Abo
Anzeige

543 Flatrate Artikel

  1. Mobilfunk: Bildmobil bietet Festnetz- und Community-Flatrate

    Mobilfunk

    Bildmobil bietet Festnetz- und Community-Flatrate

    Bildmobil hat ab sofort eine getrennte Festnetz- und Community-Flatrate als Tarifoption. Der Kunde kann sich für eine von beiden Optionen entscheiden oder beide kombinieren.

    01.12.20108 Kommentare

  2. Aldi Talk: Mobile Datenflatrate mit 500-MByte-Drosselung für 8 Euro

    Aldi Talk

    Mobile Datenflatrate mit 500-MByte-Drosselung für 8 Euro

    Aldi hat als Tarifoption eine neue mobile Datenflatrate für Aldi-Talk-Kunden vorgestellt. Für monatlich 7,99 Euro erhält der Nutzer eine Datenflatrate, die ab einem Volumen von 500 MByte auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt wird.

    18.11.201078 Kommentare

  3. Congstar: Zwei mobile Datenflatrates mit Drosselung

    Congstar

    Zwei mobile Datenflatrates mit Drosselung

    Congstar hat zwei neue mobile Datenflatrates im Sortiment. Die Surf Flat 1 wird ab einem Datenvolumen von 200 MByte im Monat auf GPRS-Bandbreite gedrosselt. Bei der Surf Flat 2 schlägt die Drosselung ab einem monatlichen Volumen von 1 GByte zu.

    04.11.2010169 Kommentare

Anzeige
  1. Discosurf: Mobile Datenflatrate mit 5-GByte-Drosselung für 18,95 Euro

    Discosurf

    Mobile Datenflatrate mit 5-GByte-Drosselung für 18,95 Euro

    Eteleon hat drei mobile Datenflatrates vorgestellt. Neben dem großen Paket mit 5-GByte-Drosselung gibt es einen Tarif mit 1-GByte- und 500-MByte-Drosselung. Alle Tarife werden ohne Mindestvertragslaufzeit angeboten.

    29.10.201067 Kommentare

  2. Fyve: Prepaid-Handytarif mit 500-MByte-Datenflatrate für 10 Euro

    Fyve

    Prepaid-Handytarif mit 500-MByte-Datenflatrate für 10 Euro

    ProSiebenSat.1 startet mit Fyve einen Prepaid-Mobilfunktarif. Das Besondere an dem Tarif ist eine gedrosselte Datenflatrate für monatlich 10 Euro, die bis zu einem Volumen von 500 MByte volle HSDPA-Geschwindigkeit im Vodafone-Netz erlaubt. Am 19. Oktober 2010 startet der neue Tarif.

    18.10.201099 Kommentare

  3. 1&1: Kostenlose UMTS-Flatrate zum DSL-Anschluss dazu

    1&1

    Kostenlose UMTS-Flatrate zum DSL-Anschluss dazu

    1&1 bietet bei der Buchung eines DSL-Anschlusses auf Wunsch eine kostenlose UMTS-Flatrate dazu an. Die mobile Datenflatrate kann ohne Aufpreis genutzt werden. Das Angebot gilt für alle Doppelflatrates, also für Telefon- und Internetflatrate.

    01.10.2010159 Kommentare

  1. Flexmobil Fullflat Business: Mobile Gesprächsflatrate für 36 Euro

    Flexmobil Fullflat Business

    Mobile Gesprächsflatrate für 36 Euro

    35,58 Euro pro Monat kostet die neue mobile Gesprächsflatrate Flexmobil Fullflat Business. Der Preis deckt Telefonate in alle deutschen Netze ab und umfasst ein mobiles Datenvolumen von 100 MByte. Der vergleichsweise günstige Preis ist allerdings mit einem Verlust an Flexibilität verbunden.

    13.09.201052 Kommentare

  2. Moobicent: Mobile Datenflatrate mit 5-GByte-Drosselung für 15 Euro

    Moobicent

    Mobile Datenflatrate mit 5-GByte-Drosselung für 15 Euro

    Radicens bietet die mobile Datenflatrate Moobicent derzeit zum Preis von monatlich 15 Euro an. Dazu muss der Kunde einen Zweijahresvertrag abschließen. Das Angebot ist bis zum 15. August 2010 befristet.

    02.08.201020 Kommentare

  3. Stick Blue: Mobile Datenflatrate mit 5-GByte-Drossel für 18 Euro

    Stick Blue

    Mobile Datenflatrate mit 5-GByte-Drossel für 18 Euro

    Mobilcom-Debitel bietet mit Stick Blue eine mobile Datenflatrate im O2-Netz zum Preis von monatlich 17,95 Euro. Die Datenflatrate wird ab einem monatlichen Volumen von 5 GByte auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwei Jahre.

    22.07.201045 Kommentare

  1. O2 o Global Friends: Dynamische Flatrate gilt auch für Telefonate ins Ausland

    O2 o Global Friends

    Dynamische Flatrate gilt auch für Telefonate ins Ausland

    Für den Tarif O2 o startet kommende Woche die neue Tarifoption Global Friends. Zu maximal fünf Rufnummern im Ausland kann über VoIP-Technik zu Inlandspreisen telefoniert werden. Die dynamische Telefonflatrate gilt auch für diese Tarifoption.

    15.07.20100 Kommentare

  2. Lidl Mobile: Fonic-Tarif mit dynamischer Telefon-Flatrate

    Lidl Mobile

    Fonic-Tarif mit dynamischer Telefon-Flatrate

    Lidl bietet mit Lidl Mobile einen neuen Mobilfunktarif, der im Kern auf dem Angebot von Fonic aufsetzt. Ergänzend dazu bietet Lidl eine dynamische Telefon-Flatrate à la O2 o mit einer Kostenobergrenze von 40 Euro für Telefonate und SMS.

    13.07.201052 Kommentare

  3. Mobilfunk bei Kabel BW: Datenflatrate mit 3-GByte-Drosselung für 15 Euro im Monat

    Mobilfunk bei Kabel BW

    Datenflatrate mit 3-GByte-Drosselung für 15 Euro im Monat

    Einen Tag, nachdem Kabel BW den geplanten Einstieg in den Mobifunkmarkt bekanntgegeben hat, stehen die Tarife fest. Neben einer Monatsflatrate gibt es eine Tagesflatrate für das mobile Surfen. Beide gibt es nur für Kabel-BW-Kunden.

    06.07.201027 Kommentare

  1. Sonnenscheintarif

    Wetter.com mit Notebook-Datenflatrate im O2-Netz

    Das Wetterportal Wetter.com bietet mit Sonnenscheintarif eine Notebook-Datenflatrate an. Dazu kooperiert das Portal mit dem Netzbetreiber O2. Neben einer Tagesdatenflatrate sind zwei monatliche Datenflatrates im Sortiment.

    06.07.201012 Kommentare

  2. 1&1 Internet Flat: HSDPA-Datenflatrate für 10 Euro mit 1-GByte-Drosselung

    1&1 Internet Flat

    HSDPA-Datenflatrate für 10 Euro mit 1-GByte-Drosselung

    Ab 1. Juli 2010 bietet 1&1 eine neue mobile Datenflatrate für 10 Euro im Monat. Sie wird ab einem monatlichen Volumen von 1 GByte in der Bandbreite gedrosselt. Bei der Konkurrenz schlägt die Drosselung meist deutlich früher zu.

    30.06.2010163 Kommentare

  3. Freenet.de Mobiltarif: 8-Cent-Tarif und 500-MByte-Datenflatrate für 10 Euro

    Freenet.de Mobiltarif

    8-Cent-Tarif und 500-MByte-Datenflatrate für 10 Euro

    Freenet bietet ab sofort einen Prepaid-Mobilfunktarif an, bei dem Telefonate und Kurzmitteilungen jeweils 8 Cent kosten. Die Taktung für Telefonate ist dabei ungewöhnlich. Zudem gibt es eine Datenflatrate mit 500-MByte-Drosselung für 10 Euro im Monat.

    08.06.2010140 Kommentare

  1. Kabel Deutschland: Gedrosselte mobile Datenflatrate für 10 Euro

    Kabel Deutschland

    Gedrosselte mobile Datenflatrate für 10 Euro

    Kabel Deutschland bietet für seinen Mobilfunktarif eine mobile Datenflatrate. Sie wird in der Bandbreite gedrosselt, sobald mehr als 200 MByte pro Monat übertragen werden.

    07.06.201071 Kommentare

  2. Kleine Internet Packs: O2 verbietet auch Notebooknutzung per Tethering (Update)

    Kleine Internet Packs

    O2 verbietet auch Notebooknutzung per Tethering (Update)

    Die seit heute neu aufgelegten kleinen Datenflatrates Internet Pack M und M+ von O2 dürfen nicht einmal mehr für Tethering verwendet werden. Wer noch ein altes Internet Pack M gebucht hat, darf darüber weiterhin am Computer mobil surfen.

    01.06.2010219 Kommentare

  3. Mobile Datenflatrates: O2 verbietet Nutzung kleiner Internet Packs am Notebook

    Mobile Datenflatrates

    O2 verbietet Nutzung kleiner Internet Packs am Notebook

    Ab dem 1. Juni 2010 dürfen die beiden kleinen Datenflatrates Internet Pack M und M+ von O2 nicht mehr in Verbindung mit Netbooks oder Notebooks verwendet werden. Nun gibt es für die mobile Datennutzung am Computer nur noch eine Tagespauschale - oder O2s teuerste Datenflatrate.

    31.05.2010213 Kommentare

  4. Mobiles Internet: O2 bringt Flatrate mit 1-GByte-Drosselung für 15 Euro

    Mobiles Internet

    O2 bringt Flatrate mit 1-GByte-Drosselung für 15 Euro

    Ab 1. Juni 2010 bietet O2 einen neuen Tarif für die mobile Internetnutzung. Für 15 Euro im Monat gibt es eine Datenflatrate, die ab einem monatlichen Volumen von 1 GByte in der Bandbreite gedrosselt wird.

    27.05.2010232 Kommentare

  5. Mobilfunktarif: Dynamische Telefonflatrate O2 o aktiviert sich bei 50 Euro

    Mobilfunktarif

    Dynamische Telefonflatrate O2 o aktiviert sich bei 50 Euro

    Nach einem Jahr O2-o-Tarif erhält dieser ab dem 11. Mai 2010 eine neue monatliche Kostenobergrenze von 50 Euro. Bislang wird der Tarif erst nach Ausgaben von 60 Euro im Monat zu einer Flatrate. O2 bezeichnet die dynamische Flatrate als Kosten-Airbag.

    05.05.201021 Kommentare

  6. O2 bietet neue Auslandstarife für die mobile Datennutzung

    O2 bietet neue Auslandstarife für die mobile Datennutzung

    Ab Montag startet O2 neue Datentarife für die mobile Internetnutzung im europäischen Ausland. Generell wird der Preis pro 10-KByte-Übertragung gesenkt, der Maximalpreis wird gedeckelt und es gibt eine Tagesflatrate für die mobile Internetnutzung im Ausland.

    15.04.201034 Kommentare

  7. Congstar-UMTS-Surfstick: Surfen für 2,49 Euro pro Tag

    Congstar-UMTS-Surfstick: Surfen für 2,49 Euro pro Tag

    Congstar hat einen UMTS-Stick vorgestellt, zu dem eine mobile Datenflatrate für 2,49 Euro pro Tag genutzt werden kann. Das Angebot erinnert stark an den Surfstick von Fonic mit Tagesflatrate, der im August 2008 vorgestellt wurde.

    06.04.201038 Kommentare

  8. Fonic startet dynamische Datenflatrate für 25 Euro (Update)

    Fonic startet dynamische Datenflatrate für 25 Euro (Update)

    Fonic startet noch diesen Monat eine dynamische Datenflatrate für die mobile Internetnutzung. Die dynamische Datenflatrate wird ab einem Rechnungsbetrag von 25 Euro wirksam. Wer darunter bleibt, zahlt nur die Kosten für die entsprechenden Tagesflatrates bei Fonic.

    23.03.2010163 Kommentare

  9. T-Mobile: Drosselung der Datenflatrates bereits ab 3 GByte

    Cebit Mit den neuen Tarifen für die mobile Datenflatrate Web'n'walk Connect L verringern sich die Leistungen. Denn die Datenflatrate wird deutlich früher als bislang in der Bandbreite künstlich auf GPRS-Tempo gedrosselt. Nicht erst ab 5 GByte Datenvolumen pro Monat, sondern bereits ab 3 GByte wird die Bandbreite verringert.

    02.03.201095 Kommentare

  10. T-Mobile: Mobiles Surfen wird billiger

    Cebit Die Telekom senkt die Preise für ihre mobile Surfflatrate Web'n'walk Connect L und bietet sie in Kombination mit anderen Tarifen zu vergünstigten Konditionen an.

    01.03.201050 Kommentare

  11. Neuauflage: Handyflatrate von O2 aktiviert sich bei 40 Euro

    Neuauflage: Handyflatrate von O2 aktiviert sich bei 40 Euro

    Ab dem 15. Februar 2010 bietet O2 den dynamischen Flatratetarif O2 o erneut mit einer Kostenobergrenze von 40 Euro an. Diese Aktion gab es bereits einmal im Dezember 2009. Dieses Mal sind mehr O2-Shops dabei.

    11.02.201062 Kommentare

  12. T-Mobile bietet speziellen Datentarif für StudiVZ-Nutzung

    T-Mobile bietet ab sofort einen speziellen Datentarif für die Handynutzung der Mobilportale der VZ-Netzwerke, also für StudiVZ, SchülerVZ sowie MeinVZ. Für monatlich 2,99 Euro können T-Mobile-Kunden mit UMTS-Geschwindigkeit auf die Portale zugreifen, ohne dass weitere Kosten entstehen.

    16.12.2009106 Kommentare

  13. Moobiair wechselt ins O2-Netz: Neu aufgelegte Datenflatrate

    Neukunden der mobilen Datenflatrate Moobiair nutzen künftig das Mobilfunknetz von O2. Dabei verringern sich die monatlichen Kosten im Vergleich zum vorherigen Angebot im T-Mobile-Netz.

    15.12.200930 Kommentare

  14. Handytarif O2 o: Telefonflatrate aktiviert sich bei 40 Euro

    In einer Sonderaktion bietet O2 den Flatratetarif O2 o mit einer Kostenobergrenze von 40 Euro an. Normalerweise liegt diese Grenze bei 60 Euro, die O2 als Kosten-Airbag bezeichnet. O2 bietet seit Mai 2009 neue Tarife und konnte seither 1 Million Neukunden gewinnen.

    14.12.200990 Kommentare

  15. Echte mobile Datenflatrate auch im Ausland ohne Aufpreis

    In Österreich bringt der Netzbetreiber Hutchison 3G eine echte mobile Datenflatrate auf den Markt, die nicht gedrosselt ist. Außerdem kann der Kunde in dem Tarif in einigen Ländern das mobile Internet nutzen, ohne dass dabei zusätzliche Kosten anfallen.

    23.10.200936 Kommentare

  16. Blau.de: Tagesflatrate für das mobile Surfen für 2,40 Euro

    Der Prepaid-Anbieter blau.de bietet ab sofort eine mobile Datenflatrate, die tageweise gebucht werden kann. Für 2,40 Euro kann der Kunde 24 Stunden lang das mobile Internet nutzen.

    01.10.200959 Kommentare

  17. Mobiles Internet am Handy finden viele immer noch zu teuer

    Während für viele Smartphone-Besitzer die Nutzung des mobilen Internets zum Normalfall geworden ist, sieht es in der Welt des Handys noch anders aus. Aus Angst vor hohen Preisen bleiben viele Handynutzer, deren Endgeräte internetfähig sind, unterwegs lieber offline.

    12.08.200995 Kommentare

  18. O2-o-Kunden erhalten Umsatzinformation per SMS

    Im O2-o-Tarif will der Netzbetreiber ab dem 13. August 2009 Vertragskunden per SMS informieren, wenn bestimmte Umsatzmarken erreicht wurden. Vertragskunden können weiterhin zwischendurch keinen Umsatzstatus erfahren.

    07.08.200924 Kommentare

  19. Aldi Talk: Datenflatrate nur für den USB-Surfstick

    Aldi Talk startet ab dem morgigen 25. Juni 2009 eine mobile Datenflatrate. Sie kann pro Tag oder Monat gebucht werden, ist aber nur in Verbindung mit einem speziellen USB-Surfstick nutzbar. Für die mobile Internetnutzung auf dem Mobiltelefon können beide Flatrates nicht verwendet werden.

    24.06.2009117 Kommentare

  20. Alice bietet Telefonflatrate ins Ausland für 4,90 Euro

    Alice bietet seinen Kunden mit Talk4Free Europa Light eine neue Telefonflatrate für Anrufe ins Ausland, die monatlich 4,90 Euro kostet. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht und die Flatrate kann jederzeit zu den Paketen Alice Fun oder Alice Comfort hinzu gebucht werden.

    19.06.200923 Kommentare

  21. Klarmobil mit neuen mobilen Datentarifen

    Der Mobilfunk-Discounter Klarmobil bietet ab sofort drei unterschiedliche Prepaid-Datentarife an. Neben einer Abrechnung nach MByte gibt es ein Paket mit einem bescheidenen Inklusivvolumen sowie eine Datenflatrate. Zumindest zur Datenflatrate kann gegen Aufpreis ein UMTS-Surfstick dazu gekauft werden.

    02.06.200938 Kommentare

  22. T-Mobile informiert bei Drosselung einer Datenflatrate

    Wer eine gedrosselte Mobilfunk-Datenflatrate gebucht hat und diese intensiv einsetzt, konnte bislang nur ahnen, ab wann die mobile Internetnutzung nur noch mit verringerter Bandbreite möglich ist. Hier will T-Mobile seinen Kunden nun mehr Informationen geben.

    26.05.2009100 Kommentare

  23. Mobile Internettarife von O2 auch für Prepaid-Kunden

    Ab dem 19. Mai 2009 bietet O2 allen Prepaid-Kunden die Möglichkeit, die verfügbaren Internet-Packs für maximal einen Monat dazuzubuchen. Neben dem überarbeiteten Internet-Pack-M stehen auch die beiden anderen Pakete zur Wahl.

    15.05.200963 Kommentare

  24. Simply bringt Prepaid-Tarif mit dynamischer Telefonflatrate

    O2 hat es vorgemacht, nun zieht Simply nach und bietet einen Mobilfunktarif mit dynamischer Telefonflatrate. Wenn der Kunde für mehr als 55 Euro im Monat telefoniert oder SMS versendet, erhöht sich die Rechnung für Telefonate und SMS nicht weiter. Bei geringerer Nutzung zahlt der Kunde nur die anfallenden Gebühren.

    05.05.200918 Kommentare

  25. Base Prepaid: Netzinterne Flatrate für 10 Euro pro Monat

    Anfang Mai 2009 startet E-Plus unter der Base-Marke einen Flatrate-Tarif für Telefonie auf Prepaid-Basis. Für monatlich 10 Euro können Kunden 30 Tage lang ohne weitere Kosten ins Base- und E-Plus-Netz telefonieren. Bislang bietet E-Plus Base-Tarife nur als Laufzeitverträge an.

    04.05.200912 Kommentare

  26. O2: Datenflatrate für 10 Euro im Monat

    Nach dem Umbau der Telefontarife bietet O2 ab 5. Mai 2009 auch neue Datentarife an. Dazu gehört mit dem Internet-Pack-M eine "Handysurf-Flatrate" für 10 Euro im Monat sowie eine Tagesflatrate.

    30.04.2009104 Kommentare

  27. Mobile Datenflatrate von Alice für 15 Euro pro Monat

    In Kürze will Alice eine mobile Datenflatrate anbieten, die monatlich 14,90 Euro kostet und ohne Mindestvertragslaufzeit zu haben ist. Die Datenflatrate gibt es als Option für Alice-Mobile-Kunden. Die Bandbreite verringert sich, wenn mehr als 1 GByte an Daten im Monat übertragen wurden.

    29.04.200958 Kommentare

  28. O2 bringt Handytarif mit dynamischer Telefonflatrate

    Mit "O2 o" startet der Mobilfunknetzbetreiber O2 einen Handytarif mit dynamischer Telefon- und SMS-Flatrate. Maximal zahlt der Kunde 60 Euro im Monat und muss weniger zahlen, wenn er weniger verbraucht. Anfang der Woche hatte O2 zwei neue Handytarife vorgestellt, die die Genion- und Inklusivtarife ablösen.

    24.04.200937 Kommentare

  29. FastSim: Mobile Datenflatrate zum Aktionspreis

    FastSim heißt Eteleons Vertriebsmarke für eine mobile Datenflatrate. Diese ist in unterschiedlichen Konfigurationen zu haben und unterscheidet sich in den monatlich anfallenden Kosten. Wahlweise gibt es den Tarif mit HSDPA-USB-Stick oder in Verbindung mit einem Netbook.

    03.03.200913 Kommentare

  30. Genion-Tarife von O2 werden teurer

    Die Tarife Genion M und Genion L von O2 sind ab sofort für Neukunden teurer als bisher. Für Anrufe in andere deutsche Mobilfunknetze muss der Kunde künftig statt 19 Cent 29 Cent in der Minute bezahlen. Dabei wird jede angefangene Minute voll berechnet.

    03.03.2009125 Kommentare

  31. E-Plus baut Base-Tarife um

    Ab März 2009 gelten bei E-Plus neue Base-Tarife. Mit Preisnachlässen will der Netzbetreiber Bestandskunden binden. Damit soll verhindert werden, dass Base-Kunden zu anderen Anbietern wechseln. Zudem winken weitere Preisnachlässe, wenn Neukunden geworben werden.

    26.02.200950 Kommentare

  32. O2 bietet mobiles Internet bald mit HSUPA

    O2 bietet mobiles Internet bald mit HSUPA

    Schnelles mobiles Internet mit HSUPA will ab Mitte März 2009 auch Telefónica O2 Germany bieten. Dazu gibt es zwei neue UMTS-Modems, den "O2 Surfstick Speed" für die USB-Schnittstelle und die "O2 Surfcard Speed" für den Express-Card-Steckplatz.

    11.02.200943 Kommentare

  33. Internet Home&Go - Flatrate für zu Hause und unterwegs

    Das O2-DSL-Komplettpaket und den O2 Surf Stick inklusive Datenflatrate gibt es nun auch im Paket. Das nennt sich "Internet Home&Go" und soll im Vergleich mit den kombinierten Einzelpaketen ein paar Euro pro Monat sparen.

    04.02.200918 Kommentare

  34. Quickster: Mobile Datenflatrate für 24,95 Euro

    Das Münchner Unternehmen Webmobilisten geht nach dem Start von Funkster mit einer weiteren mobilen Datenflatrate auf den Markt. Quickster nutzt das Netz von Vodafone und ist bis zum 31. Januar 2009 für einen Aktionspreis zu bekommen.

    14.01.200969 Kommentare

  35. Funkster: Mobile Datenflatrate zum Aktionstarif

    Das Münchner Unternehmen Webmobilisten bietet unter der Marke Funkster eine mobile Datenflatrate an. In begrenzter Stückzahl wird der Tarif zum Monatspreis von 9,95 Euro angeboten. Sobald das Kontingent ausgeschöpft ist, steigt der Preis auf 28,95 Euro pro Monat.

    15.12.200852 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
Anzeige

Verwandte Themen
Congstar, Mobilfunktarif, Blau.de, Otelo, Surfstick, Datentarif, VDSL, Simyo, Arcor, Entertain, Tidal, Mobilfunk, 1&1, Viprinet

RSS Feed
RSS FeedFlatrate

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige