Eurosport

Artikel

  1. Microsoft: Epic Fail und Epic Moment im Video-Upload

    Microsoft

    Epic Fail und Epic Moment im Video-Upload

    Pins, Home und Store: Diese drei Hauptmenüs dürften bald fester Bestandteil des Alltags von Xbox-One-Besitzern sein. Microsoft hat das Dashboard der neuen Konsole ausführlich vorgestellt und auch über die Kompatibilität von Apps mit der Windows-Plattform gesprochen.

    13.11.201318 KommentareVideo

  2. 502 Bad Gateway

    502 Bad Gateway


    nginx
  3. Magine: Zattoo-Konkurrenz kommt nach Deutschland

    Magine

    Zattoo-Konkurrenz kommt nach Deutschland

    Der TV-Streaming-Dienst des schwedischen Startups Magine startet in diesem Monat im Betaformat in Deutschland. Welche Sender dabei sein werden und zu welchem Preis, ist noch nicht bekannt.

    05.06.201331 Kommentare

  4. Kabel Deutschland: 18 weitere TV-Sender unverschlüsselt in SD

    Kabel Deutschland

    18 weitere TV-Sender unverschlüsselt in SD

    Einige kleinere TV-Sender, darunter Tele 5 und Nickelodeon, gibt es nun digital in Standard Definition bei Kabel Deutschland. Ein Sendersuchlauf soll nicht nötig sein.

    02.05.201335 Kommentare

Anzeige
  1. Nintendo 3DS im Test: Dreidimensional auf Deutsch

    Nintendo 3DS im Test

    Dreidimensional auf Deutsch

    Nach dem Test der japanischen Importversion hat Golem.de auch die deutsche Version des 3DS von Nintendo unter die Lupe genommen - insbesondere im Hinblick auf die wichtigsten Onlinefunktionen, etwa den neuen Street Pass.

    16.03.201166 Kommentare

  2. Nintendo: 3DS erscheint am 25. März 2011 in Europa

    Nintendo

    3DS erscheint am 25. März 2011 in Europa

    Eine Kooperation mit der Telekom soll den 3DS auch unterwegs über Hotspots mit digitalen Inhalten versorgen, so Nintendo auf einer Pressekonferenz. Das Handheld erscheint in Europa am 25. März 2011 - einen Tag vor dem US-Start.

    19.01.201157 KommentareVideo

  3. HDTV günstiger

    Kabel Deutschland ersetzt HD-Option

    Kabel Deutschland bietet ein neues HDTV-Paket namens Kabel Digital Home HD an. Es ersetzt die bisherige HD-Option und ist die hochauflösende Alternative zu Kabel Digital Home.

    08.12.201032 Kommentare

  1. HDTV: Sechs neue HD-Sender bei Kabel Deutschland

    HDTV

    Sechs neue HD-Sender bei Kabel Deutschland

    Kabel Deutschland speist sechs neue hochauflösende Fernsehsender in sein Kabelnetz ein. Bisher war dort das HDTV-Angebot im Free-TV auf die öffentlich-rechtlichen Sender beschränkt.

    09.11.201089 Kommentare

  2. Satellitenbetreiber: SES Astra und Sender einigen sich auf 3D-Standards

    Satellitenbetreiber

    SES Astra und Sender einigen sich auf 3D-Standards

    SES Astra hat sich mit TV-Sendern und Geräteherstellern auf europäische Mindeststandards zu 3D-Fernsehen über Satellit geeinigt. Konkurrent Eutelsat arbeitet bereits an einem kommerziellen 3D-Sender.

    02.09.20100 Kommentare

  3. Arte HD nun auch im Netcologne-Kabelnetz

    Seit dem 16. März 2010 ist Arte HD auch kostenlos im Kabelnetz von Netcologne zu empfangen. Der Kulturkanal Arte kann damit auf entsprechenden Receivern in hoher Auflösung gesehen werden.

    17.03.201015 Kommentare

  4. Sky: HDTV-Receiver und acht Monate Abo für 199 Euro

    Sky: HDTV-Receiver und acht Monate Abo für 199 Euro

    Eine ungewöhnliche Form des Prepaid-Fernsehens bietet Sky ab sofort an: Für 199 Euro gibt es einen HDTV-Receiver inklusive eines Abos für acht Monate. Darin sind bis zu 39 Spartenkanäle und sieben HD-Sender enthalten. Das Gerät kann der Nutzer nach Ablauf des Abos behalten.

    25.11.2009164 Kommentare

  5. Sport live im Internet

    Sport spielt im Fernsehen eine wesentliche Rolle, doch in der Breite fehlt es an Sendeplätzen, so dass auch in Deutschland Angebote im Internet entstehen. Sky beispielsweise zeigt alle Spiele des DFB-Pokals auch im Internet. Manch andere Sportarten gibt es nur hier zu sehen.

    31.07.200925 Kommentare

  6. Vodafone: DVB-T-Mobiltelefone zur Fußball-EM 2008 (Update)

    Vodafone: DVB-T-Mobiltelefone zur Fußball-EM 2008 (Update)

    Im Mai 2008 bringt Vodafone zwei DVB-Mobiltelefone auf den Markt, damit Kunden die Fußball-EM 2008 auch unterwegs verfolgen können. Beide Geräte sind mit einem DVB-T-Empfänger ausgestattet, mit dem sich die frei zugänglichen digitalen TV-Kanäle in Deutschland ohne weitere Zusatzkosten abrufen lassen. Neben einem HSDPA-Handy von LG hat sich Vodafone für ein Windows-Mobile-Smartphone von Gigabyte entschieden.

    29.04.200818 Kommentare

  7. Triple Play: T-Home Entertain wird günstiger und bietet mehr

    Die Deutsche Telekom senkt die Preise für die T-Home-Entertain-Komplettpakete, das kleinste Paket mit 16-MBit/s-DSL und IPTV gibt es damit fortan ab monatlichen 49,95 Euro. Dazu kommen noch neue Funktionen und die Möglichkeit, bald auch eine zweite Set-Top-Box nutzen zu können. Damit mehr Kunden auf T-Home Entertain zugreifen können, soll zudem das Netz weiter ausgebaut werden.

    03.03.200839 Kommentare

  8. Spieletest: World Snooker Championship 2007 - Billard-Hit

    Spieletest: World Snooker Championship 2007 - Billard-Hit

    Snooker hat in Deutschland in den letzten Jahren enorm an Popularität hinzugewonnen - vor allem die regelmäßigen Übertragungen auf Eurosport sind mit ein Grund dafür, dass Namen wie Ronnie O'Sullivan nicht mehr nur einer kleinen Schar von Eingeweihten bekannt sind. Segas neues Billard-Spiel World Snooker Championship 2007 kommt da gerade recht - und überzeugt, wie schon die Vorgänger, mit großem Umfang und realistischer Ballphysik.

    16.02.200717 Kommentare

  9. DVB-H startet in Berlin, Hamburg, Hannover und München

    Nachdem die Anhänger des mobilen Fernsehen via DMB bereits vor ein paar Tagen angekündigt hatten, fit für Handy-TV zu sein, haben nun die deutschen Mobilfunknetzbetreiber nachgezogen. Zur Fußball-WM 2006 wollen sie in den Städten Berlin, Hamburg, Hannover und München mobiles Fernsehen im Standard DVB-H demonstrieren. DVB-H soll ein vielfältiges Programm- und Serviceangebot auf 16 Kanälen bieten. Das einzige, was noch fehlt, sind die Sendefrequenzen. Und ein paar Empfangsgeräte.

    29.05.200612 Kommentare

  10. Vodafone sendet n-tv-Nachrichten auf UMTS-Handys

    Vodafone bietet über seinen Streaming- und Video-Download-Dienst "Vodafone-MobileTV" ab sofort das gesamte Programm des Fernsehsenders n-tv in Echtzeit für UMTS-fähige Handys an. Neben stündlichen Nachrichten bringt n-tv einen Mix aus Wirtschafts-, Sport- und Lifestyle-Magazinen oder Talksendungen.

    08.12.20052 Kommentare

  11. Shift TV - Internet-Videorekorder im kostenlosen Testbetrieb

    Shift TV - Internet-Videorekorder im kostenlosen Testbetrieb

    TV1.de hat wie angekündigt zur CeBIT seinen internetbasierten digitalen Videorekorder Shift TV gestartet. Der Dienst mit dem Namen iPVR nimmt Fernsehsendungen auf Wunsch auf und stellt diese per Internet zum Abspielen über verschiedene Endgeräte zur Verfügung.

    10.03.200571 Kommentare

  12. Handy-Fernsehen: DVB-H-Pilot startet in Berlin

    Nachdem Berlin bereits im August 2003 als erstes deutsches Bundesland mit dem digitalen terrestrischen Fernsehen (DVB-T) startete, bereiten sich Politik, Endgeräte-Hersteller, Telekommunikations- und Rundfunkunternehmen derzeit auf die Testphase für den "Handy-Fernsehstandard" DVB-H vor. Vom Juli bis September 2004 sollen Technik, Fernsehbild und erste Dienste im Rahmen eines Berliner Pilotprojekts getestet werden - während sich Programmverantwortliche Gedanken darüber machen, ob und wie man mit DVB-H Geld verdienen kann.

    25.06.20040 Kommentare

  13. Moto GP und Astrosmash: THQ bringt Vodafone-Life-Spiele

    Der Spiele-Publisher THQ hat angekündigt, zukünftig Java-Spiele für den Vodafone-Live-Service anzubieten. Die Spiele sollen auf dem Nokia 7650, dem Sharp GX10 und allen zukünftigen Vodafone-Live-Handys nutzbar sein.

    01.04.20030 Kommentare

  14. Bertelsmann bildet Breitband-Allianzen

    Die Bertelsmann Broadband Group (BBG) strebt eine schnelle Einführung des interaktiven Fernsehens in Europa an. Hierzu hat das Unternehmen in mehreren Ländern Vereinbarungen mit Netzbetreibern, Endgeräteherstellern und Inhalteanbietern getroffen.

    05.06.20000 Kommentare

  15. Tour de France 99 live - auch im Internet

    01.07.19990 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. DDoS-Angriffe
    Anonymous fängt sich bei Megaupload-Protest Trojaner ein
    DDoS-Angriffe: Anonymous fängt sich bei Megaupload-Protest Trojaner ein

    Anonymous-Mitglieder könnten sich bei ihrer Protestaktion nach Abschalten der Webseite Megaupload möglicherweise einen Trojaner eingefangen haben. Mit der Software Slowloris wurde die Trojaner-Software Zeus verbreitet.
    (Megaupload)

  2. Test Angry Birds Space
    Galaktischer Suchtfaktor
    Test Angry Birds Space: Galaktischer Suchtfaktor

    Es zwitschert und grunzt was im All: Rovio Entertainment schickt Vögel und Schweine in den Weltraum. Angry Birds Space bietet aber deutlich mehr als ein neues Grafikset, nämlich frische Ideen rund um die Schwerkraft von Planeten.
    (Angry Birds Space)

  3. Dell XPS 13 im Test
    Schickes Ultrabook der Luxusklasse
    Dell XPS 13 im Test: Schickes Ultrabook der Luxusklasse

    Dell hat sich viel Zeit mit seinem Ultrabook gelassen und mit dem XPS 13 ein Gerät geschaffen, das in erster Linie gut aussehen soll. Herausgekommen ist aber auch ein gut ausgestattetes Notebook. Im Test störten uns vor allem die Temperaturempfindlichkeit und das Touchpad von Cypress.
    (Ultrabook)

  4. Google Play Store
    Apps auf Android-Gerät per Browser aktualisieren
    Google Play Store: Apps auf Android-Gerät per Browser aktualisieren

    Die Webversion von Googles Play Store wurde erweitert. Damit wird das Aktualisieren von Android-Anwendungen bequemer. Auch das Deinstallieren von Anwendungen kann nun am Desktop vorgenommen werden.
    (Play Store)

  5. 1930-2012
    Neil Armstrong ist tot
    1930-2012: Neil Armstrong ist tot

    Der erste Mann auf dem Mond - Neil Armstrong - ist tot. Das teilte die Nasa in den USA mit. Er starb im Alter von 82 Jahren an den Folgen einer Herzoperation.
    (Neil Armstrong)

  6. HTC One X Plus im Test
    HTC One X und ein bisschen Plus
    HTC One X Plus im Test: HTC One X und ein bisschen Plus

    Mit dem One X Plus hat HTC sein Modell One X aufgemotzt: Prozessor, der Akku und die Frontkamera wurden verbessert. Das Smartphone läuft außerdem mit Android 4.1 und einer neuen Sense-Oberfläche. Ob diese Verbesserungen den hohen Preis rechtfertigen, zeigt unser ausführlicher Test.
    (Htc One)

  7. Amazon App Store
    Heute viele kostenpflichtige Spiele und Apps gratis
    Amazon App Store: Heute viele kostenpflichtige Spiele und Apps gratis

    Angry Birds, Cut the Rope, Calengoo, Shazam Encore und Swiftkey heißen die wichtigsten Apps und Spiele, die es heute im Amazon App-Shop gratis gibt. Insgesamt elf Android-Apps bietet Amazon über seinen eigenen Store heute an, sonst ist es jeden Tag nur eine.
    (Amazon App Store)


Verwandte Themen
Sky, DVB-H, Nintendo 3DS, RTL, IPTV, ARD, Kabelnetz, ZDF, Kabel Deutschland, Disney

RSS Feed
RSS FeedEurosport

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige