506 Flatrate Artikel

  1. Arcor: Telefon-Flatrate für Preselection-Kunden

    Arcor bietet Preselection-Kunden ab sofort eine bundesweite Telefon-Flatrate an. Für 16,95 Euro pro Monat können nationale Festnetzgespräche zum Pauschalpreis geführt werden.

    17.07.200610 Kommentare

  2. Getacom mit weltweiter VoIP-Flatrate ins Festnetz

    Während ausschließlich online geführte VoIP-Gespräche nichts kosten, fallen bei den Anbietern Kosten an, wenn Apparate im Fest- oder Mobilfunknetz angerufen werden. Der deutsch-britische Anbieter Getacom bietet nun mehrere Flatrates für Voice-over-IP an, darunter auch ein Pauschalangebot für Telefonate ins Festnetz aller Länder weltweit.

    11.07.20060 Kommentare

  3. T-Com mit Telefon-Flatrate für Geschäftskunden

    Speziell für kleine Unternehmen, Selbstständige und Handwerker bietet T-Com nun eine Telefon-Flatrate an. Damit kann rund um die Uhr deutschlandweit im T-Com-Netz sowie zu Festnetzanschlüssen in den Nachbarländern Deutschlands zum Pauschalpreis telefoniert werden. Für Gespräche in die Festnetze anderer Anbieter in Deutschland fallen allerdings Gebühren an.

    04.07.200624 Kommentare

Anzeige
  1. Sipgate: 15-Länder-Flatrate für 8,90 Euro im Monat

    Bereits zur CeBIT angekündigt, bietet Sipgate nun eine 15-Länder-Flatrate für 8,90 Euro an. Der Tarif "Sipgate flat" des VoIP-Anbieters erlaubt unbegrenzte Festnetz-Telefonate in 15 europäische Länder.

    01.06.200617 Kommentare

  2. Weitere Flatrate von Victorvox

    Victorvox baut seine Flatrate-Angebote aus und bietet neben einer reinen Telefon-Flat für 19,59 Euro pro Monat nun auch einen kombinierten Handy- und Internet-Alles-Inklusive-Tarif für 39,95 Euro im Monat. Die Flatrates, die ursprünglich "Fair ESAB" heißen sollten, musste Victorvox nun umbenennen. E-Plus, gleichfalls Anbieter von Flat-Tarifen, hat eine einstweilige Verfügung erwirkt; er sah sich wegen des Namens in seinen Markenrechten verletzt.

    15.05.20068 Kommentare

  3. AOL bietet Hotspot-Zugang als Flatrate für 4,99 Euro an

    Die mehr als 300 WLAN-Zugänge, die AOL in Deutschland unterhält, kann man ab sofort zu einem monatlichen Festpreis von 4,99 Euro benutzen. Die Flatrate kann man von Hotspots aus direkt buchen, die Freischaltung soll innerhalb weniger Minuten erfolgen.

    10.05.20066 Kommentare

  1. Arcor bringt Telefon-Flatrate für Europa-Gespräche

    Arcor bietet ab Mittwoch, den 3. Mai 2006, für einen Festpreis auch Telefongespräche ins europäische Ausland an. Bislang gibt es eine Telefon-Flatrate bei dem Anbieter nur für das Inland.

    02.05.200611 Kommentare

  2. Handy-Flatrate von Victorvox für 20,- Euro

    Victorvox will ab Dienstag, dem 2. Mai 2006, mit einer Handy-Flatrate für 19,95 Euro pro Monat den Vorreiter E-Plus und seinen Tarif Base unterbieten. Das Angebot soll den kryptischen Namen Fair ESAB tragen und 5,- Euro günstiger sein als Base.

    28.04.200646 Kommentare

  3. E-Plus lockt mit kostenloser Firmen-Flatrate

    Mit einer befristeten Aktion will E-Plus Firmenkunden anlocken: Wer bis zum 30. April 2006 einen Vertrag in den E-Plus-Professional-Plus-Tarifen M, XL oder Group abschließt, kann ein Jahr kostenfrei innerhalb einer festgelegten Gruppe von Teilnehmern telefonieren.

    12.04.20063 Kommentare

  4. Strato: Flatrate für VoIP-Telefonate zum Handy

    Der Internetanbieter Strato startet mit einer Telefonie-Flatrate für Telefonate in alle deutschen Mobilfunknetze. Das Angebot "PhoneFlat Mobile" kann zusammen mit einem DSL-Anschluss bei Strato genutzt werden und verspricht Gespräche vom heimischen Telefon zum Handy zum durchaus stattlichen monatlichen Pauschalpreis.

    03.04.200617 Kommentare

  5. E-Plus: Ab April nur noch Daten-Flatrates

    E-Plus setzt ganz auf "Flatrates" und bietet ab 1. April 2006 für die mobile Datenübertragung nur noch Pauschaltarife an. Dabei unterscheidet E-Plus drei Varianten, angefangen bei einem gedeckelten Volumentarif über eine einfache Flatrate bis hin zur speziellen und deutlich billigeren WAP-Flatrate.

    30.03.200624 Kommentare

  6. Oki: Drucker samt Toner zum Pauschalpreis

    Oki bietet Drucker für einen monatliche Pauschalpreis an, der auch Tinte und Toner umfasst, unabhängig vom Deckungsgrad oder der Seitengröße - sowohl farbig als auch in Schwarz-Weiß.

    29.03.200627 Kommentare

  7. Neue Tarife: Alice telefoniert mit Flatrate

    Hansenet bietet mit "Alice" ab dem 3. April 2006 neue Produkte an. Alice Fun und Alice Deluxe beinhalten eine Telefon-Flatrate für Telefonate in das deutsche Festnetz.

    27.03.200634 Kommentare

  8. UMTS Broadband: Vodafone startet mit HSDPA samt Flatrate

    Nach T-Mobile kündigte auch Vodafone auf der CeBIT den Start von HSDPA an. Das Ganze läuft bei Vodafone unter dem Namen "UMTS Broadband" und erlaubt Datentransfers im Downstream mit bis zu 1,8 MBit/s. Zudem gibt es ab sofort bei Vodafone eine Art Datenflatrate für UMTS (inkl. HSDPA) und GPRS.

    09.03.200637 Kommentare

  9. Sipgate: Telefon-Flatrate ab 6,90 Euro im Monat

    Schon weit vor der CeBIT kündigte der VoIP-Anbieter Sipgate neue Tarife und Funktionen rund um sein Voice-over-IP-Angebot an. "Sipgate Plus" umfasst einen Fax-Dienst sowie verbilligte Festnetztelefonate. Mit "Sipgate Flat" hat das Unternehmen nun auch eine Telefon-Flatrate ab 6,90 Euro im Programm.

    06.03.200621 Kommentare

  10. T-Mobile startet mit Flatrate-Angeboten fürs Handy

    Wie schon im Vorfeld bekannt wurde, startet T-Mobile zur CeBIT 2006 mit zahlreichen Handy-Flatrates. Dazu zählt der Tarif "web'n'walk XL", der die Nutzung von GPRS, UMTS, HSDPA und W-LAN erlaubt und von T-Mobile als "Quasi-Flatrate" bezeichnet wird. Hinzu kommt der Tarif "T-Mobile Double Flat", doch vor einer echten Flatrate auch für Datenverkehr schreckt T-Mobile auch weiterhin zurück.

    06.03.200610 Kommentare

  11. Jamba: Flatrate für Musikdownloads zur CeBIT

    Ein Musikportal mit Flatrate will der Klingelton-Anbieter Jamba in Kürze starten. Über das Portal soll es möglich sein, während der Abo-Laufzeit unbegrenzt Musiktitel herunterzuladen, ähnlich wie bei Napster oder Real Networks. Das sagte Unternehmenschef Markus Berger-de León der Wirtschaftswoche.

    06.03.200613 Kommentare

  12. Base: Sprach- und Daten-Flatrate auf einer Karte

    E-Plus bietet unter seiner Flatrate-Marke Base ab April auch eine SIM-Karte an, die Sprach- und Datenflatrate vereint. Bislang waren die Angebote nur auf getrennten SIM-Karten für Handy und Datenkarte zu haben.

    28.02.200638 Kommentare

  13. Telefónica bietet "pures" ADSL

    Mit "ADSL pure" bietet Telefónica kleinen und mittelständischen Unternehmen eine Flatrate für T-DSL, die unabhängig von der gewünschten Bandbreite monatlich 9,90 Euro (netto) kostet. Auch feste IP-Adressen gibt es auf Wunsch dazu.

    09.02.200616 Kommentare

  14. Telekom: VDSL kommt, T-Mobile mit Datenflatrate

    Schon Mitte 2006 will die Telekom in 10 Städten ihr mit ihrem neuen Glasfasernetz Bandbreiten von bis zu 50 MBit/s bieten. Ab März will die Tochter T-Mobile zudem mit einer Datenflatrate an den Start gehen und Fernsehen per Internet soll ab Mitte 2006 mit 100 Fernsehsender sowie der Bundesliga starten, auch in HDTV-Auflösung.

    02.02.200690 Kommentare

  15. DSL: Rausschmiss von Power-Usern erreicht Massenmedien

    Seit geraumer Zeit erzürnt das Vorgehen von DSL-Flatrate-Anbietern einige Nutzer, denn wer zu viel Datenverkehr verursacht, passt nicht in das Raster der Anbieter, die mit immer niedrigeren Flatrate-Preisen locken. Nun griff das ARD-Magazin Plusminus das Thema auf und beleuchtete das Vorgehen von 1&1 und Kabel Deutschland.

    25.01.2006284 Kommentare

  16. Vodafone mit Telefon-Flatrate

    Vodafone senkt die Preise für seinen "ZuHause-Tarif" und führt zudem eine Telefon-Flatrate ein. Ab dem 6. Februar 2006 sollen Gespräche mit der ZuhauseOption mit dem Handy rund um die eigene Wohnung 4 Cent pro Minute kosten. Zudem startet Vodafone mit "ZuhauseFlatrate" eine Telefon-Flatrate für seine Handy-Kunden.

    24.01.200618 Kommentare

  17. Tiscali: Telefon-Flatrate für 1,- Euro im Monat

    Tiscali will Kunden derzeit mit einem Sonderpreis für seine Telefon-Flatrate locken. So ist die "Tiscali Phone Flat" derzeit unter bestimmten Umständen für 1,- Euro im Monat zu haben.

    20.01.200623 Kommentare

  18. DSL-Flatrate mit fester IP für 3,49 Euro im Monat (Update)

    Der Provider Getacom bietet eine T-DSL-Flatrate für 3,49 Euro im Monat an, auf Wunsch auch mit einer festen IP-Adresse. Sie kann mit Downstream-Bandbreiten von bis zu 6 MBit/s genutzt werden, es fällt aber eine nicht gerade geringe einmalige Einrichtungsgebühr von 29,49 Euro an.

    28.12.200566 Kommentare

  19. AOL-DSL nun auch mit 16 MBit/s

    Auch AOL bietet ab sofort einen ADSL2+-Zugang mit einem Downstream von bis zu 16 MBit/s. Das "AOL DSL Flatpack Professional plus" getaufte DSL-Angebot soll noch Ende 2005 in 20 Städten zur Verfügung stehen.

    20.12.200534 Kommentare

  20. BASE: UMTS- und GPRS-Flatrate für 25,- Euro

    E-Plus will ab 1. Januar 2006 unter seiner Marke BASE auch eine Mobilfunk-Datenflatrate für 25,- Euro anbieten. Unter der Marke BASE bietet E-Plus bereits eine Handy-Flatrate an, die Telefonate ins deutsche Festnetz und zu E-Plus abdeckt.

    12.12.200571 Kommentare

  21. AOL macht Phone Flat billiger

    AOL senkt den Preis für seine Voice-Flatrate "AOL Phone Flat" auf 8,99 Euro pro Monat. Via VoIP können Kunden damit zum Pauschalpreis ins deutsche Festnetz telefonieren.

    01.12.20051 Kommentar

  22. Tele2 senkt Preis seiner Festnetz-Flatrate

    Tele2 senkt ab heute die monatliche Grundgebühr seiner Festnetz-Flatrate "Tele2 Maxx" um 2 Euro auf 17,95 Euro, um auch weiterhin die Telekom zu unterbieten.

    01.12.20050 Kommentare

  23. Congster: DSL-Flatrate zum Preis von 4,99 Euro für alle

    Als Weihnachtsaktion bietet Congster seine eigentlich auf ausgewählte Städte begrenzte localFLAT bundesweit für 4,99 Euro im Monat an. Bestellt werden muss dabei bis zum 31. Dezember 2005.

    01.12.200540 Kommentare

  24. Congster bietet Flatrate ab 4,99 Euro

    Congster führt zum 1. Dezember 2005 eine "localFLAT" für ausgewählte Städte ein. In 26 deutschen Städten kostet Congsters DSL-Flatrate für T-DSL dann 4,99 Euro.

    29.11.200517 Kommentare

  25. BASE plant mobile Daten-Flatrate für 25,- Euro

    Die E-Plus-Marke BASE soll bald auch eine Daten-Flatrate ins Angebot nehmen. Einen entsprechenden Bericht bestätigte E-Plus gegenüber Golem.de. Wie auch bei der "E-Plus Online Flatrate" sollen Kunden so zum Pauschalpreis mobil surfen können, preislich soll das Angebot der Submarke aber günstiger ausfallen.

    24.11.200540 Kommentare

  26. Server samt Flatrate ab 29,- Euro im Monat

    EUserv wartet mit einem recht aggressiven, aber zeitlich begrenzten Angebot für dedizierte Server auf. Einen Root-Server samt 10-MBit/s-Flatrate erhalten Kunden bis zum 31.Dezember 2005 für 29,- Euro monatlich.

    22.11.200518 Kommentare

  27. Auch Tele2 bietet Telefon-Flatrate

    Tele2 bietet deutschlandweite Telefongespräche für pauschal 9,95 Euro im Monat an. Die "DSL Phone Flat" wird dabei nicht per "Voice over IP", sondern ganz normal über das Festnetz abgewickelt.

    07.11.20050 Kommentare

  28. T-Online: DSL-Flatrate über alle Bandbreiten für 9,95 Euro

    T-Online will sein DSL-Angebot ab 1. November 2005 mit einem einheitlichen Flatrate-Tarif interessanter machen: Die auch Bestandskunden offen stehende neue DSL-Flatrate "T-Online dsl flat" kostet monatlich 9,95 Euro und kann mit T-DSL 1000 bis T-DSL 6000 genutzt werden. Dazu kann für weitere 9,95 Euro pro Monat noch eine Flatrate für Telefonate per Voice-over-IP ins deutsche Festnetz bestellt werden.

    31.10.200548 Kommentare

  29. Justdsl: Kostenlose Download-Flatrate mit bis zu 6 MBit/s

    Der DSL-Anbieter Justdsl wartet mit einer ungewöhnlichen DSL-Flatrate auf, die für DSL-Anschlüsse mit bis zu 6 MBit/s kostenlos angeboten wird. Das als "Download-Flatrate" bezeichnete Angebot bietet aber auch nur dies: kostenlose Downloads. Für Uploads fallen Gebühren an.

    31.10.200518 Kommentare

  30. Getacom: DSL-Flatrate mit fester IP für 3,49 Euro im Monat

    Getacom senkt den Preis für seine T-DSL-Flatrate "DSL Flat IP" von 6,49 Euro im Monat auf 3,49 Euro. Auch weiterhin ist eine feste IP-Adresse mit dabei.

    25.10.200530 Kommentare

  31. Tele2 startet neue Festnetz-Telefon-Flatrate

    Tele2 bietet eine Telefon-Flatrate an, bei der der Kunde innerhalb Deutschlands festnetzweit für monatlich 19,95 Euro telefonieren kann. "Tele2 Maxx" heißt das Produkt, das den Preis der Flatrate "Call XXL Flat" der Deutschen Telekom unterbietet.

    06.10.20055 Kommentare

  32. AOL mit neuen DSL-Angeboten

    AOL bietet nun DSL unter eigenem Namen im Paket mit einer Flatrate an und nennt das Ganze "DSL Flatpack". Die Kombi-Angebote gibt es mit bis zu 6 MBit/s, wobei AOL im ersten Monat weder Flatrate noch DSL-Anschluss berechnet.

    29.09.200513 Kommentare

  33. GMX bietet VoIP-Flatrate unabhängig von DSL-Anschluss

    GMX bietet seine VoIP-Flatrate "Phone_Flat" nun unabhängig vom DSL-Anschluss an. Damit können Kunden via VoIP für 9,99 Euro im Monat pauschal ins deutsche Festnetz telefonieren.

    29.09.20056 Kommentare

  34. O2: Mehr Megabyte fürs Geld

    O2 überarbeitet seine Tarife für mobile Datenkommunikation und senkt die Kosten pro MByte um bis zu 75 Prozent. Die monatlichen Basispreise der Datenpakete bleiben zwar unverändert, es steigt aber das in den Paketen enthaltene Datenvolumen um das Zwei- bis Vierfache. Zugleich wartet O2 mit neuen Telefonie-Flatrates auf.

    29.09.20056 Kommentare

  35. Congster kündigt ultraFLAT an

    Was einst als "summerFLAT" zu haben war, bietet T-Onlines Billigmarke Congster ab 30. September 2005 als "ultraFLAT" an: eine bundesweit erhältliche T-DSL-Flatrate für 6,99 Euro im Monat.

    29.09.200556 Kommentare

  36. SDSL-Flatrate mit 2,3 MBit/s für unter 200,- Euro im Monat

    Mit einem SDSL-Anschluss mit einer Bandbreite von 2,3 MBit/s, fester IP-Adresse und Flatrate für unter 200,- Euro im Monat will die Globe GmbH aus Münster neuen Schwung in den SDSL-Markt bringen. Neben kleinen und mittleren Unternehmen will man vor allem Freiberufler und engagierte Privatnutzer ansprechen.

    29.09.20054 Kommentare

  37. Genion-Flatrate für 9,99 Euro von O2

    Ab 12. September 2005 will O2 eine separat bestellbare Genion-Flatrate anbieten, mit der Mobilfunknutzer zum Pauschalpreis von 9,99 Euro im Monat unbegrenzt ins deutsche Festnetz sowie ins Netz von O2 Germany telefonieren können. Die Flatrate gilt allerdings nur in der Homezone, also rund um die eigene Wohnung.

    08.09.200540 Kommentare

  38. Getacom: T-DSL-Flatrate mit fester IP für 6,49 Euro

    Getacom lockt mit einer DSL-Flatrate für T-DSL, die samt fester IP-Adresse 6,49 Euro im Monat kosten soll. Portbeschränkungen soll es keine geben.

    08.09.200531 Kommentare

  39. Kabel BW bietet Internet mit 20 MBit/s

    Der baden-württembergische Kabelnetzbetreiber Kabel BW bietet knapp einer Million seiner rund 2,3 Millionen Kabelkunden einen Internetzugang mit 20 MBit/s an. Diese hohen Bandbreiten sollen - anders als bei DSL - flächendeckend in Baden-Württemberg zur Verfügung stehen.

    01.09.200516 Kommentare

  40. E-Plus: Daten-Flatrate auch für Skype

    Wie durch eine Panne schon vorab bekannt wurde, kündigte E-Plus im Vorfeld der IFA heute den Start einer Daten-Flatrate für UMTS und GPRS an. Für 39,95 Euro kann mobil fast ohne Grenzen gesurft werden - fast, denn die Nutzung von VoIP sperrt E-Plus aus. Nur Skype macht hier eine Ausnahme.

    01.09.200516 Kommentare

  41. Telefon-Flatrate von T-Com

    Ab 6. Oktober will T-Com einen Telefonanschluss mit integrierter Flatrate anbieten, sowohl in einer analogen als auch in einer ISDN-Variante.

    01.09.200525 Kommentare

  42. Alice: Mit 18 MBit/s kostenlos in Europa telefonieren

    Während andere Anbieter ihre Telefon-Flatrates auf das deutsche Festnetz beschränken, wartet Hansenet mit seiner Marke Alice jetzt mit einer Festnetz-Flatrate für das gesamte europäische Festnetz auf. Im Oktober soll Alice dann zudem mit ADSL2+ und bis zu 18 MBit/s starten.

    01.09.200553 Kommentare

  43. Schlund senkt Preise für DSL-Flatrates um bis zu 50 Prozent

    Zum 1. September 2005 senkt auch Schlund + Partner die Preise für seine DSL-Flatrates. Der Anbieter richtet sich vor allem an Geschäftskunden, was sich auch in den Preisen widerspiegelt. Auch das Thema VoIP nimmt Schlund nun ins Visier.

    31.08.20050 Kommentare

  44. Kabel Deutschland: Mit bis zu 8,2 MBit/s über Kabel ins Netz

    Kabel Deutschland überarbeitet zum 1. September 2005 sein Tarifangebot für Internet per Kabelfernsehen - ab dann gibt es nur noch ein Volumen- und drei Flatrate-Tarifangebote. Gleichzeitig steigert der Anbieter die Anschlussgeschwindigkeit von bisher max. 5,6 auf nun 8,2 MBit/s.

    30.08.200543 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
Anzeige

Verwandte Themen
Congstar, Mobilfunktarif, Surfstick, Blau.de, VDSL, Viprinet, Simyo, Arcor, 1&1, Entertain, Mobilfunk, Kabel BW, Glasfaser, Spotify

RSS Feed
RSS FeedFlatrate

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige