Abo
Anzeige

Flipboard

Mit Flipboard können sich Nutzer von mobilen Geräten Geschichten, Fotos, Videos und Status-Updates aus sozialen Netzwerken in Magazinform anschauen. Flipboard generiert eine Art soziales Magazin aus Nutzerinhalten von sozialen Netzwerken wie zum Beispiel Google+, Facebook, Instagram und Youtube. Auch Abonnenten der digitalen Ausgabe der New York Times können Inhalte einbinden. Neuigkeiten, etwa aus Twitter oder Facebook, werden direkt mit Links und Bildern integriert, ohne dass der Nutzer auf die entsprechenden URLs klicken muss.

Artikel

  1. Flipboard: News-App Zite wird abgeschaltet

    Flipboard

    News-App Zite wird abgeschaltet

    Zite ist eine iOS- und Android-App, mit der ein personalisiertes Magazin aus Webartikeln automatisiert zusammengestellt wird. Diese App wird vom Eigentümer nun abgeschaltet. Wer die Funktionen weiter nutzen will, muss zu Flipboard wechseln.

    24.11.20153 Kommentare

  1. Echtzeitsuche: Google will wieder Tweets anzeigen

    Echtzeitsuche

    Google will wieder Tweets anzeigen

    Die Kurznachrichten von Twitter sollen bald wieder in der Google-Suche angezeigt werden. Laut Bloomberg haben die beiden Unternehmen eine entsprechende Vereinbarung getroffen.

    05.02.20150 Kommentare

  2. Promoted Tweets: Twitter geht Partnerschaft mit Yahoo und Flipboard ein

    Promoted Tweets

    Twitter geht Partnerschaft mit Yahoo und Flipboard ein

    Der Microbloggingdienst Twitter verbündet sich mit Yahoo Japan und Flipboard. Werbekampagnen auf Twitter können künftig auch in Diensten der beiden anderen Unternehmen erscheinen.

    04.02.20151 Kommentar

Anzeige
  1. Facebook Groups: Neue Facebook-App für Gruppen veröffentlicht

    Facebook Groups

    Neue Facebook-App für Gruppen veröffentlicht

    Facebook Groups richtet sich an Intensivnutzer der Gruppen des sozialen Netzwerks. Anders als bei dem Messenger soll die Gruppen-Funktion aber nicht zwangsweise ausgelagert werden.

    19.11.20140 Kommentare

  2. Google: Chrome OS kann Android-Apps ausführen

    Google

    Chrome OS kann Android-Apps ausführen

    Wie angekündigt lassen sich die ersten Android-Apps auf Chrome OS ausführen. Sie müssten nicht portiert werden, sagte Google dem US-Dienst Ars Technica. Dafür benutzt Google große Teile des Android-Stacks.

    12.09.201455 Kommentare

  3. Facebooks Pop: Animations-Engine von Paper wird Open Source

    Facebooks Pop

    Animations-Engine von Paper wird Open Source

    Die Newsreader-App Paper von Facebook steht seit Ende Januar bereit. Nun ist die Animations-Engine von Paper als Open Source zur Verwendung in anderen iOS-Apps verfügbar.

    29.04.20141 KommentarVideo

  1. Galaxy S5 im Test: Smartphone mit Finger-nicht-immer-Erkennung

    Galaxy S5 im Test  

    Smartphone mit Finger-nicht-immer-Erkennung

    Versprochen hat Samsung Glamour und Innovationen - herausgekommen ist etwas anderes. Wir haben den Fingerabdrucksensor des Galaxy S5 mit dem des iPhone 5S verglichen, unseren Puls gemessen und Fotos gemacht.

    20.03.2014350 KommentareVideo

  2. Paper im Test: Die App, die Facebook schön macht

    Paper im Test

    Die App, die Facebook schön macht

    Facebook hat seinen Newsreader Paper veröffentlicht. Das Programm könnte eines Tages die Standard-App ablösen. Denn Paper macht Facebook nicht nur hübsch, das Netzwerk entdeckt auch die intuitive Bedienung für sich.

    05.02.201437 KommentareVideo

  3. Newsreader: Facebook startet Nachrichten-App Paper

    Newsreader

    Facebook startet Nachrichten-App Paper

    Facebook hat seine Newsreader-App Paper vorgestellt. Der Flipboard-Konkurrent soll am 3. Februar in den USA starten - vorerst nur für iOS.

    30.01.20145 KommentareVideo

  1. News-Reader: Facebook plant eine digitale Zeitung

    News-Reader

    Facebook plant eine digitale Zeitung

    Facebook, der News-Aggregator: Das soziale Netzwerk soll laut einem Medienbericht eine digitale Zeitung planen. Die Nachrichten-App Paper soll noch in diesem Monat erscheinen.

    15.01.201418 Kommentare

  2. Samsung: Galaxy Note 8.0 kommt nächste Woche für unter 400 Euro

    Samsung

    Galaxy Note 8.0 kommt nächste Woche für unter 400 Euro

    In der kommenden Woche bringt Samsung das Galaxy Note 8.0 auf den deutschen Markt. Das 8 Zoll große Stifttablet mit Android 4.1 ist wahlweise mit und ohne UMTS-Modem zu haben. Mit kostet es rund 100 Euro mehr als ohne.

    12.04.201310 KommentareVideo

  3. Galaxy Note 8.0 Hands On: Samsungs 8-Zoll-Tablet mit Eingabestift

    Galaxy Note 8.0 Hands On

    Samsungs 8-Zoll-Tablet mit Eingabestift

    MWC 2013 Am Vorabend des Mobile World Congress hat Samsung sein neues Galaxy Note 8.0 vorgestellt. Wie die anderen Note-Geräte kommt das Android-Tablet mit dem S-Pen, dessen Funktion ausgeweitet wurde. Wir haben uns das 8-Zoll-Tablet genauer angeschaut.

    25.02.201311 KommentareVideo

  1. Soziale Netzwerke: Flipboard für Android-Tablets ist da

    Soziale Netzwerke

    Flipboard für Android-Tablets ist da

    Die Nachrichten-App für soziale Netzwerke Flipboard gibt es jetzt auch für Android-Tablets. Damit können Inhalte sozialer Medien in Magazinform angezeigt werden.

    20.12.20126 Kommentare

  2. Datawarehouse: Amazon Redshift soll billiger und zehnmal schneller sein

    Datawarehouse

    Amazon Redshift soll billiger und zehnmal schneller sein

    Mit Redshift hat Amazon ein Datawarehouse in der Cloud angekündigt, das rund zehnmal schneller sein soll als bisher verfügbare Lösungen und dabei nur ein Zehntel kosten. Bis zu 1,6 Petabyte Daten lassen sich darin speichern und per SQL abfragen.

    29.11.20123 Kommentare

  3. Yahoo: Marissa Mayer kriegt nur Geld für "kleinere" Übernahmen

    Yahoo

    Marissa Mayer kriegt nur Geld für "kleinere" Übernahmen

    Yahoos Alibaba-Milliarden sind weg. Darum erklärt Marissa Mayer zweckoptimistisch, dass die besten Übernahmen ohnehin nicht die großen Milliarden-Dollar-Zukäufe wären, sondern kleinere Akquisitionen.

    23.10.201215 Kommentare

  1. Yahoo: Marissa Mayer darf Alibaba-Milliarden doch nicht ausgeben

    Yahoo

    Marissa Mayer darf Alibaba-Milliarden doch nicht ausgeben

    Es wird erst einmal doch keine rettende Übernahme für Yahoo geben. Die Milliarden aus dem Verkauf des chinesischen Internetkonzerns Alibaba gehen an die Aktionäre.

    19.09.201219 Kommentare

  2. Alibaba Group: Yahoo besorgt sich 7,6 Milliarden US-Dollar

    Alibaba Group

    Yahoo besorgt sich 7,6 Milliarden US-Dollar

    Yahoo macht offenbar ernst mit dem Anteilsverkauf von Alibaba.com. Die Milliarden könnten für eine spannende Übernahme ausgegeben werden.

    12.09.20122 Kommentare

  3. Alibaba: Yahoo will seine 5 Milliarden Dollar lieber selbst ausgeben

    Alibaba

    Yahoo will seine 5 Milliarden Dollar lieber selbst ausgeben

    Yahoo-Chefin Marissa Mayer hat erklären lassen, dass der Milliardengewinn aus dem Alibaba-Anteilverkauf wohl doch nicht an die Aktionäre ausgeschüttet wird. Sie hat für Yahoo offenbar Besseres mit dem Geld vor.

    10.08.201213 Kommentare

  4. Marissa Mayer: Yahoo wird vergoogelt

    Marissa Mayer

    Yahoo wird vergoogelt

    Ein bisschen mehr wie Google soll Yahoo offenbar unter seiner neuen Chefin, der ehemaligen Google-Managerin Marissa Mayer, werden. Die ersten Maßnahmen hat sie bereits eingeleitet.

    30.07.201246 Kommentare

  5. Google Currents: Google zeigt, wie ein digitales Magazin aussehen sollte

    Google Currents

    Google zeigt, wie ein digitales Magazin aussehen sollte

    Mit Currents startet Google eine Art aktuelles Magazin für Smartphones und Tablets mit Inhalten von zunächst rund 150 Verlagen und Websites. Es erinnert an Flipboard, verzichtet aber darauf, das soziale Netz der Nutzer als Filter zu verwenden.

    09.12.201110 KommentareVideo

  6. Flipboard: Digitales Magazin bekommt Werbung

    Flipboard

    Digitales Magazin bekommt Werbung

    Wer das US-Magazin The New Yorker auf dem iPad mit der Lese-App Flipboard liest, wird künftig in den Artikeln ganzseitige Anzeigen finden. Weitere Magazine wollen diesem Beispiel folgen.

    25.07.20113 KommentareVideo

  7. Neue Finanzierungsrunde: Twitter mit 3,7 Milliarden Dollar bewertet

    Neue Finanzierungsrunde

    Twitter mit 3,7 Milliarden Dollar bewertet

    Twitter macht nur 50 Millionen US-Dollar Umsatz, hat aber einen Wert von 3,7 Milliarden US-Dollar. Das ergab die neue Finanzierungsrunde des Microblogging-Dienstes.

    16.12.201029 Kommentare

  8. Flipboard: Inhalte aus sozialen Netzen als digitales Magazin

    Flipboard

    Inhalte aus sozialen Netzen als digitales Magazin

    Flipboard ist eine Art soziales Magazin. Derzeit kommt es als kostenlose iPad-Applikation daher, die Geschichten, Fotos, Nachrichten und Statusupdates aus Twitter und Facebook in optisch ansprechender Weise zur Verfügung stellt.

    21.07.201010 KommentareVideo


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Lumia 535
    Neues Microsoft-Smartphone mit 5-Zoll-Display für 120 Euro
    Lumia 535: Neues Microsoft-Smartphone mit 5-Zoll-Display für 120 Euro

    Microsoft hat ein neues Lumia-Smartphone vorgestellt: Das Lumia 535 hat einen 5-Zoll-Bildschirm und zwei 5-Megapixel-Kameras. Bei dem niedrigen Preis und der gebotenen Hardware dürfte das Smartphone wieder ein gutes Einsteigergerät sein.
    (Lumia 535)

  2. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
    Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

    Mit der Edelkamera LX100 versucht Panasonic, einen großen 4/3-Sensor mit einem lichtstarken Objektiv zu verbinden. Ob sie sich gut bedienen lässt und wie es um die Bildqualität steht, zeigt der Golem.de-Test.
    (Lumix Lx100)

  3. Windows 10
    Upgrade gibt es ein Jahr kostenlos
    Windows 10: Upgrade gibt es ein Jahr kostenlos

    Microsoft bietet Windows 10 als Upgrade für ein Jahr kostenlos an. Ab dem Verkaufstag von Windows 10 können Nutzer von Windows 7, Windows 8.1, Windows RT und Windows Phone 8.1 kostenlos auf die neue Version wechseln.
    (Windows 10)

  4. Invisible Internet Project
    Das alternative Tor ins Darknet
    Invisible Internet Project: Das alternative Tor ins Darknet

    Jenseits des Tor-Netzwerks gibt es zahlreiche alternative Anonymisierungsdienste. Sie unterscheiden sich je nach Einsatzgebiet. Aber taugen sie auch als Ersatz für Tor? Wir haben uns das Invisible Internet Project angesehen.
    (Darknet)

  5. VR-Brille
    Sonys Project Morpheus ist offenbar fertig
    VR-Brille: Sonys Project Morpheus ist offenbar fertig

    Laut einem Sony-Mitarbeiter ist die VR-Brille Project Morpheus fertig und kann wie geplant 2016 erscheinen. Derzeit soll Sony nur noch an ersten Games arbeiten. Auch zu dem Konkurrenzgerät Oculus Rift äußerte sich der Ingenieur - und zwar sehr skeptisch.
    (Project Morpheus)

  6. Android 6.0
    Marshmallow-Update für Motorola- und Samsung-Smartphones
    Android 6.0: Marshmallow-Update für Motorola- und Samsung-Smartphones

    Samsung und Motorola verteilen derzeit Aktualisierungen auf Android 6.0 alias Marshmallow für eine Reihe von Geräten. In Kürze werden auch Updates für Geräte von Honor, Huawei und Sony erwartet.
    (Android 6)


Verwandte Themen
Galaxy Note 8.0, Datawarehouse, Google Currents, Marissa Mayer, Ad-Server, Hulu, Yahoo, Galaxy S3

RSS Feed
RSS FeedFlipboard

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige