184 Eric Schmidt Artikel

  1. Next New Networks: Youtube will Webvideo-Produktionsfirma kaufen

    Next New Networks

    Youtube will Webvideo-Produktionsfirma kaufen

    Googles Youtube verhandelt über den Kauf der erfolgreichen Webvideo-Produktionsfirma Next New Networks. Damit würde die Videoplattform erstmals eigenen Content anbieten.

    16.12.20104 Kommentare

  1. Kündigungswelle: Yahoo plant offenbar 650 Entlassungen

    Kündigungswelle

    Yahoo plant offenbar 650 Entlassungen

    Bei Yahoo fürchten kurz vor Weihnachten 650 Mitarbeiter, die Kündigung zu erhalten. Während Google die Löhne erhöht, Neueinstellungen vornimmt und mit Facebook um Programmierer konkurriert, setzt Yahoo laut Medienberichten wieder mal auf Stellenabbau.

    14.12.201021 Kommentare

  2. Google

    Chrome-OS-Netbooks erst ab 2011

    Netbooks mit Googles Chrome Operating System (OS) verspäten sich. 2010 werden sie nicht mehr auf den Markt kommen.

    23.11.201019 Kommentare

Anzeige
  1. Stellenangebote: Google sucht weltweit über 2.000 neue Mitarbeiter

    Stellenangebote

    Google sucht weltweit über 2.000 neue Mitarbeiter

    Eine Zählung der Stellenausschreibungen von Google hat ergeben, dass der Internetkonzern derzeit 2.076 neue Mitarbeiter sucht. Bei Google Deutschland gibt es circa 83 offene Stellen.

    19.11.201074 Kommentare

  2. Nexus S: Nachfolger des Nexus One mit Android 2.3 vorgestellt (Upd.)

    Nexus S

    Nachfolger des Nexus One mit Android 2.3 vorgestellt (Upd.)

    Der Google-Chef Eric Schmidt hat erstmals das kommende Android 2.3 vorgestellt. Außerdem zeigte er ein Smartphone mit der kommenden Android-Version, das unter der Bezeichnung Nexus S auf den Markt kommen soll. Der Quasi-Nachfolger des Nexus One wird aber nicht von Google selbst stammen.

    16.11.201089 Kommentare

  3. Google-Gehälter: 10 Prozent mehr für Beschäftigte, 30 Prozent für Management

    Google-Gehälter

    10 Prozent mehr für Beschäftigte, 30 Prozent für Management

    Nach einer Gehaltserhöhung von zehn Prozent für alle Beschäftigten im Google-Konzern hat es für das obere Management einen weitaus kräftigeren Zuschlag gegeben.

    14.11.2010125 Kommentare

  1. Gehaltserhöhung: Google feuert Presseinformanten

    Gehaltserhöhung

    Google feuert Presseinformanten

    Laut einem Bericht des US-Fernsehsenders CNN hat Google einen Mitarbeiter entlassen, der den Medien ein internes Rundschreiben weitergeleitet hat. Der Anlass war erfreulich: eine konzernweite Gehaltserhöhung.

    11.11.201069 Kommentare

  2. Google: Lohnerhöhung für die ganze Belegschaft

    Google

    Lohnerhöhung für die ganze Belegschaft

    Google will seine Mitarbeiter motivieren sowie Abwanderungen verhindern und erhöht deshalb ab 2011 die Gehälter. Um gute IT-Fachkräfte sei ein regelrechter Krieg entbrannt, hatte der Finanzchef des Konzerns vor einiger Zeit gesagt.

    10.11.201049 Kommentare

  3. Google

    Klage wegen Datenschutzverletzungen und Betrug

    Der Suchmaschinenanbieter Google sieht sich in Kalifornien mit einer Klage wegen absichtlicher, fortgesetzter Datenschutzverletzungen konfrontiert. Das Unternehmen habe in betrügerischer Absicht falsche Aussagen über den Umgang mit Nutzerdaten aus Suchanfragen gemacht, heißt es in der Klageschrift.

    27.10.201020 Kommentare

  4. Apple-Chef: Steve Jobs watscht RIM, Android und Tablet-Konkurrenten ab

    Apple-Chef

    Steve Jobs watscht RIM, Android und Tablet-Konkurrenten ab

    Apple-Chef Steve Jobs hat einen seiner seltenen Auftritte für einen Rundumschlag gegen Apples Konkurrenten genutzt. RIM werde in absehbarer Zeit nicht zu Apple aufschließen, Googles Android sei zu fragmentiert und die kommenden Tablets mit 7-Zoll-Display seien "dead on arrival".

    19.10.2010477 Kommentare

  5. Starkes Quartal: Googles Gewinn steigt auf 2,17 Milliarden US-Dollar

    Starkes Quartal

    Googles Gewinn steigt auf 2,17 Milliarden US-Dollar

    Google konnte im dritten Quartal die Analystenerwartungen übertreffen und den Gewinn um 32 Prozent steigern. "Google hatte ein exzellentes Quarter", erklärte Konzernchef Eric Schmidt. Besonders der Bereich Mobile zeige starke Zuwächse.

    14.10.201024 Kommentare

  6. Google: Marissa Mayer steigt auf

    Google

    Marissa Mayer steigt auf

    Marissa Mayer, bislang bei Google für die Suche zuständig, bekommt einen neuen Job im Unternehmen. Künftig soll sie sich um ortsbezogene Dienste kümmern und zudem in Googles Top-Management aufrücken.

    13.10.201042 Kommentare

  7. Google Me: Google will an die Kontaktlisten von Facebook

    Google Me

    Google will an die Kontaktlisten von Facebook

    Die Pläne für das soziale Netzwerk von Google werden konkreter: Unternehmenschef Eric Schmidt will ab Herbst 2010 immer mehr von Facebook bekannte Elemente selbst anbieten - und trotzdem eng mit dem Konkurrenten zusammenarbeiten.

    15.09.201027 Kommentare

  8. Google TV: Weltweiter Start für 2011 angekündigt

    Google TV

    Weltweiter Start für 2011 angekündigt

    Ifa 2010 Google-Chef Eric Schmidt hat auf der Ifa angekündigt, dass Google TV im kommenden Jahr weltweit an den Start gehen wird. Abgesehen davon wiederholte der US-Konzernchef bekannte Ankündigungen.

    08.09.201082 Kommentare

  9. Google-Chef Schmidt

    Teenager sollten den Namen wechseln

    Ist Ihnen Ihre persönliche Seite in dem sozialen Netzwerk Ihrer Wahl peinlich geworden? Wollen Sie Ihre Jugendsünden vergessen machen? Dann hat der Google-Chef einen Rat für Sie: Wechseln Sie doch einfach (in Zukunft) Ihren Namen!

    18.08.2010152 Kommentare

  10. Datenschutz bei Street View: 38 US-Bundesstaaten gegen Google

    Datenschutz bei Street View

    38 US-Bundesstaaten gegen Google

    Insgesamt 38 US-Bundesstaaten haben sich einer Untersuchung von Googles Datenschutz-Panne im Zusammenhang mit Street View angeschlossen. Google hatte bei seinen Fotofahrten WLAN-Daten aufgezeichnet, einschließlich E-Mails und Passwörtern.

    22.07.201041 KommentareVideo

  11. Analystenprognose: Google enttäuscht beim Quartalsgewinn

    Analystenprognose

    Google enttäuscht beim Quartalsgewinn

    Google hat seinen Nettogewinn wieder stark gesteigert. Vor Sonderposten wurden die Analysten aber enttäuscht. Konzernchef Schmidt kündigte Investitionen und Übernahmen an.

    15.07.201035 Kommentare

  12. Wettbewerbshüter: Googles Einstieg in die Flugticketsuche wird überprüft

    Wettbewerbshüter

    Googles Einstieg in die Flugticketsuche wird überprüft

    Derzeit wird festgelegt, welche US-Behörde Googles neuen Zukauf bei der Flugticketsuche überprüfen wird. Auflagen durch die Wettbewerbshüter sind wahrscheinlich, schreibt die New York Times.

    07.07.20103 Kommentare

  13. Street View: US-Bundesstaaten ermitteln gegen Google

    Street View

    US-Bundesstaaten ermitteln gegen Google

    Nach diversen europäischen Ländern ermitteln jetzt auch verschiedene US-Bundesstaaten gegen Googles WLAN-Datensammlung im Zuge der Fotofahrten für Google Street View. Der Chefermittler, der Generalstaatsanwalt des US-Bundesstaates Connecticut, wollte sogar eine Verschärfung der Gesetzes in den USA nicht ausschließen.

    22.06.201017 KommentareVideo

  14. WLAN-Nutzdaten: Google hat auch Passwörter aufgezeichnet

    WLAN-Nutzdaten

    Google hat auch Passwörter aufgezeichnet

    Französische Datenschützer haben entdeckt, dass Google mit seinen Street-View-Fahrzeugen auch persönliche Passwörter für E-Mail-Postfächer aufgezeichnet hat, so ein Vertreter der nationalen Datenschutzbehörde Frankreichs.

    19.06.2010337 KommentareVideo

  15. Street View: Google will WLAN-Daten aushändigen

    Street View

    Google will WLAN-Daten aushändigen

    Google-Chef Eric Schmidt hat in einem Interview angekündigt, dass sein Unternehmen die WLAN-Daten, die im Zuge des Street-View-Projekts aufgezeichnet wurden, Datenschützern zur Verfügung stellen wird.

    04.06.201032 KommentareVideo

  16. Google: Chrome OS soll im vierten Quartal 2010 erscheinen

    Google

    Chrome OS soll im vierten Quartal 2010 erscheinen

    Computex Chrome OS soll Ende 2010 erscheinen, so Google-Mitarbeiter Sundar Pichai auf der Computex in Taiwan. Gleichzeitig soll der Chrome Web Store eröffnet werden, über den Programme für Googles Betriebssystem verteilt werden sollen.

    02.06.201033 KommentareVideo

  17. Sicherheitsbedenken: Google nutzt kein Windows mehr

    Sicherheitsbedenken

    Google nutzt kein Windows mehr

    Nach IT-Angriffen in China hat Google die Abkehr vom Betriebssystem Windows beschleunigt. Die Microsoft-Software soll auf produktiven Systemen im Unternehmen nur noch mit Sondergenehmigung vom IT-Chef laufen.

    01.06.2010401 KommentareVideo

  18. Tablet-PC: Verizon Wireless arbeitet mit Google an iPad-Konkurrenten

    Tablet-PC

    Verizon Wireless arbeitet mit Google an iPad-Konkurrenten

    Verizon Wireless, der US-amerikanische Mobilfunkbetreiber mit den meisten Kunden, hat eine Zusammenarbeit mit Google bekanntgegeben. Gemeinsam entwickeln die Konzerne einen Tablet-PC. Firmenchef McAdam sieht große Geschäftschancen.

    12.05.201017 Kommentare

  19. Zehn Datenschutzaufsichtsbehörden rügen Google

    Zehn Datenschutzaufsichtsbehörden rügen Google

    Google hat für seinen verpatzten Google-Buzz-Start eine Rüge von Datenschutzaufsichtsbehörden aus zehn Ländern bekommen. Sie fordern, dass künftig schon bei der Konzeption neuer Dienste der Schutz der Privatsphäre berücksichtigt wird.

    21.04.20109 KommentareVideo

  20. Google arbeitet angeblich an einem iPad-Konkurrenten

    Nachdem Google Apple mit Android bereits bei Mobiltelefonen Konkurrenz macht, soll das mobile Betriebssystem bald auch auf neuartigen Tablets laufen. Aus den USA gibt es erste Berichte, dass dafür - ganz wie beim iPad - schon zum Marktstart Inhalte von Verlagen vorbereitet werden.

    12.04.201091 Kommentare

  21. Bei Apple herrscht Kriegsstimmung gegen Google

    Bei Apple herrscht Kriegsstimmung gegen Google

    Auf den Sitzungen des Apple-Managements ist der einstige Verbündete Google derzeit der Hauptfeind. Steve Jobs könnte aus Feindschaft zu den Google-Chefs Schmidt, Brin und Page sogar ein Bündnis mit Microsoft eingehen.

    14.03.2010220 Kommentare

  22. Google-Gründer geben Stimmenmehrheit auf

    Google-Gründer geben Stimmenmehrheit auf

    Die Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin wollen bis 2014 etwa 17 Prozent ihres gegenwärtigen Aktienbesitzes an der Firma verkaufen. Damit würde der Stimmanteil auf unter 50 Prozent fallen und so ihre Stimmmehrheit verfallen.

    23.01.201089 Kommentare

  23. Google: China ja - aber ohne Zensur

    Google: China ja - aber ohne Zensur

    Kann Google in China bestehen? Die Regierung in Peking scheint nicht bereit, auf Googles Antizensurpolitik einzugehen. Dennoch würde Google gern in China bleiben. Googles Partner suchen indes nach Möglichkeiten, ohne Google Geschäfte in China zu machen: Motorola öffnet sein Android-Smartphone dem Konkurrenten Baidu.

    22.01.201049 Kommentare

  24. Google macht fast 2 Milliarden US-Dollar Quartalsgewinn

    Google macht fast 2 Milliarden US-Dollar Quartalsgewinn

    Google hat heute die Bücher für sein viertes Quartal 2009 offengelegt. Der Gewinn stieg auf 1,97 Milliarden US-Dollar und lag weit über den Analystenprognosen. Konzernchef Eric Schmidt sprach von einem außerordentlichen Ergebnis in einer weiterhin labilen Weltwirtschaft.

    21.01.201053 Kommentare

  25. Google kann Gewinn trotz Krise stark steigern

    Google kann Gewinn trotz Krise stark steigern

    Google kann die Erwartungen der Börsenexperten trotz Weltwirtschaftskrise weit übertreffen. 1,64 Milliarden US-Dollar Gewinn erwirtschaftete der Konzern im dritten Quartal.

    15.10.20096 Kommentare

  26. Google will Apple mit Web-App ein Schnippchen schlagen

    Erst wurde Google der Vertrieb der Google Latitude als iPhone-Applikation im App Store untersagt und nun erwischte es Google Voice. Auch hier will Apple nicht, dass es den Telefondienst als eigenständige Applikation gibt. Bei Latitude konterte Google mit einer Webapplikation. Die Geschichte könnte sich bei Google Voice jetzt wiederholen.

    10.08.200939 Kommentare

  27. Google-Chef verlässt Apples Aufsichtsrat

    Google-Chef verlässt Apples Aufsichtsrat

    Google-Chef Eric Schmidt verlässt Apples Board of Directors, dem er seit August 2006 angehörte. Die beiden Unternehmen machen sich zunehmend Konkurrenz, heißt es zur Begründung.

    03.08.200915 Kommentare

  28. Google Books und der Schutz der Privatsphäre

    US-Bürgerrechtler sehen die Privatsphäre von Surfern in Gefahr, die das Angebot Google Book Search nutzen. In einem offenen Brief fordern sie von Google-Chef Eric Schmidt Regeln und technische Maßnahmen zum Schutz der Privatsphäre.

    24.07.20092 Kommentare

  29. US-Kartellamt untersucht Beziehungen von Apple und Google

    US-Kartellamt untersucht Beziehungen von Apple und Google

    Die US-Handelsaufsicht nimmt die Zusammenarbeit zwischen Apple und Google ins Visier. Zwei gemeinsame Aufsichtsräte könnten den Wettbewerb bei Browsern und Handysoftware schädigen, fürchtet die Federal Trade Commission.

    05.05.20096 Kommentare

  30. Craig Mundie und Eric Schmidt beraten Obama

    US-Präsident Barack Obama hat die Mitglieder des "President's Council of Advisors on Science and Technology" (PCAST) vorgestellt, die ihn in Fragen von Wissenschaft und Technologie beraten sollen. Mit dabei sind Google-Chef Eric Schmidt und Microsofts Forschungs- und Technologiechef Craig Mundie.

    28.04.20094 Kommentare

  31. Google Earth 5.0: Google taucht ab

    Google Earth 5.0: Google taucht ab

    Google hat eine neue Version von Google Earth vorgestellt. Die wichtigste Funktion von Google Earth 5.0 ist eine Karte des Meeresbodens mit Informationen zum Lebensraum Ozean. Darunter ist unveröffentlichtes Filmmaterial des französischen Meeresforschers Jacques Cousteau. Außerdem gibt es eine 3D-Ansicht des Mars.

    02.02.200963 Kommentare

  32. Google hofft auf Obama

    Nach dem Wahlsieg von Barack Obama hofft Google darauf, dass die politischen Ziele des Unternehmens umgesetzt werden. Die Chancen sind gut: Die wichtigsten Ziele Googles stehen auf der Agenda des neuen Präsidenten.

    27.01.200923 Kommentare

  33. Google liegt bei Umsatz und Gewinn über den Prognosen

    Der Internetkonzern Google konnte im vierten Quartal bei Umsatz und Gewinn die Prognosen der Wall Street übertreffen. Google erwirtschaftete im vierten Quartal einen Gewinn von 382,4 Millionen US-Dollar (1,21 Dollar pro Aktie) nach 1,21 Milliarden US-Dollar (3,79 Dollar pro Aktie) im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

    22.01.20094 Kommentare

  34. Google entlässt Mitarbeiter

    Google verkleinert seine Personalabteilung. 100 Mitarbeiter aus diesem Bereich müssen gehen oder werden versetzt. Die Abteilung wird verkleinert, weil das Unternehmen weniger neue Mitarbeiter einstellt. Es ist das erste Mal, dass Google eigene festangestellte Mitarbeiter entlassen will.

    15.01.200914 Kommentare

  35. Erstmals Stellenabbau bei Google

    Der Suchmaschinenbetreiber Google hat offenbar "eine beträchtliche Anzahl" der 10.000 Zeit- und Honorarkräfte im Unternehmen abgebaut. Das geht aus einer Mitteilung des Konzerns an die US-Börsenaufsicht hervor.

    08.01.200925 Kommentare

  36. Bei Google in diesem Jahr kein Weihnachtsgeld

    Google muss sparen. Statt der bisher üblichen 1.000 US-Dollar Weihnachtsgeld erhalten die 20.100 Beschäftigten des Internetkonzerns in diesem Jahr ein Smartphone: das G1 (Dream) von HTC mit Android-Software und WLAN-Unterstützung.

    25.12.200843 Kommentare

  37. Google fährt wegen Krise die Neueinstellungen zurück

    Google fährt wegen Krise die Neueinstellungen zurück

    Google-Chef Eric Schmidt fährt die Neueinstellungen zurück, verhängt aber, anders als andere IT-Unternehmen, keinen Einstellungsstopp. "Wir machen aufregende und verrückte Sachen, wie es Google immer tut", sagte Schmidt in einem Interview.

    25.11.20085 Kommentare

  38. Google vorsichtiger bei Neueinstellungen und Übernahmen

    Google-Chef Eric Schmidt will in der internationalen Börsen- und Bankenkrise "vorsichtiger" bei Neueinstellungen und Übernahmen agieren. Die wirtschaftlichen Turbulenzen erzeugten "Druck" auf die Anzeigenbudgets der Werbekunden.

    21.10.200823 Kommentare

  39. Google-Chef für Präsidentschaftskandidaten Obama

    Google-Chef Eric Schmidt hat sich hinter den Präsidentschaftskandidaten der Demokratischen Partei, Barack Obama, gestellt. Ihm werden zudem Pläne nachgesagt, den Posten des Chief Technology Officers in der US-Administration anzustreben, den Obama im Falle eines Wahlerfolgs schaffen will.

    20.10.200836 Kommentare

  40. Google plant große Investitionen ins mobile Internet

    Google-Chef Eric Schmidt hat große Investitionen in die Bereiche Mobile Internet, Firmenlösungen und Bannerwerbetechnologien angekündigt. "Wir sind uns über den schlechten Zustand der Weltwirtschaft im Klaren und werden Google weiter langfristig managen und die Bereiche 'Suche' und 'Anzeigen' weiterentwickeln", sagte er. Google plane "erhebliche Investitionen".

    16.10.20088 Kommentare

  41. Google enttäuscht die Erwartungen der Börsianer

    Das Internetunternehmen Google konnte seinen Gewinn im zweiten Quartal zwar um 35 Prozent steigern, doch die Erwartungen der Analysten wurden enttäuscht. Die Aktie rutschte im nachbörslichen Handel um bis zu 11,5 Prozent ab. Gegenüber dem Vorquartal sank der Gewinn sogar.

    17.07.200827 Kommentare

  42. Google ernennt neuen Finanzchef

    Google hat Patrick Pichette zu seinem neuen Finanzchef ernannt. Der in Kanada geborene Pichette arbeitete zuletzt als Manager in der gleichen Position bei Bell Canada. Sein erster Arbeitstag bei Google wird der 1. August 2008 sein.

    26.06.20083 Kommentare

  43. Intel und Google stecken Milliarden in WiMAX-Unternehmen

    Der Telekommunikationskonzern Sprint Nextel legt seine geplanten WiMAX-Aktivitäten mit Clearwire zusammen. Das Gemeinschaftsunternehmen erhält 3,2 Milliarden US-Dollar von den Investoren Intel, Comcast, Time Warner Cable, Google und Bright House Networks.

    07.05.20085 Kommentare

  44. Google: Innovationen lassen sich nicht von oben lenken

    In einem Interview mit den amerikanische Wirtschaftsmagazin BusinessWeek beschreibt Google-Chef Eric Schmidt die Erfolgsfaktoren des Unternehmens. Dazu gehöre die Orientierung auf den Nutzer und vor allem die besondere Unternehmenskultur bei Google.

    30.04.200814 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
Anzeige

Verwandte Themen
Nexus Prime, Sergey Brin, Larry Page, Google TV, Google X, Oracle vs. Google, Project Glass, Google+, Andy Rubin, Datenbrille, FTC, Galaxy Nexus, Scott McNealy, Jerry Yang

RSS Feed
RSS FeedEric Schmidt

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige