Git

Artikel

  1. Microsoft: Visual Studio Code kostenlos für Mac und Linux

    Microsoft  

    Visual Studio Code kostenlos für Mac und Linux

    Build 2015 Microsoft unterstützt stärker die plattformübergreifende Entwicklung von Anwendungen. Visual Studio Code ist ein kostenloser Editor, der unter Windows, Linux und OS X als native Anwendung funktioniert.

    29.04.201590 KommentareVideo

  1. Linux-Desktops: Bodhi erstellt Fork von Enlightenment

    Linux-Desktops

    Bodhi erstellt Fork von Enlightenment

    Der Maintainer der Linux-Distribution Bodhi beschwert sich über die Enlightenment-Entwickler und schlecht umgesetzte Neuerungen an dem minimalen Desktop. Um das zu beheben, soll ein eigener Fork gepflegt werden.

    29.04.201514 Kommentare

  2. Entwicklerstudios: Cloud, Git und die Bierliste

    Entwicklerstudios

    Cloud, Git und die Bierliste

    Quo Vadis 2015 Der Weg zum eigenen Spielestudio ist gar nicht so beschwerlich. Vier Entwickler erzählen, welche PC-Technik und Managementsoftware ihrer Auffassung nach zur Grundausstattung gehören.

    22.04.201537 Kommentare

Anzeige
  1. Git Large File Storage: Github veröffentlicht Speichertechnik für große Dateien

    Git Large File Storage

    Github veröffentlicht Speichertechnik für große Dateien

    Sehr große Dateien verlangsamen die Arbeit mit Git-Quellen häufig. Eine neue Technik von Github speichert die Daten auf einem eigenen Server. Der Arbeitsablauf mit Git soll dabei fast gleich bleiben.

    09.04.20150 Kommentare

  2. Projekt-Hosting: Google Code wird zugunsten von Github aufgegeben

    Projekt-Hosting

    Google Code wird zugunsten von Github aufgegeben

    Das Quellcode- und Projekt-Hosting bei Google Code wird 2016 eingestellt, neue Projekte können nicht mehr erstellt werden. Google selbst nutzt bereits Github ausgiebig für seinen Open-Source-Code.

    13.03.201514 Kommentare

  3. Gitlab kauft Gitorious: Stärkere Open-Source-Konkurrenz für Github

    Gitlab kauft Gitorious

    Stärkere Open-Source-Konkurrenz für Github

    Der Hostingdienst und Serviceanbieter Gitlab hat das ehemals sehr erfolgreiche Gitorious übernommen. Anders als bei dem dominierenden Github ist der Code frei und kann von jedem genutzt werden.

    04.03.201515 Kommentare

  1. KDE Plasma 5.2 erschienen: Breeze ist überall

    KDE Plasma 5.2 erschienen

    Breeze ist überall

    Mit der aktuellen Plasma-Version von KDE wird die Design-Sprache Breeze dominierend. Zudem hat das Team weiter Software portiert, weitere hilfreiche Kleinigkeiten umgesetzt und sogar eine Anwendung aus Kubuntu integriert.

    27.01.201549 Kommentare

  2. Open Document: Libreoffice-Viewer für Android als Beta

    Open Document

    Libreoffice-Viewer für Android als Beta

    Open-Document-Dateien können mit der Beta des Libreoffice-Viewers auf Android-Smartphones und -Tablets angesehen werden. Darauf aufbauend sollen auch Editoren entstehen, davon ist das Team aber noch weit entfernt.

    22.01.201512 Kommentare

  3. Microsoft: .Net-Compiler Roslyn künftig bei Github

    Microsoft

    .Net-Compiler Roslyn künftig bei Github

    Die Compiler-Plattform für .Net, Roslyn, soll auf Github weiterentwickelt werden. Damit rückt das Team näher an andere .Net-Projekte und wechselt auch das intern genutzte Tool zur Versionskontrolle.

    12.01.20157 Kommentare

  4. Debian-Fork: Devuan meldet Fortschritte und viel Getrolle

    Debian-Fork

    Devuan meldet Fortschritte und viel Getrolle

    Wie der Debian-Fork Devuan meldet, bauen dessen Entwickler die Infrastruktur auf: Inzwischen gibt es einen eigenen Git-Server und ein noch fast leeres Software Repository. Das Projekt hat aber mit Trollen zu kämpfen.

    24.12.201428 Kommentare

  5. Security: Schwere Sicherheitslücke im Git-Client

    Security

    Schwere Sicherheitslücke im Git-Client

    Eine schwere Sicherheitslücke im Git-Client für Windows und Mac OS X macht Rechner von außen angreifbar. Es gibt bereits Aktualisierungen, die schnellstmöglich eingespielt werden sollten.

    19.12.201427 Kommentare

  6. KDE Applications 14.12: Erste Frameworks-5-Ports der KDE-Anwendungen erschienen

    KDE Applications 14.12

    Erste Frameworks-5-Ports der KDE-Anwendungen erschienen

    Ports auf Qt5 und die Frameworks 5 der KDE-Anwendungen sind erstmals verfügbar. Gemeinsam mit Verbesserungen zu Programmen der 4er-Reihe bietet das Team die Sammlung nun unter einem neuen Versionsschema an.

    18.12.20140 Kommentare

  7. Indie-Games: Open-Source-Engine Godot 1.0 erschienen

    Indie-Games

    Open-Source-Engine Godot 1.0 erschienen

    Monate nach der Veröffentlichung als Open Source ist die Spiele-Engine Godot 1.0 stabil erschienen. Die Community lässt das Projekt weiter wachsen, dessen Funktionsumfang mit Unity verglichen wird.

    16.12.201425 Kommentare

  8. X.ORG: Wieder jahrzehntealte Lücken im X-Server

    X.ORG

    Wieder jahrzehntealte Lücken im X-Server

    Der X-Server ist von 13 Sicherheitslücken betroffen, die sich auf verschiedene Implementierungen auswirken können. Die älteste reicht fast 30 Jahre in die erste Version von X11 zurück. Andeutungen auf die Fehler gab es bereits auf dem 30C3 vor einem Jahr.

    10.12.201443 KommentareVideo

  9. Software Freedom Conservancy: Supporter-Programm für Git, Samba, Wine und andere

    Software Freedom Conservancy

    Supporter-Programm für Git, Samba, Wine und andere

    Die gemeinnützige Organisation zur Unterstützung von Git, Samba und Wine bietet ein Supporter-Programm an. Damit folgt die Software Freedom Conservancy anderen Organisationen wie Gnome, KDE und der Linux-Foundation.

    08.12.20146 Kommentare

  10. KDE-Pakete: Kubuntu ersetzt Neon durch Continuous Integration

    KDE-Pakete

    Kubuntu ersetzt Neon durch Continuous Integration

    Über das Projekt Neon stellte Kubuntu bisher in Entwicklung befindliche Software von KDE als Pakete bereit. Nun werden die Pakete dank Continuous Integration automatisiert erstellt, organisiert wird die Arbeit über Debians Git-Server.

    20.11.20142 Kommentare

  11. Intel Edison ausprobiert: Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt

    Intel Edison ausprobiert

    Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt

    Beim Kleinrechner Edison macht Intel vieles richtig. Das erspart uns in einem neuen Bastelprojekt graue Haare. Ein großer Kritikpunkt bleibt allerdings.

    20.11.20146 KommentareVideo

  12. Programmiersprache: Go-Entwicklung wegen der Community künftig bei Github

    Programmiersprache

    Go-Entwicklung wegen der Community künftig bei Github

    Die Entwicklung der von Google initiierten Programmiersprache Go wird auf Github weitergeführt. Bisher ist Googles eigenes Projekthosting eingesetzt worden, die Community arbeitet inzwischen aber anders.

    14.11.201422 Kommentare

  13. LLVM-Konkurrenz: GCC bekommt JIT-Compiler

    LLVM-Konkurrenz

    GCC bekommt JIT-Compiler

    Die GNU Compiler Collection (GCC) enthält nun Funktionen zur Just-in-Time-Kompilierung. Damit tritt GCC wieder stärker in Konkurrenz zu LLVM, der Code ist aber noch nicht bereit für den Einsatz.

    13.11.20145 Kommentare

  14. Versionskontrolle: Emacs wechselt von Bazaar zu Git

    Versionskontrolle

    Emacs wechselt von Bazaar zu Git

    Die Entwickler des Editors Emacs verwenden künftig das Tool Git zur Versionskontrolle. Das von Canonical gesponserte Gnu-Projekt Bazaar hat damit ausgedient.

    12.11.20140 Kommentare

  15. Userspace statt Kernel: Systemd bekommt virtuelle Terminals

    Userspace statt Kernel

    Systemd bekommt virtuelle Terminals

    Wie von Entwickler David Herrmann angekündigt bekommt Systemd nun virtuelle Terminals im Userspace. Mit dem noch experimentellen Code lässt sich eine Terminal-Sitzung bereits testen.

    08.10.201426 Kommentare

  16. Satellite 6: Red Hat überarbeitet eigene Systemverwaltung komplett

    Satellite 6

    Red Hat überarbeitet eigene Systemverwaltung komplett

    Statt Spacewalk benutzt das Verwaltungswerkzeug Satellite 6 von Red Hat nun Puppet, Git, Foreman oder auch Katello. Dadurch soll die Administration in verschiedenen Umgebungen und der Cloud einfacher werden.

    11.09.20140 Kommentare

  17. Virtualisierung: Qemu 2.1 mit USB-3-Weiterleitung und Memory-Hotplug

    Virtualisierung

    Qemu 2.1 mit USB-3-Weiterleitung und Memory-Hotplug

    Die virtuelle Maschine Qemu unterstützt in Version 2.1 weitere USB-3.0-Funktionen sowie Speicher-Hotplug und verbessert die Emulation von 64-Bit ARM.

    04.08.20140 Kommentare

  18. Programmiersprache: Facebook erstellt offizielle PHP-Spezifikation

    Programmiersprache

    Facebook erstellt offizielle PHP-Spezifikation

    Auf Betreiben von Facebook bekommt die Programmiersprache PHP eine offizielle Spezifikation. Die bisherige Dokumentation reicht Facebook offenbar nicht für die Hiphop Virtual Machine.

    31.07.201444 Kommentare

  19. MindRDR: Google Glass mit dem Gehirn steuern

    MindRDR

    Google Glass mit dem Gehirn steuern

    Das britische Unternehmen In Place verbindet die Datenbrille Glass mit einem Gehirnwellenmonitor: Damit lassen sich Funktionen der Google Glass durch erhöhte Denkprozesse auslösen - beispielsweise die Kamera.

    10.07.201434 KommentareVideo

  20. Enterprise-Linux: CentOS erscheint auf RHEL7-Basis

    Enterprise-Linux

    CentOS erscheint auf RHEL7-Basis

    Die Community-Distribution CentOS hat Version 7 auf Basis des aktuellen Red Hat Enterprise Linux veröffentlicht. CentOS 7 kommt mit Systemd, Gnome3 und unterstützt System-Container.

    08.07.20140 Kommentare

  21. Automotive Grade Linux: Mit Tizen kommt Linux ins Auto

    Automotive Grade Linux

    Mit Tizen kommt Linux ins Auto

    Auf Basis des In-vehicle Infotainment von Tizen steht nun der erste Code von Automotive Grade Linux bereit, das für Board-Systeme in Autos gedacht ist.

    02.07.201462 Kommentare

  22. Integer-Overflow: Sicherheitslücke in Kompressionsverfahren LZ4 und LZO

    Integer-Overflow

    Sicherheitslücke in Kompressionsverfahren LZ4 und LZO

    Im Code für die weit verbreiteten Kompressionsverfahren LZO und LZ4 ist eine Sicherheitslücke entdeckt worden. Das betrifft zahlreiche Anwendungen, darunter den Linux-Kernel, die Multimediabibliotheken FFmpeg und Libav sowie OpenVPN.

    26.06.201427 Kommentare

  23. Raspberry Pi: Star-Fox-Klon läuft auf Bare Metal

    Raspberry Pi

    Star-Fox-Klon läuft auf Bare Metal

    Studenten haben eine Abwandlung des Nintendo-Klassikers Star Fox für das Raspberry Pi geschrieben - in Assembler. Dafür reichten weniger als 6.000 Zeilen Code.

    26.06.201438 Kommentare

  24. Verschlüsselung: Google forkt OpenSSL

    Verschlüsselung

    Google forkt OpenSSL

    Google wird künftig einen eigenen Fork von OpenSSL pflegen. Bislang habe man eine immer länger werdende Liste von Patches gepflegt, die zum Teil nicht einfach in OpenSSL übernommen werden konnten.

    21.06.201461 Kommentare

  25. Google Play: Android-Apps geben geheime Schlüssel preis

    Google Play

    Android-Apps geben geheime Schlüssel preis

    Tausende Android-Programme betten geheime Zugangsschlüssel direkt in den Quellcode ein. Angreifer können sich so Zugang zu privaten Accounts von App-Nutzern verschaffen.

    20.06.201417 Kommentare

  26. Bradley Kuhn: "CLAs sind unnötig"

    Bradley Kuhn

    "CLAs sind unnötig"

    Mit Contributor License Agreements (CLAs) treten Entwickler viele Rechte an ihrem Code meist an Firmen oder Projekte ab. Das sei aber nicht nötig, es reiche ein klares Lizenzmodell, um Projekte voranzubringen, schreibt Bradley Kuhn.

    12.06.201418 Kommentare

  27. Versionskontrolle: Git 2.0 verändert Semantik leicht

    Versionskontrolle

    Git 2.0 verändert Semantik leicht

    Mit Git 2.0 ändert sich die Semantik der Versionsverwaltung für bestimmte Funktionen ein wenig. Für langjährige Nutzer wird laut Entwickler Felipe Contreras aber wohl nicht viel anders.

    30.05.20140 Kommentare

  28. Google: Chromes PDF-Renderer ist Open Source

    Google

    Chromes PDF-Renderer ist Open Source

    Der in Chrome integrierte PDF-Renderer steht als Open Source bereit. Der Code könnte in Chromium aufgenommen werden und stammt zum Teil von Foxit-Software.

    23.05.20145 Kommentare

  29. Onionshare: Filesharing für das Tor-Netzwerk

    Onionshare

    Filesharing für das Tor-Netzwerk

    Onionshare soll die Weitergabe von geheimen Daten erleichtern. Sie werden temporär im Tor-Netzwerk abgelegt und können nur nach Eingabe eines Passworts abgeholt werden.

    22.05.201427 Kommentare

  30. Matthew Garrett: Linux-Desktops brauchen andere Anreize

    Matthew Garrett

    Linux-Desktops brauchen andere Anreize

    Ein nur vergleichbares Nutzer-Erlebnis wie in Mac OS X reiche für Linux-Desktops nicht aus. Es brauche Alleinstellungsmerkmale, damit mehr Nutzer und Entwickler auf Linux wechseln, schreibt Kernel-Hacker Matthew Garrett.

    19.05.2014344 Kommentare

  31. Libxfont: Weitere Uralt-Lücken im X-Server entdeckt

    Libxfont

    Weitere Uralt-Lücken im X-Server entdeckt

    Durch fehlende Verifizierungen in Libxfont könnten Angreifer weitergehende Rechte erhalten. Diese Fehler sind vermutlich seit der Einführung des Codes im September 1991 vorhanden.

    14.05.201432 Kommentare

  32. Valve-Entwickler: OpenGL-Treiber erschweren Spiele-Entwicklung

    Valve-Entwickler

    OpenGL-Treiber erschweren Spiele-Entwicklung

    Beim Erstellen von OpenGL-Spielen müssten die Entwickler eng mit den Treiber-Teams zusammenarbeiten, um überhaupt veröffentlichen zu können, schreibt Valve-Entwickler Rich Geldreich. Mit Direct3D sei das anders.

    13.05.201426 Kommentare

  33. Linux-Kernel: Entwickeln im Pfad der Verantwortung

    Linux-Kernel

    Entwickeln im Pfad der Verantwortung

    Linuxtag 2014 Der Linux-Kernel ist mit das größte Community-Projekt überhaupt. Chaotisch ist dessen Entwicklung aber nicht. Denn Tausende Unternehmen verlassen sich darauf, dass das Betriebssystem funktioniert.

    09.05.201413 Kommentare

  34. Enlightenment: Von zwölf Jahren zu drei Monaten Entwicklungzyklus

    Enlightenment

    Von zwölf Jahren zu drei Monaten Entwicklungzyklus

    Linuxtag 2014 Bis zur Veröffentlichung von Enlightenment 17 vergingen zwölf Jahre. Durch viel Automatisierung und bessere Organisation sei nun aber ein Erscheinungszyklus von etwa drei Monaten möglich, versichert Stefan Schmidt von Samsung.

    08.05.201427 Kommentare

  35. Linux-Kernel: Live-Patching-Methoden Upstream vorgestellt

    Linux-Kernel

    Live-Patching-Methoden Upstream vorgestellt

    Sowohl Suse als auch Red Hat arbeiten an Techniken, den Linux-Kernel bei laufendem System zu patchen. Beide stehen den Kernel-Hackern nun offiziell zur Diskussion bereit.

    02.05.20145 Kommentare

  36. LibreS3: Freie Alternative zu Amazons Cloud-Speicher

    LibreS3

    Freie Alternative zu Amazons Cloud-Speicher

    LibreS3 soll eine freie und API-kompatible Alternative zu Amazons Cloud-Speicherdienst S3 sein. Nun steht eine erste Version zum Testen bereit.

    30.04.20147 Kommentare

  37. Dank Git: Aktuelle Bundesgesetze in Libreoffice

    Dank Git

    Aktuelle Bundesgesetze in Libreoffice

    Über eine Erweiterung für Libreoffice lässt sich ab sofort auf die aktuellen Bundesgesetze im Volltext zugreifen. Möglich macht das die Integration von Bundesgit.

    08.04.201415 Kommentare

  38. Allura: Sourceforge-Code wird Apache-Top-Level-Projekt

    Allura

    Sourceforge-Code wird Apache-Top-Level-Projekt

    Seit drei Jahren steht der von Sourceforge eingesetzte Code als Allura bereit. Die Software hat eine lebendige Community und wird deshalb nun Top-Level-Projekt der Apache Software Foundation.

    02.04.20140 Kommentare

  39. Raspberry Pi: Open-Source-Grafiktreiber ist fertig

    Raspberry Pi

    Open-Source-Grafiktreiber ist fertig

    Der Entwickler Simon Hall hat einen quelloffenen Grafiktreiber für das Raspberry Pi fertiggestellt. Er gewinnt damit die dafür ausgelobten 10.000 US-Dollar.

    31.03.201420 KommentareVideo

  40. Linux-Distribution: Opensuse baut um und verschiebt Version 13.2

    Linux-Distribution

    Opensuse baut um und verschiebt Version 13.2

    Das Opensuse-Projekt verschiebt wegen einiger Veränderungen die nächste stabile Version 13.2 auf kommenden November. Der erste Meilenstein ist dennoch bereits verfügbar, allerdings mit noch instabiler Software.

    20.03.201410 Kommentare

  41. Glamor: X-Server bekommt 2D-Beschleunigung via OpenGL

    Glamor

    X-Server bekommt 2D-Beschleunigung via OpenGL

    Mit Glamor soll die 2D-Beschleunigung für den X-Server über OpenGL-Aufrufe umgesetzt werden. Der Code wurde im Hauptzweig von X.org aufgenommen und wird mit der nächsten stabilen Version bereitstehen.

    19.03.20149 Kommentare

  42. Subsurface: Git-Objects statt XML als Datenspeicher

    Subsurface

    Git-Objects statt XML als Datenspeicher

    Die Anwendung Subsurface für Taucher ist ein Hobbyprojekt von Intels Open-Source-Chef Dirk Hohndel, sie wurde von Linus Torvalds initiiert. Statt des bisher verwendeten XML bekommt die Software künftig wohl einen Datenspeicher mittels Git.

    07.03.20148 Kommentare

  43. Wayland: Compositors bekommen einheitliche Eingabe-Bibliothek

    Wayland

    Compositors bekommen einheitliche Eingabe-Bibliothek

    Der Code zum Umgang mit Eingabegeräten in Wayland soll für alle Compositors bereitstehen. Deshalb hat das Entwicklerteam den Code aus Weston ausgelagert und nun in einer ersten Version bereitgestellt.

    27.02.20141 Kommentar

  44. Jim Weirich gestorben: Hacker trauern anders

    Jim Weirich gestorben

    Hacker trauern anders

    Weinende Rubine und Einhörner, lustige Bilder und Kondolenzen bei Github, dazu ein Wikipedia-Eintrag. Die Ruby-Community trauert auf ihre ganz eigene Art um den Rake-Erfinder und Entwickler Jim Weirich, der am vergangenen Mittwoch gestorben ist.

    21.02.20148 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Call of Duty
    Überfall auf Modern Warfare 3
    Call of Duty: Überfall auf Modern Warfare 3

    Es klingt wie ein schlechter PR-Gag: Ausgerechnet in Paris haben maskierte Unbekannte einen Laster mit 6.000 Exemplaren von Modern Warfare 3 überfallen. Außerdem gibt es Diskussionen über eine neue Flughafenszene im Spiel - und Probleme mit der PC-Version des sozialen Netzwerks Elite.
    (Call Of Duty Modern Warfare 3)

  2. Android-Smartphone
    Lieferprobleme bei Samsungs Galaxy S3
    Android-Smartphone: Lieferprobleme bei Samsungs Galaxy S3

    Samsung wird das Galaxy S3 in blauem Gehäuse nicht rechtzeitig auf den Markt bringen können. Aber auch das Android-Smartphone in weißem Gehäuse können viele Händler zum Marktstart nicht liefern.
    (Galaxy S3)

  3. HTC
    One V und Desire C erhalten kein Android 4.1
    HTC: One V und Desire C erhalten kein Android 4.1

    Die Android-Smartphones One V und Desire C werden von HTC kein Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean erhalten. HTC behauptet, der RAM der Geräte sei nicht groß genug.
    (Htc One V)

  4. Nexus 7 im Test
    Solides Billigtablet
    Nexus 7 im Test: Solides Billigtablet

    Das Nexus 7 soll als Referenz für Android 4.1 alias Jelly Bean und als Multimediagerät dienen. Dank seines niedrigen Preises ist das Tablet von Asus durchaus interessant. Allerdings muss auf die eine oder andere Funktion verzichtet werden.
    (Nexus 7 Tablet)

  5. Samsung
    Galaxy S2 Plus ist eigentlich ein Galaxy S2 Minus
    Samsung: Galaxy S2 Plus ist eigentlich ein Galaxy S2 Minus

    Samsung hat mit dem Galaxy S2 Plus ein neues Smartphone-Modell vorgestellt. Der Produktname verheißt, eine erweiterte Fassung des Galaxy S2 zu erhalten. Zum Großteil ist es aber nur identisch zum Galaxy S2 mit zum Teil schlechterer Hardwareausstattung.
    (Samsung Galaxy S2 Plus)

  6. Sony Xperia Z1 Compact im Test
    Das erste echte Mini
    Sony Xperia Z1 Compact im Test: Das erste echte Mini

    Sony ist der erste Hersteller, der eine wirklich leistungsstarke Miniversion eines aktuellen Topgerätes herausbringt. Das Xperia Z1 Compact ist eine verkleinerte, aber genauso leistungsstarke Version des Xperia Z1 - mit einem deutlich besseren Display und langer Akkulaufzeit.
    (Sony Xperia Z1)

  7. Starcraft 2
    Blizzard über Grafik und Tools in Patch 1.5
    Starcraft 2: Blizzard über Grafik und Tools in Patch 1.5

    Mit dem bislang größten Update für Starcraft 2 will Blizzard unter anderem erste Vorbereitungen für die Erweiterung Heart of the Swarm treffen. Neben neuen Funktionen soll es Änderungen an der Benutzerführung und den Grafikopitionen geben, dazu kommen weitere Tools.
    (Starcraft)


Verwandte Themen
Versionsverwaltung, Necessitas, Github, Bower, Servo, HHVM, Coda, Sourceforge, Gemeinschaft, codeplex, Calligra, MongoDB, Google Code, AOSP

RSS Feed
RSS FeedGit

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de