Firefox.next

Artikel

  1. Vierte Beta von Firefox 3.6 veröffentlicht

    Gut eine Woche nach der Beta 3 hat Mozilla bereits die vierten Beta von Firefox 3.6 veröffentlicht. Rund 140 Fehler wurden gegenüber der Beta 3 bereinigt.

    26.11.200942 Kommentare

  1. Firefox 3.6 Beta 3 steht zum Download bereit

    Mozilla hat eine dritte Beta von Firefox 3.6 veröffentlicht, die gegenüber der zweiten Beta rund 80 Korrekturen mitbringt.

    18.11.200925 KommentareVideo

  2. Zweite Beta von Firefox 3.6 erschienen

    Zweite Beta von Firefox 3.6 erschienen

    Mozilla hat die zweite Beta der kommenden Firefox-Version 3.6 vorgestellt. Mehr als 190 Fehler, die in der ersten Beta gefunden wurden, sollen nun beseitigt worden sein. Außerdem wurde die Start- und Arbeitsgeschwindigkeit des Browsers verbessert.

    11.11.200921 KommentareVideo

Anzeige
  1. Beta von Firefox 3.6 steht zum Download bereit

    Beta von Firefox 3.6 steht zum Download bereit

    Mozilla hat eine Beta der kommenden Firefox-Version 3.6 alias Namoroka veröffentlicht. Auch wenn es sich dabei um ein eher kleines Update für Firefox 3.5 handelt, bringt die neue Version einige Neuerungen.

    31.10.200985 Kommentare

  2. Firefox 4.0 für Ende 2010 geplant

    Firefox 4.0 für Ende 2010 geplant

    Nach der für November 2009 geplanten Firefox-Version 3.6 alias Namoroka soll bereits im ersten Halbjahr 2010 die Version 3.7 erscheinen, das geht aus einem Roadmap-Entwurf hervor, der bei Mozilla veröffentlicht wurde.

    02.09.2009109 Kommentare

  3. Firefox 3.6 soll im November 2009 erscheinen

    Firefox 3.6 soll im November 2009 erscheinen

    Mozilla plant die nächste Version seines Browsers Firefox bereits für November 2009. Eine erste Alphaversion von Firefox 3.6, Codename Namoroka, erschien am vergangenen Wochenende.

    11.08.200931 Kommentare

  1. Erste Alphaversion von Firefox 3.6

    Erste Alphaversion von Firefox 3.6

    Mozilla hat eine erste Alphaversion des kommenden Browsers Firefox 3.6 alias Firefox.next zum Download bereitgestellt. Die neue Version baut noch auf einer Vorabversion der Rendering-Engine Gecko 1.9.2 auf, soll schneller sein und bringt ein neues Fokusmodell mit.

    08.08.200991 Kommentare

  2. Die Entwicklung von Firefox 3.6 macht Fortschritte

    Die Entwicklung von Firefox 3.6 macht Fortschritte

    Mozilla hat Details zu Firefox.next veröffentlicht. Während Mockups zu Firefox 3.7 und 4.0 als frühe Diskussionsgrundlage für die künftige Entwicklung des Browsers dienen sollen, gibt es zu Firefox 3.6 erste handfeste Daten.

    30.07.2009120 Kommentare

  3. So könnte Firefox 4.0 aussehen

    So könnte Firefox 4.0 aussehen

    Mozilla hat erste Mockups von Firefox 4.0 veröffentlicht. Die Bilder zeigen, wie der Browser künftig aussehen könnte und sollen als Diskussionsgrundlage dienen. Erst kürzlich hatte Mozilla Mockups von Firefox 3.7 veröffentlicht.

    28.07.2009288 Kommentare

  4. Erste Ideen für Firefox 3.7

    Erste Ideen für Firefox 3.7

    Nur kurz nach der Veröffentlichung von Firefox 3.5 tauchen im Mozilla-Wiki erste Ideen für eine kommende Version 3.7 auf. Bereits im April 2009 hatte Mozilla einige Überlegungen zu Firefox.next veröffentlicht.

    21.07.2009171 Kommentare

  5. Content-Prozesse für Firefox geplant

    Firefox soll auf mehrere Prozessoren für das Browserinterface und die dargestellten Inhalte aufgeteilt werden. Damit folgt Mozilla dem Vorbild von Googles Browser Chrome, der über eine ähnliche Architektur verfügt.

    13.05.200915 Kommentare

  6. Taskfox: Ubiquity hält Einzug in Firefox

    Taskfox: Ubiquity hält Einzug in Firefox

    Ubiquity soll in abgespeckter Form in Firefox integriert werden. Dazu arbeiten die Mozilla Labs an einem Prototypen von Taskfox, der Ubiquity-Kommandos in die sogenannte Awesomebar integriert. Nutzer können so aus der URL-Eingabe heraus direkt bestimmte Aktionen aufrufen.

    09.04.200944 KommentareVideo

  7. Mozilla plant Firefox.next

    Mozilla plant Firefox.next

    Schneller und persönlicher, an Aufgaben orientiert und eine bessere Plattform für Webapplikationen soll der Nachfolger von Firefox 3.5 werden. Das Projekt führt Mozilla unter der Bezeichnung "Firefox.next".

    07.04.2009182 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Motorola Razr
    Android-Smartphone in dünnem Kevlargehäuse kostet 500 Euro
    Motorola Razr: Android-Smartphone in dünnem Kevlargehäuse kostet 500 Euro

    Motorolas Android-Smartphone Razr wird für 500 Euro Ende November 2011 auf den Markt kommen. Einige Händler erlauben bereits die Vorbestellung des Mobiltelefons.
    (Razr Android 4.0)

  2. Megaupload-DDoS
    Anonymous-Tool startet Angriffe ohne Wissen des Angreifers
    Megaupload-DDoS: Anonymous-Tool startet Angriffe ohne Wissen des Angreifers

    Für die Angriffe auf das FBI und Justice.gov als Reaktion auf die Schließung von Megaupload soll sich Anonymous einer neuen Taktik bedient haben: Der Besuch einer Webseite reicht dabei, um einen Angriff zu starten, von dem der Angreifer nichts weiß.
    (Anonymous)

  3. Gamescom 2012
    Trotz Absagen mehr Aussteller, Fläche und Neuheiten
    Gamescom 2012: Trotz Absagen mehr Aussteller, Fläche und Neuheiten

    Nintendo und Microsoft bleiben der Gamescom 2012 fern, trotzdem erwarten die Veranstalter mehr Aussteller auf größerer Fläche. Für Spieler besonders interessant dürften ein neues Trailerkino und der Extraeingang für Vorverkaufstickets sein.
    (Gamescom 2012)

  4. Lastenfahrrad
    Transport-Pedelec für die Stadt wiegt unter 18 kg
    Lastenfahrrad: Transport-Pedelec für die Stadt wiegt unter 18 kg

    Das Fahrrad Faraday Porteur beherbergt einen kleinen Akku im Rahmen und einen Elektromotor in der Frontnabe, der den Fahrer beim Treten unterstützt. Das Design des 3.500 US-Dollar teuren, aber vergleichsweise leichten Rades hat schon einen Preis gewonnen.
    (Lastenfahrrad)

  5. Far Cry 3 angespielt
    Zwischen Lost und Der Herr der Fliegen
    Far Cry 3 angespielt: Zwischen Lost und Der Herr der Fliegen

    Ein abgeschiedenes Eiland, super Wetter und lange Sandstrände machen wenig Spaß, wenn man sie mit Mördern oder ähnlichen Menschen teilen muss. Golem.de hat Far Cry 3 angespielt und mit den Entwicklern über Inselaction gesprochen.
    (Far Cry 3)

  6. Lenovo Thinkpad
    T431s in Deutschland in zwei Konfigurationen ab 1.750 Euro
    Lenovo Thinkpad: T431s in Deutschland in zwei Konfigurationen ab 1.750 Euro

    Lenovo wird das neue Thinkpad T431s in Deutschland in nur zwei Ausstattungsvarianten anbieten. Bei beiden ist ein UMTS-Modem vorgesehen, Unterschiede gibt es bei Prozessor, RAM und SSD.
    (Lenovo T431s)

  7. Digitizer
    Makerbot bringt 3D-Scanner auf den Markt
    Digitizer: Makerbot bringt 3D-Scanner auf den Markt

    Makerbot hat den bereits angekündigten 3D-Scanner Digitizer in seinen Webshop aufgenommen. Das Gerät kann ab sofort vorbestellt werden. Digitizer scannt Gegenstände, um sie auf einem 3D-Drucker nachzubauen.
    (3d Scanner)


Verwandte Themen
WOFF, XUL, Firefox

RSS Feed
RSS FeedFirefox.next

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige