Gemeinschaft

Artikel

  1. Freie Telefonanlage: Gemeinschaft 5.0 ohne Asterisk veröffentlicht

    Freie Telefonanlage

    Gemeinschaft 5.0 ohne Asterisk veröffentlicht

    Die freie, auf Freeswitch basierende Telefonanlage Gemeinschaft ist in der Version 5.0 erschienen. Der Code wurde nach dem Wechsel von Asterisk auf Freeswitch komplett neu geschrieben.

    24.12.20127 Kommentare

  2. Freie Telefonanlage: Asterisk 11 mit WebRTC und Long-Term-Support

    Freie Telefonanlage

    Asterisk 11 mit WebRTC und Long-Term-Support

    Die freie Telefonanlagensoftware Asterisk ist in der Version 11 erschienen, die langfristig unterstützt werden soll. Wichtigste Neuerung ist die Unterstützung von WebRTC zur Echtzeitkommunikation direkt aus dem Browser.

    05.11.20126 Kommentare

  3. IMHO: Über die Offenheit von Hack(er)spaces

    IMHO

    Über die Offenheit von Hack(er)spaces

    Die Hackergemeinde verschließt sich vor der Außenwelt, um sich zu schützen, schreibt Blogger Tobias Wolter. Viele hielten Hackerspaces nämlich für den Computer-ADAC. Das nerve.

    07.06.201222 Kommentare

Anzeige
  1. IMHO: Lasst Hackerspaces nicht zu Orten der neuen Eliten werden!

    IMHO

    Lasst Hackerspaces nicht zu Orten der neuen Eliten werden!

    Was hält die Hacker davon ab, sich Interessierten zu öffnen? Eigentlich nichts, meinen die beiden Blogger Stephan Urbach und Severin Schols. Dennoch bauen sie Mauern um ihre Gemeinschaften.

    29.05.201246 Kommentare

  2. Telefonanlagen: Gemeinschaft 4.0 setzt auf Freeswitch

    Telefonanlagen

    Gemeinschaft 4.0 setzt auf Freeswitch

    Bei der freien Telefonanlage Gemeinschaft 4.0 gibt es grundlegende Änderungen: Statt Asterisk wird Freeswitch verwendet und die Benutzeroberfläche wird mit Ruby-on-Rails erzeugt statt wie bisher mit PHP.

    11.01.20124 Kommentare

  3. Gemeinschaft 4.0: Freie und sichere Telefonanlage für das BSI

    Gemeinschaft 4.0

    Freie und sichere Telefonanlage für das BSI

    Das für seine Asterisk-Distribution Gemeinschaft bekannte Unternehmen Amooma soll im Auftrag des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) eine sichere VoIP-Telefonanlage entwickeln. Diese soll auch komplett verschlüsselte Telefonate ermöglichen.

    19.01.201146 Kommentare

  1. Gemeinschaft

    Freie Telefonanlage auf Debian Squeeze

    Gemeinschaft in Version 3.0 ist für die Installation auf Debian 6.0 Squeeze optimiert. In der freien Telefonanlage werden dadurch Anwendungen wie Asterisk oder Hylafax auf dem aktuellen Stand gehalten. Das neue Gruppen- und Rechtekonzept bietet eine granuläre Rechtevergabe.

    20.08.201030 Kommentare

  2. Asterisk-Distribution Gemeinschaft in Version 2.3 erschienen

    Asterisk-Distribution Gemeinschaft in Version 2.3 erschienen

    Die unter der GPL-Lizenz erschienene Telefonsoftware Gemeinschaft ist in einer Home-Edition in der Version 2.3 erschienen. Gemeinschaft basiert auf Asterisk und Lamp. Die Home-Edition ist für den Privatgebrauch und die teilgewerbliche Nutzung kostenlos.

    13.11.20095 Kommentare

  3. Deutsche Sprachbausteine für Asterisk

    Amooma bietet über 400 deutsche Sprachbausteine für die freie VoIP-Telefonanlage Asterisk an. Sie sind kostenlos und können uneingeschränkt genutzt werden. Im Betatest befindet sich eine Software, die aus Text Sprachmodule erstellt.

    09.07.20084 Kommentare

  4. OTRS-Geschäftsführer startet neues Unternehmen (Update)

    Der Miterfinder des Open-Source-Ticket-Systems OTRS und Geschäftsführer der OTRS GmbH, Stefan Wintermeyer, verlässt das Unternehmen und gründet in diesen Tagen eine neue Firma, die sich wieder im Open-Source-Umfeld bewegt und frische Ideen zu aktuellen Hype-Themen realisieren soll.

    31.03.20050 Kommentare

  5. Red Hat gründet non-profit-Open-Source-Center

    02.11.19990 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Mobilfunk
    Attraktive Smartphone-Tarife von Blau und Simyo
    Mobilfunk: Attraktive Smartphone-Tarife von Blau und Simyo

    Blau und Simyo bieten demnächst zwei neue Smartphone-Tarife mit monatlicher Laufzeit an. Für 10 Euro im Monat gibt es 100 Telefonminuten für Anrufe innerhalb Deutschlands, 100 Frei-SMS und eine gedrosselte 200-MByte-Daten-Flatrate.
    (Simyo)

  2. Test Neverdead
    Unsterblich unterdurchschnittlich
    Test Neverdead: Unsterblich unterdurchschnittlich

    Ein sympathisches Heldenduo, makaberer Humor und originelle Ideen: Neverdead von Konami hat einige der Zutaten für gehobenen Spielspaß. Trotzdem kommt das Actionspiel für Xbox 360 und Playstation 3 nicht richtig in Fahrt.
    (Playstation)

  3. Max Payne Mobile Test-Video
    Bullet-Time mit Zielhilfe
    Max Payne Mobile Test-Video: Bullet-Time mit Zielhilfe

    Ehe Rockstar Games Teil drei der Actionserie herausbringt, veröffentlicht das Studio den ursprünglichen Max-Payne-Titel von Remedy für iPad, iPhone und iPod touch. Der Shooter macht auch auf Touchscreens Spaß, solange der Spieler nicht selbst zielt.
    (Max Payne 3)

  4. iPhone 5 im Test
    Das iPhone mit der fünften Zeile
    iPhone 5 im Test: Das iPhone mit der fünften Zeile

    Ein neuer Stecker, eine Zeile mehr und ein flacheres und leichteres Gehäuse: Das iPhone 5 setzt keine Maßstäbe, an denen sich die Konkurrenz orientieren könnte, sondern holt nur auf. Trotzdem ist es ein gutes Gerät, wie sich im Test herausstellte.
    (Iphone 5 Test)

  5. Marktforschung
    Windows 8 belebt den PC-Markt nicht
    Marktforschung: Windows 8 belebt den PC-Markt nicht

    Mit jeder neuen Version von Windows stiegen bisher die Absätze von PCs - nur diesmal nicht. Zudem werden auch neue PCs nicht immer mit Windows 8 geliefert, wie britische Marktforscher herausgefunden haben. Stimmen aus der US-Branche stützen diese Aussagen.
    (Windows 8)

  6. Ausprobiert
    Office 2013 lässt sich auf andere Rechner transferieren
    Ausprobiert: Office 2013 lässt sich auf andere Rechner transferieren

    Bis zu 500 Euro kostet eine Lizenz von Office 2013. Doch die ist, wie schon bei den Office-2010-PKC-Lizenzen, nur eine Einmal-Installation. Entgegen anderslautenden Berichten ist eine zweite Aktivierung dennoch möglich, wie wir durch einen Test bestätigen können.
    (Office 365)

  7. Dell Venue
    Vier Intel-Tablets mit Windows 8.1 und Android
    Dell Venue: Vier Intel-Tablets mit Windows 8.1 und Android

    Dell hat unter dem Namen Venue vier neue Tablets vorgestellt. Im Inneren steckt entweder ein Atom mit zwei oder vier Kernen oder ein Core i von Intel. Eines der kompakten Modelle hat sogar einen Digitizer.
    (Dell Venue 11 Pro)


Verwandte Themen
Snom, Asterisk, Telefonanlage, Virtuelle Realität, Ruby, Git

RSS Feed
RSS FeedGemeinschaft

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige