Exfat

Das von Microsoft entwickelte Dateisystem Extended File Allocation Table, kurz Exfat, ist für die Nutzung auf Flash-Speichern optimiert. Es erlaubt riesige Dateien, mit theoretisch bis zu 16 EByte, im Gegensatz zu dem Vorgänger Fat32, bei dem maximal 4 GByte große Dateien zugelassen sind. Das Dateisystem unterstützt unter anderem Zeitstempel oder auch Access-Control-List und ist als Standard für SDXC-Karten vorgesehen.

Artikel

  1. Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher

    Qnap QGenie im Test

    Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher

    Qnaps Mini-NAS für die Hosentasche sieht aus wie ein alter iPod mit zu kleinem Display. QGenie soll deutlich mehr Flexibilität bieten als viele WLAN-Festplatten und USB-Sticks - fast wie ein Heim-Netzwerk. Doch scheitert das an sich gute Konzept vor allem an einem.

    26.08.201429 Kommentare

  2. Datastation EDS14 im Kurztest: Synologys sehr spezielles NAS-System

    Datastation EDS14 im Kurztest  

    Synologys sehr spezielles NAS-System

    Mit der Embedded Datastation hat Synology ein Angebot auf den Markt gebracht, das sich deutlich von den sonst üblichen NAS-Systemen unterscheidet. Wir haben uns die Datastation mit SD-Karten-Schacht angesehen.

    01.07.201448 KommentareVideo

  3. Exfat-Treiber: Samsung veröffentlicht Quellcode unter der GPL

    Exfat-Treiber

    Samsung veröffentlicht Quellcode unter der GPL

    Der Quellcode des Exfat-Treibers von Samsung steht jetzt unter der GPLv2 auf den Webseiten des Unternehmens bereit. Der zuvor geleakte Sourcecode war offenbar zu Recht unter die freie Lizenz gestellt worden, denn Samsung hat weite Teile aus dem Linux-FAT-Treiber entnommen.

    19.08.201315 Kommentare

Anzeige
  1. Linux: Exfat-Treiber ist Samsung-Leak

    Linux

    Exfat-Treiber ist Samsung-Leak

    Vor einem Monat wurde ein Kernel-Modul für Microsofts Exfat-Dateisystem bei Github veröffentlicht. Nun gibt der Entwickler zu, es handele sich um geleakten Code von Samsung und damit um eine Urheberrechtsverletzung.

    23.07.201378 Kommentare

  2. Linux: Kernel-Modul für Exfat bei Github

    Linux

    Kernel-Modul für Exfat bei Github

    Ein bislang unbekannter Entwickler hat ein Kernel-Modul für Microsofts Exfat-Dateisystem bei Github veröffentlicht. Bislang lassen sich nur Treiber über Fuse nutzen.

    26.06.201322 Kommentare

  3. Debian 7.0: Wheezy installiert sich per Sprachausgabe

    Debian 7.0

    Wheezy installiert sich per Sprachausgabe

    Nach zwei Jahren Entwicklungszeit hat das Debian-Team die aktuelle Version 7.0 alias Wheezy freigegeben. Viel Arbeit haben die Entwickler in den Installer gesteckt und die Cloud-Unterstützung ausgeweitet.

    06.05.20135 Kommentare

  1. Linux: Open-Source-Treiber für Exfat erhältlich

    Linux

    Open-Source-Treiber für Exfat erhältlich

    Eine freie Version des Exfat-Treibers für Linux und Mac OS X ist in Version 1.0 veröffentlicht worden. Der Treiber funktioniert mit Fuse. Da das Exfat-Dateisystem von Softwarepatenten belastet ist, wird der Treiber vermutlich nicht mit Linux-Distributionen ausgeliefert.

    22.01.201317 Kommentare

  2. Kabellos: Kartenleser lässt SD-Karten und USB-Sticks funken

    Kabellos

    Kartenleser lässt SD-Karten und USB-Sticks funken

    Um die Inhalte von Speicherkarten drahtlos zu lesen, ist nicht unbedingt eine Eye-Fi- oder Flashair-Karte erforderlich. Der Kartenleser von Ratoc ist selbst mit WLAN und Akku ausgestattet und stellt die Daten im Netzwerk zur Verfügung.

    07.12.201213 Kommentare

  3. Chromebook mit ARM im Test: Plaste und Elaste mit Bauchtaste

    Chromebook mit ARM im Test

    Plaste und Elaste mit Bauchtaste

    Samsung hat ein erstes Chromebook mit ARMs Cortex-A15-Prozessoren entwickelt. Darauf läuft Chrome OS mit dem Aura-Desktop. Um die Hardware des Chromebooks hat Samsung viel Plastik verbaut, was eine ungewöhnliche Eingabemöglichkeit bietet.

    23.11.201285 KommentareVideo

  4. Bootloader: Grub erreicht Version 2.00

    Bootloader

    Grub erreicht Version 2.00

    Der Bootloader Grub ist erstmals mit einer runden Versionsnummer freigegeben worden. Grub 2.00 enthält eine Reihe neuer Treiber, die auch Dateisysteme für Wechselmedien unterstützen. Erstmals ist ein Theme enthalten.

    28.06.20126 Kommentare

  5. Dateisystemtreiber: Ntfs-3G mit Kompressionsoptimierung

    Dateisystemtreiber

    Ntfs-3G mit Kompressionsoptimierung

    Die aktuelle Community-Version des Ntfs-3g-Treibers für Linux und Mac OS X erhält Optimierungen bei der Datenkompression. Zahlreiche Reparaturen verbessern die Option zur Größenanpassung.

    23.01.20126 Kommentare

  6. BeOS-Nachbau: Haiku R1 Alpha 3 mit vielen Verbesserungen

    BeOS-Nachbau

    Haiku R1 Alpha 3 mit vielen Verbesserungen

    Der BeOS-Nachbau Haiku ist nach einjähriger Entwicklungszeit in einer dritten Alphaversion erschienen. Die Entwickler sprechen von zahlreichen Verbesserungen und einer neuen IMAP-Implementierung.

    20.06.201130 Kommentare

  7. Speichermedien: Kingmax stellt microSDXC-Karte mit 64 GByte vor

    Speichermedien

    Kingmax stellt microSDXC-Karte mit 64 GByte vor

    Kingmax hat eine microSDXC-Speicherkarte angekündigt, auf der 64 GByte Daten gesichert werden können. Aufgrund ihrer Größe eignen sich diese Karten vor allem für flache und leichte Mobiltelefone und portable Unterhaltungselektronik.

    30.05.201121 Kommentare

  8. Dateisystemtreiber

    NTFS-3G und NTFSprogs werden eins

    Die beiden Projekte NTFS-3G und NTFSprogs sind zusammengelegt worden. Die Entwickler wollen damit überflüssige Doppelungen im Source Code vermeiden und sich mehr auf neue Funktionen konzentrieren.

    11.04.20114 Kommentare

  9. Solid State Discs

    Trim-Kommando bei Macs nachrüsten

    Apple hat bisher keine generelle Unterstützung des für eine SSD wichtigen Trim-Kommandos in Mac OS X eingebaut. Nur in wenigen Fällen wird es benutzt. Eine experimentelle Erweiterung ändert dies.

    28.03.20116 Kommentare

  10. Mac OS X 10.6.5: Apple macht viele Macs für Microsofts Dateisystem Exfat fit

    Mac OS X 10.6.5

    Apple macht viele Macs für Microsofts Dateisystem Exfat fit

    Apple reicht mit Mac OS X 10.6.5 die Exfat-Unterstützung auch für Macs nach, die keinen SDXC-Kartenleser haben. Außerdem werden zahlreiche Sicherheitslücken in den Versionen 10.6 und 10.5 beseitigt.

    11.11.201027 Kommentare

  11. Neuauflage: Apples iMacs nur noch mit Core-i-Prozessoren (Update)

    Neuauflage

    Apples iMacs nur noch mit Core-i-Prozessoren (Update)

    Apple hat neue iMacs vorgestellt. Alle Modelle sind nun durchgehend mit Intels Core-i-Prozessoren bestückt. Neu ist zudem ein Magic Trackpad als Zubehör. Außerdem hebt Apple die Preise an.

    27.07.2010140 Kommentare

  12. Mac Mini im Test: Ein teurer Spaß fürs Wohnzimmer

    Mac Mini im Test

    Ein teurer Spaß fürs Wohnzimmer

    Mit dem neuen Mac Mini hat Apple erstmals seit mehr als fünf Jahren das Design des Kleinrechners grundlegend überarbeitet, dabei aber Chancen vertan.

    01.07.2010455 KommentareVideo

  13. Transcend

    Günstige SDXC-Karte mit 64 GByte

    SDXC-Karten sind noch rar, und wenn sie auf dem Markt sind, dann sind es meist sehr teure Karten. Transcends neue SDXC-Karte bietet viel Speicherplatz - zu einem günstigeren, aber immer noch hohen Preis.

    29.06.201023 Kommentare

  14. Dateisysteme: Mac OS X unterstützt Microsofts Exfat

    Dateisysteme

    Mac OS X unterstützt Microsofts Exfat

    Apple unterstützt jetzt auch Microsofts Dateisystem Exfat. Allerdings trifft das nicht auf alle Betriebssysteme zu. Spezielle Builds von Mac OS X 10.6.4 können mit Exfat aber schon umgehen.

    21.06.201035 Kommentare

  15. Kingston: Schnelle SDXC-Karte mit 64 GByte für 488 Euro

    Kingston

    Schnelle SDXC-Karte mit 64 GByte für 488 Euro

    Nach Panasonic, Pretec und Sandisk bietet nun auch Kingston eine erste Speicherkarte nach SDXC-Standard an. Zwar gibt es dafür inzwischen etliche Kameras für die von Kingston versprochenen Transfergeschwindigkeiten, aber noch keine Lesegeräte.

    07.06.201032 Kommentare

  16. Exfat

    Treiber für Linux und Android

    Die Firma Tuxera hat einen Exfat-Treiber für die Betriebssysteme Linux und Android vorgestellt. Der Treiber soll in enger Zusammenarbeit mit Microsoft entstanden sein. Bislang wird er nur Hardwareherstellern und Betriebssystemanbietern zur Verfügung gestellt.

    03.06.201029 Kommentare

  17. USB 3.0: Pretec kündigt Kartenleser an

    USB 3.0

    Pretec kündigt Kartenleser an

    Pretec hat einen Kartenleser für Speicherkarten von Digitalkameras und Videokameras vorgestellt, der über USB 3.0 mit dem Rechner verbunden wird. So sollen auch größere Datenmengen schnell auf den Rechner übertragen werden können.

    02.06.20109 Kommentare

  18. Sonys NEX-System: Kompaktkamera mit Wechselobjektiven und APS-C-Sensor

    Sonys NEX-System

    Kompaktkamera mit Wechselobjektiven und APS-C-Sensor

    Nach Panasonic, Olympus und Samsung betritt auch Sony das Feld der spiegellosen Wechselobektivsysteme mit großem Bildsensor. Das NEX-System verspricht kompakte Ausmaße und trotzdem Möglichkeiten, die es sonst nur bei großen Spiegelreflexkameras gibt.

    11.05.201024 Kommentare

  19. Sandisk kündigt SDXC-Karte mit 64 GByte an

    Sandisk kündigt SDXC-Karte mit 64 GByte an

    Sandisk kündigt die erste eigene SD-Karte an, die dem SDXC-Standard entspricht. Mit 64 GByte ist sie damit deutlich größer als herkömmliche SDHC-Karten.

    22.02.201027 Kommentare

  20. EOS 550D: Canon-DSLR mit SDXC, Full-HD und 18 Megapixeln

    EOS 550D: Canon-DSLR mit SDXC, Full-HD und 18 Megapixeln

    Canons neue digitale Consumer-Spiegelreflexkamera (DSLR) 550D bietet nun einen Full-HD-Modus, der auch mit hohen Bildraten Videoaufnahmen erlaubt. Obendrein unterstützt die Kamera jetzt den SD-Kartenstandard SDXC und damit besonders große Speicherkarten jenseits der 32 GByte.

    08.02.201092 Kommentare

  21. Microsoft lizenziert Dateisystem Exfat

    Microsoft bietet ab sofort Lizenzen für sein Dateisystem Exfat an, das für den Einsatz auf USB-Speichermedien gedacht ist. Im Vergleich zu FAT32, das heute auf den allermeisten USB-Sticks zum Einsatz kommt, soll Exfat größere Dateien und Medien unterstützen sowie zugleich schneller sein.

    11.12.200977 Kommentare

  22. Test: Snow Leopard - ein Update mit kleinen Kehrseiten

    Test: Snow Leopard - ein Update mit kleinen Kehrseiten

    Mit Snow Leopard alias 10.6 hat Apple das 6. Update für MacOS X fertiggestellt. Das Betriebssystem-Update will vor allem die Zukunft der Macs vorbereiten. Der Nutzer kann jetzt bereits von kleinen, aber zahlreichen Verbesserungen profitieren.

    03.09.2009373 Kommentare

  23. Exfat-Treiber für Linux in Vorbereitung

    Das finnische Unternehmen Tuxera hat eine umfangreiche Zusammenarbeit mit Microsoft beschlossen. Dadurch soll Tuxera unter anderem in der Lage sein, einen Exfat-Treiber anzubieten.

    26.08.200944 Kommentare

  24. Toshiba: SDXC-Karten mit 64 GByte ab November

    Toshiba kündigt erste SDXC-Karten mit 64 GByte sowie sehr schnelle SDHC-Karten an. Beide Kartentypen sind allerdings so schnell, dass herkömmliche SD-Kartenleser diese kaum ausreizen können. Beim SDXC-Standard kommt das noch sehr selten genutzte Dateisystem Exfat zum Einsatz.

    04.08.20099 Kommentare

  25. Test: Release Candidate bringt Feinschliff für Windows 7

    Test: Release Candidate bringt Feinschliff für Windows 7

    Seit heute früh steht der Release Candidate von Windows 7 für die Allgemeinheit als Download bereit. Im Vergleich zur Betaversion von Windows 7 hat Microsoft viele Detailverbesserungen am Betriebssystem vorgenommen. Meist sind es kleine Änderungen, substanzielle Neuerungen gibt es kaum. Über alle Veränderungen klärt Golem.de auf.

    05.05.2009440 Kommentare

  26. SP2 für Windows Vista und Windows Server 2008 ist fertig

    Das Service Pack 2 (SP2) für Windows Vista und Windows Server 2008 ist fertig. Es umfasst alle Updates seit dem SP1, bringt neue Funktionen mit und unterstützt zusätzliche Hardware.

    29.04.2009148 Kommentare

  27. Windows XP und Office 2003: Mainstream-Support endet heute

    Windows XP und Office 2003: Mainstream-Support endet heute

    Für zwei Microsoft-Produkte ist der 14. April 2009 ein wichtiges Datum: Nach mehrmaligem Verschieben gibt es ab heute von Microsoft den sogenannten Mainstream-Support für Windows XP nicht mehr. Davon ist auch Office 2003 betroffen.

    14.04.2009226 Kommentare

  28. Pretec stellt SDXC-Karte mit 32 GByte vor

    Pretec stellt SDXC-Karte mit 32 GByte vor

    Pretec hat eine SDXC-Karte vorgestellt, die eine Speicherkapazität von 32 GByte erreicht. Später sollen Modelle mit 64 GByte auf den Markt kommen. Das theoretische Speicherlimit liegt bei 2 TByte.

    05.03.200932 Kommentare

  29. Microsofts Dateisystem Exfat auch für Windows XP

    Microsoft bietet das Exfat-Dateisystem nun auch für das in die Jahre gekommene Windows XP an. Mit dem Dateisystem werden die Grenzen von FAT32 überwunden. Das hilft insbesondere bei der Nutzung großer USB-Sticks oder Speicherkarten.

    09.02.2009182 Kommentare

  30. SDXC - SD-Karten mit bis zu 2 TByte Speicherkapazität

    SDXC - SD-Karten mit bis zu 2 TByte Speicherkapazität

    SDXC für "eXtended Capacity" soll die Nachfolge der SD- und SDHC-Karte antreten und für höhere Speicherkapazität und schnellere Datenübertragung sorgen. Vorgestellt wurde das neue Speicherkartenformat auf der CES in Las Vegas durch die SD Association.

    08.01.200934 Kommentare

  31. Windows Vista: Beta des Service Pack 2 ist da

    Ab sofort steht die Betaversion des Service Pack 2 für Windows Vista sowie Windows Server 2008 als Download bereit. Das Updatepaket bringt nicht nur Fehlerkorrekturen, sondern auch einige neue Funktionen.

    05.12.200892 Kommentare

  32. Windows Vista: Beta des Service Pack 2 ab Donnerstag

    Die Beta des Service Pack 2 für Windows Vista und 2008 kündigt sich an. Bereits ab Donnerstag sollen alle darauf zugreifen können. Neben Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates bietet das Service Pack 2 auch neue Funktionen.

    03.12.200877 Kommentare

  33. Microsoft kündigt Service Pack 1 für Windows Vista an

    Microsoft räumt mit den zahlreichen Gerüchten rund um das künftige Windows Vista Service Pack 1 (SP1) auf und kündigte dieses nun offiziell an. Eine Beta-Version davon soll bereits in den nächsten Wochen erscheinen.

    29.08.200781 Kommentare


Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Microsofts Dateisystem Exfat auch für Windows XP

    Microsoft bietet das Exfat-Dateisystem nun auch für das in die Jahre gekommene Windows XP an. Mit dem Dateisystem werden die Grenzen von FAT32 überwunden. Das hilft insbesondere bei der Nutzung großer USB-Sticks oder Speicherkarten.


Gesuchte Artikel
  1. Cardsharing für Schwarzsehen von Sky
    Cardsharing für Schwarzsehen von Sky

    Was seit Jahren unter Satellitenhackern praktiziert wird, klappt offenbar auch beim Pay-TV-Betreiber Sky: Mittels "Cardsharing" können mit einer gültigen Smartcard mehrere Receiver die Programme entschlüsseln. Die Zeitschrift PCgo widmet dem Thema in ihrer aktuellen Ausgabe ein Titelthema.
    (Card Sharing)

  2. Notizprogramm
    Microsofts Onenote nun auch für die Android-Plattform
    Notizprogramm: Microsofts Onenote nun auch für die Android-Plattform

    Microsoft hat sein Notizprogramm Onenote nun für Android-Geräte portiert und nutzt für die Synchronisation Skydrive. Allerdings reicht der Funktionsumfang der Android-App, wie auch bei der iOS-Version, nicht an die Windows-Version heran.
    (Galaxy Nexus News)

  3. iPad 3 im Test
    Gut für Einsteiger, nichts für iPad-2-Besitzer
    iPad 3 im Test: Gut für Einsteiger, nichts für iPad-2-Besitzer

    Ein tolles scharfes Display, mehr Gewicht und neue Funktechnik, die in Deutschland nicht brauchbar ist: Apples iPad 3 zeigt sich im Golem.de-Test als seltsamer Mix aus deutlichen Verbesserungen und Verschlechterungen, die eine Entscheidung für oder gegen das neue iPad schwermachen.
    (Ipad 3)

  4. Gegenwehr
    The Pirate Bay hebelt ISP-Blockaden aus
    Gegenwehr: The Pirate Bay hebelt ISP-Blockaden aus

    Um trotz gerichtlich angeordneter Blockaden erreichbar zu bleiben, setzt Pirate Bay nun unter anderem auf eine zusätzliche IP-Adresse. Die soll besonders gut mit Proxys funktionieren.
    (Pirate Bay)

  5. Apple
    iTunes 11 wird hübscher
    Apple: iTunes 11 wird hübscher

    Apple hat eine neue iTunes-Version für den Desktop und das iPad angekündigt. Sie bietet eine bessere Suchfunktion über alle Daten der Medienbibliothek hinweg und sieht etwas anders aus als die Vorgängerversionen.
    (Itunes)

  6. Motorola Razr HD
    Android-4-Smartphone mit 4,7-Zoll-Display und Dual-Band-WLAN
    Motorola Razr HD: Android-4-Smartphone mit 4,7-Zoll-Display und Dual-Band-WLAN

    Motorola hat das Razr HD für den deutschen Markt angekündigt. Es hat einen 4,7 Zoll großen Super-Amoled-Touchscreen, Dual-Band-WLAN, Bluetooth 4.0 und einen 1,5-GHz-Prozessor. Motorola verspricht eine lange Akkulaufzeit.
    (Motorola Razr Hd)

  7. Durchsuchungen
    Illegales Sky-Streaming in Deutschland gestoppt
    Durchsuchungen: Illegales Sky-Streaming in Deutschland gestoppt

    Sky will mit Eigenermittlungen die Hauptverdächtigen eines illegalen Streaming-Angebotes eindeutig identifiziert haben. "Zusätzlich unterstützten die Sky-Spezialisten die Polizei auf fachlicher Ebene bei der Durchsuchung vor Ort", so das Unternehmen.
    (Sky)


Verwandte Themen
SDXC, FUSE, Canon EOS 550d, Eye-Fi, Mac Mini, Dateisystem, DHCP, Reverse Engineering, Softwarepatent, Treiber, Vista, BeOS, NAS

RSS Feed
RSS FeedExfat

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de