Gaikai

Gaikai ist ein Werbenetzwerk, mit dem Demos über einen Streaming-Service gespielt werden können. Für die Übertragung von Eingaben nutzt Gaikai Flash oder Java. Die Spiele werden auf Serverfarmen gerendert, nur die Bild- und Tondateien werden zum Nutzer gesendet. So kann auch auf einem leistungsschwachen Rechner gespielt werden.

Artikel

  1. Playstation Now: Spiele-Streaming auf Konsolen und TV-Geräten

    Playstation Now

    Spiele-Streaming auf Konsolen und TV-Geräten

    CES 2014 Unter dem neuen Namen PS Now will Sony im Sommer 2014 seinen Spiele-Streaming-Dienst in den USA anbieten - zuerst auf der Playstation 3 und 4, später auch auf anderen Geräten.

    08.01.20144 Kommentare

  1. Sony: Patent für neue Inhalte in alten Streaming-Spielen

    Sony

    Patent für neue Inhalte in alten Streaming-Spielen

    Sony hat einen Patentantrag für ein Verfahren gestellt, mit dem Spieleklassiker um neue oder geänderte Inhalte ergänzt werden könnten.

    03.01.20146 KommentareVideo

  2. Playstation 4: PS3-Spielestreaming vielleicht ab 2015 in Europa

    Playstation 4

    PS3-Spielestreaming vielleicht ab 2015 in Europa

    Bislang wollte sich Sony nicht darüber äußern, ob der Spielestreamingdienst Gaikai überhaupt in Europa startet. Nun deutet ein Topmanager an, dass es wohl 2015 so weit ist. In den USA soll es im 3. Quartal 2014 losgehen - deutlich später als bislang erwartet.

    02.12.20131 KommentarVideo

Anzeige
  1. Appstream: Amazon steigt ins Spiele-Streaming ein

    Appstream

    Amazon steigt ins Spiele-Streaming ein

    Mit Appstream bietet Amazon die notwendige Backend-Infrastruktur, um rechenintensive Spiele und Apps aus der Cloud zu streamen. Damit macht Amazon Diensten wie Gaikai und Onlive Konkurrenz, verfolgt aber ein anderes Konzept.

    14.11.20137 Kommentare

  2. Playstation 4: Gaikai-Spielestreaming vorerst nicht in Europa

    Playstation 4

    Gaikai-Spielestreaming vorerst nicht in Europa

    In den USA sollen Besitzer einer Playstation 4 ab dem Frühjahr 2014 per Gaikai-Streaming auch PS3-Games spielen können. Wann der Dienst in Europa an den Start geht, will Sony nicht sagen - Ursache für die Verzögerung ist der angeblich unzureichende Ausbau von Breitbandverbindungen.

    05.09.201342 KommentareVideo

  3. Playstation 4: Filmverbot beim Endgegner

    Playstation 4

    Filmverbot beim Endgegner

    Spielentwickler können den Share-Button der Playstation 4 gezielt ausschalten, wie jetzt ein Sony-Manager gesagt hat. So sollen besonders spannende Stellen nicht ohne weiteres ins Internet gelangen.

    06.05.201357 KommentareVideo

  1. Sony: Playstation 4 läuft auch offline

    Sony

    Playstation 4 läuft auch offline

    Die Anbindung an Netzwerke für die Playstation 4 (PS4) ist Sony zwar wichtig - aber wer mag, kann auch offline spielen, so das Unternehmen. Es hat auch erklärt, warum die Konsole selbst während der Präsentation nicht gezeigt wurde.

    22.02.2013101 KommentareVideo

  2. IMHO: Playstation 4 hat gute Hardware - aber auch Nerv-Potenzial

    IMHO

    Playstation 4 hat gute Hardware - aber auch Nerv-Potenzial

    Gute Hardwareausstattung und spannende neue Möglichkeiten bei den sozialen Funktionen: Sony macht mit der Playstation 4 viel mehr richtig als falsch. Die Pressekonferenz hat aber auch die Gefahr eines Monetarisierungs-Overkills gezeigt.

    21.02.2013117 KommentareVideo

  3. Spezifikationen: PS4 kommt mit Jaguar-Kernen, USB 3.0 und schnellerem WLAN

    Spezifikationen

    PS4 kommt mit Jaguar-Kernen, USB 3.0 und schnellerem WLAN

    Nach der Vorstellung der Playstation 4 hat Sony weitere technische Details seiner neuen Konsole bestätigt. CPU und GPU sind auf einem Chip vereint, der von AMD entwickelt wurde. Bei den Schnittstellen ist nur USB 3.0 neu, und einen analogen Videoausgang gibt es weiterhin.

    21.02.2013196 KommentareVideo

  4. Sony: Playstation 4 mit "Supercharged X86 CPU"

    Sony

    Playstation 4 mit "Supercharged X86 CPU"

    Die Playstation 4 (PS4) basiert in weiten Teilen auf PC-Technologie, aber mit dem Controller und einigen Netzwerkfunktionen setzt Sony frische Akzente für Grafik, Vernetzung und Bedienung. Wie die Konsole aussieht, hat Sony allerdings nicht verraten.

    21.02.2013302 KommentareVideo

  5. Cloud Gaming: Sonys neue Playstation kann Spiele streamen

    Cloud Gaming

    Sonys neue Playstation kann Spiele streamen

    Spielen in der Cloud: Die neue Playstation wird voraussichtlich über eine Streaming-Funktion verfügen. Darüber will Sony Spiele von älteren Konsolen auf die neue bringen.

    17.02.2013107 Kommentare

  6. Agawi: Cloud-Gaming für Windows 8 - und die nächste Xbox?

    Agawi

    Cloud-Gaming für Windows 8 - und die nächste Xbox?

    Offizieller Microsoft-Partner für das Streaming von Spielen ist Agawi. Das Unternehmen will in den kommenden Monaten sowohl Casual als auch Hardcore Games auf PCs und Tablets mit Windows 8 anbieten - und möglicherweise auch auf der nächsten Xbox.

    11.09.20128 KommentareVideo

  7. Spielestreaming: Onlive ist pleite

    Spielestreaming

    Onlive ist pleite

    Der Spielestreamingdienst Onlive ist insolvent. Nachdem Mitarbeiter entlassen wurden, soll eine Gruppe Investoren das insolvente Unternehmen im Schnellverfahren übernehmen. Die Spielestreamingdienste sollen bislang nicht beeinträchtigt sein.

    18.08.201282 Kommentare

  8. Hawken: "Nur ein paar Zeilen Code zusätzlich für Gaikai..."

    Hawken

    "Nur ein paar Zeilen Code zusätzlich für Gaikai..."

    Gamescom 2012 Das Mech-Spiel Hawken bietet unter anderem extrem detailreiche Grafik - mit der aber auch langsame Rechner klarkommen sollen: Das Programm soll zuerst als Stream über Gaikai erscheinen. Golem.de hat es sich genauer angeschaut.

    16.08.201230 KommentareVideo

  9. Oculus Rift: Gamer bitte warten - Entwickler bitte melden!

    Oculus Rift

    Gamer bitte warten - Entwickler bitte melden!

    Die VR-Brille Oculus Rift soll Spieler endlich in virtuelle Welten versetzen. Oculus rät ihnen aber, nicht zur Entwicklerversion zu greifen und verspricht, das Warten werde sich lohnen.

    16.08.201226 KommentareVideo

  10. Spielestreaming: Sony kauft Gaikai für 380 Millionen US-Dollar

    Spielestreaming

    Sony kauft Gaikai für 380 Millionen US-Dollar

    Gerüchte gab es schon länger, jetzt ist es offiziell: Sony Computer Entertainment (SCE) kauft den Spielestreamingdienst Gaikai. Das Unternehmen will damit Hardcore- und Casual-Gamern den Zugriff auf Spiele über sein Netzwerk auf einer großen Bandbreite von Hardware ermöglichen.

    02.07.201232 KommentareVideo

  11. Gerücht: Sony will Onlive oder Gaikai kaufen

    Gerücht

    Sony will Onlive oder Gaikai kaufen

    E3 2012 Ins Geschäft mit dem Streaming von Computerspielen will Sony einsteigen - mit dem Kauf von Gaikai oder Onlive, berichtet ein normalerweise gut informiertes Branchenblatt. Die Unternehmen wollen die Übernahme auf der Spielemesse in Los Angeles verkünden.

    30.05.20126 KommentareVideo

  12. Gerücht: Spiele-Streaming kommt auf die Playstation

    Gerücht

    Spiele-Streaming kommt auf die Playstation

    Kurz vor der Spielemesse E3 2012 in Los Angeles gibt es neue Gerüchte: Angeblich will Sony mit Onlive oder Gaikai zusammenarbeiten und Spiele-Streaming auf die Playstation bringen. Falls das stimmt: auf welche?

    25.05.201213 KommentareVideo

  13. Hawken: Mechspiel feiert Premiere als Gaikai-Stream aus der Cloud

    Hawken

    Mechspiel feiert Premiere als Gaikai-Stream aus der Cloud

    Zuerst erscheint das auf der Unreal-Engine basierende Mechspiel Hawken über das Streamingportal Gaikai, erst danach als klassisches PC-Programm.

    16.05.201218 KommentareVideo

  14. Gaikai: High-End-Spielegrafik per Facebook

    Gaikai

    High-End-Spielegrafik per Facebook

    Der Streamingdienst Gaikai ermöglicht ab sofort den Zugriff auf sein Portfolio auch per Facebook. Das bedeutet: Spieler bekommen schnellen und unmittelbaren Zugriff auf aktuelle PC-Titel wie The Witcher 2 oder Saints Row 3.

    12.04.201215 KommentareVideo

  15. Intel: Cloud-Raytracing mit nur noch einem Server

    Intel

    Cloud-Raytracing mit nur noch einem Server

    Cebit Intel-Mitarbeiter Daniel Pohl zeigt in Hannover Cloud-basiertes Raytracing mit nur noch einem Server. Vorher waren vier nötig.

    03.03.20110 KommentareVideo

  16. Gaikai: Spielestreaming im Browser gestartet

    Gaikai

    Spielestreaming im Browser gestartet

    Mass Effect 2, Die Sims 3 und weitere Spiele lassen sich ab sofort selbst auf fast jedem leistungsschwachen Rechner einfach so im Browser spielen: Der Spiele-Streamingdienst Gaikai hat einen weiteren Schritt hin zum Vollbetrieb gemacht.

    28.02.201144 KommentareVideo

  17. Intel: Raytracing-Spielegrafik aus der Cloud

    Intel

    Raytracing-Spielegrafik aus der Cloud

    Intel experimentiert weiter mit Echtzeit-Raytracing-Grafik aus dem Netz. Während selbst die leistungsfähigsten PCs noch nicht genügend Leistung bieten, könnten Streamingdienste wie Onlive mit der höheren Grafikqualität punkten.

    24.02.201148 KommentareVideo

  18. Onlive: Patentstreit um potenziellen Milliardenmarkt Spielestreaming

    Onlive

    Patentstreit um potenziellen Milliardenmarkt Spielestreaming

    Noch ist das Streamen von Computerspielen eine winzige Marktnische, trotzdem droht bereits jetzt ein Rechtsstreit um die grundlegenden Technologien. Onlive verfügt über ein angeblich fundamentales Patent - das stellt ein britisches Unternehmen nun infrage.

    16.02.201113 KommentareVideo

  19. Onlive: Grundlegendes Patent für Cloud-Gaming

    Onlive

    Grundlegendes Patent für Cloud-Gaming

    Aktuellste High-End-Spiele selbst auf älteren Laptops will Onlive ermöglichen - indem die Games auf leistungsstarken Servern berechnet werden. Jetzt hat das US-Patentamt dem Unternehmen ein möglicherweise langfristig entscheidendes Patent zugesprochen.

    14.12.201083 KommentareVideo

  20. Spielestreaming: Onlive-Konsole für rund 100 US-Dollar

    Spielestreaming

    Onlive-Konsole für rund 100 US-Dollar

    Anfang Dezember 2010 verkauft der Streamingdienst Onlive in den USA seine Konsole, mit der Spieler ganz ohne leistungsstarken PC am heimischen TV zocken können. Auch Konkurrent Gaikai ist aktiv - der derzeit laufende Betatest wird kräftig erweitert.

    18.11.201095 KommentareVideo

  21. Gaikai: Spielestreaming startet Mitte Dezember 2010

    Gaikai

    Spielestreaming startet Mitte Dezember 2010

    Die Hardwareausstattung spielt fast keine Rolle: Direkt im Browserfenster sollen Spieler mit dem Streamingdienst Gaikai selbst technisch anspruchsvolle Titel fast überall ausprobieren können. Der Dienst von Designer Dave Perry soll im Dezember 2010 online gehen.

    11.10.201042 KommentareVideo

  22. Spielestreaming: Intel und Limelight investieren in Gaikai

    Spielestreaming

    Intel und Limelight investieren in Gaikai

    Medal of Honor und andere leistungshungrige PC-Spiele sollen sich über den Streamingdienst Gaikai selbst auf schwachen Rechnern einfach so im Browserfenster abspielen lassen. Jetzt investieren Intel Capital und Limelight Networks in das Startup des Spieldesigners Dave Perry.

    21.07.201035 KommentareVideo

  23. Onlive: Spielestreaming auch für iPhone, iPad und Android

    Onlive

    Spielestreaming auch für iPhone, iPad und Android

    Selbst leistungshungrige PC-Spiele funktionieren mit voller Grafikpracht auf schwachbrüstigen Rechnern mit Windows-PC oder Mac OS - über Onlive. Seit Mitte Juni 2010 läuft der Streamingdienst in den USA, jetzt zieht das Unternehmen ein erstes Fazit und spricht über WLAN, Grafikauflösungen sowie iPad und Android.

    20.07.201068 KommentareVideo

  24. Onlive: Holpriger Start des Spielestreamings

    Onlive

    Holpriger Start des Spielestreamings

    Es sollte das nächste große Spieleding werden, aber zumindest der Start von Onlive verläuft unter erschwerten Bedingungen: Kritik gibt es an den Preisen, den Nutzerbedingungen - und auch der Umgang mit interessierten Neukunden scheint verbesserungsfähig.

    22.06.2010125 KommentareVideo

  25. Streamingdienst Onlive sperrt Grafikmenü

    Streamingdienst Onlive sperrt Grafikmenü

    Über den Spiele-Streamingdienst Onlive sind weitere technische Details bekanntgeworden. So wird der Spieler keinen Zugriff auf die Grafikoptionen bekommen. Außerdem wird es dank der Serverstrukturen möglich sein, das Spiel jederzeit zu pausieren - und auf einer anderen Plattform fortzusetzen.

    16.03.201093 KommentareVideo

  26. Gaikai: Spiele-Streamingdienst ist grundsätzlich kostenlos

    Gaikai: Spiele-Streamingdienst ist grundsätzlich kostenlos

    GDC 2010 Knapp 15 US-Dollar kostet die Mitgliedschaft bei Onlive pro Monat, der Konkurrent Gaikai setzt hingegen auf ein grundsätzlich kostenloses Angebot. Jetzt hat Gründer Dave Perry weitere Details seines Geschäftsmodells bekanntgegeben.

    12.03.201066 KommentareVideo

  27. Onlive gibt Preise für Spiele-Streamingdienst bekannt

    Onlive gibt Preise für Spiele-Streamingdienst bekannt

    GDC 2010 14,95 US-Dollar pro Monat - so viel müssen Spieler bezahlen, wenn sie Zugriff auf den Spiele-Streamingdienst Onlive haben möchten. Zusätzlich fallen Kosten für die Programme selbst an. Der Dienst soll im Juni 2010 starten - vorerst in den USA.

    11.03.201077 KommentareVideo

  28. Square-Enix-Chef: Game Over für Spielkonsolen naht

    Square-Enix-Chef: Game Over für Spielkonsolen naht

    Yoichi Wada, Chef von Square Enix, sieht das Ende für klassische Konsolen wie Playstation, Xbox und Wii nahen. Der Spielemarkt befindet sich seiner Auffassung nach in einem radikalen Umbruch. Künftig sei nicht Hardware, sondern Netzwerke entscheidend.

    27.11.2009123 Kommentare

  29. Onlive streamt High-End-Spiele auch auf Handys

    Onlive streamt High-End-Spiele auch auf Handys

    Wie schlägt sich der Kumpel in Rage, wie gewinnt der Clan in Starcraft 2? Wer das wissen möchte, muss künftig nur in die Hosentasche greifen, denn selbst hardwarehungrige Spiele sollen mit dem Angebot von Onlive auch auf Mobiltelefonen laufen.

    17.11.200941 KommentareVideo

  30. AT&T, Warner und Autodesk finanzieren Streamingdienst Onlive

    AT&T, Warner und Autodesk finanzieren Streamingdienst Onlive

    Der Spiele-Streaming-Dienst Onlive hat finanzstarke Investoren gefunden, die angeblich mehrere hundert Millionen US-Dollar bereitstellen. Unter den beteiligten Firmen befindet sich auch AT&T als möglicher Technikpartner.

    30.09.20098 Kommentare

  31. Spiele-Streaming-Dienst Onlive startet Betaphase

    Spiele-Streaming-Dienst Onlive startet Betaphase

    High-End-Spiele auf dem Netbook sind zumindest in der Theorie kein Problem für den Streamingdienst Onlive. Das amerikanische Unternehmen startet jetzt die geschlossene Betaphase, in der Teilnehmer den Service testen können.

    03.09.2009100 KommentareVideo

  32. Cloud Computing: Auswirkungen von Onlive, Gaikai & Co

    Cloud Computing: Auswirkungen von Onlive, Gaikai & Co

    Gamescom Die tatsächliche Spieleberechnung erledigt ein Rechnerpark irgendwo im Internet - und selbst auf Low-End-PCs erstrahlen High-End-Programme mit allen Details: Cloud Computing könnte die Spielebranche umkrempeln. Auf der GDC Europe 2009 hat sich Denis Dyack von Silicon Knights mit dem Thema beschäftigt.

    17.08.200962 Kommentare

  33. Video-Demonstration: PC-Spiele und Photoshop im Browser

    Video-Demonstration: PC-Spiele und Photoshop im Browser

    Können PC-Spiele ohne zeitgemäße Hardware laufen - im Webbrowser? Streamingangebote wie Online oder Gaikai behaupten das. Die eigentliche Rechenleistung sollen zentrale Rechnerparks erbringen. Der Spieldesigner Dave Perry hat ein Video veröffentlicht, das die Technik demonstriert - nicht nur mit Spielen, sondern auch mit Photoshop.

    02.07.2009191 KommentareVideo

  34. Sony stellt Patentantrag für Playstation-Cloud

    Nur wenige Tage nachdem das Unternehmen OnLive seine Spiele-Streaming-Technologie auf der GDC 09 vorgestellt hat, entdeckt auch Sony das Thema für sich. Und reicht beim amerikanischen Patentamt einen Antrag ein, in dem es unter anderem um "Cloud Computing" geht.

    31.03.200928 Kommentare

  35. Dave Perry konkurriert mit Spiele-Streaming-Dienst OnLive

    Dave Perry konkurriert mit Spiele-Streaming-Dienst OnLive

    GDC 09 Auf der GDC 09 in San Francisco war die Ankündigung des Spiele-Streaming-Dienstes OnLive ein großes Thema. Jetzt stellt der Designer Dave Perry ein vergleichbares Angebot vor. Ziel: Highendspiele im Lowcost-Browserfenster.

    30.03.200960 Kommentare


Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Gaikai
    Spielestreaming im Browser gestartet
    Gaikai: Spielestreaming im Browser gestartet

    Mass Effect 2, Die Sims 3 und weitere Spiele lassen sich ab sofort selbst auf fast jedem leistungsschwachen Rechner einfach so im Browser spielen: Der Spiele-Streamingdienst Gaikai hat einen weiteren Schritt hin zum Vollbetrieb gemacht.


Gesuchte Artikel
  1. Microsoft Surface ab sofort in Deutschland (Update)
    Microsoft Surface ab sofort in Deutschland (Update)

    Cebit Microsoft bietet seinen Multimediatisch Surface ab sofort in Deutschland und elf weiteren Ländern Europas an. Der Tisch mit Multitouch-Bedienung und Gestensteuerung lässt durch die Integration physischer Objekte die virtuelle mit der realen Welt verschmelzen.
    (Microsoft Surface)

  2. Assassin's Creed 3 im Zweiten Weltkrieg?
    Assassin's Creed 3 im Zweiten Weltkrieg?

    Dient der Zweite Weltkrieg als Szenario für Assassin's Creed 3? Das kann sich zumindest der Ubisoft-Entwickler Sébastien Puel vorstellen. Gleichzeitig macht ein Kollege von ihm die - für Branchenkenner wenig überraschende - Andeutung, dass die Reihe umfangreicher wird als die ursprünglich angedachten drei Teile.
    (Assassins Creed 3)

  3. Saturn
    Galaxy Note für 449 Euro in Hamburg erhältlich
    Saturn: Galaxy Note für 449 Euro in Hamburg erhältlich

    Saturn will am Samstag, dem 5. November 2011 das Galaxy Note für 449 Euro anbieten. Die Anzahl der Geräte ist begrenzt - und die Aktion soll nur in Hamburg stattfinden.
    (Galaxy Note Preis)

  4. 3D-Druck
    Stratasys nimmt Waffendruckern den 3D-Drucker weg
    3D-Druck: Stratasys nimmt Waffendruckern den 3D-Drucker weg

    Der 3D-Druckerhersteller Stratasys hat der US-Gruppe Defense Distributed einen geleasten 3D-Drucker wieder weggenommen. Defense Distributed wollte mit dem Drucker eine Pistole aufbauen.
    (3d Drucker)

  5. Test Angry Birds Star Wars
    Die Vögel schleudern ihr müsst
    Test Angry Birds Star Wars: Die Vögel schleudern ihr müsst

    Rebellenfedervieh gegen Imperiumsschweine: In Angry Birds Star Wars bekämpfen sich Jedis und Sturmtruppen der lustigen Art - und kommen einem ganz besonderen Geheimnis von Darth Vader auf die Spur.
    (Angry Birds Star Wars Spielen)

  6. Aldi Talk
    Datenflatrate mit 300 Gratis-SMS oder Freiminuten für 8 Euro
    Aldi Talk: Datenflatrate mit 300 Gratis-SMS oder Freiminuten für 8 Euro

    Aldi bietet unter der Talk-Marke eine neue Tarifoption für 7,99 Euro im Monat an. Dafür gibt es 300 Freiminuten oder Gratis-SMS sowie eine Datenflatrate mit 300-MByte-Drosselung. Netzintern gibt es weitere kostenlose Zusatzleistungen.
    (Aldi Talk)

  7. NSA-Affäre
    Von einer Verwirrung in die nächste
    NSA-Affäre: Von einer Verwirrung in die nächste

    Von der Regierung unbemerkt, ist ein Teil des NSA-Skandals verpufft: Die millionenfache Übermittlung deutscher Daten an die NSA lässt sich wohl nicht belegen. Doch schon gibt es Verwirrung zu den nächsten Fragen.
    (Nsa Affäre)


Verwandte Themen
Cloud Gaming, Onlive, Spiele-Streaming, Hawken, PS Vita, Gamescom 2012, E3 2012, GDC, Larrabee, Raytracing, Playstation 4, Set-Top-Box, 4K, SCE

RSS Feed
RSS FeedGaikai

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige