Abo
Anzeige

Geforce GTX

Artikel

  1. Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte

    Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

    Auch 2016 sind wieder allerhand Prozessoren und Grafikkarten erschienen. Unsere Kaufberatung ist Rückblick, Überblick und Ausblick zugleich. So viel sei gesagt: Wer eine Oberklasse-CPU kaufen will, sollte bis Januar warten.

    07.12.2016151 KommentareVideo

  1. Holocafé: Cappuccino und VR für Vier, bitte!

    Holocafé

    Cappuccino und VR für Vier, bitte!

    Virtual Reality zum Freizeitvergnügen für die ganze Familie: Erlebnislokale wie das Düsseldorfer Holocafé sind ein aufstrebendes Geschäftsmodell. Doch was innovativ anmutet, gab es schon mal.

    28.11.201612 Kommentare

  2. Arkane Studios: Patch 1.2 für Dishonored 2 bringt viele Verbesserungen

    Arkane Studios

    Patch 1.2 für Dishonored 2 bringt viele Verbesserungen

    Ein neues Update für die PC-Version von Dishonored 2 integriert einen Frame-Limiter, Triple-Buffering für Vsync und einen Schärferegler für die TXAA-Kantenglättung. HBAO+ funktioniert zudem auf Radeons, auch die Leistung steigt.

    23.11.201620 KommentareVideo

Anzeige
  1. Streaming: 4K-Netflix für Windows 10 setzt einen Kaby-Lake-Chip voraus

    Streaming

    4K-Netflix für Windows 10 setzt einen Kaby-Lake-Chip voraus

    Wer auf einem Windows-10-Gerät erstmals Netflix in 4K-UHD schauen möchte, muss zwei Dinge beachten: Neben der passenden CPU muss es auch der richtige Browser sein.

    22.11.201684 KommentareVideo

  2. Windows Holographic: Microsofts AR-Plattform benötigt eine DX12-Grafikkarte

    Windows Holographic

    Microsofts AR-Plattform benötigt eine DX12-Grafikkarte

    Die Windows-10-Preview enthält eine App, die testet, ob der PC flott genug für das Creator's Update mit AR-Unterstützung ist. Die Systemanforderungen offenbaren interessante Details.

    22.11.20168 KommentareVideo

  3. Arkane Studios: Patch für Dishonored 2 steigert Bildrate teils signifikant

    Arkane Studios

    Patch für Dishonored 2 steigert Bildrate teils signifikant

    Eine neue Beta-Version von Dishonored 2 erhöht die Leistung auf Radeon-Grafikkarten spürbar, auf Geforce-Modellen kaum. Ein genereller Performance-Patch soll kommende Woche folgen.

    19.11.201616 KommentareVideo

  1. Dishonored 2 im Technik-Test: PC-Version des Actionspiels noch nicht optimiert

    Dishonored 2 im Technik-Test

    PC-Version des Actionspiels noch nicht optimiert

    Richtig rund läuft die PC-Version von Dishonored 2 nicht, Nvidias Gameworks-Effekte sind aber offenbar unschuldig. Die Arkane Studios arbeiten schon an weiteren Patches.

    12.11.201630 KommentareVideo

  2. Zbox Magnus ERX480: Zotac packt eine Radeon RX 480 in seinen Mini-PC

    Zbox Magnus ERX480

    Zotac packt eine Radeon RX 480 in seinen Mini-PC

    Erstmals bietet Zotac seinen Magnus-Mini-PC auch mit einer AMD-Grafikkarte, einer RX 480, an. Das System ist ähnlich flott wie das Nvidia-Pendant, kostet aber deutlich weniger.

    04.11.201612 Kommentare

  3. VRMark ausprobiert: Blauer oder orangefarbener Benchmark - wir haben die Wahl

    VRMark ausprobiert

    Blauer oder orangefarbener Benchmark - wir haben die Wahl

    Virtual Reality aus Finnland: Futuremarks VRMark misst, ob der eigene PC flott genug ist. Eine Szene fordert wenig, die andere enorm. Ein VR-Headset ist nicht notwendig - die Entwickler raten gar aus verständlichen Gründen, es abzusetzen.

    04.11.20161 KommentarVideo

  1. Geforce GTX 1050 Ti im Test: Die quasi perfekte Mittelklasse-Grafikkarte

    Geforce GTX 1050 Ti im Test

    Die quasi perfekte Mittelklasse-Grafikkarte

    Nvidia hat mit seinem neuen Pixelbeschleuniger alles richtig gemacht. Mehr als genügend Geschwindigkeit für 1080p-Gaming, eine Leistungsaufnahme von nur 60 Watt und Funktionen für Let's Player. Einzig der Preis könnte etwas niedriger ausfallen.

    03.11.2016224 KommentareVideo

  2. Razer Blade 2016 im Test: Immer noch das beste 14-Zoll-Gaming-Notebook

    Razer Blade 2016 im Test

    Immer noch das beste 14-Zoll-Gaming-Notebook

    Endlich in Deutschland: Das Razer Blade nutzt eine Pascal-Grafikeinheit, einen Skylake-Chip sowie ein hochauflösendes Igzo-Panel und verfügt über individuell beleuchtete Tasten. Hinzu kommen HDMI 2.0, Thunderbolt 3 und eine, naja, effektive Kühlung.

    02.11.2016126 KommentareVideo

  3. Alienware 13 R3: 13-Zoll-Notebook mit Quadcore, GTX 1060, OLED und 76-Wh-Akku

    Alienware 13 R3

    13-Zoll-Notebook mit Quadcore, GTX 1060, OLED und 76-Wh-Akku

    Was da alles drin steckt: Alienware verbaut im 13 R3 vier statt zwei CPU-Kerne, eine Pascal-Grafikeinheit, einen 50 Prozent größeren Akku und verkauft das Spiele-Notebook optional mit OLED-Bildschirm. Die günstigste Variante hat aber ein Display von der Reste-Rampe.

    01.11.201629 Kommentare

  1. Skyrim Special Edition im Technik-Test: Die bessere Optik ist teuer erkauft

    Skyrim Special Edition im Technik-Test

    Die bessere Optik ist teuer erkauft

    Bethesdas Remaster von Skyrim sieht zwar klasse aus, die Bildrate aber halbiert sich durch die zusätzlichen Effekte. Viel wichtiger ist künftig ohnehin die neue 64-Bit-Engine, Stichwort Mods.

    29.10.2016125 KommentareVideo

  2. Surface Book i7: Neuauflage mit mehr Akkukapazität und doppelter GPU-Leistung

    Surface Book i7

    Neuauflage mit mehr Akkukapazität und doppelter GPU-Leistung

    Microsoft hat eine aktualisierte Version des Surface Book angekündigt: Der Skylake-Prozessor im Convertible bleibt gleich, die Grafikgeschwindigkeit soll sich aber verdoppeln und der größere Akku um ein Drittel länger halten.

    26.10.201642 KommentareVideo

  3. Microsoft: Surface Studio ist ein flotter All-in-One mit tollem Display

    Microsoft

    Surface Studio ist ein flotter All-in-One mit tollem Display

    Microsoft hat mit dem Surface Studio den ersten All-in-One-PC des Unternehmens angekündigt. Das System besteht aus einem besonders dünnen, sehr hochauflösenden Display mit der Hardware im Fuß.

    26.10.2016231 KommentareVideo

  1. Alienware Graphics Amplifier im Test: Gute Idee, passabel umgesetzt

    Alienware Graphics Amplifier im Test

    Gute Idee, passabel umgesetzt

    Wenn Spiele-Notebook oder Mini-PC bei neuen Games oder mit einem 4K-Display schlappmachen, hilft eine externe Grafikbox wie Alienwares Graphics Amplifier. Die macht, was sie soll und kostet wenig, ist aber proprietär und hat Macken.

    21.10.201635 KommentareVideo

  2. Ultrabook: Razer aktualisiert das Blade Stealth mit Kaby Lake

    Ultrabook

    Razer aktualisiert das Blade Stealth mit Kaby Lake

    Die zweite Generation von Razers Blade Stealth nutzt Intels neue Kaby-Lake-Chips und soll so bei mehr Leistung eine längere Akkulaufzeit erreichen. Neben dem Ultrabook schaffen es endlich auch das 14-Zoll-Razer-Blade und die Core-Grafikbox nach Deutschland.

    20.10.201619 KommentareVideo

  3. Razer Blade Pro: 17-Zoll-4K-Igzo mit GTX 1080 bei nur 3,5 kg

    Razer Blade Pro

    17-Zoll-4K-Igzo mit GTX 1080 bei nur 3,5 kg

    Razer lässt die Urgeneration wieder aufleben: Das neue Razer Blade Pro ist sehr flach, vollgestopft mit der schnellsten Notebook-Hardware, die es gibt und mit einer mechanischen Tastatur versehen. Deutsche Käufer erhalten eine Mamba TE und einen Rucksack dazu.

    20.10.201627 KommentareVideo

  4. Alienware Alpha R2 im Test: Konsolen-Feeling dank Maus-Emulation

    Alienware Alpha R2 im Test

    Konsolen-Feeling dank Maus-Emulation

    Die zweite Generation des Mini-PCs mit zwei Litern Volumen macht vieles besser als ihr Vorgänger, vor allem bei der Geschwindigkeit und Software. Die Festplatte und die Lüfter nerven aber.

    20.10.201644 KommentareVideo

  5. Grafikkarte: Die Geforce GTX 1050 (Ti) sind für E-Sport-Titel gedacht

    Grafikkarte

    Die Geforce GTX 1050 (Ti) sind für E-Sport-Titel gedacht

    Zwei Grafikkarten für Overwatch und Co: Deren Chip wird bei einem ungewöhnlichen Auftragsfertiger hergestellt und treibt die Geforce GTX 1050 (Ti) an. Beide kommen ohne extra Stromanschluss aus.

    18.10.20168 KommentareVideo

  6. Unterstützt von Nvidia: Shadow Warrior 2 ist erster PC-Titel mit HDR

    Unterstützt von Nvidia

    Shadow Warrior 2 ist erster PC-Titel mit HDR

    Flying Wild Hogs Shooter zeigt bei passender Hardware dank HDR ein deutlich helleres Bild und mehr Farben sowie Kontraste. Für normale Displays interessant ist die Unterstützung von Multi Res Shading, was eigentlich für Virtual Reality gedacht war.

    17.10.201623 KommentareVideo

  7. Quartalszahlen: Viele iPhones bedeuten immensen Umsatz bei der TSMC

    Quartalszahlen

    Viele iPhones bedeuten immensen Umsatz bei der TSMC

    Im dritten Quartal hat der Auftragsfertiger TSMC die Chips für Apples iPhone 7 (Plus) hergestellt - das macht sich in den Zahlen bemerkbar: Mehr als drei Milliarden US-Dollar Gewinn sind Rekord.

    13.10.20164 Kommentare

  8. HP Envy AiO: Bei diesem All-in-One steckt die Hardware im Fuß

    HP Envy AiO  

    Bei diesem All-in-One steckt die Hardware im Fuß

    HP hat einen interessanten AiO-Rechner, eine Neuauflage des Spectre-x360-Convertibles, überarbeitete Envy-Notebooks und ein top ausgestattetes, aber günstiges 4K-Display vorgestellt.

    12.10.201613 KommentareVideo

  9. Gestensteuerung: Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro

    Gestensteuerung

    Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro

    Kurz vor Weihnachten ist es soweit: Oculus Touch kommt in den Handel. Neues gibt es auch bei der Software: Dank einer Technik namens Asynchronous Spacewarp kann Oculus die Hardware-Anforderungen für das Rift-VR-Headset senken.

    06.10.201617 KommentareVideo

  10. Epiphany-V: Adapteva arbeitet an einem 1.024-Kern-Prozessor

    Epiphany-V

    Adapteva arbeitet an einem 1.024-Kern-Prozessor

    Erstes lauffähiges Silizium soll bald vorliegen: Der Epiphany-V weist stolze 1.024 Kerne und 4,56 Milliarden Transistoren auf. Gedacht ist der RISC-Prozessor für autonome Autos und Deep Learning.

    05.10.20168 Kommentare

  11. Grafikkarte: Geforce GTX 1050 (Ti) soll im Oktober erscheinen

    Grafikkarte

    Geforce GTX 1050 (Ti) soll im Oktober erscheinen

    Die Geforce GTX 1050 und die Ti-Variante könnten bald veröffentlicht werden. Beide sollen ohne Stromanschluss auskommen. Der GP107-Chip stammt angeblich aus Samsungs statt aus TSMCs Fabriken.

    04.10.201629 Kommentare

  12. Xavier: Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

    Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

    GTC Europe 2016 Optimiert auf Deep Learning: Nvidia hat einen neuen Tegra-Chip angekündigt, Codename Xavier. Das SoC soll ein KI-Supercomputer sein, denn Nvidias Ziel ist mit 1 TOPS pro Watt ambitioniert.

    28.09.201610 Kommentare

  13. Techbold: Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen

    Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen

    Ungewöhnliches Konzept: Der österreichische Hersteller Techbold vermisst all seine Gaming-PC in mehreren Spielen mit drei Auflösungen, um Kunden zu zeigen, wie gut welcher Titel auf den Systemen läuft.

    28.09.2016132 Kommentare

  14. Grafikarchitektur: AMDs Vega erscheint im ersten Halbjahr 2017

    Grafikarchitektur

    AMDs Vega erscheint im ersten Halbjahr 2017

    Jubiläum der Radeon Technologies Group: AMDs Chef der Grafiksparte blickt zurück, der Technikchef gibt einen Ausblick - unter anderem auf Direct3D 12 und Vulkan und die neue Grafikarchitektur Vega.

    15.09.201642 Kommentare

  15. P40 und P4: Nvidia veröffentlicht ungewöhnliche Tesla-Beschleuniger

    P40 und P4

    Nvidia veröffentlicht ungewöhnliche Tesla-Beschleuniger

    Einmal schneller Vollausbau und einmal extrem effizient: Die Tesla P40 und die Tesla P4 sind für Deep Learning gedacht, da Nvidia bei den Beschleunigerkarten eine wichtige Funktion freigeschaltet hat.

    15.09.201618 Kommentare

  16. 13/15 R3 und 17 R4: Alienware packt AMDs Radeon RX in seine Spiele-Notebooks

    13/15 R3 und 17 R4

    Alienware packt AMDs Radeon RX in seine Spiele-Notebooks

    Dünner und schneller und mit AMD-Option: Alienware bietet die neuen Modelle seiner Gaming-Notebooks auch mit Polaris-Chips an. Wer eine Pascal-GPU von Nvidia wählt, kann ein 1440p-Display mit 120-Hz und G-Sync nutzen. Eye Tracking und Kaby Lake gibt es ebenfalls.

    03.09.20164 Kommentare

  17. Predator 21X ausprobiert: Acers monströses Gaming-Notebook krümmt sich

    Predator 21X ausprobiert

    Acers monströses Gaming-Notebook krümmt sich

    Ifa 2016 21 Zoll, Curved-Ultra-Wide-Display, zwei Geforce GTX 1080, fünf Lüfter, sechs Lautsprecher und mechanische Tasten: Wir haben uns angeschaut, was Acers neues Predator 21X alles auffährt.

    01.09.201692 KommentareVideo

  18. Magnus EN1070/EN1060: Zotac stellt besonders kleine Mini-PCs für VR-Gaming vor

    Magnus EN1070/EN1060

    Zotac stellt besonders kleine Mini-PCs für VR-Gaming vor

    Ifa 2016 Ein sparsamer Prozessor und Pascal-Grafikeinheiten in einem kompakten Gehäuse: Zotacs neue Zboxen verfügen über viel Leistung auf wenig Raum. Abseits von VR-Gaming eignen sich die Mini-PCs dank vieler Anschlüsse auch für andere Einsatzgebiete.

    01.09.201615 Kommentare

  19. Pascal-Grafikkarte: Obacht bei Nvidias zweiter Geforce GTX 1060

    Pascal-Grafikkarte

    Obacht bei Nvidias zweiter Geforce GTX 1060

    Gleicher Name, weniger Leistung: Die neue Geforce GTX 1060 wurde verglichen mit ihrem Namensvetter gleich doppelt beschnitten. Je nach Spiel und Einstellung kann das einen großen Unterschied ausmachen, weshalb die Bezeichnung schlicht irreführend ist.

    19.08.201631 KommentareVideo

  20. Geforce GTX 1080/1070/1060: Pascal-Grafikchips für Notebooks sollen Laufzeit verlängern

    Geforce GTX 1080/1070/1060

    Pascal-Grafikchips für Notebooks sollen Laufzeit verlängern

    Gamescom 2016 Gleiche Shader-Anzahl, gleiche Speicherkonfiguration und ähnliche Taktraten: Bei den Pascal-Grafikeinheiten unterscheidet Nvidia nicht mehr zwischen Desktop und Notebook - bis auf eine Ausnahme. Neu sind Verbesserungen beim Battery Boost und bei G-Sync.

    16.08.201611 Kommentare

  21. Medion Akoya P4130 D: Aldi verkauft AMD-Rechner mit SSD für 500 Euro

    Medion Akoya P4130 D

    Aldi verkauft AMD-Rechner mit SSD für 500 Euro

    Gute Ausstattung zum fairen Preis - und mit AMD statt Intel: Im neuen Aldi-PC steckt dank eines Kaveri-Chips ausreichend Leistung. Das System ist vorbereitet, um es leicht zum Gaming-System aufzurüsten und weist obendrein einige nützliche Detaillösungen auf.

    15.08.2016194 Kommentare

  22. No Man's Sky für PC: Läuft nicht, stottert, nervt

    No Man's Sky für PC  

    Läuft nicht, stottert, nervt

    Die PC-Version von No Man's Sky legt keinen guten Start hin. Spieler sind enttäuscht, weil das Spiel entweder gar nicht startet oder schlecht läuft. Unsere Test-Ergebnisse einer Nacht mit No Man's Sky auf dem PC.

    13.08.2016434 KommentareVideo

  23. Radeon RX 470 im Test: Die 1080p-Karte für High statt Ultra

    Radeon RX 470 im Test

    Die 1080p-Karte für High statt Ultra

    Ein paar Shader-Einheiten weniger als die Radeon RX 480 und nur die Hälfte an Videospeicher: Die Radeon RX 470 für etwas über 200 Euro erweist sich als Preis-Leistungs-Kracher, Spieler müssen allerdings gewisse (verschmerzbare) Qualitätsabstriche machen.

    04.08.2016352 Kommentare

  24. Xbox One S: Geschrumpfter Chip macht Konsole schneller und sparsamer

    Xbox One S

    Geschrumpfter Chip macht Konsole schneller und sparsamer

    Die Xbox One S setzt auf einen neuen Chip, weshalb die Konsole weniger Energie benötigt und flotter ist als die reguläre Xbox One. Vorerst verkauft Microsoft aber nur das teuerste Modell.

    02.08.201638 KommentareVideo

  25. Polaris-Grafikkarten: Neuer Treiber steigert Bildrate in Tomb Raider

    Polaris-Grafikkarten

    Neuer Treiber steigert Bildrate in Tomb Raider

    Die Radeon Software 16.7.3 eignet sich gut für Lara Crofts neues Abenteuer: Wer eine Grafikkarte mit Polaris-Architektur nutzt, erhält unter D3D11 und D3D12 deutlich mehr Bilder pro Sekunde.

    01.08.201612 KommentareVideo

  26. Rechtsstreit: Nvidia zahlt 30 US-Dollar für 512 MByte

    Rechtsstreit

    Nvidia zahlt 30 US-Dollar für 512 MByte

    Der Rechtsstreit um falsch beworbene Grafikkarten vom Typ Geforce GTX 970 ist beendet: Nvidia zahlt Käufern in den USA jeweils 30 US-Dollar - und 1,3 Millionen für die Anwälte.

    29.07.201642 KommentareVideo

  27. Polaris-Grafikkarten: AMD stellt Radeon RX 470 und RX 460 vor

    Polaris-Grafikkarten

    AMD stellt Radeon RX 470 und RX 460 vor

    Die Polaris-Familie wird vervollständigt: Die Radeon RX 470 und Radeon RX 460 sind Gaming-Grafikkarten, das kleinere Modell erscheint unter gleichem Namen auch für Spiele-Notebooks. Interessant finden wir die Taktraten, welche eine Einschätzung schwierig machen.

    29.07.20169 Kommentare

  28. Quadro P6000/P5000: Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an

    Quadro P6000/P5000  

    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an

    Satte 3.840 Shader-Einheiten und 24 GByte GDDR5X-Videospeicher: Die Quadro P6000 könnte die schnellste Grafikkarte überhaupt werden, noch spricht Nvidia aber nicht über Taktraten. Dafür gibt es viele Neuerungen bei der Software, etwa bei Iray.

    25.07.201616 Kommentare

  29. Die Woche im Video: Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

    Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

    Golem.de-Wochenrückblick Mittelsmarte Türschlösser, Tablets an der Wand und Grafikkarten im Wettstreit: Wir hatten diese Woche viele Geräte in der Hand. Musk hat einen Masterplan - und Unister kein Geld mehr. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    23.07.20160 KommentareVideo

  30. Grafikkarte: Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar

    Grafikkarte  

    Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar

    Nvidia hat ein neues Topmodell angekündigt: Die Titan X heißt fast so wie ihre Vorgängerin, die Spieler-Grafikkarte basiert aber auf der Pascal-Architektur. Sie schlägt die Geforce GTX 1080 spielend, Preis und Verfügbarkeit zeigen jedoch ihren Sonderstatus.

    22.07.201675 KommentareVideo

  31. Internet.org: Facebook entwickelt leuchtenden Datenempfänger

    Internet.org

    Facebook entwickelt leuchtenden Datenempfänger

    Ein leuchtender Ballon, der Daten empfängt, die per Laser übertragen werden: Facebook-Mitarbeiter haben ein System für die optische Datenübertragung entwickelt. Es ist Teil des Projekts, entlegene Regionen der Welt aus der Luft mit schnellem Internet zu versorgen.

    20.07.201611 KommentareVideo

  32. Geforce GTX 1060 vs Radeon RX 480: Das bringen Direct3D 12 und Vulkan

    Geforce GTX 1060 vs Radeon RX 480

    Das bringen Direct3D 12 und Vulkan

    Zwei Grafikkarten, zwei Low-Level-Schnittstellen: Spiele wie Doom und Quantum Break nutzen Vulkan oder Direct3D 12. Wir haben verglichen, was die beiden APIs der Geforce GTX 1060 und der Radeon RX 480 an Leistung entlocken - einige Überraschungen inklusive.

    20.07.2016126 Kommentare

  33. Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter

    Geforce GTX 1060 im Test

    Knapper Konter

    AMD hat mit der Radeon RX 480 vorgelegt, Nvidia zieht mit der Geforce GTX 1060 nach: Die Spieler-Grafikkarte ist zwar flotter und sparsamer als die Konkurrenz, das Duell geht aber denkbar eng aus.

    19.07.2016241 Kommentare

  34. Notebooks: Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

    Notebooks

    Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

    Gleiche Hardware-Ausstattung wie im Desktop-Segment mit einer Ausnahme: Nvidia plant, die Geforce GTX 1080, GTX 1070 und GTX 1060 für Notebooks im nächsten Monat zu veröffentlichen.

    16.07.201616 Kommentare

  35. Time Spy: Futuremark veröffentlicht Direct3D-12-Benchmark

    Time Spy

    Futuremark veröffentlicht Direct3D-12-Benchmark

    Enorm viele Compute-Berechnungen, Polygone und Tessellation: Time Spy, die neue Szene des 3DMark, nutzt die Direct3D-12-Schnittstelle inklusive Async Shading und Explicit-Linked-Multi-GPU.

    15.07.201622 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Unitymedia
    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab
    Unitymedia: Liberty Global schafft Marke KabelBW ab

    Liberty Global fasst seine deutschen Kabelnetzbetreiber Kabel BW und Unitymedia unter einer Marke zusammen. Der Zusammenschluss wurde von der Deutschen Telekom angefochten.
    (Unitymedia)

  2. Model S
    Tesla verkauft Gebrauchte übers Web
    Model S: Tesla verkauft Gebrauchte übers Web

    Tesla Motors will das Elektroauto Model S nun auch gebraucht verkaufen. Dabei sollen nur überprüfte Fahrzeuge über die Website des Herstellers angeboten werden. Wie viele andere Hersteller bietet auch Tesla eine erweiterte Gebrauchtwagengarantie.
    (Tesla Motors)

  3. The Witcher 3 im Test
    Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
    The Witcher 3 im Test: Wunderschönes Wohlfühlabenteuer

    Eine Welt im Krieg und ein schwer bewaffneter Hexenmeister - und trotzdem eine mit leichter Hand erzählte Handlung und eine stellenweise fast idyllische Kulisse: In vielen Rollenspielen wäre das zusammen ein Problem, in The Witcher 3 funktioniert es grandios.
    (The Witcher 3)

  4. League of Legends
    Halbautomatische Schnellstrafen für Rassisten
    League of Legends: Halbautomatische Schnellstrafen für Rassisten

    Innerhalb von 15 Minuten sollen Spieler von League of Legends, die andere rassistisch oder sexistisch beleidigen, eine computergenerierte Verwarnung mitsamt Sperre erhalten. Betreiber Riot Games will so die Ausfälle innerhalb der Community in den Griff bekommen - später soll es auch Lob geben.
    (League Of Legends)

  5. Galaxy J5
    Samsungs Moto-G-Konkurrent kommt für 220 Euro
    Galaxy J5: Samsungs Moto-G-Konkurrent kommt für 220 Euro

    In Kürze wird Samsung das Smartphone Galaxy J5 ankündigen. Es hat eine etwas bessere Ausstattung als Motorolas neues Moto G, kostet aber weniger.
    (Samsung Galaxy J5)

  6. Huawei P9 im Test
    Das Schwarz-Weiß-Smartphone
    Huawei P9 im Test: Das Schwarz-Weiß-Smartphone

    Huawei setzt bei seinem neuen Topsmartphone P9 auf zwei Kameras: eine für Farbaufnahmen und eine mit monochromem Sensor, der Schwarz-Weiß-Aufnahmen mit exzellenter Tonwerttrennung ermöglicht. Ob es dadurch zu einem Konkurrenten für aktuelle Topgeräte wird, hat sich Golem.de im Test angeschaut.
    (Huawei P9 Test)


Verwandte Themen
Maxwell, Razer Blade, Nvidia Pascal, Radeon R9, Ashes of the Singularity, Fermi, Zotac, Spielenotebook, GTC 2014, G-Sync, DirectX-12, Wreckfest, Trueaudio, Dreamhack

RSS Feed
RSS FeedGeforce GTX

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige