Abo Login

Elon Musk

1971 in Pretoria geboren, zieht Musk im Alter von 17 Jahren nach Kanada und später in die USA. Frisch von der Uni gründet er 1995 mit Zip2 sein erstes Startup. 1999 übernimmt Compaq Zip2 für 307 Millionen US-Dollar, Musk bleiben davon 22 Millionen US-Dollar. Er kauft sich eine Wohnung, ein kleines Propellerflugzeug und einen McLaren F1 Sportwagen, der eine Million US-Dollar kostet und mit dem er mitunter auch zum Einkaufen in den Supermarkt fährt. Den größten Teil des Geldes steckt er in seine nächste Idee, die Online-Bank X.com, aus der nach einem Merger mit dem Konkurrenten Confinity PayPal entsteht. Musk wird als CEO hinausgedrängt, dennoch bleiben ihm nach der Akquise durch eBay satte 180 Millionen US-Dollar und damit die finanziellen Mittel, um größere Projekte zu verwirklichen.

Artikel

  1. Elon Musk: Tesla-Fahrer sollen neue Tesla-Fahrer werben

    Elon Musk

    Tesla-Fahrer sollen neue Tesla-Fahrer werben

    Tesla Motors betreibt offensive Kundenwerbung: Tesla-Fahrer sollen andere dazu bringen, ebenfalls ein Tesla-Elektroauto zu kaufen. Werber und Käufer bekommen dafür eine Prämie.

    30.07.201538 KommentareVideo

  1. Künstliche Intelligenz: Forscher fordern Ächtung von autonomen Waffensystemen

    Künstliche Intelligenz

    Forscher fordern Ächtung von autonomen Waffensystemen

    Maschinen erschießen Menschen? In ein paar Jahren sei das möglich, warnen Wissenschaftler, darunter führende Forscher der KI und Prominente wie Stephen Hawking und Elon Musk. Ein globales Wettrüsten müsse verhindert werden.

    28.07.201561 Kommentare

  2. Ludicrous Mode: Tesla bietet Beschleunigungs-Addon für über 10.000 Euro an

    Ludicrous Mode

    Tesla bietet Beschleunigungs-Addon für über 10.000 Euro an

    Der Ludicrous Modus ist eine neue Hardware-Erweiterung für das Elektroauto Tesla Model S, mit dem das Modell P85D in 2,8 Sekunden auf knapp 100 km/h beschleunigen soll. Für 10.600 Euro Aufpreis kann das Modul geordert werden.

    20.07.2015179 KommentareVideo

Anzeige
  1. Elektroautos: Tesla S legen in drei Jahren 1,6 Milliarden Kilometer zurück

    Elektroautos

    Tesla S legen in drei Jahren 1,6 Milliarden Kilometer zurück

    Die Fahrer des Tesla Model S haben zusammen eine Fahrstrecke von 1,6 Milliarden Kilometer bewältigt, wie der Hersteller Tesla Motors mitteilte. Das Fahrzeug ist erst seit drei Jahren auf dem Markt.

    24.06.2015101 KommentareVideo

  2. Elektro-SUV: Teslas Model X richtet sich an Frauen

    Elektro-SUV

    Teslas Model X richtet sich an Frauen

    Ab Herbst wird Tesla Motors mit dem Model X einen Minivan im SUV-Format verkaufen, der rein elektrisch angetrieben eine Reichweite von 270 bis 370 km aufweisen soll. Dabei hat Elon Musk eine unterrepräsentierte Zielgruppe im Sinn.

    22.06.2015143 KommentareVideo

  3. Tesla: Model III soll 35.000 US-Dollar kosten

    Tesla  

    Model III soll 35.000 US-Dollar kosten

    Wem das Tesla Model S zu teuer ist, muss nur noch zwei Jahre warten, bis das kleinere Tesla Model III auf den Markt kommt. Das Elektroauto soll eine Reichweite von mindestens 320 Kilometern erreichen und 35.000 US-Dollar kosten.

    16.06.2015436 Kommentare

  1. Elon Musk: Konstruktionswettbewerb für Hyperloop-Pods ausgerufen

    Elon Musk

    Konstruktionswettbewerb für Hyperloop-Pods ausgerufen

    Elon Musks SpaceX will eine kleine Teststrecke für das Transportsystem Hyperloop errichten, um Wettbewerbe um die besten Designs für Passagierkapseln veranstalten zu können. Die Strecke soll in einem Jahr stehen.

    16.06.201512 KommentareVideo

  2. Elektroauto: Tesla gibt Akku-Tauschmöglichkeit keine Chance

    Elektroauto

    Tesla gibt Akku-Tauschmöglichkeit keine Chance

    Das Tesla S bietet die Möglichkeit, den Akku des Elektroautos in kurzer Zeit auszutauschen - zum Beispiel gegen ein voll geladenes Exemplar. Eine Tauschstation betreibt der Hersteller auch, doch die hat keine Zukunft, wie Elon Musk andeutete. Das Kundeninteresse fehlt.

    10.06.2015104 KommentareVideo

  3. Hyperloop: Wo gehst du heute Abend essen?

    Hyperloop

    Wo gehst du heute Abend essen?

    Schnell wie ein Flugzeug und enger getaktet als die U-Bahn, dazu noch sauberer als ein Zug: Hyperloop ist nicht nur in technischer Hinsicht ein neuartiges Transportsystem. Dirk Ahlborn von Hyperloop Transport Technologies erklärt im Gespräch mit Golem.de Details.

    04.06.2015133 KommentareVideo

  1. Elon Musk: "Ich will auf dem Mars sterben, bloß nicht bei der Landung"

    Elon Musk

    "Ich will auf dem Mars sterben, bloß nicht bei der Landung"

    Besessen von unbändiger Arbeitswut, ständiger Eile und dem eisernen Willen, die Menschheit zu retten: Das Buch Elon Musk: Tesla, SpaceX, and the Quest for a Fantastic Future von Ashlee Vance gibt einen Einblick in das Leben des Erfinders und Unternehmers.

    29.05.201573 KommentareVideo

  2. Teststrecke: Hyperloop wird in Kalifornien gebaut

    Teststrecke

    Hyperloop wird in Kalifornien gebaut

    Das Transportsystem Hyperloop wird gebaut - zumindest in Form einer Teststrecke in Kalifornien. Damit soll das System erprobt werden, das später einmal Menschen mit 1.200 km/h in einer teilevakuierten Röhre transportieren soll.

    27.05.2015117 Kommentare

  3. Mehrwegrakete: Schieß sie noch mal ins All

    Mehrwegrakete

    Schieß sie noch mal ins All

    Bislang geht das Konzept zwar noch nicht so recht auf - dennoch wollen weitere US-Raumfahrtunternehmen ganze Raketenstufen oder zumindest Teile davon mehrfach einsetzen. In der Theorie klingt das gut, an der praktischen Umsetzung hapert es jedoch noch.

    19.05.201540 KommentareVideo

  1. Elektroauto: Teslas Billig-Elektroauto soll 2016 kommen

    Elektroauto

    Teslas Billig-Elektroauto soll 2016 kommen

    Tesla will die kleinere Version des Model S schon im März 2016 vorführen. Das Model 3 soll 35.000 US-Dollar kosten. Zudem soll das SUV Model X im Sommer dieses Jahres ausgeliefert werden, bestätigte Elon Musk, der auch die erste Übernahme durch Tesla Motors ankündigte.

    07.05.2015218 Kommentare

  2. Hausbatterie Powerwall: Tesla macht die Energiewende schick

    Hausbatterie Powerwall

    Tesla macht die Energiewende schick

    Der US-Elektroauto-Hersteller Tesla Motors bietet künftig auch Akkus an: Powerwall nennt das Unternehmen die Energiespeicher für die heimische Solaranlage. Das Konzept scheint vielversprechend.

    05.05.2015120 KommentareVideo

  3. Powerwall: Tesla hängt den Autoakku an die Hauswand

    Powerwall

    Tesla hängt den Autoakku an die Hauswand

    Tesla baut Autos und Akkus - und will Letztere jetzt auch Hausbesitzern anbieten. Die Powerwall wird an die Wand gehängt und ist mit Kapazitäten von 10 und 7 kWh erhältlich. Bei Stromausfällen dient sie als Backup und in Smart-Grids als Sparschwein.

    01.05.2015185 KommentareVideo

  1. Weltraumspiel: Kerbal Space Program ist gestartet

    Weltraumspiel

    Kerbal Space Program ist gestartet

    Seit mehreren Jahren arbeitet das Entwicklerstudio Squad - teils mit Unterstützung der Nasa - an seiner Weltraumsimulation Kerbal Space Program. Jetzt hat das Spiel die Betaphase verlassen und liegt in Version 1.0 vor.

    28.04.201543 KommentareVideo

  2. Elektroautos: Google wollte Tesla für 6 Milliarden US-Dollar kaufen

    Elektroautos

    Google wollte Tesla für 6 Milliarden US-Dollar kaufen

    Vor zwei Jahren war Tesla in der Krise und wollte sich von Google kaufen lassen, um zu überleben. Doch dann setzte ein Boom ein - und Tesla hatte keinen Retter mehr nötig.

    20.04.201557 Kommentare

  3. Raumfahrt: SpaceX-Rakete erneut bei der Landung zerschellt

    Raumfahrt  

    SpaceX-Rakete erneut bei der Landung zerschellt

    Aufgesetzt und umgekippt: Die Landung der Trägerrakete des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX ist erneut misslungen: Die Raketenstufe setzte zwar auf, geriet dann aber aus dem Gleichgewicht.

    15.04.201560 KommentareVideo

  4. Die Woche im Video: Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

    Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben in dieser Woche gleich zwei Topsmartphones getestet, über Autos debattiert, die sich selbstständig ans Tempolimit halten - und gebastelt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    28.03.201510 KommentareVideo

  5. Software-Update: Tesla Model S soll in drei Monaten automatisiert fahren

    Software-Update

    Tesla Model S soll in drei Monaten automatisiert fahren

    Tesla hat ein Update des Navigationssystems im Tesla S angekündigt, das Fahrern die Sorge vor leergefahrenen Akkus nehmen und sie rechtzeitig zu Stromtankstellen führen soll. Zudem können die Autos laut Tesla in drei Monaten auf dem Highway automatisiert fahren.

    20.03.201578 KommentareVideo

  6. Elektroautos: Tesla bekämpft Reichweitenangst mit Software-Update

    Elektroautos

    Tesla bekämpft Reichweitenangst mit Software-Update

    Elektroautofahrer fürchten angeblich oft, unterwegs mit leerem Akku fernab jeder Steckdose zu stranden. Diesem als Range Anxiety bekannte Phänomen will Tesla nach Angaben seines Chefs am Donnerstag mit einem Software-Update entgegenwirken.

    16.03.2015182 KommentareVideo

  7. Elon Musk: Acht Kilometer Hyperloop für Kalifornien

    Elon Musk

    Acht Kilometer Hyperloop für Kalifornien

    Eine kurze Teststrecke für das Hochgeschwindigkeitstransportsystem Hyperloop soll nun auch in Kalifornien entstehen und schon im nächsten Jahr in Betrieb gehen. Allerdings ist die Strecke nur acht Kilometer lang.

    27.02.201567 Kommentare

  8. Nachricht an E.T.: Ist da draußen jemand?

    Nachricht an E.T.

    Ist da draußen jemand?

    Wir lauschen auf Zeichen von Zivilisationen im All. Aber wenn wir nach Außerirdischen suchen: Sollten wir nicht auch nach ihnen rufen? Einige Nachrichten sind bereits zu fremden Sternen unterwegs. Gegner warnen vor den Konsequenzen.

    16.02.2015191 Kommentare

  9. Elon Musk: Tesla will Akkus fürs Eigenheim bauen

    Elon Musk

    Tesla will Akkus fürs Eigenheim bauen

    Strom fürs Haus statt fürs Auto: Tesla Motors will künftig stationäre Energiespeicher für Gebäude bauen. Darin soll Strom aus regenerativen Anlagen gespeichert werden.

    12.02.2015137 Kommentare

  10. Satelliten-Internet: Google und Fidelity investieren 1 Milliarde Dollar in SpaceX

    Satelliten-Internet

    Google und Fidelity investieren 1 Milliarde Dollar in SpaceX

    Google investiert massiv in Elon Musks SpaceX, um an dessen Satelliten-Internet teilzuhaben. Zusammen mit Partnern wird eine Milliarde US-Dollar ausgegeben. Dafür gibt es nur knapp zehn Prozent des Unternehmens, das Hunderte von Satelliten in die Erdumlaufbahn befördern will.

    20.01.2015120 Kommentare

  11. SpaceX: Google will bei Elon Musks Satelliten-Internet einsteigen

    SpaceX

    Google will bei Elon Musks Satelliten-Internet einsteigen

    Google ist angeblich kurz davor, massiv in den Raketenhersteller SpaceX zu investieren, um beim geplanten Satelliten-Internet von Elon Musk dabei zu sein. Auch die Konkurrenz schläft nicht. Schweben bald Hunderte neue Satelliten im Orbit?

    19.01.2015120 Kommentare

  12. Elon Musk: Satelliten-Internet soll Geld für Marskolonie einbringen

    Elon Musk

    Satelliten-Internet soll Geld für Marskolonie einbringen

    Elon Musk hat große Pläne für den Weltraum - und das in zweierlei Hinsicht. Ein weltumspannendes Internet-Satellitennetzwerk soll das Geld einspielen, das für eine Marskolonie erforderlich ist. Doch es gibt einen Konkurrenten.

    18.01.201553 Kommentare

  13. Falcon 9 Reusable: Elon Musk zeigt Bilder von Raketenexplosion

    Falcon 9 Reusable

    Elon Musk zeigt Bilder von Raketenexplosion

    Vier spektakuläre Bilder zeigen die Explosion der Trägerrakete F9R auf der schwimmenden Landeplattform. SpaceX-Chef Elon Musk hat sie bei Twitter veröffentlicht. Trotz des Verlusts der Rakete kann er mit dem Test zufrieden sein.

    16.01.201528 KommentareVideo

  14. Elon Musk: Ein bisschen Hyperloop in Texas

    Elon Musk

    Ein bisschen Hyperloop in Texas

    Elon Musk hat in einem Tweet bekräftigt, dass er eine kurze Teststrecke für das Hochgeschwindigkeitstransportsystem Hyperloop bauen wolle. Ungefähr acht Kilometer lang soll sie sein und vermutlich in Texas entstehen.

    16.01.201558 Kommentare

  15. Raumfahrt: Zu harte Raketenlandung nach Start von Dragon

    Raumfahrt

    Zu harte Raketenlandung nach Start von Dragon

    Start erfolgreich, Landung missglückt: Die wiederverwendbare Falcon-Rakete ist beim ersten Versuch zu hart auf einer schwimmenden Plattform gelandet.

    10.01.201546 Kommentare

  16. Raumfahrt: SpaceX testet wiederverwendbare Rakete

    Raumfahrt  

    SpaceX testet wiederverwendbare Rakete

    Spannung gleich am Anfang des Jahres: Die Raumfähre Dragon soll von einer wiederverwendbaren Rakete ins All transportiert werden. Das Manöver ist komplex und das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX verhalten optimistisch. Erst einmal musste der Start jedoch verschoben werden.

    05.01.201516 KommentareVideo

  17. Elektromobilität: Tesla Motors plant automatisches Ladesystem

    Elektromobilität

    Tesla Motors plant automatisches Ladesystem

    Eine Metallschlange, die Elektroautos lädt: Tesla-Motors-Chef Elon Musk hat per Twitter verkündet, dass das US-Unternehmen einen Lader für Elektroautos entwickelt.

    02.01.201589 Kommentare

  18. Raumfahrt: 2014 - das Jahr, in dem wir gelandet sind

    Raumfahrt

    2014 - das Jahr, in dem wir gelandet sind

    Das war eine Meisterleistung: Über 500 Millionen Kilometer von der Erde entfernt haben sich im Sommer eine Sonde und ein Komet getroffen. Aber das war nicht das einzige Ereignis, das 2014 die Raumfahrt bewegt hat. Golem.de schaut zurück auf Erfolge und Unglücke.

    29.12.20145 KommentareVideo

  19. Rohrpostzug: Hyperloop entsteht nach Feierabend

    Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

    Mit Überschallgeschwindigkeit durch eine Röhre reisen - so stellt sich Elon Musk das Transportsystem der Zukunft vor. Ein Unternehmen mit rund 100 Mitarbeitern arbeitet fleißig daran. Nebenbei.

    19.12.201456 Kommentare

  20. SpaceX: Elon Musk präsentiert Rakete mit X-Wing-Flügeln

    SpaceX

    Elon Musk präsentiert Rakete mit X-Wing-Flügeln

    Per Twitter hat Elon Musk eine neue Rakete vorgestellt, die dank spezieller Flügelform leichter zu navigieren sein soll.

    25.11.201416 Kommentare

  21. Elektroautos: Tesla will Akkufabrik in Deutschland bauen

    Elektroautos

    Tesla will Akkufabrik in Deutschland bauen

    Der Tesla-Chef teilt gegen die Automobilindustrie aus und wirft ihr fehlendes technologisches Engagement vor. In einem Interview deutete Elon Musk zudem an, in Deutschland investieren und eine Akkufabrik bauen zu wollen.

    23.11.2014121 Kommentare

  22. Tesla Model X: Elektro-SUV kommt mit Allrad erst 2015

    Tesla Model X

    Elektro-SUV kommt mit Allrad erst 2015

    Tesla Motors muss sein erstes SUV verschieben. Es wird erst Ende 2015 auf den Markt kommen, wie Elon Musk Interessenten mitteilte. Dafür soll das Model X den neuen Allradantrieb aus dem Model S bekommen und auch mit Anhängerkupplung lieferbar sein.

    19.11.2014101 KommentareVideo

  23. Internet per All: Elon Musk will die Welt mit 700 Satelliten vernetzen

    Internet per All

    Elon Musk will die Welt mit 700 Satelliten vernetzen

    Nach Tesla Motors und SpaceX bereitet der Unternehmer Elon Musk US-Berichten zufolge sein nächstes Milliardenprojekt vor. Mit neuartigen und sehr kleinen Satelliten in großer Zahl soll der weltweite drahtlose Zugang zum Internet aufgebaut werden.

    08.11.201438 Kommentare

  24. Model S: Tesla verlängert Garantie auf acht Jahre

    Model S

    Tesla verlängert Garantie auf acht Jahre

    Elon Musk hat in einem Blogpost mitgeteilt, dass die Automarke Tesla die Garantie für das Elektroauto Tesla S auf acht Jahre erweitern werde. Das gilt auch rückwirkend für alle Modelle mit 85 kWh-Akku und ist nicht an eine Kilometerbegrenzung gebunden.

    18.08.201446 KommentareVideo

  25. Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S

    Türen geöffnet

    Studenten "hacken" Tesla Model S

    Wenn Hacker Autos angreifen, kann es schnell gefährlich werden. Chinesischen Studenten soll das im Rahmen eines Sicherheitswettbewerbs bei einem Tesla S gelungen sein.

    21.07.201478 Kommentare

  26. Model III: Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an

    Model III

    Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an

    Elon Musk hat mit dem Tesla Modell III ein neues Elektroauto angekündigt, das in der Mittelklasse mitmischen soll. Mit einem niedrigeren Preis geht auch eine geringere Reichweite einher. Für den alten Roadster soll es hingegen ein Upgrade geben, das die Reichweite auf über 600 km erhöht.

    16.07.2014223 Kommentare

  27. SpaceX: Die Rakete wird recycelt

    SpaceX

    Die Rakete wird recycelt

    Raketen wiederverwenden oder jedes Mal alles neu bauen? Die neuen Raumfahrtunternehmen wie SpaceX wollen Raumfahrzeuge, die nach der Rückkehr aus dem All schnell wieder startbereit gemacht werden können. Die staatlichen Raumfahrtagenturen hingegen sind skeptisch.

    25.06.201437 KommentareVideo

  28. Raumfahrt: Elon Musk möchte in zehn Jahren zum Mars

    Raumfahrt

    Elon Musk möchte in zehn Jahren zum Mars

    In etwa einem Jahrzehnt solle die Menschheit in der Lage sein, zum Mars zu fliegen, sagt Elon Musk. Der Chef des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX hofft, über die Einnahmen aus Mannschaftstransporten zur ISS daran mitzuwirken. Sicher ist das jedoch nicht.

    18.06.201449 KommentareVideo

  29. IMHO: Kampfansage an das Patentsystem

    IMHO

    Kampfansage an das Patentsystem

    Die Ankündigung des Elektroauto-Pioniers Tesla Motors, seine Patente künftig freizugeben, ist nicht nur eine intelligente unternehmerische Entscheidung. Elon Musks Begründung ist eine Kampfansage an das Patentsystem als solches - man sollte sie genau lesen.

    17.06.201468 Kommentare

  30. Elektroautos: Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

    Elektroautos

    Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

    Der Elektroauto-Spezialist Tesla lässt alle Wettbewerber seine Technologien kostenlos nutzen. Damit solle die Verbreitung stromgetriebener Fahrzeuge beschleunigt werden, schreibt Tesla-Gründer Elon Musk in einem Blogbeitrag.

    13.06.201425 KommentareVideo

  31. Raumfahrt: Wer kommt mit zur ISS?

    Raumfahrt

    Wer kommt mit zur ISS?

    Dragon V2 von SpaceX ist das erste privat entwickelte Raumfahrzeug, das für die US-Raumfahrtbehörde Nasa Astronauten zur ISS transportieren soll. Was machen die Konkurrenten?

    10.06.20145 KommentareVideo

  32. Elon Musk: "Wir öffnen unsere Stromtankstellen für andere"

    Elon Musk

    "Wir öffnen unsere Stromtankstellen für andere"

    Die Supercharger-Stromtankstellen von Tesla funktionieren derzeit nur mit den Fahrzeugen des Herstellers. Das könnte sich in Zukunft ändern, doch Elon Musk will eines nicht ändern: Der Strom soll für die Autobesitzer kostenlos sein.

    10.06.201421 Kommentare

  33. Raumfahrt: SpaceX stellt wiederverwendbare Raumfähre Dragon V2 vor

    Raumfahrt

    SpaceX stellt wiederverwendbare Raumfähre Dragon V2 vor

    2016 soll sie einsatzbereit sein: SpaceX hat die Raumfähre Dragon V2 für bemannte Flüge zur ISS vorgestellt. Sie soll von Triebwerken gebremst absteigen und landen. Dadurch sei sie schneller wieder einsatzbereit, sagte SpaceX-Chef Elon Musk. Außerdem soll die Raumfahrt so deutlich günstiger werden.

    30.05.201421 KommentareVideo

  34. Tesla: Mit Titanpanzer gegen Akkubrände

    Tesla

    Mit Titanpanzer gegen Akkubrände

    Der US-Elektroautohersteller Tesla Motors will künftig den Tesla S mit einem gepanzerten Boden aus einer Titanlegierung versehen, damit der darüber liegende Akku nicht durch Hindernisse beschädigt wird. Zuvor gab es zwei Fahrzeugbrände.

    30.03.201447 Kommentare

  35. Akkubrände: Boeing und die FAA halten den Dreamliner für sicher

    Akkubrände

    Boeing und die FAA halten den Dreamliner für sicher

    Trotz der Akkubrände und anderer Pannen ist das Verkehrsflugzeug Boeing 787 Dreamliner sicher. Das Fazit ziehen die US-Luftfahrtaufsicht FAA und Hersteller Boeing nach einer gemeinsamen Untersuchung der Passagiermaschine.

    20.03.20144 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Rapid Prototyping
    CNC-Maschine zum Selbstbauen
    Rapid Prototyping: CNC-Maschine zum Selbstbauen

    Am Massachusetts Institute of Technology (MIT) ist eine CNC-Fräsmaschine entwickelt worden, die selbst mit einem 3D-Drucker im Rapid-Prototyping-Verfahren ausgedruckt werden kann. Das Gehäuse wird einfach zusammengesteckt und mit Werkzeugen, Schritt- und Steppmotoren versehen.
    (3d Drucker Selber Bauen)

  2. Nikon
    Digitalkamera mit 1.000-mm-Zoom
    Nikon: Digitalkamera mit 1.000-mm-Zoom

    Nikons Bridgekamera Coolpix P510 sieht mit voll ausgefahrenem Zoom ziemlich gewaltig aus. Der Brennweitenbereich von 24 bis 1.000 mm (Kleinbild) wirkt sich auf die Größe des Objektivs aus.
    (Nikon P510)

  3. Asus Taichi und Transformer Book
    Notebook als Windows-Tablet mit zwei Displays
    Asus Taichi und Transformer Book: Notebook als Windows-Tablet mit zwei Displays

    Unter dem neuen Markennamen "Taichi" hat Asus in Taipeh die bisher schlaueste Verschmelzung von Tablet und Notebook vorgestellt. Falls das zu teuer wird, kann man für ähnliche Möglichkeiten auf das Transformer Book ausweichen.
    (Asus Transformer)

  4. Deutsche Telekom
    Software-Update ist schuld an Whatsapp-Ausfall
    Deutsche Telekom: Software-Update ist schuld an Whatsapp-Ausfall

    Ein Software-Update bei der Deutschen Telekom hat Parameter verändert, was die Nutzung von Whatsapp nicht mehr zulässt. Wann das Problem behoben sein wird, ist unklar.
    (Whats App)

  5. Google Nexus 7
    7-Zoll-Tablet mit 32 GByte und UMTS-Modem für 300 Euro
    Google Nexus 7: 7-Zoll-Tablet mit 32 GByte und UMTS-Modem für 300 Euro

    Nach der Absage der Präsentationen in New York hat Google heute überraschend doch überarbeitete Versionen des Nexus 7 präsentiert. Bald gibt es das 7-Zoll-Tablet mit Mobilfunkmodem, das Modell mit 32 GByte ist bereits verfügbar.
    (Tablet 7 Zoll)

  6. Asus Fonepad Hands on
    7-Zoll-Smartphone mit langsamem Intel-Prozessor
    Asus Fonepad Hands on: 7-Zoll-Smartphone mit langsamem Intel-Prozessor

    Asus hat mit dem Fonepad ein Android-Smartphone in Tablet-Größe präsentiert. Das 7-Zoll-Gerät hat einen Intel-Prozessor und soll nur 230 Euro kosten. Ein paar Nachteile muss der Anwender jedoch hinnehmen.
    (Fonepad)

  7. iPhone 5C
    Plastik-iPhone wird unter schlechten Bedingungen produziert
    iPhone 5C: Plastik-iPhone wird unter schlechten Bedingungen produziert

    Die Hinweise auf ein Billig-iPhone verdichten sich. Nun bestätigt ausgerechnet China Labor Watch Arbeiten am neuen Apple-Smartphone, das wohl den Namen iPhone 5C tragen wird. Der erwartete günstige Preis werde auch durch katastrophale Arbeitsbedingungen ermöglicht, so der Vorwurf.
    (Iphone 5c)


Verwandte Themen
Hyperloop, SpaceX, Tesla Motors, Transrapid, Spaceshuttle, ISS, Virgin Galactic, Stephen Hawking, Elektroauto, Boeing, Raumfahrt, Nasa, Toyota, Better Place

RSS Feed
RSS FeedElon Musk

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de