Abo
Anzeige
Logo des Flash Memory Summit (Bild: FMS), Flash Memory Summit 2015
Logo des Flash Memory Summit (Bild: FMS)

Flash Memory Summit 2015

Der Flash Memory Summit 2015 findet vom 11. bis zum 13. August 2015 in Santa Clara, Kalifornien, statt. Im Mittelpunkt der Messe stehen Flash-Technologien und -Produkte wie Controller oder SSDs.

Artikel

  1. NVDIMM: Diablo packt 256 GByte Flash-Speicher auf ein DDR4-Modul

    NVDIMM

    Diablo packt 256 GByte Flash-Speicher auf ein DDR4-Modul

    Flash Memory Summit 2015 Kaum ist der NVDIMM-Standard verabschiedet, zeigt Diablo ein erstes DDR4-Modul mit Flash-Speicher. Verglichen mit DRAM soll der Memory1 genannte Speicher die vierfache Kapazität aufweisen.

    15.08.20154 Kommentare

  2. Speichertechnologie: Micron spricht über 10nm-Class-DRAM, 3D-Flash und 3D Xpoint

    Speichertechnologie

    Micron spricht über 10nm-Class-DRAM, 3D-Flash und 3D Xpoint

    Flash Memory Summit 2015 Micron plant drei überarbeitete oder neue Speichertechnologien für 2016: Künftiges DRAM soll im 1X-nm-Verfahren produziert werden, die ersten 3D-TLC-Flash-Bausteine mit 48 GByte Kapazität in SSDs stecken und es sind auf 3D-Xpoint basierende Produkte geplant.

    15.08.20154 Kommentare

  3. EP2-Series: Liteon packt 2 TByte auf eine M.2-SSD

    EP2-Series

    Liteon packt 2 TByte auf eine M.2-SSD

    Flash Memory Summit 2015 Hohe Leistung und viel Kapazität auf einem SSD-Kärtchen: Liteons neues EP2-Modell sichert bis zu zwei TByte und überträgt Daten mit über zwei GB/s. Allerdings sind nicht alle Notebooks kompatibel.

    15.08.201510 Kommentare

Anzeige
  1. SM2260 und SM2256: Silicon Motion zeigt erste SSD-Controller für TLC und NVMe

    SM2260 und SM2256

    Silicon Motion zeigt erste SSD-Controller für TLC und NVMe

    Flash Memory Summit 2015 Ein neuer SSD-Controller mit NVMe-Unterstützung und der erste mit Support für TLC-Flash: Silicon Motion reiht sich in die Riege der Hersteller ein, die Controller für extrem schnelle und für günstige SSDs anbieten. Erste Drives von Adata sind bereits angekündigt.

    14.08.20150 Kommentare

  2. PS5007-E7: Phisons neuer NVMe-Controller ermöglicht 4-TByte-SSDs

    PS5007-E7

    Phisons neuer NVMe-Controller ermöglicht 4-TByte-SSDs

    Flash Memory Summit 2015 Raus aus dem Einsteigersegment: Phison zeigt seinen ersten SSD-Controller mit Unterstützung des NVMe-Protokolls. Damit bestückte PCIe-Drives sollen bis zu 4 TByte an Flash-Speicher aufweisen.

    14.08.20150 Kommentare

  3. PM953: Samsungs neues SSD-Kärtchen verdoppelt die Kapazität

    PM953

    Samsungs neues SSD-Kärtchen verdoppelt die Kapazität

    Flash Memory Summit 2015 Mehr Speicherplatz auf wenig Raum: Die PM953-SSD ist der Nachfolger des PM951-Drives und weist eine verdoppelte Kapazität auf. Samsung liefert damit eine der wenigen TByte-SSDs im M.2-Formfaktor aus.

    13.08.20152 Kommentare

  1. 3D Xpoint: Optane-Technik nutzt DDR-Module und PCIe-SSDs

    3D Xpoint  

    Optane-Technik nutzt DDR-Module und PCIe-SSDs

    Flash Memory Summit 2015 Wie erwartet planen Intel und Micron den neuen 3D-Xpoint-Speicher entweder auf RAM-Riegeln oder auf PCIe-Steckkarten zu verbauen. Diese Produkte werden von Intel als Optane-Techologie vermarket.

    12.08.201515 Kommentare

  2. Archiv-SSD: Toshiba plant Flash-Speicher mit Quadruple-Level-Cells

    Archiv-SSD

    Toshiba plant Flash-Speicher mit Quadruple-Level-Cells

    Flash Memory Summit 2015 Neue Speichertechnik zur Datenarchivierung: Toshiba möchte NAND-Flash mit 4 Bits pro Zelle einsetzen, um Informationen langfristig auf SSDs zu sichern. Die Haltbarkeit von Quadruple-Level-Cells sei unter bestimmten Voraussetzungen gegeben.

    12.08.201512 Kommentare

  3. Flash-Speicher: In drei Jahren soll die SSD-Kapazität 128 TByte betragen

    Flash-Speicher

    In drei Jahren soll die SSD-Kapazität 128 TByte betragen

    Flash Memory Summit 2015 Schon heute fassen die größten SSDs mehr Daten als die größten Festplatten, bis 2018 soll der Abstand wachsen: Toshiba erwartet eine SSD-Kapazität von 128 statt aktuell bis zu 16 TByte.

    12.08.201520 Kommentare

  1. SSD: Die 850 Evo wird auf 256-GBit-Flash umgestellt

    SSD

    Die 850 Evo wird auf 256-GBit-Flash umgestellt

    Flash Memory Summit 2015 Samsung produziert seine SSD-Reihe 850 Evo künftig günstiger: Der Hersteller nutzt 256- statt 128-GBit-Flash, was die Herstellungskosten drückt und die Solid State Drives sparsamer macht.

    12.08.201540 Kommentare

  2. Solid State Drive: Toshiba stapelt Flash-Speicher mit Durchkontaktierungen

    Solid State Drive

    Toshiba stapelt Flash-Speicher mit Durchkontaktierungen

    Flash Memory Summit 2015 Hauchdünne Metallstäbchen statt Drähte: Toshibas neuer Flash-Speicher wird vertikal durchkontaktiert, anstelle die Dies einzeln zu verdrahten. Damit sollen SSDs schneller und sparsamer werden.

    12.08.20151 Kommentar

  3. PM1725: Die vermeintlich schnellste SSD der Welt stammt von Samsung

    PM1725  

    Die vermeintlich schnellste SSD der Welt stammt von Samsung

    Flash Memory Summit 2015 Über eine Million wahlfreie Lesebefehle pro Sekunde: Samsungs neue PM1725 soll das weltweit flotteste Solid State Drive sein. Sobald aber Daten auf die mit NVMe-Protokoll arbeitende Steckkarte geschrieben werden, ist die Konkurrenz schneller.

    12.08.201526 Kommentare

  1. PM1633a: Samsung zeigt weltweit größte SSD

    PM1633a

    Samsung zeigt weltweit größte SSD

    Flash Memory Summit 2015 Wahnwitzige 16 TByte in einem einzigen Solid State Drive: Samsungs neue PM1633a nutzt für diese Rekordkapazität die kürzlich vorgestellten 3D-Flash-Bausteine der dritten Generation. Ein erstes Datacenter-Rack mit den neuen SSDs liefert 768 TByte.

    11.08.201561 Kommentare

  2. 256-GBit-TLC-Flash-Dies: Samsung rüstet sich für 8 TByte große SSDs

    256-GBit-TLC-Flash-Dies

    Samsung rüstet sich für 8 TByte große SSDs

    Flash Memory Summit 2015 Was Sandisk und Toshiba können, kann auch Samsung: Der Hersteller hat die Serienfertigung von Flash-Chips mit 256 GBit Kapazität für SSDs gestartet. Damit ist Samsung schneller als die Konkurrenz.

    11.08.201573 Kommentare

  3. TLC-Flash: Neue SSD-Speicherbausteine verdoppeln Kapazität

    TLC-Flash

    Neue SSD-Speicherbausteine verdoppeln Kapazität

    Flash Memory Summit 2015 32 statt 16 GByte: Sandisk und Toshiba haben neue Speicherbausteine für SSDs vorgestellt. Die Chips sichern drei Bit pro Speicherzelle und sollen nächstes Jahr in Serienfertigung gehen.

    08.08.201539 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Playstation 4
    Sonys Konsole wird sparsamer
    Playstation 4: Sonys Konsole wird sparsamer

    20 Watt weniger und 300 Gramm leichter: Die neue Revision der Playstation 4 ist matt lackiert, das Innenleben wurde sparsamer und leichter. Das überarbeitete Modell ist ab Juni 2015 erhältlich.
    (Ps4 Cuh 1216a)

  2. Musik-Streaming-Dienste
    Apple Music klingt wie alle anderen
    Musik-Streaming-Dienste: Apple Music klingt wie alle anderen

    Apple Music will Bewegung in den Markt des Musikstreamings bringen. Doch Apple hat ein Problem. Als Späteinsteiger hat das Unternehmen viele Konkurrenten mit ähnlichen Angeboten.
    (Apple Music)

  3. Elektroauto
    Mit dem Tesla 6.600 km quer durch Europa in 104,5 Stunden
    Elektroauto: Mit dem Tesla 6.600 km quer durch Europa in 104,5 Stunden

    Bei der Electrified World Record Tour 2015 hat es ein Tesla Model S innerhalb von 104,5 Stunden geschafft, von Tarifa an der Südspitze Spaniens bis zum Nordkap in Norwegen zu fahren. Bei einem weiteren Rekordversuch kam ein Tesla mit einer Akkufüllung 728 km weit, fuhr aber sehr langsam.
    (Tesla)

  4. Elite Bundle
    Xbox One startet ein bisschen schneller
    Elite Bundle: Xbox One startet ein bisschen schneller

    Keine neuen Prozessoren, sondern eine Solid State Hybrid Drive soll einem Sondermodell der Xbox One zu etwas mehr Tempo verhelfen - insbesondere beim Start aus dem Energiesparmodus.
    (Xbox One Elite)

  5. Lumia 950 und 950 XL
    Microsofts erste Smartphones mit Windows 10 Mobile
    Lumia 950 und 950 XL: Microsofts erste Smartphones mit Windows 10 Mobile

    Microsoft hat die ersten Smartphones mit Windows 10 Mobile vorgestellt. Sowohl das Lumia 950 als auch die XL-Ausführung unterstützen Windows Hello, um sich mit einem Blick aufs Display zu autorisieren. Zudem gibt es eine Pureview-Kamera, die entsprechend gute Aufnahmen verspricht.
    (Lumia 950)


Verwandte Themen
NVMe, 3D Xpoint, Flash-Speicher, Solid State Drive, Micron, Backup

RSS Feed
RSS FeedFlash Memory Summit 2015

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige