Abo
Anzeige

1.707 Fernsehen Artikel

  1. Streaming: Netflix ermittelt Episoden, die Binge Watching erzeugen

    Streaming

    Netflix ermittelt Episoden, die Binge Watching erzeugen

    Netflix will wissen, was seine Zuschauer wirklich zu Fans einer Serie macht. Dafür wurden jetzt die Daten aus den Mitgliederkonten erhoben und die entscheidenden Episoden weltweit gefunden.

    24.09.201531 Kommentare

  1. Kabelnetzbetreiber: Lineares Fernsehen stirbt aus

    Kabelnetzbetreiber

    Lineares Fernsehen stirbt aus

    Streamingdienste wie Netflix und Amazon Video sowie digitale Videorekorder verdrängen zunehmend das lineare Fernsehen. Das ergab eine Studie, die die TV-Kabelnetzbetreiber bezahlt haben.

    24.09.2015105 Kommentare

  2. BGH-Entscheidung: Keine Gema-Gebühren für Gemeinschaftsantennen

    BGH-Entscheidung

    Keine Gema-Gebühren für Gemeinschaftsantennen

    In Wohnhäusern mit einer gemeinsam genutzten Satellitenantenne müssen die Wohneigentümer keine Gema-Gebühren zahlen. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die beiden vorinstanzlichen Urteile bestätigt und der Gema damit eine deutliche Niederlage beschert.

    18.09.201552 Kommentare

Anzeige
  1. Filme: TV-Kabelnetzbetreiber wollen Lockerung des Urheberrechts

    Filme

    TV-Kabelnetzbetreiber wollen Lockerung des Urheberrechts

    Für lineares IP-TV und netzseitige Videorecorder sei der Kauf der Rechte viel zu kompliziert, klagen die TV-Kabelnetzbetreiber. Sie wollen eine Vereinfachung.

    09.09.201510 Kommentare

  2. Hardware: Verbraucherzentrale warnt vor DVB-T2-Geräten aus dem Ausland

    Hardware

    Verbraucherzentrale warnt vor DVB-T2-Geräten aus dem Ausland

    Hardware aus dem Ausland läuft mit DVB-T2 oft nicht. Käufer sollten auf ein spezielles Logo auf den Geräten achten, um HD-Fernsehen über die Antenne empfangen zu können. Bisher wurde DVB-T2 im Ausland mit dem älteren Standard MPEG4 (h.264) kombiniert.

    09.09.201524 Kommentare

  3. Medienanstalt: Analogabschaltung im TV-Kabelnetz kommt

    Medienanstalt

    Analogabschaltung im TV-Kabelnetz kommt

    Medienanstalten und Branchenvertreter sind sich relativ einig, dass die Analogabschaltung im TV-Kabelnetz in drei Jahren kommt. Doch die verbliebenen Analognutzer haben keine Lust zum Wechseln.

    08.09.201574 Kommentare

  1. Drone Masters Berlin: Renn-Drohnen ohne Drohnen-Rennen

    Drone Masters Berlin

    Renn-Drohnen ohne Drohnen-Rennen

    Erst pladderte der Regen, dann pfiff der Wind: Beim ersten Berliner Drohnenrennen Drone Masters mussten die Piloten leider drinnen bleiben. Ein Reinfall war es trotzdem nicht.

    08.09.201544 KommentareVideo

  2. Streamingbox: Amazon befragt Kunden für neue Generation des Fire TV

    Streamingbox

    Amazon befragt Kunden für neue Generation des Fire TV

    Amazon möchte wissen, welche Funktionen sich Kunden für das nächste Fire TV wünschen, das derzeit nicht lieferbar ist. Aber auch für Smartphones scheint der Hersteller nach dem Misserfolg des Fire Phones weitere Pläne zu haben.

    07.09.201595 Kommentare

  3. Smart-TV-Betriebssysteme im Test: Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt

    Smart-TV-Betriebssysteme im Test

    Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt

    Tizen versus Web OS versus Android TV versus Firefox OS: Vier Hersteller, vier Betriebssysteme: Die aktuellen Smart-TVs von Samsung, LG, Sony und Panasonic sollen zusätzliche Inhalte einfach in das Fernseherlebnis einbinden. Golem.de hat sich die Software genau angeschaut und das beste System ermittelt.

    01.09.2015130 KommentareVideo

  1. Generationen-Fernsehen: Sony-Lautsprecher ist zugleich Fernbedienung fürs TV

    Generationen-Fernsehen

    Sony-Lautsprecher ist zugleich Fernbedienung fürs TV

    Ein tragbarer Lautsprecher mit integrierter Fernbedienung für das TV-Gerät - warum nicht, denkt sich Sony und bringt den SRS-LSR100 auf den Markt. Was zunächst abstrus klingt, könnte bedingt durch die Situation der Gesellschaft in Japan durchaus Abnehmer finden.

    31.08.201514 Kommentare

  2. Update für Smart-TVs: Neue Netflix-App streamt immer sofort

    Update für Smart-TVs

    Neue Netflix-App streamt immer sofort

    Smart-TV-Besitzer erhalten in den kommenden Tagen eine aktualisierte Version der Netflix-App. Die neue Version beginnt Streams künftig immer sofort, ohne dass der Nutzer die Wiedergabe starten muss. Damit verhält sich die App stärker wie klassisches Fernsehen.

    23.07.201519 Kommentare

  3. Verwaltungsgerichtshof: Keine Rundfunkgebühren für Internet-Computer

    Verwaltungsgerichtshof

    Keine Rundfunkgebühren für Internet-Computer

    Streaming der Rundfunkprogramme ist keine Rundfunkdarbietung. Das hat der Verwaltungsgerichtshof in Österreich entschieden. Rundfunkgebühren können nicht erhoben werden.

    20.07.201564 Kommentare

  1. TV-Kabelnetzbetreiber: Tele Columbus kauft Primacom

    TV-Kabelnetzbetreiber

    Tele Columbus kauft Primacom

    Tele Columbus und Primacom gehen zusammen. Damit kauft der drittgrößte deutsche Kabelnetzbetreiber den viertgrößten Anbieter.

    16.07.20158 Kommentare

  2. Analogabschaltung: Netzausbau bringt Sendepause bei Kabelnetzbetreiber

    Analogabschaltung

    Netzausbau bringt Sendepause bei Kabelnetzbetreiber

    Bei einem großen Netzausbau von Primacom werden 500 Kabelpunkte für die Analogabschaltung erweitert. Das führt zu zeitweisen Ausfällen und neuer Senderbelegung, aber auch zu Internet mit 500 MBit/s.

    15.07.201533 Kommentare

  3. Device Innovation Center: Telekom und Huawei entwickeln neuartige Endgeräte

    Device Innovation Center

    Telekom und Huawei entwickeln neuartige Endgeräte

    Telekom und Huawei wollen zusammen Geräte entwickeln, die Festnetz, Mobilfunk, Telefonie und Fernsehen besser miteinander verknüpfen. Auch der Hybrid-Router spielt dabei eine Rolle.

    10.07.20157 Kommentare

  1. Netflix: 22 Prozent nutzen kostenpflichtige Streamingportale

    Netflix

    22 Prozent nutzen kostenpflichtige Streamingportale

    Streaming für Filme und Serien wird immer populärer. Zugleich geht der Download von Filmen in Deutschland zurück.

    08.07.201549 Kommentare

  2. Turtle-Entertainment-Übernahme: MTG Media investiert 78 Millionen Euro in E-Sport

    Turtle-Entertainment-Übernahme

    MTG Media investiert 78 Millionen Euro in E-Sport

    Der schwedische Medienkonzern MTG Media erwirbt Mehrheitsanteile am Kölner Unternehmen Turtle Entertainment, einem der größten Veranstalter in der millionenschweren E-Sport-Szene. Dazu gehört unter anderem ESL, die weltweit größte E-Sport-Marke.

    01.07.20154 KommentareVideo

  3. Kabelnetz: Medienanstalten schalten sich bei Analogabschaltung ein

    Kabelnetz

    Medienanstalten schalten sich bei Analogabschaltung ein

    Die Medienanstalten der Länder wollen die Analogabschaltung im TV-Kabel nicht einfach den Netzbetreibern überlassen. Doch Unitymedia ist schon längst dabei.

    24.06.201519 Kommentare

  4. Reaktion auf Protestaktion: Hessischer Rundfunk lehnt Barzahlung der Rundfunkgebühr ab

    Reaktion auf Protestaktion

    Hessischer Rundfunk lehnt Barzahlung der Rundfunkgebühr ab

    Mit dem Beharren auf Barzahlung will der Wirtschaftsjournalist Norbert Häring die Rundfunkgebühr unterlaufen, nach drei Monaten kommt Bewegung in die Geschichte: Der Hessische Rundfunk hat einen behördlichen Bescheid geschickt - mit "alberner Argumentation", wie Häring sagt.

    18.06.2015398 Kommentare

  5. Karten-App: Apple lässt Kameraautos durch die Straßen fahren

    Karten-App

    Apple lässt Kameraautos durch die Straßen fahren

    Apple fährt in den USA, Großbritannien und Irland Städte mit Kamerawagen ab, um verbesserte Informationen für seine Kartenanwendung Maps zu gewinnen. Das Projekt erinnert an Google Street View und kämpft mit den gleichen Problemen.

    10.06.201536 Kommentare

  6. Anga Com 2015: Kabelnetzbetreiber beklagen Abwanderung zu Netflix

    Anga Com 2015

    Kabelnetzbetreiber beklagen Abwanderung zu Netflix

    Kabelnetzbetreiber müssten technische Neuerungen wie zeitversetztes Fernsehen schneller anbieten können, oder eine Vielzahl der Fernsehkunden wanderten zu Netflix ab. So lautete der Appell bei der Eröffnung des Branchenkongresses Anga Com in Köln. Schuld seien Inhalteanbieter und Rechteinhaber.

    09.06.2015138 Kommentare

  7. 4K: Eutelsat bringt neue Inhalte beim Sender 4K Funbox UHD

    4K

    Eutelsat bringt neue Inhalte beim Sender 4K Funbox UHD

    Der Satellitennetzbetreiber Eutelsat kündigt neue Inhalte für seinen 4K-Demokanal an, darunter Musicals und Sport-Events. Der Markt stehe "nahe vor dem kommerziellen Start von 4K-Sendern".

    08.06.20151 Kommentar

  8. Protest: Barzahlung könnte Rundfunkbeitrag verhindern

    Protest

    Barzahlung könnte Rundfunkbeitrag verhindern

    Ein Wirtschaftsjournalist will sein Recht auf Barzahlung durchsetzen und hofft, dadurch den Rundfunkbeitrag zu unterlaufen. Seit über zwei Monaten hat der Beitragsservice sich nicht mehr gemeldet.

    04.06.2015626 Kommentare

  9. Streaming: Magine TV will mit weniger Sendern billiger werden

    Streaming

    Magine TV will mit weniger Sendern billiger werden

    Magine muss wegen schnell wachsender Video-on-Demand-Dienste neue Wege gehen. Wer viele TV-Sender abwählt, bekommt am Ende des Monats Geld für sein Streaming-Paket zurück.

    03.06.201522 Kommentare

  10. Digitalisierung: Studie fordert Ende von Rundfunkbeiträgen und ARD/ZDF

    Digitalisierung

    Studie fordert Ende von Rundfunkbeiträgen und ARD/ZDF

    Deutschland hat den größten und teuersten öffentlich-rechtlichen Rundfunk der Welt, heißt es in einer Studie. Die Gründe für seine Schaffung stammen noch aus dem analogen Zeitalter. Doch die Einnahmen aus den Rundfunkbeiträgen wachsen und das Angebot der Sender mit ihnen.

    27.05.2015198 Kommentare

  11. Netflix-Chef Reed Hastings: Prime Time und Fernsehsender sind für Netflix Auslaufmodelle

    Netflix-Chef Reed Hastings

    Prime Time und Fernsehsender sind für Netflix Auslaufmodelle

    Deutsche Fernsehgewohnheiten hält Netflix-Gründer Reed Hastings für ebenso überkommen wie Fernsehsender: Beide würden in absehbarer verschwinden, sagt er. Die junge Generation habe andere Sehgewohnheiten - er freut sich auf das Geschäft.

    10.05.2015344 Kommentare

  12. Netzpolitik: Wir können unsere Überwacher zurücküberwachen

    Netzpolitik

    Wir können unsere Überwacher zurücküberwachen

    Re:publica 2015 Was können wir gegen Datenspäher tun? Wie sieht die Zukunft des Fernsehens aus? Und wieso gelten Anonymous nicht als Terroristen? Fünf steile Thesen von der Re:publica.

    07.05.201510 Kommentare

  13. Medientreffpunkt Mitteldeutschland: Streaming zerstört traditionelle Filmverwertungskette

    Medientreffpunkt Mitteldeutschland

    Streaming zerstört traditionelle Filmverwertungskette

    Die Filmindustrie sorgt durch ihre veralteten Vermarktungsabschnitte dafür, dass in vielen Ländern oft sehr lange auf die Verfügbarkeit von Filmen und Serien gewartet werden muss. Doch das lässt sich durch Streaming nicht länger durchhalten. Junge Zuschauer streamen, statt ins Kino zu gehen.

    06.05.2015118 Kommentare

  14. Verwaltungsgericht: TV-Kabelnetz nicht zu Gratiseinspeisung von ARD verpflichtet

    Verwaltungsgericht

    TV-Kabelnetz nicht zu Gratiseinspeisung von ARD verpflichtet

    Die Öffentlichen-Rechtlichen könnten bald wieder überall im analogen Kabelnetz verfügbar sein. Die Einspeisepflicht bedeutet nicht, dass dies gratis erfolgen müsse, so das Verwaltungsgericht Hamburg. Nun könnte es zu einer Einigung kommen.

    30.04.201538 Kommentare

  15. RTL Disney Fernsehen: Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform

    RTL Disney Fernsehen

    Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform

    Eine neue Streaming-Plattform für Kinder ist gestartet. Betreiber ist RTL Disney Fernsehen. 3.500 Serienepisoden und Dokumentationen sollen zum Abruf bereitstehen.

    27.04.201523 Kommentare

  16. Anleitung: Den Fritz-WLAN-Repeater DVB-C mit Kodi nutzen

    Anleitung

    Den Fritz-WLAN-Repeater DVB-C mit Kodi nutzen

    Der Fritz-WLAN-Repeater DVB-C verstärkt nicht nur WLAN, das Gerät streamt auch das Fernsehbild ins Netz. Mit der Mediacenter-App Kodi lässt sich das Signal aufgreifen und komfortabel auf jeden Monitor bringen. Der Schraubenzieher kann dabei in der Kiste bleiben.

    16.04.201581 Kommentare

  17. Kabelnetz: Kabel Deutschland bietet 200 MBit/s für 30 weitere Orte an

    Kabelnetz

    Kabel Deutschland bietet 200 MBit/s für 30 weitere Orte an

    Kabel Deutschland kündigt sein schnelles Internet für rund 230.000 Haushalte an. Der TV-Kabelnetzbetreiber geht davon aus, die Kapazität der Kabelnetze perspektivisch auf bis zu 20 GBit/s erhöhen zu können.

    08.04.2015110 Kommentare

  18. Netflix: Bis 2020 überholt Streaming das klassische Fernsehen

    Netflix

    Bis 2020 überholt Streaming das klassische Fernsehen

    Der Provider-Verband Eco sieht Netflix und andere Streaming-Angebote in einigen Jahren vor dem linearen Fernsehen. Besonders bei dem jungen Publikum setzt ein radikaler Wandel ein.

    26.03.201552 Kommentare

  19. Fernsehen: Die Fußballübertragung in Eigenregie

    Fernsehen

    Die Fußballübertragung in Eigenregie

    Cebit 2015 Auf dem Tablet wird der Zuschauer zum Regisseur: Mit einer App des Fraunhofer HHI kann der Nutzer selbst entscheiden, wann er Mario Götze sehen will und wann Manuel Neuer. Oder welchen Ausschnitt eines Konzerts.

    17.03.201517 KommentareVideo

  20. Netzwerk: 200-MBit/s-Zugänge sind bei Kabel Deutschland gefragt

    Netzwerk

    200-MBit/s-Zugänge sind bei Kabel Deutschland gefragt

    Kabel Deutschland baut sein Netz schneller auf 200 MBit/s aus. Gegenwärtig sind technisch bereits 2 Millionen Haushalte erschlossen. Bald sollen es weitaus mehr sein.

    16.03.2015167 Kommentare

  21. Urteil: Gericht hält Rundfunkbeitrag für verfassungsgemäß

    Urteil

    Gericht hält Rundfunkbeitrag für verfassungsgemäß

    Der Rundfunkbeitrag verletzt nach Ansicht des Oberverwaltungsgericht Münster keine europarechtlichen oder verfassungsrechtlichen Fragen: Das Gericht hat drei Berufungsklagen von Privatleuten zurückgewiesen.

    13.03.2015211 Kommentare

  22. Netflix-Konkurrent: HBO will seine Streamingplattform mit Apple starten

    Netflix-Konkurrent

    HBO will seine Streamingplattform mit Apple starten

    Der Netflix-Konkurrent HBO Now will laut einem Medienbericht zusammen mit Apple an den Start gehen. Über Gespräche zwischen dem Eigner Time Warner und Apple berichten US-Medien.

    05.03.201522 KommentareVideo

  23. Leonard Nimoys Mr. Spock: Der außerirdische Nerd

    Leonard Nimoys Mr. Spock

    Der außerirdische Nerd

    Die Rolle des Mr. Spock scheint ihm auf den Leib geschrieben. Tatsächlich prägte die Rolle den jetzt verstorbenen Schauspieler Leonard Nimoy weit mehr, als er wollte - und er wurde so zu einer Nerd-Ikone. Die spitzen Ohren waren aber nicht seine Idee.

    28.02.201543 KommentareVideo

  24. Kabel Deutschland: Mit DOCSIS 3.1 und DVB-C2 zu IPTV und Ultra-HD

    Kabel Deutschland

    Mit DOCSIS 3.1 und DVB-C2 zu IPTV und Ultra-HD

    Auch Kabel Deutschland prüft den Einsatz von IPTV. Wir sprachen mit Maurice Böhler über Ultra-HD-Inhalte und Datenübertragungsraten von über 1 GBit/s.

    16.02.201534 Kommentare

  25. Trotz starkem Zuwachs: Nur 45 Prozent der Haushalte nutzen HD-Fernsehen

    Trotz starkem Zuwachs

    Nur 45 Prozent der Haushalte nutzen HD-Fernsehen

    Nicht einmal die Hälfte der deutschen Fernsehhaushalte nutzen HD-Sender. Doch der Anteil wächst stetig. Die meisten Zuschauer erhalten das HD-Signal über Satellit.

    16.02.2015132 Kommentare

  26. Intelligentes Kochen: Fissler will Kochtöpfe mit Bluetooth vernetzen

    Intelligentes Kochen

    Fissler will Kochtöpfe mit Bluetooth vernetzen

    Der deutsche Kochgeschirrhersteller Fissler will einen Schnellkochtopf mit Bluetooth auf den Markt bringen. Durch die Anbindung an ein Smartphone oder Tablet kann so mit Hilfe einer App dem Koch zum Beispiel die Temperatur oder der Druck übermittelt werden. Ähnliche Ideen gibt es schon für Pfannen.

    13.02.201541 KommentareVideo

  27. Media Broadcast: Erste DVB-T2-Empfänger kommen noch dieses Jahr

    Media Broadcast

    Erste DVB-T2-Empfänger kommen noch dieses Jahr

    Media Broadcast geht davon aus, dass erste DVB-T2-Empfänger für HD-Fernsehen über Antenne bereits in diesem Jahr verfügbar sein werden. Für eine gewisse Übergangszeit bis 2019 soll der Verbraucher auch noch DVB-T nutzen können.

    13.02.201560 Kommentare

  28. Weniger Werbung: Zalando macht operativen Gewinn

    Weniger Werbung

    Zalando macht operativen Gewinn

    Ist der Ruf erst ruiniert: Zalando hat die Werbeausgaben reduziert und konzentriert sich auf profitables Wachstum. Endgültige Geschäftszahlen sollen Anfang März vorgelegt werden.

    12.02.201527 Kommentare

  29. Rundfunkkommission: Ministerpräsidentin gegen nutzungsabhängige Rundfunkgebühr

    Rundfunkkommission

    Ministerpräsidentin gegen nutzungsabhängige Rundfunkgebühr

    Die Vorsitzende der Rundfunkkommission, Malu Dreyer, findet einen Vorschlag schädlich, die Rundfunkgebühr nur noch nutzungsbedingt zu berechnen. Dies hatte ein Gutachten des Beirates des Bundesfinanzministeriums gefordert.

    11.02.201585 Kommentare

  30. Umstieg auf DVB-T2: DVB-T-Empfänger sind nach 2017 Elektroschrott

    Umstieg auf DVB-T2

    DVB-T-Empfänger sind nach 2017 Elektroschrott

    DVB-T wird in Deutschland bald durch DVB-T2 ersetzt. Das Bundeskabinett hat eine Verordnungsänderung beschlossen, nach der die bisher von DVB-T genutzten Frequenzen für den Ausbau des mobilen Internets versteigert werden sollen. Nach 2017 ist Schluss mit DVB-T. Fernsehzuschauer müssen nachrüsten.

    11.02.201571 Kommentare

  31. Rundfunkbeiträge: Mit Mehreinnahmen Depublizierung in Mediatheken beenden

    Rundfunkbeiträge

    Mit Mehreinnahmen Depublizierung in Mediatheken beenden

    Über 1,2 Milliarden Euro zu viel werden ARD und ZDF über die neue Rundfunkgebühr einnehmen. Das Geld sollte laut der Medienexpertin Tabea Rößner eingesetzt werden, um die Löschregelung in den Mediatheken abzuschaffen.

    06.02.2015127 Kommentare

  32. KEF: Rundfunkbeitrag bringt über 1,2 Milliarden Euro zu viel

    KEF

    Rundfunkbeitrag bringt über 1,2 Milliarden Euro zu viel

    Erheblich mehr als 1,2 Milliarden Euro werden ARD und ZDF durch den Rundfunkbeitrag nach neuen Berichten zu viel einnehmen. Damit betragen die jährlichen Einnahmen von ARD und ZDF aus dem Rundfunkbeitrag rund 8 Milliarden Euro.

    03.02.2015532 Kommentare

  33. DVB-T2/HEVC: Nur ein Betreiber will Antennen-TV in HD aufbauen

    DVB-T2/HEVC

    Nur ein Betreiber will Antennen-TV in HD aufbauen

    Für den technischen Betrieb des neuen Antennenfernsehens DVB-T2 hat sich nur Media Broadcast beworben. Die Landesmedienanstalten haben nun nur die Wahl, den Plattformbetreiber zu nehmen oder DVB-T2 nicht zu starten.

    30.01.201548 Kommentare

  34. Videothek: Legales Videostreaming überholt die Blu-ray

    Videothek

    Legales Videostreaming überholt die Blu-ray

    Legale Streaming-Dienste für Filme oder Serien sind bereits beliebter als die Blu-ray aus der Videothek. Mit TV-Serien in Online-Videotheken werden in diesem Jahr voraussichtlich 243 Millionen Euro umgesetzt - mehr als mit Filmen.

    20.01.2015111 Kommentare

  35. Actionkameras: Live mit der Gopro übertragen soll möglich werden

    Actionkameras

    Live mit der Gopro übertragen soll möglich werden

    Beim Skispringen, Autorennen und bei vielen anderen Sportarten, die im Fernsehen übertragen werden, kommen mittlerweile Gopros Actionkameras zum Einsatz. Allerdings nicht live, weil sie ihr Bildmaterial hochauflösend nur intern speichern. Das soll sich schon bald ändern.

    15.01.20159 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 20
Anzeige

Verwandte Themen
Zattoo, DVB-H, Google TV, IPTV, DVB-T, Videoweb, Germany's Gold, Digital-Fernsehen, Eurosport, Rundfunkbeitrag, GEZ, DVB-S, iTV, Sky Go

RSS Feed
RSS FeedFernsehen

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige