513 Flatrate Artikel

  1. Günstiger als Congstar: O2 senkt Genion-Tarife

    Die Preise für die Flatrate-Tarife Genion XL und Genion L sollen zum 1. April 2008 sinken. Damit unterbietet Genion mit seinem XL-Tarif die bisher günstigste Mobilfunk-Flatrate von Congstar.

    26.03.200838 Kommentare

  2. O2-Business-Flatrates werden billiger

    O2 senkt die Preise für die Tarife Business-Flat-Pro und Business-Flat-XL um 5,- Euro pro Monat. Außerdem bekommen Geschäftsreisende nun automatisch 100 Freiminuten pro Monat für ankommende Gespräche im Ausland spendiert, wenn sie die Option International gebucht haben.

    26.03.200811 Kommentare

  3. Musik-Flatrate von Sony-BMG noch 2008 für 6 bis 8 Euro

    In einem Interview mit der Onlineausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hat Sony-BMGs CEO Rolf Schmidt-Holtz Pläne für eine Musik-Flatrate seines Unternehmens bestätigt. Das Angebot soll noch im Jahr 2008 starten, sieht aber anscheinend bisher nicht den Download aller darin enthaltenen Titel vor.

    25.03.200840 Kommentare

Anzeige
  1. E-Plus-Chef sieht Ende des klassischen Mobilfunks kommen

    E-Plus-Chef Thorsten Dirks erwartet, dass der Mobilfunk-Markt vor einer grundlegenden Umwälzung steht. Künftig werden seiner Einschätzung nach die Anbieter dazu übergehen, Pauschalpreise für den Datentransfer einzuführen. Mittels Voice-over-IP (VoIP) würden dann vom Handy aus Gespräche geführt.

    22.03.200886 Kommentare

  2. Apple verhandelt über Musik-Flatrate für iPod und iPhone

    Berichten der Financial Times zufolge plant Apple ein zu Nokias "Comes with Music" konkurrierendes Angebot. Wer künftig einen Media-Player oder ein Mobiltelefon von Apple kauft, soll sich zwischen verschiedenen Abo-Modellen für Musik zum Festpreis entscheiden können.

    19.03.200818 Kommentare

  3. Congstar senkt den Preis für seine Handyflatrate

    Congstar senkt die Preise für verschiedene Flatrates: Die Flatrates ins Netz von T-Mobile oder Vodafone sollen in Zukunft um fünf Euro billiger werden. Eine echte Flatrate für Gespräche in die Netze von T Mobile, O2, E-Plus und Vodafone soll für 69,95 Euro zu haben sein. Festnetztelefonate kosten allerdings extra.

    18.03.200811 Kommentare

  1. Congstar-Flatrate: Preisspirale abwärts durch Konkurrenz

    Die Preisspirale im Handy-Markt dreht sich zur Freude der Kunden weiter nach unten. Nun soll auch die Telekom-Tochter Congstar ihre Preise bei den Sprach-Flatrates senken. Für unbegrenzte Telefonate vom Handy aus in alle Inlandsnetze soll der Preis für die Flatrate um 10,- Euro auf 69,95 Euro gesenkt werden.

    10.03.200818 Kommentare

  2. Auch Vodafone: Sprach-Flatrate in alle Netze für 80,- Euro

    Nach T-Mobile hat auch Vodafone eine Sprach-Flatrate in alle Netze zum Monatspreis von 79,95 Euro angekündigt. Allerdings gibt es SuperFlat XL erst ab April 2008, während das T-Mobile-Angebot ab sofort buchbar ist.

    03.03.200831 Kommentare

  3. T-Mobile: Sprach-Flatrate in alle Netze für 80,- Euro

    Auf der CeBIT 2008 in Hannover hat T-Mobile neue Tarife für Sprach-Flatrates angekündigt. Für monatlich 79,95 Euro telefoniert der Kunde im Tarif "Max L" in alle deutschen Mobilfunknetze sowie ins deutsche Festnetz, ohne dass weitere Kosten für Telefonate entstehen. Speziell für junge Menschen sind diese Tarife zu vergünstigten Preisen zu bekommen.

    03.03.200818 Kommentare

  4. Mobilcom: Handy-Flatrate in alle Netze mit Daten-Flatrate

    Mobilcom bietet mit Big Flat XXL eine Mobilfunk-Flatrate an, die zum Preis von 119,90 Euro alle Leistungen abdeckt. So sind in dem Preis alle Anrufe ins deutsche Festnetz sowie alle Telefonate ins deutsche Mobilfunknetz enthalten. Aber auch der SMS-Versand sowie die mobile Internetnutzung sind mit den Monatsgebühren bereits abgedeckt.

    20.02.200834 Kommentare

  5. O2 Loop: Handy-Flatrate um 5,- Euro billiger

    Nach den Discountern senkt nun mit O2 auch ein Markenanbieter den Preis. Die Loop-Handy-Flatrate soll in Zukunft 5,- Euro weniger pro Monat kosten, dafür kann der Kunde unbegrenzt ins deutsche Festnetz und ins Netz von O2 telefonieren.

    18.02.200817 Kommentare

  6. Base mit Inklusivminuten für fremde Handynetze

    E-Plus hat indirekt den Preis für seine Base-Tarife weiter gesenkt: Ab 1. Februar 2008 gibt es für die Tarife Base 1 und Base 2 Freiminuten für Handytelefonate in andere Netze. Base 5 bleibt vorerst bei einem Preis von 75,- Euro pro Monat. Außerdem möchte E-Plus einen Base-Tag etablieren - hier soll es Frei-SMS geben.

    22.01.200829 Kommentare

  7. T-Mobile: Tages-Flatrate für mobiles Surfen

    T-Mobile will ab 1. Februar 2008 mit "web'n'walk DayFlat" eine Tagesflatrate für die Nutzung mobiler Datendienste per UMTS und HSDPA anbieten. Ab 4,95 Euro sollen Vertragskunden 24 Stunden ohne Volumenbegrenzung mobil surfen können.

    17.01.200817 Kommentare

  8. MoobiCent: Keine unbegrenzte Daten-Flatrate mehr

    Bereits seit Oktober 2007 werfen Kunden von MoobiCent dem Anbieter vor, die Datenrate von Intensivnutzern der mobilen Daten-Flatrate gezielt zu drosseln. Diese Vorwürfe wurden bislang immer wieder heftigst dementiert und mit nicht näher spezifizierten technischen Problemen begründet. Nun gibt es eine Kehrtwende und der Betreiber hat dieses Gebaren durch AGB-Änderung bestätigt.

    11.01.200842 Kommentare

  9. Prepaid-Tarif von Plus mit Festnetz-Flatrate

    Nachdem Aldi, Lidl und Tchibo bereits einen eigenen Handytarif anbieten, kommt nun auch der Discounter Plus mit einem Prepaid-Angebot. In Kooperation mit blau.de bietet der Discounter einen Community-Tarif für 5 Cent pro Minute, zudem kann der Nutzer eine Flatrate für 15,- Euro für Anrufe ins deutsche Festnetz hinzubuchen. Dennoch zählt der Tarif nicht zu den Günstigsten, die derzeit auf dem Markt sind.

    17.12.20077 Kommentare

  10. FlatbyCall: DSL-Volumentarif mit Preisdeckelung nach oben

    Der Provider Easybell hat ein DSL-Angebot angekündigt, das ohne feste Monatsbeträge auskommt. Vielmehr ist FlatbyCall ein gedeckelter Volumentarif. Ein GByte Datenvolumen kostet 99 Cent. Kommt der Kunde jedoch auf eine Gesamtsumme von 6,93 Euro, steigt der Preis nicht mehr und das Angebot entwickelt sich zu einer echten Flatrate.

    28.11.200714 Kommentare

  11. O2: Mobilfunk-Flatrate für Loop-Kunden

    O2 startet Mitte November 2007 eine Mobilfunk-Flatrate für ihre Loop-Kunden. Zum Monatspreis von 25,- Euro sind damit alle Anrufe ins deutsche Festnetz sowie zu allen O2-Handy-Kunden abgegolten. Die Flatrate-Option verlängert sich automatisch, wenn das Guthaben auf der Karte entsprechend hoch ist.

    05.11.200715 Kommentare

  12. MoobiCent: Verwirrung um HSDPA-Flatrate

    Im April 2007 startete der Dienst MoobiCent mit einer HSDPA-Flatrate für Mobiltelefone. Seit einigen Monaten beschweren sich Nutzer des Dienstes in Internetforen über geringe Datenraten. Die Verantwortlichen von MoobiCent machen dafür technische Probleme verantwortlich, die sie aber nicht näher benennen können.

    26.10.200789 Kommentare

  13. Handy-Flatrate für 15,- Euro im Monat

    Nach dem Vorbild der Prepaid-Flatrate von Aldi starten Simyo und Blau.de ab dem heutigen 1. Oktober 2007 neue Flatrate-Angebote ohne lange Vertragsbindung. Bei beiden Mobilfunk-Discountern können Kunden für 15,- Euro 30 Tage lang unbegrenzt deutschlandweit ins Festnetz und mit anderen Simyo- bzw. Blau.de-Kunden telefonieren.

    01.10.200717 Kommentare

  14. Arcor lockt DSL-Einsteiger mit Aktionsangebot

    Zu Arcors üblichen DSL- und Telefon-Tarifen gesellt sich für kurze Zeit ein an DSL-Einsteiger gerichtetes neues "Internet-Flat-Paket". Das Aktionsangebot umfasst für monatliche 24,95 Euro einen analogen Telefonanschluss nebst DSL-Flatrate mit kleiner Bandbreite.

    18.09.200782 Kommentare

  15. Aldi startet Mobilfunk-Flatrate ohne Vertragsbindung

    Aldi bietet seinen Mobilfunk-Tarif Aldi Talk nun auch als Prepaid-Flatrate an. Der Pauschaltarif umfasst neben Gesprächen ins deutsche Festnetz und zu anderen Aldi-Talk-Kunden auch SMS unter Aldi-Talk-Nutzern.

    18.09.20076 Kommentare

  16. Zuhause mit Vodafone per UMTS

    Vodafone bietet das Paket ZuhauseWeb, das Internet- und Telefonanschluss sowie Mobiltelefonieren vereint, nun auch ohne DSL an. Gesurft wird per UMTS für pauschal rund 30,- Euro im Monat.

    07.09.200754 Kommentare

  17. Mobile Daten-Flatrate von E-Plus

    Zum 1. September 2007 bietet E-Plus neue Datentarife an. Dazu zählt eine mobile Daten-Flatrate zum Preis von 25,- Euro im Monat. Als weiteres Paket gibt es ein Inklusivvolumen von 250 MByte pro Monat, eine Flatrate für das E-Plus-Portal sowie einen neuen BlackBerry-Tarif.

    31.08.200750 Kommentare

  18. O2: Ende der 2-Jahres-Bindung bei Handyverträgen?

    O2 denkt darüber nach, die Zwei-Jahres-Bindung bei Laufzeitverträgen fallen zu lassen, wenn der Mobilfunkanbieter damit mehr neue Kunden gewinnen kann. Doch dies ist nicht die einzige Idee, mit der die Münchner versuchen, ihre Umsatzrückgänge durch Neukundengewinne zu kompensieren.

    26.07.200792 Kommentare

  19. O2 Genion XL: Flatrate in alle deutschen Netze

    Unter dem Namen "O2 Genion XL" bietet O2 ab dem 13. August 2007 eine Handy-Flatrate an, mit der für 80,- Euro im Monat unbegrenzt in alle deutschen Mobilfunknetze sowie ins deutsche Festnetz telefoniert werden kann.

    25.07.200721 Kommentare

  20. Bericht: O2 startet mit Handy-Flatrate für 80,- Euro

    Mit seinem Billigangebot Congstar, das nach einem Baukastenprinzip funktioniert, hat die Deutsche Telekom den Wettbewerb angestachelt. Der Mobilfunkanbieter O2 will dem Telekom-Billiganbieter Congstar Paroli bieten und entfacht einen Preiskampf um Handy-Pauschaltarife.

    22.07.200739 Kommentare

  21. Tages-Flatrate fürs Handy ab einem Euro

    Der Verlag Motor Presse Stuttgart (Connect, Auto Motor und Sport etc.) startet am 1. Juli 2007 eine Tages-Flatrate fürs Handy. Mit dem neuen Angebot kann der Verbraucher einen Tag lang unbegrenzt von seinem Handy ins Festnetz oder in alle Mobilfunknetze telefonieren. Außerdem hat er die Möglichkeit, zusätzlich eine SMS-Flat dazuzubuchen. Als Bonus darf der Verbraucher das mobile WAP-Portal der Motorpresse mit Informationen rund ums Auto nutzen. Insgesamt stehen vier Tarife zur Wahl, sie lohnen sich jedoch nur unter bestimmten Bedingungen.

    29.06.200720 Kommentare

  22. Vodafone bringt Handy 2.0 mit Flatrate

    Ab dem 15. Juni 2007 bietet Vodafone eine Browser-Flatrate für das Vodafone-Live-Portal, die mit 9,95 Euro zu Buche schlägt. Hierbei muss der Nutzer für den Internetbesuch immer das Live-Portal von Vodafone nutzen, ansonsten fallen zusätzliche Gebühren an. Die Webseiten werden über einen speziellen Browser an die kleinen Handy-Displays angepasst.

    06.06.200735 Kommentare

  23. Arcor senkt Preise für Doppel-Flatrate-Pakete

    Arcor bietet Neukunden, die ihren Vertrag noch bis zum 30. Juni 2007 abschließen, eine Telefonier- und Surf-Flatrate für einen Gesamtpreis von 34,95 Euro monatlich an. Die Sprachpauschale gilt für Telefonate ins gesamte deutsche Festnetz, das DSL-Angebot zu diesem Preis ist im Download 2 MBit/s schnell. Das Angebot ist damit um 5 Euro billiger geworden.

    05.06.200749 Kommentare

  24. Bundesweite ISDN-Flatrate von alster24.net

    Der Hamburger Internetprovider alster24.net bietet ab sofort eine bundesweite ISDN-Flatrate an. Damit will das Unternehmen vor allem Kunden gewinnen, bei denen kein DSL zur Verfügung steht, und dabei die Telekom preislich unterbieten.

    04.05.200748 Kommentare

  25. Base: Internet-Flatrate nun auch einzeln zu haben

    E-Plus bietet seine Internet-Flatrate Base ab 1. Mai 2007 auch einzeln an, bisher kann diese nur zu der Sprach-Flatrate hinzugebucht werden. Die Kopplung mit einem Telefontarif entfällt.

    30.04.200780 Kommentare

  26. Echte mobile Datenflatrate für 39,95 Euro

    Die Firma Radi Cens bietet mit der Marke MoobiCent eine etwas irreführend als "mobileDSL flat" bezeichnete unbegrenzte Flatrate für Vielsurfer an, die unabhängig von ihrem Aufenthaltsort ins Netz gehen wollen. Per SIM-Karte und PCMCIA-Kartensteckplatz oder UMTS-Maus können sich die Nutzer ins Internet einwählen. Genutzt wird das UMTS- bzw. HSDPA-Netz von Vodafone.

    24.04.200797 Kommentare

  27. Base 5: Handy-Flatrate in alle deutschen Netze

    E-Plus erweitert sein Flatrate-Angebot um den neuen Tarif "Base 5", mit dem zum monatlichen Pauschalpreis in alle deutschen Mobilfunknetze sowie ins Festnetz telefoniert werden kann.

    29.03.200729 Kommentare

  28. Freenet mit echter mobiler Datenflatrate

    Nachdem Freenet auf der CeBIT 2007 bereits mit einer echten Mobilfunk-Flatrate für Furore sorgte, hat der Konzern eine mobile Datenflatrate für Mobilfunkkunden vorgestellt. Diese deckt zum Preis von 9,95 Euro pro Monat alle Datenverbindungen ab, so dass der Nutzer unbegrenzt E-Mails empfangen und Webseiten per Mobiltelefon besuchen kann.

    19.03.200719 Kommentare

  29. Freenet startet echte Mobilfunk-Flatrate

    Zur CeBIT startet Freenet nach der Fusion mit Mobilcom mit eigenen Mobilfunk-Angeboten, darunter auch eine Mobilfunk-Flatrate. Mit dem "free Flat XL" getauften Tarif sind zu einem monatlichen Fixpreis von 89,- Euro Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze und das Festnetz möglich.

    14.03.200736 Kommentare

  30. T-Com packt Hotspot-Flatrate auf "Call & Surf Comfort Plus"

    Ab April 2007 sollen Telekom-Kunden, die das Paket "Call & Surf Comfort Plus" nutzen, alle WLAN-Hotspots der T-Com kostenlos mitbenutzen können. Die Hotspot-Flatrate war bislang nicht in dem Paket enthalten. Künftig erhalten die Kunden eine E-Mail-Adresse und ein Passwort für die HotSpot-Standorte von T-Com und T-Mobile in Deutschland, von denen es 8.600 Stück geben soll.

    14.03.200711 Kommentare

  31. Handy-Flatrate: T-Mobile nimmt junge Kundschaft ins Visier

    T-Mobile hat auf der CeBIT 2007 einen neuen Tarif speziell für junge Leute vorgestellt. Der Tarif Max Young für Menschen zwischen 18 und 25 Jahren deckt alle Telefonate und Kurzmitteilungen innerhalb des T-Mobile-Netzes ab. Der neue Tarif startet am 2. Mai 2007.

    14.03.200721 Kommentare

  32. Kostenlose Handy-Flatrate von 1&1

    Die United-Internet-Tochter 1&1 steigt in den Mobilfunkmarkt ein und lockt mit einer kostenlosen Handy-Flatrate für Gespräche vom Handy ins deutsche Festnetz.

    01.03.200721 Kommentare

  33. Base 1 - Festnetz-Flatrate von E-Plus für 10,- Euro

    E-Plus erweitert sein Flatrate-Angebot Base um eine neue Variante, die auf den Namen "Base 1" getauft wurde. Für 15,- Euro im Monat können Nutzer des Tarifs unbegrenzt ins deutsche Festnetz telefonieren.

    26.02.200723 Kommentare

  34. E-Plus: 1.000 Minuten für knapp 60,- Euro im Monat

    E-Plus dreht mal wieder an der Preisschraube für mobile Telefongespräche: Ab dem 1. März 2007 soll es ein 1.000-Minutenpaket für 57,50 Euro geben. Das entspricht einem Minutenpreis von knapp 6 Cent. Leider erreicht der Kunde diesen Preis nur, wenn er sein monatliches Inklusivvolumen voll ausschöpft. Außerdem will der kleine Mobilfunker SIM-only-Minutenpakete ab 9,- Euro pro Monat anbieten.

    23.02.200762 Kommentare

  35. Günstig ins Festnetz: Skype Pro in Europa gestartet

    Für monatlich 2 Euro zzgl. Steuer können europäische Skype-Nutzer in das jeweilige Festnetz ihres Landes telefonieren, ohne dass die Gesprächsdauer berechnet wird. Auch wer diesen "Skype Pro" getauften Premium-Dienst nutzt, kommt aber um die für jedes Gespräch zu entrichtenden einmaligen Verbindungsentgelte nicht herum.

    20.02.200727 Kommentare

  36. Tchibo mit Mobil-Flatrate für 10,- Euro im Monat

    Für 10,- Euro im Monat sollen Tchibo-Kunden künftig vom Handy ins deutsche Festnetz telefonieren können. Eine entsprechende Flatrate kündigte der Kaffeeröster zusammen mit O2 an.

    19.02.200737 Kommentare

  37. Neue Datentarife in S, M oder L von O2

    O2 will ab der CeBIT 2007 neue Datentarife anbieten. Wie schon bei den Telefonangeboten Genion und Loop gibt es in Zukunft auch fürs Surfen die Datenoptionen S, M oder L, die an die unterschiedlichen Gewohnheiten der Nutzer angepasst sein sollen. Der S-Tarif beispielsweise richtet sich an Einsteiger und wird pro Minute abgerechnet, M und L werden als Volumenpakete angeboten. Preise stehen noch nicht fest.

    07.02.200720 Kommentare

  38. Arcor mit Flatrate für alle deutschen Mobilfunknetze

    Für 14,95 Euro im Monat können Arcor-Kunden künftig unbegrenzt in deutsche Mobilfunknetze telefonieren - allerdings gilt der Pauschalpreis je Netz.

    26.01.200728 Kommentare

  39. SkypeOut nun mit Anwahlgebühr

    SkypeOut nun mit Anwahlgebühr

    Im Rahmen einer überarbeiteten Preisstruktur müssen Skype-Nutzer ab sofort eine Anwahlgebühr für jeden mit dem Skype-Client getätigten Anruf aus dem Internet in Fest- und Mobilfunknetze ("SkypeOut") bezahlen. In Kürze soll noch eine Art Telefon-Flatrate namens "Skype Pro" hinzukommen, bei der gegen eine monatliche Gebühr zwar nicht kostenlos in Festnetze telefoniert werden kann, aber neben der Anwahlgebühr keine von der Gesprächszeit abhängigen Telefonkosten mehr anfallen.

    18.01.200734 Kommentare

  40. Kabelnetz: Telefon-Internet-Flatrate samt Arena für 50 Euro

    Die Kabelnetzbetreiber ish in Nordrhein-Westfalen und iesy in Hessen bieten mit "2play" eine Kombination aus Internet- und Telefon-Flatrate für 30,- Euro im Monat an. Ein weiteres Angebot ("3play") , das zudem noch Bundesliga live mit Arena bietet, kostet 50,- Euro im Monat. Die Angebote gelten nur, wenn man bis 31. Januar 2007 bucht und sich für mindestens 12 Monate an den Anbieter bindet.

    03.01.200718 Kommentare

  41. Ein Herz für die DSL-Wüste: T-Online mit ISDN-Flatrate

    Zwar wurde es noch nicht offiziell per Pressemitteilung angekündigt, doch hat T-Online schon einige Dokumente ins Netz gestellt, die das neue Angebot einer Schmalband-Internet-Flatrate über ISDN und Analogmodem beleuchten. Die Flatrate soll für diejenigen Gebiete angeboten werden, die "dank" der verlegten Leitungstechnik nicht DSL-fähig sind.

    29.12.200676 Kommentare

  42. Auch Strato bietet DSL-Flatrate ohne Telefonanschluss (Upd.)

    Ab Dezember 2006 bietet auch Strato einen entbündelten DSL-Anschluss an, bei dem zu Gunsten Internettelefonie auf eine herkömmliche Telefonleitung verzichtet wird. Der DSL-Anschluss Strato DSL 3+ soll die beim Kunden jeweils verfügbare höchste Bandbreite beinhalten, maximal sind es jedoch 16.000 KBit/s.

    27.11.200651 Kommentare

  43. O2 Business Flat: Flatrate vom Handy ins Festnetz

    Ab Ende November sollen Geschäftskunden von ihrem Handy aus per Flatrate ins deutsche Festnetz und in das Netz von O2 telefonieren können. Der Tarif namens O2 Business Flat soll monatlich 25 Euro netto kosten. Kunden, die ein subventioniertes Vertragshandy wollen, müssen 35 Euro netto zahlen. Ferner will O2 die Genion-Option für die schon länger bestehenden Tarife O2 Business und O2 Business Profi senken.

    22.11.20061 Kommentar

  44. O2 lockt Geschäftsleute mit Genion-Flatrates

    O2 hat seine neuen Tarife Genion S, M und L für Geschäftsleute vorgestellt. Bei allen drei Tarifen ist eines gleich: Ein Anruf in eines der deutschen Mobilfunknetze kostet rund um die Uhr 19 Cent pro Minute. Wer Variante Genion M wählt, bucht eine Flatrate für Gespräche aus der Homezone in das deutsche Festnetz und das Handy-Netz von O2. Im Tarif O2 Genion L sind Gespräche von überall in Deutschland aus ins deutsche Festnetz und ins Handynetz von O2 kostenlos.

    16.11.200623 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
Anzeige

Verwandte Themen
Congstar, Mobilfunktarif, Blau.de, Surfstick, VDSL, Viprinet, Simyo, Arcor, Entertain, 1&1, Mobilfunk, Kabel BW, Glasfaser, DSL

RSS Feed
RSS FeedFlatrate

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de