Abo
Anzeige

FTDI

Artikel

  1. FTDI: Treiber manipuliert wieder bei Chip-Nachbauten

    FTDI

    Treiber manipuliert wieder bei Chip-Nachbauten

    Der Windows-Treiber für FTDI-Chips weigert sich wieder, mit Nachahmern zusammenzuarbeiten und verändert den Datenstrom. USB-Geräte können deshalb als kaputt erscheinen.

    01.02.2016120 Kommentare

  2. Firmware: Hacker veröffentlicht Anleitung für UEFI-Rootkits

    Firmware

    Hacker veröffentlicht Anleitung für UEFI-Rootkits

    Ein russischer Hacker hat eine Anleitung veröffentlicht, wie Rootkits über manipulierte UEFIs eingepflanzt werden können. Wie leicht es ist, aktuelle UEFI-Implementierungen anzugreifen, hatten Hacker bereits auf dem 31C3 demonstriert.

    11.02.20156 Kommentare

  3. FTDI: Treiber darf keine Geräte deaktivieren

    FTDI

    Treiber darf keine Geräte deaktivieren

    FTDIs Versuch, mit seinem neuen Treiber Nachahmern das Geschäft zu vermiesen, ist nach deutschem Recht sehr bedenklich. Golem.de hat einen Anwalt zu den Themen Zulässigkeit, Schadensersatz, Gewährleistung und Computersabotage befragt.

    29.10.2014101 Kommentare

Anzeige
  1. Bei Windows Update gelöscht: Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

    Bei Windows Update gelöscht

    Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

    Das Unternehmen FTDI hat den umstrittenen Windows-Treiber für seine Bausteine zurückgezogen. Die Software konnte die zahlreichen Nachbauten der Chips unbrauchbar machen. Bald soll eine neue Version erscheinen.

    27.10.201412 Kommentare

  2. FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen

    FTDI  

    Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen

    Ein Windows-Treiber sorgt dafür, dass Geräte mit gefälschten USB-Chips nicht mehr funktionieren. Nach dem einmaligen Einstecken in einen Windows-Rechner sind sie dann auch bei anderen Betriebssystemen funktionslos.

    23.10.2014186 Kommentare

  3. Intel Galileo: Generation 2 im August

    Intel Galileo

    Generation 2 im August

    Intel hat seinen Arduino-Klon überarbeitet. SoC und Ram bleiben gleich, aber die IO-Fähigkeiten wurden nach Community-Kritik deutlich verbessert.

    15.07.20144 Kommentare

  1. Intel Galileo Gen 2: Verbesserte Version für die Maker-Szene

    Intel Galileo Gen 2

    Verbesserte Version für die Maker-Szene

    Intel wird in den nächsten Wochen Galileo Gen 2 ausliefern, eine überarbeitete Version des ersten Mainboards. Das Quark-SoC bleibt unangetastet, die Anschlüsse jedoch wertet Intel auf.

    01.07.20145 Kommentare

  2. Wearables selbst gemacht: Mit Nadel, Faden und 3 Volt

    Wearables selbst gemacht

    Mit Nadel, Faden und 3 Volt

    Golem.de hat den Lötkolben links liegen lassen und sich an elektronischen Schaltkreisen mit dem Lilypad versucht - und einer jahrtausendealten Kulturtechnik: dem Nähen.

    02.04.201436 KommentareVideo

  3. USB Implementers Forum: Open-Source-Hardware bekommt keine PIDs

    USB Implementers Forum

    Open-Source-Hardware bekommt keine PIDs

    Die Weitergabe von USB-PIDs an kleine Hersteller oder unabhängige Entwickler, etwa von Open-Source-Hardware, ist laut USB Implementers Forum unzulässig - selbst über eine Stiftung.

    23.10.201332 Kommentare

  1. Arduino: Wifi-Shield lädt zum Hacken ein

    Arduino

    Wifi-Shield lädt zum Hacken ein

    Das Arduino-Projekt hat eine Platine mit WLAN-Modul freigegeben. Damit Hacker damit basteln können, hat die Platine einen Atmel-AVR-32UC3-Chipsatz, auf dem die Firmware der Erweiterungsplatine läuft.

    17.08.201212 Kommentare

  2. Open-Source-Hardware: Mehr Speicher im Arduino Mega

    Open-Source-Hardware

    Mehr Speicher im Arduino Mega

    Das Arduino-Projekt hat zwei Platinen veröffentlicht, die aktuelle Prozessoren von Atmel mitbringen. Auf dem Nachfolger des bislang unter dem Namen Duemilanove erhältlichen Boards wurde der USB-Chip von FTDI durch einen von Atmel ersetzt.

    27.09.20105 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Googles nächstes Smartphone
    Neue Details zum kommenden Nexus 6
    Googles nächstes Smartphone: Neue Details zum kommenden Nexus 6

    Es gibt einen neuen Bericht zum kommenden Google-Smartphone. Das Nexus 6 soll ein großes Display haben und viel Technik aus Motorolas aktuellem Moto X übernehmen. Das nächste Nexus-Smartphone wird wohl in den kommenden Wochen offiziell vorgestellt.
    (Nexus 6)

  2. Let's Player
    Gronkh und die Werbung für das Böse
    Let's Player: Gronkh und die Werbung für das Böse

    Sind Youtuber Journalisten oder Blogger und sollten deshalb möglichst unabhängig sein - oder Stars der Spieleszene, die ohne Interessenkonflikt auch für Games Werbung machen können? Die Frage stellt sich derzeit bei The Evil Within und Mittelerde Mordors Schatten.
    (Gronkh)

  3. Test The Evil Within
    Horror mit Hindernissen
    Test The Evil Within: Horror mit Hindernissen

    Resident-Evil-Erfinder Shinji Mikami schickt uns in The Evil Within erneut in einen Albtraum voll mit Blut, Zombies und tausenden Toten - und leider auch mit Kameraproblemen sowie weiteren Designmacken.
    (The Evil Within)

  4. Fitbit Charge
    Armband mit Anrufanzeige und Pulsmesser
    Fitbit Charge: Armband mit Anrufanzeige und Pulsmesser

    Charge und Charge HR sollen die neuen Fitnesstracker von Fitbit heißen. Sie erfassen nicht nur die Bewegungen des Nutzers, sondern können auch über eingehende Nachrichten auf dem Smartphone informieren. Die HR-Version kann zudem den Puls messen.
    (Fitbit Force)

  5. Google
    Nexus 9 jetzt lieferbar
    Google: Nexus 9 jetzt lieferbar

    Das neue Nexus 9 von Google kann vorbestellt werden. Innerhalb von ein bis zwei Tagen soll das Tablet versendet werden - das gilt allerdings nicht für alle Versionen.
    (Nexus 9)

  6. Europäische Raumsonde Rosetta
    Erstes Raumschiff von der Erde soll auf einem Kometen landen
    Europäische Raumsonde Rosetta: Erstes Raumschiff von der Erde soll auf einem Kometen landen

    Ein großer Schritt für einen Landeroboter, ein noch größerer für die Menschheit: Die Sonde Rosetta schickt das Landefahrzeug Philae auf den Weg zum Kometen Tschurjumow-Gerassimenko. Wir zeigen den Live-Stream aus dem Kontrollzentrum in Darmstadt.
    (Rosetta)


Verwandte Themen
Intel Galileo, Quark, Open Hardware, OSHW, Atmel, Bastelrechner, Arduino

Alternative Schreibweisen
Future Technology Devices International

RSS Feed
RSS FeedFTDI

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige