Google Apps

RSS Feed
RSS FeedGoogle Cloud Print

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige